Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 03.02.2005, 17:34   #1
MrEvil
 
Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner? - Standard

Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?



Moin Leute!

Ich habe ein ordentliches Problem:

Nachdem ich im Oktober 2004 bereits als Tatverdächtiger wegen einer Bombendrohung zur Polizei geladen wurde, erhielt ich vom Gericht gestern eine Anklageschrift.

Zwar wurde die Bombendrohung per Brief verschickt (meine Fingerabdrücke sind nicht drauf, dafür jede Menge andere), aber es ist über den Online-Dienst www.faxen-online.de ein Geständnis an die Staatsanwaltschaft in meinem Namen verschickt worden.
Die StA (Staatsanwaltschaft) hat dann noch eine genauere Überprüfung durchgeführt und festgestellt, dass das Fax über www.faxen-online.de von meiner IP-Adresse aus verschickt wurde (zur Info: ich habe nur ein 56K Modem und da kann man ja von der IP direkt auf den Telefonanschluss schließen).
Die Ermittler haben dann festgestellt, dass halt die IP,über welche das Geständnis an die StA geschickt wurde, meinem Telefonanschluss zugeordnet war.
Nun sagt das Gericht, dass ja ein detailliertes Geständnis nur vom Täter abgelegt werden konnte.
Und das bin wegen des Geständnisses ICH!

Aber ich habe überhaupt keinen Bezug zu der Schule wo die Drohung war.
Am Tag der Bombendrohung war ich nachweislich 120 Kilometer weit vom Tatort entfernt!
Das stört die StA nicht, denn mein Geständnis ist ja über einen "technischen Beweis" verifiziert worden.

Ich gehe also mal davon aus, dass in meinem System, trotz AV-Software, ein Trojan sitzt.
Mein Virenscanner findet nix, aber irgendwo muss da ja jemand zugriff auf meinen PC gehabt haben.
Also meine Fragen:

1. Wie kann es sein, dass jemand meinen PC komplett übernimmt und für illegale Handlungen sogar meine IP "kapern" kann?
2. Wie finde ich den Trojan?
3. Was mache ich dann damit?

Geändert von MrEvil (03.02.2005 um 17:35 Uhr) Grund: Benachrichtigung

Alt 03.02.2005, 17:44   #2
HerrKautz
 
Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner? - Standard

Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?



Also das ist ein ernstes Thema jetz,zumindestens das krasseste was ich hier lese!

Poste bitte ein Logfile von HijackThis hier her!

Download und Anleitung unter http://filepony.de/download-hijackthis/

Da ich aus dem Jura Bereich komme,solltest du,wenn ich nicht mehr online sein sollte,die Festplatte in dem Zustand lassen wie sie ist,auch als Hinweis für die anderen Helfenden hier!

Dies dient der Beweissicherung für die Polizei und vor Gericht!


Gruss
__________________


Alt 03.02.2005, 17:50   #3
cronos
 
Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner? - Standard

Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?



Anwalt einschalten.
__________________
__________________

Alt 03.02.2005, 17:55   #4
MrEvil
 
Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner? - Standard

Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?



Hier ist der Log!

Logfile of HijackThis v1.99.0
Scan saved at 18:53:15, on 03.02.2005
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)

Running processes:
E:\WINDOWS\System32\smss.exe
E:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
E:\WINDOWS\system32\services.exe
E:\WINDOWS\system32\lsass.exe
E:\WINDOWS\system32\svchost.exe
E:\WINDOWS\System32\svchost.exe
E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccSetMgr.exe
E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SNDSrvc.exe
E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccEvtMgr.exe
E:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccProxy.exe
E:\Programme\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
E:\Programme\Norton AntiVirus\SAVScan.exe
E:\WINDOWS\system32\sdpasvc.exe
E:\WINDOWS\system32\SLEE503.exe
E:\WINDOWS\System32\svchost.exe
E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\Security Center\SymWSC.exe
E:\WINDOWS\Explorer.EXE
E:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\W32X86\3\LMPDPSRV.EXE
E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe
E:\PROGRA~1\Logitech\MOUSEW~1\SYSTEM\EM_EXEC.EXE
E:\Programme\Logitech\iTouch\iTouch.exe
E:\WINDOWS\system32\devldr32.exe
E:\WINDOWS\Dit.exe
E:\WINDOWS\system32\spool\drivers\w32x86\3\hpztsb05.exe
E:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
E:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
E:\Programme\Steganos Security Suite 6\spm.exe
E:\Programme\WinZip\WZQKPICK.EXE
E:\Programme\Microsoft Office\Office\OSA.EXE
E:\Programme\OnlineCounter 2004\OnlineCounter.exe
E:\Programme\Lexmark X125\LEX125SU.exe
E:\WINDOWS\hpbtbqab.exe
E:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
E:\PROGRA~1\WINZIP\winzip32.exe
E:\Dokumente und Einstellungen\Thorsten\Lokale Einstellungen\Temp\HijackThis.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://www.arcor.de
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.t-online.de/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://www.arcor.de
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://www.arcor.de
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://www.arcor.de
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.arcor.de
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Window Title = Arcor AG & Co. KG
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - F:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: Web assistant - {9ECB9560-04F9-4bbc-943D-298DDF1699E1} - E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\AdBlocking\NISShExt.dll
O2 - BHO: Google Toolbar Helper - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} - e:\programme\google\googletoolbar2.dll
O2 - BHO: NAV Helper - {BDF3E430-B101-42AD-A544-FADC6B084872} - E:\Programme\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
O3 - Toolbar: Norton AntiVirus - {42CDD1BF-3FFB-4238-8AD1-7859DF00B1D6} - E:\Programme\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
O3 - Toolbar: Web assistant - {0B53EAC3-8D69-4b9e-9B19-A37C9A5676A7} - E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\AdBlocking\NISShExt.dll
O3 - Toolbar: &Google - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - e:\programme\google\googletoolbar2.dll
O4 - HKLM\..\Run: [LMPDPSRV] E:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\W32X86\3\LMPDPSRV.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [ccApp] "E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [URLLSTCK.exe] E:\Programme\Norton Internet Security\UrlLstCk.exe
O4 - HKLM\..\Run: [EM_EXEC] E:\PROGRA~1\Logitech\MOUSEW~1\SYSTEM\EM_EXEC.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [zBrowser Launcher] E:\Programme\Logitech\iTouch\iTouch.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Symantec NetDriver Monitor] E:\PROGRA~1\SYMNET~1\SNDMon.exe
O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
O4 - HKLM\..\Run: [Dit] Dit.exe
O4 - HKLM\..\Run: [HPDJ Taskbar Utility] E:\WINDOWS\system32\spool\drivers\w32x86\3\hpztsb05.exe
O4 - HKLM\..\RunServices: [WinLoader] hpbtbqab.exe
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] E:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [MSMSGS] "E:\Programme\Messenger\msmsgs.exe" /background
O4 - HKCU\..\Run: [SSS6_SPM] "E:\Programme\Steganos Security Suite 6\spm.exe" /booting
O4 - Startup: OnlineCounter 2004-Autostart.lnk = E:\Programme\OnlineCounter 2004\OnlineCounter-Autostart.exe
O4 - Startup: Microsoft-Indexerstellung.lnk = E:\Programme\Microsoft Office\Office\FINDFAST.EXE
O4 - Startup: Office-Start.lnk = E:\Programme\Microsoft Office\Office\OSA.EXE
O4 - Global Startup: WinZip Quick Pick.lnk = E:\Programme\WinZip\WZQKPICK.EXE
O4 - Global Startup: Microsoft-Indexerstellung.lnk = E:\Programme\Microsoft Office\Office\FINDFAST.EXE
O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = E:\Programme\Microsoft Office\Office\OSA9.EXE
O8 - Extra context menu item: &Google Search - res://e:\programme\google\GoogleToolbar2.dll/cmsearch.html
O8 - Extra context menu item: Im Cache gespeicherte Seite - res://e:\programme\google\GoogleToolbar2.dll/cmcache.html
O8 - Extra context menu item: Verweisseiten - res://e:\programme\google\GoogleToolbar2.dll/cmbacklinks.html
O8 - Extra context menu item: Ähnliche Seiten - res://e:\programme\google\GoogleToolbar2.dll/cmsimilar.html
O9 - Extra button: Real.com - {CD67F990-D8E9-11d2-98FE-00C0F0318AFE} - E:\WINDOWS\system32\Shdocvw.dll
O9 - Extra button: Yahoo! Messenger - {E5D12C4E-7B4F-11D3-B5C9-0050045C3C96} - E:\PROGRA~1\YAHOO!\MESSEN~1\YPAGER.EXE
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Yahoo! Messenger - {E5D12C4E-7B4F-11D3-B5C9-0050045C3C96} - E:\PROGRA~1\YAHOO!\MESSEN~1\YPAGER.EXE
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - E:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - E:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O16 - DPF: {15AD4789-CDB4-47E1-A9DA-992EE8E6BAD6} - http://static.windupdates.com/cab/ClickYesToContinue/ie/bridge-c14.cab
O23 - Service: Symantec Event Manager - Symantec Corporation - E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccEvtMgr.exe
O23 - Service: Symantec Network Proxy - Symantec Corporation - E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccProxy.exe
O23 - Service: Symantec Password Validation - Symantec Corporation - E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccPwdSvc.exe
O23 - Service: Symantec Settings Manager - Symantec Corporation - E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccSetMgr.exe
O23 - Service: Norton AntiVirus Auto-Protect-Dienst - Symantec Corporation - E:\Programme\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
O23 - Service: SAVScan - Symantec Corporation - E:\Programme\Norton AntiVirus\SAVScan.exe
O23 - Service: ScriptBlocking Service - Symantec Corporation - E:\PROGRA~1\GEMEIN~1\SYMANT~1\SCRIPT~1\SBServ.exe
O23 - Service: SDPAUMS server service - Matsushita Electric Industrial Co.,Ltd. - E:\WINDOWS\system32\sdpasvc.exe
O23 - Service: Steganos Live Encryption Engine (Version 503) [Service] - Unknown - E:\WINDOWS\system32\SLEE503.exe
O23 - Service: Symantec Network Drivers Service - Symantec Corporation - E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SNDSrvc.exe
O23 - Service: SymWMI Service - Symantec Corporation - E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\Security Center\SymWSC.exe

Alt 03.02.2005, 18:00   #5
HerrKautz
 
Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner? - Standard

Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?



Mach einen escan im abgesicherten Modus,geh dazu nach dieser Anleitung vor http://www.trojaner-board.de/42731-escan-anleitung.html

Lösche aber nichts!!

Teile uns dann das Ergebnis des eScan mit: welche Viren wurden auf Deinem Rechner gefunden: "öffne die mwav.log -> Bearbeiten -> Suchen -> infected eingeben -> Weitersuchen -> Treffer markieren/kopieren und ins Forum übertragen." (Zitat Cidre)


Der Scan dauert mindestens 1 Stunde!


Alt 03.02.2005, 18:11   #6
Domino
 
Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner? - Standard

Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?



Ich nehme an, du nutzt zur Zeit einen anderen als den betroffenen Rechner.

Wenn nicht,
falls du da einen Trojaner drauf hast, mit Hilfe dessen das Fax geschickt wurde dann solltest du den Rechner sofort vom Netz nehmen. Willst du weitere Zugriffe auf deinen Rechner ermöglichen ?

Paß bloß auf das du kein Beweismaterial vernichtest.

Kannst du dir sicher sein das niemand deinen Rechner vor Ort gestartet hat ?


Domino
__________________
--> Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?

Alt 03.02.2005, 18:42   #7
MrEvil
 
Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner? - Standard

Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?



War kein anderer dran.

Das hier ist ein anderer PC.

Alt 03.02.2005, 18:46   #8
HerrKautz
 
Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner? - Standard

Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?



Zitat:
Zitat von MrEvil
War kein anderer dran.

Das hier ist ein anderer PC.

Du musst schon ein Log und einen escan von dem betroffenen Rechner aus machen,sonst ist das hier alles sinnlos!

Solltest zudem einen Anwalt einschalten,der sich im Internetrecht auskennt!


Gruss

Alt 03.02.2005, 19:13   #9
Bolivar di Griz
 
Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner? - Standard

Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?



das muss nicht unbedingt ein trojaner sein.
es könnte jemand deine zugangsdaten haben und damit das fax verschickt haben...
__________________
Wisse alle Dinge sind so:<br />Wie ein Zauberer Trugbilder von Pferden,Ochsen,Karren und anderen Dingen erschafft, nichts ist das, was es zu sein scheint. Buddha

Alt 03.02.2005, 19:18   #10
HerrKautz
 
Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner? - Standard

Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?



Zitat:
Zitat von Bolivar di Griz
das muss nicht unbedingt ein trojaner sein.
es könnte jemand deine zugangsdaten haben und damit das fax verschickt haben...
Bei einem 56k Modem bezweifel ich das sehr!

Zitat:
War kein anderer dran.
Lässt eigentlich auf nichts anderes schliessen!

Alt 03.02.2005, 19:45   #11
Bolivar di Griz
 
Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner? - Standard

Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?



Zitat:
Zitat von MrEvil
Hier ist der Log!

E:\WINDOWS\system32\SLEE503.exe
E:\WINDOWS\system32\devldr32.exe
E:\WINDOWS\Dit.exe
E:\WINDOWS\hpbtbqab.exe

O4 - HKLM\..\Run: [Dit] Dit.exe
O4 - HKLM\..\RunServices: [WinLoader] hpbtbqab.exe
diese exe files halte ich für malware.
und hpbtbqab.exe sieht sehr verdächtig nach dem subseventrojaner aus.
der eintrag "winloader" unter Runservices lässt darauf schließen...
__________________
Wisse alle Dinge sind so:<br />Wie ein Zauberer Trugbilder von Pferden,Ochsen,Karren und anderen Dingen erschafft, nichts ist das, was es zu sein scheint. Buddha

Alt 03.02.2005, 19:48   #12
Chris14
 

Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner? - Standard

Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?



wir werden bald gewissheit haben.
lass die datei hpbtbqab.exe im ordner c:\windows mal bei http://virusscan.jotti.org/de überprüfen und poste das ergebnis.

Alt 03.02.2005, 19:49   #13
chaosman
 
Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner? - Standard

Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?



@all

liest diesen link mal durch
http://board.protecus.de/showtopic.p...4517&pagenum=2

EOD
chaosman
__________________
Bonus vir semper tiro

Alt 03.02.2005, 19:53   #14
Chris14
 

Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner? - Standard

Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?



interessant. der gewöhnliche subseven wird offensichtlich für weit mehr als nur n bissal daten klauen benutzt.
damit isses wohl auch bestätigt; ein subseven auf dem pc. das was in dem link steht, sollte wohl in diesem fall getan werden.

Alt 03.02.2005, 19:59   #15
HerrKautz
 
Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner? - Standard

Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?



Also s7 ist ja nun kein Tool was man sich bereitwillig auf den rechner zieht,die Zeiten sind eindeutig vorbei,jeder Virenscanner in der jetzigen Zeit sollte einen s7 Server plätten.Vor allem verbreitet sich s7 seit Jahren eigentlich nicht mehr selbständig(meine Meinung)

Daher vermute ich jetzt mal,das s7 bewusst installiert wurde/ausgeführt wurde!

Wie auch immer,HD(Festplatte) sichern und ab zur Polizei damit!


Gruss

Antwort

Themen zu Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?
anschluss, av-software, bombe, brief, direkt, entfernt, festgestellt, frage, fragen, gericht, ip-adresse, komplett, leute, meinem, modem, namen, nicht, problem, scan, scanner, schließen, schule, system, trojan, trojaner, trojaner?, trotz, verschickt, virenscan, virenscanner, zugriff



Ähnliche Themen: Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?


  1. Operation Payback: 13 Anonymous-Mitglieder in den USA angeklagt
    Nachrichten - 04.10.2013 (0)
  2. Hunderte Millionen Schaden: Russische Kreditkartenhacker angeklagt
    Nachrichten - 26.07.2013 (0)
  3. Pc stürtz wegen trojaner immer ab
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.05.2013 (12)
  4. Probleme wegen Trojaner durch Groupon-Rechnung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.04.2013 (12)
  5. Zugriffsverweigerung auf Netbook(XP)durch BKA,danach durch GVU-Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.02.2013 (13)
  6. Mehrere Trojaner durch Malwarebytes Anti Malware gefunden und ein Virus durch Avira gefunden (TR/Gendal.81920.6)
    Log-Analyse und Auswertung - 10.11.2012 (1)
  7. Mutmaßlicher britischer LulzSec-Hacker in den USA angeklagt
    Nachrichten - 15.06.2012 (0)
  8. 50 Euro wegen Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 11.01.2012 (12)
  9. Onlinebanking wegen Trojaner gesperrt?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.09.2011 (13)
  10. Hohe Auslastung durch svchost.exe wegen Backdoor.Generic12.BKPA?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.06.2010 (17)
  11. Bin verzweifelt!!!!! Wegen Trojaner!!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.04.2009 (1)
  12. Mailversandbeschränken durch T-Online wegen Spammails
    Log-Analyse und Auswertung - 25.04.2007 (22)
  13. Suche Hilfe wegen Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.02.2005 (11)
  14. Probleme mit windows? wegen trojaner??
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.02.2005 (11)
  15. Bin verzweifelt wegen (trojaner?)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.11.2004 (14)
  16. E-Mail wegen Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.01.2004 (5)

Zum Thema Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner? - Moin Leute! Ich habe ein ordentliches Problem: Nachdem ich im Oktober 2004 bereits als Tatverdächtiger wegen einer Bombendrohung zur Polizei geladen wurde, erhielt ich vom Gericht gestern eine Anklageschrift. Zwar - Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner?...
Archiv
Du betrachtest: Angeklagt wegen Geständnis durch Trojaner? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.