Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 14.07.2008, 00:18   #1
Veitstaenzer
 
TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich? - Standard

TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich?



Moin zusammen!

auf einem neuen USB-Stick (Werbegeschenk einer mittelgroßen Stadt) hab ich einen Trojaner gefunden, AntiVir nennt ihn Spy.VB.ajb, Virus Total bestätigt den Fund. Kann es sein, dass der Trojaner sich durch Autostart (die Datei ist start.exe) installiert hat oder müsste man ihn manuell anklicken? Das ist nämlich nicht geschehen.

Wenn er sich nicht durch die Autostartfunktion installiert hat, kann ich den Stick denn einfach formatieren und normal nutzen? So würd ich das im Normalfall machen, bin aber grad etwas paranoid und möchte deswegen auf "Nummer sicher" gehen.

Gruß,
Veits

Alt 14.07.2008, 00:41   #2
Silent sharK
 

TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich? - Standard

TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich?



Hi und ,

Poste bitte erstmals ein HijackThis Logfile, um zu sehen ob dieser Schädling auf deinen PC gekommen ist.
Bevor man USB Sticks anschließt, sollte man sie erstmals formatieren, auch wenn man einen Trojaner auf einem neuen USB Stick nicht vermutet.

mfg
__________________

__________________

Alt 15.07.2008, 06:20   #3
Veitstaenzer
 
TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich? - Standard

TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich?



Moin Moin,

tja - mit nem Schädling auffm NEUEN Stick hätt ich ehrlichgesagt nicht gerechnet ;-)
Hier jetzt also das HJT-log:

Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 00:01:02, on 15.07.2008
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\ehome\ehtray.exe
C:\Acer\Empowering Technology\ePower\ePower_DMC.exe
C:\WINDOWS\RTHDCPL.EXE
C:\Programme\ATI Technologies\ATI.ACE\CLI.EXE
C:\WINDOWS\eHome\ehmsas.exe
C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
C:\PROGRA~1\LAUNCH~1\LManager.exe
C:\Acer\Empowering Technology\eRecovery\eRAgent.exe
C:\WINDOWS\system32\rundll32.exe
C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe
C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\jusched.exe
C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\W32X86\3\E_FATIAEE.EXE
C:\Programme\iTunes\iTunesHelper.exe
C:\Programme\LeechGet 2006\LeechGet.exe
C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
C:\Programme\WIDCOMM\Bluetooth Software\BTTray.exe
C:\Programme\OpenOffice.org 2.2\program\soffice.exe
C:\Programme\OpenOffice.org 2.2\program\soffice.BIN
C:\Acer\Empowering Technology\ePerformance\MemCheck.exe
C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
c:\Programme\WIDCOMM\Bluetooth Software\bin\btwdins.exe
C:\WINDOWS\eHome\ehRecvr.exe
C:\WINDOWS\eHome\ehSched.exe
C:\WINDOWS\system32\E_S00RP1.EXE
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\LightScribe\LSSrvc.exe
C:\Programme\CyberLink\Shared Files\RichVideo.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
C:\WINDOWS\system32\dllhost.exe
C:\WINDOWS\system32\wbem\wmiapsrv.exe
C:\WINDOWS\system32\wbem\unsecapp.exe
C:\Programme\ATI Technologies\ATI.ACE\cli.exe
C:\Programme\ATI Technologies\ATI.ACE\cli.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe
C:\PROGRA~1\MOZILL~1\FIREFOX.EXE
C:\Programme\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = h**p://***.aceradvantage.c*m/stdreg
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = h**p://global.acer.c*m
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Connection Wizard,ShellNext = h**p://www.aceradvantage.c*m/stdreg
O2 - BHO: Adobe PDF Reader Link Helper - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: (no name) - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\SDHelper.dll
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O4 - HKLM\..\Run: [ehTray] C:\WINDOWS\ehome\ehtray.exe
O4 - HKLM\..\Run: [AzMixerSel] C:\Programme\Realtek\InstallShield\AzMixerSel.exe
O4 - HKLM\..\Run: [ntiMUI] C:\Programme\NewTech Infosystems\NTI CD & DVD-Maker 7\ntiMUI.exe
O4 - HKLM\..\Run: [IMJPMIG8.1] "C:\WINDOWS\IME\imjp8_1\IMJPMIG.EXE" /Spoil /RemAdvDef /Migration32
O4 - HKLM\..\Run: [MSPY2002] C:\WINDOWS\system32\IME\PINTLGNT\ImScInst.exe /SYNC
O4 - HKLM\..\Run: [PHIME2002ASync] C:\WINDOWS\system32\IME\TINTLGNT\TINTSETP.EXE /SYNC
O4 - HKLM\..\Run: [PHIME2002A] C:\WINDOWS\system32\IME\TINTLGNT\TINTSETP.EXE /IMEName
O4 - HKLM\..\Run: [ATICCC] "C:\Programme\ATI Technologies\ATI.ACE\CLIStart.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [ePower_DMC] C:\Acer\Empowering Technology\ePower\ePower_DMC.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Boot] C:\Acer\Empowering Technology\ePower\Boot.exe
O4 - HKLM\..\Run: [RTHDCPL] RTHDCPL.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [SkyTel] SkyTel.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [Alcmtr] ALCMTR.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPEnh] C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
O4 - HKLM\..\Run: [LManager] C:\PROGRA~1\LAUNCH~1\LManager.exe
O4 - HKLM\..\Run: [eRecoveryService] C:\Acer\Empowering Technology\eRecovery\eRAgent.exe
O4 - HKLM\..\Run: [BluetoothAuthenticationAgent] rundll32.exe bthprops.cpl,,BluetoothAuthenticationAgent
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [Acer ePresentation HPD] C:\Acer\Empowering Technology\ePresentation\ePresentation.exe
O4 - HKLM\..\Run: [\\Sgi\EPSON Stylus DX4200 Series] C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\W32X86\3\E_FATIAEE.EXE /P32 "\\Sgi\EPSON Stylus DX4200 Series" /O6 "USB001" /M "Stylus DX4200"
O4 - HKLM\..\Run: [TkBellExe] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe"  -osboot
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [EPSON Stylus DX4200 Series] C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\W32X86\3\E_FATIAEE.EXE /P26 "EPSON Stylus DX4200 Series" /O6 "USB001" /M "Stylus DX4200"
O4 - HKLM\..\Run: [Automatisch EPSON Stylus DX4200 Series auf Sgi] C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\W32X86\3\E_FATIAEE.EXE /P46 "Automatisch EPSON Stylus DX4200 Series auf Sgi" /O14 "\\SGI\EPSONSty" /M "Stylus DX4200"
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe Reader Speed Launcher] "C:\Programme\Adobe\Reader 8.0\Reader\Reader_sl.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\QTTask.exe" -atboottime
O4 - HKLM\..\Run: [iTunesHelper] "C:\Programme\iTunes\iTunesHelper.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [LeechGet] "C:\Programme\LeechGet 2006\LeechGet.exe" -intray
O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Startup: OpenOffice.org 2.2.lnk = C:\Programme\OpenOffice.org 2.2\program\quickstart.exe
O4 - Global Startup: BTTray.lnk = ?
O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = C:\Programme\Microsoft Office\Office\OSA9.EXE
O8 - Extra context menu item: Mit dem LeechGet Wizard laden - file://C:\Programme\LeechGet 2006\\Wizard.html
O8 - Extra context menu item: Mit LeechGet herunterladen - file://C:\Programme\LeechGet 2006\\AddUrl.html
O8 - Extra context menu item: Mit LeechGet parsen - file://C:\Programme\LeechGet 2006\\Parser.html
O8 - Extra context menu item: Senden an &Bluetooth-Gerät... - c:\Programme\WIDCOMM\Bluetooth Software\btsendto_ie_ctx.htm
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_05\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
O9 - Extra button: Real.com - {CD67F990-D8E9-11d2-98FE-00C0F0318AFE} - C:\WINDOWS\system32\Shdocvw.dll
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O10 - Unknown file in Winsock LSP: c:\windows\system32\nwprovau.dll
O16 - DPF: {DF780F87-FF2B-4DF8-92D0-73DB16A1543A} (PopCapLoader Object) - http://arcade.icq.com/carlo/zuma/popcaploader_v5.cab
O18 - Protocol: skype4com - {FFC8B962-9B40-4DFF-9458-1830C7DD7F5D} - C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\Skype\SKYPE4~1.DLL
O23 - Service: Memory Check Service (AcerMemUsageCheckService) - Acer Inc. - C:\Acer\Empowering Technology\ePerformance\MemCheck.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Apple Mobile Device - Apple, Inc. - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\bin\AppleMobileDeviceService.exe
O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
O23 - Service: Bluetooth Service (btwdins) - Broadcom Corporation. - c:\Programme\WIDCOMM\Bluetooth Software\bin\btwdins.exe
O23 - Service: EPSON V3 Service2(03) (EPSON_PM_RPCV2_01) - SEIKO EPSON CORPORATION - C:\WINDOWS\system32\E_S00RP1.EXE
O23 - Service: iPod-Dienst (iPod Service) - Apple Inc. - C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
O23 - Service: LightScribeService Direct Disc Labeling Service (LightScribeService) - Hewlett-Packard Company - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\LightScribe\LSSrvc.exe
O23 - Service: Cyberlink RichVideo Service(CRVS) (RichVideo) - Unknown owner - C:\Programme\CyberLink\Shared Files\RichVideo.exe

--
End of file - 9196 bytes
         
Gruß,
Veits
__________________

Alt 16.07.2008, 01:05   #4
Veitstaenzer
 
TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich? - Standard

TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich?



Öhm, wie formatiert man eigentlich einen USB-Stick BEVOR man ihn anschließt?
*malblödfrag*

Gruß,
Maddo

Alt 16.07.2008, 07:32   #5
Silent sharK
 

TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich? - Standard

TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich?



Hab mich falsch ausgedrückt, ich meinte bevor du ihn an deinen Arbeitsrechner anschließt kannst du ihn an einem Zweitrechner, der vom Netz getrennt ist, formatieren

Notfalls geht es auch so:

Bei gedrückter Shift-Taste anschließen (so wird die Autorun Funktion unterdrückt),
dann auf Arbeitsplatz gehen und dort den Stick formatieren.

mfg

__________________
mfg, Patrick


Technische Kompromittierung
=> Tatort Internet
Keine Windows-CD? Selbst brennen.


Alt 16.07.2008, 11:20   #6
Veitstaenzer
 
TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich? - Standard

TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich?



Hehe, danke für die Klarstellung ;-)

Bedeutet der Mangel an Antworten in Bezug auf das Logfile dass dieses sauber ist?

Gruß,
Veits

Alt 16.07.2008, 11:51   #7
Silent sharK
 

TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich? - Standard

TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich?



Ja, dein Logfile deutet nicht auf eine Infektion hin
__________________
mfg, Patrick


Technische Kompromittierung
=> Tatort Internet
Keine Windows-CD? Selbst brennen.


Alt 16.07.2008, 15:04   #8
Veitstaenzer
 
TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich? - Standard

TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich?



Na Dann: Vielen Dank!

Antwort

Themen zu TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich?
antivir, autostart, datei, einfach, formatieren, funktion, gefährlich, gefährlich?, installiert, klicke, klicken, manuell, nennt, neue, neuen, nummer, nutze, nutzen, paranoid, stadt, start.exe, total, troja, trojaner, trojaner gefunden, usb-stick, virus, virus total, zusammen



Ähnliche Themen: TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich?


  1. "VBS:Malware-gen" auf USB Stick gefunden. Bitte um Überprüfung
    Log-Analyse und Auswertung - 30.05.2015 (26)
  2. Immer, wenn ich den USB Stick vom Fernseher abziehe und mit dem PC wieder verbinde, erscheint auf dem Stick eine CM0013 Datei.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.09.2014 (7)
  3. Windows 7: USB-Stick zeigt nur noch Verknüpfungen an + avira hat TR/Crypt.ZPACK.82398 gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 13.08.2014 (23)
  4. Auf USB Stick werden nur Verknüpfungen angezeigt, Trojaner gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 24.01.2014 (17)
  5. USB Stick zeigt Verknüpfungen an - Malware gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 07.12.2013 (9)
  6. Spyware.Passwords.XGen gefunden - gefährlich oder nicht?
    Log-Analyse und Auswertung - 13.06.2013 (20)
  7. Durch Systemsuchlauf von Antivir versteckten Treiber gefunden - gefährlich?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.04.2013 (25)
  8. 10 versteckte Objekte gefunden. Gefährlich?
    Log-Analyse und Auswertung - 18.03.2013 (1)
  9. Trojaner PUP.LoadTubes / Trojan.Agent/Gen-Nullo bei "Routinescan" gefunden - gefährlich?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.11.2012 (31)
  10. PUP-Toolbar - gefährlich oder nicht gefährlich?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.07.2012 (3)
  11. WORM/Phorpiex.B.64 auf USB-Stick - Datenrettung vom USB-Stick?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.11.2011 (32)
  12. Virus.Ramnit auf USB-Stick gefunden - was ist das und was ist zu tun?
    Log-Analyse und Auswertung - 10.05.2011 (19)
  13. TR/Crypt.XPACK.Gen3 und Gen2 mehrfach gefunden + Autorun.inf auf jedem USB Stick
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.10.2010 (0)
  14. Meldung beim Start von XP - yise.ero nicht gefunden.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.08.2010 (1)
  15. Virus auf USB-Stick? - USB-Stick wird beim Einstecken als Ordner angezeigt.
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 21.07.2010 (5)
  16. winfix.exe auf USB Stick - gefährlich für Macbook?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.12.2009 (3)
  17. 35 Viren mir Escan gefunden, gefährlich oder nicht?
    Log-Analyse und Auswertung - 17.12.2007 (24)

Zum Thema TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich? - Moin zusammen! auf einem neuen USB-Stick (Werbegeschenk einer mittelgroßen Stadt) hab ich einen Trojaner gefunden, AntiVir nennt ihn Spy.VB.ajb, Virus Total bestätigt den Fund. Kann es sein, dass der Trojaner - TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich?...
Archiv
Du betrachtest: TR/Spy.VB.ajb in start.exe auf USB-Stick gefunden, gefährlich? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.