Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: Ubuntu Instalieren

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 03.01.2008, 07:09   #1
Tayk
 

Ubuntu Instalieren - Standard

Ubuntu Instalieren



Hi Leute,
Ich hatte mir überlegt Ubuntu als zweit betriebssystem zu instalieren da auf dem betriebssystem noch keine viren bekannt sind und ich damit auch Windows bei einem ausfall retten kann!
Jetzt bin ich am Überlegen wie ich das machen kann das muss ich dann auf eine andere Partition instalieren kann ich das von windows aus machen oder wie ist das? Ich habe auch schon genug programme um das umzusetzen Paragon Festplatten Manager 8.5 da kann man auch einen Bootmanager einrichten und damit lässt sich das auch partionieren! Werde 25 GB dafür bereitstellen! Aber jetzt wo ich partionieren wollte sollte ich den Partionstyp wählen!
Auswahl:

Fat32
NTFS
Linux Ext2
Linux Ext3
Linux Swap2

Meine Festplatte hat NTFS sollte ich das jetzt ändern da ich ja auf der partition eine Linux Distribution installieren möchte oder sollte ich NTFS lassen?

Geändert von Tayk (03.01.2008 um 07:15 Uhr)

Alt 03.01.2008, 09:37   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ubuntu Instalieren - Icon31

Ubuntu Instalieren



Zitat:
da auf dem betriebssystem noch keine viren bekannt sind und ich damit auch Windows bei einem ausfall retten kann!
Unfug. Es gibt durchaus Schädlinge für Linux, sich Linux zu installieren nur um den Windows-Viren zu entkommen ist der falsche Ansatz. Linux ist nicht Windows

Probier lieber erstmal mit ner Live-CD wie Knoppix aus, bevor du dir womöglich dein System zerschießt. Oder nimm eine zusätzliche Festplatte, die du alleine für Ubuntu dranklemmst man muß es ja nicht drauf ankommen lasssen.
__________________


Alt 03.01.2008, 10:58   #3
Tayk
 

Ubuntu Instalieren - Standard

Ubuntu Instalieren



Ok das was ich habe ist eine Live Cd und man kann von der aus auch das betriebssystem instalieren! Und ok es gibt eben schädlinge aber immernoch weniger als bei Windows und auserdem will ich das ja nicht nur wegen den viren sondern auch weil ich microsoft nicht wirklich vertraue wechseln oder eine alternative haben zb. warum will xp immer fehlerberichte senden und was ist in denen fehlerberichte sollte der user das nicht einsehen dürfen?
Ich hab den dienst deaktiviert aber trotzdem! Ich habe noch mehr beweggründe das ich einen wechsel in erwägung ziehe ich werde das aber nicht alles erklären!

Und zum thema viren und Linux es gibt virenscanner und Firewalls auch bei Linux! Ich habe mir jetzt mal ein heft gekauft ( Linux Intern ) sowas mache ich normalerweiße nicht aber da Linux absolutes neuland für mich ist habe ich mal eine ausnahme gemacht Da ist auch ne DVD dabei Mit OpenSUSE und Debian 4.0 ist natürlich noch mehr drauf aber das sind ja betriebssysteme kannst du mir eines davon Empfehlen oder kannst du mir etwas anderes empfehlen das auf normalen rechnern läuft?

Meine hardware:
Intel celeron D mit 3,2 Ghz, Geforce 6200 (256mb), 512ram, 250 Gb festplatte bisher 2 bzw. 3 partionen 2 zugängliche und eine auf der ich Backups habe (Acronis True Image) Realtek Sound und Netzwerkkarte
__________________

Alt 03.01.2008, 12:09   #4
Glamatus
 
Ubuntu Instalieren - Standard

Ubuntu Instalieren



Zitat:
Zitat von Tayk Beitrag anzeigen
Ich habe noch mehr beweggründe das ich einen wechsel in erwägung ziehe ich werde das aber nicht alles erklären!
Ich wage mal zu orakeln das du ganz schnell wieder bei Windows landen wirst...
Hast du dir den Link von root24 durchgelesen? -->Linux ist nicht Windows
Tu dir selbst den Gefallen, lies es durch und denke dann darüber nach ob Linux wirklich das richtige für dich ist. Damit sparst du dir selbst viel Arbeit/Ärger/Frust. Und eventuellen Helfern in Foren übrigens auch

Jedenfalls, zu deiner Frage:
Man kann das pauschal nicht wirklich beantworten. Ich z.B. bin seit langem SuSE/openSUSE Benutzer (ausschließlich wohlgemerkt, von Windows habe ich mich schon seit geraumer Zeit verabschiedet, wohl aber aus anderen Motiven als du). Allerdings kann man diese Distribution eigentlich nicht uneingeschränkt empfehlen. Gerade da SUSE unter der Haube etwas anders "tickt", z.B. was die Ordnerstruktur anbelangt. Da kann es sehr schnell zu Problemen kommen, z.B. wenn beim kompilieren von Software gewisse Verzeichnisse nicht gefunden werden und das ganze dann im Configure-Script angepasst werden muß. Hier ist dann wieder etwas mehr Wissen über openSUSE notwendig um zum Ziel zu kommen.
Ebenfalls ist das so oft gelobte Yast2 nicht wirklich das gelbe vom Ei. Teilweise werden manuelle Einträge in Konfigurationsdateien ignoriert oder einfach wieder überschrieben. Da bieten andere Distributionen vernünftigere Werkzeuge zur Systemadministration an.

Mit Debian sieht es hier wieder ganz anders aus. Debian richtet sich größtenteils an erfahrene Linuxbenutzer, hat aber den unschlagbaren Vorteil das man sich mehr mit dem System an sich beschäftigen muß. Man lernt wirklich eine Menge, gerade als Anfänger. Allerdings kann man sich oftmals auch überfordert fühlen, da die Einarbeitungszeit hier deutlich länger dauert als bei anfängerfreundlicheren Distributionen.

Ubuntu/Kubuntu/Xubuntu sind hier schon bedeutend einsteigerfreundlicher. Das System läuft häufig "out of the box" schon brauchbar, auch als Neuling wird man selten überfordert und die deutschsprachige Community ist groß und kann helfen.

Allerdings ist die beste Methode meiner Meinung nach immer noch das ausprobieren und testen verschiedener Distributionen, auch wenn es zeitaufwändig ist. Empfehlungen sind da immer schwer zu geben, da auch jeder individuell andere Anforderungen an "seine" Distribution stellt.

Alt 03.01.2008, 12:39   #5
Tayk
 

Ubuntu Instalieren - Standard

Ubuntu Instalieren



Momentan habe ich Ubuntu von der Live CD laufen und bin nicht [berfordert oder sonstiges ist meiner meinung nach sogar etwas [bersichtlicher als Win Xp das einzige was mich etwas irretiert hat war das mit z und y das die vertauscht waren aber ich spiele auch cs daher wusste ich wo das z bzw. das y ist!
Aber eins noch ich wollte ja nicht ein Voller Linux nutzer werden sonder nur mal testen und wenn es mir gefaellt werde ich vielleicht gany umsteigen aber wie ist das eigendlich mit spielen die meisten sind ja f[r Windows und ich hab geh;rt das es ein programm gibt das es erm;glicht windows spiele auf linux zu spiele wine hies das glaube ich!

Edit:
Ich wollte eben die Aufl;sung wieder auf 1024 mal 768 einstelle funktioniert aber nicht glaube das liegt dran weil es [ber die live cd l'uft aber 1920 mal 1440 ist etwas anstrengend fuer meine augen


Geändert von Tayk (03.01.2008 um 12:57 Uhr)

Alt 03.01.2008, 13:59   #6
Tayk
 

Ubuntu Instalieren - Standard

Ubuntu Instalieren



Sry wegen dem Doppelpost aber Irgendwie kann ich nicht mehr editieren und es kommt ständig irgendwas mit Aktualisierung von Sommer/Winterzeit ich soll das Um 13.57 geändert haben es ist aber erst 13.55
Also was ich sagen wollte kann mir jemand erklären für was das swap und die Root partition ist und welche größe die haben sollten für Ubuntu! Und macht es was das eigendlich auf einer festplatte schon 3 Partitionen sind und ich noch 2 brauche Ich habe noch 59 Gb freien festplatten speicher auf der partition bei der ich den Speicher für Linux hohlen wollte!

Edit:
Ok das liegt an meinem PC liegt eine Stunde hinten warum weiß ich nicht werde wieder einstellen! Oder liegt es doch an euch habe eben mit syncronisiert und hat sich nichts geändert!

Geändert von Tayk (03.01.2008 um 14:09 Uhr)

Alt 03.01.2008, 16:37   #7
Glamatus
 
Ubuntu Instalieren - Standard

Ubuntu Instalieren



Zitat:
Zitat von Tayk Beitrag anzeigen
Momentan habe ich Ubuntu von der Live CD laufen und bin nicht [berfordert oder sonstiges
Du musst ein System das von Live-CD bootet ja auch nicht administrieren. Das ist der Punkt, der Windows-Usern immer wieder Probleme macht, nicht das benutzen einer Desktop-Umgebung. Vor allem da man sich nicht um die Konsole drücken kann.
Das reine Anwenden von Programmen mit GUI in einer Desktop-Umgebung ist natürlich nicht großartig anders als bei Windows.


Zitat:
Zitat von Tayk Beitrag anzeigen
[...]aber wie ist das eigendlich mit spielen die meisten sind ja f[r Windows und ich hab geh;rt das es ein programm gibt das es erm;glicht windows spiele auf linux zu spiele wine hies das glaube ich![...]
Ja genau, da gibt es z.B. Wine. Aber für Spiele ist Wine nicht wirklich geeignet. Abgesehen von Grafikfehlern, mangelnder Performance, schlechter DirectX Unterstützung und diversen anderen Problemen ist dieses Programm einfach nicht für Spiele ausgelegt. Abgesehen davon das viele auch einfach nicht laufen, egal was man versucht.
Etwas besser sieht es da schon mit Cedega aus. Cedega basiert auf Wine, wurde aber speziell auf DirectX optimiert. Allerdings ist diese Lösung aus eigener Erfahrung immer noch nicht optimal. Viele Spiele laufen gar nicht und wenn, dann nur nach zeitintensiver Konfigurationsarbeit. Lediglich eine Handvoll Spiele, auf die Cedega optimiert wurde, laufen auch wirklich gut spielbar. Ansonsten treten oft Ruckler, Grafikfehler, Soundaussetzer ect. auf, was einem den Spaß am spielen dann doch recht schnell nimmt.

Alles in allem sind solche Lösungen zwar ganz nett, aber für wirkliche PC-Spieler nicht geeignet.
Zum Glück gibt es aber auch viele sehr schöne Spiele für Linux die nativ laufen und nicht emuliert werden müssen. Schau zum Beispiel mal hier: HOLARSE :: start

Zitat:
Zitat von Tayk Beitrag anzeigen
Also was ich sagen wollte kann mir jemand erklären für was das swap und die Root partition ist
Die Root-Partition ist praktisch die Partition in der sowohl Betriebssystem als auch Programme installiert werden. Manchmal wird in der Root-Partition auch das Home-Verzeichnis angelegt, allerdings geht man mittlerweile dazu über sich aus Gründen der Datensicherheit eine extra Home-Partition anzulegen.

Zur kurzen Erklärung, das Home-Verzeichnis ist dein Arbeitsverzeichnis. Nur dort (oder besser, EIGENTLICH SOLLTEN NUR DORT) haben die "normalen" User Schreibrechte. Die Root-Partition ist dem Superuser (eben root) und dem Betriebssystem vorbehalten. Normale Benutzer haben dort größtenteils entweder keine, oder nur Leserechte.

Die Swap-Partition ist vergleichbar mit der Auslagerungsdatei von Windows. Dort wird der Arbeitsspeicher ausgelagert wenn er denn voll sein sollte. Als Wert den man über den Daumen wählen sollte kann man sagen, etwa das doppelte des vorhandenen Arbeitsspeichers.

Alt 03.01.2008, 17:37   #8
Tayk
 

Ubuntu Instalieren - Standard

Ubuntu Instalieren



OK, Danke sowas wollte ich hören und das mit den spielen ist kein problem ich will linux ja neben xp installieren und das spielen ist mehr wegen meiner schwester als wegen mir also auch nicht so wichtig

Alt 03.01.2008, 17:57   #9
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ubuntu Instalieren - Standard

Ubuntu Instalieren



Hast Du eigentlich schon mal was von Zeichensetzung gehört?

Alt 04.01.2008, 10:04   #10
Tayk
 

Ubuntu Instalieren - Standard

Ubuntu Instalieren



Ich habs endlich geschafft! Auch wenn ihr nicht wirklich was dazu beigetragen habt ihr habt mehr als abschrecker gewirkt als als hilfe zum installieren! Ich benutze nun zwar nicht Ubuntu aber ich habe jetzt openSUSE!
trotz allem danke!

Alt 04.01.2008, 12:41   #11
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ubuntu Instalieren - Icon32

Ubuntu Instalieren



Zitat:
Auch wenn ihr nicht wirklich was dazu beigetragen
Nee iss scho klar, nichts zu danken, keine Ursache.

Alt 05.01.2008, 00:56   #12
Tayk
 

Ubuntu Instalieren - Standard

Ubuntu Instalieren



Du musst zugeben du hast mir nicht erklärt wie groß die partitionen sein sollen und in welchem typ die partition seien soll ich hab das gefragt! Aber egal ich hab ja endlich Linux und ich komm durchaus damit klar!

Alt 05.01.2008, 18:16   #13
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ubuntu Instalieren - Icon32

Ubuntu Instalieren



Zitat:
Zitat von Tayk Beitrag anzeigen
Du musst zugeben du hast mir nicht erklärt wie groß die partitionen sein sollen und in welchem typ die partition seien soll ich hab das gefragt! Aber egal ich hab ja endlich Linux und ich komm durchaus damit klar!
Ich hab Dir auch nicht den Tipp gegeben Linux zu installen. Sondern erst die Live-CD zu probieren.

Alt 06.01.2008, 09:03   #14
Tayk
 

Ubuntu Instalieren - Standard

Ubuntu Instalieren



Ich hatte die live cd ja schon getestet bevor ich hier das erstemal gepostet habe Deswegen habe ich ja gefagt wie man es installiert und nicht wie man die live cd benutzt

Alt 06.01.2008, 16:59   #15
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ubuntu Instalieren - Icon32

Ubuntu Instalieren



Sich durchs Setup zu hangeln ist nicht weiter wild. Eine "komplexe" Partitionierung macht für Dich glaub ich auch keinen großen Unterschied. Du kannst z.B. /var, /opt oder /home auf extra Partitionen legen mit anderem Filesystem aber wozu? Das merkst Du glaub ich eh nicht den Unterschied. Aber kommt ja drauf an was du überhaupt so vorhast mit Linux.

Mach eine Partition für root (/) und eine kleine für die Auslagerungsdatei. Root kannst du als ext3 formatieren, für die Auslagerungsdatei mußt Du zwingend Linux-SWAP als filesystem nehmen. Dann paßt das scho so zum Rumspielen.

Bevor Du Dein Windoof zerschießt solltest Du eine Komplettsicherung machen. Mal eben nen Linux zu installen ist ein ziemlich delikater Eingriff ins System wenn Du verstehst was ich meine.
Oder wie gesacht nimm eine andere Festplatte. Klemm die Windowsplatte ab so daß Du Dir da auch nicht aus versehn was zerballern kannst.

Sind Deine Fragen damit beantowortet oder soll man Dich an die Hand nehmen?

Antwort

Themen zu Ubuntu Instalieren
andere, bereits, betriebssystem, bootmanager, einrichten, festplatte, festplatten, instalieren, installiere, installieren, keine viren, leute, manager, partionieren, partition, platte, platten, programme, retten, stelle, ubuntu, viren, windows, wähle, zweit, ändern



Ähnliche Themen: Ubuntu Instalieren


  1. Windows updates sagen immer fehler beim instalieren, internet unterbrochen obwohl internet da ist ,
    Alles rund um Windows - 30.07.2015 (2)
  2. Pc virenfrei machen durch festplatte formatieren/ windows 10 instalieren
    Alles rund um Windows - 26.07.2015 (2)
  3. Java String Helper Add on versucht sich zu Instalieren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.12.2011 (23)
  4. BKA Trojaner bei Dualboot: Windows7 lahm, ubuntu account problemlos; Rettung über Ubuntu?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.06.2011 (3)
  5. Welche Programme Instalieren?
    Alles rund um Windows - 14.02.2011 (7)
  6. XP neu Instalieren nach formatiren der HDD geht nicht
    Alles rund um Windows - 30.01.2010 (8)
  7. Was brauche ich um windows 7 zu instalieren
    Alles rund um Windows - 16.12.2009 (4)
  8. Virenscanner instalieren
    Log-Analyse und Auswertung - 22.06.2009 (0)
  9. Fakemodemtreiberprobleme beim Instalieren über Gerätemanager
    Alles rund um Windows - 30.03.2009 (0)
  10. Hilfe Windows vista sevice pack laesst sich nicht instalieren
    Alles rund um Windows - 12.07.2008 (4)
  11. Fedora instalieren
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 24.04.2008 (11)
  12. Hilfe! Ich werde ausspioniert! Ich kann keine Software mehr instalieren.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.03.2008 (9)
  13. Partitionen machen wen man neu windos neu instalieren möchte
    Alles rund um Windows - 04.01.2008 (6)
  14. Bitte Log File prüfen ...IE 7 geht nicht zu instalieren ?
    Log-Analyse und Auswertung - 17.12.2007 (7)
  15. Booten und Instalieren unmöglich !!!!!!
    Netzwerk und Hardware - 17.10.2007 (12)
  16. Ubuntu 6.10 auf c't-DVD
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 07.12.2006 (14)
  17. Instalieren von Win XP
    Alles rund um Windows - 27.08.2005 (2)

Zum Thema Ubuntu Instalieren - Hi Leute, Ich hatte mir überlegt Ubuntu als zweit betriebssystem zu instalieren da auf dem betriebssystem noch keine viren bekannt sind und ich damit auch Windows bei einem ausfall retten - Ubuntu Instalieren...
Archiv
Du betrachtest: Ubuntu Instalieren auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.