Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Firewall hinter Router-Firewall ?

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 27.01.2007, 10:29   #1
markus_v
 
Firewall hinter Router-Firewall ? - Standard

Firewall hinter Router-Firewall ?



ist es sinnvoll hinter einem router mit firewall (netgear 624) noch eine desktopfirewall wie zone alarm zu nutzen , oder könnte man sogar die windows firewall ausschalten ?
habe die suche benutzt und unter 6 seiten suchergebnissen nichts wirklich sehr hilfreiches gefunden (suchbegriff firewall router)
danke im voraus für die antworten und sry für die rechtschreibung/grammatik/groß-kleinschreibung

Alt 27.01.2007, 11:12   #2
cronos
 
Firewall hinter Router-Firewall ? - Standard

Firewall hinter Router-Firewall ?



Lass die Windowsfirewall an. Sie stört im Normalfall nicht und tut ganz brav, was sie soll.
Prinzipiell bist du hinter deinem Router (insofern richtig konfiguriert) geschützt, da dein Rechner von außen nicht erreichbar ist. Der gesamte Traffic der läuft muß von dir angefragt werden. Alles andere sollte die Hardwarefirewall ins Leere laufen lassen.

Eine Desktopfirewall wie Zonealarm ist unnötig wie ein Kropf. Der Normaluser kann die Meldungen nicht interpretieren und alleine dadurch ist sie schon nutzlos, was bringt mir eine Software die ich nicht verstehe.
Firewalls sollen ja das System schützen. Das können sie aber nur wenn sie vor dem eigentlichen System geschaltet sind.
Sinnig sind sie unter Umständen um ausgehenden Traffic zu protokollieren.

Will mich jetzt nicht weiter dazu auslassen, da es zu diesem Thema in jedem Forum 1000000000 Diskussionen gibt.
Such einfach mal hier im Forum oder gib mal in Google "donnerhacke firewall" ein.

Schönen Tag noch!
__________________

__________________

Alt 27.01.2007, 14:15   #3
markus_v
 
Firewall hinter Router-Firewall ? - Standard

Firewall hinter Router-Firewall ?



naja also zu dem thema ... im netzwerk sind 3 pcs , ich habe auf meinem das programm netmeter installiert ...
naja heute habe ich gemerkt das der 2te pc einen trojaner hatte (und die windows firewall) und HijackThis hat sogenannte "host eingräge" gefunden (ich glaub ihr wisst was ich meine) .... naja und wir haben 10GB/monat und danach wirds langsamer , und ich lade gerne , etwas mehr ... naja nach 5 tagen haben wir ne mail bekommen 17,994 GB geladen ... downloadspeed wird gesenkt ... davon waren laut netmeter nur 12-13 von mir , und die restlichen netzwerknutzer laden nicht 1gb/tag .... naja und normal meldet ne firewall ja wenn der pc hostet ... aber die routerfirewall hat ja logischerweise keine meldungen bzw warnungen naja ok danke für den tipp mit donnerhacke ^^
__________________

Alt 27.01.2007, 14:48   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Firewall hinter Router-Firewall ? - Standard

Firewall hinter Router-Firewall ?



Auch wenn Donnerhacke hier passt wie die Faust in die Flasche, Donnerhacke handelt mit "echten" Netzwerkfirewallsystemen. Das Prinzip ist trotzdem vollkommen richtig, auf dem jeweiligen System ist eine Firewall einfach nicht vertrauenswürdig, denn sie kann unbemerkt verändert worden sein. Wenn dein AV-Programm "so gut ist" die Malware nicht zu entdecken, warum sollte es die PF schaffen?
Und wie cronos schon angemerkt hatte, was nützt ein (Firewall)Programm, wenn es nicht bedient werden kann? Da du oder jemand aus "deinem" Netz sich einen "Trojaner" heruntergeladen und installiert hat (ein "Trojaner" kommt nicht von selber, ist kein Wurm) ist die Wahrscheinlichkeit quasi unendlich, dass eine PF nicht richtig installiert und eingerichtet würde.
(m.E. ist es einfach leichter, einen Trojaner NICHT zu installieren, als eine Personal-Firewall korrekt einzurichten und zu warten).
Darüber hinaus kommt nach der dicke negative Effekt einer Personal-Firewall, dass die Nutzer u.U. glauben, jetzt wäre das System sicher und dann erst recht "falsch klicken".
Abgesehen davon macht jedes Programm, noch dazu eines wie eine PF welches tief ins System eingreift, das System potentiell instabiler.

Wie cronois auch schon gesagt hat, eine PF kann u.U. ganz nett sein, um mal zu sehen, wer so alles nach draußen geht - ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 27.01.2007, 20:13   #5
markus_v
 
Firewall hinter Router-Firewall ? - Standard

Firewall hinter Router-Firewall ?



ja ok dann danke für die hilfe
aja nur zur aufklärung "in meinem netz" sind 2 andere menschen
naja ich habe die probleme (hoffentlich) jetz eh gelöst danke für alles , von miraus kann man den thread zumachen


Antwort

Themen zu Firewall hinter Router-Firewall ?
alarm, antworten, ausschalten, firewall, gefunde, netgear, nichts, nutze, nutzen, router, seite, seiten, sinnvoll, suche, suchergebnisse, suchergebnissen, voll, windows, windows firewall, wirklich, worte, zone, zone alarm



Ähnliche Themen: Firewall hinter Router-Firewall ?


  1. Avira-Firewall oder die Windows-Firewall benutzen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 26.10.2015 (6)
  2. Firewall im Router abschalten?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 05.09.2013 (3)
  3. Pc friert ein wenn router-firewall ausgeschaltet ist
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.06.2010 (6)
  4. Wie sicher ist man hinter einem Router?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.09.2008 (1)
  5. Windows und Router Firewall
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 26.08.2007 (14)
  6. Windows XP Firewall Symbol in Taskleiste ist nicht da, obwohl Firewall aktiviert ist!
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 14.01.2007 (7)
  7. Router + svc2kxp.cmd mit oder ohne XP-Firewall?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 06.12.2006 (2)
  8. router firewall genug?
    Netzwerk und Hardware - 31.08.2006 (1)
  9. Router Firewall + Fritz-Protect ?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 03.03.2006 (8)
  10. Sicherheit hinter Router
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 11.01.2006 (14)
  11. Router Firewall
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 17.11.2005 (1)
  12. Router u. Firewall
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 11.06.2005 (1)
  13. Schutz durch Router-Firewall?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 06.03.2005 (7)
  14. aktivierte Windows Firewall ersetzt Personal Firewall??
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 22.02.2005 (3)
  15. router firewall reicht?!
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 25.10.2004 (6)
  16. Router als Firewall
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 05.12.2003 (0)
  17. Router + Software-Firewall
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 08.07.2003 (2)

Zum Thema Firewall hinter Router-Firewall ? - ist es sinnvoll hinter einem router mit firewall (netgear 624) noch eine desktopfirewall wie zone alarm zu nutzen , oder könnte man sogar die windows firewall ausschalten ? habe die - Firewall hinter Router-Firewall ?...
Archiv
Du betrachtest: Firewall hinter Router-Firewall ? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.