Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: Mdk-Update-CD brennen

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 11.02.2005, 13:20   #1
I_wanna_know
 
Mdk-Update-CD brennen - Standard

Mdk-Update-CD brennen



Hi,

ich habe mir ein Linux-Magazin gekauft, wo eine DVD dabei ist, welche Sicherheitsupdates für Mandrakelinux 10.1 Official beinhaltet.
Der Ordner heißt "Mandrakelinux" und in ihm liegen noch weitere Unterordner
"updates", "autopackage", "monkey bubble" (anscheinend ein Spiel?), und "skype".
Darin liegen nun wieder tar.gzs und weitere Unterordner mit rpms. Kann ich diesen "Hauptordner" nun einfach so wie er ist auf CD brennen und anschließend diese CD als Updatequelle hinzufügen, oder müssen alle rpms "offen", nicht in einem Ordner abgelegt auf CD gebrannt werden?

Aktualisiert Mandrake eigentlich dann beim Update wirklich nur die Pakete, die auch auf meinem System installiert sind, oder alle, die es findet? Beim Update von Mdk 10.0 Community auf die 10.1 Official wurde z.B. postfix installiert, obwohl es bei der Community zuvor gar nicht installiert war. Ich habe diesen dienst danach gleich vorsichtshalber abgeschaltet.

Noch eine kleine Frage: Wie füge ich eine solche Update-CD als Updatequelle hinzu?

Für mögliche Antworten schonmal Danke im Voraus :-)

Alt 11.02.2005, 13:54   #2
piet
Gast
 
Mdk-Update-CD brennen - Standard

Mdk-Update-CD brennen



Moin,

Füg einfach den Ordner "updates" auf der CD zu urpmi hinzu.

addmedia per Konsole...

Code:
ATTFilter
  Removable device:
  
 		 urpmi.addmedia [options] <name> removable://<path> [with <relative
  	   path of synthesis|hdlist>]
 			 <path> is the location of the rpm directory on your machine when
  			  the removable device is mounted.
         
oder mit dem Software Media Manager. Add...dann removable device...Pfad zum Update-Ordner auf der CD angeben.

piet
__________________


Alt 11.02.2005, 14:07   #3
I_wanna_know
 
Mdk-Update-CD brennen - Standard

Mdk-Update-CD brennen



Hi,

danke piet!

Ist "urpmi" der "textbasierte" Software Media Manager, also sind beide Programme ein und das Selbe? Werd's mal mit dem Media Manager probieren...der Konsolenbefehl sieht mir ein wenig kompliziert aus
__________________

Alt 11.02.2005, 14:23   #4
piet
Gast
 
Mdk-Update-CD brennen - Standard

Mdk-Update-CD brennen



urpmi ist das textbasierte Paketverwaltungswerkzeug von MDK. Was Du als "Software Media Manager" benutzt ist ein Teil des Frontends das auf urpmi (urpmi.addmedia, urpmi.removemedia) aufsetzt und sich im gesamten gurpmi nennt.

piet

Alt 11.02.2005, 14:44   #5
I_wanna_know
 
Mdk-Update-CD brennen - Standard

Mdk-Update-CD brennen



Hab im Moment ein weiteres "Problem" entdeckt.
K3B kann meinen Brenner nicht finden, Harddrake findet ihn aber
Wenn ich unter Gerät hinzufügen /dev/hdd (so wie es auf dem Desktop als Symbol ist) eingebe ist es laut K3B "nicht auffindbar".
Auch komisch ist, dass wenn ich beispielsweise eine CD einlege, diese nicht automatisch vom System gemountet wird, sondern erst wenn ich darauf doppelklicke (es erscheint ein kleines Fenster: "Laufwerk hdd wird eingebunden" oder so ähnlich). Ein Rechtsklick auf ein Laufwerk mit Datenträger drin und "auswerfen" bringt immer ein Fenster mit "Eject /dev/hdd failed"

Soweit nicht so schlimm, nur war es bei meiner letzten Konfiguration (ich hatte das System neu aufgesetzt) nicht so, da erkannte K3B auch den Brenner.

Achso der Brenner ist laut Harddake: HL-DT-ST- DVDRAM GSA-4082B.

Werde dann erstmal unter Windoof die Update-CD brennen und updaten, vielleicht ist's ja ein Bug.


Geändert von I_wanna_know (11.02.2005 um 14:53 Uhr)

Alt 11.02.2005, 15:12   #6
piet
Gast
 
Mdk-Update-CD brennen - Standard

Mdk-Update-CD brennen



Dann stimmt scheinbar was mit dem Mountpoint nicht. Starte k3b mal von Konsole aus mit Rootrechten. Wird der Brenner dann erkannt?

piet

Alt 11.02.2005, 15:21   #7
I_wanna_know
 
Mdk-Update-CD brennen - Standard

Mdk-Update-CD brennen



Also als root findet er den Brenner!
Aber eben nur als root...

Alt 11.02.2005, 15:33   #8
piet
Gast
 
Mdk-Update-CD brennen - Standard

Mdk-Update-CD brennen



Was hast Du denn alles an Paketen aktualisiert? Kernelversion zufällig 2.6.8.Hustensaft?

piet

Alt 11.02.2005, 15:42   #9
I_wanna_know
 
Mdk-Update-CD brennen - Standard

Mdk-Update-CD brennen



Ich hab' Kernel 2.4.25-2.
Ich versteh's nicht. Bei der letzten Konfiguration lief alles normal. Und ein Kernelupdate mit Modem...ich bin jung....ich hab' ja Zeit

Edit:

Bugfix installiert bis jetzt:

totem-player und mandrake_desk.

Einen K3B-Bugfix konnte ich bis jetzt nicht finden.

Ich weiß wenig, aber mit einem Modem macht das keinen Spaß.

Alt 11.02.2005, 15:50   #10
piet
Gast
 
Mdk-Update-CD brennen - Standard

Mdk-Update-CD brennen



Unter 2.6.8 und 2.6.8.1 gabs einen Bug der K3b daran hinderte als User den Brenner zu erkennen. Im Moment fällt mir da nichts ein. Nutze schon lange keine 2.4.x-Serie mehr.

Was hast Du denn überhaupt geändert? Du sprichst immer von der alten/letzten Konfiguration.

Updates mit Modem ziehen kenn ich nicht. ;D

piet

Alt 11.02.2005, 16:00   #11
I_wanna_know
 
Mdk-Update-CD brennen - Standard

Mdk-Update-CD brennen



Ich hab halt Mandrake komplett neu aufgesetzt (da ich meine beiden Windoof Systeme ebenfalls neu aufgesetzt habe und alle neu umpartitioniert/für mich komfortabler eingerichtet habe).

Eigentlich hatte ich vor, Mandrake 10.1 Official von Grund auf neu zu installieren (kein Update der 10.1 Community).
Aber (jetzt muss ich ein wenig ausholen) da nach der Installation mit sämtlichen mir zur Verfügung stehenden Kernel das tolle Modem keinen "Strom bekam" (warum auch immer) musste ich von der 10.0 updaten und den älteren Kernel 2.425-2 nehmen (da nur dieser mein Modem mit Treiber zum laufen kriegt). Also geupdatet, alten Kernel drauf, neuen 2.6er runter etc. Nur so hatte das Modem Strom (ich hab auch den 2.42.5er Kernel zuvor aus der "reinen"mandrake 10.1 Official Installation (kein Update von der 10.0) installiert doch schon dabei meckerte rpmdrake (inkorrekte Signaturen oder so)...und Strom gab's auch keinen fürs Modem.
Also blieb mir nur der beschriebene Umweg über das Update.

Was anderes habe ich auch bei der jetzigen Konfiguration nicht gemacht. Ich erinnere mich jedoch - was anders war- dass Mandrake einmal meinte, dass nur root das Laufwerk mounten kann. Hab ich dann von Hand gemacht und es lief halt wie schon beschrieben.

Edit: Vielleicht bringt ja die "Windowsmethode" was. K3B deinstallieren und wieder installieren (nach Bill Gates Motto, einmal aussteigen, dann einsteigen und das Auto läuft wieder *fg)

Geändert von I_wanna_know (11.02.2005 um 16:16 Uhr)

Alt 11.02.2005, 16:58   #12
I_wanna_know
 
Mdk-Update-CD brennen - Idee

Mdk-Update-CD brennen



Problem mit K3B gelöst!

Offenbar hatte K3B die Zugriffsrechte auf den Brenner und dem DVD-Laufwerk nur an root vergeben. Im Einrichtungsassistenten hatte ich dann die Haken vor den beiden Laufwerken entfernt und wieder hinzugefügt. Nun werden auch eingelegte Datenträger automatisch vom System gemountet und beim Auswerfen wieder ungemountet und beide Laufwerke tauchen wieder im K3B Menü auf. Hab gar nicht gewusst dass K3B Zugriffsrechte auf Laufwerke offenbar Systemweit beinflussen kann.

Antwort

Themen zu Mdk-Update-CD brennen
antworten, brennen, community, danke, dienst, dvd, einfach, fix, frage, gekauft, hinzufügen, installier, installiert, kleine, mögliche, nicht installiert, offen, ordner, pakete, schei, schließe, schonmal, skype, spiel, system, wirklich, worte



Ähnliche Themen: Mdk-Update-CD brennen


  1. Kein DVD/CD Brennen möglich - SysWiederhrstllg wird von AVG behindert
    Alles rund um Windows - 01.06.2015 (1)
  2. Trojaner beim brennen auf DVD übertragen
    Log-Analyse und Auswertung - 04.05.2014 (5)
  3. CD Brennen funktioniert nicht
    Alles rund um Windows - 16.04.2014 (1)
  4. Beim Brennen fährt der PC immer runter
    Netzwerk und Hardware - 16.07.2011 (6)
  5. Fehler beim brennen einer DVD mit Nero
    Alles rund um Windows - 08.08.2010 (1)
  6. Windows 7 Home Premium 64 Bit laptop brennen
    Alles rund um Windows - 05.06.2010 (1)
  7. DMA-Fehler bei Brennen mit Nero
    Alles rund um Windows - 25.02.2009 (1)
  8. Bootable DVD Brennen
    Alles rund um Windows - 30.11.2007 (14)
  9. Kann man ein bereits installiertes Xp auf cd brennen und neu installieren ?
    Alles rund um Windows - 09.05.2007 (6)
  10. pc stürzt beim brennen immer ab
    Netzwerk und Hardware - 24.07.2006 (9)
  11. Beim Brennen, Gefahr das Viren drauf kommen?
    Alles rund um Windows - 11.01.2006 (1)
  12. Film brennen !
    Alles rund um Windows - 07.01.2006 (2)
  13. Musicload-Dateien brennen
    Alles rund um Windows - 08.09.2005 (4)
  14. DVD brennen= Unlösbare Aufgabe
    Alles rund um Windows - 12.07.2005 (12)
  15. dvds brennen
    Alles rund um Windows - 14.05.2005 (10)
  16. Brennen unter Linux
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 27.10.2002 (8)

Zum Thema Mdk-Update-CD brennen - Hi, ich habe mir ein Linux-Magazin gekauft, wo eine DVD dabei ist, welche Sicherheitsupdates für Mandrakelinux 10.1 Official beinhaltet. Der Ordner heißt "Mandrakelinux" und in ihm liegen noch weitere Unterordner - Mdk-Update-CD brennen...
Archiv
Du betrachtest: Mdk-Update-CD brennen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.