Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Tinitusartiges Piepen aus dem Computer

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 13.02.2008, 17:39   #1
R3D3
 
Tinitusartiges Piepen aus dem Computer - Icon17

Tinitusartiges Piepen aus dem Computer



Hallo mal wieder,

mein nigelnagelneuer Computer war nach einigen unerklärlichen Abstürzen und endlosen Fehlboots zurück in der PC-Werkstatt meines Händlers.

Jetzt habe ich ihn zurück. Die Festplatte wurde erneuert, zudem angeblich ein neues BIOS aufgespielt. Bisher ist er nicht wieder abgestürzt oder nicht gebootet.

Aber: Neuerdings vernehme ich aus dem Tower kommend, ein sehr leises, sehr hochfrequentes Piepen. fiiiiiiiiiiiieeeeeeep.
Erst bemerkte ich es gar nicht, dann dachte ich irgendwann, ich werde irre

Irgendwer eine Idee, woran es liegen könnte?? Das wäre jetzt nämlich das 3. Mal, das ich den PC zurück in den Laden bringen muss. Das nervt nicht nur, das macht sich auch für meine Examensarbeit gar nicht gut!!!

--> System<--

Asus P5KC
Intel Core 2 Duo E6750
2 GB DDR2-Dram
Nvidia Asus GF8800GT
250 GB Western Digital WD2500KS 16MB SA2
_________________________________________

Alt 13.02.2008, 17:53   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Tinitusartiges Piepen aus dem Computer - Standard

Tinitusartiges Piepen aus dem Computer



So etwas kann - technisch ganz harmlos - das Schwingen z.B. einer Spule z.B. im Netzteil sein. Es könnte aber auch das letzte Pfeifen eines ELKOs sein, bei einem Neu-PC aber fast nicht vorstellbar.
Setzt das Pfeifen bei leichten(!) Klapsen aus?
__________________

__________________

Alt 13.02.2008, 20:07   #3
R3D3
 
Tinitusartiges Piepen aus dem Computer - Standard

Tinitusartiges Piepen aus dem Computer



Nein, es fiepst ständig. Ganz leise - aber wenn keine Geräusche um einen rum sind, nervt es auf Dauer tierisch!

Na ja, für mich wäre es durchaus denkbar, das es sich um einen ELKO am Motherboard handeln könnte. Nur der Verkäufer behauptet ja, er hätte es gecheckt und das MB wäre tadelos... Ich glaube eher, das MB hat einen weg (daher die zeitweiligen Komplett-Abstürze und nicht funktionierenden Boots) und bei einem dieser Aussetzer hat halt die Festplatte was abbekommen. Nur: Wenn die sich weiterhin stur stellen das MB wirklich mal zu checken und ggf. zu ersetzen, was dann?? Ich bin ja leider auf diesen tollen PC angewiesen....
Habe schon öfter gehört, das Händler sich gerne stur stellen, Motherboards auszutauschen. Warum eigentlich? Ist doch besser, als wenn mir jetzt in 2 Wochen wieder die Harddisk durchballert...

Gibt es eigentlich irgendein Programm, mit dem man das Motherboard durchchecken kann? Und den Prozessor?? Und das Netzteil???
__________________

Geändert von R3D3 (13.02.2008 um 20:25 Uhr)

Alt 13.02.2008, 21:59   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Tinitusartiges Piepen aus dem Computer - Standard

Tinitusartiges Piepen aus dem Computer



Es gibt natürlich Testprogramme die die Funktionen durchtesten, aber nichts was die einzelnen Bausteine wie ELKOs durchtestet. Ich habe es noch nie erlebt, dass ein ELKO - egal ob im MoBo oder Netzteil - schon nach ein paar Wochen defekt wäre, schließt dies aber natürlich nicht aus.
Hast du je übertaktet?

ELKOs kann man auch "optisch" überprüfen, allerdings kann man da höchstens einen Defekt sehen, aber nicht sehen ob ein ELKO in Ordnung ist. (Also kein sichtbarer Schaden, bedeutet nicht dass das Teil heil ist.)

Aber ein Motherboardtestprogramm schadet nicht, Google mag auch da dein Freund sein. Die Programme dich nutze kosten ...
von c't gibt oder gab es kleine Tests und sonst hat Tante Google auch noch viel im Körbchen.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 14.02.2008, 18:01   #5
R3D3
 
Tinitusartiges Piepen aus dem Computer - Standard

Tinitusartiges Piepen aus dem Computer



Laut Serviceteam ist technisch alles okay. Der Typ dort hat die Festplatte im Tower an eine andere Stelle montiert...."wegen der Schwingungen" (uuuhh).
Jetzt soll man angeblich kaum noch ein Geräusch hören....
Kann das wirklich schon die Lösung gewesen sein?
Na ja, morgen hol ich mir das Ding zurück und dann mal sehen...


Alt 14.02.2008, 19:14   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Tinitusartiges Piepen aus dem Computer - Standard

Tinitusartiges Piepen aus dem Computer



Wenn es jetzt leise ist und alles funktioniert, ist es doch egal, was es war. Da ich das Piepsen nicht gehört habe (und vielleicht aus Altersgründen auch nicht mehr hören würde ) kann ich dazu nicht viel sagen. Aber ich könnte schon beurteilen ob ein "Piepsen" von der Festplatte kommt. Wenn die Festplatte peipst, liegt es aber weniger am Montageort, sondern eher an der (falsche/unvollständigen) Montage.
__________________
--> Tinitusartiges Piepen aus dem Computer

Antwort

Themen zu Tinitusartiges Piepen aus dem Computer
abges, abgestürzt, abstürze, abstürzen, angeblich, bios, bringe, compu, computer, crazy, digital, festplatte, laden, nervt, neues, piepen, platte, snyper, system, tower, unerklärliche, woran



Ähnliche Themen: Tinitusartiges Piepen aus dem Computer


  1. Virus-Bluescreen-Piepen-kein bild
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.10.2014 (3)
  2. Windows startet nach ADW-Cleaner mit lautem Piepen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.10.2014 (3)
  3. Sound geht plötzlich nicht mehr - Treiber gelöscht? - piepen vom Motoerboarb
    Alles rund um Windows - 09.02.2014 (5)
  4. Windows 7: Ununterbrochenes Piepen beim Hochfahren und Mauszeiger spinnt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.12.2013 (11)
  5. Wiederholtes Piepen, dann Absturz
    Log-Analyse und Auswertung - 08.10.2013 (7)
  6. bei betätigen von Computer ausschalten, startet der PC wieder wie bei Computer neu starten (WinXP)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.08.2012 (1)
  7. Computer gesperrt mit der Nachricht: Der Computer ist für die Verletzung der BRD wurde bockiert!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.08.2012 (6)
  8. Acer Laptop 7735Z - Bootet nicht mehr, piepen bei jdn. Tastendruck
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.11.2011 (1)
  9. Piepen beim Starten des PCs
    Log-Analyse und Auswertung - 14.09.2011 (1)
  10. pc bootet jedoch mit einem schnellen piepen u.es hört nicht auf jetzt seit 4std
    Netzwerk und Hardware - 05.03.2011 (15)
  11. Leises langes Piepen vor dem Booten
    Alles rund um Windows - 17.02.2011 (3)
  12. Piepen, Bluescreen, Virus?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.10.2010 (0)
  13. Piepen des Labtops und Kontrolle vom Programm nicht mehr möglich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.02.2010 (7)
  14. Mein PC fährt nicht hoch.Kein piepen und es ist nichts auf dem Bildschirm zusehen
    Netzwerk und Hardware - 08.08.2009 (9)
  15. Laues nervtötendes Piepen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.07.2009 (3)
  16. PC stürtzt ständig ab + piepen!
    Mülltonne - 10.11.2008 (3)
  17. Pc hängt und piepen über boxen
    Netzwerk und Hardware - 02.06.2008 (9)

Zum Thema Tinitusartiges Piepen aus dem Computer - Hallo mal wieder, mein nigelnagelneuer Computer war nach einigen unerklärlichen Abstürzen und endlosen Fehlboots zurück in der PC-Werkstatt meines Händlers. Jetzt habe ich ihn zurück. Die Festplatte wurde erneuert, zudem - Tinitusartiges Piepen aus dem Computer...
Archiv
Du betrachtest: Tinitusartiges Piepen aus dem Computer auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.