Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen?

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 24.01.2019, 23:33   #1
Thomas1968
 
Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? - Standard

Problem: Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen?



Hallo,

ich bitte zu entschuldigen, falls mein Post nicht ganz den Regeln entspricht. Bin komplett ratlos sowie mit den Nerven am Ende und habe aufgrund des u.g. Problems diverse Fragen, die vermutlich in 10 verschiedenen Foren gestellt werden müssten. Ich versuche es aber erst einmal hier aufgrund der guten Erfahrungen, die ich hier schon gemacht habe.

Situation:

Trojanerbefall, zu spät aufgefallen, deswegen 2 Rechner befallen und zwar die mit allen meinen wichtigsten Daten & Anwendungen :-(

Betriebssystem ist Windows 10, jeweils aktuellste Version

erste Symptome auf einem Rechner waren wie in diesem Post hier:

https://www.trojaner-board.de/194548-komischer-pop-up-virus.html

nur andere Werbung sowie andere URL auf die verwiesen wurde. Habe leider keine Fotos, deswegen der Verweis auf diesen Post.



habe alles an Virenscannern über die Rechner geschickt, was im Web nicht schnell genug auf die Bäume kam. Gefunden wurde u.a. folgendes:

Norton Security:

ShellExecute.dll (Trojan.Gen.SMH.2) erkannt von Auto-Protect
ShellExecute.dll (Heur.AdvML.C) erkannt von Auto-Protect

Avira Rescue System:

12 (PC 1)-15 (PC 2) verschiedene befallene anscheinend System-relevante Dateien in den Ordnern windows/syswow64 + Unterordern sowie windows/winsxs + Unterordern mit Erkennung TR/Crypt.XPACK.Gen oder TR/Crypt.XPACK.Gen3

Windows Defender hatte ganz am Anfang auch was gefunden, weiß nur schon nicht mehr was



Die Ergebnisse sind für Avira auf beiden Rechnern weitgehend ähnlich, Norton lies sich dagegen nur auf einem der beiden Rechner ausführen wegen dem nachfolgendem Avira-Problem.

Das Problem ist nämlich jetzt, dass Avira die befallenen Dateien umbenannt und anscheinend auch aus der Registry genommen hat.

Seitdem funktioniert Windoof nicht mehr richtig. Dienste wie Gerätemanager und Systemeigenschaften lassen sich nicht mehr starten sowie auch jede Menge Anwendungen. Der Versuch einer Win 10 Reparaturinstallation ist auf beiden Rechnern fehlgeschlagen. Auf einem Rechner erkannte die Installationssoftware noch nicht einmal mehr das installierte Win 10 Betriebssystem (obwohl es mit den o.g. Einschränkungen läuft).



So, und jetzt zu meinen Fragen:

Ich glaube nicht mehr, dass sich das alles noch reparieren lässt. Ich spiele deswegen mit dem Gedanken, alle Daten von den beiden Rechnern mit einer externen HD mit Boot über ubuntu zu retten und dann alles neu aufzusetzen.

- das ist doch sicher, oder? Ein Windows-Virus kann doch nicht übertragen werden, wenn linux / ubuntu läuft?

- gibt es ein Virentool welches die Bootsektoren, den MBR usw zuverlässig auf Viren überprüft? Insgesamt stecken in den beiden Rechern 4 Platten, eine davon eine SSD. Möchte die nicht auch noch neu kaufen müssen. Am größeren PC hängen zudem noch 2 weitere Platten zur Datensicherung, welche idR aus sind. Weiß aber ja nicht, ob die auch was abbekommen haben....

- Falls nein: zur Not kaufe ich auch die Platten neu. Wie bekomme ich dann meine Win 10 Lizenzen wieder zum Laufen, die ja an die Hardware gebunden ist? Die kommen beide aus dem damals kostenlosen Upgrade aus Win 7, wüsste jetzt daher nicht, wo da ein Key zu finden ist.

Oder soll ich doch versuchen, den ganzen Kram zu retten?

Sorry, dass es ein so langer Beitrag geworden ist. Bin wie gesagt ziemlich verzweifelt :-(

Und das war dabei noch die Kurzfassung. Ich habe in den letzten 2 Wochen echt alles mögliche mit den beiden Rechnern probiert...

Würde mich über Hilfe freuen.

Danke & Grüße,
Thomas

Alt 25.01.2019, 00:09   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? - Standard

Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? Anleitung / Hilfe



Zitat:
hier aufgrund der guten Erfahrungen, die ich hier schon gemacht habe.
Da würde ich doch gerne zuerst mal wissen welche du da meinst, du hast erst einen Beitrag hier.
__________________

__________________

Alt 25.01.2019, 00:30   #3
Thomas1968
 
Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? - Standard

Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? Details



Moin,

die Frage kann ich nachvollziehen. ;-)

Aber die Erklärung ist simpel:

Das letzte Mal ist ziemlich lange her, ich habe keine Ahnung mehr, welchen Usernamen ich mir damals hier zugelegt hatte. Es ging damals um ein Samsung NC10 Netbook. Ich glaube das sagt alles, das Ding kam vor ca 10 Jahren auf den Markt....

Daher jetzt mit neuem Usernamen, da alter futsch ;-)

Grüße,
Thomas
__________________

Alt 25.01.2019, 00:39   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? - Standard

Lösung: Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen?



danke für die Erklärung

Zu deinen anderen Krams: ich versteh nicht warum man zwei Wochen Zeit verplempern und so kopflos agieren muss. Spätestens nach ein paar Stunden Gefrickel hättest du dir Hilfe suchen müssen.

Durch die Rauf und Runter Installierei von Virenscanner hast du die Sache auch noch schlimmer gemacht. Sichere deine Daten mit Ubuntu oder einem anderen Live-Linux und dann saubere Neuinstallation von Windows. Oder lass diesen Windows-Dreck stecken und nimm gleich nur noch Linux.


edit: hab jetzt nach Windows verschoben weil eine Reinigung/Reparatur sinnfrei sein dürfte.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 25.01.2019, 01:11   #5
Thomas1968
 
Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? - Standard

Wie Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen?



danke für die Bestätigung meiner Befürchtung, dass nur neu aufsetzen wohl noch Sinn macht sowie das Verschieben an den richtigen Ort hier.

Zur Erklärung meiner kopflosen Aktion: die ersten Symptome ließen nur eine harmlose Adware-Sache vermuten. Und als ich dann realisiert hatte dass es deutlich schlimmer war, war es auch schon zu spät und ich war mitten drin. Halt Adware laut Scanner entfernt,zur Sicherheit noch einen und noch einen drüber geschickt und dann kam die Wahrheit langsam zu Tage. Mache ich beim nächsten Mal anders und diesmal muss ich halt Lehrgeld zahlen... :-(

Bleiben nur noch folgende Fragen:

- wie stelle ich sicher, dass die Platten vor einer Neuinstallation garantiert virenfrei sind, was den MBR usw angeht? Welche Tools empfehlt Ihr dafür besonders? Das Windoof nicht mehr von der Reparatur Routine des Win 10 Installtions-Sticks erkannt wurde, hat mich etwas alarmiert...

- wie funktioniert das mit dem Product Key, wenn alles neu aufgebügelt wird? Der wird ja auch bei Win 10 bei der Installation abgefragt. Wobei ich bei Heise gerade gelesen habe, dass es eigentlich nur noch eine digitale Lizenz ist mit einer Prüfsumme für den Rechner, die auf den Microsoft-Servern gespeichert ist.

- Bedeutet das, dass ich bei der Installation einfach bei der Keyabfrage den einfach offen lasse und auf später registrieren klicke und das System merkt früher oder später wenn es online ist, dass die Lizenz gültig ist?

- was ist aber, wenn ich die Hardware ändere? Wenn ich jetzt alles neu aufsetzen muss, würde ich bei der Gelegenheit dem stationären PC gerne eine größere SSD verpassen sowie dem Laptop eine größere HD. Klappt es dann noch mit der digitalen Lizenz?

Danke & Grüße,
Thomas


Alt 25.01.2019, 09:41   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? - Standard

Wo Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? Lösung!



1.) völlig unnötig, einfach Artikel Neuinstallation lesen und und umsetzen
2.) einfach Artikel Neuinstallation lesen und und umsetzen
3.) bei Hardwareänderung wird einfach neu aktiviert
__________________
--> Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen?

Alt 25.01.2019, 13:28   #7
Thomas1968
 
Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? - Standard

Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen?



danke. Folgende Anmerkungen:

zu 1) was ist mit den anderen Platten, die an dem Rechner hängen? Also die nur zur Datensicherung dienen und nicht zur Neuinstallation von Win10? Mir wäre lieber, ich kann die so (virenfrei) belassen, anstatt alle Daten runter zuziehen, sie zu formatieren und dann die Daten wieder aufzuspielen. Daher die Frage nach einem möglichst zuverlässigen Scanner für diese, der auch MBR / Bootsektor zuverlässig abarbeitet.

zu 3) nachdem was ich im Web gelesen habe, wird dann aber ein neuer Key fällig. Aber ok, ich sah eben auf einer bekannten Auktionsplattform, dass es die mittlerweile für 5-6 € gibt. Das werde ich wahrscheinlich verkraften können ... ;-)

Alt 25.01.2019, 13:42   #8
Explo
 
Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? - Standard

Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen?



Zitat:
Zitat von Thomas1968 Beitrag anzeigen
zu 3) nachdem was ich im Web gelesen habe, wird dann aber ein neuer Key fällig. Aber ok, ich sah eben auf einer bekannten Auktionsplattform, dass es die mittlerweile für 5-6 € gibt. Das werde ich wahrscheinlich verkraften können ... ;-)
Kurze Info, da ich das Thema erst in einem anderen Forum hintermir habe *g
Nur, weil man etwas bezahlt heißt das nicht, dass der Key legal ist. Zwar macht Microsoft in den seltensten Fällen Probleme aber as said, machts nicht legaler. Lieber von seriösen Händerln kaufen als das "erstbeste" von Ebay

Alt 25.01.2019, 13:44   #9
Darklord666
 
Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? - Standard

Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen?



Zitat:
Zitat von Thomas1968 Beitrag anzeigen
zu 3) nachdem was ich im Web gelesen habe, wird dann aber ein neuer Key fällig. Aber ok, ich sah eben auf einer bekannten Auktionsplattform, dass es die mittlerweile für 5-6 € gibt. Das werde ich wahrscheinlich verkraften können ... ;-)

Wie bitte??? Nein! Du kannst den alten Windows10-Key grds. mit der neuen Hardware aktivieren. Du musst nichts neu kaufen.

https://www.deskmodder.de/blog/2016/...h-geht-es-nun/

https://www.deskmodder.de/wiki/index...der_aktivieren

Der Königsweg ist wohl der, sein Konto vorher mit einem Microsoftkonto zu verknüpfen. Es soll aber auch ohne gehen (ggf. über die Problembehandlung). Das aber unter Vorbehalt.

Alt 25.01.2019, 18:00   #10
Thomas1968
 
Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? - Standard

Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? [gelöst]



Hi,

danke für die weiteren Tipps, schaue ich mir alles in Ruhe an.

Im Moment befasse ich mich doch noch einmal mit einer Rettung der beiden Rechner. Versuche gerade herauszufinden, was ShellExecute.dll veranstaltet und ich ggf hier etwas machen kann. Habe die Vermutung, dass der virusbedingte Defekt dieser dll ggf etwas damit zu tun hat, dass sich diverse Anwendungen nicht mehr starten lassen. Ist dann aber auch der letzte Versuch.

Wenn es nicht klappt, wird neu aufgesetzt. Und dann beherzige ich alle hier bekommenen Tipps.

Danke nochmals & Grüße,
Thomas

Alt 25.01.2019, 19:33   #11
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? - Standard

Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? [gelöst]



Zitat:
Zitat von Darklord666 Beitrag anzeigen
Der Königsweg ist wohl der, sein Konto vorher mit einem Microsoftkonto zu verknüpfen.
Warum? Einmal aktiviert, speichert Microsoft diesen Status für diesen Rechner. Man muss dann selbst nach einer Neuinstallation den Key nicht nochmal neu eingeben. Sobald eine Internetverbindung da ist, aktiviert sich Windows 10 selbständig, solange dieser Rechner schonmal aktiviert und die Hardware nicht wesentlich geändert wurde.

Leider weiß ich nicht, was genau bzw wieviel genau geändert an der Hardware geändert werden muss. Ich bin mir aber sicher, dass ein Tausch von RAM und Festplatte keine neue Aktivierung erfordert. Ziemlich sicher bin ich mir, dass auch keine Neuaktivierung erforderlich ist, wenn die Grafikkarte getauscht wird.

Eigentlich bin ich mir der Neuaktivierung nur dann sicher, wenn das Mainboard getauscht wurde. Aber vllt weiß jmd dazu mehr.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 25.01.2019, 19:42   #12
Darklord666
 
Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? - Standard

Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? [gelöst]



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Eigentlich bin ich mir der Neuaktivierung nur dann sicher, wenn das Mainboard getauscht wurde. Aber vllt weiß jmd dazu mehr.
Absolut korrekt. Da bei einem UEFI, der Key im Bios gespeichert wird, bedeutet der Mainboardwechsel den Keyverlust und erfordert die Neuaktivierung. Andere Hardware austauschen sollte hingegen null Probleme machen.

Alt 25.01.2019, 19:45   #13
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? - Standard

Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? [gelöst]



Wenn die Lizenz im Mainboard ist, dann isses sowieso egal. Fraglich ist es nur bei einzeln gekauften Mainboards also solche, die nicht in einem OEM-PC stecken; OEM-PCs haben ja eigentlicher immer eine Windows-Lizenz dabei.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 25.01.2019, 19:48   #14
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? - Standard

Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? [gelöst]



purzel lies mal meinen Satz richtig
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 25.01.2019, 20:06   #15
Darklord666
 
Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? - Standard

Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? [gelöst]



Zitat:
Zitat von schlawack Beitrag anzeigen
Asche über mein Haupt cosinus, sorry. Tatsächlich kann man aber seine digitale Windows 10 Lizenz auch dann wieder aktivieren wenn man das Mainboard tauscht oder einen neuen PC kauft wenn man ein Microsoft Konto hat. Lest mal hier: https://support.microsoft.com/de-de/help/20530/windows-10-reactivating-after-hardware-change

Hab ich ja in Post 9 schon geschrieben, dass das der Königsweg ist...

Antwort

Themen zu Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen?
anwendungen, aufsetzen, boot, dateien, datensicherung, defender, diverse, folge, foren, frage, hängen, linux, nerven, neu, ordner, ratlos, registry, scan, security, spiele, starten, systeme, tr/crypt.xpack.gen, werbung, windows



Ähnliche Themen: Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen?


  1. Festplatte beschädigt Das System hat mit einem oder mehreren installierten... Festplatte beschädigt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.02.2018 (27)
  2. Virenscanner infiziert Systeme mit Sality-Virus
    Nachrichten - 14.06.2016 (0)
  3. Blackscreen oder Grafikfehler während des Spielens und Pc fiert danach ein
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.07.2014 (10)
  4. Virenscanner läßt sich nicht starten, Viren-/Trojanerbefall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.09.2013 (3)
  5. Systemdateien oder meine Daten retten?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.08.2013 (3)
  6. System neu aufsetzen nach Trojanerbefall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.07.2013 (8)
  7. PCK/PESpin: gefährliche Malware oder jagt der PC Virenscanner den Homeserver-Virenscanner?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.04.2013 (2)
  8. Festplatte beschädigt Das System hat mit einem oder mehreren installierten... Festplatte beschädigt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.04.2011 (1)
  9. kdcom.dll beschädigt, System noch zu retten?
    Alles rund um Windows - 31.03.2011 (1)
  10. Gozi-Befall auf einem oder mehreren von 4 Rechnern.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.11.2010 (5)
  11. Nach Trojanerbefall: Flicken oder neu aufsetzen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.07.2010 (16)
  12. kann man(n)s retten oder eher nicht ?! -_-
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.08.2009 (1)
  13. System neu aufsetzen oder kann ich es retten?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.05.2009 (8)
  14. System noch zu retten oder Neuinstallation ?
    Log-Analyse und Auswertung - 29.01.2008 (19)
  15. Hier noch was zu retten oder neu aufsetzen?
    Log-Analyse und Auswertung - 15.04.2007 (3)
  16. partitionieren-Neu Aufsetzen+Daten Retten!
    Alles rund um Windows - 21.06.2006 (12)

Zum Thema Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? - Hallo, ich bitte zu entschuldigen, falls mein Post nicht ganz den Regeln entspricht. Bin komplett ratlos sowie mit den Nerven am Ende und habe aufgrund des u.g. Problems diverse Fragen, - Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen?...
Archiv
Du betrachtest: Trojanerbefall auf 2 Rechnern - Virenscanner hat danach Systeme beschädigt - Retten oder neu aufsetzen? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.