Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Riesenprobleme mit WinXP

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 21.08.2004, 15:23   #1
derdroX
 
Riesenprobleme mit WinXP - Standard

Riesenprobleme mit WinXP



Hallo alle zusammen,

komme gerade von meiner Freundin, die mich gebeten hatte, mal nach ihrem PC zu sehen, der seit neuestem nicht mehr "auf sie hört"..geschlagene 2 Stunden später war ich dann soweit, mir alles als Mail nach Hause zu schicken und hier zu posten, da ich nicht mehr weiter weiss. Ich poste euch jetzt einfach mal alle Fakten, die ich rausgefunden habe (inkl. Screenshots):

Probleme mit dem Internet (ISDN - Arcor):
Der PC versucht kontinuierlich eine Verbindung aufzubauen:

Code:
ATTFilter
Achtung!
Es wird versucht eine Verbindung zur Rufnummer: [leer] aufzubauen! Wollen
sie dies zulassen?
         
Und versucht man sich einzuwählen, indem man den Internet Explorer startet und eine Seite anwählt, dauert es knapp eine Minute oder sogar länger, bis das DFÜ-Wahlfenster erscheint.

Probleme mit dem System:
Einmal folgende Meldung beim Shutdown:
Code:
ATTFilter
Ohibok32.exe - Prozess reagiert nicht beim Shutdown. Sofort beenden?
         
Weiterhin lassen sich keine Systemfenster mehr öffnen, z.B. msconfig schliesst sich nach einer geschätzten halben Sekunde wieder, auch HijackThis macht dies, dauer konnte ich den PC damit nicht überprüfen; der Taskmanager verhält sich genauso, und auch wenn man Norton Antivirus starten will, wird der Mauszeiger zur Sanduhr und dann wieder zum normalen Zeiger, aber nichts passiert.
CWShredder hat auch nichts gefunden.

Ich habe dann mit Hilfe von jv16 und dem Security Task Manager zwei Screenshots gemacht:

Screenshot vom Security Task Manager

Screenshort der Autostart Einträge

Ergänzend zum Autostart noch 2 Einträge, die nicht aufs Bild passten:
Code:
ATTFilter
WindowsUpdate: Host32.exe
HKEY_LM\RunServices und HKEY_LM\Run
         
Was mir sofort aufgefallen ist, ist der erste Autostart Eintrag, "0utlook Express", mit der Ziffer "0" und nicht dem Buchstaben "O".

Für "QueenKarton" (besagtes Ohibok32.exe?) liefert mir Google keine eindeutigen Ergebnisse, sieht mir aber nach 'nem Trojaner (oder?) aus.

Adaware mit dem (an dem Tag) neuesten Update fand auch nur Cookies und keine Spyware etc..

So, hier noch ein paar Betriebssysteminformationen:

Windows XP
Professional
Version 2002
Service Pack 1

Laut windowsupdate.com fehlen 12 (oder 13?) Sicherheitsupdates, deren Namen ich auch hier noch gespeichert habe, falls die relevant sein sollten, kann ich die noch posten!

Ich hoffe, ihr könnt mir (und ich somit meiner Freundin) helfen!
Mit freundlichen Grüßen
Daniel

Alt 21.08.2004, 15:37   #2
Cidre
Administrator, a.D.
 
Riesenprobleme mit WinXP - Standard

Riesenprobleme mit WinXP



Hallo,

zuerstmal ein Lob an dich, für die genaue Fehlerbeschreibung.
Da sind einige Prozesse am laufen, di da nicht sein sollten => Malware.

Ist es möglich, daß vom infizierten PC ein Log-File erstellst und hier postest?
http://www.trojaner-board.de/51130-a...ijackthis.html
__________________

__________________

Alt 21.08.2004, 15:44   #3
derdroX
 
Riesenprobleme mit WinXP - Standard

Riesenprobleme mit WinXP



Zitat:
Zitat von Cidre
zuerstmal ein Lob an dich, für die genaue Fehlerbeschreibung.
Was man nicht alles für die Freundin tut

Ich würde ja gerne HijackThis zu Rate ziehen, hatte es auch schon von der genannten Adresse geladen, ABER:

Am Anfang kommt eine Art Hinweis, dieses nette Dialogfenster mit dem gelben Ausrufezeichen glaube ich, in dem irgendetwas drinsteht. Dieses Fenster verschwindet aber auch nach einer halben Sekunde wieder, kaum hat mans gesehen, ist es schon wieder weg. Ich habe dann mal 'nen Screenshot von gemacht und in Paint begutachtet, aber ich glaub es war nicht relevant und hatte nichts mit Problemen zu tun, unten im Fenster war ein "OK" Button, der sich so schnell leider aber nicht drücken ließ.

MfG
Daniel

Edit: Gerade gesehen, dass auf der HJT-Seite 'nen Tipp dazu steht, einfach umbenennen, der steht da aber noch nicht lange . Ich werde dementsprechend versuchen, so schnell wie möglich ein Log zu erstellen!
__________________

Alt 21.08.2004, 16:26   #4
Cidre
Administrator, a.D.
 
Riesenprobleme mit WinXP - Standard

Riesenprobleme mit WinXP



Zitat:
Am Anfang kommt eine Art Hinweis, dieses nette Dialogfenster mit dem gelben Ausrufezeichen glaube ich, in dem irgendetwas drinsteht.
Schau dir das auch mal an, könnte eventuell zutreffen:
http://support.microsoft.com/default...d=kb;de;192461
__________________
Gruß, Cidre


Alt 22.08.2004, 16:28   #5
Andreas Ebert
 

Riesenprobleme mit WinXP - Standard

Riesenprobleme mit WinXP



Starte mal im abgesicherten Modus, dann sollten sich HJT + msconfig ausführen lassen.

Andreas

__________________
"Der beliebteste Fehler unter den Leuten, die etwas absolut idiotensicheres konstruieren wollen ist der, dass sie den Erfindungsreichtum von absoluten Idioten unterschätzen."

Alt 22.08.2004, 17:40   #6
mmk
 
Riesenprobleme mit WinXP - Standard

Riesenprobleme mit WinXP



Das sieht leider gar nicht gut aus - mehrere Backdoor-Prozesse laufen (u.a. Backdoor.Rbot). Sag deiner Freundin, sie soll mit dem System nicht mehr ins Internet gehen, denn dann haben unbekannte User über die aktiven Backdoors Kontrolle über das System (man kann es vereinfacht als Fernsteuerung bezeichnen).

Am sinnvollsten wäre es, wenn du ihr das System neu aufsetzen würdest, ohne aber zu vergessen, unmittelbar danach bestimmte Absicherungsmaßnahmen zu treffen: http://www.ntsvcfg.de


PS: auch von meiner Seite ein Lob für die ausführliche Problembeschreibung!

Edit, wichtig! Etwaige Dialer auf dem System müssten aber zuvor gesichert werden, also nicht gleich formatieren. Warum HijackThis sich nicht starten lässt: Es wird wahrscheinlich von einem Backdoor daran gehindert. Eine Lösung dazu folgt gleich.

Hier HijackThis - umbenannt in pruefung.com, verpackt als pruefung.zip. Damit sollte sich HijackThis ausführen lassen:
http://www.trojaner-board.de/51130-a...mlpruefung.zip
__________________
--> Riesenprobleme mit WinXP

Geändert von mmk (22.08.2004 um 17:58 Uhr)

Alt 26.08.2004, 00:59   #7
derdroX
 
Riesenprobleme mit WinXP - Standard

Riesenprobleme mit WinXP



MH tja, erstmal vielen vielen Dank für eure Hilfe !!

Der Onkel meiner Freundin war zwischenzeitlich da und hat "irgendwas" (Zitat Ende) gelöscht (na wenn das mal nicht ein Fehler war). Nun soll angeblich alles wieder funktionieren, sowohl Norton als auch die anderen Systemprogramme, und auch diese Fehlermeldung des Programms, das der Security Task Manager als "QueenKarton" identifizierte, erscheint nicht mehr.

Klasse, ich habe jetzt mehrere Stunden am Tag an meinem PC gesessen, abends bis in die Nacht, mich durch dutzende zum Teil englisch sprachige Seiten und Foren gekämpft und alles studiert und mir einen genauen "Plan" zurechtgelegt, da kommt da der Onkel her und löscht irgendeine Datei (nicht per Software, sondern per Hand) und fertig ist's! Verdrehte Welt!

Aber nochmals DANKE für eure Mithilfe, ich werds alles anwenden, falls der PC mal 'nen Rückfall erleiden sollte!

MfG
Daniel

Alt 26.08.2004, 08:39   #8
MountainKing
 
Riesenprobleme mit WinXP - Standard

Riesenprobleme mit WinXP



Mach bitte auf jeden Fall ein HJT-Log und poste es rein. Wenn sich auf dem Rechner aktive Trojaner befunden haben und deine Freundin mit dem Admin-Konto im Netz war, kann sich auf dem Rechner alles mögliche befinden, er ist nicht mehr vertrauenswürdig und eine Neuinstallation das einzig wirklich Sichere, selbst wenn der Onkel ein Experte auf dem Gebiet ist.
Wenn du noch ein wenig Lektüre brauchst:

http://www.mathematik.uni-marburg.de...ompromise.html
http://faq.underflow.de/

Antwort

Themen zu Riesenprobleme mit WinXP
.exe, antivirus, bild, down, explorer, folge, google, hijack, hijackthis, hilfe, internet, internet explorer, leer, namen, probleme, prozess, reagiert nicht, sanduhr, security, seite, shutdown, spyware, starten, system, taskmanager, trojaner, träge, winxp



Ähnliche Themen: Riesenprobleme mit WinXP


  1. WinXP SP3 Malware - Virenscanner usw. lassen sich nicht installieren! Dualbootsystem WinXP/Win7
    Log-Analyse und Auswertung - 13.12.2013 (15)
  2. GVU Trojaner auf WinXP Sp3
    Log-Analyse und Auswertung - 03.08.2013 (9)
  3. BKA-Trojaner 1.13 auf winxp
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.10.2012 (19)
  4. BKA Trojaner 1.13 auf WinXP
    Log-Analyse und Auswertung - 15.10.2012 (2)
  5. GVU Trojaner WinXP
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.09.2012 (15)
  6. GVU 2.07 auf WinXP
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.08.2012 (4)
  7. Suisa_Trojaner auf winXP
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.06.2012 (3)
  8. GVU Trojaner WinXP SP3 - weg?
    Log-Analyse und Auswertung - 07.06.2012 (5)
  9. REG:system.ini: UserInit=C:\WINXP\system32\userinit.exe,C:\WINXP\s ystem32\twext.exe
    Log-Analyse und Auswertung - 15.08.2009 (19)
  10. zurücksetzen von winXP
    Alles rund um Windows - 11.01.2008 (2)
  11. WinXP neu installation
    Alles rund um Windows - 29.09.2007 (11)
  12. Benutzerkonten bei WinXP
    Alles rund um Windows - 17.02.2006 (9)
  13. IE mit WinXP Problem
    Alles rund um Windows - 09.12.2005 (1)
  14. Hilfe! Riesenprobleme mit CoolWebSearch Virus!
    Log-Analyse und Auswertung - 25.09.2005 (2)
  15. WinXP Pro und es ist laaaaangsam.....
    Alles rund um Windows - 17.02.2005 (3)
  16. HILFE! Riesenprobleme nach Spybot Search & Destroy und Hijack this!
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 24.11.2004 (8)
  17. Hüülfääää,ich glaub ich hab einen Virus drauf,Riesenprobleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.03.2004 (4)

Zum Thema Riesenprobleme mit WinXP - Hallo alle zusammen, komme gerade von meiner Freundin, die mich gebeten hatte, mal nach ihrem PC zu sehen, der seit neuestem nicht mehr "auf sie hört"..geschlagene 2 Stunden später war - Riesenprobleme mit WinXP...
Archiv
Du betrachtest: Riesenprobleme mit WinXP auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.