Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Leichte Trojaner Probleme

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 27.10.2009, 22:02   #1
Helge1982
 
Leichte Trojaner Probleme - Standard

Leichte Trojaner Probleme



moin moin,

hatte gestern einen Backdoor auf meinem Rechner (Boo/Sinowal.E) den ich nicht wegbekommen habe. Hab den heute morgen den MBR neu erstellt und seitdem gibt es keine Meldung mehr, wenn Avira durchscannt.

Dafür tritt andauernd ein andere Trojaner auf: TR/Renaz.

Habe jetzt die Systemwiederherstellungspunktsetzung mal ausgestellt und
HiJackThis durchlaufen lassen.

Würde gerne wissen, wie ich den Trojaner loswerden kann. Beim scannen wird er net erkannt, aber nach jedem Systemstart meldet sich der Avira-Guard.

Das Programm "Malwarebytes AntiMalware" stürzt immer ab, hab eine Analyse meines Systems damit aufgegeben.

So, jetzt kommt der HijackThis Logfile:
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 21:49:05, on 27.10.2009
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16915)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
c:\Programme\WIDCOMM\Bluetooth Software\bin\btwdins.exe
C:\Programme\Intel\Wireless\Bin\S24EvMon.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
C:\WINDOWS\system32\agrsmsvc.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
C:\Programme\Intel\AMT\atchksrv.exe
C:\Programme\Intel\Wireless\Bin\EvtEng.exe
C:\WINDOWS\system32\ifxspmgt.exe
C:\WINDOWS\system32\ifxtcs.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\LightScribe\LSSrvc.exe
C:\Programme\Intel\AMT\LMS.exe
C:\Programme\O2Micro Oz128 Driver\o2flash.exe
C:\WINDOWS\system32\IfxPsdSv.exe
C:\Programme\Intel\Wireless\Bin\RegSrvc.exe
C:\Programme\CyberLink\Shared Files\RichVideo.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\Intel\AMT\UNS.exe
C:\WINDOWS\system32\wbem\wmiapsrv.exe
C:\Acer\Empowering Technology\eLock\Service\eLockServ.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\RTHDCPL.EXE
C:\Programme\Intel\AMT\atchk.exe
C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
C:\Acer\Empowering Technology\ePresentation\ePresentation.exe
C:\Acer\Empowering Technology\eDataSecurity\eDSloader.exe
C:\Acer\Empowering Technology\ePower\ePower_DMC.exe
C:\Acer\Empowering Technology\eDataSecurity\eDScts.exe
C:\Programme\CyberLink\PowerDVD\PDVDServ.exe
C:\Programme\Infineon\Security Platform Software\PSDrt.exe
C:\WINDOWS\system32\igfxtray.exe
C:\WINDOWS\system32\hkcmd.exe
C:\WINDOWS\system32\igfxpers.exe
C:\Programme\Infineon\Security Platform Software\SpTna.exe
C:\WINDOWS\system32\igfxsrvc.exe
C:\PROGRA~1\LAUNCH~1\LManager.exe
C:\Programme\Acer\Bio-Protection fingerprint solution\PdtWzd.exe
C:\WINDOWS\BR040286.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\Java\jre6\bin\jusched.exe
C:\DOKUME~1\MoinMoin\LOKALE~1\Temp\RtkBtMnt.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\WINDOWS\system32\wbem\unsecapp.exe
C:\Programme\ICQ6.5\ICQ.exe
C:\WINDOWS\rundll22.exe
C:\WINDOWS\system32\igfxext.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Acer\Empowering Technology\Acer.Empowering.Framework.Launcher.exe
C:\Programme\WIDCOMM\Bluetooth Software\BTTray.exe
C:\Programme\Acer\Bio-Protection fingerprint solution\PwdBank.exe
C:\Programme\Acer\Bio-Protection fingerprint solution\FPLaunch.exe
C:\Programme\Acer\Bio-Protection fingerprint solution\Navigator.exe
C:\Programme\OpenOffice.org 3\program\soffice.exe
C:\Programme\OpenOffice.org 3\program\soffice.bin
C:\Programme\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://de.rd.yahoo.com/customize/ycomp/defaults/sp/*http://de.yahoo.com
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://de.intl.acer.yahoo.com
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\SearchURL,(Default) = http://de.rd.yahoo.com/customize/ycomp/defaults/su/*http://de.yahoo.com
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Connection Wizard,ShellNext = http://www.aceradvantage.com/stdreg/startpage.jsp?sn=LXTNX06002751007AE2300
R3 - URLSearchHook: Yahoo! Toolbar mit Pop-Up-Blocker - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - (no file)
O2 - BHO: Adobe PDF Reader Link Helper - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Programme\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O2 - BHO: JQSIEStartDetectorImpl - {E7E6F031-17CE-4C07-BC86-EABFE594F69C} - C:\Programme\Java\jre6\lib\deploy\jqs\ie\jqs_plugin.dll
O3 - Toolbar: Acer eDataSecurity Management - {5CBE3B7C-1E47-477e-A7DD-396DB0476E29} - C:\WINDOWS\system32\eDStoolbar.dll
O4 - HKLM\..\Run: [RTHDCPL] RTHDCPL.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [Alcmtr] ALCMTR.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [AzMixerSel] C:\Programme\Realtek\InstallShield\AzMixerSel.exe
O4 - HKLM\..\Run: [atchk] "C:\Programme\Intel\AMT\atchk.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPEnh] C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
O4 - HKLM\..\Run: [IFXSPMGT] C:\WINDOWS\system32\ifxspmgt.exe /NotifyLogon
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe Reader Speed Launcher] "C:\Programme\Adobe\Reader 8.0\Reader\Reader_sl.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [IMJPMIG8.1] "C:\WINDOWS\IME\imjp8_1\IMJPMIG.EXE" /Spoil /RemAdvDef /Migration32
O4 - HKLM\..\Run: [MSPY2002] C:\WINDOWS\system32\IME\PINTLGNT\ImScInst.exe /SYNC
O4 - HKLM\..\Run: [PHIME2002ASync] C:\WINDOWS\system32\IME\TINTLGNT\TINTSETP.EXE /SYNC
O4 - HKLM\..\Run: [PHIME2002A] C:\WINDOWS\system32\IME\TINTLGNT\TINTSETP.EXE /IMEName
O4 - HKLM\..\Run: [Acer ePresentation HPD] C:\Acer\Empowering Technology\ePresentation\ePresentation.exe
O4 - HKLM\..\Run: [eDataSecurity Loader] C:\Acer\Empowering Technology\eDataSecurity\eDSloader.exe 0
O4 - HKLM\..\Run: [ePower_DMC] C:\Acer\Empowering Technology\ePower\ePower_DMC.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Boot] C:\Acer\Empowering Technology\ePower\Boot.exe
O4 - HKLM\..\Run: [RemoteControl] C:\Programme\CyberLink\PowerDVD\PDVDServ.exe
O4 - HKLM\..\Run: [LanguageShortcut] C:\Programme\CyberLink\PowerDVD\Language\Language.exe
O4 - HKLM\..\Run: [IgfxTray] C:\WINDOWS\system32\igfxtray.exe
O4 - HKLM\..\Run: [HotKeysCmds] C:\WINDOWS\system32\hkcmd.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Persistence] C:\WINDOWS\system32\igfxpers.exe
O4 - HKLM\..\Run: [eRecoveryService] C:\Acer\Empowering Technology\eRecovery\eRAgent.exe
O4 - HKLM\..\Run: [LManager] C:\PROGRA~1\LAUNCH~1\LManager.exe
O4 - HKLM\..\Run: [ZPdtWzdVitaKey MC3000] "C:\Programme\Acer\Bio-Protection fingerprint solution\PdtWzd.exe" show
O4 - HKLM\..\Run: [BisonInst0402] C:\WINDOWS\BR040286.exe
O4 - HKLM\..\Run: [WarReg_PopUp] C:\Acer\WR_PopUp\WarReg_PopUp.exe /idle
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Java\jre6\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\RunOnce: [Malwarebytes' Anti-Malware] C:\Programme\Malwarebytes' Anti-Malware\mbamgui.exe /install /silent
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [ICQ] "C:\Programme\ICQ6.5\ICQ.exe" silent
O4 - HKCU\..\Run: [WAB] C:\Dokumente und Einstellungen\MoinMoin\Anwendungsdaten\Macromedia\Common\4c11801e19.exe
O4 - HKCU\..\Run: [ttool] C:\WINDOWS\rundll22.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Startup: OpenOffice.org 3.1.lnk = C:\Programme\OpenOffice.org 3\program\quickstart.exe
O4 - Global Startup: Acer Empowering Technology.lnk = ?
O4 - Global Startup: BTTray.lnk = ?
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: Senden an &Bluetooth-Gerät... - c:\Programme\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie_ctx.htm
O9 - Extra button: Quick-Launching Area - {10954C80-4F0F-11d3-B17C-00C0DFE39736} - C:\Programme\Acer\Bio-Protection fingerprint solution\PwdBank.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Quick-Launching Area - {10954C80-4F0F-11d3-B17C-00C0DFE39736} - C:\Programme\Acer\Bio-Protection fingerprint solution\PwdBank.exe
O9 - Extra button: Recherchieren - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: @btrez.dll,-4015 - {CCA281CA-C863-46ef-9331-5C8D4460577F} - c:\Programme\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie.htm
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @btrez.dll,-12650 - {CCA281CA-C863-46ef-9331-5C8D4460577F} - c:\Programme\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie.htm
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6.5\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6.5\ICQ.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O20 - Winlogon Notify: AWinNotifyVitaKey MC3000 - C:\Programme\Acer\Bio-Protection fingerprint solution\WinNotify.dll
O20 - Winlogon Notify: spba - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\SPBA\homefus2.dll
O23 - Service: Agere Modem Call Progress Audio (AgereModemAudio) - Agere Systems - C:\WINDOWS\system32\agrsmsvc.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Planer (AntiVirSchedulerService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
O23 - Service: Intel(R) Active Management Technology System Status Service (atchksrv) - Intel Corporation - C:\Programme\Intel\AMT\atchksrv.exe
O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
O23 - Service: Bluetooth Service (btwdins) - Broadcom Corporation. - c:\Programme\WIDCOMM\Bluetooth Software\bin\btwdins.exe
O23 - Service: Symantec Lic NetConnect service (CLTNetCnService) - Unknown owner - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccSvcHst.exe (file missing)
O23 - Service: eLock Service (eLockService) - - C:\Acer\Empowering Technology\eLock\Service\eLockServ.exe
O23 - Service: Intel(R) PROSet/Wireless Event Log (EvtEng) - Intel Corporation - C:\Programme\Intel\Wireless\Bin\EvtEng.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\1150\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: Security Platform Management Service (IFXSpMgtSrv) - Infineon Technologies AG - C:\WINDOWS\system32\ifxspmgt.exe
O23 - Service: Trusted Platform Core Service (IFXTCS) - Infineon Technologies AG - C:\WINDOWS\system32\ifxtcs.exe
O23 - Service: Java Quick Starter (JavaQuickStarterService) - Sun Microsystems, Inc. - C:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
O23 - Service: LightScribeService Direct Disc Labeling Service (LightScribeService) - Hewlett-Packard Company - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\LightScribe\LSSrvc.exe
O23 - Service: Intel(R) Active Management Technology Local Management Service (LMS) - Intel Corporation - C:\Programme\Intel\AMT\LMS.exe
O23 - Service: O2Micro Flash Memory Card Service (o2flash) - O2Micro International - C:\Programme\O2Micro Oz128 Driver\o2flash.exe
O23 - Service: Personal Secure Drive-Dienst (PersonalSecureDriveService) - Infineon Technologies AG - C:\WINDOWS\system32\IfxPsdSv.exe
O23 - Service: Intel(R) PROSet/Wireless Registry Service (RegSrvc) - Intel Corporation - C:\Programme\Intel\Wireless\Bin\RegSrvc.exe
O23 - Service: Cyberlink RichVideo Service(CRVS) (RichVideo) - Unknown owner - C:\Programme\CyberLink\Shared Files\RichVideo.exe
O23 - Service: Remote Packet Capture Protocol v.0 (experimental) (rpcapd) - CACE Technologies - C:\Programme\WinPcap\rpcapd.exe
O23 - Service: Intel(R) PROSet/Wireless Service (S24EventMonitor) - Intel Corporation - C:\Programme\Intel\Wireless\Bin\S24EvMon.exe
O23 - Service: Intel(R) Active Management Technology User Notification Service (UNS) - Intel Corporation - C:\Programme\Intel\AMT\UNS.exe

--
End of file - 12380 bytes

Danke für Eure Hilfe

Alt 28.10.2009, 06:47   #2
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Leichte Trojaner Probleme - Standard

Leichte Trojaner Probleme



Moin Helge,

GMER - Rootkit Detection
  • Lade GMER von hier
  • entpacke es auf den Dektop
  • Doppelklicke die gmer.exe
  • Der Reiter Rootkit oben ist schon angewählt
  • Drücke Scan, Der Vorgang kann je nach System 3 - 10min dauern
  • nach Beendigung des Scan, drücke "Copy"
  • nun kannst Du das Ergebnis hier posten
  • Sollte GMER sagen "Gmer hasen´t found any System Modifikation", so hat GMER keine Einträge gefunden.


Master Boot Record überprüfen:

Lade dir die mbr.exe von GMER auf den Desktop und führe die Datei mit Administrator-Rechten aus.

Poste das log!

Sollte ein MBR Rootkit gefunden worde sein, das wird im log durch den Ausdruck
Zitat:
MBR rootkit code detected !
indiziert und du musst du eine Bereinigung vornehmen.

Downloade dir dafür die mbr.bat.txt von BataAlexander und speichere sie neben der mbr.exe auf dem Desktop.
Ändere die Endung der mbr.txt.bat in mbr.bat Eine vernünftige Ordneransicht ist dafür nötig.
Dann führe die mbr.bat. durch einen Doppelklick aus.
Dabei muss sich die mbr.exe von GMER ebenfalls auf dem Desktop befinden!

Der MBR wird bereinigt und es erscheint ein log. Poste auch diese log!
__________________

__________________

Alt 28.10.2009, 08:30   #3
Helge1982
 
Leichte Trojaner Probleme - Standard

Leichte Trojaner Probleme



so, hab die mbr.exe ausgeführt. hier der log:

Stealth MBR rootkit/Mebroot/Sinowal detector 0.3.7 by Gmer, GMER - Rootkit Detector and Remover

device: opened successfully
user: MBR read successfully
kernel: MBR read successfully
user & kernel MBR OK
copy of MBR has been found in sector 0x012A18AC1
malicious code @ sector 0x012A18AC4 !
PE file found in sector at 0x012A18ADA !

Gut oder net so gut?^^

der Gmer-Log folgt, muss nur kurz zur Uni.
__________________

Geändert von Helge1982 (28.10.2009 um 08:50 Uhr)

Alt 28.10.2009, 13:13   #4
Helge1982
 
Leichte Trojaner Probleme - Standard

Leichte Trojaner Probleme



moin undoreal,

sorry für den doppelpost, kann aber meinen eigenen beitrag irgendwie grade net bearbeiten.

Habe den GMER Log angehängt. Aber keine Ahnung was das nun, auch mit dem MBR Log aussagt^^
Angehängte Dateien
Dateityp: txt GMER1.txt (72,4 KB, 240x aufgerufen)
Dateityp: txt GMER2.txt (67,8 KB, 213x aufgerufen)

Alt 28.10.2009, 18:08   #5
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Leichte Trojaner Probleme - Standard

Leichte Trojaner Probleme



Da sind noch Reste im MBR die eigentlich nicht stören sollten aber wir sollten die trotzdem killen:

XP:

Um die Wiederherstellungskonsole zu starten, einfach die Windows XP CD in das Laufwerk legen und davon booten.. Wenn du dazu aufgefordert wirst, wähle die erforderliche Optionen für den Start von der Installations-CD aus.
Wenn der textbasierte Teil des Setups startet, wähle die Option zum Reparieren oder Wiederherstellen, indem du die Taste [R] drückt.
Gegebenfalls nun das Administratorkennwort eingeben.
Nun gelangst du zur Eingabeaufforderung der Wiederherstellungskonsole.

Dort bitte den Befehl fixmbr eingeben und mit Enter bestätigen.

Um die Wiederherstellungskonsole zu beenden und den Computer neu zu starten, gibst du 'exit' ein.




Erstelle danach bitte ein AVZ log nach dieser Anleitung:

http://freenet-homepage.de/rene-gad/...Anleitung.html

__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Alt 28.10.2009, 18:19   #6
Helge1982
 
Leichte Trojaner Probleme - Standard

Leichte Trojaner Probleme



Ok folgendes Problem:

Die Widerherstellungskonsole von XP meint, dass ich keine Festplatten installiert habe und deswegen kann sie nicht ausgeführt werden.

Ins Bios komme ich net weil da ein mir unbekanntes Passwort drin ist.

Alt 28.10.2009, 18:39   #7
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Leichte Trojaner Probleme - Standard

Leichte Trojaner Probleme



Installiere die Wiederherstellungskonsole lokal:

http://www.winsupportforum.de/forum/...tallieren.html

Dann soltest du im Start Bildschirm auswählen können ob du die Wiederherstellungskonsole oder Windows normal starten möchtest.
__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Alt 29.10.2009, 09:07   #8
Helge1982
 
Leichte Trojaner Probleme - Standard

Leichte Trojaner Probleme



Hab die Wiederherstellungskonsole jetzt installiert. Hat etwas länger gedauert, weil meine Original-CD kein SP3 ist, aber ich mittlerweile SP3 hab. Dadurch kam die Fehlermeldung, dass meine Version auf dem Rechner neuer ist, als die im CD Laufwerk uns die Installation wurde nicht durchgeführt.

Zum Glück kooperiert unsere Universität mit Windows. Dadurch stehen uns alle Windowsversionen kostenlos zur Verfügung. Hab mir WinXP Prof. SP3 geladen und nun konnte ich die Wiederherstellungskonsole installieren.

Beim Booten habe ich sie dann ausgewählt. Dabei trat folgender Fehler auf:
BlueScreen: STOP: 0x0000007B

Habs dreimal versucht, immer wieder derselbe BlueScreen.

Hast Du noch eine Idee?

Alt 29.10.2009, 14:09   #9
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Leichte Trojaner Probleme - Standard

Leichte Trojaner Probleme



Grummel grmps. Durch diesen Fehler will sich der Schädling schützen.
Wir versuchen einfach nochmal den MBR zu überschreiben. Evtl. bringt das was.

Downloade dir dafür die mbr.bat.txt von BataAlexander und speichere sie neben der mbr.exe auf dem Desktop.
Ändere die Endung der mbr.txt.bat in mbr.bat Eine vernünftige Ordneransicht ist dafür nötig.
Dann führe die mbr.bat. durch einen Doppelklick aus.
Dabei muss sich die mbr.exe von GMER ebenfalls auf dem Desktop befinden!

Der MBR wird bereinigt und es erscheint ein log. Poste auch diese log!


Führe danach CHKDSK aus: Start -> ausführen -> cmd -> CHKDSK

Starte den Rechner danach neu und versuche abermals die Wiederherstellungskonsole zu öffnen.
__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Alt 29.10.2009, 14:54   #10
Helge1982
 
Leichte Trojaner Probleme - Standard

Leichte Trojaner Probleme



Habe die mbr.bat ausgeführt. Ein Log File entsteht leider nicht.

Chkdsk sagt folgendes:
WARNUNG! Der Parameter F wurde nicht angegeben.
CHKDSK wird im schreibgeschützten Modus ausgeführt.

CHKDSK überprüft Dateien (Phase 1 von 3)...
Dateiüberprüfung beendet.
CHKDSK überprüft Indizes (Phase 2 von 3)...
Indexeintrag 4c11801e2.tmp in Index $I30 der Datei 34036 wird gelöscht.
Indexeintrag 4C1180~1.TMP in Index $I30 der Datei 34036 wird gelöscht.
Indexüberprüfung beendet.

Fehler gefunden. CHKDSK kann im schreibgeschützten Modus nicht
fortgesetzt werden.


Wiederherstellungskonsole taucht immer noch derselbe Fehler auf.

Ich verzweifel langsam, aber nur langsam

Geändert von Helge1982 (29.10.2009 um 15:09 Uhr)

Alt 29.10.2009, 15:40   #11
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Leichte Trojaner Probleme - Standard

Leichte Trojaner Probleme



Da scheint was gefunden worden zu sein. Lasse checkdisk nochmal mit dem parameter /f laufen.

also Start -> ausführen -> cmd -> CHKDSK /f
__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Alt 29.10.2009, 15:45   #12
Helge1982
 
Leichte Trojaner Probleme - Standard

Leichte Trojaner Probleme



Meldung:

Der Typ des Dateisystems ist NTFS.
Das aktuelle Laufwerk kann nicht gesperrt werden.

CHKDSK kann nicht ausgeführt werden, weil das Volume von einem anderen
Prozess verwendet wird. Soll dieses Volume überprüft werden, wenn das
System das nächste Mal gestartet wird? (J/N)

Alt 29.10.2009, 15:55   #13
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Leichte Trojaner Probleme - Standard

Leichte Trojaner Probleme



Ja, und danach neustarten.
__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Alt 29.10.2009, 16:03   #14
Helge1982
 
Leichte Trojaner Probleme - Standard

Leichte Trojaner Probleme



Ja, hab ich natürlich gemacht. Hat alle 3 Phasen ausgeführt und direkt neu gestartet danach.

Alt 29.10.2009, 16:09   #15
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Leichte Trojaner Probleme - Standard

Leichte Trojaner Probleme



Und wie sieht das nun aus mit der Wiederherstellungskonsole? Kannst du sie über die Installation oder über die CD starten?
__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Antwort

Themen zu Leichte Trojaner Probleme
agere systems, antivir, antivir guard, avira, backdoor, bho, desktop, excel, helper, hijackthis logfile, hkus\s-1-5-18, internet, internet explorer, launch, logfile, loswerden, malwarebytes' anti-malware, notification, pop-up-blocker, popup, problem, programm, realtek, registry, senden, software, solution, symantec, trojaner, windows, windows xp



Ähnliche Themen: Leichte Trojaner Probleme


  1. Gas- und Öl-Industrie: Leichte Ziele für Hacker
    Nachrichten - 17.11.2015 (0)
  2. Neues Notebook für leichte Aufgaben
    Netzwerk und Hardware - 15.11.2014 (11)
  3. Windows 7: Verdacht auf Trojaner (Probleme über Probleme)
    Log-Analyse und Auswertung - 18.03.2014 (10)
  4. Probleme mit dem 50€ Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.02.2012 (1)
  5. Trojaner in Browser, leichte Fehler
    Log-Analyse und Auswertung - 06.01.2011 (5)
  6. Probleme mit Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.09.2010 (28)
  7. Probleme mit dem Pc - Trojaner?
    Log-Analyse und Auswertung - 04.05.2010 (2)
  8. System Probleme nach Trojaner/ Trojaner wirklich besiegt?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.10.2009 (3)
  9. Probleme mit trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.07.2009 (4)
  10. Probleme mit Trojaner TR/BHO.Gen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.11.2008 (18)
  11. Re:Probleme mit Trojaner
    Mülltonne - 03.07.2008 (1)
  12. Probleme mit IE bzw. mit Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 16.02.2007 (8)
  13. Probleme mit trojaner !!
    Log-Analyse und Auswertung - 25.12.2006 (3)
  14. Trojaner Probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.04.2006 (6)
  15. Probleme mit Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.08.2005 (8)
  16. Probleme mit Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 19.05.2005 (1)
  17. Probleme mit Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 12.12.2004 (17)

Zum Thema Leichte Trojaner Probleme - moin moin, hatte gestern einen Backdoor auf meinem Rechner (Boo/Sinowal.E) den ich nicht wegbekommen habe. Hab den heute morgen den MBR neu erstellt und seitdem gibt es keine Meldung mehr, - Leichte Trojaner Probleme...
Archiv
Du betrachtest: Leichte Trojaner Probleme auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.