Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt?

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 03.03.2005, 10:32   #1
araco
 
Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt? - Standard

Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt?



Hi !

Ich hab jetzt alle Tips ohne Erfolg ausprobiert und wollte mal generell in die
Runde frage, ob diese se.dll mit all ihren Nebeneintragen (SearchAssistant etc.) und Ärgernissen überhaupt schon mal dauerhaft von einen Win98 PC entfernt wurde.

Langsam macht mich dieses Teil kirre, zumal ich Laie bin .Ich denke
über eine Neuinstallation nach, zu der mir die Lust und die Zeit fehlt.

Ich habe das Gefühll, das es noch keine allgemeine Bedienungsanleitung
zum Entfernen gibt, da sich der Trojaner unterschiedlich in den jeweiligen
System einnistet, mit Variationen, und deshalb jeder einzelne Rechner seperat unter die Lupe genommen werden muß.Jemals mit Erfolg ?

Ist ein Win98 Sytem schon mal von der se.dll befreit worden ?

Grüsse

Alt 03.03.2005, 10:35   #2
Lutz
 

Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt? - Standard

Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt?



Hier -> http://www.trojaner-board.de/showthread.php?t=14512
scheinen wir Erfolg gehabt zu haben...

Wenn Du es Dir 'zutraust' kannst Du auch dieses ausprobieren
-> http://www.trojaner-board.de/showthread.php?t=14366
__________________

__________________

Alt 03.03.2005, 11:22   #3
araco
 
Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt? - Standard

Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt?



Danke Dir Lutz !

Wenn ich Zeit habe, starte ich noch mal einen
Versuch .

Jetzt baue ich eine se.dll Schneeskulptur im Massstab
67 : 4 und bringe sie zum schmelzen.



Viele Grüsse
__________________

Alt 03.03.2005, 12:30   #4
Vilstaler
 
Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt? - Standard

Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt?



Ja, Lutz hat Recht, bei mir hat`s geklappt, ich bin den Plagegeist seit einigen Tagen los. Sollten deine Versuche, den Hijacker selber loszuwerden, jedoch scheitern (war bei mir auch lange Zeit der Fall), würde ich mich tatsächlich als "Testperson" zur Verfügung stellen, ich war vor rund einem Jahr auch von dem damals auftretenden hartnäckigen Hijacker befallen, der dann mit sphjfix.exe bekämpft werden konnte und habe mich seinerzeit auch als Freiwilliger zur Verfügung gestelt - und was soll ich sagen, das Ergebnis war überragend, einfach das zur Verfügung gestellte Tool installieren, laufen lassen - und schon waren alle Probleme behoben. Ich kann natürlich nicht sagen, ob es diesmal ähnlich perfekt laufen wird - aber falls mein System noch befallen wäre, würde ich den verantwortlichen Leuten auf jeden Fall wieder vertrauen. Ich wünsch dir und allen anderen Betroffenen viel Erfolg.

Alt 03.03.2005, 12:38   #5
Lutz
 

Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt? - Standard

Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt?



Zitat:
Zitat von Vilstaler
... Ich kann natürlich nicht sagen, ob es diesmal ähnlich perfekt laufen wird...
Das kann ich im Moment leider auch noch nicht sagen, aber ich denke, wir sind auf einem guten Weg. Was uns jetzt fehlt sind ein paar Ergebnisse von befallenen Rechnern...

Zitat:
Zitat von Vilstaler
aber falls mein System noch befallen wäre, würde ich den verantwortlichen Leuten auf jeden Fall wieder vertrauen...
Danke für Dein Vertrauen und vor allem Danke, dass Du so lange 'unsere Spielchen' mitgemacht hast. Dadurch war es uns überhaupt erstmal möglich, an die entsprechenden Dateien zu kommen. Das wollte ich Dir am Wochenende eigentlich schon sagen!

__________________
Gruß, Lutz
***
"Nur weil ich paranoid bin, bedeutet das nicht, dass sie nicht hinter mir her sind!" (Matthias Deutschmann)

Alt 03.03.2005, 13:07   #6
Vilstaler
 
Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt? - Lächeln

Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt?



Der Einzige, der hier zu danken hat, bin eigentlich ich - denn ohne EURE Hilfe würde ich auch jetzt noch jeden Tag planlos versuchen, den Hijacker zu bekämpfen. Sollten meine Dateien letztendlich einen kleinen Beitrag dazu leisten können, ein wirksames Bekämpfungsmittel zu erzeugen, freut es mich umso mehr, dann habe ich möglicherweise wenigstens einen kleinen Teil "meiner Schuld" an euch zurückzahlen können !!!

Alt 03.03.2005, 20:39   #7
jhger
 
Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt? - Standard

Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt?



Guten Tag,

ich habe mich mit meinem se.dll - Problem bereits einmal ans Trojaner-Board gewendet und bin dieses "Dingens" trotz weiterer 14tägiger Info-Suche nicht losgeworden.
Es handelt sich um einen Rechner mit Win98-System und der wird bei mir noch eine Weile unbenutzt verweilen dürfen (sowas wie das Gnadenbrot).

Wenn ich die 0,5TByte Daten, die sich auf dem Rechner befinden, nochmal gesichert habe, bin ich zu allem bereit.

Wenn es ein Tool zur Suche gibt, kann es von mir aus ein beliebiges Chaos auf diesem Rechner anrichten. Irgendwann werde ich eh alles auf den Festplatten löschen - es eilt jedoch nicht.

!! Eine Frage von mir:
Wenn ich eine Festplatte dieses befallenen Win98-Rechners in einen neuen XP-Rechner einbaue - z.B. als Laufwerk X: - gibt es dann eine Möglichkeit, daß sich diese "Dingens" auf den neuen Rechner überträgt?

Freundliche Grüße

Josef

Antwort

Themen zu Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt?
allgemeine, ausprobiert, dauerhaft, eintragen, einzelne, entfern, entferne, entfernen, entfernt, entfernt?, erfolg, frage, generell, neuinstallation, rechner, sytem, troja, trojaner, unterschiedlich, win, win98, überhaupt



Ähnliche Themen: Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt?


  1. Win 8.1: TR/Patched.Ren.Gen kann nicht dauerhaft entfernt werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.04.2014 (12)
  2. PWS:WIn32/ZBOT.gen!AJ von MSE erkannt, aber nicht dauerhaft entfernt
    Log-Analyse und Auswertung - 27.03.2013 (10)
  3. Wurde der Virus endgültig entfernt?
    Log-Analyse und Auswertung - 18.02.2013 (3)
  4. verunsichert ob der GVU-Trojaner entfernt wurde
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.01.2013 (10)
  5. BKA Virus wurde entfernt aber ist er zu 100% weg ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.09.2012 (1)
  6. BKA 1.03 auf Vista x86 - schon vollständig entfernt?
    Log-Analyse und Auswertung - 07.04.2012 (5)
  7. Windows wurde aus Sicherheitsgründen gesperrt... Schon klar...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.12.2011 (1)
  8. Windows wurde gesperrt, bitte 50 Euro zahlen, Thema wurde schon häufig angesprochen
    Log-Analyse und Auswertung - 20.12.2011 (10)
  9. Windows-Sperrung mit Zahlungsaufforderung - hat mal wieder jemanden getroffen.....
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.12.2011 (1)
  10. Wurde der Trojaner & das Virus wirklich entfernt?
    Log-Analyse und Auswertung - 09.06.2011 (5)
  11. Virus verdeckt Dateien! Windows Recovery wurde schon von mir entfernt. Trotzdem spinnt noch etwas!
    Log-Analyse und Auswertung - 13.05.2011 (3)
  12. Trojaner.FakeAlert wurde angeblich schon gelöscht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.02.2011 (9)
  13. W32/Virut.Gen schon entfernt ?
    Log-Analyse und Auswertung - 14.11.2010 (1)
  14. Hatte Tr/dropper.gen und bräuchte jemanden, der überprüft ob er weg ist
    Log-Analyse und Auswertung - 18.02.2010 (2)
  15. Brauche jemanden der ne exe datei für mich checken kann plz
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.05.2009 (6)
  16. office wurde entfernt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.10.2008 (1)
  17. video207.cfg.exe - virus schon entfernt???
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.10.2008 (6)

Zum Thema Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt? - Hi ! Ich hab jetzt alle Tips ohne Erfolg ausprobiert und wollte mal generell in die Runde frage, ob diese se.dll mit all ihren Nebeneintragen (SearchAssistant etc.) und Ärgernissen überhaupt - Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt?...
Archiv
Du betrachtest: Wurde die se.dll überhaupt schon mal bei jemanden dauerhaft entfernt? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.