Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 25.06.2006, 21:58   #1
eisvogel31
 
Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A - Standard

Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A



Moin zusammen,

vorab erst mal, bin kein Teckie und neu hier im Forum...Forum-Regeln zwar gelesen + anbei versuch, das auch umzusetzen ;-))

Nun zu meinem Problem: haber klugerweise ne zeitlang keine Virensoftware laufen lassen und mir (glaub ich) paar Trojaner eingefangen. Jetzt öffnet sich während ich surfe permanent irgendwelche Zocker/Verkaufseites im Internet Explorer. Das ist schon störrend, noch wichtiger für mich zu wissen ist ob ich jetzt auch ausspioniert werden kann, da ich private Daten auf dem REchner habe.

Zur Ausstattung, habe keine zusätzliche Firewall, verlasse mich auf die im Teledat Router (?) und habe jetzt wieder Antivir laufen, mit neuestem Update. Deren Prüfung hat die beiden im Betreff genannten Trojaner gemeldet. Über die steht u.a. auch hier im Forum einiges drin. War mir aber nicht sicher, ob das alles bei mir ist und was ich genau zu tun habe.

Habe bereits HijackThis laufen lassen und die ersten 3 Positionen (webtoolbar bla bla...) im abgesicherten Modus gelöscht. Gebracht hat´s nicht viel, die Internetseiten poppen immer noch auf. Anbei mein aktueller Logfile, kann mir geholfen werden???? Danke, Eisvogel



Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 21:46:33, on 25.06.2006
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\rundll32.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe
C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\VS7Debug\mdm.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE
C:\Programme\MSN Messenger\msnmsgr.exe
C:\Programme\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE
C:\Programme\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE
E:\PROGRAMME\Security\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.google.de/ig?hl=de
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyServer = 192.168.1.1
O4 - HKLM\..\Run: [LVCOMSX] REM C:\WINDOWS\system32\LVCOMSX.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [winlog] REM winlog.exe
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] REM C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [H/PC Connection Agent] REM "C:\Programme\Microsoft ActiveSync\WCESCOMM.EXE"
O4 - Global Startup: Action Manager 32.lnk = C:\Programme\ScannerU\AM32.exe
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: Mobilen Favoriten erstellen - {2EAF5BB1-070F-11D3-9307-00C04FAE2D4F} - C:\Programme\Microsoft ActiveSync\INetRepl.dll
O9 - Extra button: (no name) - {2EAF5BB2-070F-11D3-9307-00C04FAE2D4F} - C:\Programme\Microsoft ActiveSync\INetRepl.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Mobilen Favoriten erstellen... - {2EAF5BB2-070F-11D3-9307-00C04FAE2D4F} - C:\Programme\Microsoft ActiveSync\INetRepl.dll
O9 - Extra button: Recherchieren - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O18 - Protocol: msnim - {828030A1-22C1-4009-854F-8E305202313F} - "C:\PROGRA~1\MSNMES~1\msgrapp.dll" (file missing)
O20 - AppInit_DLLs: C:\WINDOWS\system32\wuaclt.dll
O20 - Winlogon Notify: Media Center - C:\WINDOWS\system32\m8rmli9118.dll
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Guard (AntiVirService) - AVIRA GmbH - C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
O23 - Service: Command Service (cmdService) - Unknown owner - C:\WINDOWS\VGltdWNpbg\command.exe (file missing)
O23 - Service: Symantec Network Drivers Service (SNDSrvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SNDSrvc.exe
O23 - Service: TuneUp WinStyler Theme Service (TUWinStylerThemeSvc) - TuneUp Software GmbH - C:\Programme\TuneUp Utilities 2006\WinStylerThemeSvc.exe

Alt 26.06.2006, 16:11   #2
BataAlexander
> MalwareDB
 
Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A - Standard

Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A



Hallo,

scanne folgende Dateien online bei virustotal und poste das Ergebnis hier

winlog.exe (suche in c:\windows\system32 oder c:\windows)
C:\WINDOWS\VGltdWNpbg\command.exe (file missing)
C:\WINDOWS\system32\m8rmli9118.dll

Wenn Du die Dateien nicht siehst, kopiere den Pfad in das Fels bei virustotal und klicke dann auf Send.

Gruß

Schrulli
__________________

__________________

Alt 27.06.2006, 11:04   #3
eisvogel31
 
Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A - Standard

Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A



hallo schrulli,
danke für den tip...ganz kapiert hab ichs glaub ich nicht.

=> habe im windows explorer nach den von dir angegebenen dateien gesucht,
keins davon gefunden. übrigens habe ich unter windows kein system32 ordner sonder nur ein system ordner

=> habe windows und system pfad bei virustotal eingegeben und suchen lassen, kam komplette liste mit "no virus found" raus

was jetzt machen?

Frage: wenn ich mein XP komplett neu aufspiele, dh alles überschreibe....bin ich das ding dann los?....wenn ja, mache ich das, ist glaub ich einfacherer / sicherer, oder?

lg, eisvogel
__________________

Alt 27.06.2006, 11:13   #4
BataAlexander
> MalwareDB
 
Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A - Standard

Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A



Hallo,

aufgrund Deines HJT Logs bin ich mir sicher das Du einen system32 Ordner hast.
Lies mal hier und führe es entsprechend aus.

Mit copy + paste meine ich, dass Du einfach den Text
z.B.: C:\WINDOWS\system32\m8rmli9118.dll kopierst (markieren, rechtsklick, kopieren) und bei virustotal in das Feld (rechts oben) kopierst ( rechtsklick ins Feld, einfügen) dann klickst Du auf send.

Zitat:
wenn ich mein XP komplett neu aufspiele, dh alles überschreibe....bin ich das ding dann los?....wenn ja, mache ich das, ist glaub ich einfacherer / sicherer, oder?
Sicherer ist es natürlich, wenn Du die Partition komplett neu schreibst, sind die Viren auch recht sicher weg, Deine Backups solltest Du vor dem einspielen scannen. Eine Anleitung zum Neuaufsetzen findest Du hier.

Gruß

Schrulli
__________________
If every computer is running a diverse ecosystem, crackers will have
no choice but to resort to small-scale, targetted attacks, and the
days of mass-market malware will be over
[...].
Stuart Udall

Geändert von Schrulli (27.06.2006 um 12:08 Uhr) Grund: DEUTSCH!

Alt 27.06.2006, 12:08   #5
felix1
/// Helfer-Team
 
Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A - Standard

Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A



Ich denke mal, es ist eine L2M-Verseuchung vorhanden. Benutze als den l2m-Destroyer:
http://www.virus-protect.org/l2mfix.html

@Hallo Schrulli

__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 27.06.2006, 21:14   #6
eisvogel31
 
Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A - Standard

Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A



wow...die ganzen tips muss ich jetzt erst mal verarbeiten ;-)))

erst noch mal zum virus-total lauf von schrulli: folgende ergebnisse

=> zu command.exe
STATUS: QUEUEDYour file "command.exe_" is queued in position: 157. Estimated start time is between 209 and 915 seconds.

=> zu m8rmli9118.dll
STATUS: QUEUEDYour file "m8rmli9118.dll" is queued in position: 163. Estimated start time is between 217 and 950 seconds.

=> zu winlog.exe
STATUS: QUEUEDYour file "winlog.exe_" is queued in position: 166. Estimated start time is between 221 and 968 seconds.

den l2m-Destroyer probiere ich jetzt als nächstes....lg, eisvogel

Alt 27.06.2006, 22:00   #7
myrtille
/// TB-Ausbilder
 
Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A - Standard

Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A



Hi,
Die MeldungQUEUEDYour file "command.exe_" is queued in position: 157. Estimated start time is between 209 and 915 seconds.
bedeutet, dass noch einige Leute vor dir ihre Dateien auswerten lassen.
Du musst also warten bis du dran bist. In dem Fall 200 s oder knapp 4 min.
Die Dateien also bitte nochmal senden und dann warten bis sie dir was anzeigen.

Alt 29.06.2006, 21:37   #8
eisvogel31
 
Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A - Standard

Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A



hi,

die gute nachricht vorab, habe das l2m-tool laufen lassen...hat div meldungen gemacht + gelöscht. seitdem geht mein internet explorer wieder einwandfrei ohne störrende popups, scheint funz zu haben. 1000dank felix ;-)))

zur sicherheit trotzdem anbei die meldungen aus virustotal (jetzt habe ich auch kapiert was die queued-meldungen bedeudet haben ;-)

ist mein system jetzt wieder sauber?? grüsse, eisvogel

zu system32 ordner:
STATUS: FINISHEDComplete scanning result of "system32", received in VirusTotal at 06.29.2006, 21:11:09 (CET).

Antivirus Version Update Result
AntiVir n - no virus found
Authentium n - no virus found
Avast n - no virus found
AVG n - no virus found
BitDefender n - no virus found
CAT-QuickHeal n - no virus found
ClamAV n - no virus found
DrWeb n - no virus found
eTrust-InoculateIT n - no virus found
eTrust-Vet n - no virus found
Ewido n - no virus found
Fortinet n - no virus found
F-Prot n - no virus found
Ikarus n - no virus found
Kaspersky n - no virus found
McAfee n - no virus found
Microsoft n - no virus found
NOD32v2 n - no virus found
Norman n - no virus found
Panda n - no virus found
Sophos n - no virus found
Symantec n - no virus found
TheHacker n - no virus found
UNA n - no virus found
VBA32 n - no virus found
VirusBuster n - no virus found

suche nach command.exe:
STATUS: FINISHEDComplete scanning result of "command.exe", received in VirusTotal at 06.29.2006, 21:19:26 (CET).

Antivirus Version Update Result
AntiVir n - no virus found
Authentium n - no virus found
Avast n - no virus found
AVG n - no virus found
BitDefender n - no virus found
CAT-QuickHeal n - no virus found
ClamAV n - no virus found
DrWeb n - no virus found
eTrust-InoculateIT n - no virus found
eTrust-Vet n - no virus found
Ewido n - no virus found
Fortinet n - no virus found
F-Prot n - no virus found
Ikarus n - no virus found
Kaspersky n - no virus found
McAfee n - no virus found
Microsoft n - no virus found
NOD32v2 n - no virus found
Norman n - no virus found
Panda n - no virus found
Sophos n - no virus found
Symantec n - no virus found
TheHacker n - no virus found
UNA n - no virus found
VBA32 n - no virus found
VirusBuster n - no virus found

suche nach dll datei:
STATUS: FINISHEDComplete scanning result of "m8rmli9118.dll", received in VirusTotal at 06.29.2006, 21:26:47 (CET).

Antivirus Version Update Result
AntiVir n - no virus found
Authentium n - no virus found
Avast n - no virus found
AVG n - no virus found
BitDefender n - no virus found
CAT-QuickHeal n - no virus found
ClamAV n - no virus found
DrWeb n - no virus found
eTrust-InoculateIT n - no virus found
eTrust-Vet n - no virus found
Ewido n - no virus found
Fortinet n - no virus found
F-Prot n - no virus found
Ikarus n - no virus found
Kaspersky n - no virus found
McAfee n - no virus found
Microsoft n - no virus found
NOD32v2 n - no virus found
Norman n - no virus found
Panda n - no virus found
Sophos n - no virus found
Symantec n - no virus found
TheHacker n - no virus found
UNA n - no virus found
VBA32 n - no virus found
VirusBuster n - no virus found

Antwort

Themen zu Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A
abgesicherten modus, antivir, appinit_dlls, ausspioniert, avg, avira, ctfmon.exe, dll, drivers, excel, firewall, hijack, hijackthis, internet, logfile, media center, neu, nicht sicher, problem, programme, router, rundll, security, seiten, software, symantec, system, trojaner, tuneup utilities, virensoftware, windows, windows xp, öffnet



Ähnliche Themen: Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A


  1. Probleme mit Click to save Deal Finder & Click to Continue
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.08.2013 (9)
  2. BKA Trojaner treibt sein Unwesen auf meinem Notebook
    Log-Analyse und Auswertung - 12.07.2013 (12)
  3. Soll das ein Trojaner sein?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.03.2013 (23)
  4. GVU-Trojaner treibt wieder sein Unwesen
    Log-Analyse und Auswertung - 30.12.2012 (16)
  5. TR/Banker.Bancos.keo & TR/Vundo.Gen treiben ihr Unwesen
    Log-Analyse und Auswertung - 21.12.2009 (1)
  6. Trojaner treibt sein unwesen
    Log-Analyse und Auswertung - 28.08.2007 (3)
  7. Trojaner der in system32/winlogon.exe sein unwesen treibt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.03.2007 (1)
  8. Frage zu Trojan-Clicker.JS.Tagem.a
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.07.2006 (1)
  9. Trojan-Clicker.JS.Tagem.A
    Mülltonne - 10.07.2006 (9)
  10. "Temp"-Ordner nicht deleted (JS/Click.Tagem.A)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.06.2006 (4)
  11. JS/Click.Tagem.A gekillt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.06.2006 (6)
  12. Nerviger Trojaner JS/Click.Tagem.A
    Mülltonne - 10.06.2006 (1)
  13. JS/Click.Tagem.A(altes thema neuer thread
    Mülltonne - 10.06.2006 (2)
  14. JS/Click.Tagem.A
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.06.2006 (14)
  15. Popup treibt mich in den Wahnsinn...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.03.2006 (12)
  16. könnte das nen trojaner sein?
    Log-Analyse und Auswertung - 19.09.2005 (1)
  17. Könnte ein Trojaner sein
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.07.2003 (4)

Zum Thema Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A - Moin zusammen, vorab erst mal, bin kein Teckie und neu hier im Forum...Forum-Regeln zwar gelesen + anbei versuch, das auch umzusetzen ;-)) Nun zu meinem Problem: haber klugerweise ne zeitlang - Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A...
Archiv
Du betrachtest: Trojaner treibt sein Unwesen....TS/SpyBanbra.df.199 und JS.Click.Tagem.A auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.