Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 10.01.2006, 04:31   #1
MB.O550
 
Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java - Standard

Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java



Ich wollte gerne mal wissen warum eigentlich jedes AntiViren Programm was ich bisher besaß bei dem programm Java immer eine Warnmeldung herausgibt, weil es angeblich ein Trojanische Pferd gefunden hätte ???

Ich benutze bereits seit längerem Java 1.5.0 und auch Kaspersky. Doch erscheint beim Virenscann immer der Hinweis es wurden gefährliche Objekte gefunden, die verschiedene Namen haben. Das Kommische ist nur: das mein vorheriges AntiViren Programm "GData AntiViren Kit" dies auch immer angezeigt hat.

ich habe mal die Logfile datei von HijackThis angehangen, doch leider kenne ich mich mit dem Progi nicht aus.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
-bild1.jpg  
Angehängte Dateien
Dateityp: txt hijackthis.txt (3,7 KB, 310x aufgerufen)

Alt 10.01.2006, 06:49   #2
Rene-gad
 
Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java - Standard

Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java



@MB.O550
Zitat:
Ich wollte gerne mal wissen warum eigentlich jedes AntiViren Programm was ich bisher besaß bei dem programm Java immer eine Warnmeldung herausgibt, weil es angeblich ein Trojanische Pferd gefunden hätte ???
Java ist kein Programm, sondern Programmiersprache.
Zitat:
Ich benutze bereits seit längerem Java 1.5.0
Das ist Java Runtime Environment .
Zitat:
Doch erscheint beim Virenscann immer der Hinweis es wurden gefährliche Objekte gefunden, die verschiedene Namen haben.
Schlecht ist, dass die Pfäde nicht angezeigt sind , ich vermute aber: die liegen im Java Cache. Bitte:
1. Systemsteuerung/Java/Allgemein/Temporäre Internet-Dateien/Dateien Löschen...
2. Das Programm herunterladen und alle Temp-Ordner leeren.
3. Fullscan mit KAV im abgesicherten Modus ausführen, HJT-Log im Normalmodus erstellen und hier posten.
Zitat:
Das Kommische ist nur: das mein vorheriges AntiViren Programm "GData AntiViren Kit" dies auch immer angezeigt hat.
Ist ganz normal, denn AVK verwendet die Signaturen und Engine von KAV.
__________________


Alt 13.01.2006, 05:20   #3
MB.O550
 
Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java - Standard

Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java



Ich habe alles was du mir empfohlen hast gemacht. Ich habe sogar nochmals die Java Programmiersprache bei Sun heruntergeladen und installiert, doch auch jetzt sind noch die gefährlichen Objekte.

Vor der Installation habe ich das Java im Abgesicherten Modus deinstalliert und alle Überbleibsel entfernt so auch Registriyeinträge.

Kann es sein das Kaspersky oder AntiVirenKit noch sozusagen eine Warnung herausgibt, weil es einen Verdacht auf ein Tronjaner hat und es vielleicht gar keiner ist ???
__________________
__________________

Alt 13.01.2006, 05:24   #4
MB.O550
 
Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java - Standard

Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java



Ich habe jetzt durch einen trick die Gefährlichen Objekte mit Kaspersky löschen können und siehe da jetzt sind sie weg.

Trotzdem vielen Dank an dich.

Alt 13.01.2006, 07:14   #5
Rene-gad
 
Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java - Standard

Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java



@MB.O550
Zitat:
Ich habe jetzt durch einen trick die Gefährlichen Objekte mit Kaspersky löschen können und siehe da jetzt sind sie weg.
Kannst du uns verraten, welchen Trick dir geholfen hat?


Alt 13.01.2006, 21:12   #6
MB.O550
 
Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java - Standard

Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java



1.) Die betroffenen Dateien ausfindig gemacht
2.) Den rechner dann im Abgesicherten Modus gestartet.
3.) Kaspersky deinstalliert
4.) die Objekte im Java gelöscht
5.) Windows im Normalmodus hochgefahren Kaspersky wieder installiert schon waren die Problem weg.

Ist zwar Umständlich hat aber geklappt! Bei meinem Cousin übrigens in der gleichen weise.
__________________
--> Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java

Antwort

Themen zu Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java
angeblich, angezeigt, antiviren, datei, erscheint, gdata, gefährliche, hijack, hijackthis, hinweis, java, logfile, meldung, namen, pferd, programm, scan, troja, trojanische, trojanische pferd, verschiedene, virenscan, virenscann, viruscheck, warnmeldung, warum, wissen



Ähnliche Themen: Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java


  1. Kopieren auf Datenträger plötzlich langsam, Java-Fehler beim runterladen, etc. ?Virus?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.10.2015 (20)
  2. WIN7 Prof nach Java Up 8 /51 bleibt beim Start hängen Raid1
    Alles rund um Windows - 26.07.2015 (3)
  3. Versehentlich beim Java-Update Ask Toolbar installiert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.04.2015 (12)
  4. Werde beim surfen ständig aufgefordert Java und Adobe Flash up zu Daten. Trojaner?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.11.2014 (11)
  5. Problem beim Java-Update
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.05.2014 (12)
  6. crossposting Viruscheck mit Avira - Meldung 2 Warnungen - exe Dateien konnten nicht gelesen werden
    Mülltonne - 18.05.2013 (8)
  7. Nach Verschlüsselungstrojaner viele Virenfunde (JAVA/Jogek.CT; rus JAVA/Agent.MH; JAVA/Dldr.Pesur.BH; W32/Idele.2219; VBS/Fluenza.B; u.a...
    Log-Analyse und Auswertung - 28.01.2013 (1)
  8. Wie stelle ich gelöschte Objekte in Outlook 2003 wieder her? (Ordner: "gelöschte Objekte" wurde vom Kollegen gelöscht.)
    Alles rund um Windows - 10.01.2013 (4)
  9. Gefährliche Lücke in aktueller Java-Version
    Nachrichten - 10.01.2013 (2)
  10. JAVA/Dermit.EM, JAVA/Dldr.Lamar.FW, JAVA/Dldr.Themo.F.2, TR/Spy.ZBot.dynb und noch mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.11.2012 (22)
  11. Java:CVE-2011-3544-AX und viele versteckte Objekte entdeckt, Rechner bockt
    Log-Analyse und Auswertung - 21.03.2012 (51)
  12. Internet langsam (Java-Virus JAVA/ClassLoader.AV und Java-Virus JAVA/Exdoer.O)
    Log-Analyse und Auswertung - 01.03.2012 (1)
  13. Avira erst Warnung HTML/Infected.WebPage.Gen2 beim Scan dann mehrere versteckte Objekte gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 23.01.2012 (21)
  14. Avast meldet einen Fehler beim Scan und zwar infiziert von Java: Agent-VN (Expl)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.11.2011 (1)
  15. TAN-Abfrage beim Online-Banking: Java/Edoer.af + Openstream.L + TR/Kazy.17993.1 + HTML/Expkit.Gen2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.04.2011 (29)
  16. Java-Exploit (CVE-2010-0840.AA) beim Surfen gefunden (C:\Users\Leomuck\AppData\Local\Temp\)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.02.2011 (5)
  17. Nach Norman Viruscheck ging Internet am Laptop nicht mehr!
    Alles rund um Windows - 23.06.2005 (2)

Zum Thema Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java - Ich wollte gerne mal wissen warum eigentlich jedes AntiViren Programm was ich bisher besaß bei dem programm Java immer eine Warnmeldung herausgibt, weil es angeblich ein Trojanische Pferd gefunden hätte - Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java...
Archiv
Du betrachtest: Gefährliche Objekte beim Viruscheck in Java auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.