Zurück   Trojaner-Board > Sonstiges > Lob, Kritik und Wünsche

Lob, Kritik und Wünsche: Eingefügte Antworten

Windows 7 Wir helfen bei Windows Bluescreens oder Trojaner entfernen stets kostenlos. Hier nehmen wir Wünsche, Lob und Kritik zu unserem Forum und Experten entgegen und freuen uns über jede Meinung. Keine Bereinigung von Rechnern!

Antwort
Alt 17.06.2006, 13:18   #1
+Flori+
 
Eingefügte Antworten - Standard

Eingefügte Antworten



Was habt ihr eigentlich gegen eingefügte Texte.
Ich habe 6 Seiten Antworten in Word selber geschrieben.

Warum soll ich eine von diesen Antworten nicht benützen, wenn sie hilfreich ist?
Soll ich sie zum Spaß jedesmal neu schreiben, obwohl ich in Word eine überprüfte, verständliche und fehlerfreie Antwort habe?

Den Hilferufenden ist es doch viel lieber, wenn sie eine Antwort bekommen die ich eine halbe Stunde lang geschrieben habe und die ich mit der Zeit immer wieder verbessert habe, anstatt einer 0815 Antwort.
Ich habe von Fragenden bisher immer Lob über meine Antworten bekommen.

Ich könnte jetzt auch zu jeder verschiedenen Malware eine spezielle Lösung schreiben.
Aber wenn man mit meiner Antwort nunmal fast jede Malware killen kann ist das doch völliger blödsinn.

Und schaden meine Antworten irgendjemand?
Es ist ja auch extrem schlimm, wenn ich jemanden nach seinem SP 2 frage und in seinem Logfile steht, dass er es hat.

Ich bin schon ein bißchen enttäuscht hier...meine Antworten haben schon über 600 Leuten geholfen und dann sowas

Alt 17.06.2006, 14:04   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Eingefügte Antworten - Standard

Eingefügte Antworten



<private Meinung>
Ich glaube nicht, dass hier jemand was gegen eingefügte Texte hat, denn dies kann keiner kontrollieren.
Aber eventuell gegen eingefügte Standardtexte (schreibt sich ohne "Deppenleerzeichen") die am individuellen Problem vorbeigehen.

Das Forum lebt auch von einem individuellen Eingehen auf die Probleme!

=> Nimm von mir aus Standardtexte (in Word, dann stimmt auch die Rechtschreibung ein bisschen besser (hinkt aber immer noch kräftig) , da könnten auch ein paar andere sich mal über unseren Schreibstandard wundern )
- passe sie aber individuell an
- halte sie so kurz wie möglich und nötig

Und enthalte dich bitte sinnleerer Prahlereien wie "meine Antworten haben schon über 600 Leuten geholfen". Wenn du hier gute Tipps gibst, werden wir es schon merken.
</private Meinung>
__________________

__________________

Alt 17.06.2006, 16:47   #3
+Flori+
 
Eingefügte Antworten - Standard

Eingefügte Antworten



Bloß, dass ihr nicht denkt, dass ich ein depp bin und irgnedwelche Texte aus anderen Foren kopiere.

Gewisse andere Leute hat es nämlich gestört, dass ich diesen Text drei mal in ein Thema über Malware Probleme gepostet habe.
Was will ich da noch persönlich zuschneiden? Der Text ist schon so konzipiert, dass er ohne Veränderung zu vielen Fragen passt.
Ich schreibe es doch nicht immer aus dem Kopf neu, bloß damit es kein Standardtext ist.
Es ist nunmal so, dass er zu (geschätzt) 80% der Malware Fragen passt.
Schau ihn dir selber an.

Hi,

Bevor man loslegen kann, müssen zwei wichtige Dinge beachtet werden.

Um eine optimale Überprüfung mit den Tools zu gewährleisten,
sollte der PC ausschließlich mit der folgenden Anweisung gescannt werden.
- PC vom Netzwerk und Internet trennen.
- Die Systemwiederherstellung deaktivieren (Nur Windows XP und ME).
- PC im abgesicherten Modus starten.
Für den Punkt 2 und 3 findet man hier eine Anleitung. http://www.systemwiederherstellung-deaktivieren.de
Benutze diese Anleitung bei allen folgenden Programmen, auch bei HijackThis.

Hast du alle Sicherheitspatches?
Service Pack 2, ca. 265 MB.
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=049c9dbe-3b8e-4f30-8245-9e368d3cdb5a&displaylang=de
Sicherheitspatches nach Service Pack 2, ca. 82 MB.
http://download.winboard.org/downloads.php?release_id=1086

Nun kannst du mit dem Entfernen der Schädlinge beginnen.

1. Lösche bitte deinen Browser Cache und alle sonstigen Temporären Dateien.
Benutze dazu einfach die Freeware CCleaner.
http://www.ccleaner.com/ccdownload.asp
Setze bei den Einstellungen unter dem Reiter von Windows
und Anwendungen alle möglichen Häckchen und führe CCleaner aus.

2. Lade dir die kostenlose Software von Ewido herunter.
Ewido Anti-Malware, ca. 7,6 MB (nur Win 2000 und XP). http://www.ewido.net/de/download/

3. Installiere es (Bei der Installation bitte nicht den Hintergrundwächter aktivieren).
Nach der Installation der Software ist unbedingt noch das Update einzuspielen.
Einfach in der Software auf Update klicken.

4. Die Antimalware-Software starten und eine komplette
Überprüfung des Systems vornehmen. Bei einer erkannten Infektion
sollte den Anweisungen der Software gefolgt werden. Die Meldungen Tracking-Cookies sind harmlos.
5. PC wieder normal Starten und die Systemwiederherstellung aktivieren

6. Zur Kontrolle prüfe deinen PC dann mal mit dem Online-Scanner von Panda.
Findet und entfernt viele Schadprogramme, nur Spyware und Adware werden nicht bereinigt.
http://www.pandasoftware.com/activescan/de/activescan_principal.htm
Und dem BitDefender Online Scan.
http://www.bitdefender.de/bd/site/page.php#

Wichtig!
Wenn die Scanner was finden dann poste bitte die Scan-Protokolle.

Auch der HijackThis-Log ist sehr nützlich.
Er liefert steht’s wertvolle Informationen über den Zustand deines System und
kann das eine oder andere Problem auch lösen.
http://www.mmdirect.de/downloads/hijackthis_199.zip
Dann mache Folgendes:
Drücke in hijackthjis auf `“Scan and save a Logfile“, ein Logfile erscheint.
Kopiere nun das komplette Logfile hier rein: http://www.hijackthis.de
Markiere in HijackThis alle Dateien, die dir die Online Auswertung
als Böse angezeigt hat.
Jetzt musst du nur noch auf Fix Checked drücken.

Falls das Problem weiterhin besteht, kannst du noch noch zwei weitere Tools einsetzten.
Spybot Search & Destroy. http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13001443.html
Und Ad-aware Se Personal. http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13000824.html
Hier ist noch das Language-Pack für Ad-aware.
http://updates.ls-servers.com/public/pllangs.exe
Führe diese beiden Tools mit den gewohnten Anweisungen von oben aus und lade dir das aktuelle Update herunter.
__________________

Alt 17.06.2006, 17:09   #4
Markus1234
 
Eingefügte Antworten - Standard

Eingefügte Antworten



Meistens sehr unpassend, viele unnötigen Aktionen.

Und bis du das alles auf das relevante zusammengeshcnitzt' hast, hab ich das 3x selbst geschrieben

mfg,
Markus

Alt 17.06.2006, 17:22   #5
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Eingefügte Antworten - Standard

Eingefügte Antworten



ich habe den Text mir durchaus gesucht und gefunden gehabt, deshalb meine "freundlichen OT-Anmerkungen" zur Rechtschreibung (nicht nur von diesem Text)

Es ist eben nicht damit getan, eine Standardantwort zu posten, die 80% aller Fragen (angeblich) abdeckt. Dann würde es ja ausreichen diesen Text auf die Startseite zu stellen und gut wäre es.
Dies ist ein Forum mit dem Selbstanspruch einer persönlichen und individuellen Kommunikation.
=> (ich zitiere mich selbst)
- Nimm von mir aus Standardtexte
- passe sie aber individuell an
- halte sie so kurz wie möglich und nötig

(gekürztes Selbstzitat Ende)
Standardtexte habe definitiv auch Vorteile:
- Sie könnten frei von Rechtschreibfehlern sein
- Sie können frei von inhaltlichen Fehlern sein

Warum so kurz wie möglich und so kurz wie nötig?

Homo internetuseris liest selten gerne längere Texte und versteht sie auch nicht. Ünnötiges Zeug also raus. Ein Telegramm-Schreibstil allerdings überfordert mangels Klarheit auch wieder. Also finde das goldenen Mittel und lasse absolut unnötige Passagen (wie in einem der "Streitfälle") den SP2-Absatz komplett weg, wenn ersichtlich ist, das SP2 wohl vorliegt. Machst du dies nicht, ist nur mehr reine "Verarschung" des Hilfesuchenden.

Also schreibe am besten gleich aus dem Kopf, da ein Abklopfen auf unnötige Bestandteile oft länger dauert, wie eine kurze, schnelle, korrekte Hilfe aus der hoffentlich vorhanden "auswendigen" Grund-IT-Kompetenz. (siehe Markus' Beitrag)
Nachtrag: Ein Linkliste (ewido, Online-Scanner, Spybot S&D, Ad-Aware, etc...) kann natürlich - soweit passend - zusätzlich einkopiert werden, keine Frage.

__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Geändert von Shadow (17.06.2006 um 17:29 Uhr)

Alt 17.06.2006, 17:28   #6
Markus1234
 
Eingefügte Antworten - Standard

Eingefügte Antworten



Deine Signatur könntest du auch noch etwas kürzen

Zitat:
Schaut auch mal bei Computerhilfen.de vorbei.
Bin 13 Jahre alt
mfg,
Markus

Alt 17.06.2006, 17:32   #7
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Eingefügte Antworten - Standard

Eingefügte Antworten



Ist mir auch schon aufgestoßen. Die zweite von dir zitierte Zeile hat mich eher amüsiert.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 17.06.2006, 17:35   #8
Markus1234
 
Eingefügte Antworten - Standard

Eingefügte Antworten



Echt? Ich dachte das warst du

Alt 17.06.2006, 17:55   #9
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Eingefügte Antworten - Standard

Eingefügtes OT (aber sauber OT)



Njet, sowas könnte ich nicht machen und würde es nicht machen.
</OT>
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 17.06.2006, 19:35   #10
+Flori+
 
Eingefügte Antworten - Standard

Eingefügte Antworten



Was habt ihr denn gegen meine Signatur?

Alt 17.06.2006, 20:29   #11
Rene-gad
 
Eingefügte Antworten - Standard

Eingefügte Antworten



Zitat:
Zitat von +Flori+
Was habt ihr denn gegen meine Signatur?
Daten zu Deinem PC passen sehr gut hier rein. Dann kannst Du dein Sysprofil zu Deinem Profilbild im TB oder auch anderswo verknüpfen: so kann jeder sehen, was Du hast (s. auch den Link in meinemProfilbild ).Die Angaben zu Deinem Alter können meinetwegen bleiben, wenn Du es für richtig hältst.

Antwort

Themen zu Eingefügte Antworten
antworten, enttäuscht, extrem, frage, geholfen, hilferufe, hilfreich, immer wieder, jedesmal, leute, leuten, lieber, logfile, lösung, malware, neu, schaden, schlimm, seite, seiten, spezielle, stunde, verbessert, verschiedene, verschiedenen, verständliche, worte



Ähnliche Themen: Eingefügte Antworten


  1. Kein Sound und keine Antworten mehr .
    Netzwerk und Hardware - 11.04.2015 (2)
  2. Bekomme keine Antworten
    Log-Analyse und Auswertung - 29.12.2013 (1)
  3. Cosinus, ich Danke dir für die schnellen Antworten.
    Lob, Kritik und Wünsche - 22.12.2013 (1)
  4. Wieso kann ich nicht Antworten ?
    Lob, Kritik und Wünsche - 14.11.2013 (1)
  5. Alle Ports-Geschlossen, Antworten nicht/
    Log-Analyse und Auswertung - 18.08.2013 (3)
  6. Alle Ports-Geschlossen, Antworten nicht/
    Mülltonne - 17.08.2013 (0)
  7. Trojaner.? Brauche antworten.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.08.2013 (3)
  8. Fragen und Antworten zu iminent
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.07.2013 (10)
  9. Kritik an euren antworten
    Lob, Kritik und Wünsche - 06.02.2013 (9)
  10. Kann auf keinen Beitrag antworten
    Lob, Kritik und Wünsche - 06.01.2012 (3)
  11. Bekommt man hier auch antworten?
    Mülltonne - 20.11.2008 (0)
  12. Finde keine Antworten
    Log-Analyse und Auswertung - 04.04.2008 (0)
  13. Trojaner Antworten
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 15.10.2006 (6)
  14. Wie kann ich in einem Thread bleiben und antworten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.10.2004 (2)

Zum Thema Eingefügte Antworten - Was habt ihr eigentlich gegen eingefügte Texte. Ich habe 6 Seiten Antworten in Word selber geschrieben. Warum soll ich eine von diesen Antworten nicht benützen, wenn sie hilfreich ist? Soll - Eingefügte Antworten...
Archiv
Du betrachtest: Eingefügte Antworten auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.