Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 12.02.2013, 19:23   #1
Fischbach
 
E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B? - Standard

E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?



Hallo,
habe gestern (11.2.2013) eine E-Mail von mms@t-mobile-sms.de (Betreff: MMS-Nachricht) bekommen, den Anhang aber nicht geöffnet. Kam mir verdächtig vor. Habe über Google auf Ihrer Seite gefunden, dass das Spam sei. Habe die E-Mail dann heute früh an trojaner board [markusg@trojaner-board.de] geschickt (Erhalt wurde bestätigt).

Am 30.1.2013 hatte ich schon einmal eine solche E-Mail, die ich zu öffnen versucht hatte!!! Habe seit dem 31.1.2013 immer wieder die Nachricht von meinem MicrosoftSecurityEssentials, dass ein Trojan:Win32/Bublik.B in Quarantäne verschoben wurde.
1. Kann das damit zusammenhängen?
2. Wie kann ich diesen Trojaner wieder beseitigen?

Danke für Ihre Hilfe,

Fischbach
Angehängte Dateien
Dateityp: log defogger_disable.log (470 Bytes, 140x aufgerufen)
Dateityp: txt Extras.Txt (37,3 KB, 150x aufgerufen)
Dateityp: txt Gmer.txt (4,6 KB, 152x aufgerufen)
Dateityp: txt OTL.Txt (67,7 KB, 173x aufgerufen)

Alt 13.02.2013, 09:53   #2
markusg
/// Malware-holic
 
E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B? - Standard

E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?



hi
hängt damit zusammen, denn die Mail enthält besagten Backdoor.
Kannst du mal einige der Fundmeldungen posten?
dann:
Downloade dir bitte TDSSKiller TDSSKiller.exe und speichere diese Datei auf dem Desktop
  • Starte die TDSSKiller.exe - Einstellen wie in der Anleitung zu TDSSKiller beschrieben.
  • Drücke Start Scan
  • Sollten infizierte Objekte gefunden werden, wähle keinesfalls Cure. Wähle Skip und klicke auf Continue.
    TDSSKiller wird eine Logfile auf deinem Systemlaufwerk speichern (Meistens C:\)
    Als Beispiel: C:\TDSSKiller.<Version_Datum_Uhrzeit>log.txt
Poste den Inhalt bitte in jedem Fall hier in deinen Thread.
__________________

__________________

Alt 13.02.2013, 12:14   #3
Fischbach
 
E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B? - Standard

E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?



Zitat:
Zitat von markusg Beitrag anzeigen
Kannst du mal einige der Fundmeldungen posten?
Im Verlauf von Microsoft Security Essentials wird angezeigt:


Erkanntes Element: Trojan:Win32/Bublik.B
Warnstufe: Schwerwiegend
Datum 13.2.2012 etc. (war fast täglich gemeldet, wurde dann „In Quarantäne“ geschickt
Ausgeführte Aktion: In Quarantäne

Das ist der dazugehörende Infotext:
Kategorie: Trojaner

Beschreibung: Dieses Programm ist gefährlich. Es führt Befehle eines Angreifers aus.

Empfohlene Aktion: Entfernen Sie diese Software unverzüglich.

Security Essentials hat Programme erkannt, die Ihre Privatsphäre gefährden oder Ihren Computer beschädigen könnten. Sie können auf die von diesen Programmen verwendeten Dateien weiterhin zugreifen, ohne sie zu entfernen (nicht empfohlen). Wählen Sie zum Zugreifen auf diese Dateien die Aktion "Zulassen" aus, und klicken Sie dann auf "Aktionen anwenden". Wenn diese Option nicht verfügbar ist, melden Sie sich als Administrator an, oder bitten Sie den Sicherheitsadministrator um Unterstützung.

Elemente:
processid:4240

Lesen Sie im Internet weitere Informationen zu diesem Element. (hab ich versucht, ist mir aber wegen englischer Fachbegriffe etc. zu kompliziert)

Ich werden jetzt TDSS-Killer runterladen und melde mich wieder.

Schon mal Danke fürs Erste!
__________________

Geändert von Fischbach (13.02.2013 um 12:45 Uhr)

Alt 13.02.2013, 12:34   #4
Fischbach
 
E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B? - Standard

E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?



Anbei der Inhalt des Ergebnisses von TDSSKiller. Er hat nicht gemeckert...
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Ergebnis TDSSKiller.2.8.16.0_13.02.2013_13.16.03_log.txt (59,6 KB, 160x aufgerufen)

Alt 13.02.2013, 17:37   #5
markusg
/// Malware-holic
 
E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B? - Standard

E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?



Hi,
Scan mit Combofix
WARNUNG an die MITLESER:
Combofix sollte ausschließlich ausgeführt werden, wenn dies von einem Teammitglied angewiesen wurde!

Downloade dir bitte Combofix vom folgenden Downloadspiegel: Link
  • WICHTIG: Speichere Combofix auf deinem Desktop.
  • Deaktiviere bitte alle deine Antivirensoftware sowie Malware/Spyware Scanner. Diese können Combofix bei der Arbeit stören. Combofix meckert auch manchmal trotzdem noch, das kannst du dann ignorieren, mir aber bitte mitteilen.
  • Starte die Combofix.exe und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Während Combofix läuft bitte nicht am Computer arbeiten, die Maus bewegen oder ins Combofixfenster klicken!
  • Wenn Combofix fertig ist, wird es ein Logfile erstellen.
  • Bitte poste die C:\Combofix.txt in deiner nächsten Antwort (möglichst in CODE-Tags).
Hinweis: Solltest du nach dem Neustart folgende Fehlermeldung erhalten
Es wurde versucht, einen Registrierungsschlüssel einem ungültigen Vorgang zu unterziehen, der zum Löschen markiert wurde.
starte den Rechner einfach neu. Dies sollte das Problem beheben.


__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 13.02.2013, 18:12   #6
Fischbach
 
E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B? - Standard

E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?



Hi,
ich habe z. Zt. nur den MSE als Scanner installiert. Den kann ich deaktivieren (war ja schon mal nötig für die ersten Scans).
Muss ich eigentlich auch die Firewall deaktivieren? Das hatte ich letztes Mal nicht gemacht.

Und natürlich das Ganze vom Internet trennen, vermute ich...

Danke für jeden Tipp

Alt 13.02.2013, 18:26   #7
markusg
/// Malware-holic
 
E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B? - Standard

E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?



mse reicht, aber pc nicht vom Netz trennen, da ein Download nötig ist, und Cf das dann autom. erledigt.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 13.02.2013, 19:28   #8
Fischbach
 
E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B? - Standard

E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?



So, Combifix ist fertig. Logfile hängt bei...

Bin gespannt, wie es weitergeht.
Angehängte Dateien
Dateityp: txt ComboFix.txt (12,7 KB, 169x aufgerufen)

Alt 13.02.2013, 19:31   #9
markusg
/// Malware-holic
 
E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B? - Standard

E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?



hi
malwarebytes:
Downloade Dir bitte Malwarebytes
  • Installiere
    das Programm in den vorgegebenen Pfad.
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Administrator starten"
  • Starte Malwarebytes, klicke auf Aktualisierung --> Suche
    nach Aktualisierung
  • Wenn das Update beendet wurde, aktiviere vollständiger Scan durchführen und drücke auf Scannen.
  • Wenn der Scan beendet
    ist, klicke auf Ergebnisse anzeigen.
  • Versichere Dich, dass alle Funde markiert sind und drücke Entferne Auswahl.
  • Poste
    das Logfile, welches sich in Notepad öffnet, hier in den Thread.
  • Nachträglich kannst du den Bericht unter "Log Dateien" finden.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 13.02.2013, 21:56   #10
Fischbach
 
E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B? - Standard

E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?



Hallo,
hier ist das Ergebnis von Malwarebytes. Es wurde nichts gefunden.

Morgen mache ich weiter... gute Nacht
Angehängte Dateien
Dateityp: txt mbam-log-2013-02-13 (20-46-03).txt (2,2 KB, 153x aufgerufen)

Alt 14.02.2013, 10:17   #11
markusg
/// Malware-holic
 
E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B? - Standard

E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?



hi
instaliere mal den Internet explorer 9, auch wenn du einen andern nutzt, muss der aktuell sein.
Internet Explorer*9 herunterladen - Microsoft Windows
Dann:
lade den CCleaner standard:
CCleaner - Download - Filepony
falls der CCleaner
bereits instaliert, überspringen.
öffnen, Tools (extras),uninstall Llist, als txt speichern. öffnen.
hinter, jedes von dir benötigte programm, schreibe notwendig.
hinter, jedes, von dir nicht benötigte, unnötig.
hinter, dir unbekannte, unbekannt.
liste posten.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 14.02.2013, 14:09   #12
Fischbach
 
E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B? - Standard

E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?



Zitat:
Zitat von markusg Beitrag anzeigen
lade den CCleaner standard:
öffnen, Tools (extras),uninstall Llist, als txt speichern. öffnen.
Hallo,
tut mir Leid, ich komme nicht richtig klar. Habe CCleaner installiert. Wenn ich auf "Extras" (=Tools?) klicke, bekomme ich links ein Menü mit
  • Programme deinstallieren
  • Autostart
  • Systemwiederherstellung
  • Festplatten Wiper

Habe jetzt mal "Programme deinstallieren" angeklickt und dann "Als Textdatei speichern". Dort entsprechend reingeschrieben.
Das Ganze liegt bei.

Ich hoffe, das war so o.k. Falls nicht, brauche ich nochmal Hilfe.

Alt 14.02.2013, 14:28   #13
markusg
/// Malware-holic
 
E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B? - Standard

E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?



Passt so!
deinstaliere:
Adobe Flash Player alle
Adobe - Adobe Flash Player installieren
neueste version laden, instalieren.
adobe reader:
Adobe - Adobe Reader herunterladen - Alle Versionen
haken bei mcafee security scan raus nehmen

bitte auch mal den adobe reader wie folgt konfigurieren:
adobe reader öffnen, bearbeiten, voreinstellungen.
allgemein:
nur zertifizierte zusatz module verwenden, anhaken.
Sicherheit (erweitert)
Erweiterte Sicherheit anhaken
und alle Dateien auswählen.
internet:
hier sollte alles deaktiviert werden, es ist sehr unsicher pdfs automatisch zu öffnen, zu downloaden etc.
es ist immer besser diese direkt abzuspeichern da man nur so die kontrolle hat was auf dem pc vor geht.
bei javascript den haken bei java script verwenden raus nehmen
bei updater, automatisch instalieren wählen.
übernehmen /ok



deinstaliere:
Ask : beide
CyberLink : alle
e-Wörterbücher
FreePDF XP
GPL : beide
Java(TM
Letstrade
LetsTrade
MakeDisc
PowerDVD
Sceneo
SCHLECKER
SmartTools
Spelling
TVsweeper
Windows Live : alle für dich unnötigen
WISO

Öffne bitte CCleaner, analysieren, starten, PC neustarten.
Downloade Dir bitte AdwCleaner Logo Icon AdwCleaner auf deinen Desktop.
  • Schließe alle offenen Programme und Browser. Bebilderte Anleitung zu AdwCleaner.
  • Starte die AdwCleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Stimme den Nutzungsbedingungen zu.
  • Klicke auf Optionen und vergewissere dich, dass die folgenden Punkte ausgewählt sind:
    • "Tracing" Schlüssel löschen
    • Winsock Einstellungen zurücksetzen
    • Proxy Einstellungen zurücksetzen
    • Internet Explorer Richtlinien zurücksetzen
    • Chrome Richtlinien zurücksetzen
    • Stelle sicher, dass alle 5 Optionen wie hier dargestellt, ausgewählt sind
  • Klicke auf Suchlauf und warte bis dieser abgeschlossen ist.
  • Klicke nun auf Löschen und bestätige auftretende Hinweise mit Ok.
  • Dein Rechner wird automatisch neu gestartet. Nach dem Neustart öffnet sich eine Textdatei. Poste mir deren Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
  • Die Logdatei findest du auch unter C:\AdwCleaner\AdwCleaner[Cx].txt. (x = fortlaufende Nummer).
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 14.02.2013, 17:27   #14
Fischbach
 
E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B? - Standard

E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?



Zwischenmeldung:
Adove Flash player und Reader sind jetzt aktuell.

Bei den Einstellungen im Reader...

Zitat:
Zitat von markusg Beitrag anzeigen
Sicherheit (erweitert)
Erweiterte Sicherheit anhaken
und alle Dateien auswählen.
...fand ich keine Auswahlmöglichkeit für "Alle Dateien" im Punkt "Sicherheit(erweitert)".

Zitat:
Zitat von markusg Beitrag anzeigen
bei javascript den haken bei java script verwenden raus nehmen
...hieß das bei mir "java script aktivieren"; hab ich den Haken entfernt.

Bei den Deinstallationen gab es kleine Fehler:
  • CyberLink youCam ging nicht, da angeblich Skype in Betrieb sei (war aber inaktiv).
  • bei e-Wörterbücher gab es einige Dateien, die sich nicht löschen ließen (z.B. C:/Windows/fonts/UC_270.TTF)
  • LetsTrade Komponenten konnte nicht gelöscht werden, hätte vielleicht zuerst dran müssen, aber da war die andere Letstrade-Datei schon gelöscht)
  • Bei PowerDVD gab es die Meldung: Folgende Dateien wurden nicht selbst-registriert: C:/Program Files/HomeCinema/PowerDVD/AudioFilter/ComTruSurroundXT.dll und Fehler beim Laden der Typbibliothek/DLL (die slashes krieg ich nich andersrum hin)
  • SmartTools ließ sich auch nicht löschen.

Nun noch eine Zwischenfrage, bevor ich weitermache:


Habe jetzt den CCleaner wieder gestartet: "Analyze" ist fertig. Soll ich jetzt "Run Cleaner" anklicken???

Ich warte die Antwort ab - erneut Danke!
Fischbach

Alt 14.02.2013, 17:32   #15
markusg
/// Malware-holic
 
E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B? - Standard

E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?



du musst den haken bei geschützter Modus setzen und da hast du eine mehrfach auswahl:
keine,
Dateien mit potentiell unsicherem Ursprung und alle. Letzteres wählen.
und dann auf run cleaner klicken, richtig.
Wegen er deinstalationen, das ist ok.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Antwort

Themen zu E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?
anhang, beseitigen, betreff, board, e-mail, gen, geschickt, gestern, google, heute, hänge, hängen, mms-nachricht, mms@t-mobile-sms.de, nicht geöffnet., quarantäne, seite, spam, troja, trojan, trojan:win32/bublik.b, trojan:win32/bublik.b?, trojaner, trojaner board, verdächtig, verschoben, versucht, win, win32/bublik.b, öffnen



Ähnliche Themen: E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?


  1. 2 Trojaner eingefangen durch E-Mail-Anhänge // Trojan-Banker.Win32.Agent.ubo und Trojan.Win32.Yakes.ghny
    Log-Analyse und Auswertung - 19.07.2015 (28)
  2. Win7: Spam Mail angeklickt / T-Mobile Rechnung
    Log-Analyse und Auswertung - 07.09.2014 (3)
  3. Trojan.Win32.Bublik.chbk
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.04.2014 (1)
  4. Windows 8.1: Trojan:Win32/Meredrop, Trojan:Win32/Malagent, Trojan:Win32/Matsnu.L und Worm:Win32/Ainslot.A
    Log-Analyse und Auswertung - 19.01.2014 (5)
  5. Verdacht auf Virus durch GMX Mail (Bublik?)
    Log-Analyse und Auswertung - 02.01.2014 (29)
  6. Desinfizierung durch Kaspersky nicht möglich: Trojan.Win32.Bromngr.k, HEUR:Trojan.Win32.Generic, Trojan-Downloader.Win32.MultiDL.I
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.11.2013 (1)
  7. Trojan.win32.bublik - wie entfernen?
    Log-Analyse und Auswertung - 30.05.2013 (1)
  8. Trojan:Win32/Bublik.I auf dem Rechner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.05.2013 (11)
  9. Trojan.Ransom.ED, Trojan.Agent.ED, Trojan.FakeMS.PRGen und Bublik b. durch Email erhalten?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.04.2013 (29)
  10. Bublik b.; Trojan.Ransom.ED; Trojan.Agent.ED und Trojan.FakeMS.PRGen in Email?
    Mülltonne - 28.03.2013 (0)
  11. Mail von noreply@t-mobile (Urheberrechtsverletzung) geöffnet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.03.2013 (1)
  12. BKA-Trojaner u.a. (Trojan.Bublik, Trojan-Ransom.Foreign, Worm.Cridex, Trojan.Yakes)
    Log-Analyse und Auswertung - 17.03.2013 (4)
  13. Trojaner Virenmeldung WIN32/Bublik.B, ich habe ausversehen die Mail mit einer ZIP-Datei geöffnet.
    Log-Analyse und Auswertung - 25.02.2013 (5)
  14. Verschlüsselungs-Trojaner: Trojan.Win32.Yakes.bshd, Trojan.Win32.Bublik.abyj
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.01.2013 (1)
  15. trojan.win32.bublik.dyj
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.08.2012 (1)
  16. PC stürzt ständig ab nach Infektion mit Yahoo-E-Mail-Wurm - Zusammenhang?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.06.2012 (1)
  17. Trojan:Win32/Bublik.b vom MSEssentials entfernt. Ist das System jetzt sicher?
    Log-Analyse und Auswertung - 17.02.2012 (4)

Zum Thema E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B? - Hallo, habe gestern (11.2.2013) eine E-Mail von mms@t-mobile-sms.de (Betreff: MMS-Nachricht) bekommen, den Anhang aber nicht geöffnet. Kam mir verdächtig vor. Habe über Google auf Ihrer Seite gefunden, dass das Spam - E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B?...
Archiv
Du betrachtest: E-Mail von mms@t-mobile-sms.de! Zusammenhang mit Trojan:Win32/Bublik.B? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.