Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 26.11.2008, 23:42   #1
DigitalDeath
 
I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren - Ausrufezeichen

I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren



ich grüße euch, es geht um folgendes - und zwar ist auf meinem 2. pc irgend ein html virus aktiv - ich war gestern nicht da, und da hat offenbar ein kollege meinerseits, irgend etwas gemacht, keine ahnung was !

und zwar ist es eine art von html virus, der den pc extrems verlangsamt und immer mit bestehender internetverbindung erneut lädt.

also habe ich das kabel gezogen -
( nach dem download & update von anti vir sowie spybot und adaware )
anschließend anti vir und spybot sowie adaware laufen lassen, hat ca 40 viren gefunden, 1 spyware sowie ca 40 malware( reg eintrag , für die deaktivierung von windows firewall, diese war auch plötzlich deaktiviert )
sowie ca 40 malware .

also alles bereinigt und mit hijack einen eintrag gelöscht, der bewirkt das beim pc hochfahren internet explorer geöffnet wird.

also ist der momentane status laut anti vir, ad aware und spybot :

0 spyware
0 Viren
9 malware - das sind hostfile einträge ( glaube die verhindern die aktualisierung von antivirenprogrammen )

diese 9 malware ( hostfile einträge ) lassen sich nicht bereinigen, muss ich die einträge manuell löschen in der hostfile ? müsste im windows ordner sein, oder?

und wie stelle ich ab, das der html virus sich auf einmal erneut viren herunterlädt wenn ich internet anschließe ??

und kann ich sicher sein das der virus selbst weg ist, wenn das antivir es anzeigt ? es zeigte erst 33 an, dann hab ich es geupdatet - und dann hat er nochmal ein paar stück gefunden - also hab ich öfter mal das i-net an und abgesteckt, und immer wenn ich anstecke findet anti vir alle ca 15 sek viren auf dem pc - die konstant dazukommen , ist ein wichtiger pc mit sehr vielen wichtigen daten. muss man formatieren oder wie bereinige ich das ?

pc ist nun auch wieder schneller geworden, aber sobald ich internet habe, lädt der pc wieder wie ein irrer :-)

soll ich hijack uppen?

mfg

Alt 27.11.2008, 06:46   #2
Chris4You
 
I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren - Standard

I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren



Hi,

ist das ein gewerblich genutzter PC?
HJ-Log posten kann nichts schaden...

chris
__________________

__________________

Alt 27.11.2008, 08:13   #3
DigitalDeath
 
I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren - Ausrufezeichen

I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren



Zitat:
Zitat von Chris4You Beitrag anzeigen
Hi,

ist das ein gewerblich genutzter PC?
HJ-Log posten kann nichts schaden...

chris
warum fragst du ?

hab heute manuell die hostfile einträge gelöscht - also mit editor geöffnet- adaware findet nichts mehr, genau so wenig wie antivir oder spybot, allerdings lädt er sich immernoch viren wenn internet anschluss besteht - also man muss sich das so vorstellen - ohne i-net anschluss scheint alles i.o. zu sein, bis auf das er nun langsamer ist als vorher - mit internet anschluss alle 10sek eine virenmeldung

hj-log :

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 09:15:25, on 27.11.2008
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16414)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware\aawservice.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\VS7DEBUG\MDM.EXE
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Ulead Systems\DVD\ULCDRSvr.exe
C:\Programme\RealVNC\VNC4\WinVNC4.exe
C:\WINDOWS\RTHDCPL.EXE
C:\Programme\Companion Suite IH\MFServices.exe
C:\Programme\Companion Suite IH\MFPrintServer.exe
C:\Programme\Companion OneTouch\MFLaunchOT.exe
C:\Programme\Multimedia Combo Set\MouseDrv.exe
C:\Programme\Multimedia Combo Set\PS2USBKbdDrv.exe
C:\Programme\Ulead Systems\Ulead Movie Wizard 3.2 SE VCD\uvPL.exe
C:\Programme\Hp\HP Software Update\HPWuSchd2.exe
C:\Programme\Hewlett-Packard\HP UT\bin\hppusg.exe
C:\Programme\Hewlett-Packard\PrnStatusMX\PrnStatusMX.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Reader\reader_sl.exe
C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
C:\Program Files\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe
C:\svchost.exe
C:\svchost.exe
C:\svchost.exe
C:\svchost.exe
C:\svchost.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.google.de/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R3 - URLSearchHook: Yahoo! Toolbar mit Pop-Up-Blocker - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O2 - BHO: Yahoo! Toolbar Helper - {02478D38-C3F9-4EFB-9B51-7695ECA05670} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O2 - BHO: Adobe PDF Reader Link Helper - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: Spybot-S&D IE Protection - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\ssv.dll
O3 - Toolbar: Yahoo! Toolbar mit Pop-Up-Blocker - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O4 - HKLM\..\Run: [Verknüpfung mit der High Definition Audio-Eigenschaftenseite] HDAShCut.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SetRefresh] C:\Programme\Compaq\SetRefresh\SetRefresh.exe
O4 - HKLM\..\Run: [RTHDCPL] RTHDCPL.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [MFServices] "C:\Programme\Companion Suite IH\MFServices.exe" -n
O4 - HKLM\..\Run: [MFPrintServer] "C:\Programme\Companion Suite IH\MFPrintServer.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [SSBkgdUpdate] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Scansoft Shared\SSBkgdUpdate\SSBkgdupdate.exe" -Embedding -boot
O4 - HKLM\..\Run: [IndexSearch] C:\Programme\ScanSoft\PaperPort\IndexSearch.exe
O4 - HKLM\..\Run: [MFLaunchOT] C:\Programme\Companion OneTouch\MFLaunchOT.exe "Crystal Printer"
O4 - HKLM\..\Run: [WireLessMouse ] C:\Programme\Multimedia Combo Set\MouseDrv.exe
O4 - HKLM\..\Run: [WireLessKeyboard ] C:\Programme\Multimedia Combo Set\PS2USBKbdDrv.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SfWinStartInfo] C:\Programme\Sfirm32\sfWinStartupInfo.exe
O4 - HKLM\..\Run: [UVS10 Preload] C:\Programme\Ulead Systems\Ulead Movie Wizard 3.2 SE VCD\uvPL.exe
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\qttask.exe" -atboottime
O4 - HKLM\..\Run: [HP Software Update] C:\Programme\Hp\HP Software Update\HPWuSchd2.exe
O4 - HKLM\..\Run: [HPUsageTracking] "C:\Programme\Hewlett-Packard\HP UT\bin\hppusg.exe" "C:\Programme\Hewlett-Packard\HP UT\"
O4 - HKLM\..\Run: [PrnStatusMX] C:\Programme\Hewlett-Packard\PrnStatusMX\PrnStatusMX.exe
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [MSMSGS] "C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe" /background
O4 - HKCU\..\Run: [updateMgr] "C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Reader\AdobeUpdateManager.exe" AcRdB7_1_0 -reboot 1
O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
O4 - HKCU\..\Policies\Explorer\Run: [Msn] c:\svchost.exe
O4 - HKCU\..\Policies\Explorer\Run: [MsnHost] c:\svchost.exe
O4 - HKCU\..\Policies\Explorer\Run: [MsnLoad] c:\svchost.exe
O4 - HKCU\..\Policies\Explorer\Run: [MsnConvert] c:\svchost.exe
O4 - HKCU\..\Policies\Explorer\Run: [MsnMessendger] c:\svchost.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Global Startup: Adobe Reader - Schnellstart.lnk = C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Reader\reader_sl.exe
O4 - Global Startup: VR-NetWorld Auftragsprüfung.lnk = ?
O8 - Extra context menu item: &Google-Suche - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmsearch.html
O8 - Extra context menu item: &Ins Deutsche übersetzen - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmwordtrans.html
O8 - Extra context menu item: Im Cache gespeicherte Seite - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmcache.html
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: Verweisseiten - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmbacklinks.html
O8 - Extra context menu item: Ähnliche Seiten - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmsimilar.html
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: Recherchieren - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: (no name) - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Spybot - Search & Destroy Configuration - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O16 - DPF: {30528230-99f7-4bb4-88d8-fa1d4f56a2ab} (YInstStarter Class) - C:\Programme\Yahoo!\Common\yinsthelper.dll
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{12DE2225-1EA7-4795-B3A9-7810DBCEA18F}: NameServer = 192.168.0.1
O23 - Service: Lavasoft Ad-Aware Service (aawservice) - Lavasoft - C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware\aawservice.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Personal - Free Antivirus Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Personal - Free Antivirus Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
O23 - Service: LiveUpdate - Symantec Corporation - C:\PROGRA~1\Symantec\LIVEUP~1\LUCOMS~1.EXE
O23 - Service: Ulead Burning Helper (UleadBurningHelper) - Ulead Systems, Inc. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Ulead Systems\DVD\ULCDRSvr.exe
O23 - Service: winvnc - Olivetti & Oracle Research Lab - c:\vnc\winvnc.exe
O23 - Service: VNC Server Version 4 (WinVNC4) - RealVNC Ltd. - C:\Programme\RealVNC\VNC4\WinVNC4.exe
O24 - Desktop Component 0: Aqua Garden - 6423CD5F-D089-4BF1-88B6-6A359339DAFF

--
End of file - 8647 bytes
__________________

Alt 27.11.2008, 08:19   #4
Leonidas88
 
I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren - Standard

I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren



Lade diese Datei bei virustotal hoch und poste das Ergebniss
C:\svchost.exe

Alt 27.11.2008, 08:26   #5
DigitalDeath
 
I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren - Ausrufezeichen

I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren



Zitat:
Zitat von Leonidas88 Beitrag anzeigen
Lade diese Datei bei virustotal hoch und poste das Ergebniss
C:\svchost.exe


damit hab ich diese überprüft, nachdem ich 4 -5 svchost prozesse beendet habe, es kam dabei raus, das nichts drauf ist überall wird 0 angegeben
------
Panda ActiveScan Panda ActiveScan findet und löscht online Viren, Würmer und Trojaner.
Kaspersky Online Virenscanner Bei Kaspersky Online Virenscanner können Sie eine oder mehrere Verdächtige Datei(en) auf einen speziellen Server hochladen und dort von Kaspersy Anti-Virus überprüfen lassen.
----

und es war offenbar ein svchost - hab einfach mal 4 stück beendet - nun lädt er nichts mehr , wie ist nun der nächste schritt ? ist das eine datei oder nur ein startprozess


Geändert von DigitalDeath (27.11.2008 um 08:43 Uhr)

Alt 27.11.2008, 08:51   #6
Chris4You
 
I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren - Standard

I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren



Hi,

das Problem ist das hier:

die Korrekte SVCHOST.EXE:
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe

die mit den Trojanern:
C:\svchost.exe

So, dann wollen wir mal:
Tools runterladen, installieren und updaten und dann offline gehen (Beschreibung u. U. ausdrucken);

Bitte folgende Files prüfen:

Dateien Online überprüfen lassen:
  • Suche die Seite Virtustotal auf, klicke auf den Button „Durchsuchen“ und suche folgende Datei/Dateien:
Code:
ATTFilter
C:\svchost.exe
         
  • Lade nun nacheinander jede/alle Datei/Dateien hoch, und warte bis der Scan vorbei ist. (kann bis zu 2 Minuten dauern.)
  • Poste im Anschluss das Ergebnis der Auswertung, alles abkopieren und in einen Beitrag einfügen.
  • Wichtig: Auch die Größenangabe sowie den HASH mit kopieren!

Also:
Anleitung Avenger (by swandog46)

1.) Lade dir das Tool Avenger und speichere es auf dem Desktop:



2.) Das Programm so einstellen wie es auf dem Bild zu sehen ist.

Kopiere nun folgenden Text in das weiße Feld:
(bei -> "input script here")


Code:
ATTFilter
Files to delete:
C:\svchost.exe
         

3.) Schliesse nun alle Programme (vorher notfalls abspeichern!) und Browser-Fenster, nach dem Ausführen des Avengers wird das System neu gestartet.


4.) Um den Avenger zu starten klicke auf -> Execute
Dann bestätigen mit "Yes" das der Rechner neu startet!

5.) Nachdem das System neu gestartet ist, findest du hier einen Report vom Avenger -> C:\avenger.txt
Öffne die Datei mit dem Editor und kopiere den gesamten Text in deinen Beitrag hier am Trojaner-Board.


Hijackthis, fixen:
öffne das HijackThis -- Button "scan" -- vor den nachfolgenden Einträge Häkchen setzen -- Button "Fix checked" -- PC neustarten
Beim fixen müssen alle Programme geschlossen sein!
Code:
ATTFilter
O4 - HKCU\..\Policies\Explorer\Run: [Msn] c:\svchost.exe
O4 - HKCU\..\Policies\Explorer\Run: [MsnHost] c:\svchost.exe
O4 - HKCU\..\Policies\Explorer\Run: [MsnLoad] c:\svchost.exe
O4 - HKCU\..\Policies\Explorer\Run: [MsnConvert] c:\svchost.exe
O4 - HKCU\..\Policies\Explorer\Run: [MsnMessendger] c:\svchost.exe
         
Danach bitten noch MAM und Prevx:
Malwarebytes Antimalware (MAM).
Anleitung&Download hier: http://www.trojaner-board.de/51187-m...i-malware.html
Fullscan und alles bereinigen lassen! Log posten.

Prevx:
http://www.prevx.com/freescan.asp

Gehe dann online und poste die ganzen Logs...

Chris
__________________
--> I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren

Alt 27.11.2008, 09:02   #7
DigitalDeath
 
I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren - Standard

I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren



ok ich beginne

sv chost überprüfung online ergbeniss ( rest folgt gleich )

Datei svchost.exe empfangen 2008.11.27 10:06:13 (CET)
Status: Laden ... Wartend Warten Überprüfung Beendet Nicht gefunden Gestoppt


Ergebnis: 8/37 (21.63%)
Laden der Serverinformationen...
Ihre Datei wartet momentan auf Position: 2.
Geschätzte Startzeit is zwischen 46 und 66 Sekunden.
Dieses Fenster bis zum Abschluss des Scans nicht schließen.
Der Scanner, welcher momentan Ihre Datei bearbeitet ist momentan gestoppt. Wir warten einige Sekunden um Ihr Ergebnis zu erstellen.
Falls Sie längern als fünf Minuten warten, versenden Sie bitte die Datei erneut.
Ihre Datei wird momentan von VirusTotal überprüft,
Ergebnisse werden sofort nach der Generierung angezeigt.
Filter Drucken der Ergebnisse
Datei existiert nicht oder dessen Lebensdauer wurde überschritten
Dienst momentan gestoppt. Ihre Datei befindet sich in der Warteschlange (position: ). Diese wird abgearbeitet, wenn der Dienst wieder startet.

SIe können auf einen automatischen reload der homepage warten, oder ihre email in das untere formular eintragen. Klicken Sie auf "Anfragen", damit das System sie benachrichtigt wenn die Überprüfung abgeschlossen ist.
Email:


Antivirus Version letzte aktualisierung Ergebnis
AhnLab-V3 2008.11.27.1 2008.11.27 -
AntiVir 7.9.0.35 2008.11.27 HEUR/Malware
Authentium 5.1.0.4 2008.11.27 -
Avast 4.8.1281.0 2008.11.27 -
AVG 8.0.0.199 2008.11.27 Clicker.USA
BitDefender 7.2 2008.11.27 -
CAT-QuickHeal 10.00 2008.11.27 -
ClamAV 0.94.1 2008.11.27 -
DrWeb 4.44.0.09170 2008.11.27 -
eSafe 7.0.17.0 2008.11.25 Suspicious File
eTrust-Vet 31.6.6231 2008.11.27 -
Ewido 4.0 2008.11.26 -
F-Prot 4.4.4.56 2008.11.26 -
F-Secure 8.0.14332.0 2008.11.27 -
Fortinet 3.117.0.0 2008.11.27 -
GData 19 2008.11.27 -
Ikarus T3.1.1.45.0 2008.11.27 -
K7AntiVirus 7.10.534 2008.11.26 -
Kaspersky 7.0.0.125 2008.11.27 -
McAfee 5446 2008.11.26 Generic.dx
McAfee+Artemis 5446 2008.11.26 Generic.dx
Microsoft 1.4104 2008.11.27 -
NOD32 3644 2008.11.26 a variant of Win32/TrojanClicker.Delf.AKM
Norman 5.80.02 2008.11.26 -
Panda 9.0.0.4 2008.11.27 -
PCTools 4.4.2.0 2008.11.26 -
Prevx1 V2 2008.11.27 -
Rising 21.05.31.00 2008.11.27 -
SecureWeb-Gateway 6.7.6 2008.11.27 Heuristic.Malware
Sophos 4.35.0 2008.11.27 -
Sunbelt 3.1.1832.2 2008.11.27 -
Symantec 10 2008.11.27 -
TheHacker 6.3.1.1.164 2008.11.27 -
TrendMicro 8.700.0.1004 2008.11.27 -
VBA32 3.12.8.9 2008.11.26 suspected of Trojan-Clicker.Delf.13 (paranoid heuristics)
ViRobot 2008.11.27.1488 2008.11.27 -
VirusBuster 4.5.11.0 2008.11.26 -
weitere Informationen
File size: 193536 bytes
MD5...: f06bfc9d9c321f1f0d8881b66ea44ea2
SHA1..: a03da32e2c04f9a16f1ae84cd0f4e443c893d4c5
SHA256: eeba33e5153c390eb7dccc02c6b2cd9b89c98373df10fa4aa47b5f63713c4348
SHA512: f622542076e660e3235d3c5a1fa52761bdedcea4ccdec7a0c2a2bc375741966c
bd19037aa6400be00af70cb58af15ec849ee379eff3778f938e6d56b886c96e3

ssdeep: 3072:6paVvQFb9aEXecAvMQMSeMWCJaXfFrlveyg57KIOSlOMq6lkZdtld7COxAp
WA+rM:6puIFhaSecAvMQnl8tgFv96ZvxAsA+4

PEiD..: -
TrID..: File type identification
UPX compressed Win32 Executable (38.5%)
Win32 EXE Yoda's Crypter (33.4%)
Win32 Executable Generic (10.7%)
Win32 Dynamic Link Library (generic) (9.5%)
Win16/32 Executable Delphi generic (2.6%)
PEInfo: PE Structure information

( base data )
entrypointaddress.: 0x47fc50
timedatestamp.....: 0x2a425e19 (Fri Jun 19 22:22:17 1992)
machinetype.......: 0x14c (I386)

( 3 sections )
name viradd virsiz rawdsiz ntrpy md5
UPX0 0x1000 0x51000 0x0 0.00 d41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e
UPX1 0x52000 0x2e000 0x2de00 7.92 5ef1d37cb55f091f0253f50b7ac9fdd1
.rsrc 0x80000 0x2000 0x1200 3.30 5ff95268589e3bc63b026737c4b71898

( 10 imports )
> KERNEL32.DLL: LoadLibraryA, GetProcAddress, ExitProcess
> advapi32.dll: RegFlushKey
> comctl32.dll: ImageList_Add
> gdi32.dll: SaveDC
> ole32.dll: OleDraw
> oleaut32.dll: VariantInit
> shell32.dll: SHGetMalloc
> URLMON.DLL: CoInternetCreateZoneManager
> user32.dll: GetDC
> version.dll: VerQueryValueA

( 0 exports )

CWSandbox info: <a href='http://research.sunbelt-software.com/partnerresource/MD5.aspx?md5=f06bfc9d9c321f1f0d8881b66ea44ea2' target='_blank'>http://research.sunbelt-software.com/partnerresource/MD5.aspx?md5=f06bfc9d9c321f1f0d8881b66ea44ea2</a>
packers (Kaspersky): UPX
packers (F-Prot): UPX


----------


Avenger Protokoll :

Logfile of The Avenger Version 2.0, (c) by Swandog46
http://swandog46.geekstogo.com

Platform: Windows XP

*******************

Script file opened successfully.
Script file read successfully.

Backups directory opened successfully at C:\Avenger

*******************

Beginning to process script file:

Rootkit scan active.
No rootkits found!

File "C:\svchost.exe" deleted successfully.

Completed script processing.

*******************

Finished! Terminate.

Geändert von DigitalDeath (27.11.2008 um 09:14 Uhr)

Alt 27.11.2008, 10:30   #8
DigitalDeath
 
I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren - Standard

I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren



------------

MAM protokoll :

Malwarebytes' Anti-Malware 1.30
Datenbank Version: 1428
Windows 5.1.2600 Service Pack 2

27.11.2008 11:30:45
mbam-log-2008-11-27 (11-30-45).txt

Scan-Methode: Vollständiger Scan (C:\|)
Durchsuchte Objekte: 121287
Laufzeit: 40 minute(s), 10 second(s)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

--------

Alt 27.11.2008, 10:35   #9
Chris4You
 
I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren - Standard

I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren



Hi,

das sieht schon mal nicht schlecht aus;
Bitte noch PrevX und danach ein neues HJ-Log...

chris
__________________
Don't bring me down
Vor dem posten beachten!
Spenden
(Wer spenden will, kann sich gerne melden )

Alt 27.11.2008, 11:28   #10
DigitalDeath
 
I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren - Standard

I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren



Prevx sagt : Status Clean - und hjlog hab ich vor einer stunde bereits nochmal nachgesehen - der msn eintrag ist immernoch gelöscht
war es das dann , bin ich virenfrei :-) ?

Geändert von DigitalDeath (27.11.2008 um 11:34 Uhr)

Alt 27.11.2008, 12:04   #11
Chris4You
 
I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren - Standard

I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren



Hi,

mit absoluter Sicherheit kann das keiner sagen...

Leider sind die Leute die die Plagen herstellen immer sehr kreativ, und die Sicherheitsunternehmen immer etwas hinterher!

Und in letzter Zeit häufen sich die Fälle, wo entweder unsere Werkzeuge nichts anzeigen bzw. nicht mehr zum Laufen gebracht werden können, da sieht man dann (fast) alt aus (da geht dann nur noch scannen von aussen via CD)...

chris
__________________
Don't bring me down
Vor dem posten beachten!
Spenden
(Wer spenden will, kann sich gerne melden )

Alt 27.11.2008, 12:59   #12
DigitalDeath
 
I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren - Daumen hoch

I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren



in ordnung, dann vielen dank für die hilfe !! - sehr nett & kompetent beraten
denke mehr kann ich im moment nicht tun, oder ?

einen schönen nachmittag noch!

mfg

Zitat:
Zitat von Chris4You Beitrag anzeigen
Hi,

mit absoluter Sicherheit kann das keiner sagen...

Leider sind die Leute die die Plagen herstellen immer sehr kreativ, und die Sicherheitsunternehmen immer etwas hinterher!

Und in letzter Zeit häufen sich die Fälle, wo entweder unsere Werkzeuge nichts anzeigen bzw. nicht mehr zum Laufen gebracht werden können, da sieht man dann (fast) alt aus (da geht dann nur noch scannen von aussen via CD)...

chris

Alt 27.11.2008, 13:55   #13
Chris4You
 
I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren - Standard

I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren



Hi,

wenn Du willst, kann Du noch nach Rootkits suchen:
Avira-Antirootkit
Downloade Avira Antirootkit und Scanne dein system, poste das logfile.
http://dl.antivir.de/down/windows/antivir_rootkit.zip

und

MBR-Rootkit

Lade den MBR-Rootkitscanner von GMER auf Deine Bootplatte:
http://www2.gmer.net/mbr/mbr.exe
Merke Dir das Verzeichnis wo Du ihn runtergeladen hast;
Start->Ausführen->cmd
Wechsle in das Verzeichnis des Downloads und starte durch Eingabe
von mbr das Programm...

Das Ergebnis sollte so aussehen:
Zitat:
D:\Downloads>mbr
Stealth MBR rootkit detector 0.2.4 by Gmer, http://www.gmer.net

device: opened successfully
user: MBR read successfully
kernel: MBR read successfully
user & kernel MBR OK
Dann noch Aufräumen:
Backups von Avenger&Co (falls vorhanden) löschen:
Falls der Rechner einwandfrei läuft, können die Backups der
Bereinigungstools gelöscht werden (soweit vorhanden):

C:\Qoobox - loeschen und Papierkorb leeren
C:\avenger\backup.zip - loeschen und Papierkorb leeren
C:\VundoFix Backups - loeschen und Papierkorb leeren
C:\RVAXO-results.log -->Papierkorb leeren


Systemwiederherstellung bereinigen, da nicht sicher ist, ob sich der
Trojaner dort auch eingeschlichen hat:

Systemwiederherstellung löschen
http://www.systemwiederherstellung-deaktivieren.de/windows-xp.html
Wenn der Rechner einwandfrei läuft abschließend alle Systemwiederherstellungspunkte löschen lassen(das sind die: C:\System Volume Information\_restore - Dateien die gefunden wurden, d.h. der Trojaner wurde mit gesichert und wenn Du auf einen Restorepunkt zurück gehen solltest, dann ist er wieder da) wie folgt:

Arbeitsplatz ->rechte Maus -> Eigenschaften -> Systemwiederherstellung ->
anhaken: "Systemwiederherstellung auf allen Laufwerken deaktivieren" -> Übernehmen -> Sicherheitsabfrage OK -> Fenster mit OK schliessen -> neu Booten;

Dann das gleiche nochmal nur das Häkchen entfernen (dann läuft sie wieder).

Einen ersten Restorepunkt setzten:
Start->Programme->Zubehör->Systemprogramme->Systemwiederherstellung->einen Wiederherstellungspunkt erstellen->weiter, Beschreibung ausdenken->Erstellen

chris & out
__________________
Don't bring me down
Vor dem posten beachten!
Spenden
(Wer spenden will, kann sich gerne melden )

Alt 28.11.2008, 09:33   #14
DigitalDeath
 
I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren - Beitrag

I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren



------

C:\Qoobox - loeschen und Papierkorb leeren ( nicht vorhanden )
C:\avenger\backup.zip - loeschen und Papierkorb leeren ( gelöscht )
C:\VundoFix Backups - loeschen und Papierkorb leeren ( nicht vorhanden )
C:\RVAXO-results.log -->Papierkorb leeren ( nicht vorhanden )

------

avira anti rootkit ergebniss ( hat nicht einmal 2sek gebraucht ) :

Avira AntiRootkit Tool - Beta (1.0.1.17)

========================================================================================================
- Scan started Freitag, 28. November 2008 - 10:25:30
========================================================================================================

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Configuration:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
- [X] Scan files
- [X] Scan registry
- [X] Scan processes
- [ ] Fast scan
- Working disk total size : 74.53 GB
- Working disk free size : 55.57 GB (74 %)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Scan task finished. No hidden objects detected!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Files: 0/0
Registry items: 0/0
Processes: 0/0
Scan time: 00:00:00
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Active processes:
========================================================================================================
- Scan finished Freitag, 28. November 2008 - 10:25:30
========================================================================================================



---------

mbr rootkit ergebniss :

device: opened successfully
user: MBR read successfully
kernel: MBR read successfully
user & kernel MBR OK

--------


hijack log :


Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 10:27:10, on 28.11.2008
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16414)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware\aawservice.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\Programme\PrevxCSI\prevxcsi.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\VS7DEBUG\MDM.EXE
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Ulead Systems\DVD\ULCDRSvr.exe
C:\Programme\RealVNC\VNC4\WinVNC4.exe
C:\Programme\PrevxCSI\prevxcsi.exe
C:\WINDOWS\RTHDCPL.EXE
C:\Programme\Companion Suite IH\MFServices.exe
C:\Programme\Companion Suite IH\MFPrintServer.exe
C:\Programme\Companion OneTouch\MFLaunchOT.exe
C:\Programme\Multimedia Combo Set\MouseDrv.exe
C:\Programme\Multimedia Combo Set\PS2USBKbdDrv.exe
C:\Programme\Hp\HP Software Update\HPWuSchd2.exe
C:\Programme\Hewlett-Packard\PrnStatusMX\PrnStatusMX.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
C:\Programme\Avira GmbH\Avira RootKit Detection\avirarkd.exe
C:\DOKUME~1\Gmeiner\LOKALE~1\Temp\yifmonsl.exe
C:\Program Files\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.google.de/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R3 - URLSearchHook: Yahoo! Toolbar mit Pop-Up-Blocker - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O2 - BHO: Yahoo! Toolbar Helper - {02478D38-C3F9-4EFB-9B51-7695ECA05670} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O2 - BHO: Adobe PDF Reader Link Helper - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: Spybot-S&D IE Protection - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\ssv.dll
O3 - Toolbar: Yahoo! Toolbar mit Pop-Up-Blocker - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O4 - HKLM\..\Run: [Verknüpfung mit der High Definition Audio-Eigenschaftenseite] HDAShCut.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SetRefresh] C:\Programme\Compaq\SetRefresh\SetRefresh.exe
O4 - HKLM\..\Run: [RTHDCPL] RTHDCPL.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [MFServices] "C:\Programme\Companion Suite IH\MFServices.exe" -n
O4 - HKLM\..\Run: [MFPrintServer] "C:\Programme\Companion Suite IH\MFPrintServer.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [SSBkgdUpdate] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Scansoft Shared\SSBkgdUpdate\SSBkgdupdate.exe" -Embedding -boot
O4 - HKLM\..\Run: [IndexSearch] C:\Programme\ScanSoft\PaperPort\IndexSearch.exe
O4 - HKLM\..\Run: [MFLaunchOT] C:\Programme\Companion OneTouch\MFLaunchOT.exe "Crystal Printer"
O4 - HKLM\..\Run: [WireLessMouse ] C:\Programme\Multimedia Combo Set\MouseDrv.exe
O4 - HKLM\..\Run: [WireLessKeyboard ] C:\Programme\Multimedia Combo Set\PS2USBKbdDrv.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SfWinStartInfo] C:\Programme\Sfirm32\sfWinStartupInfo.exe
O4 - HKLM\..\Run: [UVS10 Preload] C:\Programme\Ulead Systems\Ulead Movie Wizard 3.2 SE VCD\uvPL.exe
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\qttask.exe" -atboottime
O4 - HKLM\..\Run: [HP Software Update] C:\Programme\Hp\HP Software Update\HPWuSchd2.exe
O4 - HKLM\..\Run: [HPUsageTracking] "C:\Programme\Hewlett-Packard\HP UT\bin\hppusg.exe" "C:\Programme\Hewlett-Packard\HP UT\"
O4 - HKLM\..\Run: [PrnStatusMX] C:\Programme\Hewlett-Packard\PrnStatusMX\PrnStatusMX.exe
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [updateMgr] "C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Reader\AdobeUpdateManager.exe" AcRdB7_1_0 -reboot 1
O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Global Startup: Adobe Reader - Schnellstart.lnk = C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Reader\reader_sl.exe
O4 - Global Startup: VR-NetWorld Auftragsprüfung.lnk = ?
O8 - Extra context menu item: &Google-Suche - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmsearch.html
O8 - Extra context menu item: &Ins Deutsche übersetzen - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmwordtrans.html
O8 - Extra context menu item: Im Cache gespeicherte Seite - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmcache.html
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: Verweisseiten - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmbacklinks.html
O8 - Extra context menu item: Ähnliche Seiten - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmsimilar.html
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: Recherchieren - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: (no name) - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Spybot - Search & Destroy Configuration - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O16 - DPF: {30528230-99f7-4bb4-88d8-fa1d4f56a2ab} (YInstStarter Class) - C:\Programme\Yahoo!\Common\yinsthelper.dll
O16 - DPF: {BDBDE413-7B1C-4C68-A8FF-C5B2B4090876} (F-Secure Online Scanner 3.3) - http://support.f-secure.com/ols/fscax.cab
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{12DE2225-1EA7-4795-B3A9-7810DBCEA18F}: NameServer = 192.168.0.1
O23 - Service: Lavasoft Ad-Aware Service (aawservice) - Lavasoft - C:\Programme\Lavasoft\Ad-Aware\aawservice.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Personal - Free Antivirus Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Personal - Free Antivirus Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
O23 - Service: CSIScanner - Prevx - C:\Programme\PrevxCSI\prevxcsi.exe
O23 - Service: LiveUpdate - Symantec Corporation - C:\PROGRA~1\Symantec\LIVEUP~1\LUCOMS~1.EXE
O23 - Service: Ulead Burning Helper (UleadBurningHelper) - Ulead Systems, Inc. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Ulead Systems\DVD\ULCDRSvr.exe
O23 - Service: winvnc - Olivetti & Oracle Research Lab - c:\vnc\winvnc.exe
O23 - Service: VNC Server Version 4 (WinVNC4) - RealVNC Ltd. - C:\Programme\RealVNC\VNC4\WinVNC4.exe
O24 - Desktop Component 0: Aqua Garden - 6423CD5F-D089-4BF1-88B6-6A359339DAFF

--
End of file - 8406 bytes



---------

Alt 28.11.2008, 09:57   #15
Chris4You
 
I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren - Standard

I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren



Hi,

da kreucht schon wieder was durch die Gegend:
yifmonsl.exe
(C:\DOKUME~1\Gmeiner\LOKALE~1\Temp\yifmonsl.exe)

Bitte umgehend online prüfen lassen (&ggf. löschen)!

Der Prozess läuft, start ist nicht erkannbar, daher Silentrunner:
Ziparchive in ein Verzeichnis auspacken, mit Doppelklick starten, "ja" auswählen.
Die erstellte Datei findet sich im gleichen Verzeichnis wo das Script hinkopiert wurde, bitte in Editor laden und posten.
http://www.silentrunners.org/Silent%20Runners.zip

chris
__________________
Don't bring me down
Vor dem posten beachten!
Spenden
(Wer spenden will, kann sich gerne melden )

Antwort

Themen zu I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren
ad aware, aktiv, anti, auf einmal, download, explorer, file, firewall, folge, formatieren, gelöscht, hijack, hostfile, html, internet explorer, internetverbindung, löschen, malware, ordner, pc hochfahren, programme, spybot, spyware, update, verbindung, viren, virus, windows, windows firewall



Ähnliche Themen: I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren


  1. Trotz bestehender Verbindung, unterbricht sich manchmal die Verbindung komplett
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.02.2015 (12)
  2. Windows Vista erneutes Werbung öffnen macht Surfen wieder unmöglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.01.2015 (15)
  3. haufenweise Viren , Installationsaufforderungen, unerwünschte Werbebanner usw. Problem nach Löschung proxy server verweigern die Verbindung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.10.2014 (13)
  4. Window XP neu herunterladen
    Alles rund um Windows - 17.10.2014 (6)
  5. WLAN-Verbindung plötzlich unverschlüsselt - Zugriff auf eine Default-Verbindung
    Netzwerk und Hardware - 15.12.2013 (1)
  6. Advanced System Protector keine Verbindung zum Updates herunterladen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.11.2013 (1)
  7. Erneutes "tcbhn-Problem": wird von Anti-Malware nicht aufgespürt
    Log-Analyse und Auswertung - 15.03.2013 (13)
  8. Keine Verbindung Zum WLAN-Router obwohl verbindung lt Meldung hergestellt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.12.2012 (0)
  9. Auf Viren scannen (lassen) vor dem Herunterladen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.12.2012 (4)
  10. Verbindung zu allen Antivirusseiten blokiert. Verbindung über Nokiamodem wird versucht
    Log-Analyse und Auswertung - 16.07.2012 (5)
  11. Zu viele Viren, Bezahlen und Herunterladen! - Virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.05.2012 (4)
  12. Bei verbindung mit Internet, kommt Meldung: Rechner ist Viren befallen und ich solle 50€ bezahlen...
    Log-Analyse und Auswertung - 17.01.2012 (4)
  13. Erneutes Problem "Keine Internetverbindung..."
    Log-Analyse und Auswertung - 29.12.2011 (13)
  14. Keine Verbindung zu Update Servern trotz bestehender Verbindung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.11.2010 (1)
  15. Anti viren programme können keine Verbindung mehr zum Updaten herstellen!
    Log-Analyse und Auswertung - 23.02.2009 (31)
  16. Log fIle von combofix und erneutes HiJack Log-file
    Mülltonne - 03.05.2008 (0)
  17. Verbindung wird immer getrennt und eine Verbindung taucht unter den DÜF-Verbindungen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.07.2006 (24)

Zum Thema I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren - ich grüße euch, es geht um folgendes - und zwar ist auf meinem 2. pc irgend ein html virus aktiv - ich war gestern nicht da, und da hat offenbar - I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren...
Archiv
Du betrachtest: I-net verbindung = erneutes herunterladen von viren auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.