Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: Frage zur Netzwerkkonfiguration

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 20.03.2021, 09:03   #1
Lichtfokus
 
Frage zur Netzwerkkonfiguration - Frage

Frage zur Netzwerkkonfiguration



Hallo Linuxgemeinde,
heute habe ich mal wieder eine Frage an Euch. Es geht wie fast immer ums Hintergrundwissen.

Folgender Sachverhalt.
Mein Desktop PC steht im Büro. Der Router ebenfalls.
Der Laptop steht im Wohnzimmer nebenan. Zwischen diesen beiden besagten Räumen liegt lediglich das Bad.

Da ich immer mal wieder Probleme mit der WLAN_Verbindung hatte habe ich mich schon vor längerer Zeit für ein Powerline Kit entschieden. Hierbei handelt es sich um das "tp-link Passthrough Powerline Starter Kit".

Was ich schon immer mal fragen wollte, jedoch leider immer wieder nicht dran gedacht habe erklärt sich am Besten anhand der aufgeführten zwei Screenshots:
Man beachte die jeweilige Position des Cursers



Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Optioen?



Kennt sich jemand damit aus und kann mir das verständlich erklären? Das wäre echt super.

Vielen Dank für die Hilfe.
__________________
Linux Mint 20.1 Cinnamon 64-bit v4.8.6
AV: och nö

Alt 20.03.2021, 09:42   #2
Yatagan
 
Frage zur Netzwerkkonfiguration - Standard

Frage zur Netzwerkkonfiguration



Du bist da auf der falschen Fährte.
Deine Verbindungsprobleme hängen ganz sicher nicht mit der Methode zusammen, wie lokal IPv6-Adressen erstellt werden.

Powerline ist per se eine anfällige Sache und macht oft Ärger.
Sinnvoller ist das Legen eines Netzwerkkabels zum direkten Anschluß deiner Geräte oder zum Anschluß eines Accesspoints im Wohnzimmer, auf den du dann drahtlos mit dem Laptop zugreifen kannst.
__________________

__________________

Alt 20.03.2021, 10:28   #3
felix1
/// Helfer-Team
 
Frage zur Netzwerkkonfiguration - Standard

Frage zur Netzwerkkonfiguration



Zitat:
Zitat von Lichtfokus Beitrag anzeigen
Hierbei handelt es sich um das "tp-link Passthrough Powerline Starter Kit".
Wie schon gepostet, kann D-Lan funktionieren, muss aber nicht. Und wenn man es denn doch versucht, sollte man nicht auf Produkte aus der Krabbelkiste zurückgreifen. Ich habe hier gute Erfahrungen mit Devolo gemacht. Allerdings hängt das auch mit der Qualität der heimischen Stromversorgung zusammen.
Auch die Verbindung zu einem Repeater könnte problematisch werden, da das Bad dazwischen liegt. Ohne Kenntnisse der Bausubstanz ist hier schwer zu raten. Das beste ist, wie Yatagan schon schrieb, ein Kabel.
__________________
__________________

Alt 20.03.2021, 10:40   #4
webwatcher
 
Frage zur Netzwerkkonfiguration - Standard

Frage zur Netzwerkkonfiguration



Hab eine ähnliche Situation. Repeater auf der eine Seite der Wohnung und PC auf der anderen Seite. Verbindung war sehr kritisch und Kabel außerhalb der Diskussion.
Mit einem Smartphone und der Fritz!-Wlan App die Signalstärke getestet. (Funktioniert auch mit nicht Fritz! ). Auf ca halbem Weg einen Repeater positioniert. Klappt einwandfrei.
__________________
Und nachts ists kälter als draussen

Alt 20.03.2021, 11:01   #5
felix1
/// Helfer-Team
 
Frage zur Netzwerkkonfiguration - Standard

Frage zur Netzwerkkonfiguration



Zitat:
Zitat von webwatcher Beitrag anzeigen
Mit einem Smartphone und der Fritz!-Wlan App die Signalstärke getestet. (Funktioniert auch mit nicht Fritz! ). Auf ca halbem Weg einen Repeater positioniert. Klappt einwandfrei.
Das ist richtig. Man sollte aber vorher die Signalstärke ausmessen, bevor man in einem zum Router passenden Repeater investiert.

__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 20.03.2021, 12:02   #6
Lichtfokus
 
Frage zur Netzwerkkonfiguration - Standard

Frage zur Netzwerkkonfiguration



@all

ich danke Euch für die Tipps. Jedoch weiß ich jetzt immer noch nicht wo der Unterschied zwischen den beiden Optionen liegt.
__________________
--> Frage zur Netzwerkkonfiguration

Alt 20.03.2021, 12:36   #7
Yatagan
 
Frage zur Netzwerkkonfiguration - Standard

Frage zur Netzwerkkonfiguration



Zitat:
Zitat von Lichtfokus Beitrag anzeigen
@all

ich danke Euch für die Tipps. Jedoch weiß ich jetzt immer noch nicht wo der Unterschied zwischen den beiden Optionen liegt.
Irgendwie hatte ich diese Nachfrage ja befürchtet...

Erst stellst du den Sachverhalt™ dar und stellst dann eine Frage, die in dem Kontext gar keine Rolle spielt.

Als Laie solltest du die voreingestellte IPv6-Konfiguration auf deinem Rechner einfach in Ruhe lassen. Das hat sicher keinen negativen Einfluß auf Dein WLAN oder die Powerline, nur weil du nicht weißt, worum es bei einem zu vernachlässigenden Unterpunkt in deiner Netzwerkkonfiguration (Allgemein, d.h. Kabel und WiFi) geht.
Weißt Du überhaupt, was es mit IPv4 und IPv6 auf sich hat? Evtl. solltest du dich da erstmal einlesen...

Aber um den Wissensdurst zu befriedigen --- zu deiner Frage steht z.B. hier genaueres:
https://www.ionos.de/hilfe/server-cl...v6-grundlagen/
https://www.elektronik-kompendium.de...et/1601271.htm
__________________
Beste Grüße, Yatagan
---
sapere aude

Geändert von Yatagan (20.03.2021 um 13:02 Uhr)

Alt 20.03.2021, 13:11   #8
Lichtfokus
 
Frage zur Netzwerkkonfiguration - Standard

Frage zur Netzwerkkonfiguration



Nochmal für Dich.
Ich wollte lediglich erläutern warum ich über Powerline im Netz bin. Da brauchst Du nicht gleich pampig werden. Du hast hier keinen kleinen Schuljungen vor Dir. Aber Respekt und respektvoller Umgang mit einander scheint es in Deinem Wortschatz nicht zu geben.

Ich wurde vor meiner Anmeldung hier gewarnt. Hab's aber nicht glauben wollen. Doch User wie Du belehren mich soeben eines Besseren.
Es ist ernüchternd wie manch einer hier einen auf dicke Hose macht und in welch "freundlichem" Ton hier geschrieben wird.

Tschuldigung, dass ich gefragt habe. Ich werde künftig anderswo um Rat fragen.

Habt ein schönes Restleben.

EOT
__________________
Linux Mint 20.1 Cinnamon 64-bit v4.8.6
AV: och nö

Alt 20.03.2021, 13:43   #9
Yatagan
 
Frage zur Netzwerkkonfiguration - Standard

Frage zur Netzwerkkonfiguration



Sorry, aber wir haben bisher versucht, dir auf deine Fragen die aus unserer Sicht relevanten Basics immer verständlich und kurz formuliert rüberzubringen.

Aus deiner initialen Frage geht aber überhaupt nicht eindeutig hervor, worum es dir eigentlich ging. Deshalb haben 3 Forenmitglieder dein Posting ja offensichtlich mißverstanden und dir Tipps zur Verbesserung deines Netzwerks gegeben und daher dein "special interest" eher beiseite gelassen.

Auch im Thread über Videokonferenzsysteme haben wir dir die - unserer Meinung nach - sinnvolleren Optionen genannt. Auch da hatte ich den Eindruck, es ginge dir nicht direkt um unsere destillierten Empfehlungen, sondern um den Rat, dass man doch bitte gerne irgendwie die Microsoft-Lösung benutzen könne.

Man gewinnt einfach den Eindruck, du möchtest das jeweilige Pferd gern von hinten aufzäumen und wenn man dir erklärt, dass das evtl. nicht zielführend ist, wirst du sauer.

Geändert von Yatagan (20.03.2021 um 13:52 Uhr)

Alt 20.03.2021, 13:50   #10
Citro
 
Frage zur Netzwerkkonfiguration - Standard

Frage zur Netzwerkkonfiguration



Zitat:
Zitat von Yatagan Beitrag anzeigen
destillierten Empfehlungen
was soll das sein?
du meintest vielleicht detailliert?

Alt 20.03.2021, 13:57   #11
Yatagan
 
Frage zur Netzwerkkonfiguration - Standard

Frage zur Netzwerkkonfiguration



Zitat:
Zitat von Citro Beitrag anzeigen
du meintest vielleicht detailliert?
Ich meinte, was ich schrub!

Damit meine ich Empfehlungen, die sich jeweils für den Nutzer als die besten herauskristallisiert haben.
__________________
Beste Grüße, Yatagan
---
sapere aude

Alt 20.03.2021, 15:32   #12
felix1
/// Helfer-Team
 
Frage zur Netzwerkkonfiguration - Standard

Frage zur Netzwerkkonfiguration



Zitat:
Zitat von Lichtfokus Beitrag anzeigen
Nochmal für Dich.
Ich wollte lediglich erläutern warum ich über Powerline im Netz bin. Da brauchst Du nicht gleich pampig werden. Du hast hier keinen kleinen Schuljungen vor Dir. Aber Respekt und respektvoller Umgang mit einander scheint es in Deinem Wortschatz nicht zu geben.
Jetzt halte aber mal den Ball flach. Ich weiß jetzt nicht, aus welcher Kiste Du gehopst bist. Dir wurde höflich geantwortet und Du wirst pampig
Da werden sich wahrscheinlich viele User hier überlegen, ob Sie Dir nochmals helfen wollen.
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 20.03.2021, 16:25   #13
Lichtfokus
 
Frage zur Netzwerkkonfiguration - Standard

Frage zur Netzwerkkonfiguration



Ja nä ist klar. Und das ausgerechnet von Dir.
__________________
Linux Mint 20.1 Cinnamon 64-bit v4.8.6
AV: och nö

Geändert von Lichtfokus (20.03.2021 um 16:39 Uhr)

Alt 20.03.2021, 17:24   #14
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Frage zur Netzwerkkonfiguration - Icon32

Frage zur Netzwerkkonfiguration



Zitat:
Zitat von Lichtfokus Beitrag anzeigen
Ja nä ist klar. Und das ausgerechnet von Dir.
Wenn man einen Sachverhalt darstellt und dann eine Frage stellt, die damit so überhaupt nichts zu tun hat, muss man sich nicht wundern, warum dann entsprechende Reaktionen kommen. Ansonsten erklär uns mal Was IPv6 so direkt mit deinem Powerline zu tun hat.

Alt 20.03.2021, 17:52   #15
Lichtfokus
 
Frage zur Netzwerkkonfiguration - Standard

Frage zur Netzwerkkonfiguration



Hier nochmal ganz allein für dich.

Der von dir/euch so oft zitierte Sachverhalt sollte lediglich erläutern, warum ich per Powerline verbunden bin. Sonst wäre das schon die Frage nach warum/wieso/weshalb losgegangen.

Und in dessen (nochmal für dich) Einstellungen ist sind mir diese beiden Optionen aufgefallen. Alles was ich wissen wollte war, was der Unterschied zwischen diesen beiden ist.

Aber wenn gewissen Leute meinen durch ihr Fachwissen eine solch banale Fragestellung mit abfälligen Kommentaren beantworten zu müssen. Spricht das Bände.

Und dann muss ich mir nicht vorwerfen lassen ich sei pampig. Aber dass das dann wieder nur für den Fragesteller gilt sagt eigentlich schon alles.

Aber das scheint hier ja wohl Standard zu sein. §1 usw...
__________________
Linux Mint 20.1 Cinnamon 64-bit v4.8.6
AV: och nö

Antwort

Themen zu Frage zur Netzwerkkonfiguration
beste, besten, desktop, erklären, erklärt, frage, fragen, handel, hierbei, hilfe, https, immer wieder, laptop, längerer, nicht, powerline, probleme, router, screenshots, unterschied, verbindung, wlan, zwischen



Ähnliche Themen: Frage zur Netzwerkkonfiguration


  1. Ich hab da mal ne Frage
    Log-Analyse und Auswertung - 24.04.2009 (1)
  2. !Frage!
    Alles rund um Windows - 07.02.2009 (29)
  3. Frage zu RAM
    Netzwerk und Hardware - 03.01.2009 (8)
  4. Win XP-Key-Frage
    Alles rund um Windows - 17.12.2008 (4)
  5. Frage!
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 17.02.2007 (14)
  6. frage.....
    Mülltonne - 16.02.2006 (5)
  7. frage zu ram
    Netzwerk und Hardware - 17.01.2006 (1)
  8. Frage zu HJT-Log
    Log-Analyse und Auswertung - 31.12.2004 (3)
  9. ne Frage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.05.2004 (3)
  10. frage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.05.2004 (6)
  11. frage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.05.2004 (4)
  12. frage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.12.2003 (12)
  13. Frage zu KAV
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.04.2003 (4)
  14. Frage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.02.2003 (3)

Zum Thema Frage zur Netzwerkkonfiguration - Hallo Linuxgemeinde, heute habe ich mal wieder eine Frage an Euch. Es geht wie fast immer ums Hintergrundwissen. Folgender Sachverhalt. Mein Desktop PC steht im Büro. Der Router ebenfalls. Der - Frage zur Netzwerkkonfiguration...
Archiv
Du betrachtest: Frage zur Netzwerkkonfiguration auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.