Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Probleme bei neu aufsetzen - Motherboard nicht gefunden - Virus?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 10.06.2010, 00:17   #1
groove123
 
Probleme bei neu aufsetzen - Motherboard nicht gefunden - Virus? - Standard

Probleme bei neu aufsetzen - Motherboard nicht gefunden - Virus?



hallo,

ich möchte gerne mein notebook neu aufsetzen und benötige hier zu vorerst alle aktuellen treiber bevor formatiert wird. habe nun EVEREST Home Edition laufen lassen jedoch ergibt der Log das der Name des Motherboards nicht festgestellt werden kann. dies irritiert mich sehr, ist es möglich das hier ein Virus im Spiel ist?

Kann ich denn neu aufsetzen auch wenn ich keinen Treiber des Motherboards habe?

Bzw. finde ich keine passenden Treiber zum herunterladen für Grafikkarte und Soundkarte wenn ich danach google.

Möchte gerne von Windows 7 auf Windows XP neu aufsetzen.

Kann mir bitte jemand helfen?



MOTHERBOARD NAME: unbekannt
MOTHERBOARD CHIPSATZ: Intel i945GM/PM "Calistoga"
Hersteller: Hewlett-Packard
Produkt: 30c6
Version: 78.00
Seriennummer: CND7261W7G

GRAKA:
Mobile Intel(R) 945 Express Chipset Family (256 MB)


SOUNDKARTE:
Intel 82801GBM ICH-7-M High Definition Audio Controller [A-1]



--------[ EVEREST Home Edition (c) 2003-2005 Lavalys, Inc. ]------------------------------------------------------------

Version EVEREST v2.20.405/de
Homepage hxxp://www.lavalys.com/
Berichtsart Berichts-Assistent
Computer LUKAS-PC
Ersteller Lukas
Betriebssystem Windows 7 Ultimate Media Center Edition 6.1.7600
Datum 2010-06-10
Zeit 00:59


--------[ Übersicht ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

Computer:
Betriebssystem Windows 7 Ultimate Media Center Edition
OS Service Pack -
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername LUKAS-PC
Benutzername Lukas

Motherboard:
CPU Typ Mobile DualCore Intel Celeron M, 1866 MHz (14 x 133)
Motherboard Name Unbekannt
Motherboard Chipsatz Intel Calistoga i945GM/PM
Arbeitsspeicher 1014 MB (DDR2-667 DDR2 SDRAM)
BIOS Typ Phoenix (04/25/07)

Anzeige:
Grafikkarte Mobile Intel(R) 945 Express Chipset Family (256 MB)
Grafikkarte Mobile Intel(R) 945 Express Chipset Family (256 MB)
Monitor PnP-Monitor (Standard) [NoDB]

Multimedia:
Soundkarte Intel 82801GBM ICH7-M - High Definition Audio Controller [A-1]

Datenträger:
IDE Controller Intel(R) 82801G (ICH7 Familie) Serieller ATA-Speichercontroller - 27DF
IDE Controller Standard AHCI 1.0 Serieller-ATA-Controller
Festplatte ST9120822AS ATA Device (111 GB, IDE)
Optisches Laufwerk Optiarc DVD RW AD-7530A ATA Device
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) 114370 MB (94400 MB frei)

Eingabegeräte:
Tastatur HID-Tastatur
Tastatur HID-Tastatur
Tastatur Standardtastatur (PS/2)
Maus HID-konforme Maus
Maus Synaptics PS/2 Port TouchPad

Netzwerk:
Netzwerkkarte Broadcom 802.11g Network Adapter
Netzwerkkarte Fast-Ethernet-Netzwerkkarte für Realtek RTL8139/810x-Familie
Modem HDAUDIO Soft Data Fax Modem with SmartCP

Peripheriegeräte:
Drucker An OneNote 2007 senden
Drucker Fax
Drucker Microsoft XPS Document Writer
USB1 Controller Intel 82801GBM ICH7-M - USB Universal Host Controller [A-1]
USB1 Controller Intel 82801GBM ICH7-M - USB Universal Host Controller [A-1]
USB1 Controller Intel 82801GBM ICH7-M - USB Universal Host Controller [A-1]
USB2 Controller Intel 82801GBM ICH7-M - Enhanced USB2 Controller [A-1]
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Eingabegerät
USB-Geräte USB-Verbundgerät
Akku Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenakku
Akku Microsoft Composite Battery
Akku Microsoft-Netzteil


--------[ DMI ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

[ BIOS ]

BIOS Eigenschaften:
Anbieter Hewlett-Packard
Version F.24
Freigabedatum 04/25/2007
Größe 1024 KB
Bootunterstützung Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM
Fähigkeiten Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, BBS, Smart Battery
Unterstützte Standards DMI, ACPI, ESCD, PnP
Erweiterungen PCI, AGP, PCMCIA, USB

[ System ]

System Eigenschaften:
Hersteller Hewlett-Packard
Produkt HP G5000 (GH963EA#ABD)
Version F.24
Seriennummer CND7261W7G
Eindeutige Universal-ID A12CC588-243B11DC-B151001B-38329BCE
Startauslöser Netzschalter

[ Motherboard ]

Motherboard Eigenschaften:
Hersteller Hewlett-Packard
Produkt 30C6
Version 78.00
Seriennummer CND7261W7G

[ Gehäuse ]

Gehäuse Eigenschaften:
Hersteller Hewlett-Packard
Version N/A
Seriennummer Keine
Gehäusetyp Notebook
Boot-Up Status Sicher
Netzteilstatus Sicher
Temperaturstatus Sicher
Sicherheitsstatus Keine

[ Prozessoren / Genuine Intel(R) CPU T2130 ]

Prozessor Eigenschaften:
Hersteller Intel
Version Genuine Intel(R) CPU T2130
Maximaler Takt 1860 MHz
Aktueller Takt 1860 MHz
Typ Central Processor
Spannung 3.3 V
Status Aktiviert
Aufrüstung ZIF
Sockelbezeichnung U1

[ Cache / L2 Cache ]

Cache Eigenschaften:
Typ Intern
Status Aktiviert
Betriebmodus Write-Back
Maximale Größe 2048 KB
Installierte Größe 1024 KB
Unterstützter SRAM Typ Burst, Pipeline Burst
Aktueller SRAM Typ Burst
Sockelbezeichnung L2 Cache

[ Speichergeräte / M1 ]

Speicher Eigenschaften:
Bauform (Form Factor) SODIMM
Details Synchronous
Größe 512 MB
Gesamtbreite 32 Bit
Datenbreite 32 Bit
Geräteort M1
Bankort Bank 0

[ Speichergeräte / M2 ]

Speicher Eigenschaften:
Bauform (Form Factor) SODIMM
Details Synchronous
Größe 512 MB
Gesamtbreite 32 Bit
Datenbreite 32 Bit
Geräteort M2
Bankort Bank 1

[ Steckplätze / PCI Slot J1100 ]

Steckplatz-Eigenschaften:
Steckplatzbezeichnung PCI Slot J1100
Typ PCI
Status Belegt
Datenbusbreite 32 Bit
Länge Lang

[ Steckplätze / PCI Slot J1101 ]

Steckplatz-Eigenschaften:
Steckplatzbezeichnung PCI Slot J1101
Typ PCI
Status Belegt
Datenbusbreite 32 Bit
Länge Lang

[ On-Board Komponenten / 8 ]

On-Board Geräteeigenschaften:
Beschreibung 8


--------[ Overclock ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

CPU-Eigenschaften:
CPU Typ Mobile DualCore Intel Celeron M
CPU Bezeichnung Yonah
Engineering Sample Ja
CPUID CPU Name Genuine Intel(R) CPU T2130 @ 1.86GHz
CPUID Revision 000006ECh
Core Spannung 1.340 V

CPU Geschwindigkeit:
CPU Takt 1860.13 MHz (Original: 1866 MHz)
CPU Multiplikator 14.0x
CPU FSB 132.87 MHz (Original: 133 MHz)
Speicherbus 332.17 MHz

CPU Cache:
L1 Code Cache 32 KB
L1 Datencache 32 KB
L2 Cache 1 MB (On-Die, ATC, Full-Speed)

Motherboard Eigenschaften:
Motherboard ID NAPA0001.86C.0059.D.0704251016
Motherboard Name Unbekannt

Chipsatz Eigenschaften:
Motherboard Chipsatz Intel Calistoga i945GM/PM
Speicher Timings 4-4-4-12 (CL-RCD-RP-RAS)

SPD Speichermodule:
DIMM1: Samsung M4 70T6554EZ3-CE6 512 MB DDR2-667 DDR2 SDRAM (5.0-5-5-15 @ 333 MHz) (4.0-4-4-12 @ 266 MHz) (3.0-3-3-9 @ 200 MHz)
DIMM3: Samsung M4 70T6554EZ3-CE6 512 MB DDR2-667 DDR2 SDRAM (5.0-5-5-15 @ 333 MHz) (4.0-4-4-12 @ 266 MHz) (3.0-3-3-9 @ 200 MHz)

BIOS Eigenschaften:
Datum System BIOS 04/25/07
Datum Video BIOS 09/25/20
DMI BIOS Version F.24


--------[ Energieoptionen ]---------------------------------------------------------------------------------------------

Power Management Eigenschaften:
Aktuelle Stromquelle Netzanschluss
Akkustatus 100 % (Oberer Wert)
Akkulaufzeit gesamt Unbekannt
Verbleibende Akkulaufzeit Unbekannt


--------[ Sensoren ]----------------------------------------------------------------------------------------------------

Sensor Eigenschaften:
Sensortyp HDD

Temperaturen:
CPU 60 °C (140 °F)
Seagate ST9120822AS 45 °C (113 °F)


--------[ CPU ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

CPU-Eigenschaften:
CPU Typ Mobile DualCore Intel Celeron M, 1866 MHz (14 x 133)
CPU Bezeichnung Yonah
Befehlssatz x86, MMX, SSE, SSE2, SSE3
Vorgesehene Taktung 1866 MHz
Engineering Sample Ja
L1 Code Cache 32 KB
L1 Datencache 32 KB
L2 Cache 1 MB (On-Die, ATC, Full-Speed)

Multi CPU:
CPU #0 IntelGenuine Intel(R) CPU T2130 @ 1.86GHz, 1862 MHz
CPU #1 IntelGenuine Intel(R) CPU T2130 @ 1.86GHz, 1862 MHz

CPU Hersteller:
Firmenname Intel Corporation
Produktinformation hxxp://www.intel.com/products/browse/processor.htm

CPU Auslastung:
CPU #1 / Core #1 / HTT Unit #1 0 %
CPU #1 / Core #1 / HTT Unit #2 2 %


--------[ CPUID ]-------------------------------------------------------------------------------------------------------

CPUID Eigenschaften:
CPUID Hersteller GenuineIntel
CPUID CPU Name Genuine Intel(R) CPU T2130 @ 1.86GHz
CPUID Revision 000006ECh
IA Markenzeichen ID 00h (Unbekannt)
Plattform ID 08h (Mobile uFCPGA/uFCBGA)
IA CPU Seriennummer Unbekannt
Microcode Update Revision 59
HTT / CMP Units 1 / 2

Befehlssatz:
64-bit x86-Erweiterung (AMD64, EM64T) Nicht unterstützt
Alternate Instruction Set Nicht unterstützt
AMD 3DNow! Nicht unterstützt
AMD 3DNow! Professional Nicht unterstützt
AMD Enhanced 3DNow! Nicht unterstützt
AMD Extended MMX Nicht unterstützt
Cyrix Extended MMX Nicht unterstützt
IA-64 Nicht unterstützt
IA MMX Unterstützt
IA SSE Unterstützt
IA SSE 2 Unterstützt
IA SSE 3 Unterstützt
CLFLUSH Befehl Unterstützt
CMPXCHG8B Befehl Unterstützt
CMPXCHG16B Befehl Nicht unterstützt
Conditional Move Befehl Unterstützt
MONITOR / MWAIT Befehl Unterstützt
RDTSCP Befehl Nicht unterstützt
SYSCALL / SYSRET Befehl Nicht unterstützt
SYSENTER / SYSEXIT Befehl Unterstützt
VIA FEMMS Befehl Nicht unterstützt

Security Features:
Advanced Cryptography Engine (ACE) Nicht unterstützt
Data Execution Prevention (DEP, NX, EDB) Unterstützt
Hardware Random Number Generator (RNG) Nicht unterstützt
Montgomery Multiplier & Hash Engine Nicht unterstützt
Processor Serial Number (PSN) Nicht unterstützt

Power Management Features:
Automatic Clock Control Unterstützt
Enhanced Halt State (C1E) Nicht unterstützt
Enhanced SpeedStep Technology (EIST, ESS) Unterstützt, Aktiviert
Frequency ID Control Nicht unterstützt
LongRun Nicht unterstützt
LongRun Table Interface Nicht unterstützt
PowerSaver 1.0 Nicht unterstützt
PowerSaver 2.0 Nicht unterstützt
PowerSaver 3.0 Nicht unterstützt
Processor Duty Cycle Control Unterstützt
Software Thermal Control Nicht unterstützt
Temperature Sensing Diode Nicht unterstützt
Thermal Monitor 1 Unterstützt
Thermal Monitor 2 Unterstützt
Thermal Monitoring Nicht unterstützt
Thermal Trip Nicht unterstützt
Voltage ID Control Nicht unterstützt

CPUID Besonderheiten:
36-bit Page Size Extension Nicht unterstützt
Address Region Registers (ARR) Nicht unterstützt
CPL Qualified Debug Store Nicht unterstützt
Debug Trace Store Unterstützt
Debugging Extension Unterstützt
Fast Save & Restore Unterstützt
Hyper-Threading Technology (HTT) Unterstützt, Aktiviert
L1 Context ID Nicht unterstützt
Local APIC On Chip Unterstützt
Machine Check Architecture (MCA) Unterstützt
Machine Check Exception (MCE) Unterstützt
Memory Configuration Registers (MCR) Nicht unterstützt
Memory Type Range Registers (MTRR) Unterstützt
Model Specific Registers (MSR) Unterstützt
Page Attribute Table (PAT) Unterstützt
Page Global Extension Unterstützt
Page Size Extension (PSE) Unterstützt
Pending Break Event Unterstützt
Physical Address Extension (PAE) Unterstützt
Secure Virtual Machine Extensions (Pacifica) Nicht unterstützt
Self-Snoop Unterstützt
Time Stamp Counter (TSC) Unterstützt
Virtual Machine Extensions (Vanderpool) Nicht unterstützt
Virtual Mode Extension Unterstützt

CPUID Registers (CPU #1):
CPUID 00000000 0000000A-756E6547-6C65746E-49656E69
CPUID 00000001 000006EC-00020800-0000C189-BFE9FBFF
CPUID 00000002 02B3B001-000000F0-00000000-2C043078
CPUID 00000003 00000000-00000000-00000000-00000000
CPUID 00000004 04000121-01C0003F-0000003F-00000001
CPUID 00000005 00000040-00000040-00000003-00001110
CPUID 00000006 00000001-00000002-00000001-00000000
CPUID 00000007 00000000-00000000-00000000-00000000
CPUID 00000008 00000000-00000000-00000000-00000000
CPUID 00000009 00000000-00000000-00000000-00000000
CPUID 0000000A 07280201-00000000-00000000-00000000
CPUID 80000000 80000008-00000000-00000000-00000000
CPUID 80000001 00000000-00000000-00000000-00100000
CPUID 80000002 756E6547-20656E69-65746E49-2952286C
CPUID 80000003 55504320-20202020-20202020-54202020
CPUID 80000004 30333132-20402020-36382E31-007A4847
CPUID 80000005 00000000-00000000-00000000-00000000
CPUID 80000006 00000000-00000000-04004040-00000000
CPUID 80000007 00000000-00000000-00000000-00000000
CPUID 80000008 00002020-00000000-00000000-00000000

CPUID Registers (CPU #2 Virtual):
CPUID 00000000 0000000A-756E6547-6C65746E-49656E69
CPUID 00000001 000006EC-01020800-0000C189-BFE9FBFF
CPUID 00000002 02B3B001-000000F0-00000000-2C043078
CPUID 00000003 00000000-00000000-00000000-00000000
CPUID 00000004 04000121-01C0003F-0000003F-00000001
CPUID 00000005 00000040-00000040-00000003-00001110
CPUID 00000006 00000001-00000002-00000001-00000000
CPUID 00000007 00000000-00000000-00000000-00000000
CPUID 00000008 00000000-00000000-00000000-00000000
CPUID 00000009 00000000-00000000-00000000-00000000
CPUID 0000000A 07280201-00000000-00000000-00000000
CPUID 80000000 80000008-00000000-00000000-00000000
CPUID 80000001 00000000-00000000-00000000-00100000
CPUID 80000002 756E6547-20656E69-65746E49-2952286C
CPUID 80000003 55504320-20202020-20202020-54202020
CPUID 80000004 30333132-20402020-36382E31-007A4847
CPUID 80000005 00000000-00000000-00000000-00000000
CPUID 80000006 00000000-00000000-04004040-00000000
CPUID 80000007 00000000-00000000-00000000-00000000
CPUID 80000008 00002020-00000000-00000000-00000000

MSR Registers:
MSR 00000017 001C-0000-FE04-8728
MSR 0000002A 0000-0000-4388-0000
MSR 0000008B 0000-005B-0000-0000
MSR 000000CD 0000-0000-0000-0111
MSR 0000011E 0000-0000-BE70-2107
MSR 00000198 0619-0E28-0600-0E28
MSR 00000199 0000-0000-0000-0E28
MSR 0000019A 0000-0000-0000-0002
MSR 0000019B 0000-0000-00AD-A410
MSR 0000019C 0000-0000-8827-0100
MSR 0000019D 0000-0000-0000-0619
MSR 000001A0 0000-0000-6095-1488


--------[ Motherboard ]-------------------------------------------------------------------------------------------------

Motherboard Eigenschaften:
Motherboard ID NAPA0001.86C.0059.D.0704251016
Motherboard Name Unbekannt

Front Side Bus Eigenschaften:
Bustyp Intel NetBurst
Busbreite 64 Bit
Tatsächlicher Takt 133 MHz (QDR)
Effektiver Takt 533 MHz
Bandbreite 4265 MB/s

Speicherbus-Eigenschaften:
Bustyp Dual DDR2 SDRAM
Busbreite 128 Bit
Tatsächlicher Takt 333 MHz (DDR)
Effektiver Takt 666 MHz
Bandbreite 10663 MB/s

Chipsatzbus-Eigenschaften:
Bustyp Intel Direct Media Interface


--------[ Speicher ]----------------------------------------------------------------------------------------------------

Arbeitsspeicher:
Gesamt 1014 MB
Belegt 663 MB
Frei 350 MB
Ausgenutzt 65 %

Auslagerungsdatei:
Gesamt 2038 MB
Belegt 787 MB
Frei 1250 MB
Ausgenutzt 39 %

Virtueller Speicher:
Gesamt 3052 MB
Belegt 1451 MB
Frei 1600 MB
Ausgenutzt 48 %

Physical Address Extension (PAE):
Supported by Operating System Ja
Supported by CPU Ja
Aktiv Ja


--------[ SPD ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

[ DIMM1: Samsung M4 70T6554EZ3-CE6 ]

Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Modulname Samsung M4 70T6554EZ3-CE6
Seriennummer F326161Dh
Herstellungsdatum Woche 37 / 2007
Modulgröße 512 MB (2 ranks, 4 banks)
Modulart Unbuffered
Speicherart DDR2 SDRAM
Speichergeschwindigkeit DDR2-667 (333 MHz)
Modulbreite 64 bit
Modulspannung SSTL 1.8
Fehlerkorrekturmethode Keine
Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

Speicher Timings:
@ 333 MHz 5.0-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS)
@ 266 MHz 4.0-4-4-12 (CL-RCD-RP-RAS)
@ 200 MHz 3.0-3-3-9 (CL-RCD-RP-RAS)

Speichermodulbesonderheiten:
Early RAS# Precharge Unterstützt
Auto-Precharge Unterstützt
Precharge All Unterstützt
Write1/Read Burst Nicht unterstützt
Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
Differential Clock Input Nicht unterstützt
Redundant Row Address Nicht unterstützt

Speichermodulhersteller:
Firmenname Samsung
Produktinformation hxxp://www.samsung.com/Products/Semiconductor/DRAM/index.htm

[ DIMM3: Samsung M4 70T6554EZ3-CE6 ]

Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Modulname Samsung M4 70T6554EZ3-CE6
Seriennummer F3261682h
Herstellungsdatum Woche 37 / 2007
Modulgröße 512 MB (2 ranks, 4 banks)
Modulart Unbuffered
Speicherart DDR2 SDRAM
Speichergeschwindigkeit DDR2-667 (333 MHz)
Modulbreite 64 bit
Modulspannung SSTL 1.8
Fehlerkorrekturmethode Keine
Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

Speicher Timings:
@ 333 MHz 5.0-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS)
@ 266 MHz 4.0-4-4-12 (CL-RCD-RP-RAS)
@ 200 MHz 3.0-3-3-9 (CL-RCD-RP-RAS)

Speichermodulbesonderheiten:
Early RAS# Precharge Unterstützt
Auto-Precharge Unterstützt
Precharge All Unterstützt
Write1/Read Burst Nicht unterstützt
Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
Differential Clock Input Nicht unterstützt
Redundant Row Address Nicht unterstützt

Speichermodulhersteller:
Firmenname Samsung
Produktinformation hxxp://www.samsung.com/Products/Semiconductor/DRAM/index.htm


--------[ Chipsatz ]----------------------------------------------------------------------------------------------------

[ North Bridge: Intel Calistoga i945GM/PM ]

North Bridge Eigenschaften:
North Bridge Intel Calistoga i945GM/PM
Revision 03
Gehäusetyp 1202 Pin FC-BGA
Gehäusegröße 3.4 cm x 3.4 cm
Core Spannung 1.5 V
In-Order Queue Depth 12

Speichercontroller:
Typ Dual Channel (128 Bit)
Aktiv-Modus Dual Channel (128 Bit)

Speicher Timings:
CAS Latency (CL) 4T
RAS To CAS Delay (tRCD) 4T
RAS Precharge (tRP) 4T
RAS Active Time (tRAS) 12T

Fehlerkorrektur:
ECC Nicht unterstützt
ChipKill ECC Nicht unterstützt
RAID Nicht unterstützt
ECC Scrubbing Nicht unterstützt

Speichersteckplätze:
DRAM Steckplatz #1 512 MB (DDR2-667 DDR2 SDRAM)
DRAM Steckplatz #2 512 MB (DDR2-667 DDR2 SDRAM)

Chipsatzhersteller:
Firmenname Intel Corporation
Produktinformation hxxp://www.intel.com/products/browse/chipsets.htm
Treiberdownload hxxp://support.intel.com/support/chipsets/index.htm

[ South Bridge: Intel 82801GBM ICH7-M ]

South Bridge Eigenschaften:
South Bridge Intel 82801GBM ICH7-M
Revision / Stepping E1 / A1
Gehäusetyp 652 Pin mBGA
Gehäusegröße 3.1 cm x 3.1 cm
Core Spannung 1.5 V

High Definition Audio:
Audio-Controllertyp Intel 82801GB(M) ICH7
Codec Name Unbekannt
Codec ID 14F15045h
Codec Revision 00100100h

PCI Express Controller:
PCI-E x1 port #1 Frei
PCI-E x1 port #3 Belegt @ x1 (Broadcom 802.11g Network Adapter [NoDB])

Chipsatzhersteller:
Firmenname Intel Corporation
Produktinformation hxxp://www.intel.com/products/browse/chipsets.htm
Treiberdownload hxxp://support.intel.com/support/chipsets/index.htm


--------[ BIOS ]--------------------------------------------------------------------------------------------------------

BIOS Eigenschaften:
BIOS Typ Phoenix
Datum System BIOS 04/25/07
Datum Video BIOS 09/25/20

BIOS Hersteller:
Firmenname Phoenix Technologies Ltd.
Produktinformation hxxp://www.phoenix.com/en/products/default.htm
BIOS Aufrüstungen hxxp://www.esupport.com/biosagent/index.cfm?refererid=40

Probleme und Hinweise:
Hinweis Are you looking for a BIOS Upgrade? Contact eSupport Today!
Hinweis Das System BIOS ist älter als 2 Jahre. Überprüfen Sie, ob Updates vorhanden sind.


--------[ Windows Video ]-----------------------------------------------------------------------------------------------

[ Mobile Intel(R) 945 Express Chipset Family ]

Video Adapter Eigenschaften:
Gerätebeschreibung Mobile Intel(R) 945 Express Chipset Family
Adapterserie Mobile Intel(R) 945 Express Chipset Family
BIOS Version Intel Video BIOS
Chiptyp Intel(R) GMA 950
DAC Typ Intern
Installierter Treiber igdumd32 (8.15.10.1912)
Speichergröße 256 MB

Video Adapter Hersteller:
Firmenname Intel Corporation
Produktinformation hxxp://www.intel.com/products/browse/chipsets.htm
Treiberdownload hxxp://support.intel.com/support/graphics

[ Mobile Intel(R) 945 Express Chipset Family ]

Video Adapter Eigenschaften:
Gerätebeschreibung Mobile Intel(R) 945 Express Chipset Family
Adapterserie Mobile Intel(R) 945 Express Chipset Family
BIOS Version Intel Video BIOS
Chiptyp Intel(R) GMA 950
DAC Typ Intern
Installierter Treiber igdumd32 (8.15.10.1912)
Speichergröße 256 MB

Video Adapter Hersteller:
Firmenname Intel Corporation
Produktinformation hxxp://www.intel.com/products/browse/chipsets.htm
Treiberdownload hxxp://support.intel.com/support/graphics


--------[ Monitor ]-----------------------------------------------------------------------------------------------------

[ PnP-Monitor (Standard) [NoDB] ]

Monitor Eigenschaften:
Monitor Name PnP-Monitor (Standard) [NoDB]
Monitor ID SEC4545
Hersteller LTN154X3-L01
Herstellungsdatum 2007
Seriennummer Keine
Maximale sichtbare Bildschirmgröße 33 cm x 21 cm (15.4")
Bildpunktraster 5:3
Gamma 2.20
DPMS Mode Unterstützung Keine


--------[ Desktop ]-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Desktop Eigenschaften:
Gerätetechnologie Rasteranzeige
Auflösung 1280 x 768
Farbtiefe 32 Bit
Farbebenen 1
Schriftartenauflösung 96 dpi
Pixel Breite / Höhe 36 / 36
Pixel Diagonale 51
Vertikale Wiederholrate 60 Hz

Desktop Effekte:
Combo-Box Animation Aktiviert
Schattierungseffekt Aktiviert
Flat Menu Effekt Aktiviert
Schriftart Kantenglättung Aktiviert
Full Window Dragging Aktiviert
Gradient Window Title Bars Aktiviert
Verberge Menu Access Keys Aktiviert
Hot Tracking Effect Aktiviert
Umbruch der Iconbeschreibung Aktiviert
List-Box Smooth Scrolling Aktiviert
Menüanimation Aktiviert
Menü Ein/Ausblendeffekt Aktiviert
Minimieren/Wiederherstellen Animation Aktiviert
Schatten Mauszeiger Aktiviert
Auswahl Ausblendeffekt Aktiviert
ShowSounds Zugangsbesonderheit Deaktiviert
Tooltip Animation Aktiviert
Tooltip Ausblendeffekt Aktiviert
Windows Plus! Erweiterung Deaktiviert


--------[ Multi-Monitor ]-----------------------------------------------------------------------------------------------

\\.\DISPLAY1 Ja (0,0) (1280,768)


--------[ Windows Audio ]-----------------------------------------------------------------------------------------------

midi-out.0 0001 001B Microsoft GS Wavetable Synth
mixer.0 0001 0068 Lautsprecher (Conexant High Def
mixer.1 0001 0068 SPDIF-Schnittstelle (Conexant H
mixer.2 0001 0068 Mikrofon (Conexant High Definit
wave-in.0 0001 0065 Mikrofon (Conexant High Definit
wave-out.0 0001 0064 Lautsprecher (Conexant High Def
wave-out.1 0001 0064 SPDIF-Schnittstelle (Conexant H


--------[ PCI / PnP Audio ]---------------------------------------------------------------------------------------------

Intel 82801GBM ICH7-M - High Definition Audio Controller [A-1] PCI


--------[ Windows Datenträger ]-----------------------------------------------------------------------------------------

[ ST9120822AS ATA Device ]

Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung ST9120822AS ATA Device
Treiberdatum 21.06.2006
Treiberversion 6.1.7600.16385
Treiberanbieter Microsoft
INF-Datei disk.inf

Gerätehersteller:
Firmenname Seagate Technology LLC
Produktinformation hxxp://www.seagate.com/products

[ Optiarc DVD RW AD-7530A ATA Device ]

Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung Optiarc DVD RW AD-7530A ATA Device
Treiberdatum 21.06.2006
Treiberversion 6.1.7600.16385
Treiberanbieter Microsoft
INF-Datei cdrom.inf

[ ATA Channel 0 ]

Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung ATA Channel 0
Treiberdatum 21.06.2006
Treiberversion 6.1.7600.16385
Treiberanbieter Microsoft
INF-Datei mshdc.inf

[ ATA Channel 0 ]

Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung ATA Channel 0
Treiberdatum 21.06.2006
Treiberversion 6.1.7600.16385
Treiberanbieter Microsoft
INF-Datei mshdc.inf

Geräteressourcen:
IRQ 14
Port 01F0-01F7
Port 03F6-03F6

[ Intel(R) 82801G (ICH7 Familie) Serieller ATA-Speichercontroller - 27DF ]

Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung Intel(R) 82801G (ICH7 Familie) Serieller ATA-Speichercontroller - 27DF
Treiberdatum 21.06.2006
Treiberversion 6.1.7600.16385
Treiberanbieter Microsoft
INF-Datei mshdc.inf

Geräteressourcen:
Port 1810-181F

[ Standard AHCI 1.0 Serieller-ATA-Controller ]

Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung Standard AHCI 1.0 Serieller-ATA-Controller
Treiberdatum 21.06.2006
Treiberversion 6.1.7600.16385
Treiberanbieter Microsoft
INF-Datei mshdc.inf

Geräteressourcen:
IRQ 19
Speicher D0544400-D05447FF
Port 1890-189F
Port 18A0-18A3
Port 18A4-18A7
Port 18A8-18AF
Port 18B0-18B7


--------[ Logische Laufwerke ]------------------------------------------------------------------------------------------

C: Lokaler Datenträger NTFS 114370 MB 19970 MB 94400 MB 83 % 8E2D-3D56
D: Optisches Laufwerk


--------[ Physikalische Laufwerke ]-------------------------------------------------------------------------------------

[ Laufwerk #1 - ST9120822AS ATA Device (111 GB) ]

#1 (Aktiv) NTFS 1 MB 100 MB
#2 NTFS C: 101 MB 114371 MB


--------[ Optische Laufwerke ]------------------------------------------------------------------------------------------

[ Optiarc DVD RW AD-7530A ATA Device ]

Eigenschaften optischer Laufwerke:
Gerätebeschreibung Optiarc DVD RW AD-7530A ATA Device


--------[ ATA ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

[ ST9120822AS (5LZ3LBSV) ]

ATA Geräteeigenschaften:
Modell ID ST9120822AS
Seriennummer 5LZ3LBSV
Revision 3.BHD
Parameter 232581 Zylinder, 16 Köpfe, 63 Sektoren/Spur, 512 Bytes/Sektor
LBA Sektoren 234441648
Puffer 8 MB
Mehrfachsektoren 16
ECC Bytes 4
Maximaler PIO Übertragungsmodus PIO 4
Maximaler UDMA Übertragungsmodus UDMA 5 (ATA-100)
Aktiver UDMA Übertragungsmodus UDMA 0
Speichergröße unformatiert 114473 MB

ATA Gerätebesonderheiten:
S.M.A.R.T. Unterstützt
Sicherheitsmodus Unterstützt
Energieoptionen Unterstützt
Advanced Power Management (APM) Unterstützt
Schreibcache Unterstützt
Host Protected Area Nicht unterstützt
Power-Up In Standby Nicht unterstützt
Automatic Acoustic Management Nicht unterstützt
48-bit LBA Unterstützt
Device Configuration Overlay Unterstützt

ATA-Gerätehersteller:
Firmenname Seagate Technology LLC
Produktinformation hxxp://www.seagate.com/products


--------[ S.M.A.R.T. ]--------------------------------------------------------------------------------------------------

[ ST9120822AS (5LZ3LBSV) ]

01 Raw Read Error Rate 6 100 253 0 OK: Wert ist normal
03 Spin Up Time 0 99 99 0 OK: Keine Fehler
04 Start/Stop Count 20 99 99 1581 OK: Wert ist normal
05 Reallocated Sector Count 36 87 87 554 OK: Wert ist normal
07 Seek Error Rate 30 60 57 132389096 OK: Wert ist normal
09 Power-On Time Count 0 95 95 5096 OK: Keine Fehler
0A Spin Retry Count 34 91 60 0 OK: Wert ist normal
0C Power Cycle Count 20 99 99 1379 OK: Wert ist normal
BB <Anbieterspezifisch> 0 1 1 982 OK: Keine Fehler
BD <Anbieterspezifisch> 0 94 94 6 OK: Keine Fehler
BE <Anbieterspezifisch> 45 55 40 823787565 OK: Wert ist normal
C0 Power-Off Retract Count 0 99 99 2001 OK: Keine Fehler
C1 Load/Unload Cycle Count 0 1 1 236542 OK: Keine Fehler
C2 Temperature 0 45 60 45 OK: Keine Fehler
C3 Hardware ECC Recovered 0 58 46 200148678 OK: Keine Fehler
C5 Current Pending Sector Count 0 99 99 33 OK: Keine Fehler
C6 Off-Line Uncorrectable Sector Count 0 99 99 33 OK: Keine Fehler
C7 Ultra ATA CRC Error Rate 0 200 200 0 OK: Keine Fehler
C8 Write Error Rate 0 100 253 0 OK: Keine Fehler
CA <Anbieterspezifisch> 0 100 253 0 OK: Keine Fehler


--------[ Windows Netzwerk ]--------------------------------------------------------------------------------------------

[ Broadcom 802.11g Network Adapter ]

Netzwerkkarten Eigenschaften:
Netzwerkkarte Broadcom 802.11g Network Adapter
Schnittstellentyp Unbekannt
Hardwareadresse (MAC) 00-1A-73-6A-A0-6C
Verbindungsname Drahtlosnetzwerkverbindung
MTU 1500 Bytes
Bytes empfangen 0
Bytes gesendet 0

Netzwerkadapteradresse:
DNS 192.168.2.1

Netzwerkadapterhersteller:
Firmenname Broadcom Corporation
Produktinformation hxxp://www.broadcom.com/products
Treiberdownload hxxp://www.broadcom.com/support/downloaddrivers.php

[ Fast-Ethernet-Netzwerkkarte für Realtek RTL8139/810x-Familie ]

Netzwerkkarten Eigenschaften:
Netzwerkkarte Fast-Ethernet-Netzwerkkarte für Realtek RTL8139/810x-Familie
Schnittstellentyp Ethernet
Hardwareadresse (MAC) 00-1B-38-32-9B-CE
Verbindungsname LAN-Verbindung
Verbindungsgeschwindigkeit 10 Mbps
MTU 1500 Bytes
Bytes empfangen 59637558 (56.9 MB)
Bytes gesendet 2461896 (2.3 MB)

Netzwerkadapteradresse:
Gateway 172.19.87.1
DNS 195.58.160.194
DNS 195.58.161.122

Netzwerkadapterhersteller:
Firmenname Realtek Semiconductor Corp.
Produktinformation hxxp://www.realtek.com.tw/products/products1-1.aspx?lineid=1
Treiberdownload hxxp://www.realtek.com.tw/downloads/downloads1-1.aspx?lineid=1


--------[ PCI / PnP Netzwerk ]------------------------------------------------------------------------------------------

Broadcom 802.11g Network Adapter [NoDB] PCI
Realtek RTL8139 PCI Fast Ethernet Adapter [A/B/C] PCI


--------[ DirectX Video ]-----------------------------------------------------------------------------------------------

[ Primärer Anzeigetreiber ]

DirectDraw Eigenschaften:
DirectDraw Treibername display
DirectDraw Treiberbeschreibung Primärer Anzeigetreiber
Hardwaretreiber igdumd32.dll
Hardwarebeschreibung Mobile Intel(R) 945 Express Chipset Family

Direct3D Geräteeigenschaften:
Lokal verfügbarer Videospeicher 65536 KB
Nichtlokaler verfügbarer Videospeicher (AGP) 191548 KB
Rendering Bittiefe 16, 32
Z-Puffer Bittiefe 16, 24, 32
Minimale Texture-Größe 1 x 1
Maximale Texture-Größe 2048 x 2048
Vertex-Shader Version Nicht unterstützt
Pixel-Shader Version 2.0

Direct3D Gerätebesonderheiten:
Additive Texture Blending Unterstützt
AGP Texturing Nicht unterstützt
Anisotropic Filtering Unterstützt
Bilinear Filtering Unterstützt
Cubic Environment Mapping Unterstützt
Cubic Filtering Nicht unterstützt
Decal-Alpha Texture Blending Unterstützt
Decal Texture Blending Unterstützt
Directional Lights Nicht unterstützt
DirectX Texture Compression Nicht unterstützt
DirectX Volumetric Texture Compression Nicht unterstützt
Dithering Unterstützt
Dot3 Texture Blending Unterstützt
Dynamic Textures Unterstützt
Edge Antialiasing Nicht unterstützt
Environmental Bump Mapping Unterstützt
Environmental Bump Mapping + Luminance Unterstützt
Factor Alpha Blending Unterstützt
Geometric Hidden-Surface Removal Nicht unterstützt
Guard Band Unterstützt
Hardware Scene Rasterization Unterstützt
Hardware Transform & Lighting Nicht unterstützt
Legacy Depth Bias Nicht unterstützt
Mipmap LOD Bias Adjustments Unterstützt
Mipmapped Cube Textures Unterstützt
Mipmapped Volume Textures Unterstützt
Modulate-Alpha Texture Blending Unterstützt
Modulate Texture Blending Unterstützt
Non-Square Textures Unterstützt
N-Patches Nicht unterstützt
Perspective Texture Correction Unterstützt
Point Lights Nicht unterstützt
Point Sampling Unterstützt
Projective Textures Nicht unterstützt
Quintic Bezier Curves & B-Splines Nicht unterstützt
Range-Based Fog Nicht unterstützt
Rectangular & Triangular Patches Nicht unterstützt
Rendering In Windowed Mode Unterstützt
Scissor Test Nicht unterstützt
Slope-Scale Based Depth Bias Nicht unterstützt
Specular Flat Shading Unterstützt
Specular Gouraud Shading Unterstützt
Specular Phong Shading Nicht unterstützt
Spherical Mapping Nicht unterstützt
Spot Lights Nicht unterstützt
Stencil Buffers Unterstützt
Sub-Pixel Accuracy Unterstützt
Table Fog Unterstützt
Texture Alpha Blending Unterstützt
Texture Clamping Unterstützt
Texture Mirroring Unterstützt
Texture Transparency Unterstützt
Texture Wrapping Unterstützt
Triangle Culling Nicht unterstützt
Trilinear Filtering Unterstützt
Two-Sided Stencil Test Nicht unterstützt
Vertex Alpha Blending Unterstützt
Vertex Fog Unterstützt
Vertex Tweening Nicht unterstützt
Volume Textures Unterstützt
W-Based Fog Unterstützt
W-Buffering Nicht unterstützt
Z-Based Fog Unterstützt
Z-Bias Unterstützt
Z-Test Nicht unterstützt

Unterstützte FourCC Code:
AI44 Unterstützt
AYUV Unterstützt
I420 Unterstützt
IA44 Unterstützt
IMC1 Unterstützt
IMC2 Unterstützt
IMC3 Unterstützt
IMC4 Unterstützt
IYUV Unterstützt
NV11 Unterstützt
NV12 Unterstützt
P208 Unterstützt
UYVY Unterstützt
VYUY Unterstützt
YUY2 Unterstützt
YV12 Unterstützt
YVU9 Unterstützt
YVYU Unterstützt

Probleme und Hinweise:
Problem Hardware Transform & Lighting wird nicht unterstützt. Moderne 3D Spiele benötigen dies aber möglicherweise.


--------[ DirectX Sound ]-----------------------------------------------------------------------------------------------

[ Primärer Soundtreiber ]

DirectSound Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung Primärer Soundtreiber
Treibermodul
Primärpuffer 1
Min./Max. Sekundärpuffer Sample Rate 100 / 200000 Hz
Primärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
Sekundärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
Total / Freie Soundpuffer 1 / 0
Total / Freie Statische Soundpuffer 1 / 0
Total / Freie Streaming Soundpuffer 1 / 0
Total / Freie 3D Soundpuffer 0 / 0
Total / Freie 3D Statische Soundpuffer 0 / 0
Total / Freie 3D Streaming Soundpuffer 0 / 0

DirectSound Gerätebesonderheiten:
Zertifizierter Treiber Nein
Emuliertes Gerät Nein
Genaue Sample-Rate Unterstützt
DirectSound3D Nicht unterstützt
Creative EAX 1.0 Nicht unterstützt
Creative EAX 2.0 Nicht unterstützt
Creative EAX 3.0 Nicht unterstützt

[ Lautsprecher (Conexant High Definition SmartAudio HD2) ]

DirectSound Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung Lautsprecher (Conexant High Definition SmartAudio HD2)
Treibermodul {0.0.0.00000000}.{9d3c0f9b-8df1-4f6a-b8f3-4cc38f502de4}
Primärpuffer 1
Min./Max. Sekundärpuffer Sample Rate 100 / 200000 Hz
Primärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
Sekundärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
Total / Freie Soundpuffer 1 / 0
Total / Freie Statische Soundpuffer 1 / 0
Total / Freie Streaming Soundpuffer 1 / 0
Total / Freie 3D Soundpuffer 0 / 0
Total / Freie 3D Statische Soundpuffer 0 / 0
Total / Freie 3D Streaming Soundpuffer 0 / 0

DirectSound Gerätebesonderheiten:
Zertifizierter Treiber Nein
Emuliertes Gerät Nein
Genaue Sample-Rate Unterstützt
DirectSound3D Nicht unterstützt
Creative EAX 1.0 Nicht unterstützt
Creative EAX 2.0 Nicht unterstützt
Creative EAX 3.0 Nicht unterstützt

[ SPDIF-Schnittstelle (Conexant High Definition SmartAudio HD2) ]

DirectSound Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung SPDIF-Schnittstelle (Conexant High Definition SmartAudio HD2)
Treibermodul {0.0.0.00000000}.{be29011f-21c8-49f1-9d84-2df6b07b74cc}
Primärpuffer 1
Min./Max. Sekundärpuffer Sample Rate 100 / 200000 Hz
Primärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
Sekundärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
Total / Freie Soundpuffer 1 / 0
Total / Freie Statische Soundpuffer 1 / 0
Total / Freie Streaming Soundpuffer 1 / 0
Total / Freie 3D Soundpuffer 0 / 0
Total / Freie 3D Statische Soundpuffer 0 / 0
Total / Freie 3D Streaming Soundpuffer 0 / 0

DirectSound Gerätebesonderheiten:
Zertifizierter Treiber Nein
Emuliertes Gerät Nein
Genaue Sample-Rate Unterstützt
DirectSound3D Nicht unterstützt
Creative EAX 1.0 Nicht unterstützt
Creative EAX 2.0 Nicht unterstützt
Creative EAX 3.0 Nicht unterstützt


--------[ DirectX Musik ]-----------------------------------------------------------------------------------------------

[ Microsoft MIDI Mapper [Emuliert] ]

DirectMusic Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung Microsoft MIDI Mapper [Emuliert]
Synthesizertyp Hardware
Geräteklasse Ausgabeschnittstelle
Geräteart Windows Multimedia
MIDI-Kanäle 16

DirectMusic Gerätebesonderheiten:
Integrierter GM Instrumentensatz Nein
Integrierter Roland GS Soundsatz Nein
DirectSound Nicht unterstützt
DLS L1 Mustersammlungen Nicht unterstützt
DLS L2 Mustersammlungen Nicht unterstützt
Externer MIDI Port Nein
Feste DLS Speichergröße Nein
Portteilung Unterstützt
Chor-Effekt Nicht unterstützt
Verzögerungs-Effekt Nicht unterstützt
Echo-Effekt Nicht unterstützt

[ Microsoft GS Wavetable Synth [Emuliert] ]

DirectMusic Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung Microsoft GS Wavetable Synth [Emuliert]
Synthesizertyp Hardware
Geräteklasse Ausgabeschnittstelle
Geräteart Windows Multimedia
MIDI-Kanäle 16

DirectMusic Gerätebesonderheiten:
Integrierter GM Instrumentensatz Nein
Integrierter Roland GS Soundsatz Nein
DirectSound Nicht unterstützt
DLS L1 Mustersammlungen Nicht unterstützt
DLS L2 Mustersammlungen Nicht unterstützt
Externer MIDI Port Nein
Feste DLS Speichergröße Nein
Portteilung Unterstützt
Chor-Effekt Nicht unterstützt
Verzögerungs-Effekt Nicht unterstützt
Echo-Effekt Nicht unterstützt

[ Microsoft Synthesizer ]

DirectMusic Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung Microsoft Synthesizer
Synthesizertyp Software
Geräteklasse Ausgabeschnittstelle
Geräteart User-Mode Synthesizer
Audiokanäle 2
MIDI-Kanäle 16000
Stimmen 1000
Verfügbarer Speicher Arbeitsspeicher

DirectMusic Gerätebesonderheiten:
Integrierter GM Instrumentensatz Nein
Integrierter Roland GS Soundsatz Nein
DirectSound Unterstützt
DLS L1 Mustersammlungen Unterstützt
DLS L2 Mustersammlungen Unterstützt
Externer MIDI Port Nein
Feste DLS Speichergröße Nein
Portteilung Nicht unterstützt
Chor-Effekt Nicht unterstützt
Verzögerungs-Effekt Nicht unterstützt
Echo-Effekt Unterstützt


--------[ DirectX Eingabe ]---------------------------------------------------------------------------------------------

[ Maus ]

DirectInput Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung Maus
Geräteart Unbekannt
Gerätenebenart Unbekannt
Achsen 3
Knöpfe/Tasten 8

DirectInput Gerätebesonderheiten:
Emuliertes Gerät Ja
Alias Device Nein
Polled Device Nein
Polled Data Format Nein
Attack Force Feedback Nicht unterstützt
Deadband Force Feedback Nicht unterstützt
Fade Force Feedback Nicht unterstützt
Force Feedback Nicht unterstützt
Saturation Force Feedback Nicht unterstützt
+/- Force Feedback Coefficients Nicht unterstützt
+/- Force Feedback Saturation Nicht unterstützt

[ Tastatur ]

DirectInput Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung Tastatur
Geräteart Unbekannt
Gerätenebenart Unbekannt
Knöpfe/Tasten 128

DirectInput Gerätebesonderheiten:
Emuliertes Gerät Ja
Alias Device Nein
Polled Device Nein
Polled Data Format Nein
Attack Force Feedback Nicht unterstützt
Deadband Force Feedback Nicht unterstützt
Fade Force Feedback Nicht unterstützt
Force Feedback Nicht unterstützt
Saturation Force Feedback Nicht unterstützt
+/- Force Feedback Coefficients Nicht unterstützt
+/- Force Feedback Saturation Nicht unterstützt

[ HP Quick Launch Buttons ]

DirectInput Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung HP Quick Launch Buttons
Geräteart Unbekannt
Gerätenebenart Unbekannt
Knöpfe/Tasten 12

DirectInput Gerätebesonderheiten:
Emuliertes Gerät Ja
Alias Device Nein
Polled Device Nein
Polled Data Format Nein
Attack Force Feedback Nicht unterstützt
Deadband Force Feedback Nicht unterstützt
Fade Force Feedback Nicht unterstützt
Force Feedback Nicht unterstützt
Saturation Force Feedback Nicht unterstützt
+/- Force Feedback Coefficients Nicht unterstützt
+/- Force Feedback Saturation Nicht unterstützt

[ USB Receiver ]

DirectInput Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung USB Receiver
Geräteart Unbekannt
Gerätenebenart Unbekannt
Knöpfe/Tasten 652

DirectInput Gerätebesonderheiten:
Emuliertes Gerät Ja
Alias Device Nein
Polled Device Nein
Polled Data Format Nein
Attack Force Feedback Nicht unterstützt
Deadband Force Feedback Nicht unterstützt
Fade Force Feedback Nicht unterstützt
Force Feedback Nicht unterstützt
Saturation Force Feedback Nicht unterstützt
+/- Force Feedback Coefficients Nicht unterstützt
+/- Force Feedback Saturation Nicht unterstützt

Geändert von groove123 (10.06.2010 um 01:03 Uhr)

Alt 10.06.2010, 01:17   #2
groove123
 
Probleme bei neu aufsetzen - Motherboard nicht gefunden - Virus? - Standard

Probleme bei neu aufsetzen - Motherboard nicht gefunden - Virus?



ich denke den grafikkarten treiber gefunden zu haben jedoch sicher bin ich mir nicht da steht kompatibel für 945 GM aber bei everest steht nicht GM dabei.

ist das der richtige?

hxxp://downloadcenter.intel.com/Detail_Desc.aspx?agr=Y&DwnldID=15278&ProdId=2301&lang=eng
__________________


Antwort

Themen zu Probleme bei neu aufsetzen - Motherboard nicht gefunden - Virus?
64-bit, adapter, alternate, amd, anzeigetreiber, aufsetzen, auslastung, bios, center, check, code, cpu, document, drahtlos, erweiterungen, feedback, festgestellt, hard disk, home, ics, launch, log, media center, neu, neu aufsetzen, nicht gefunden, notebook, opera, probleme, realtek, s.m.a.r.t., stimme, treiber, unbekannt, updates, usb, verbindungsgeschwindigkeit, virtual machine, virus, virus?, windows, windows 7 ultimate



Ähnliche Themen: Probleme bei neu aufsetzen - Motherboard nicht gefunden - Virus?


  1. Windows booted nicht. Motherboard zeigt Error-Code 5A/5B.
    Netzwerk und Hardware - 17.11.2015 (1)
  2. API-Probleme (Api,ms-win-core-processthreads-l1-1-2.dll nicht gefunden) /häufige Bluescreens
    Alles rund um Windows - 03.10.2015 (6)
  3. Probleme beim öffnen.....Modul nicht gefunden
    Alles rund um Windows - 10.02.2014 (1)
  4. Nach GVU-Virus Windows Vista neu aufsetzen - aber Formatieren geht nicht
    Alles rund um Windows - 03.02.2013 (3)
  5. Vista bootet nicht mehr. Stopp bei Motherboard.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.10.2012 (5)
  6. Trojaner an Bord oder nicht? html/malicious.pdf.gen gefunden - aber bisher keine Probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.03.2012 (37)
  7. 50€ Virus - Computer neu aufsetzen oder Fehlerbehebung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.01.2012 (14)
  8. Probleme beim neu aufsetzen meines alten PC´s
    Netzwerk und Hardware - 06.11.2011 (9)
  9. hijack.zones gefunden muss ich neu aufsetzen?
    Log-Analyse und Auswertung - 26.11.2010 (2)
  10. Windows neu aufsetzen festplatten nicht gefunden ..
    Alles rund um Windows - 21.01.2010 (1)
  11. probleme beim neu aufsetzen
    Alles rund um Windows - 23.11.2008 (17)
  12. Sub7 gefunden, neu aufsetzen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.08.2008 (6)
  13. PC neu aufsetzen nach MSN-Virus???
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.08.2007 (3)
  14. Probleme: server wird nicht gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 18.06.2007 (3)
  15. Probleme beim neu aufsetzen
    Alles rund um Windows - 15.02.2006 (1)
  16. Probleme mit Spybot nach Aufsetzen
    Log-Analyse und Auswertung - 14.01.2006 (2)
  17. Probleme mit Admin Konto beim XP neu aufsetzen
    Alles rund um Windows - 16.12.2005 (2)

Zum Thema Probleme bei neu aufsetzen - Motherboard nicht gefunden - Virus? - hallo, ich möchte gerne mein notebook neu aufsetzen und benötige hier zu vorerst alle aktuellen treiber bevor formatiert wird. habe nun EVEREST Home Edition laufen lassen jedoch ergibt der Log - Probleme bei neu aufsetzen - Motherboard nicht gefunden - Virus?...
Archiv
Du betrachtest: Probleme bei neu aufsetzen - Motherboard nicht gefunden - Virus? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.