Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Keine Verbindung zum Router Speedport W700V

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 03.07.2007, 01:51   #1
spirit_78
 
Keine Verbindung zum Router Speedport W700V - Standard

Keine Verbindung zum Router Speedport W700V



Hallo zusammen,
ich habe ein kleines Problem mit meinem PC und dem Router Speedport W700V von der Telecom.
Folgendermassen sieht es aus:
es gehen insgesamt 3 Rechner über den Router ins Netz. 2 über W-Lan (Medion PC und Acer Laptop) und ein Laptop geht per Lan Kabel ins Netz.
Alles funktionierte Einwandfrei, bis wir eines Nachts einen Stromausfall hatten. Seitdem bekommt mein PC (der Medion) keine Verbindung mehr zum Router. Der Acer Laptop über W-Lan und der andere Laptop über Lan haben keine Probleme.
Folgendes ist mir noch aufgefallen:
Seit dem Stromausfall, wenn man den Router aus und wieder einschaltet, findet der Acer Laptop ihn nicht mehr in der Liste der erreichbaren Router. Dann muß man ihn erst mit dem Lan Kabel anschliessen, und dann findet er ihn wieder und läßt sich auch wieder per W-Lan verbinden.
In meiner Liste wird der Router immer angezeigt, aber mein Rechner verbindet sich nicht.
Ein paar Details. Ich hoffe ich vergesse nichts:
Medion PC mit Windows XP SP2
Netgear USB Adapter WG111v2 mit mitgelieferter Treibercd.
TCP/IP ist auf automatische IP Adresse eingestellt.
Der Windows Netzwerkassistent ist deaktiviert, es wird alles über die Software vom USB Stick geregelt.
Der WPA/PSK Schlüssel ist korrekt eingegeben, es wurden keine Änderungen vorgenommen.
Zum Router:
Speedport W700V mit Firmware 1.22.00
WPA Schlüssel aktiviert
SSID unsichtbar
kein MAC Filter
W-Lan aktiviert
Der Router ist korrekt konfiguriert, soweit ich das sagen kann, aber ich denke sonst würde der Acer Laptop nicht per W-Lan ins Netz gehen.
ich habe den Netgear USB Stick deaktiviert wieder aktiviert - nichts.
Ich habe versucht die Drahtlosnetzwerkverbindung zu reparieren- funktioniert nicht. Fehlermeldung: Die Reparatur konnte nicht ausgeführt werden da keine Verbindungsherstellung zur Drahtlosnetzwerkverbindung möglich ist.
Ich habe den Netgear USB Stick deinstalliert und neu installiert - nichts.
Systemwiederherstellung auf einen Tag wo es noch funktionierte - nichts. Habe den Netgear USB Stick deinstalliert unen einen 2ten (den gleichen) installiert - nichts.
Ich habe den 2ten Netgear USB Stick deinstalliert und einen Sphairon Wireless USB Stick installiert Treiberversion: 5.1235.704.2006 - nichts.
Ich habe das Netz per Google auf den Kopf gestellt - nichts.
Haben es am Router mit SSID sichtbar versucht - nichts.
Router rebootet und resetet - nichts.
Es wurde absolut nichts verstellt und es funktionierte alles Einwandfrei bis zu besagten Stromausfall. Die Rechner waren zu der Zeit alle aus, nur der Router war an.
Zuerst verband sich mein Rechner am nächsten Tag mit 11 Mbit, dann wurden es 2 Mbit, dann 1 Mbit, dann riss die Verbindung ab und seitdem komme ich nicht mehr rein.
Ich bin innerhalb der Reichweite des Routers, denn er wird mir angezeigt, zwischen 16 und 48%. Der Macfilter am Router ist aus.
Was könnte das sein??
Könnte der Router durch den Stromausfall einen weg haben?? Haben es noch nicht mit einem anderen Router versucht.
Ich weiß nicht mehr weiter. Suche seit Tagen im Netz und finde nichts.
Wenn ich unter Start - Ausführen - ipconfig /all eingebe öffnet er mir ganz kurz ein schwarzes Fenster und schliesst es gleich wieder. Das macht der Acer Schleppi aber genauso.
Hilfeee!!!!!
Bin über jeden Tipp dankbar. Ich weiß echt nicht mehr weiter.
Schonmal vielen Dank im voraus.
Gruß
Dani

Alt 03.07.2007, 06:47   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Keine Verbindung zum Router Speedport W700V - Standard

Keine Verbindung zum Router Speedport W700V



Start => ausführen => cmd
dort dann ipconfig /all eingeben

Ein Stromausfall dürfte bei keinem Computer, keinem deiner Geräte einen Schaden verursachen, wohl aber Spannungsspitzen beim Wiedereinschalten bzw. bei eventuellem mehrmaligem kurzzeitigen Ausfällen.
Wenn die PCs nicht vom Strom-Netz getrennt waren, dann fließt trotzdem Strom rein und u.U. wird sogar der USB-Bus und die dortigen Geräte mit Strom versorgt. Bei Spannungsspitzen ist bei allen NICHT vom Netz getrennten Geräten mit Schäden zu rechnen.

Beim Router mach mal folgendes, wenn du es kannst, hat er einen Schaden kann dies aber der letzte gewesen sein ;-\
Da ein PC allerdings funktioniert, würde ich aber eher dort suchen.
Lade mal die neueste Firmware herunter, selbst wenn(!) nicht neuer als auf dem Router
Nimm mal den Router für eine Weile vom Strom, hilft dies nicht =>
Reset auf Auslieferungsstand, alle Einstellungen neu vornehmen.
Hilft dies nicht, spiele die (neue) Firmware neu auf.

Es gibt Fehler die auch wenn es nicht so aussieht, miteinander oder mit einem Ereignis nichts zu tun haben => Zufall
__________________

__________________

Geändert von Shadow (03.07.2007 um 07:04 Uhr)

Alt 03.07.2007, 13:36   #3
spirit_78
 
Keine Verbindung zum Router Speedport W700V - Standard

Keine Verbindung zum Router Speedport W700V



Hallo Shadow,
vielen Dank für Deine Tipps.
Die Tipps am Router werden wir nachher ausprobieren.
Also der Stromausfall war schon etwas merkwürdig, ich war noch wach und hab ihn mitbekommen:
Der Strom fiel aus, es flackerten aber nochmal kurz die Betriebsleuchten an den Geräten (Fernseher zum Beispiel), dann war er wieder weg. Ein paar Minuten später kam er für ca. 1 Sek. wieder war dann wieder weg. Und nach längerer Zeit kam er dann entgültig wieder.
ipconfig/akk gab mir folgendes:

Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\Dokumente undEinstellungen\Dani>ipconfig/all

Windows-IP_Konfiguration

Hostname........................:name-alc360e486
Primärer DNS-Suffix...........:
Knotentyp........................: Broadcast
IP- Routing aktiviert...........: Nein
WINS-Proxy aktiviert..........: Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Medienstatus ......................: Es besteht keine Verbindung
Beschreibung................: Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC
Physikalische Adresse.........: 00-13-D3-FA-D4-AD

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung 3:

Medienstatus........: Es besteht keine Verbindung
Beschreibung..........: Sphairon USB Wireless LAN Card
Physikalische Adresse........: 00-C0-80-D8-85

C:\Dokumente und Einstellungen\Dani>

So das war alles was er mir unter der Eingabe ipconfig/all ausgegeben hat.

Das war der Medion PC.

Nun der Acer Laptop, der sich per W-Lan verbindet. Vielleicht findet Ihr ja was:

Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\Stefan>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : Firma
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network
Connection
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-16-6F-B7-C1-25
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.200
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139/810x Family Fast Eth
ernet NIC
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-16-D3-47-AC-8D

C:\Dokumente und Einstellungen\Stefan>

Eine Frage habe ich aber noch:
Wenn der USB Bus und das angeschlossene Gerät beom Stromausfall einen wegbekommen haben, würde er mir das nicht im Gerätemanager anzeigen?? Da ist alles in Ordnung. Sowohl bei den USB Teilen als auch bei den Netzwerkkarten.
Das einzigste was er mir anzeigt ist das er beim PPPover ISDN Adapter die Treiber nicht vernünftig laden konnte. Könnte es damit was zu tun haben?? Wie bekomm ich die Treiber da wieder drauf??
Allerdings hat der Acer Laptop, der ins Netz geht, gar keinen PPPOE Adapter instaliert und funzt Tadellos. War der Adapter nicht ausschlaggebend, wenn man per ISDN ins Netz möchte und hat mit DSL gar nix zu tun??
Hachja. Es hat schon Vorteile, wenn man sich für solche Sachen interessiert:
Man bleibt hartnäckig beim suchen.
Für weitere Tipps bin ich dankbar.
Gruß
Dani
__________________

Antwort

Themen zu Keine Verbindung zum Router Speedport W700V
acer, acer laptop, adapter, drahtlos, ellung, fehlermeldung, google, ip adresse, keine verbindung, laptop, mac, neu, nicht mehr, problem, rechner, router, software, start, stick, suche, usb, usb stick, verbindung, vielen dank, w-lan, windows, windows xp, wireless, öffnet



Ähnliche Themen: Keine Verbindung zum Router Speedport W700V


  1. WLAN Verbindung zum Router
    Alles rund um Windows - 08.04.2015 (2)
  2. Sicherheitslücke in Telekom-Router Speedport LTE II
    Nachrichten - 28.05.2013 (0)
  3. Keine Verbindung Zum WLAN-Router obwohl verbindung lt Meldung hergestellt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.12.2012 (0)
  4. XP Rechner stellt keine Verbindung über Speedport her
    Netzwerk und Hardware - 05.06.2012 (24)
  5. Keine Verbindung mit Router (WLAN)
    Netzwerk und Hardware - 19.02.2012 (3)
  6. Keine Verbindung zu Update Servern trotz bestehender Verbindung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.11.2010 (1)
  7. Verbindung da, Firefox bekommt keine Verbindung X(
    Alles rund um Windows - 09.09.2010 (1)
  8. Nach Virusbefall keine Verbindung zum Router
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.05.2010 (8)
  9. Die Verbindung zum Router wird getrennt
    Netzwerk und Hardware - 31.12.2009 (1)
  10. Keine Verbindung zum I-net obwohl Verbindung angezeigt wird
    Netzwerk und Hardware - 23.07.2008 (1)
  11. Keine Verbindung mehr mit Netgear Router
    Netzwerk und Hardware - 15.06.2008 (12)
  12. Keine Verbindung nach deaktivieren und aktivieren der Lan-Verbindung
    Alles rund um Windows - 11.05.2008 (2)
  13. Keine Verbindung mit Speedport W 701 V
    Netzwerk und Hardware - 12.04.2008 (5)
  14. Seltenes Problem mit Speedport W 700 V Router
    Netzwerk und Hardware - 03.09.2007 (14)
  15. Wlan Verbindung zum Router reist ab
    Netzwerk und Hardware - 04.04.2007 (22)
  16. Router unterbricht selber die Verbindung
    Netzwerk und Hardware - 09.03.2006 (2)
  17. Keine Verbindung zum Router
    Netzwerk und Hardware - 17.11.2005 (21)

Zum Thema Keine Verbindung zum Router Speedport W700V - Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem mit meinem PC und dem Router Speedport W700V von der Telecom. Folgendermassen sieht es aus: es gehen insgesamt 3 Rechner über den Router - Keine Verbindung zum Router Speedport W700V...
Archiv
Du betrachtest: Keine Verbindung zum Router Speedport W700V auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.