Zurück   Trojaner-Board > Archiv - Kein Posten möglich > Mülltonne

Mülltonne: Rechner sehr langsam nach Befall mit Schadsoftware

Windows 7 Beiträge, die gegen unsere Regeln verstoßen haben, solche, die die Welt nicht braucht oder sonstiger Müll landet hier in der Mülltonne...

 
Alt 22.06.2018, 16:52   #1
Asmodis666
 
Rechner sehr langsam nach Befall mit Schadsoftware - Standard

Rechner sehr langsam nach Befall mit Schadsoftware



Hallo zusammen

Folgendes Problem: Ich habs mal wieder geschafft mir einen oder mehrere Viren oder Trojaner eingefangen. Nach einer langen Nacht konnte ich mit Norton und Malwarebytes das meiste davon zu entfernen. Ich habe aber den Verdacht, dass da immer noch irgendwelche Skripte laufen, da der Rechner nun eine Ewigkeit zum Starten braucht. Nach erscheinen des Desktop dauert es noch locker 3 Minuten bis man irgendetwas machen kann. Auch erscheint nach jedem Neustart ein rotes Kreuz beim Lautsprechersymbol und der Systemsound muss dann erst wieder von Hand aktiviert werden. Daher denke ich, dass da im Hintergrund eventuell noch so einiges läuft.

Auffällig ist, dass im Hintergrund jede Menge Dienste laufen, die ich nicht so wirklich zuordnen kann. Zudem hat sich noch SearchAwesome auf dem Rechner installiert und ich bekomme es einfach nicht weg. Nun bin ich irgendwie mit meinem Latein am Ende. Kann da irgendwer eventuell Hilfestellung geben?

Der Rechner hat Win 7 Professional drauf.

Anbei die von mir erstellten Logs:

Zuerst Malwarebytes

Code:
ATTFilter
Malwarebytes
www.malwarebytes.com

-Protokolldetails-
Scan-Datum: 21.06.18
Scan-Zeit: 05:45
Protokolldatei: 945ec8da-7505-11e8-85e3-0025229dca0d.json
Administrator: Ja

-Softwaredaten-
Version: 3.5.1.2522
Komponentenversion: 1.0.374
Version des Aktualisierungspakets: 1.0.5562
Lizenz: Kostenlos

-Systemdaten-
Betriebssystem: Windows 7 Service Pack 1
CPU: x64
Dateisystem: NTFS
Benutzer: Asmodis-PC\Asmodis

-Scan-Übersicht-
Scan-Typ: Bedrohungs-Scan
Scan gestartet von: Manuell
Ergebnis: Abgeschlossen
Gescannte Objekte: 259921
Erkannte Bedrohungen: 34
In die Quarantäne verschobene Bedrohungen: 1
Abgelaufene Zeit: 5 Min., 44 Sek.

-Scan-Optionen-
Speicher: Aktiviert
Start: Aktiviert
Dateisystem: Aktiviert
Archive: Aktiviert
Rootkits: Deaktiviert
Heuristik: Aktiviert
PUP: Erkennung
PUM: Erkennung

-Scan-Details-
Prozess: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Modul: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Registrierungsschlüssel: 24
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\WOW6432NODE\CLASSES\APPID\REI_AxControl.DLL, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327193],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\CLASSES\APPID\REI_AxControl.DLL, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327193],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKU\S-1-5-21-4199412361-4222364637-858304052-1000\SOFTWARE\Reimage, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [357494],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\CLASSES\WOW6432NODE\APPID\REI_AxControl.DLL, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327193],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\CLASSES\CLSID\{10ECCE17-29B5-4880-A8F5-EAD298611484}, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327197],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\CLASSES\REI_AxControl.ReiEngine.1, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327197],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKU\S-1-5-21-4199412361-4222364637-858304052-1000\SOFTWARE\MICROSOFT\WINDOWS\CURRENTVERSION\EXT\SETTINGS\{10ECCE17-29B5-4880-A8F5-EAD298611484}, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327197],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\CLASSES\TYPELIB\{FA6468D2-FAA4-4951-A53B-2A5CF9CC0A36}, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327197],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\CLASSES\INTERFACE\{9BB31AD8-5DB2-459E-A901-DEA536F23BA4}, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327197],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\CLASSES\INTERFACE\{BD51A48E-EB5F-4454-8774-EF962DF64546}, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327197],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\CLASSES\WOW6432NODE\INTERFACE\{9BB31AD8-5DB2-459E-A901-DEA536F23BA4}, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327197],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\CLASSES\WOW6432NODE\INTERFACE\{BD51A48E-EB5F-4454-8774-EF962DF64546}, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327197],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\WOW6432NODE\CLASSES\INTERFACE\{9BB31AD8-5DB2-459E-A901-DEA536F23BA4}, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327197],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\WOW6432NODE\CLASSES\INTERFACE\{BD51A48E-EB5F-4454-8774-EF962DF64546}, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327197],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\WOW6432NODE\CLASSES\TYPELIB\{FA6468D2-FAA4-4951-A53B-2A5CF9CC0A36}, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327197],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\CLASSES\WOW6432NODE\TYPELIB\{FA6468D2-FAA4-4951-A53B-2A5CF9CC0A36}, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327197],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\CLASSES\REI_AxControl.ReiEngine, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327197],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKU\S-1-5-21-4199412361-4222364637-858304052-1000\SOFTWARE\LOCAL APPWIZARD-GENERATED APPLICATIONS\Reimage - Windows Problem Relief., Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327203],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\REIMAGE\Reimage Repair, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [336077],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKU\S-1-5-21-4199412361-4222364637-858304052-1000\SOFTWARE\REIMAGE\PC REPAIR, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327204],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\CLASSES\APPID\{28FF42B8-A0DA-4BE5-9B81-E26DD59B350A}, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [332494],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\WOW6432NODE\CLASSES\APPID\{28FF42B8-A0DA-4BE5-9B81-E26DD59B350A}, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [332494],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\CLASSES\WOW6432NODE\APPID\{28FF42B8-A0DA-4BE5-9B81-E26DD59B350A}, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [332494],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, HKLM\SOFTWARE\CLASSES\CLSID\{801B440B-1EE3-49B0-B05D-2AB076D4E8CB}, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327206],1.0.5562

Registrierungswert: 1
PUP.Optional.Reimage, HKU\S-1-5-21-4199412361-4222364637-858304052-1000\SOFTWARE\REIMAGE\PC REPAIR|QUITMESSAGE, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [327204],1.0.5562

Registrierungsdaten: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Daten-Stream: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Ordner: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Datei: 9
PUP.Optional.Reimage, C:\WINDOWS\TEMP\REIMAGE.LOG, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [334717],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, C:\USERS\ASMODIS\APPDATA\LOCAL\TEMP\REIMAGE.LOG, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [334717],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, C:\USERS\ASMODIS\APPDATA\LOCAL\TEMP\REIMAGEPACKAGE.EXE, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [384803],1.0.5562
PUP.Optional.SpyHunter, C:\PROGRAM FILES\ENIGMA SOFTWARE GROUP\SPYHUNTER\SPYHUNTER4.EXE, Keine Aktion durch Benutzer, [5244], [433122],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, C:\WINDOWS\REIMAGE.INI, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [412667],1.0.5562
PUP.Optional.SpyHunter, C:\PROGRAMDATA\ENIGMA SOFTWARE GROUP\SH_INSTALLER.EXE, Keine Aktion durch Benutzer, [5244], [433139],1.0.5562
MachineLearning/Anomalous.100%, C:\USERS\ASMODIS\APPDATA\LOCAL\TEMP\~NSUA.TMP\UN_A.EXE, In Quarantäne, [0], [392687],1.0.5562
PUP.Optional.Reimage, C:\USERS\ASMODIS\DOWNLOADS\REIMAGEREPAIR.EXE, Keine Aktion durch Benutzer, [1362], [331559],1.0.5562
PUP.Optional.SpyHunter, C:\USERS\ASMODIS\DOWNLOADS\SPYHUNTER-INSTALLER.EXE, Keine Aktion durch Benutzer, [5244], [433139],1.0.5562

Physischer Sektor: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

WMI: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)


(end)
         
Der FRST-Scan ist leider viel zu lang. Kann man den auch als Datei hochladen?

Hat sich erledigt. Ist zwischenzeitlich im botfrei-Forum in Bearbeitung. Bitte den Thread schließen.

 

Themen zu Rechner sehr langsam nach Befall mit Schadsoftware
a.exe, appdata, befall, c:\windows, code, desktop, hintergrund, langsam, malwarebytes, microsoft, neustart, norton, problem, quarantäne, rechner, service, starten, temp, trojaner, verdacht, viren, win, windows, windows 7, windows problem



Ähnliche Themen: Rechner sehr langsam nach Befall mit Schadsoftware


  1. Win 10 - Inet bleibt sehr oft hängen - Systemneustart dauert oft sehr lange - Rechner sehr langsam
    Log-Analyse und Auswertung - 22.10.2017 (7)
  2. Laptop sehr Langsam evt. Befall ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.06.2017 (15)
  3. Rechner nach update auf 10.11.6 sehr langsam
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 13.01.2017 (3)
  4. Rechner sehr langsam... Schadsoftware?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.02.2016 (4)
  5. Rechner sehr langsam geworden, Schadsoftware bei Mbam gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 09.12.2015 (11)
  6. Windows bzw. ganzer Rechner läuft sehr sehr langsam.....
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.09.2015 (11)
  7. Windows 7 System sehr langsam, Akku nach 20 Minuten leer, Rechner durchgängig am arbeiten
    Log-Analyse und Auswertung - 23.05.2015 (15)
  8. Rechner sehr langsam nach Virenbefall
    Log-Analyse und Auswertung - 08.12.2014 (21)
  9. Rechner langsam - Schadsoftware?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.06.2014 (7)
  10. Windows XP: Computer bootet und arbeitet sehr langsam nach Viren-Befall
    Log-Analyse und Auswertung - 09.03.2014 (32)
  11. Windows 7 64 bit - Rechner sehr langsam nach Installation eines fake Adobe-Updates
    Log-Analyse und Auswertung - 14.12.2013 (9)
  12. Computer ist nach Viren befall sehr langsam
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.11.2013 (14)
  13. Rechner ist extrem langsam nach Befall mit Trojan.Win32.Jorik.Androm.pfm
    Log-Analyse und Auswertung - 21.05.2013 (5)
  14. Computer nach Befall sehr langsam (sogar Drucken langsamer geworden)
    Log-Analyse und Auswertung - 13.01.2010 (1)
  15. Mein rechner ist seit eine viren attake sehr sehr langsam
    Log-Analyse und Auswertung - 10.02.2009 (0)
  16. rechner sehr langsam nach wurmattacke - brauche hilfe bitte
    Log-Analyse und Auswertung - 18.01.2008 (1)
  17. Nach Trojaner arbeitet mein Rechner nur noch sehr langsam
    Log-Analyse und Auswertung - 03.06.2007 (10)

Zum Thema Rechner sehr langsam nach Befall mit Schadsoftware - Hallo zusammen Folgendes Problem: Ich habs mal wieder geschafft mir einen oder mehrere Viren oder Trojaner eingefangen. Nach einer langen Nacht konnte ich mit Norton und Malwarebytes das meiste davon - Rechner sehr langsam nach Befall mit Schadsoftware...
Archiv
Du betrachtest: Rechner sehr langsam nach Befall mit Schadsoftware auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.