Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Rootkit/ Malware Befall

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 17.09.2012, 17:05   #1
B29Korn
 
Rootkit/ Malware Befall - Standard

Rootkit/ Malware Befall



Hallo liebes Trojaner-Board!
ich wende mich heute aufgrund eines Virenbefalls am PC meiner Mutter an euch.
Seit einigen Tagen funktionierte ihr google.de nichtmehr, andere Websites schon. Wie ich dann recht schnell herausgefunden habe, verbindet der PC dann nichtmehr auf die richtige Google Ip sondern auf einen Server in Jerusalem oder irgendwo da im Eck.
AntiVir hatte bis zu diesem Zeitpunkt auch noch nichts gefunden.
Die IP des Servers auf den Verbunden wird ist:
77.125.87.160
Die Host-Datei habe ich direkt geprüft, ist aber sauber.
Danach habe ich einen Scan mit SUPERAntiSpyware und Malwarebytes gemacht.
Schlussendlich schlug dann auch AntiVir an..
Sämtliche Ergebnisse von AntiVir sind im folgenden Code Feld zu finden.
Code:
ATTFilter
E:\Dokumente und Einstellungen\Anita\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\FZBBJ4AS\wmWH9Vh-ZgT[1]
  [FUND]      Enthält Erkennungsmuster des Java-Scriptvirus JS/Redirector.SY.1
  [HINWEIS]   Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '524744ce.qua' verschoben!


E:\Dokumente und Einstellungen\Anita\Anwendungsdaten\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\43\5e70536b-24d1ca81
  [FUND]      Enthält Erkennungsmuster des Exploits EXP/2010-0840.AW.2
  [HINWEIS]   Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '52674491.qua' verschoben!
         
SuperAntiSpyware hat bis auf Cookies nichts gefunden, daher erspare ich euch den Scan.
Der Malwarebytes Scan ist im folgenden Codefeld:
Code:
ATTFilter
Malwarebytes Anti-Malware 1.65.0.1400
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.09.13.03

Windows XP Service Pack 3 x86 NTFS
Internet Explorer 8.0.6001.18702
Pc-Name ^^ [Administrator]

13.09.2012 13:42:51
mbam-log-2012-09-13 (15-48-06).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (E:\|)
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 280857
Laufzeit: 1 Stunde(n), 56 Minute(n), 9 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 1
E:\WINDOWS\system32\drivers\str.sys (Rootkit.Agent) -> Keine Aktion durchgeführt.

(Ende)
         
Nun noch der HijackThis Scan:
Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.4
Scan saved at 12:44:07, on 16.09.2012
Platform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v8.00 (8.00.6001.18702)
Boot mode: Normal

Running processes:
E:\WINDOWS\System32\smss.exe
E:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
E:\WINDOWS\system32\services.exe
E:\WINDOWS\system32\lsass.exe
E:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
E:\WINDOWS\system32\svchost.exe
E:\WINDOWS\System32\svchost.exe
E:\WINDOWS\system32\svchost.exe
E:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
E:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
E:\Programme\SUPERAntiSpyware\SASCORE.EXE
E:\DOKUME~1\Anita\LOKALE~1\Temp\DAT23.tmp.exe
E:\WINDOWS\Explorer.EXE
E:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\AppleMobileDeviceService.exe
E:\Programme\avmwlanstick\WlanNetService.exe
E:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
E:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Nero\Nero BackItUp 4\NBService.exe
E:\WINDOWS\system32\svchost.exe
E:\Programme\D-Link\AirPlus G\AirGCFG.exe
E:\Programme\ANI\ANIWZCS2 Service\WZCSLDR2.exe
E:\WINDOWS\system32\RUNDLL32.EXE
E:\Programme\ScanSoft\PaperPort\pptd40nt.exe
E:\Programme\Brother\Brmfcmon\BrMfcWnd.exe
E:\Programme\Ask.com\Updater\Updater.exe
E:\Programme\NEC Electronics\USB 3.0 Host Controller Driver\Application\nusb3mon.exe
E:\Programme\avmwlanstick\wlangui.exe
E:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe
E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Java\Java Update\jusched.exe
E:\Programme\iTunes\iTunesHelper.exe
E:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
E:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
E:\Programme\SUPERAntiSpyware\SUPERAntiSpyware.exe
E:\Programme\Brother\ControlCenter3\brccMCtl.exe
E:\Programme\Brother\Brmfcmon\BrMfcmon.exe
E:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avshadow.exe
E:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avmailc.exe
E:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\AVWEBGRD.EXE
E:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
E:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
E:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
E:\WINDOWS\system32\cmd.exe
E:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
E:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
E:\Dokumente und Einstellungen\Anita\Desktop\HiJackThis204.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = hxxp://bing.de/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = hxxp://home.sweetim.com/?crg=3.16010003&st=10
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\SearchURL,(Default) = hxxp://go.1und1.de/suchbox/1und1suche?su=%s
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Window Title = Windows Internet Explorer bereitgestellt von 1&1 Internet AG
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyOverride = *.local
O2 - BHO: Conduit Engine  - {30F9B915-B755-4826-820B-08FBA6BD249D} - E:\Programme\ConduitEngine\prxConduitEngine.dll
O2 - BHO: Ask Toolbar BHO - {D4027C7F-154A-4066-A1AD-4243D8127440} - E:\Programme\Ask.com\GenericAskToolbar.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - E:\Programme\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O2 - BHO: JQSIEStartDetectorImpl - {E7E6F031-17CE-4C07-BC86-EABFE594F69C} - E:\Programme\Java\jre6\lib\deploy\jqs\ie\jqs_plugin.dll
O3 - Toolbar: Avira SearchFree Toolbar plus WebGuard - {D4027C7F-154A-4066-A1AD-4243D8127440} - E:\Programme\Ask.com\GenericAskToolbar.dll
O4 - HKLM\..\Run: [D-Link AirPlus G] E:\Programme\D-Link\AirPlus G\AirGCFG.exe
O4 - HKLM\..\Run: [ANIWZCS2Service] E:\Programme\ANI\ANIWZCS2 Service\WZCSLDR2.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE E:\WINDOWS\system32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE E:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] E:\Programme\NVIDIA Corporation\nView\nwiz.exe /installquiet
O4 - HKLM\..\Run: [SSBkgdUpdate] "E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Scansoft Shared\SSBkgdUpdate\SSBkgdupdate.exe" -Embedding -boot
O4 - HKLM\..\Run: [PaperPort PTD] "E:\Programme\ScanSoft\PaperPort\pptd40nt.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [IndexSearch] "E:\Programme\ScanSoft\PaperPort\IndexSearch.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [PPort11reminder] "E:\Programme\ScanSoft\PaperPort\Ereg\Ereg.exe" -r "E:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\ScanSoft\PaperPort\11\Config\Ereg\Ereg.ini"
O4 - HKLM\..\Run: [BrMfcWnd] E:\Programme\Brother\Brmfcmon\BrMfcWnd.exe /AUTORUN
O4 - HKLM\..\Run: [ControlCenter3] E:\Programme\Brother\ControlCenter3\brctrcen.exe /autorun
O4 - HKLM\..\Run: [ApnUpdater] "E:\Programme\Ask.com\Updater\Updater.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [NUSB3MON] "E:\Programme\NEC Electronics\USB 3.0 Host Controller Driver\Application\nusb3mon.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [AVMWlanClient] E:\Programme\avmwlanstick\wlangui.exe
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "E:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Java\Java Update\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [APSDaemon] "E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Apple Application Support\APSDaemon.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [iTunesHelper] "E:\Programme\iTunes\iTunesHelper.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] E:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [MSMSGS] "E:\Programme\Messenger\msmsgs.exe" /background
O4 - HKCU\..\Run: [Google Update] "E:\Dokumente und Einstellungen\Anita\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Google\Update\GoogleUpdate.exe" /c
O4 - HKCU\..\Run: [SUPERAntiSpyware] E:\Programme\SUPERAntiSpyware\SUPERAntiSpyware.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] E:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] E:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] E:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] E:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O8 - Extra context menu item: Google Sidewiki... - res://E:\Programme\Google\Google Toolbar\Component\GoogleToolbarDynamic_mui_en_7461B1589E8B4FB7.dll/cmsidewiki.html
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://E:\PROGRA~1\MICROS~2\Office10\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - E:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - E:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - E:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - E:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O22 - SharedTaskScheduler: Browseui preloader - {438755C2-A8BA-11D1-B96B-00A0C90312E1} - E:\WINDOWS\system32\browseui.dll
O22 - SharedTaskScheduler: Component Categories cache daemon - {8C7461EF-2B13-11d2-BE35-3078302C2030} - E:\WINDOWS\system32\browseui.dll
O23 - Service: SAS Core Service (!SASCORE) - SUPERAntiSpyware.com - E:\Programme\SUPERAntiSpyware\SASCORE.EXE
O23 - Service: ahruezoctwclvfu - Unknown owner - E:\DOKUME~1\Anita\LOKALE~1\Temp\DAT23.tmp.exe
O23 - Service: ANIWZCSd Service (ANIWZCSdService) - Alpha Networks Inc. - E:\Programme\ANI\ANIWZCS2 Service\ANIWZCSdS.exe
O23 - Service: Avira Email Schutz (AntiVirMailService) - Avira Operations GmbH & Co. KG - E:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avmailc.exe
O23 - Service: Avira Planer (AntiVirSchedulerService) - Avira Operations GmbH & Co. KG - E:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
O23 - Service: Avira Echtzeit Scanner (AntiVirService) - Avira Operations GmbH & Co. KG - E:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
O23 - Service: Avira Browser Schutz (AntiVirWebService) - Avira Operations GmbH & Co. KG - E:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\AVWEBGRD.EXE
O23 - Service: Apple Mobile Device - Apple Inc. - E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\AppleMobileDeviceService.exe
O23 - Service: AVM WLAN Connection Service - AVM Berlin - E:\Programme\avmwlanstick\WlanNetService.exe
O23 - Service: Dienst "Bonjour" (Bonjour Service) - Apple Inc. - E:\Programme\Bonjour\mDNSResponder.exe
O23 - Service: CyberGhost VPN Client (CGVPNCliSrvc) - mobile concepts GmbH - E:\CyberGhost VPN\CGVPNCliService.exe
O23 - Service: iPod-Dienst (iPod Service) - Apple Inc. - E:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
O23 - Service: Java Quick Starter (JavaQuickStarterService) - Sun Microsystems, Inc. - E:\Programme\Java\jre6\bin\jqs.exe
O23 - Service: Nero BackItUp Scheduler 4.0 - Nero AG - E:\Programme\Gemeinsame Dateien\Nero\Nero BackItUp 4\NBService.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (nvsvc) - NVIDIA Corporation - E:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe

--
End of file - 9072 bytes
         
Ich hab meine Mutter bereits angewiesen, kein Online Banking mit dem PC mehr zu betreiben. Passwort fürs Online-Banking und andere Institutionen sind schon geändert.


Hoffe ihr könnt mir uns da helfen.
Vielen Dank!
Gruß Korn

Alt 17.09.2012, 17:51   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Rootkit/ Malware Befall - Standard

Rootkit/ Malware Befall



hi
wird der pc für oninebanking, zum einkaufen, für sonstige zahlungsabwicklungen, oder ähnlich wichtigem, wie beruflichem, genutzt?
__________________

__________________

Alt 17.09.2012, 17:54   #3
B29Korn
 
Rootkit/ Malware Befall - Standard

Rootkit/ Malware Befall



Hi,
Seit dem ich den Befall festgestellt habe nicht mehr.
Passwörter für Amazon, Bank und Co. wurden bereits von einem sauberem Rechner aus einem anderem Netzwerk geändert.
War so ziemlich das erste, was ich ich meiner Mutter geraten habe.
Mittlerweile dient der PC eigentlich nurnoch zum Spielen, bissl Kleinzeug auf Online Spiele Seiten.

Würde den PC gerne nicht neu aufsetzen, da dort viele wichtige Daten liegen.
Wenns aber sein muss, geh ich natürlich auch soweit.
Hoffe ihr könnte mit da helfen
LG
Korn

Zitat:
Zitat von B29Korn Beitrag anzeigen
Hi,
Seit dem ich den Befall festgestellt habe nicht mehr.
Passwörter für Amazon, Bank und Co. wurden bereits von einem sauberem Rechner aus einem anderem Netzwerk geändert.
War so ziemlich das erste, was ich ich meiner Mutter geraten habe.
Mittlerweile dient der PC eigentlich nurnoch zum Spielen, bissl Kleinzeug auf Online Spiele Seiten.

Würde den PC gerne nicht neu aufsetzen, da dort viele wichtige Daten liegen.
Wenns aber sein muss, geh ich natürlich auch soweit.
Hoffe ihr könnte mit da helfen
LG
Korn
Der Doppelpost tut mir leid, aber ich möchte noch schnell das Ergebnis vom Eset-Online Scanner Log posten.

E:\Dokumente und Einstellungen\Anita\Lokale Einstellungen\Temp\DAT23.tmp.exe Win32/Rootkit.BlackEnergy.AC trojan

Das hier scheint wohl unser Rootkit zu sein?
Gibt es eigentlich die Möglichkeit Beiträge zu bearbeiten?

Nunja, wollte das jetzt noch schnell anhängen da ich morgen erst ab 17 Uhr hier wieder vorbeischauen kann
Hoffe, ihr wisst da was..
Lg Chris
__________________

Alt 18.09.2012, 19:39   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Rootkit/ Malware Befall - Standard

Rootkit/ Malware Befall



bitte setze den pc neu auf.
wenn da so wichtige daten liegen, frage ich mich natürlich, wo ist das backup? was macht ihr, wenn die festplatte mal kaputt geht?
darum solltet ihr euch in zukunft kümmern, dazu aber später mehr
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 18.09.2012, 20:32   #5
B29Korn
 
Rootkit/ Malware Befall - Standard

Rootkit/ Malware Befall



Mehrere Kleine BackUps auf 'ner externen Platte sind vorhanden. Das Aktuellere Zeug leider nicht, aber darum kümmer ich mich dann morgen mit nem Ubuntu System auf 'nem USB-Stick. Schade mit dem neu Aufsetzen , trotzdem Danke für die Hilfe

LG
Chris


Alt 19.09.2012, 18:43   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Rootkit/ Malware Befall - Standard

Rootkit/ Malware Befall



wenn keine fragen zum neu aufsetzen bestehen, nimm dies in angriff, und sichere danach ab
als antimalware programm würde ich emsisoft empfehlen.
diese haben für mich den besten schutz kostet aber etwas.
http://www.trojaner-board.de/103809-...i-malware.html
testversion:
Meine Antivirus-Empfehlung: Emsisoft Anti-Malware
insbesondere wenn du onlinebanking, einkäufe, sonstige zahlungsabwicklungen oder ähnlich wichtiges, wie zb berufliches machst, also sensible daten zu schützen sind, solltest du in sicherheitssoftware investieren.
vor dem aktivieren der lizenz die 30 tage testzeitraum ausnutzen.

kostenlos, aber eben nicht ganz so gut wäre avast zu empfehlen.
http://www.trojaner-board.de/110895-...antivirus.html

sag mir welches du nutzt, dann gebe ich konfigurationshinweise.
bitte dein bisheriges av deinstalieren
die folgende anleitung ist umfangreich, dass ist mir klar, sie sollte aber umgesetzt werden, da nur dann dein pc sicher ist. stelle so viele fragen wie nötig, ich arbeite gern alles mit dir durch!

http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
starte mit der passage, xp.

als browser rate ich dir zu chrome:
Installation von Google Chrome für mehrere Nutzerkonten - Google Chrome-Hilfe
anleitung lesen bitte
falls du nen andern nutzen willst, sags mir dann muss ich teile der nun folgenden anleitung


Sandboxie
Die devinition einer Sandbox ist hier nachzulesen:
Sandbox
Kurz gesagt, man kann Programme fast 100 %ig isuliert vom System ausführen.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand, wenn über den Browser Schadcode eingeschläust wird, kann dieser nicht nach außen dringen.
Download Link:
Sandboxie Download - Sandboxie 3.74

anleitung:
http://www.trojaner-board.de/71542-a...sandboxie.html
ausführliche anleitung als pdf, auch abarbeiten:
Sandbox Einstellungen |

bitte folgende zusatz konfiguration machen:
sandboxie control öffnen, menü sandbox anklicken, defauldbox wählen.
dort klicke auf sandbox einstellungen.
beschrenkungen, bei programm start und internet zugriff schreibe:
chrome.exe
dann gehe auf anwendungen, webbrowser, chrome.
dort aktiviere alles außer gesammten profil ordner freigeben.
Wie du evtl. schon gesehen hast, kannst du einige Funktionen nicht nutzen.
Dies ist nur in der Vollversion nötig, zu deren Kauf ich dir rate.
Du kannst zb unter "Erzwungene Programmstarts" festlegen, dass alle Browser in der Sandbox starten.
Ansonsten musst du immer auf "Sandboxed webbrowser" klicken bzw Rechtsklick, in Sandboxie starten.
Eine lebenslange Lizenz kostet 30 €, und ist auf allen deinen PC's nutzbar.

Weiter mit:
Maßnahmen für ALLE Windows-Versionen
alles komplett durcharbeiten
anmerkung zu file hippo.
in den settings zusätzlich auswählen:
hide beta updates.
Run updateChecker when Windows starts

Backup Programm:
in meiner Anleitung ist bereits ein Backup Programm verlinkt, als Alternative bietet sich auch das Windows eigene Backup Programm an:
http://www.trojaner-board.de/82962-w...en-backup.html
Dies ist aber leider nur für Windows 7 Nutzer vernünftig nutzbar.
Alle Anderen sollten sich aber auf jeden fall auch ein Backup Programm instalieren, denn dies kann unter Umständen sehr wichtig sein, zum Beispiel, wenn die Festplatte einmal kaputt ist.

Zum Schluss, die allgemeinen sicherheitstipps beachten, wenn es dich betrifft, den Tipp zum Onlinebanking beachten und alle Passwörter ändern
bitte auch lesen, wie mache ich programme für alle sichtbar:
Programme für alle Konten nutzbar machen - PCtipp.ch - Praxis & Hilfe
surfe jetzt also nur noch im standard nutzer konto und dort in der sandbox.
wenn du die kostenlose version nutzt, dann mit klick auf sandboxed web browser, wenn du die bezahlversion hast, kannst du erzwungene programm starts festlegen, dann wird Sandboxie immer gestartet wenn du nen browser aufrufst.
wenn du mit der maus über den browser fährst sollte der eingerahmt sein, dann bist du im sandboxed web browser

passwort sicherheit:
jeder dienst benötigt ein eigenes, mindestens 12-stelliges passwort
bei der passwort verwaltung und erstellung hilft roboform
Passwort Manager, Formular Ausfueller, Passwort Management | RoboForm Passwort Manager
anleitung:
RoboForm-Bedienungsanleitung: Passwort-Manager, Verwalten von Passwörtern und persönlichen Daten
__________________
--> Rootkit/ Malware Befall

Alt 03.10.2012, 09:39   #7
B29Korn
 
Rootkit/ Malware Befall - Standard

Rootkit/ Malware Befall



Auch wenns spät kommt, aber ich hatte viel zu tun..
VIELEN DANK, für die Geduld und die Hilfe!
Auch für die guten Tipps, hab definitiv was gelernt.

Der PC wird dann zum Wochenende neu eingerichtet.
Hab ihn bisher nur komplett platt gemacht um zu verhindern, dass der Virus da noch irgendwas machen kann.

Danke nochmal!
Wenn ich nochmal bedarf an Hilfe haben sollte melde ich mich natürlich!


Lg Korn

Alt 03.10.2012, 14:11   #8
markusg
/// Malware-holic
 
Rootkit/ Malware Befall - Standard

Rootkit/ Malware Befall



hi
hätte gern auch ne rückmeldung wenn du glaubst fertig zu sein, die erfahrung zeigt das da doch gern mal was vergessen wird :-)
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Antwort

Themen zu Rootkit/ Malware Befall
administrator, avira, avira searchfree toolbar, bho, bonjour, browser, conduit, cyberghost, desktop, e-banking, einstellungen, email, excel, explorer, hijack, hijackthis, hkus\s-1-5-18, internet, logfile, malware, nvidia, rundll, scan, schutz, server, software, stick, superantispyware, trojaner-board, usb, usb 3.0, virus, windows internet



Ähnliche Themen: Rootkit/ Malware Befall


  1. TR/Crypt.EPACK.15032-, TR/Rootkit.Gen-Befall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.05.2014 (3)
  2. Notebook ASUS Win 8.1 64bit Rootkit befall ...
    Log-Analyse und Auswertung - 17.04.2014 (24)
  3. Datenübertragung auf einen neuen PC nach Befall mit Rootkit und Trojaner.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.08.2012 (1)
  4. Rootkit Befall C:\Windows\Installer
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.07.2012 (31)
  5. Rootkit Befall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.07.2012 (1)
  6. Rootkit.gen gefunden/Rootkit-Befall - Bin ich im dran? Brauche dringend Beratung !!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.05.2012 (3)
  7. Rootkit/Trojaner - Befall --- Neuaufsetzung gewünscht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.04.2012 (34)
  8. Rootkit/Backdoor befall ist da aber nicht zu beseitigen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.11.2011 (4)
  9. Log-Analyse nach Trojaner/Malware befall (Malware.Trace / Trojan.BHO)
    Log-Analyse und Auswertung - 26.09.2011 (16)
  10. Evtl Trojaner Befall / Rootkit / a1vcwtl4.exe
    Log-Analyse und Auswertung - 09.01.2011 (2)
  11. Befall : Rootkit tdjzasdk, diverse Trojaner & monmvr32.exe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.09.2010 (36)
  12. atapi.sys-Rootkit (TDSS) und weiterer Befall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.05.2010 (3)
  13. Frage zu Formatierung/ Neuaufspielung von XP nach Rootkit-Befall
    Alles rund um Windows - 19.01.2010 (7)
  14. Virus/Rootkit Befall? H8SRTkuuotrpkjl.sys
    Log-Analyse und Auswertung - 11.01.2010 (3)
  15. möglicherweise rootkit virus befall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.12.2009 (11)
  16. ROOTKIT-Befall? PC startet WinXP nicht mehr richtig!
    Alles rund um Windows - 17.02.2009 (3)
  17. Befall durch Rootkit oder Fehlalarm?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.11.2006 (17)

Zum Thema Rootkit/ Malware Befall - Hallo liebes Trojaner-Board! ich wende mich heute aufgrund eines Virenbefalls am PC meiner Mutter an euch. Seit einigen Tagen funktionierte ihr google.de nichtmehr, andere Websites schon. Wie ich dann recht - Rootkit/ Malware Befall...
Archiv
Du betrachtest: Rootkit/ Malware Befall auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.