Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Antivirus 2010

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 27.11.2010, 17:36   #1
Knackwurst
 
Antivirus 2010 - Standard

Antivirus 2010



Hallo, ich benötige eure Hilfe...

und zwar ich hab mir vorgestern beim Surfen diese "Antivirus 2010" Malware eingefangen. Hab mich zuerst noch gewundert aber als sich dann Avira deaktiviert hat wusst ich zum Glück was Sache ist. Ich hab dann im Task Manager gleich die Prozesse abgebrochen.

es waren glaube ich 4 Sachen:

antivirus2010.exe
EB.exe
E6.exe
14705322.exe (oder so ähnlich, ne wirre Zahlenfolge auf jeden Fall ^^)

Dann hab ich auch gleich im Internet nach Hilfe gesucht und auch teilweise gefunden. Malwarebytes Anti-Malware hab ich dann runtergeladen und auch gleich drüberlaufen lassen. hat dann auch alles entfernt und nach nem Check mit Avira dachte ich, dass das Grobe jetzt weg ist.

Problem war aber nach wie vor, dass ich im Firefox (Standardbrowser) auf Google nur auf Fake-Suchseiten weitergeleitet wurde. Opera war zum Glück nicht infiziert, so dass ich die genannten Schritte ergreifen konnte.

Also schnell über "Suchen" nach dem Verursacher gesucht und vermutlich auch gefunden. ich wurde nämlich um 0:20 befallen. da gabs nur 1 versteckten Ordner "Server" der sich unter Gemeinsame Dokumente eingenistet hatte. in dem Ordner war eine .txt-Datei(Name ist mir entfallen) wo nur "ad" drinne stand und eine "hlp.dat" die man jedoch nicht löschen konnte da sie benutzt wurde.

mit Avira bzw. Anti-Malware gescannt -> kein Erfolg.
Dann hab ich über die kill&delete funktion bei Anti-Malware die hlp.dat zu killen versucht, aber vermutlich war Anti-Malware zu gründlich und jetzt kommt mein Problem: beim automatischen neustarten kam der PC nurnoch bis zum Windows-Logo danach ein bluescreen der jedoch gleich wieder weg is(Pause geht nich) und erneuter Neustart.

Hab dann über den abgesicherten Modus versucht reinzukommen-> geht nicht
Dann jetzt über Windows CD reparieren/formatiern und komplett neu installiern(wollt ich eh mal wieder machen.) -> Sucht die Hardwarekonfiguration, aber dann kommt ein Stop fehler,also auch bluescreen ^^

Hier die genaue Bezeichnung: Stop: 0x0000007B (0xF8981524,0xC0000034,0x00000000,0x00000000)

Hab dann hier im Forum weitergesucht und OTL geladen,gebrannt und darüber gebootet.

Jedenfalls hab ich jetzt über OTL Zugriff auf meine Daten,hab soweit alles wichtige gesichert(hatte ich vorher auch schon, aber wirklich nur das allernötigste)

Und jetzt bräucht ich einen der mir die OTL.txt analysiern kann und mir sagt was weiter zu tun ist...mit OTL kenn ich mich nämlich absolut 0 aus.


Ich vermute dass Anti-Malware ein paar Windows dateien gekillt hat und deshalb Windows nicht funkt...is ja logisch, aber wieso nichtmal die Windows CD funkt weiß ich nich. (ich hab mehrere Windows CDs probiert)

Was ich noch erwähnen sollte: Ich hab nen IDE Controller im PC an dem die CD-Laufwerke hängen. Festplatten hängen am Mainboard-IDE Anschluss.(1 IDE port is mal kaputtgegangen.)
(Die 2. Festplatte hab ich aber jetzt mal abgeklemmt, dass ich da nix kaputtmachen kann )

der Controller hat aber bisher nie Probleme gemacht (Hab Windows schonmal über den installiert) booten is über den auch ohne probleme möglich. die OTL CD hat ja auch gebootet nur windows CDs mag der PC scheinbar grade nich... Nunja,ich hoffe einer von euch kann mir weiterhelfen.

OTL datei hängt an.


Ich bedanke mich jetzt schonmal und hoffe auf schnelle hilfe

mfg Knackwurst

Geändert von Knackwurst (27.11.2010 um 18:27 Uhr)

Alt 27.11.2010, 20:00   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Antivirus 2010 - Standard

Antivirus 2010



Zitat:
Dann jetzt über Windows CD reparieren/formatiern und komplett neu installiern(wollt ich eh mal wieder machen.) -> Sucht die Hardwarekonfiguration, aber dann kommt ein Stop fehler,also auch bluescreen ^^
Windows wurde also nicht neu installiert? Willst du das?

Zitat:
OTL datei hängt an.
Poste auch mal alle Logs von Malwarebytes oder ist deine Windows-Installation hinüber?
__________________

__________________

Alt 27.11.2010, 20:11   #3
Knackwurst
 
Antivirus 2010 - Standard

Antivirus 2010



Hi, also ich wollte es eigentlich erstmal mit ner Reparaturinstallation versuchen, aber da ich ja über OTL jetzt wieder vollen Zugriff auf meine Daten habe und diese jetzt auch schon zu 80% auf meinen laptop hier übertragen habe, kann ich jetzt eigentlich auch das System gleich neu aufsetzen.

Bei solcher Malware kann man sich ja nie sicher sein,dass nicht doch irgendwo noch was drinnehängt.

Das Problem das ich jetzt habe ist ja eigentlich dass ich Windows nicht neu aufspielen kann weil mein Rechner ne Macke hat. Es ist ja sicher möglich über OTL die Platte zu formatieren, glaubst du dann funktioniert das Laufwerk/der PC wieder und die Windows CD wird erkannt? Nicht dass ich nacher ne leere Platte hab auf die ich nix mehr aufspielen kann

Und kann ich mir sicher sein, dass nach ner Formatierung die Malware/viren/ was auch immer sich da eingenistet hat weg sind? Oder kannst du da vllt ein Tool empfehlen das die Festplatte 100% reinigt?


Danke schonmal für deine Hilfe

mfg
__________________

Alt 27.11.2010, 20:14   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Antivirus 2010 - Standard

Antivirus 2010



Ja, bootet Windows denn überhaupt noch so in der Konfig von der Platte?
hast du nur IDE-Platten oder ist auch eine SATA-Platte eingebaut bzw. ist ein SATA-Controller vorhanden?

Alt 27.11.2010, 20:19   #5
Knackwurst
 
Antivirus 2010 - Standard

Antivirus 2010



Nein, das ist ja das Problem. Anti-Malware muss irgendwelche Windows Dateien gelöscht haben und deshalb funkt Windows jetzt auch nicht mehr. bis zum Logo kommt der PC dann kratzt er ab.

Nein, der PC hat keine SATA anschlüsse, der is jetzt schon 9 Jahre alt
Ich hab 2 IDE Platten drinne, eine 500GB wo das Betriebssystem und alles drauf ist und dann noch ne 160Gb für Daten(die 160er hab ich gerade zur sicherheit abgeklemmt)

Jetzt will ich die 500er plattmachen,kannst du mir sagen wie das über OTL funktioniert?


Alt 27.11.2010, 20:22   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Antivirus 2010 - Standard

Antivirus 2010



Plattmachen über OTLPE ist nicht nötig. Das lässt sich auch im Windows-Setup erledigen, aber da schmiert das XP-Setup ja mit einem Bluescreen ab. Das kenn ich nur wenn eine SATA-Platte im System ist und diese im sog. AHCI-Modus läuft (das verträgt XP ohne zusätzliche Treiber nämlich nicht)

Prüf mal zB mit memtest86+ den Arbeitsspeicher, evtl hat der auch ne Macke und ist für den Bluescreen verantwortlich.
__________________
--> Antivirus 2010

Alt 27.11.2010, 21:38   #7
Knackwurst
 
Antivirus 2010 - Standard

Antivirus 2010



Also, ich hab Memtets jetzt 45min lang laufen lassen->keine fehler

ich weiß jetzt auch nicht mehr weiter,ich denk ich mach morgen einfach format C und hoff dass ich win xp dann installieren kann. esseidenn du hast ne bessere lösung. ich bin offen für jegliche vorschläge.

danke dass du die so viel zeit nimmst um mir bei dem problem zu helfen. ich bin jetzt erstmal weg und melde mich dann morgen wieder

Alt 27.11.2010, 21:46   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Antivirus 2010 - Standard

Antivirus 2010



Eigentlich sollte sich das WinXP-Setup von CD so starten lassen. Aber irgendwas mag es nicht
Notfalls kanns du es ja auch mal mit einem "sparsamen" Linux oder Windows2000 probieren.

Antwort

Themen zu Antivirus 2010
0xc0000034, antivirus, avira, bluescreen, booten, cd-laufwerke, dateien, fehler, festplatte, firefox, forum, google, hängt, infiziert, internet, löschen, malware, malwarebytes, neustarten, opera, ordner, otl.txt, port, prozesse, schnelle hilfe, server, stop: 0x0000007b, surfen, wieder weg, windows



Ähnliche Themen: Antivirus 2010


  1. Antivirus 2010 auf Netbook, MWB scannt nicht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.12.2010 (13)
  2. AntiVirus 2010 Programm ein Fake?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.11.2010 (47)
  3. Antivirus 2010 eingefangen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.11.2010 (6)
  4. Antivirus 2010 zeigt sich hartnäckig!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.10.2010 (6)
  5. Antivirus Studio 2010 entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 03.10.2010 (2)
  6. Antivirus 2010 Security Centre entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 29.07.2010 (2)
  7. AKM Antivirus 2010 Pro entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 03.05.2010 (2)
  8. Antivirus Vista 2010 Entfernung - Report, av.exe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.03.2010 (24)
  9. Vista Antivirus 2010
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.03.2010 (9)
  10. XP Antivirus 2010
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.03.2010 (0)
  11. XP Internet Security 2010 / Antivirus Vista 2010 / Win 7 Antispyware 2010 entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 22.02.2010 (2)
  12. Antivirus Pro 2010 entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 04.02.2010 (2)
  13. ich habe Vista Antivirus 2010 und will es loswerden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.02.2010 (4)
  14. XP Antivirus Pro 2010 (neue Fake Version), av.exe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.02.2010 (8)
  15. Antivirus Live 2010 entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 05.01.2010 (2)
  16. Trojaner TR/Dldr.FakeRean.20 , Antivirus Pro 2010
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.09.2009 (3)
  17. Mailschutz unter GData AntiVirus 2010
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 06.04.2009 (4)

Zum Thema Antivirus 2010 - Hallo, ich benötige eure Hilfe... und zwar ich hab mir vorgestern beim Surfen diese "Antivirus 2010" Malware eingefangen. Hab mich zuerst noch gewundert aber als sich dann Avira deaktiviert hat - Antivirus 2010...
Archiv
Du betrachtest: Antivirus 2010 auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.