Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 07.06.2007, 10:52   #1
Jeronimo
 
Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners - Standard

Problem: Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners



Hallo zusammen,

ich habe mir ein gebrauchtes Notebook gekauft (Dell Inspiron 6000 mit Win. XP Prof. SP2) und würde jetzt gerne einen Systemordner unter "C - Dokumente u. Einstellungen" umbenennen. Hier gibt es drei Ordner. Der erste heißt "Administrator" der zweite "All Users" und der dritte hat den Namen des Vorbesitzers des Notebooks. Diesen würde ich gerne umbenennen und weiß nicht wie. Normales Umbenennen funktioniert nicht.

Des Weiteren würde ich gerne unter "Systemsteuerung-System- Reiter Allgemein" den Namen auf den das Notebook registriert ist, abändern. Auch hier komme ich einfach nicht weiter.

Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.

Danke und Gruß
Jeronimo

Alt 07.06.2007, 11:13   #2
Franz1968
/// Helfer-Team
 
Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners - Standard

Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners Anleitung / Hilfe



Hallo,
Zitat:
und der dritte hat den Namen des Vorbesitzers des Notebooks. Diesen würde ich gerne umbenennen und weiß nicht wie.
unter Windows 2000 würde ich es so machen:
- mit Administratorrechten anmelden
- Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> System -> Lokale Benutzer und Gruppen
- Vorbesitzer löschen, neues Benutzerkonto anlegen. Dann ist auch der Ordner weg, und ein neuer da.
__________________

__________________

Alt 07.06.2007, 11:28   #3
Tody
 

Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners - Standard

Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners Details



Wenn das system noch vom vorgänger drauf ist, einfach die Windows Version neu draufschmeißen...
Dann kannst du alles nach deinen Belangen Einstellen.
MFG
Tody
__________________

Alt 07.06.2007, 11:33   #4
Franz1968
/// Helfer-Team
 
Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners - Standard

Lösung: Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners



Zitat:
Zitat von Tody Beitrag anzeigen
Wenn das system noch vom vorgänger drauf ist, einfach die Windows Version neu draufschmeißen...
Öhm
Vor lauter Freude, auch einmal in diesem Unterforum etwas schreiben zu können, habe ich gar nicht daran gedacht, dass man aus Sicherheitsgründen sein System sowieso neu installieren sollte...
__________________
Alle Tipps und Anleitungen ohne Gewähr

Alt 07.06.2007, 19:16   #5
Jeronimo
 
Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners - Standard

Wie Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners



@Franz : Deinen Vorschlag (- Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> System -> Lokale Benutzer und Gruppen etc.) hatte ich vor meinem Beitrag schon mal erfolglos probiert.

@Tody: Das System neu aufspielen würde ich ja auch gerne machen, nur habe ich leider keine SW zu dem Notebook erhalten. Ich könnte lediglich einen älteren Systemwiederherstellungspunkt auswählen.

Trotzdem danke für eure Unterstützung....vielleicht fällt euch ja noch etwas anderes zu dem Thema ein.

Gruß
Jeronimo


Alt 07.06.2007, 19:32   #6
Jeronimo
 
Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners - Standard

Wo Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners Lösung!



NACHTRAG:
Habe eben einen Sytemwiederherstellungspunkt ausgeführt. Ging recht flott und problemlos - hat aber auch nichts gebracht. Werde dabei kein einziges mal aufgefordert etwas einzutragen.

Alt 07.06.2007, 20:04   #7
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners - Standard

Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners



Zitat:
Zitat von Jeronimo Beitrag anzeigen
... nur habe ich leider keine SW zu dem Notebook erhalten.
Spätestens wenn auf dem Notebook kein Product-Key aufgebracht ist oder du ihn sonst IM ORIGINAL hast, hast du eine Raubkopie!
Was machst du nach einem Systemabsturz? Ein neues gebrauchtes Notebook kaufen?
Hast du dieses Notebook mit oder ohne Windows gekauft?

Woher weißt du, dass der Verkäufer nichts auf dem System hinterlassen hat, mit dem er dich ausspähen kann?
Woher weißt du, dass der Verkäufer nichts auf dem System hinterlassen hat, mit dem man dich ausspähen kann? (mit dem er selber schon ausgespäht wurde)
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 07.06.2007, 20:46   #8
Jeronimo
 
Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners - Standard

Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners



Das man beim Kauf eines PC/Notebook keine SW mit dazu erhält ist nichts außergewöhnliches. Als ich meinen Desktop neu kaufte, war da auch nichts mit dabei. Gefällt mir zwar auch nicht, aber so war es/ist es nun mal. Das Notebook ist im Neuzustand mit Win XP/SP 2 ausgeliefert worden. Kein Office kein nichts. So steht es auch auf der Rechnung und so habe ich es erhalten. Das der Verkäufer mich ausspionieren möchte/könnte schließe ich aus, da ich ihn gut kenne. Ob das Laptop anderweitig befallen ist weiß ich natürlich nicht 100%. Der Virenscanner (Avira Antivir) hat jedenfalls nichts gefunden. Habe aber jetzt trotzdem ein unbehagliches Gefühl bzgl. gevir und gewürm etc.

Aber vielleicht kannst du mir etwas zu meinem eigentlichen Problem sagen. Es kann doch nicht sein, daß ich um die Registrierung und den Ordnernamen zu ändern, das System neu aufsetzen muß.

Gruß
Jeronimo

Alt 07.06.2007, 22:14   #9
ordell1234
 
Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners - Standard

Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners



Zitat:
Zitat von Jeronimo Beitrag anzeigen
Das Notebook ist im Neuzustand mit Win XP/SP 2 ausgeliefert worden. ... So steht es auch auf der Rechnung und so habe ich es erhalten.
Das spielt keine Rolle. Die Frage ist, ob du das Notebook mit oder ohne XP gekauft hast. Falls mit, dann wende dich an den Verkäufer. Du brauchst einen Lizenzschlüssel und die Möglichkeit der Neuinstallation, über Recovery-CD, Recovery-Partition oder idealerweise mittels Installations-CD. Falls du XP nicht mit gekauft hast, nutzt eine Raubkopie und kannst hier keine Hilfe erwarten.
Zitat:
Es kann doch nicht sein, daß ich um die Registrierung und den Ordnernamen zu ändern, das System neu aufsetzen muß.
Mußt du auch nicht, aber dein kosmetisches Problem behebt sich mit der zwingend anzuratenden Neuinstallation von selbst. Gruß

Alt 08.06.2007, 14:36   #10
Jeronimo
 
Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners - Standard

Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners [gelöst]



Also, ich habe soeben mit DELL telefoniert, ihnen mein Problem geschildert und die Service TAG inkl. Product Key durchgeben. Da alles korrekt registriert war, bekomme ich innerhalb der nächsten drei Werktage alle Programme per CD zugeschickt, um das Notebook wieder in Auslieferungszustand zu bringen bzw. nach Formatierung alles neu aufspielen zu können. Somit habe ich dann nach erfolgreicher Neuinstallation das Sicherheitsproblem behoben und mein kosmetisches Problem ebenfalls.

Trotzdem muß ich folgendes loswerden:

Zitat:
Zitat von Jeronimo Beitrag anzeigen
Es kann doch nicht sein, daß ich um die Registrierung und den Ordnernamen zu ändern, das System neu aufsetzen muß.
Zitat:
Zitat von ordell1234 Beitrag anzeigen
Mußt du auch nicht, aber dein kosmetisches Problem behebt sich mit der zwingend anzuratenden Neuinstallation von selbst. Gruß
Eure Fürsorge in Ehren, aber da hier immer wieder von meiner eigentlichen Frage abgewichen wird, drängt sich mir der Verdacht auf, dass ihr mir meine ursprüngliche Frage gar nicht beantworten könnt. Eine echte Hilfe wäre, wenn ich meine Frage -wie ich den Ordnernamen ohne Neuinstallation ändern kann- beantwortet bekomme, mit dem abschließenden Rat, dass ich aus Sicherheitsgründen das System neu aufzusetzen sollte.

Grüße

Jeronimo

Alt 08.06.2007, 14:59   #11
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners - Standard

Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners [gelöst]



Okay die Antwort:

Jeder Nutzer bekommt eine Nutzerverzeichnis mit dessen Namen.

Du willst "anders heißen"?
Intelligente Lösung wie geschrieben: Neuaufstezen
Halb-intelligente Lösung: NEUEN Nutzer mit gewünschtem Namen anlegen.
Willst du den ganz Schotter von dem "alten" Nutzer übernehmen (warum auch immer):
Sich mit diesem neuen Namen einmal(!) anmelden (erst dann wird das Verzeichnis angelegt)
Sich wieder abmelden und als Administrator anmelden (also Nutzer mit anderem Namen - weder der "alte" Name noch der neue Name - und Administratorrechten)
Den Inhalt des "alten Nutzers" in den "neuen Nutzer" kopieren - zumindest dass was du haben willst.
Dies gilt jetzt aber NUR für simple Dateien, nicht für Zugriffe über die Nutzerrechte, da natürlich jeder neue Nutzer eine neue ID bekommt.
Aber du willst ja wohl nicht irgendwo zugreifen als "Vorbesitzer" oder?
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 08.06.2007, 15:34   #12
Jeronimo
 
Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners - Standard

Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners [gelöst]



@ Shadow
Danke das du noch mal auf meine eigentliche Frage eingehst. Aber mit deiner Antwort kann ich nicht so richtig etwas anfangen.

Der Vorbesitzer hatte keine verschiedene Benutzerkonten eingerichtet. Wenn ich den PC starte, fährt er mit Adminrechten hoch ohne Auswahl diverser Nutzer. Mir geht es um die Ordner unter C: Dokumente und Einstellung. 1. heißt Administrator, 2. All Users, 3. Default User, 4. Name des Vorbesitzers. Diesen 4. Ordner -der genauso leer ist wie alle anderen- würde ich gerne umbenennen - sprich meinen Namen geben. Das geht aber nicht auf herkömmlichen Weg, da ich die Meldung erhalte "Windows Systemordner kann nicht gelöscht oder umbenannt werden" .

Da ich das Notebook aus Sicherheitsgründen sowieso in den nächsten Tagen neu aufsetze ist es nicht mehr ganz so wichtig für mich, würde es aber trotzdem gerne verstehen was dahinter steht bzw. wie ich soetwas ändern kann. An Wissen trägt man sich ja bekanntlich nicht Tod.

Gruß
Jeronimo

Alt 08.06.2007, 15:37   #13
ordell1234
 
Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners - Standard

Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners [gelöst]



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Den Inhalt des "alten Nutzers" in den "neuen Nutzer" kopieren - zumindest dass was du haben willst.
Das hat bei mir nie richtig funktioniert. Ich mußte das default-Profil vorübergehend umbenennen, das alte Profil (das "umzubennende") als default setzen, ein neues Konto mit Wunschname anlegen und mich erst dann unter dem neuen Konto anmelden. Ist der einzig mir bekannte Weg, dass auch Desktopeinstellungen usw. übernommen werden. Wenn jmd. einen eleganteren Weg kennt, bitte posten.

@Jeronimo: Das setzt voraus, dass du alle Dateien im Explorer sichtbar machst. Anleitung findest du in Rene-gads Signatur.

zur Registrierung: Öffne die Registrierung (Start-Ausführen-regedit) und gehe zum Schlüssel
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion], unter "RegisteredOwner" kannst du den string entsprechend ändern. Gruß

edit: Du kannst die Profile nicht "umbenennen". Du kannst maximal ein anderes Konto erstellen und vorhandene Einstellungen übernehmen. Jeder Nutzer erhält unter NT eine eigene Identiät (SID). Leer sind die Ornder bestimmt nicht, dir wird nur nix angezeigt, s.o.

Geändert von ordell1234 (08.06.2007 um 15:44 Uhr) Grund: TO hat zwischenzeitlich geantwort

Alt 08.06.2007, 16:32   #14
MightyMarc
 
Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners - Standard

Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners [gelöst]



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Den Inhalt des "alten Nutzers" in den "neuen Nutzer" kopieren - zumindest dass was du haben willst.
Wie verhält es sich mit der ntuser.dat? Kann sie problemlos in ein neues Profil kopiert werden(ist in ihr die SID enthalten > Konflikt mit SID des neuen Profils?)?

Gruß

Marc
__________________
When you contact tech support, a lot of people feel like they're either talking to an idiot or being treated like one.

Alt 15.06.2007, 21:24   #15
Jeronimo
 
Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners - Standard

Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners [gelöst]



FEEDBACK: Habe von DELL nun alle CD`s erhalten, formatiert und das System neu aufgesetzt. Funktioniert einwandfrei und gibt mir jetzt nach der Reinigungsaktion doch ein deutlich sichereres Gefühl.

Habe aber trotzdem mal rein interessehalber vor der Formatierung nach Angabe von Ordell die Registrierung geändert. Hat prima geklappt und die Vorgehensweise war auch schön verständlich beschrieben. Nur diesen Ordner unter C: Dokumente und Einstellung konnte ich immer noch nicht umbenennen. Aber das hat sich durch die Neuinstallation ja letztendlich auch erledigt.

Gruß
Jeronimo

Antwort

Themen zu Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners
administrator, allgemein, dokumente, einfach, einstellungen, funktionier, funktioniert, gebrauch, gebrauchtes, gekauft, gen, hallo zusammen, inspiron, namen, notebook, registriert, registrierung, reiter, sp2, systemordner, systems, users, weiteren, würde, zusammen



Ähnliche Themen: Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners


  1. PUP.MyWebSearch in der Registrierung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.10.2012 (1)
  2. Registrierung der Build öffnet heute
    Nachrichten - 08.08.2012 (0)
  3. Daten änderung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.04.2012 (17)
  4. groupon.co.uk sendet ungewollte Registrierung
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 06.04.2011 (3)
  5. Änderung einer Unterforumsüberschrift
    Lob, Kritik und Wünsche - 21.03.2011 (1)
  6. 3 infizierte Dateiobjekte der Registrierung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.10.2009 (15)
  7. Änderung Registrierungsschlüssel bei AOL-Anwahl
    Log-Analyse und Auswertung - 23.05.2008 (3)
  8. Forum-Registrierung mit Name und Wohnort?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 04.03.2008 (13)
  9. srePostpone will was in der Registrierung ändern
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.01.2008 (5)
  10. SpyBot meldet Reg-Änderung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.04.2006 (11)
  11. xp Registrierung
    Alles rund um Windows - 05.02.2006 (13)
  12. Problem in der Registrierung
    Log-Analyse und Auswertung - 02.01.2006 (4)
  13. Werte in der Registrierung löschen
    Alles rund um Windows - 12.09.2005 (2)
  14. iexplore.pif in der registrierung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.08.2005 (4)
  15. Registrierung aufräumen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 07.01.2005 (6)

Zum Thema Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners - Hallo zusammen, ich habe mir ein gebrauchtes Notebook gekauft (Dell Inspiron 6000 mit Win. XP Prof. SP2) und würde jetzt gerne einen Systemordner unter "C - Dokumente u. Einstellungen" umbenennen. - Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners...
Archiv
Du betrachtest: Änderung der Registrierung bzw. und Namen des Systemordners auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.