Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Internet sehr langsam, Wlan schuld oder gar Befall ?

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 26.11.2010, 22:52   #1
Salbei
 
Internet sehr langsam, Wlan schuld oder gar Befall ? - Standard

Internet sehr langsam, Wlan schuld oder gar Befall ?



Hallo Team,

ich habe mir vor kurzem einen neuen PC gekauft ("älterer" Medion PC).War anfangs noch per Kabel an den Router angeschlossen, habe dann später aber die Wlan Karte meines alten PCs angeschlossen.
Windows 7 hatte keine passigen Treiber sodass ich mir Treiber aus dem Netz dafür gedownloaded habe. Hat eine Weile gedauert bis ich die passigen Treiber gefunden hatte (mehrfach de-installiert und andere Treiber installiert).

Nun habe ich Angst mir durch die Treiber von einer eher dubiosen Seite etwas eingefangen haben zu können, da meine Internetverbindung ungewohnt langsam ist.Hatte die Files jeweils zusätzlich duch "Jotti" gejagd.

Ich kann die Treiber als Ursache des Problems nicht vollkommen ausschliessen da sie nicht für Windows 7 sondern für XP gedacht sind.Die Signalstärke (-55db laut inSSIDer 2.0) sollte ausreichend sein, daher vermute ich das sich evtl. ein Trojaner o.Ä. durch eine der vorher installierte Treibersoftware-pakete miteingeschlichen hat (habe mehrere probieren müssen).

Ausserdem habe ich einen grossteil der Daten des alten Rechners rübergezogen.Ich kann nicht 100% ausschliessen das da alles "sauber" war, würde mich aber sehr wundern.

Der PC ist verdächtig langsam und hauptsächlich beim surfen macht sich die "schlechte" Performance bemerkbar (möchte das Wlan als QUelle dafür nicht ausschliessen durch die XP Treiber, es gibt schlicht keine anderen).
Hatte mir zuvor noch nie einen Aldi PC gekauft, vlt. telefoniert das Dingen ja auch nach Hause - wer weiss ? (paranoid?)

Habe per Nmap einige offene Ports gefunden und möchte nun sicherstellen das ich mir diesbezüglich keine Gedanken mehr machen muss. (Firefox war glaube ich offen zu dem Zeitpunkt).Die Google suche zu den unteren Ports ergab kein zufriedenstellendes Ergebnis - dachte ich mir ich poste das besser dazu.

Hier das Nmap logfile:
Code:
ATTFilter
# Nmap 5.20 scan initiated Fri Nov 26 22:17:00 2010 as: nmap -sT -oN ports.txt localhost 
Nmap scan report for localhost (127.0.0.1)
Host is up (0.00s latency).
Not shown: 989 filtered ports
PORT      STATE SERVICE
135/tcp   open  msrpc
445/tcp   open  microsoft-ds
554/tcp   open  rtsp
2869/tcp  open  unknown
5357/tcp  open  unknown
10243/tcp open  unknown
49152/tcp open  unknown
49153/tcp open  unknown
49154/tcp open  unknown
49155/tcp open  unknown
49156/tcp open  unknown

# Nmap done at Fri Nov 26 22:17:43 2010 -- 1 IP address (1 host up) scanned in 42.90 seconds
         
Der "Aldi" Rechner wurde mit allerhand unnötiger Software ausgeliefert die ich grösstenteils von Hand oder mithilfe von CCleaner entfernt habe.

Hijack This Log:
[code]
HiJackthis Logfile:
Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.4
Scan saved at 22:55:36, on 26.11.2010
Platform: Windows 7  (WinNT 6.00.3504)
MSIE: Internet Explorer v8.00 (8.00.7600.16671)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\Windows\system32\taskhost.exe
C:\Windows\system32\Dwm.exe
C:\Windows\Explorer.EXE
C:\Program Files\Realtek\Audio\HDA\RtHDVCpl.exe
C:\Program Files\DivX\DivX Update\DivXUpdate.exe
C:\Program Files\Common Files\Java\Java Update\jusched.exe
C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe
C:\Windows\system32\taskhost.exe
C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Windows\system32\SearchFilterHost.exe
C:\Users\***\Downloads\HiJackThis204.exe

R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant = 
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch = 
O2 - BHO: AcroIEHelperStub - {18DF081C-E8AD-4283-A596-FA578C2EBDC3} - C:\Program Files\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelperShim.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Program Files\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O4 - HKLM\..\Run: [RtHDVCpl] C:\Program Files\Realtek\Audio\HDA\RtHDVCpl.exe -s
O4 - HKLM\..\Run: [DivXUpdate] "C:\Program Files\DivX\DivX Update\DivXUpdate.exe" /CHECKNOW
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Program Files\Common Files\Java\Java Update\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe" /min
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{638B0076-57D3-402F-BAA4-3DF9BF5D9E2F}: NameServer = 192.168.0.0,192.168.0.1
O23 - Service: AMD External Events Utility - AMD - C:\Windows\system32\atiesrxx.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Planer (AntiVirSchedulerService) - Avira GmbH - C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
O23 - Service: Dragon Age: Origins - Content Updater (DAUpdaterSvc) - BioWare - C:\Program Files\Dragon Age\bin_ship\DAUpdaterSvc.Service.exe
O23 - Service: Protexis Licensing V2 (PSI_SVC_2) - Protexis Inc. - c:\Program Files\Common Files\Protexis\License Service\PsiService_2.exe
O23 - Service: SBSD Security Center Service (SBSDWSCService) - Safer Networking Ltd. - C:\Program Files\Spybot - Search & Destroy\SDWinSec.exe

--
End of file - 2670 bytes
         
--- --- ---


Ad-Aware (derzeit de-installiert) , Malwarebytes AntiMalware , Spybot finden derzeit nichtmal Tracking Cookies - weshalb ich mir auch etwas Sorgen mache - sieht mir einfach ZU sauber aus.Antivir findet auch nichts.Beim XP Rechner hatte ich zumindest ab und an nen Tracking-Cookie gefunden.

Treiber sind bis auf die Wlankarte auf neustem Stand, Windowsupdates sind auch alle drauf.Zum surfen verwende ich die aktuelle version von Firefox (addblock plus + no script plugin).Windows Firewall ist an.

(edit
Es befinden sich noch 2 weitere Rechner im Netzwerk, habe den betroffenen Windows 7 PC allerdings nahezu isoliert von den anderen Rechnern (keine Freigabe etc).Einer am Kabel (Win7), der zweite(Win Vista) sporadisch am Wlan.Es gibt ein weiteres Wlan Netz in der Nachbarschaft, habe den Kanal entsprechend angepasst.Die Probleme treten auch auf wenn der Vista Rechner nicht an ist (bzw. im Wlan).Das Netzwerk würde ich ausschliessen.

Kann es wirklich nicht weiter eingrenzen.Ist Windows 7(32bit,quad core) generell "gefühlt" langsamer als Windows XP(32bit,single core) und ich bilde mir das alles nur ein ?

Geändert von Salbei (26.11.2010 um 23:00 Uhr)

Alt 27.11.2010, 16:53   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Internet sehr langsam, Wlan schuld oder gar Befall ? - Standard

Internet sehr langsam, Wlan schuld oder gar Befall ?



Poste mal die Logs von Malwarebytes auch wenn keine Funde dabei waren.
__________________

__________________

Alt 27.11.2010, 19:23   #3
Salbei
 
Internet sehr langsam, Wlan schuld oder gar Befall ? - Standard

Internet sehr langsam, Wlan schuld oder gar Befall ?



Frisch geupdated.

Code:
ATTFilter
Malwarebytes' Anti-Malware 1.46
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 5199

Windows 6.1.7600
Internet Explorer 8.0.7600.16385

27.11.2010 20:18:57
mbam-log-2010-11-27 (20-18-57).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|)
Durchsuchte Objekte: 396045
Laufzeit: 1 Stunde(n), 9 Minute(n), 26 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)
         
Leider nicht sonderlich aufschlussreich.Werde demnächst mal ne andere Wlankarte verbauen und schauen ob es nicht doch daran liegt. Auf dem Vista Laptop funktioniert das Wlan einwandfrei, am Router/Provider kann es also nicht liegen.
__________________

Alt 01.12.2010, 20:53   #4
Salbei
 
Internet sehr langsam, Wlan schuld oder gar Befall ? - Standard

Internet sehr langsam, Wlan schuld oder gar Befall ?



Die jeweiligen Scanner schlagen auf nichts an, kann ich einen Befall ausschliessen oder sollte ich vorsichtshalber formatieren ?

Antwort

Themen zu Internet sehr langsam, Wlan schuld oder gar Befall ?
100%, antivir, antivir guard, avg, avira, bho, desktop, firefox, google, hijackthis, internet, internet explorer, internet sehr langsam, karte, langsam, logfile, mozilla, offene ports, performance, realtek, safer networking, scan, security, sehr langsam, sicherstellen, system, trojaner, win vista, windows xp, wlan



Ähnliche Themen: Internet sehr langsam, Wlan schuld oder gar Befall ?


  1. WLAN auf Laptop sehr langsam
    Alles rund um Windows - 28.07.2015 (9)
  2. Windows 8: Browser sehr langsam, Probleme mit dem wlan
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.07.2015 (23)
  3. Internet läuft sehr langsam oder gar nicht, Riskware gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.12.2014 (10)
  4. Schwankende Bandbreite - unabhängig von LAN oder WLAN - Sehr langsames Internet
    Log-Analyse und Auswertung - 03.03.2014 (30)
  5. Pc läuft plötzlich sehr langsam, PUP Installbrain dran Schuld?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.02.2013 (2)
  6. Internet seiten laden sehr langsam oder gar nicht
    Alles rund um Windows - 08.06.2012 (11)
  7. Internet nur Zuhause sehr langsam - Arcor Starterbox - WLAN / Betriebssysteme - iOS, Vista, Win7
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.04.2012 (3)
  8. Internet nach längerem surfen oder beim Filme schauen sehr langsam
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.03.2012 (24)
  9. Firefox und Internet Explorer sehr langsam trotz guter wLan Verbindung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.02.2012 (17)
  10. PC ist sehr langsam im Internet? Evtl Trojaner oder ähnliches?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.09.2011 (6)
  11. Internet sehr langsam, downloads frieren ein oder dauern ewig
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.03.2011 (18)
  12. Internet abends ab 20.00 Uhr sehr langsam, oder inaktiv. Router stark frequentiert
    Log-Analyse und Auswertung - 08.06.2010 (1)
  13. Laptop teilweise sehr langsam. Spybot oder Trojaner schuld?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.05.2010 (2)
  14. Laptop sehr langsam und friert ein. Trojaner TR/Crypt.XPACK.Gen schuld?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.02.2010 (9)
  15. WLAN plötzlich sehr langsam
    Netzwerk und Hardware - 10.11.2009 (3)
  16. Mozilla Firefox und Internet Explorer lädt sehr langsam oder gar nicht
    Log-Analyse und Auswertung - 29.08.2009 (2)
  17. Internet sehr langsam / Vermutlich Trojaner oder Virus
    Log-Analyse und Auswertung - 10.06.2007 (8)

Zum Thema Internet sehr langsam, Wlan schuld oder gar Befall ? - Hallo Team, ich habe mir vor kurzem einen neuen PC gekauft ("älterer" Medion PC).War anfangs noch per Kabel an den Router angeschlossen, habe dann später aber die Wlan Karte meines - Internet sehr langsam, Wlan schuld oder gar Befall ?...
Archiv
Du betrachtest: Internet sehr langsam, Wlan schuld oder gar Befall ? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.