Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Trojaner spioniert Passwörter aus ?

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 17.08.2010, 09:05   #1
loelli06
 
Trojaner spioniert Passwörter aus ? - Standard

Trojaner spioniert Passwörter aus ?



Ich komme in meinen OnlineBanking account nicht mehr rein, angeblich falsches Passwort, kann aber nicht sein. Ad Adware hat folgende Trojaner gefunden:

Trojan-Spy.Win32.vb.misc.cobra
Trojan.Win32.GenericBT

Auf meinen PC ist GameBlock installiert (Blockieren von Spielesoftware), mir ist aufgefallen wenn ich den Prozess:

C:\windows\system32\iespell.exe

kille, läuft die Spielesoftware nicht mehr. Wenn ich diese Datei versuche zu löschen oder in Quarantäne zu schieben fährt der PC sofort runter, deswegen möchte ich die Datei nicht löschen. Die Datei:

C:\WINDOWS\Provisioning\services.exe

kann ich nicht löschen, ist bei jeden neustart wieder drin. Kann es sein das auf meinen PC Viren sind, die Passwörter ausspioneren und wenn ja was soll ich machen. Hier mein Log File:

HiJackthis Logfile:
Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 08:51:53, on 17.08.2010
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v8.00 (8.00.6001.18702)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\Ahead\InCD\InCDsrv.exe
C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware\AAWService.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\system32\acs.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\Programme\Wireless Console 2\wcourier.exe
C:\Programme\ASUS WLAN Adapter\ACU.exe
C:\Programme\Lexmark 3500-4500 Series\lxdiamon.exe
C:\Programme\Lexmark 3500-4500 Series\lxdimon.exe
C:\Programme\ATK Hotkey\Hcontrol.exe
C:\Programme\Adobe\Photoshop Album Starter Edition\3.2\Apps\apdproxy.exe
C:\windows\system32\iespell.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Java\Java Update\jusched.exe
C:\Programme\Adobe\Reader 8.0\Reader\Reader_sl.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\Uniblue\RegistryBooster 2\RegistryBooster.exe
C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
C:\PROGRA~1\Ahead\NEROPH~2\data\xtras\mssysmgr.exe
C:\Programme\Pinnacle\Shared Files\Programs\StrmServer\StrmServer.exe
C:\Programme\FRITZ!DSL\StCenter.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
C:\Programme\FRITZ!DSL\IGDCTRL.EXE
C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
C:\WINDOWS\system32\drivers\CDAC11BA.EXE
C:\WINDOWS\system32\RemoteControlService.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\LightScribe\LSSrvc.exe
C:\WINDOWS\system32\lxdicoms.exe
C:\Programme\NDAS\System\ndassvc.exe
C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\Provisioning\services.exe
C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
C:\WINDOWS\system32\wbem\wmiapsrv.exe
C:\Programme\ATK Hotkey\ATKOSD.exe
C:\Programme\ATK Hotkey\WDC.exe
C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware\AAWTray.exe
C:\Programme\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = hxxp://www.bild.de/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant = 
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch = 
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Connection Wizard,ShellNext = hxxp://www.asus.com/
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyOverride = *.local
R3 - URLSearchHook: (no name) - {9CB65206-89C4-402c-BA80-02D8C59F9B1D} - C:\Programme\AskTBar\SrchAstt\2.bin\A5SRCHAS.DLL
O2 - BHO: Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: Ask Search Assistant BHO - {9CB65201-89C4-402c-BA80-02D8C59F9B1D} - C:\Programme\AskTBar\SrchAstt\2.bin\A5SRCHAS.DLL
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Programme\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O2 - BHO: JQSIEStartDetectorImpl - {E7E6F031-17CE-4C07-BC86-EABFE594F69C} - C:\Programme\Java\jre6\lib\deploy\jqs\ie\jqs_plugin.dll
O2 - BHO: Ask Toolbar BHO - {FE063DB1-4EC0-403e-8DD8-394C54984B2C} - C:\Programme\AskTBar\bar\2.bin\ASKTBAR.DLL
O3 - Toolbar: Ask Toolbar - {FE063DB9-4EC0-403e-8DD8-394C54984B2C} - C:\Programme\AskTBar\bar\2.bin\ASKTBAR.DLL
O4 - HKLM\..\Run: [Wireless Console 2] C:\Programme\Wireless Console 2\wcourier.exe
O4 - HKLM\..\Run: [ACU] "C:\Programme\ASUS WLAN Adapter\ACU.exe" -nogui
O4 - HKLM\..\Run: [lxdiamon] "C:\Programme\Lexmark 3500-4500 Series\lxdiamon.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [lxdimon.exe] "C:\Programme\Lexmark 3500-4500 Series\lxdimon.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [ATKHOTKEY] "C:\Programme\ATK Hotkey\Hcontrol.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe Photo Downloader] "C:\Programme\Adobe\Photoshop Album Starter Edition\3.2\Apps\apdproxy.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [lexmarkfaxsolutions1] c:\windows\system32\iespell.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Java\Java Update\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe Reader Speed Launcher] "C:\Programme\Adobe\Reader 8.0\Reader\Reader_sl.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [ctfmon.exe] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [Uniblue RegistryBooster 2] C:\Programme\Uniblue\RegistryBooster 2\RegistryBooster.exe /S
O4 - HKCU\..\Run: [MSMSGS] "C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe" /background
O4 - HKCU\..\Run: [PhotoShow Deluxe Media Manager] C:\PROGRA~1\Ahead\NEROPH~2\data\xtras\mssysmgr.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Global Startup: Pinnacle Streaming Server.lnk = C:\Programme\Pinnacle\Shared Files\Programs\StrmServer\StrmServer.exe
O4 - Global Startup: FRITZ!DSL Startcenter.lnk = C:\Programme\FRITZ!DSL\StCenter.exe
O9 - Extra button: ieSpell - {0E17D5B7-9F5D-4fee-9DF6-CA6EE38B68A8} - C:\Programme\ieSpell\iespell.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ieSpell - {0E17D5B7-9F5D-4fee-9DF6-CA6EE38B68A8} - C:\Programme\ieSpell\iespell.dll
O9 - Extra button: (no name) - {1606D6F9-9D3B-4aea-A025-ED5B2FD488E7} - C:\Programme\ieSpell\iespell.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ieSpell Options - {1606D6F9-9D3B-4aea-A025-ED5B2FD488E7} - C:\Programme\ieSpell\iespell.dll
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra button: Unibet - {00000000-0000-0000-0000-000000000000} - C:\MicroGaming\Poker\unibetpokerMPP\MPPoker.exe (file missing) (HKCU)
O14 - IERESET.INF: START_PAGE_URL=hxxp://www.asus.com
O16 - DPF: {17492023-C23A-453E-A040-C7C580BBF700} (Windows Genuine Advantage Validation Tool) - hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=39204
O16 - DPF: {1E54D648-B804-468d-BC78-4AFFED8E262E} (System Requirements Lab) - hxxp://www.nvidia.com/content/DriverDownload/srl/3.0.0.0/srl_bin/sysreqlab3.cab
O16 - DPF: {463ED66E-431B-11D2-ADB0-0080C83DA4EB} (AcceptWM Class) - https://w3s.webmoney.ru/WMAcceptor.dll
O16 - DPF: {7876E4A5-78B7-4020-B08F-C960A1ED54C9} (WebWatch Class) - hxxp://www.webcamcancun.com/WinWebPush.cab
O16 - DPF: {C1FDEE68-98D5-4F42-A4DD-D0BECF5077EB} (EPUImageControl Class) - hxxp://tools.ebayimg.com/eps/wl/activex/eBay_Enhanced_Picture_Control_v1-0-31-0.cab
O16 - DPF: {CF40ACC5-E1BB-4AFF-AC72-04C2F616BCA7} (get_atlcom Class) - hxxp://www.adobe.com/products/acrobat/nos/gp.cab
O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave Flash Object) - hxxp://fpdownload2.macromedia.com/get/shockwave/cabs/flash/swflash.cab
O16 - DPF: {DE625294-70E6-45ED-B895-CFFA13AEB044} - hxxp://200.79.225.92:8080/activex/AMC.cab
O16 - DPF: {E8F628B5-259A-4734-97EE-BA914D7BE941} (Driver Agent ActiveX Control) - hxxp://driveragent.com/files/driveragent.cab
O23 - Service: ASUS-Konfigurationsdienst (ACS) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\acs.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Apple Mobile Device - Apple Inc. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
O23 - Service: AVM IGD CTRL Service - AVM Berlin - C:\Programme\FRITZ!DSL\IGDCTRL.EXE
O23 - Service: Bonjour-Dienst (Bonjour Service) - Apple Inc. - C:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
O23 - Service: C-DillaCdaC11BA - Macrovision - C:\WINDOWS\system32\drivers\CDAC11BA.EXE
O23 - Service: AVM FRITZ!web Routing Service (de_serv) - AVM Berlin - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\AVM\de_serv.exe
O23 - Service: Google Update Service (gupdate1cac9095918a45a) (gupdate1cac9095918a45a) - Google Inc. - C:\Programme\Google\Update\GoogleUpdate.exe
O23 - Service: InCD Helper (InCDsrv) - Nero AG - C:\Programme\Ahead\InCD\InCDsrv.exe
O23 - Service: InCD Helper (read only) (InCDsrvR) - Nero AG - C:\Programme\Ahead\InCD\InCDsrv.exe
O23 - Service: iPod-Dienst (iPod Service) - Apple Inc. - C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
O23 - Service: ITE Remote Control Service (ITECIRService) - ITE Tech. Inc. - C:\WINDOWS\system32\RemoteControlService.exe
O23 - Service: Java Quick Starter (JavaQuickStarterService) - Sun Microsystems, Inc. - C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
O23 - Service: Lavasoft Ad-Aware Service - Lavasoft - C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware\AAWService.exe
O23 - Service: LightScribeService Direct Disc Labeling Service (LightScribeService) - Hewlett-Packard Company - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\LightScribe\LSSrvc.exe
O23 - Service: lxdiCATSCustConnectService - Lexmark International, Inc. - C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\W32X86\3\\lxdiserv.exe
O23 - Service: lxdi_device -   - C:\WINDOWS\system32\lxdicoms.exe
O23 - Service: NDAS Service (ndassvc) - XIMETA, Inc. - C:\Programme\NDAS\System\ndassvc.exe
O23 - Service: Network Managing - Fieldriemn - C:\WINDOWS\system32\netcall5.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
O23 - Service: Wireless Location - Dueteoch Ltd - C:\WINDOWS\Provisioning\services.exe

--
End of file - 10672 bytes
         
--- --- ---

Alt 17.08.2010, 13:24   #2
Swisstreasure
/// Malwareteam
 
Trojaner spioniert Passwörter aus ? - Standard

Trojaner spioniert Passwörter aus ?





Eine Bereinigung ist mitunter mit viel Arbeit für Dich verbunden.
  • Bitte arbeite alle Schritte der Reihe nach ab.
  • Lese die Anleitungen sorgfältig. Sollte es Probleme geben, bitte stoppen und hier so gut es geht beschreiben.
  • Nur Scanns durchführen zu denen Du von einem Helfer aufgefordert wirst.
  • Bitte kein Crossposting ( posten in mehreren Foren).
  • Installiere oder Deinstalliere während der Bereinigung keine Software ausser Du wurdest dazu aufgefordert.
  • Lese Dir die Anleitung zuerst vollständig durch. Sollte etwas unklar sein, frage bevor Du beginnst.
  • Poste die Logfiles direkt in deinen Thread. Nicht anhängen ausser ich fordere Dich dazu auf. Erschwert mir nämlich das auswerten.

Hinweis: Ich kann Dir niemals eine Garantie geben, dass ich auch alles finde. Eine Formatierung ist meist der Schnellere und immer der sicherste Weg.
Solltest Du Dich für eine Bereinigung entscheiden, arbeite solange mit, bis dir jemand vom Team sagt, dass Du clean bist.

Vista und Win7 User
Alle Tools mit Rechtsklick "als Administrator ausführen" starten.

Schritt 1

Datei-Überprüfung

Folgende Datei/en (siehe Codebox) bei VirusTotal online überprüfen lassen. Dafür musst Du jede Datei einzeln über den Button "Durchsuchen" und "Senden der Datei" nach VirusTotal hochladen und prüfen lassen. Wenn VirusTotal die Datei empfangen hat, wird sie diese mit mehreren Anti-Virus-Scannern prüfen und die Ergebnisse anzeigen. Sollte VirusTotal melden, dass die Datei bereits überpüft wurde, lasse sie trotzdem über den Button "Analysiere die Datei" erneut prüfen.

Wenn das Ergebnis vorliegt, den kleinen Button "Filter" links oberhalb der Ergebnisse drücken, dann das Ergebnis (egal wie es aussieht und dabei auch die Zeilen mit Namen und Größe der Datei, MD5 und SHA1 kopieren) hier posten. Solltest Du die Datei/en nicht finden oder hochladen können, dann teile uns das ebenfalls mit. Solltest Du die Datei/en nicht finden, überprüfe, ob folgende Einstellungen richtig gesetzt sind.

Code:
ATTFilter
C:\WINDOWS\Provisioning\services.exe
C:\windows\system32\iespell.exe
         
Schritt 2

Programme deinstallieren

Da einige Programme und Anti-Spy-Programme uns u. U. bei der Bereinigung behindern (z. B. durch ständig laufende Hintergrundwächter), unnötig oder schädlich sind oder einfach nicht mehr gebraucht werden, bitte ich darum, die folgenden Programme über Systemsteuerung => Software komplett zu deinstallieren.
Code:
ATTFilter
AskTBar
         
Berichte mir, falls sich ein Programm nicht deinstallieren lässt. Nach Beendigung der Bereinigung können wir schauen, welche davon Du wieder installieren kannst/sollest.

Schritt 3

Systemscan mit OTL

Lade Dir bitte OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop.
  • Doppelklick auf die OTL.exe
  • Vista und Windows 7 User: Rechtsklick auf die OTL.exe und "als Administrator ausführen" wählen.
  • Oben findest Du ein Kästchen mit Ausgabe.
    Wähle bitte Minimal-Ausgabe
  • Unter Extra-Registrierung wähle bitte Benutze SafeList.
  • Mache Häckchen bei LOP- und Purity-Prüfung.
  • Klicke nun auf Scan links oben.


  • Wenn der Scan beendet wurde werden zwei Logfiles erstellt.
    Du findest die Logfiles auf Deinem Desktop => OTL.txt und Extras.txt
  • Poste die Logfiles in Code-Tags hier in den Thread.

Schritt 4

Rootkit-Suche mit Gmer

Was sind Rootkits?

Wichtig: Bei jedem Rootkit-Scans soll/en:
  • Deaktiviere zunächst nach dieser Anleitung evtl. vorhandene CD-Emulatoren wie Alcohol, Daemon-Tools oder ähnliche.
  • Alle anderen Programme gegen Viren, Spyware, usw. deaktiviert sein,
  • keine Verbindung zu einem Netzwerk/Internet bestehen (WLAN nicht vergessen),
  • nichts am Rechner getan werden,
  • nach jedem Scan der Rechner neu gestartet werden.
  • Nicht vergessen, nach dem Rootkit-Scan die Security-Programme wieder einzuschalten!

Lade Dir Gmer von dieser Seite herunter
(auf den Button Download EXE drücken) und das Programm auf dem Desktop speichern.
  • Alle anderen Programme sollen geschlossen sein.
  • Starte gmer.exe (hat einen willkürlichen Programm-Namen).
  • Vista-User mit Rechtsklick und als Administrator starten.
  • Gmer startet automatisch einen ersten Scan.
  • Sollte sich ein Fenster mit folgender Warnung öffnen:
    Code:
    ATTFilter
    WARNING !!!
    GMER has found system modification, which might have been caused by ROOTKIT activity.
    Do you want to fully scan your system?
             
  • Unbedingt auf "No" klicken,
    in dem Fall über den Save-Button das bisherige Resultat auf dem Desktop als gmer_first.log speichern.

    .
  • Falls das nicht der Fall war, wähle nun den Reiter "Rootkit/Malware",
  • Hake an: System, Sections, Devices, Modules, Processes, Threads, Libraries, Services, Registry und Files.
  • Wichtig: "Show all" darf nicht angehakt sein!
  • Starte den Scan durch Drücken des Buttons "Scan".
    Mache nichts am Computer während der Scan läuft (unten links wird angezeigt, was gerade gescannt wird).
  • Wenn der Scan fertig ist, bleibt die Zeile leer.
    Kllicke auf "Save" und speichere das Logfile als gmer.log auf dem Desktop.
    Mit "Ok" wird GMER beendet.
Antiviren-Programm und sonstige Scanner wieder einschalten, bevor Du ins Netz gehst!

Nun das Logfile in Code-Tags posten.
__________________


Alt 17.08.2010, 13:47   #3
loelli06
 
Trojaner spioniert Passwörter aus ? - Standard

Trojaner spioniert Passwörter aus ?



Schritt 1 :

Antivirus Version Last update Result
AhnLab-V3 2010.08.17.00 2010.08.16 -
AntiVir 8.2.4.34 2010.08.17 -
Antiy-AVL 2.0.3.7 2010.08.16 -
Authentium 5.2.0.5 2010.08.17 -
Avast 4.8.1351.0 2010.08.17 -
Avast5 5.0.332.0 2010.08.17 -
AVG 9.0.0.851 2010.08.17 -
BitDefender 7.2 2010.08.17 -
CAT-QuickHeal 11.00 2010.08.16 -
ClamAV 0.96.2.0-git 2010.08.17 -
Comodo 5765 2010.08.17 -
DrWeb 5.0.2.03300 2010.08.17 -
Emsisoft 5.0.0.39 2010.08.17 -
eSafe 7.0.17.0 2010.08.16 -
eTrust-Vet 36.1.7794 2010.08.16 -
F-Prot 4.6.1.107 2010.08.17 -
F-Secure 9.0.15370.0 2010.08.17 -
Fortinet 4.1.143.0 2010.08.16 -
GData 21 2010.08.17 -
Ikarus T3.1.1.88.0 2010.08.17 -
Jiangmin 13.0.900 2010.08.17 -
Kaspersky 7.0.0.125 2010.08.17 -
McAfee 5.400.0.1158 2010.08.17 -
McAfee-GW-Edition 2010.1B 2010.08.17 -
Microsoft 1.6004 2010.08.17 -
NOD32 5372 2010.08.17 -
Norman 6.05.11 2010.08.17 -
nProtect 2010-08-17.01 2010.08.17 -
Panda 10.0.2.7 2010.08.16 -
PCTools 7.0.3.5 2010.08.17 -
Prevx 3.0 2010.08.17 -
Rising 22.61.01.04 2010.08.17 -
Sophos 4.56.0 2010.08.17 -
Sunbelt 6746 2010.08.17 -
SUPERAntiSpyware 4.40.0.1006 2010.08.17 -
Symantec 20101.1.1.7 2010.08.17 -
TheHacker 6.5.2.1.349 2010.08.16 -
TrendMicro 9.120.0.1004 2010.08.17 -
TrendMicro-HouseCall 9.120.0.1004 2010.08.17 -
VBA32 3.12.14.0 2010.08.17 -
ViRobot 2010.8.17.3993 2010.08.17 -
VirusBuster 5.0.27.0 2010.08.16 -
MD5: 62e2a05689b4a8e8539282be3894a8af
SHA1: db4a69b6ce7ccf91e58d77a0f27d2e1a307a8aae
SHA256: 4bed8ba90deebfa83e0557759c5fc451467e5f7f35541b1f6a4e30ff84faa195
File size: 28672 bytes
Scan date: 2010-08-17 11:35:35 (UTC)


File name: iespell.exe
Submission date: 2010-08-17 11:45:24 (UTC)
Current status: queued queued analysing finished


Result: 2/ 41 (4.9%)
VT Community

not reviewed
Safety score: -
Compact Print results Antivirus Version Last Update Result
AhnLab-V3 2010.08.17.00 2010.08.16 -
AntiVir 8.2.4.34 2010.08.17 -
Antiy-AVL 2.0.3.7 2010.08.16 -
Authentium 5.2.0.5 2010.08.17 -
Avast 4.8.1351.0 2010.08.17 -
Avast5 5.0.332.0 2010.08.17 -
AVG 9.0.0.851 2010.08.17 -
BitDefender 7.2 2010.08.17 -
CAT-QuickHeal 11.00 2010.08.16 -
ClamAV 0.96.2.0-git 2010.08.17 -
Comodo 5765 2010.08.17 -
DrWeb 5.0.2.03300 2010.08.17 BACKDOOR.Trojan
Emsisoft 5.0.0.39 2010.08.17 -
eSafe 7.0.17.0 2010.08.16 -
eTrust-Vet 36.1.7794 2010.08.16 -
F-Prot 4.6.1.107 2010.08.17 -
F-Secure 9.0.15370.0 2010.08.17 -
Fortinet 4.1.143.0 2010.08.16 -
GData 21 2010.08.17 -
Ikarus T3.1.1.88.0 2010.08.17 -
Jiangmin 13.0.900 2010.08.17 TrojanDownloader.Agent.bjhh
Kaspersky 7.0.0.125 2010.08.17 -
McAfee 5.400.0.1158 2010.08.17 -
Microsoft 1.6004 2010.08.17 -
NOD32 5372 2010.08.17 -
Norman 6.05.11 2010.08.17 -
nProtect 2010-08-17.01 2010.08.17 -
Panda 10.0.2.7 2010.08.16 -
PCTools 7.0.3.5 2010.08.17 -
Prevx 3.0 2010.08.17 -
Rising 22.61.01.04 2010.08.17 -
Sophos 4.56.0 2010.08.17 -
Sunbelt 6746 2010.08.17 -
SUPERAntiSpyware 4.40.0.1006 2010.08.17 -
Symantec 20101.1.1.7 2010.08.17 -
TheHacker 6.5.2.1.349 2010.08.16 -
TrendMicro 9.120.0.1004 2010.08.17 -
TrendMicro-HouseCall 9.120.0.1004 2010.08.17 -
VBA32 3.12.14.0 2010.08.17 -
ViRobot 2010.8.17.3993 2010.08.17 -
VirusBuster 5.0.27.0 2010.08.16 -
Additional informationShow all
MD5 : acc6bcc0498e824308e2179b16e53f1f
SHA1 : b8788ec5ac208930903c37567e52139e4e5eb956
SHA256: e952bcf4750c108837b731752cd5c3d28d5ffb50ffd1683c150bee542ef084f4
ssdeep: 12288:FODt+vYlaXERmjQ9SP8J+7IVKH0BWTAtC/s5ur4F63kxGDwdyvcpebo1qnUh2zgi:A
File size : 1708032 bytes
First seen: 2010-08-17 11:45:24
Last seen : 2010-08-17 11:45:24
TrID:
Win32 Executable Microsoft Visual Basic 6 (68.5%)
Win32 Executable MS Visual C++ (generic) (20.5%)
Win32 Executable Generic (4.6%)
Win32 Dynamic Link Library (generic) (4.1%)
Generic Win/DOS Executable (1.0%)
sigcheck:
publisher....:
copyright....:
product......:
description..:
original name: htusvll.exe
internal name: htusvll
file version.: 6.27.0009
comments.....:
signers......: -
signing date.: -
verified.....: Unsigned

PEInfo: PE structure information

[[ basic data ]]
entrypointaddress: 0x11FC
timedatestamp....: 0x488D98CA (Mon Jul 28 10:00:42 2008)
machinetype......: 0x14c (I386)

[[ 3 section(s) ]]
name, viradd, virsiz, rawdsiz, ntropy, md5
.text, 0x1000, 0x19ECA8, 0x19F000, 2.73, e6c5e4cad72f3e6bc19bfd736fafbcbc
.data, 0x1A0000, 0x7A98, 0x0, 0.00, d41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e
.rsrc, 0x1A8000, 0x7EE, 0x1000, 2.04, d2feecb49d7c68058da286601b29379a

[[ 1 import(s) ]]
MSVBVM60.DLL: MethCallEngine, -, -, -, -, -, -, -, -, -, -, -, -, -, -, -, -, -, EVENT_SINK_AddRef, -, DllFunctionCall, EVENT_SINK_Release, -, -, EVENT_SINK_QueryInterface, __vbaExceptHandler, -, -, -, -, ProcCallEngine, -, -, -, -, -, -, -, -, -, -, -, -, -, -, -, -, -, -, -

Symantec reputation:Suspicious.Insight


VT Community
__________________

Alt 17.08.2010, 15:24   #4
loelli06
 
Trojaner spioniert Passwörter aus ? - Standard

Trojaner spioniert Passwörter aus ?



Wenn ich Schritt 3 ausführe und die OTL.exe auf den Desktop anklicke fährt der PC sofort runter.

Alt 17.08.2010, 15:35   #5
Swisstreasure
/// Malwareteam
 
Trojaner spioniert Passwörter aus ? - Standard

Trojaner spioniert Passwörter aus ?



Führe bitte einen Fullscan mit Malwarebytes aus und versuche danach nochmals OTL


Alt 17.08.2010, 17:11   #6
loelli06
 
Trojaner spioniert Passwörter aus ? - Standard

Trojaner spioniert Passwörter aus ?



Code:
ATTFilter
Malwarebytes' Anti-Malware 1.46
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 4439

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 8.0.6001.18702

17.08.2010 16:56:02
mbam-log-2010-08-17 (16-56-02).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|)
Durchsuchte Objekte: 294234
Laufzeit: 1 Stunde(n), 4 Minute(n), 57 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 1
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 2
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{147a976f-eee1-4377-8ea7-4716e4cdd239} (Adware.MyWebSearch) -> No action taken.

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\AntiVirusDisableNotify (Disabled.SecurityCenter) -> Bad: (1) Good: (0) -> No action taken.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\UpdatesDisableNotify (Disabled.SecurityCenter) -> Bad: (1) Good: (0) -> No action taken.

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)
         

Das gleiche Problem besteht weiterhin, nach aufrufen von OTL.exe fährt der PC runter.

Alt 17.08.2010, 21:52   #7
Swisstreasure
/// Malwareteam
 
Trojaner spioniert Passwörter aus ? - Standard

Trojaner spioniert Passwörter aus ?



Benenne einmal die OTL.exe auf dem Desktop um in Scan.exe und versuche es so.

Zudem eine Nebenfrage:
Handelt es sich evtl um einen Firmenrechner?

Alt 18.08.2010, 07:47   #8
loelli06
 
Trojaner spioniert Passwörter aus ? - Standard

Trojaner spioniert Passwörter aus ?



1. Problem besteht weiterhin, auch beim umbenennen meldet sich der PC ab.

2. Es ist kein Firmencomputer, rein privat

3. Auf den PC ist eine abgelaufene Software GamBlock (Sperrt Onlinespielen) die immer noch irgendwie läuft

Alt 18.08.2010, 19:14   #9
Swisstreasure
/// Malwareteam
 
Trojaner spioniert Passwörter aus ? - Standard

Trojaner spioniert Passwörter aus ?



Combofix darf ausschließlich ausgeführt werden, wenn ein Kompetenzler dies ausdrücklich empfohlen hat!
Es sollte nie auf eigene Initiative hin ausgeführt werden! Eine falsche Benutzung kann ernsthafte Computerprobleme nach sich ziehen und eine Bereinigung der Infektion noch erschweren.
Lade ComboFix von einem der unten aufgeführten Links herunter. Du musst diese umbenennen, bevor Du es auf den Desktop speicherst. Speichere ComboFix auf deinen Desktop.**NB: Es ist wichtig, das ComboFix.exe auf dem Desktop gespeichert wird**



  • Deaktivere Deine Anti-Virus- und Anti-Spyware-Programme. Normalerweise kannst Du dies über einen Rechtsklick auf das Systemtray-Icon tun. Die Programme könnten sonst eventuell unsere Programme bei deren Arbeit stören.
  • Doppel-klicke auf ComboFix.exe und folge den Aufforderungen.
    • Wenn ComboFix fertig ist, wird es ein Log für dich erstellen.
    • Bitte poste mir den Inhalt von C:\ComboFix.txt hier in de Thread.

Alt 18.08.2010, 20:54   #10
loelli06
 
Trojaner spioniert Passwörter aus ? - Standard

Trojaner spioniert Passwörter aus ?



Kann ComboFix nicht komplett ausführen, der Computer fährt in verschiedenen Bereichen des Programms wieder runter.

Alt 18.08.2010, 20:59   #11
Swisstreasure
/// Malwareteam
 
Trojaner spioniert Passwörter aus ? - Standard

Trojaner spioniert Passwörter aus ?



Schritt 1

Gehe in den abgesicherten Modus (Link bitte unbedingt anklicken & lesen!) von windows

Drücke beim Hochfahren des rechners [F8] (bei win xp) solange, bis du eine auswahlmöglichkeit hast.
Wähle hier:Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern

Schritt 2

Versuche nun OTL.exe auszuführen.

Alt 18.08.2010, 21:29   #12
loelli06
 
Trojaner spioniert Passwörter aus ? - Standard

Trojaner spioniert Passwörter aus ?



Kann den abgesicherten Modus auch nicht aufrufen, kurz vor benutzerkontoanmeldung fährt der pc wieder runter.

Alt 18.08.2010, 21:38   #13
Swisstreasure
/// Malwareteam
 
Trojaner spioniert Passwörter aus ? - Standard

Trojaner spioniert Passwörter aus ?



Dann versuchen wir es einmal mit OTH

Drucke dir die Anleitung gegebenfalls aus

Downloade Dir bitte OTH ( by Oldtimer ) und speichere die Datei auf dem Desktop.
Firefox User: Mit Rechtsklick auf OTH und "speichern als" downloaden.
  • Starte OTH.scr mit Doppelklick.
  • Klicke nun auf den Kill All Process Button.
  • Nun klicke auf den Internet Explorer Button.
  • Navigiere nun bitte mit dem IE hier in deinen Thread.
  • Downloade dir Malwarebytes.
    Speichere die Datei auf dem Desktop.
  • Nun klicke in OTH auf Start Misc Program Button.
    Navigiere in diesem Explorer auf deinem Desktop und zu dem Setup von Malwarebytes und klicke darauf.
  • Nun klicke auf Öffnen und folge den Anweisungen um Malwarebytes in den vorgegeben Pfad zu installieren.
  • Wenn die Installation abgeschlossen ist, navigiere nun zu C:\Programme\Malwarebytes Anti Malware und markiere die mbam.exe und klicke erneut auf öffnen
  • Wähle nun "Quick Scan ausführen" und drücke Scannen.
Wenn der Scan beendet wurde sollte der PC neu starten.
Tut er das nicht klicke in OTH auf Reboot

Poste mir die Logfile von Malwarebytes
Starte Malwarebytes--> Reiter Scan-Berichte--> klick auf den aktuellsten Bericht--> es öffnet sich automatisch ein Text-Dokument.

Sollte Malwarebytes nach dem Reboot nicht starten, teile mir das bitte mit.

Alt 18.08.2010, 21:54   #14
loelli06
 
Trojaner spioniert Passwörter aus ? - Standard

Trojaner spioniert Passwörter aus ?



Komme mit OTH nach killen der Prozesse nicht ins Internet um in mein Thread zu kommen, pc hängt sich auf. Nochmal zur information der PC ist ein Laptop und läuft über WLAN Fritz Box. Muss ich den mailwarebytes nochmal downloaden ist doch noch auf mein Desktop.

Alt 18.08.2010, 22:18   #15
Swisstreasure
/// Malwareteam
 
Trojaner spioniert Passwörter aus ? - Standard

Trojaner spioniert Passwörter aus ?



Sorry mein Fehler, Malwarebytes hat ja funktioniert. Dann vergiss diesen Schritt. Dann schauen wir mal so:

Unbootbares System mit OTLPE Network scannen
  • Lade OTLPENet.exe von OldTimer herunter und speichere sie auf Deinem Desktop.
    Anmerkung: Die Datei ist ca. 120 MB groß und es wird bei langsamer Internet-Verbindung ein wenig dauern, bis Du sie runtergeladen hast.
  • Wenn der Download fertig ist, mache einen Doppelklick auf die Datei und beantworte die Frage "Do you want to burn the CD?" mit Yes.
  • Lege eine leere CD in Deinen Brenner.
  • ImgBurn (oder Dein Brennprogramm) wird das Archiv extrahieren und OTLPE Network auf die CD brennen.
  • Wenn der Brenn-Vorgang abgeschlossen ist, wirst Du eine Dialogbox sehen => "Operation successfully completed".
  • Du kannst nun die Fenster des Brennprogramms schließen.
  • Starte das unbootbare System neu und boote von der CD, die Du gerade erstellt hast.
    Anmerkung: Wenn Du nicht weißt, wie Du Deinen Computer dazu bringst, von CD zu booten, dann folge diesen Schritten hier.
  • Dein System sollte nach einigen Minuten den REATOGO-X-PE Desktop anzeigen.
  • Mache einen Doppelklick auf das OTLPE Icon.
  • Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load the remote registry", dann wähle Yes.
  • Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load remote user profile(s) for scanning", dann wähle Yes.
  • Vergewissere Dich, dass die Box "Automatically Load All Remaining Users" gewählt ist und drücke OK.
  • OTLpe sollte nun starten.


  • Drücke Run Scan, um den Scan zu starten.
  • Wenn der Scan fertig ist, werden die Dateien C:\OTL.Txt und C:\Extras.Txt gesichert und mit Notepad++ geöffnet.
  • Kopiere diese Datei auf Deinen USB-Stick, wenn Du keine Internetverbindung auf diesem System hast.
  • Bitte poste den Inhalt von C:\OTL.Txt und Extras.Txt in diesen Thread.
Falls Du kein Brennprogramm hast:

ISOBurner
Das Programm wird Dir erlauben, OTLPE auf eine CD zu brennen und sie bootfähig zu machen.
Du brauchst das Tool nur zu installieren, der Rest läuft automatisch => Wie brenne ich eine ISO Datei auf CD/DVD.

Antwort

Themen zu Trojaner spioniert Passwörter aus ?
ad-aware, adobe, adware, antivir, ask toolbar, avira, bho, bonjour, downloader, dsl, ebanking, google, hijack, hijackthis, hkus\s-1-5-18, internet, internet explorer, location, log file, mein log, object, photoshop, prozess, remote control, rundll, system, trojaner, trojaner gefunden, viren, windows, windows xp, wlan



Ähnliche Themen: Trojaner spioniert Passwörter aus ?


  1. USB-Ladegerät spioniert Funk-Tastaturen aus
    Nachrichten - 14.01.2015 (0)
  2. CERT-Bund: Trojaner-Opfer ändern Passwörter, PCs bleiben infiziert
    Nachrichten - 01.07.2014 (0)
  3. Anwaltsmahnung-Trojaner: spioniert a) nach welchen Daten b) in welchem Betriebssystem
    Diskussionsforum - 08.01.2014 (1)
  4. Amazons Einkaufshilfe spioniert Nutzer aus
    Nachrichten - 12.07.2013 (0)
  5. Unbekannter Trojaner, alle Passwörter nach kurzer Zeit bekannt
    Log-Analyse und Auswertung - 27.03.2013 (1)
  6. Trojaner "made in Germany" spioniert in Bahrain
    Nachrichten - 26.07.2012 (0)
  7. Trojaner spioniert meine Email-Passwörter aus
    Log-Analyse und Auswertung - 02.07.2012 (6)
  8. Beschleunigungssensor spioniert Smartphone-Tastatur aus
    Nachrichten - 19.08.2011 (0)
  9. 64-Bit-Rootkit spioniert Onlinebanking aus
    Nachrichten - 23.05.2011 (0)
  10. 64-bit-Rootkit spioniert Onlinebanking aus
    Nachrichten - 23.05.2011 (0)
  11. Passwörter funktionieren nicht trojaner gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 24.11.2010 (14)
  12. Spioniert Trojaner meine Passwörter aus?
    Log-Analyse und Auswertung - 26.08.2010 (16)
  13. Trojaner ? werde ich spioniert sämtliche email wurden gelöscht u.s.w...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.06.2010 (1)
  14. Spioniert mich mein Ex aus?
    Log-Analyse und Auswertung - 22.12.2009 (17)
  15. trojaner befall - muss ich nun meine passwörter ändern?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.05.2009 (9)
  16. Msn spioniert??
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 19.12.2004 (4)
  17. Spioniert der RealOnePlayer?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 26.09.2003 (9)

Zum Thema Trojaner spioniert Passwörter aus ? - Ich komme in meinen OnlineBanking account nicht mehr rein, angeblich falsches Passwort, kann aber nicht sein. Ad Adware hat folgende Trojaner gefunden: Trojan-Spy.Win32.vb.misc.cobra Trojan.Win32.GenericBT Auf meinen PC ist GameBlock installiert - Trojaner spioniert Passwörter aus ?...
Archiv
Du betrachtest: Trojaner spioniert Passwörter aus ? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.