Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: "Temp"-Ordner nicht deleted (JS/Click.Tagem.A)

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 12.06.2006, 14:31   #1
B.I.G. A! aka KAA
 
"Temp"-Ordner nicht deleted (JS/Click.Tagem.A) - Beitrag

"Temp"-Ordner nicht deleted (JS/Click.Tagem.A)



Schrulli hat mich aufgefordert einen eigenen Thread zu öffnen, also tu ich das mal!

Problem: Seit ca. zwei Wochen habe ich das hier bekannte Problem mit JS/Click.Tagem.A! Zuerst hatte ich das Problem mit Mozilla (da kam fast alle zwei minuten ein neuer tab bzw ein neues fenster). da ich gedacht hab es könnte an mozilla liegen hab ich es einmal deinstalliert und wieder installiert. das problem ist leider geblieben. danach hab ich mozilla ganz runtergeworfen und nur noch den IE benutzt, was anfangs auch gut ging. aber nun is der javascriptvirus wieder drauf. nach langem googlen hab ich den weg hierher gefunden und wie beschrieben versucht die Ordner Temp und Temporary Internet Files zu löschen. ABER bei mir lasst sich einiges im "Temp"-ordner nicht löschen!!!! wie kann ich nun das problem mit dem JS/... lösen?

Der Virus scheint ziemlich aggressiv zu sein und auch verbreitet. Kann es sein das sich hinter dem Virus auch Spyware verbirgt? Es wird ja ein neues Internetfenster geöffnet!

Ich wäre für weitere Hilfe sehr dankbar, weil der Virus ist echt nervig!
Edit: Ich habe in einem anderen Thread gelesen, dass man das Problem lösen kann, indem man den Inhalt der Temp-Ordner einfach löscht!

Alt 12.06.2006, 14:34   #2
Rene-gad
 
"Temp"-Ordner nicht deleted (JS/Click.Tagem.A) - Standard

"Temp"-Ordner nicht deleted (JS/Click.Tagem.A)



@B.I.G. A! aka KAA
Zitat:
bei mir lasst sich einiges im "Temp"-ordner nicht löschen!!!!
Auch im abgesicherten Modus? Wenn Ja, dann folge bitte diesem Link.
__________________


Alt 17.06.2006, 17:27   #3
yoennie
 
"Temp"-Ordner nicht deleted (JS/Click.Tagem.A) - Icon17

Ich denke, Problem gelöst .....



Hallo erstmal,

bin neu hier. Entschuldigt, wenn ich mich hier anhänge, aber ich habe das Problem gelöst!
__________________________________________________

Ich habe dieses Forum gefunden auf der Suche nach der Lösung eines Problems, welches mich seit ein paar Tagen geplagt hat.

Wie ich hier nachlesen konnte, war oder bin ich mit diesem Problem nicht alleine. Es handelt sich um den JavaScript-Plagegeist „JS/Click.Tagem.A“!

Nach den Nachforschungen bei z. B. Google habe ich dieses Forum hier entdeckt. Soviel zur Vorgeschichte.

Ich habe dann alle Tipps von verschiedenen Teilnehmern des Forums beherzigt, trotzdem wollte der Schädling nicht weichen! Immer wieder die pop-ups, aber unter dem IE. Ich selber benutze meist den crazy-browser.

Mir ist dann aufgefallen, das im task-manager immer die task „IEXPLORER“ aktiv war, aber der IE war von mir nicht gestartet worden und das immer gleich 2-mal. Es gelang nie, eine task zu beenden, ohne das sofort diese wieder aktiviert wurde. Ferner wurde immer beim Herunterfahren des Systems (Win2000 prof.) eine Fehlermeldung angezeigt, aber so blitzschnell, daß ich diese nicht lesen konnte.

Dann habe ich mir mit Hilfe von TuneUp Utilities 2006 diese beiden ominösen tasks genauer angeschaut. Sofort fiel mir auf, daß eine task vollkommen untypisch auf eine „exe“ verwies, die mir unbekannt war, auch das Verzeichnis, in der sich diese Datei befand. Also habe ich mir diesen Ordner angeschaut. „Dokumente und Einstellungen \ [Administrator] \ Anwendungsdaten \ Anticlock“. In diesem Ordner fand ich nun 2 Dateien: fnxszupc.exe und filedownload.exe.

Also, Verzeichnis und Dateien sind mir unbekannt, dann umbenannt und gelöscht! Eine Datei lies sich ohne das vorherige Umbenennen nicht löschen. Klar, „im Gebrauch“! "Boot" und alles erledigt!

Seither sind alle unerklärbaren Dinge verschwunden!

Ich weiß, ist lang geworden, aber ich hoffe, einigen Geplagten damit helfen zu können. Ob sich die Verzeichnisse oder Dateinamen genauso bei anderen zeigen, weiß ich nicht, aber …..

Gruß
Yönnie
__________________

Alt 17.06.2006, 17:46   #4
Darthshoot
 
"Temp"-Ordner nicht deleted (JS/Click.Tagem.A) - Standard

"Temp"-Ordner nicht deleted (JS/Click.Tagem.A)



Befor du jetzt irgendwas löschen willst, solltest du erstmal sagen, welchen Temp Ordner du löschen willst. Du solltest ihn auch nicht löschen, sondern den Inhalt. Zumindest, wenn er von Windows standartgemäß angelegt wurde.

P.S. Du hast es hier übrigens mit einem ADWARE oder SPYWARE zu tun und nicht mit einer MALEWARE. Wenn sich etwas vermehrt, ist dein Problem, dass entweder der Wurm oder ein Pferd etwas downloaden. Das hört sich vielleicht ein bisschen strange an, ist aber so ^^

Deshalb musst du die Quelle auswändig machen, sprich der Wurm / das Pferd. (AD/SPYWARE)
Jaja .. ADWARE ist kein Wurm, aber es kann auch über ADWARE kommen.
__________________
Darthshoot <- spezialisiert auf Viren. Fragen zu Viren? Ich kann helfen. Beantworte Fragen in allen Kategorien zu diesem Thema. ICQ: 220-800-920

DAS Tool zum entfernen von .dll's und anderen Dateien: Googled nach Amok DelayDel.

Alt 18.06.2006, 10:09   #5
yoennie
 
"Temp"-Ordner nicht deleted (JS/Click.Tagem.A) - Standard

"Temp"-Ordner nicht deleted (JS/Click.Tagem.A)



Zitat:
Zitat von yoennie
Hallo erstmal,

bin neu hier. Entschuldigt, wenn ich mich hier anhänge, aber ich habe das Problem gelöst!
__________________________________________________

Ich habe dieses Forum gefunden auf der Suche nach der Lösung eines Problems, welches mich seit ein paar Tagen geplagt hat.

Wie ich hier nachlesen konnte, war oder bin ich mit diesem Problem nicht alleine. Es handelt sich um den JavaScript-Plagegeist „JS/Click.Tagem.A“!

Nach den Nachforschungen bei z. B. Google habe ich dieses Forum hier entdeckt. Soviel zur Vorgeschichte.

Ich habe dann alle Tipps von verschiedenen Teilnehmern des Forums beherzigt, trotzdem wollte der Schädling nicht weichen! Immer wieder die pop-ups, aber unter dem IE. Ich selber benutze meist den crazy-browser.

Mir ist dann aufgefallen, das im task-manager immer die task „IEXPLORER“ aktiv war, aber der IE war von mir nicht gestartet worden und das immer gleich 2-mal. Es gelang nie, eine task zu beenden, ohne das sofort diese wieder aktiviert wurde. Ferner wurde immer beim Herunterfahren des Systems (Win2000 prof.) eine Fehlermeldung angezeigt, aber so blitzschnell, daß ich diese nicht lesen konnte.

Dann habe ich mir mit Hilfe von TuneUp Utilities 2006 diese beiden ominösen tasks genauer angeschaut. Sofort fiel mir auf, daß eine task vollkommen untypisch auf eine „exe“ verwies, die mir unbekannt war, auch das Verzeichnis, in der sich diese Datei befand. Also habe ich mir diesen Ordner angeschaut. „Dokumente und Einstellungen \ [Administrator] \ Anwendungsdaten \ Anticlock“. In diesem Ordner fand ich nun 2 Dateien: fnxszupc.exe und filedownload.exe.

Also, Verzeichnis und Dateien sind mir unbekannt, dann umbenannt und gelöscht! Eine Datei lies sich ohne das vorherige Umbenennen nicht löschen. Klar, „im Gebrauch“! "Boot" und alles erledigt!

Seither sind alle unerklärbaren Dinge verschwunden!

Ich weiß, ist lang geworden, aber ich hoffe, einigen Geplagten damit helfen zu können. Ob sich die Verzeichnisse oder Dateinamen genauso bei anderen zeigen, weiß ich nicht, aber …..

Gruß
Yönnie
_________________________________________________

Hi,

ich noch mal.

Ich habe nun viele Stunden am PC verbracht. Die nervenden pop-ups sind verschwunden und AntiVir meldet keinen Virenfund mehr. Insgesamt läuft der Rechner wieder in normalem Tempo.

Soviel dazu.

Schönen Sonntag


Antwort

Themen zu "Temp"-Ordner nicht deleted (JS/Click.Tagem.A)
anderen, einfach, fenster, files, google, interne, internet, löscht, minuten, mozilla, nervig, neuer, neuer tab, neues, neues fenster, nicht löschen, ordner, spyware, tab, temp, temp-ordner, temporary, thread, virus, woche, wochen, öffnen



Ähnliche Themen: "Temp"-Ordner nicht deleted (JS/Click.Tagem.A)


  1. "TR/Dldr.Agent.1169920.4 in c:\windows\temp\db22.exe" & "ADWARE\InstallCore.771128 in c:\Users\Julian\Downloads\openal-2.0.7.0.exe"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.01.2015 (9)
  2. Ich bekomme "Click to continue - smartshopping" nicht runter vom PC
    Log-Analyse und Auswertung - 06.11.2014 (1)
  3. Avira: (Win7) Trojaner "TR/Rogue.11186992" in "C:\Windows\Temp\44158_updater.exe" gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.04.2014 (77)
  4. "cdncache-a.akamaihd.net" - PopUp's, Werbebanner und "click to continue"-Links
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.04.2014 (39)
  5. Windows7: Datei "dwm.exe" im Ordner "iswizard05" lässt sich nicht löschen
    Log-Analyse und Auswertung - 20.02.2014 (19)
  6. Trojaner im "Temp-Ordner"?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.12.2013 (10)
  7. Ich kann "click to continue > by coupon dropdown" im Firefox nicht entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.05.2013 (2)
  8. "click to continue" oder "browse to save" entfernen
    Log-Analyse und Auswertung - 02.04.2013 (21)
  9. "JS: pdfka-gen [Expl]" in "C:\Users\***\AppData\Local\Temp\plugtmp-44\plugin-dare.php"
    Log-Analyse und Auswertung - 19.03.2013 (13)
  10. Ordner wie "Anwendungsdaten" oder "Lokale Einstellungen" werden im Explorer nicht angezeigt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.02.2013 (5)
  11. "click to continue" oder "browse to save" entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.01.2013 (2)
  12. Startseite "smaxxi.net, smaxi.biz" und seltsamer großer Ordner "AppData"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.01.2012 (1)
  13. "0.05870814618642739.exe" ("Win32:Trojan-gen") in "C:\Users\***\AppData\Local\Temp\"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.01.2011 (25)
  14. TR/Agent.ruo im Ordner "windows/system32" in der Datei "d3stez.dll"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.03.2010 (1)
  15. Antivir findet dauernd: "TR/Crypt.XPACK.Gen" im Temp Ordner
    Log-Analyse und Auswertung - 22.11.2009 (2)
  16. "TR/Dropper.Gen" wütet im "Eigene Dateien"-Ordner, Hijackthis bitte auswerten!
    Log-Analyse und Auswertung - 10.09.2009 (9)
  17. JS/Click.Tagem.A
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.06.2006 (14)

Zum Thema "Temp"-Ordner nicht deleted (JS/Click.Tagem.A) - Schrulli hat mich aufgefordert einen eigenen Thread zu öffnen, also tu ich das mal! Problem: Seit ca. zwei Wochen habe ich das hier bekannte Problem mit JS/Click.Tagem.A! Zuerst hatte ich - "Temp"-Ordner nicht deleted (JS/Click.Tagem.A)...
Archiv
Du betrachtest: "Temp"-Ordner nicht deleted (JS/Click.Tagem.A) auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.