Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 15.09.2012, 19:29   #1
svea.peter
 
GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996 - Standard

GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996



Guten Abend, mein Vater hat sich einen GVU Trojaner im Juni auf seinen Rechner geholt. Man konnte den rechner dann ohne Verbindung zum Internet beutzen, allerdings sobald das internetkabel eingesteckt wurde kam der Sperrbildschirm mit Zahlungsaufforderung. Dann haben wir die Festplatte ausgebaut und als Laufwerk an einen anderen Rechner gehängt und antivir drüber laufen lassen
dieser hat dann das Trojanische Pferd TR/Rogue.KD.654996 gefunden und in Quarantäne geschoben. beim neuen starten des System kam dann eine Fehler meldung das die rundll fehlt. mein Mann hat dann über msconfig verschiedene Dinge ausgeschaltet. da ja wohl immernoch nicht alles korrekt ist bitten wir hiermit um Hilfe! Es wäre super wenn sich demnächst jemand meldet. Vielen Dank schon mal!
Svea

Guten Morgen, entschuldigen Sie bitte, dass ich Ihre Tips nicht beachtet habe. Ich habe gestern erst nach meinem ersten Post Ihre Info gelesen und dann die folgenden Schritte ausgeführt. Gmer hat sehr lange gescant, sodass ich Ihnen erst jetzt die Inhalte der 3 txt-Dateien zeige:

OTL.txt:OTL Logfile:
Code:
ATTFilter
OTL logfile created on: 15.09.2012 21:00:06 - Run 1
OTL by OldTimer - Version 3.2.61.5     Folder = C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Desktop
Windows XP Home Edition Service Pack 3 (Version = 5.1.2600) - Type = NTWorkstation
Internet Explorer (Version = 8.0.6001.18702)
Locale: 00000407 | Country: Deutschland | Language: DEU | Date Format: dd.MM.yyyy
 
510,07 Mb Total Physical Memory | 158,86 Mb Available Physical Memory | 31,14% Memory free
1,22 Gb Paging File | 0,78 Gb Available in Paging File | 64,08% Paging File free
Paging file location(s): C:\pagefile.sys 768 1536 [binary data]
 
%SystemDrive% = C: | %SystemRoot% = C:\WINDOWS | %ProgramFiles% = C:\Programme
Drive C: | 71,22 Gb Total Space | 42,08 Gb Free Space | 59,09% Space Free | Partition Type: NTFS
 
Computer Name: XXX | User Name: XXX| Logged in as Administrator.
Boot Mode: Normal | Scan Mode: Current user | Quick Scan
Company Name Whitelist: On | Skip Microsoft Files: On | No Company Name Whitelist: On | File Age = 30 Days
 
========== Processes (SafeList) ==========
 
PRC - [2012.09.15 20:51:51 | 000,600,576 | ---- | M] (OldTimer Tools) -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Desktop\OTL.exe
PRC - [2012.09.15 12:52:22 | 000,348,664 | ---- | M] (Avira Operations GmbH & Co. KG) -- C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe
PRC - [2012.05.09 08:46:53 | 000,086,224 | ---- | M] (Avira Operations GmbH & Co. KG) -- C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
PRC - [2012.05.09 08:46:52 | 000,110,032 | ---- | M] (Avira Operations GmbH & Co. KG) -- C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
PRC - [2012.05.09 08:46:52 | 000,080,336 | ---- | M] (Avira Operations GmbH & Co. KG) -- C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avshadow.exe
PRC - [2008.04.14 04:22:45 | 001,036,800 | ---- | M] (Microsoft Corporation) -- C:\WINDOWS\explorer.exe
 
 
========== Modules (No Company Name) ==========
 
MOD - [2012.05.09 08:46:53 | 000,398,288 | ---- | M] () -- C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sqlite3.dll
 
 
========== Services (SafeList) ==========
 
SRV - File not found [On_Demand | Stopped] -- %SystemRoot%\System32\appmgmts.dll -- (AppMgmt)
SRV - [2012.05.09 08:46:53 | 000,086,224 | ---- | M] (Avira Operations GmbH & Co. KG) [Auto | Running] -- C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe -- (AntiVirSchedulerService)
SRV - [2012.05.09 08:46:52 | 000,110,032 | ---- | M] (Avira Operations GmbH & Co. KG) [Auto | Running] -- C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe -- (AntiVirService)
 
 
========== Driver Services (SafeList) ==========
 
DRV - File not found [Kernel | On_Demand | Stopped] --  -- (WDICA)
DRV - File not found [Kernel | On_Demand | Stopped] --  -- (PDRFRAME)
DRV - File not found [Kernel | On_Demand | Stopped] --  -- (PDRELI)
DRV - File not found [Kernel | On_Demand | Stopped] --  -- (PDFRAME)
DRV - File not found [Kernel | On_Demand | Stopped] --  -- (PDCOMP)
DRV - File not found [Kernel | System | Stopped] --  -- (PCIDump)
DRV - File not found [Kernel | System | Stopped] --  -- (lbrtfdc)
DRV - File not found [Kernel | System | Stopped] --  -- (Changer)
DRV - [2012.05.09 08:46:54 | 000,137,928 | ---- | M] (Avira GmbH) [Kernel | System | Running] -- C:\WINDOWS\system32\drivers\avipbb.sys -- (avipbb)
DRV - [2012.05.09 08:46:54 | 000,083,392 | ---- | M] (Avira GmbH) [File_System | Auto | Running] -- C:\WINDOWS\system32\drivers\avgntflt.sys -- (avgntflt)
DRV - [2011.12.15 16:00:00 | 000,036,000 | ---- | M] (Avira GmbH) [Kernel | System | Running] -- C:\WINDOWS\system32\drivers\avkmgr.sys -- (avkmgr)
DRV - [2010.06.17 15:14:27 | 000,028,520 | ---- | M] (Avira GmbH) [Kernel | System | Running] -- C:\WINDOWS\system32\drivers\ssmdrv.sys -- (ssmdrv)
DRV - [2006.11.10 15:05:00 | 000,018,688 | ---- | M] (Arcsoft, Inc.) [Kernel | On_Demand | Running] -- C:\WINDOWS\system32\drivers\afc.sys -- (Afc)
DRV - [2006.11.02 08:00:08 | 000,039,368 | ---- | M] (Microsoft Corporation) [Kernel | On_Demand | Stopped] -- C:\WINDOWS\system32\drivers\winusb.sys -- (winusb)
DRV - [2005.08.04 06:10:18 | 001,273,344 | ---- | M] (ATI Technologies Inc.) [Kernel | On_Demand | Running] -- C:\WINDOWS\system32\drivers\ati2mtag.sys -- (ati2mtag)
DRV - [2005.06.15 00:40:08 | 000,180,864 | ---- | M] (SigmaTel, Inc.) [Kernel | On_Demand | Running] -- C:\WINDOWS\system32\drivers\sthda.sys -- (STHDA)
DRV - [2004.09.27 02:42:00 | 000,345,184 | ---- | M] (Conexant Systems, Inc.) [Kernel | On_Demand | Stopped] -- C:\WINDOWS\system32\drivers\PRISMA02.sys -- (DELL_A02)
DRV - [2001.08.17 13:12:22 | 000,010,368 | ---- | M] (Brother Industries Ltd.) [Kernel | On_Demand | Stopped] -- C:\WINDOWS\system32\drivers\BrUsbScn.sys -- (BrUsbScn)
 
 
========== Standard Registry (SafeList) ==========
 
 
========== Internet Explorer ==========
 
IE - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Search,Default_Search_URL = Upgrade to Google Chrome
IE - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant = Upgrade to Google Chrome
IE - HKLM\..\SearchScopes,DefaultScope = {6A1806CD-94D4-4689-BA73-E35EA1EA9990}
IE - HKLM\..\SearchScopes\{0633EE93-D776-472f-A0FF-E1416B8B2E3A}: "URL" = hxxp://search.live.com/results.aspx?q={searchTerms}&src={referrer:source?}
IE - HKLM\..\SearchScopes\{6A1806CD-94D4-4689-BA73-E35EA1EA9990}: "URL" = hxxp://www.google.com/search?q={searchTerms}&rls=com.microsoft:{language}:{referrer:source?}&ie={inputEncoding}&oe={outputEncoding}&sourceid=ie7
 
IE - HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = Upgrade to Google Chrome
IE - HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = Google
IE - HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main,SearchMigratedDefaultName = Google
IE - HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main,SearchMigratedDefaultURL = hxxp://www.google.com/search?q={searchTerms}&sourceid=ie7&rls=com.microsoft:en-US&ie=utf8&oe=utf8
IE - HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = eBay - eine der größten deutschen Shopping-Websites
IE - HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant = Upgrade to Google Chrome
IE - HKCU\..\SearchScopes,DefaultScope = {B73BC3EB-EC37-43C3-9098-399ACE0D8BB4}
IE - HKCU\..\SearchScopes\{B73BC3EB-EC37-43C3-9098-399ACE0D8BB4}: "URL" = hxxp://www.google.de/search?q={searchTerms}&rls=com.microsoft:{language}:{referrer:source?}&ie={inputEncoding}&oe={outputEncoding}&sourceid=ie7&rlz=1I7GGLR_de
IE - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings: "ProxyEnable" = 0
 
 
========== FireFox ==========
 
FF - HKLM\Software\MozillaPlugins\@adobe.com/ShockwavePlayer: C:\WINDOWS\system32\Adobe\Director\np32dsw.dll (Adobe Systems, Inc.)
FF - HKLM\Software\MozillaPlugins\@microsoft.com/WPF,version=3.5: c:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v3.5\Windows Presentation Foundation\NPWPF.dll (Microsoft Corporation)
 
 
 
O1 HOSTS File: ([2004.08.04 16:00:00 | 000,000,820 | ---- | M]) - C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts
O1 - Hosts: 127.0.0.1       localhost
O2 - BHO: (Adobe PDF Reader) - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll (Adobe Systems Incorporated)
O2 - BHO: (Java(tm) Plug-In SSV Helper) - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre6\bin\ssv.dll (Sun Microsystems, Inc.)
O3 - HKCU\..\Toolbar\WebBrowser: (no name) - {2318C2B1-4965-11D4-9B18-009027A5CD4F} - No CLSID value found.
O4 - HKLM..\Run: [avgnt] C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe (Avira Operations GmbH & Co. KG)
O4 - HKLM..\Run: [SfWinStartInfo] C:\Programme\SFirm32\sfWinStartupInfo.exe (BIVG Hannover)
O7 - HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\Explorer: NoDriveTypeAutoRun = 145
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\Parameters: DhcpNameServer = 192.168.2.1
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\Parameters\Interfaces\{FC833A7E-D725-4AF7-BFB2-D54E1D625BCB}: DhcpNameServer = 192.168.2.1
O18 - Protocol\Handler\cdo {CD00020A-8B95-11D1-82DB-00C04FB1625D} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Folders\PKMCDO.DLL (Microsoft Corporation)
O18 - Protocol\Handler\ipp\0x00000001 {E1D2BF42-A96B-11d1-9C6B-0000F875AC61} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\System\Ole DB\MSDAIPP.DLL (Microsoft Corporation)
O18 - Protocol\Handler\msdaipp\0x00000001 {E1D2BF42-A96B-11d1-9C6B-0000F875AC61} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\System\Ole DB\MSDAIPP.DLL (Microsoft Corporation)
O18 - Protocol\Handler\msdaipp\oledb {E1D2BF40-A96B-11d1-9C6B-0000F875AC61} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\System\Ole DB\MSDAIPP.DLL (Microsoft Corporation)
O20 - HKLM Winlogon: Shell - (Explorer.exe) - C:\WINDOWS\explorer.exe (Microsoft Corporation)
O20 - HKLM Winlogon: UserInit - (C:\WINDOWS\system32\userinit.exe) - C:\WINDOWS\system32\userinit.exe (Microsoft Corporation)
O20 - Winlogon\Notify\WgaLogon: DllName - (Reg Error: Value error.) - Reg Error: Value error. File not found
O24 - Desktop Components:0 (Die derzeitige Homepage) - About:Home
O24 - Desktop WallPaper: C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Wallpaper1.bmp
O24 - Desktop BackupWallPaper: C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Wallpaper1.bmp
O32 - HKLM CDRom: AutoRun - 1
O32 - AutoRun File - [2004.08.18 15:18:44 | 000,000,000 | ---- | M] () - C:\AUTOEXEC.BAT -- [ NTFS ]
O33 - MountPoints2\{5d8e119e-81de-11df-bdb8-0014a55eea31}\Shell - "" = AutoRun
O33 - MountPoints2\{5d8e119e-81de-11df-bdb8-0014a55eea31}\Shell\AutoRun - "" = Auto&Play
O33 - MountPoints2\{5d8e119e-81de-11df-bdb8-0014a55eea31}\Shell\AutoRun\command - "" = I:\LaunchU3.exe -a
O34 - HKLM BootExecute: (autocheck autochk *)
O35 - HKLM\..comfile [open] -- "%1" %*
O35 - HKLM\..exefile [open] -- "%1" %*
O37 - HKLM\...com [@ = comfile] -- "%1" %*
O37 - HKLM\...exe [@ = exefile] -- "%1" %*
O38 - SubSystems\\Windows: (ServerDll=winsrv:UserServerDllInitialization,3)
O38 - SubSystems\\Windows: (ServerDll=winsrv:ConServerDllInitialization,2)
 
========== Files/Folders - Created Within 30 Days ==========
 
[2012.09.15 20:51:48 | 000,600,576 | ---- | C] (OldTimer Tools) -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Desktop\OTL.exe
[2012.09.15 19:48:03 | 000,000,000 | RH-D | C] -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Recent
[2012.09.15 16:07:39 | 000,000,000 | -HSD | C] -- C:\Config.Msi
[2012.09.15 16:01:22 | 000,000,000 | ---D | C] -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Anwendungsdaten\InstallShield
[2012.09.15 13:00:34 | 000,000,000 | ---D | C] -- C:\Programme\CCleaner
[2012.09.14 14:40:10 | 000,000,000 | -HSD | C] -- C:\$RECYCLE.BIN
[1 C:\WINDOWS\System32\*.tmp files -> C:\WINDOWS\System32\*.tmp -> ]
[1 C:\WINDOWS\*.tmp files -> C:\WINDOWS\*.tmp -> ]
 
========== Files - Modified Within 30 Days ==========
 
[2012.09.15 20:51:51 | 000,600,576 | ---- | M] (OldTimer Tools) -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Desktop\OTL.exe
[2012.09.15 20:50:02 | 000,000,000 | ---- | M] () -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\defogger_reenable
[2012.09.15 20:49:25 | 000,050,477 | ---- | M] () -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Desktop\Defogger.exe
[2012.09.15 20:05:45 | 000,002,048 | --S- | M] () -- C:\WINDOWS\bootstat.dat
[2012.09.15 20:05:42 | 534,925,312 | -HS- | M] () -- C:\hiberfil.sys
[2012.09.15 19:46:01 | 000,000,211 | RHS- | M] () -- C:\boot.ini
[2012.09.15 16:03:46 | 000,000,872 | ---- | M] () -- C:\WINDOWS\uninst.ini
[2012.09.15 13:11:54 | 000,237,552 | ---- | M] () -- C:\WINDOWS\System32\FNTCACHE.DAT
[2012.09.15 13:00:39 | 000,000,654 | ---- | M] () -- C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Desktop\CCleaner.lnk
[2012.09.15 12:48:11 | 000,002,206 | ---- | M] () -- C:\WINDOWS\System32\wpa.dbl
[2012.09.14 14:42:01 | 000,005,825 | ---- | M] () -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Eigene Dateien\Kundennummer XXX.eml
[2012.09.02 14:47:44 | 000,058,562 | ---- | M] () -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Anwendungsdaten\wklnhst.dat
[2012.08.31 08:17:57 | 000,001,384 | ---- | M] () -- C:\WINDOWS\DAVILEX.INI
[1 C:\WINDOWS\System32\*.tmp files -> C:\WINDOWS\System32\*.tmp -> ]
[1 C:\WINDOWS\*.tmp files -> C:\WINDOWS\*.tmp -> ]
 
========== Files Created - No Company Name ==========
 
[2012.09.15 20:50:02 | 000,000,000 | ---- | C] () -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\defogger_reenable
[2012.09.15 20:49:25 | 000,050,477 | ---- | C] () -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Desktop\Defogger.exe
[2012.09.15 19:55:50 | 000,151,880 | ---- | C] () -- C:\Dokumente und Einstellungen\LocalService\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\FontCache3.0.0.0.dat
[2012.09.15 16:03:46 | 000,000,872 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\uninst.ini
[2012.09.15 13:00:39 | 000,000,654 | ---- | C] () -- C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Desktop\CCleaner.lnk
[2012.06.20 11:38:45 | 004,503,728 | ---- | C] () -- C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\0tbpw.pad
[2012.02.17 11:44:40 | 000,003,072 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\iacenc.dll
[2012.02.03 15:27:41 | 000,011,776 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\pmsbfn32.dll
[2012.02.03 15:24:55 | 000,000,375 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\CNCMFP38.INI
[2012.02.01 15:20:42 | 000,006,144 | ---- | C] () -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\DCBC2A71-70D8-4DAN-EHR8-E0D61DEA3FDF.ini
[2012.01.28 16:30:20 | 000,000,118 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\EXP2ADR.INI
[2012.01.28 16:30:19 | 000,000,177 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\ADR2EXP.INI
[2010.10.21 11:41:58 | 000,111,932 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\EPPICPrinterDB.dat
[2010.10.21 11:41:58 | 000,021,390 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\EPPICPattern5.dat
[2010.10.21 11:41:58 | 000,011,811 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\EPPICPattern4.dat
[2010.10.21 11:41:58 | 000,004,943 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\EPPICPattern6.dat
[2010.10.21 11:41:58 | 000,001,146 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\EPPICPresetData_DU.dat
[2010.10.21 11:41:58 | 000,001,139 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\EPPICPresetData_PT.dat
[2010.10.21 11:41:58 | 000,001,139 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\EPPICPresetData_BP.dat
[2010.10.21 11:41:58 | 000,001,136 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\EPPICPresetData_ES.dat
[2010.10.21 11:41:58 | 000,001,129 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\EPPICPresetData_FR.dat
[2010.10.21 11:41:58 | 000,001,129 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\EPPICPresetData_CF.dat
[2010.10.21 11:41:58 | 000,001,120 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\EPPICPresetData_IT.dat
[2010.10.21 11:41:58 | 000,001,107 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\EPPICPresetData_GE.dat
[2010.10.21 11:41:58 | 000,001,104 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\EPPICPresetData_EN.dat
[2010.10.21 11:41:58 | 000,000,097 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\PICSDK.ini
[2010.10.21 11:41:57 | 000,031,053 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\EPPICPattern131.dat
[2010.10.21 11:41:57 | 000,027,417 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\EPPICPattern121.dat
[2010.10.21 11:41:57 | 000,026,154 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\EPPICPattern1.dat
[2010.10.21 11:41:57 | 000,024,903 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\EPPICPattern3.dat
[2010.10.21 11:41:57 | 000,020,148 | ---- | C] () -- C:\WINDOWS\System32\EPPICPattern2.dat
[2009.02.10 10:39:28 | 000,010,231 | ---- | C] () -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\XXX_Immo09_elster_2048.pfx
[2007.01.26 12:27:14 | 000,008,255 | ---- | C] () -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\XXX_Immo_elster.pfx
[2007.01.26 12:27:13 | 000,018,131 | ---- | C] () -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\XXX_Garten_elster.pfx
[2006.02.28 19:31:21 | 000,058,562 | ---- | C] () -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Anwendungsdaten\wklnhst.dat
[2006.02.28 17:38:21 | 000,000,305 | ---- | C] () -- C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\addr_file.html
[2006.02.28 16:46:40 | 000,000,138 | ---- | C] () -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\fusioncache.dat
 
========== LOP Check ==========
 
[2009.09.08 09:51:56 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\BIVG Hannover
[2007.02.15 15:49:12 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Buhl
[2008.10.21 13:32:10 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Buhl Data Service GmbH
[2010.02.03 13:06:41 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\ElsterFormular
[2007.03.20 14:00:43 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\fun communications
[2010.10.21 12:20:21 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Panasonic
[2008.09.27 15:10:54 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\ScanSoft
[2007.02.15 17:14:37 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Anwendungsdaten\BDEDIT
[2008.10.21 13:55:37 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Anwendungsdaten\BDHTHELP
[2008.06.24 15:43:38 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Anwendungsdaten\Buhl
[2008.10.21 13:32:34 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Anwendungsdaten\Buhl Data Service
[2012.04.19 13:10:55 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Anwendungsdaten\Canon
[2011.07.04 17:08:07 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Anwendungsdaten\elsterformular
[2012.04.03 17:46:29 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Anwendungsdaten\Emolyn
[2012.04.19 08:40:13 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Anwendungsdaten\Hyni
[2012.02.04 19:06:17 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Anwendungsdaten\MSNInstaller
[2012.04.23 17:35:39 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Anwendungsdaten\NewSoft
[2012.04.19 16:36:40 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Anwendungsdaten\Yhhy
[2006.03.01 18:45:00 | 000,000,258 | ---- | M] () -- C:\WINDOWS\Tasks\ISP-Anmeldungserinnerung 1.job
 
========== Purity Check ==========
 
 
 
========== Alternate Data Streams ==========
 
@Alternate Data Stream - 720 bytes -> C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Eigene Dateien\Kundennummer XXX.eml:OECustomProperty

< End of report >
         
--- --- ---
------------------------------------------------------------------------------------
EXTRAS.txt:OTL Logfile:
Code:
ATTFilter
OTL Extras logfile created on: 15.09.2012 21:00:06 - Run 1
OTL by OldTimer - Version 3.2.61.5     Folder = C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Desktop
Windows XP Home Edition Service Pack 3 (Version = 5.1.2600) - Type = NTWorkstation
Internet Explorer (Version = 8.0.6001.18702)
Locale: 00000407 | Country: Deutschland | Language: DEU | Date Format: dd.MM.yyyy
 
510,07 Mb Total Physical Memory | 158,86 Mb Available Physical Memory | 31,14% Memory free
1,22 Gb Paging File | 0,78 Gb Available in Paging File | 64,08% Paging File free
Paging file location(s): C:\pagefile.sys 768 1536 [binary data]
 
%SystemDrive% = C: | %SystemRoot% = C:\WINDOWS | %ProgramFiles% = C:\Programme
Drive C: | 71,22 Gb Total Space | 42,08 Gb Free Space | 59,09% Space Free | Partition Type: NTFS
 
Computer Name: XXX | User Name: XXX | Logged in as Administrator.
Boot Mode: Normal | Scan Mode: Current user | Quick Scan
Company Name Whitelist: On | Skip Microsoft Files: On | No Company Name Whitelist: On | File Age = 30 Days
 
========== Extra Registry (SafeList) ==========
 
 
========== File Associations ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\<extension>]
.cpl [@ = cplfile] -- rundll32.exe shell32.dll,Control_RunDLL "%1",%*
 
========== Shell Spawning ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\<key>\shell\[command]\command]
batfile [open] -- "%1" %*
cmdfile [open] -- "%1" %*
comfile [open] -- "%1" %*
cplfile [cplopen] -- rundll32.exe shell32.dll,Control_RunDLL "%1",%*
exefile [open] -- "%1" %*
piffile [open] -- "%1" %*
regfile [merge] -- Reg Error: Key error.
scrfile [config] -- "%1"
scrfile [install] -- rundll32.exe desk.cpl,InstallScreenSaver %l
scrfile [open] -- "%1" /S
txtfile [edit] -- Reg Error: Key error.
Unknown [openas] -- %SystemRoot%\system32\rundll32.exe %SystemRoot%\system32\shell32.dll,OpenAs_RunDLL %1
Directory [find] -- %SystemRoot%\Explorer.exe (Microsoft Corporation)
Folder [open] -- %SystemRoot%\Explorer.exe /idlist,%I,%L (Microsoft Corporation)
Folder [explore] -- %SystemRoot%\Explorer.exe /e,/idlist,%I,%L (Microsoft Corporation)
Drive [find] -- %SystemRoot%\Explorer.exe (Microsoft Corporation)
 
========== Security Center Settings ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center]
"FirstRunDisabled" = 1
"AntiVirusDisableNotify" = 0
"FirewallDisableNotify" = 0
"UpdatesDisableNotify" = 0
"AntiVirusOverride" = 0
"FirewallOverride" = 0
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\AhnlabAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\ComputerAssociatesAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\KasperskyAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\McAfeeAntiVirus]
"DisableMonitoring" = 1
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\McAfeeFirewall]
"DisableMonitoring" = 1
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\PandaAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\PandaFirewall]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\SophosAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\SymantecAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\SymantecFirewall]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\TinyFirewall]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\TrendAntiVirus]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\TrendFirewall]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center\Monitoring\ZoneLabsFirewall]
 
========== System Restore Settings ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\SystemRestore]
"DisableSR" = 0
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Sr]
"Start" = 0
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SrService]
"Start" = 2
 
========== Firewall Settings ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\DomainProfile]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\DomainProfile\GloballyOpenPorts\List]
"139:TCP" = 139:TCP:*:Enabled:@xpsp2res.dll,-22004
"445:TCP" = 445:TCP:*:Enabled:@xpsp2res.dll,-22005
"137:UDP" = 137:UDP:*:Enabled:@xpsp2res.dll,-22001
"138:UDP" = 138:UDP:*:Enabled:@xpsp2res.dll,-22002
"1900:UDP" = 1900:UDP:LocalSubNet:Enabled:@xpsp2res.dll,-22007
"2869:TCP" = 2869:TCP:LocalSubNet:Enabled:@xpsp2res.dll,-22008
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\StandardProfile]
"EnableFirewall" = 1
"DoNotAllowExceptions" = 0
"DisableNotifications" = 0
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\StandardProfile\GloballyOpenPorts\List]
"1900:UDP" = 1900:UDP:LocalSubNet:Enabled:@xpsp2res.dll,-22007
"2869:TCP" = 2869:TCP:LocalSubNet:Enabled:@xpsp2res.dll,-22008
"139:TCP" = 139:TCP:LocalSubNet:Enabled:@xpsp2res.dll,-22004
"445:TCP" = 445:TCP:LocalSubNet:Enabled:@xpsp2res.dll,-22005
"137:UDP" = 137:UDP:LocalSubNet:Enabled:@xpsp2res.dll,-22001
"138:UDP" = 138:UDP:LocalSubNet:Enabled:@xpsp2res.dll,-22002
"7000:TCP" = 7000:TCP:*:Enabled:TCP-Port für Windows-EasyTransfer
"7000:UDP" = 7000:UDP:*:Enabled:UDP-Port für Windows-EasyTransfer
 
========== Authorized Applications List ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\DomainProfile\AuthorizedApplications\List]
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\SharedAccess\Parameters\FirewallPolicy\StandardProfile\AuthorizedApplications\List]
"C:\Programme\WISO\Sparbuch 2008\wiso2008.exe" = C:\Programme\WISO\Sparbuch 2008\wiso2008.exe:*:Enabled:WISO Sparbuch 2008 -- ()
"I:\WindowsEasyTransfer\x86\migwiz.exe" = I:\WindowsEasyTransfer\x86\migwiz.exe:*:Enabled:Windows-EasyTransfer
"C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Lokale Einstellungen\Temp\mig1B1.tmp\migwiz.exe" = C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Lokale Einstellungen\Temp\mig1B1.tmp\migwiz.exe:*:Enabled:Windows-EasyTransfer
"C:\WINDOWS\explorer.exe" = C:\WINDOWS\explorer.exe:*:Disabled:Windows Explorer -- (Microsoft Corporation)
 
 
========== HKEY_LOCAL_MACHINE Uninstall List ==========
 
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall]
"{00C58EBE-223E-4AB6-8AE9-38F27F4420BD}" = WISO Sparbuch 2009
"{02F0B8AE-7501-4333-AFBE-6BAABFEC7637}" = WISO Steuer-Sparbuch 2011
"{04830D0F-F980-4EC0-89F1-594F2FD2A1B5}" = ElsterFormular 2008/2009
"{0BEDBD4E-2D34-47B5-9973-57E62B29307C}" = ATI Systemsteuerung
"{13CE6A18-2936-49E5-B10C-148A12C035DD}" = Lohn & Gehalt 2010
"{1C27C64B-D5CF-4881-A310-0BD2A0D21927}" = ElsterFormular 2005/2006
"{1F1C2DFC-2D24-3E06-BCB8-725134ADF989}" = Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable - x86 9.0.30729.4148
"{26A24AE4-039D-4CA4-87B4-2F83216010FF}" = Java(TM) 6 Update 10
"{350C97B3-3D7C-4EE8-BAA9-00BCB3D54227}" = WebFldrs XP
"{381D847E-7E56-4E82-B261-F799E0F40EB4}" = PHOTOfunSTUDIO 4.0
"{402ED4A1-8F5B-387A-8688-997ABF58B8F2}" = Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable - x86 9.0.30729
"{46B70DEB-97B3-4E38-B746-EC16905E6A8F}" = WISO Sparbuch 2010
"{5905F42D-3F5F-4916-ADA6-94A3646AEE76}" = Dell Driver Reset Tool
"{5B6BE547-21E2-49CA-B2E2-6A5F470593B1}" = Sonic Activation Module
"{6767DFEE-8909-453A-B553-C7693912B2EB}" = Canon MF Toolbox 4.9.1.1.mf11
"{6AFCA4E1-9B78-3640-8F72-A7BF33448200}" = Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable - x86 9.0.30729
"{7148F0A8-6813-11D6-A77B-00B0D0142030}" = Java 2 Runtime Environment, SE v1.4.2_03
"{7299052b-02a4-4627-81f2-1818da5d550d}" = Microsoft Visual C++ 2005 Redistributable
"{74F7662C-B1DB-489E-A8AC-07A06B24978B}" = Dell System Restore
"{83F793B5-8BBF-42FD-A8A6-868CB3E2AAEA}" = Intel(R) PROSet for Wired Connections
"{911B0407-6000-11D3-8CFE-0050048383C9}" = Microsoft Word 2002
"{A1973A71-BC23-4A8C-A0A0-2B0497B7EAF4}" = WISO Sparbuch 2008
"{A3051CD0-2F64-3813-A88D-B8DCCDE8F8C7}" = Microsoft .NET Framework 3.0 Service Pack 2
"{AC76BA86-7AD7-1031-7B44-A81200000003}" = Adobe Reader 8.1.2 - Deutsch
"{AEF2D1F3-0696-11D5-8E6A-00C04F7FA234}" = PaperPort 8.0 SE
"{B480BD2A-F1BA-4FE6-8C8E-34C6111B72C9}" = ElsterFormular 2007/2008
"{C09FB3CD-3D0C-3F2D-899A-6A1D67F2073F}" = Microsoft .NET Framework 2.0 Service Pack 2
"{C438DF2B-C5DF-4783-9CA5-9B89E501FA62}" = Works Update
"{CB2F7EDD-9D1F-43C1-90FC-4F52EAE172A1}" = Microsoft .NET Framework 1.1
"{CBBCBE04-EA5E-4201-A924-E7ED3E8686AE}" = ElsterFormular 2006/2007
"{CC038D57-788A-4544-BF8F-179E5CF50D2F}" = Microsoft Visual C++ 2005 SP1 CRT Redistributable
"{CE2CDD62-0124-36CA-84D3-9F4DCF5C5BD9}" = Microsoft .NET Framework 3.5 SP1
"{CF8C70BD-74B4-4089-BAD6-E38394393323}" = SFirm32
"{D00E997B-D651-4ec9-B02A-BC8F867CA98C}" = Canon MF4500 Series
"{D1696920-9794-4BBC-8A30-7A88763DE5A2}" = ABBYY FineReader 5.0 Sprint
"{D2988E9B-C73F-422C-AD4B-A66EBE257120}" = MCU
"{E59113EB-0285-4BFD-A37A-B79EAC6B8F4B}" = Microsoft SQL Server Compact 3.5 SP1 English
"{E78BFA60-5393-4C38-82AB-E8019E464EB4}" = Microsoft .NET Framework 1.1 German Language Pack
"{F0C3E5D1-1ADE-321E-8167-68EF0DE699A5}" = Microsoft Visual C++ 2010  x86 Redistributable - 10.0.40219
"Adobe Flash Player ActiveX" = Adobe Flash Player 11 ActiveX
"Adobe Shockwave Player" = Adobe Shockwave Player
"ATI Display Driver" = ATI Display Driver
"Avira AntiVir Desktop" = Avira Free Antivirus
"Canon Digital Camera USB Driver" = Canon Digital Camera USB Driver
"CCleaner" = CCleaner
"DaviAdresX" = Davi-Adress
"ElsterFormular  11.1.2.3848" = ElsterFormular 
"ElsterFormular 11.1.3.3887" = ElsterFormular
"IDNMitigationAPIs" = Microsoft Internationalized Domain Names Mitigation APIs
"ie7" = Windows Internet Explorer 7
"ie8" = Windows Internet Explorer 8
"Lohn & Gehalt" = Lohn & Gehalt
"Microsoft .NET Framework 1.1  (1033)" = Microsoft .NET Framework 1.1
"Microsoft .NET Framework 3.5 SP1" = Microsoft .NET Framework 3.5 SP1
"NLSDownlevelMapping" = Microsoft National Language Support Downlevel APIs
"PROSet" = Intel(R) PRO Network Connections Drivers
"Shockwave" = Shockwave
"Top-EA 3.0" = Top-EA 4.0  (c) Amicron Software
"Update Lohn und Gehalt" = Update Lohn und Gehalt
"Wdf01005" = Microsoft Kernel-Mode Driver Framework Feature Pack 1.5
"WET7Cable" = Windows-EasyTransfer
"Windows Media Format Runtime" = Windows Media Format Runtime
"Windows XP Service Pack" = Windows XP Service Pack 3
"winusb0100" = Microsoft WinUsb 1.0
"Works2005Setup" = Setup-Start von Microsoft Works 2005
 
========== HKEY_CURRENT_USER Uninstall List ==========
 
[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall]
"{5EDB9281-1F84-4195-9CDD-85985D17DDC7}" = WISO Sparbuch 2007
 
========== Last 20 Event Log Errors ==========
 
[ Application Events ]
Error - 18.06.2012 21:18:25 | Computer Name = XXX | Source = LoadPerf | ID = 3012
Description = Die Zeichenfolgen der Leistungsindikatoren in der Leistungsindikatorenregistrierung
 werden beschädigt wenn  der Prozess Performance auf dem Erweitungerungsindikator-Anbieter
 ausgeführt wird. Der Wert BaseIndex aus der  Leistungsregistrierung ist das erste
 DWORD im Datenbereich, der Wert LastCounter ist das zweite   DWORD im Datenbereich
 und der Werte LastHelp ist das dritte DWORD im Datenbereich.
 
Error - 18.06.2012 21:18:25 | Computer Name = XXX | Source = LoadPerf | ID = 3012
Description = Die Zeichenfolgen der Leistungsindikatoren in der Leistungsindikatorenregistrierung
 werden beschädigt wenn  der Prozess Performance auf dem Erweitungerungsindikator-Anbieter
 ausgeführt wird. Der Wert BaseIndex aus der  Leistungsregistrierung ist das erste
 DWORD im Datenbereich, der Wert LastCounter ist das zweite   DWORD im Datenbereich
 und der Werte LastHelp ist das dritte DWORD im Datenbereich.
 
Error - 18.06.2012 21:18:25 | Computer Name = XXX | Source = LoadPerf | ID = 3011
Description = Fehler beim Herunterladen der Zeichenfolgen der Leistungsindikatoren
 für  Dienst ASP.NET_2.0.50727 (ASP.NET_2.0.50727). Der Fehlercode ist das erste DWORD
 im Datenbereich.
 
Error - 18.06.2012 21:18:27 | Computer Name = XXX | Source = LoadPerf | ID = 3012
Description = Die Zeichenfolgen der Leistungsindikatoren in der Leistungsindikatorenregistrierung
 werden beschädigt wenn  der Prozess Performance auf dem Erweitungerungsindikator-Anbieter
 ausgeführt wird. Der Wert BaseIndex aus der  Leistungsregistrierung ist das erste
 DWORD im Datenbereich, der Wert LastCounter ist das zweite   DWORD im Datenbereich
 und der Werte LastHelp ist das dritte DWORD im Datenbereich.
 
Error - 18.06.2012 21:18:27 | Computer Name = XXX | Source = LoadPerf | ID = 3012
Description = Die Zeichenfolgen der Leistungsindikatoren in der Leistungsindikatorenregistrierung
 werden beschädigt wenn  der Prozess Performance auf dem Erweitungerungsindikator-Anbieter
 ausgeführt wird. Der Wert BaseIndex aus der  Leistungsregistrierung ist das erste
 DWORD im Datenbereich, der Wert LastCounter ist das zweite   DWORD im Datenbereich
 und der Werte LastHelp ist das dritte DWORD im Datenbereich.
 
Error - 18.06.2012 21:18:27 | Computer Name = XXX | Source = LoadPerf | ID = 3011
Description = Fehler beim Herunterladen der Zeichenfolgen der Leistungsindikatoren
 für  Dienst aspnet_state (ASP.NET State Service). Der Fehlercode ist das erste DWORD
 im Datenbereich.
 
Error - 18.06.2012 21:18:28 | Computer Name = XXX | Source = LoadPerf | ID = 3012
Description = Die Zeichenfolgen der Leistungsindikatoren in der Leistungsindikatorenregistrierung
 werden beschädigt wenn  der Prozess Performance auf dem Erweitungerungsindikator-Anbieter
 ausgeführt wird. Der Wert BaseIndex aus der  Leistungsregistrierung ist das erste
 DWORD im Datenbereich, der Wert LastCounter ist das zweite   DWORD im Datenbereich
 und der Werte LastHelp ist das dritte DWORD im Datenbereich.
 
Error - 18.06.2012 21:18:28 | Computer Name = XXX | Source = LoadPerf | ID = 3012
Description = Die Zeichenfolgen der Leistungsindikatoren in der Leistungsindikatorenregistrierung
 werden beschädigt wenn  der Prozess Performance auf dem Erweitungerungsindikator-Anbieter
 ausgeführt wird. Der Wert BaseIndex aus der  Leistungsregistrierung ist das erste
 DWORD im Datenbereich, der Wert LastCounter ist das zweite   DWORD im Datenbereich
 und der Werte LastHelp ist das dritte DWORD im Datenbereich.
 
Error - 18.06.2012 21:18:28 | Computer Name = XXX | Source = LoadPerf | ID = 3011
Description = Fehler beim Herunterladen der Zeichenfolgen der Leistungsindikatoren
 für  Dienst ASP.NET (ASP.NET). Der Fehlercode ist das erste DWORD im Datenbereich.
 
Error - 20.06.2012 05:52:26 | Computer Name = XXX | Source = Avira Antivirus | ID = 4122
Description = Die Datei AvShadow konnte nicht geladen werden.  Fehlercode: 0x3e5
 
[ System Events ]
Error - 04.06.2012 07:50:50 | Computer Name = XXX | Source = MRxSmb | ID = 8003
Description = Der Hauptsuchdienst erhielt eine Serverankündigung vom Computer "XXX",
der
 der Hauptsuchdienst der Domäne für den NetBT_Tcpip_{FC833A7E-D72-Transport zu sein
 scheint.  Der Hauptsuchdienst wurde beendet oder es wird eine Auswahl erzwungen.
 
Error - 02.07.2012 04:31:14 | Computer Name = XXX | Source = Windows Update Agent | ID = 16
Description = Verbindung nicht möglich: Es konnte keine Verbindung mit dem Dienst
 "Automatische Updates" hergestellt werden, daher können Updates nicht nach dem 
angegebenen Zeitplan heruntergeladen und installiert werden. Es wird weiterhin versucht,
 eine Verbindung herzustellen.
 
Error - 23.07.2012 10:14:07 | Computer Name = XXX | Source = Windows Update Agent | ID = 16
Description = Verbindung nicht möglich: Es konnte keine Verbindung mit dem Dienst
 "Automatische Updates" hergestellt werden, daher können Updates nicht nach dem 
angegebenen Zeitplan heruntergeladen und installiert werden. Es wird weiterhin versucht,
 eine Verbindung herzustellen.
 
Error - 09.08.2012 03:21:16 | Computer Name = XXX | Source = Windows Update Agent | ID = 16
Description = Verbindung nicht möglich: Es konnte keine Verbindung mit dem Dienst
 "Automatische Updates" hergestellt werden, daher können Updates nicht nach dem 
angegebenen Zeitplan heruntergeladen und installiert werden. Es wird weiterhin versucht,
 eine Verbindung herzustellen.
 
Error - 13.08.2012 02:31:32 | Computer Name = XXX | Source = Windows Update Agent | ID = 16
Description = Verbindung nicht möglich: Es konnte keine Verbindung mit dem Dienst
 "Automatische Updates" hergestellt werden, daher können Updates nicht nach dem 
angegebenen Zeitplan heruntergeladen und installiert werden. Es wird weiterhin versucht,
 eine Verbindung herzustellen.
 
Error - 15.08.2012 02:31:33 | Computer Name = XXX | Source = Windows Update Agent | ID = 16
Description = Verbindung nicht möglich: Es konnte keine Verbindung mit dem Dienst
 "Automatische Updates" hergestellt werden, daher können Updates nicht nach dem 
angegebenen Zeitplan heruntergeladen und installiert werden. Es wird weiterhin versucht,
 eine Verbindung herzustellen.
 
Error - 31.08.2012 02:12:55 | Computer Name = XXX | Source = Windows Update Agent | ID = 16
Description = Verbindung nicht möglich: Es konnte keine Verbindung mit dem Dienst
 "Automatische Updates" hergestellt werden, daher können Updates nicht nach dem 
angegebenen Zeitplan heruntergeladen und installiert werden. Es wird weiterhin versucht,
 eine Verbindung herzustellen.
 
Error - 02.09.2012 04:19:17 | Computer Name = XXX| Source = Windows Update Agent | ID = 16
Description = Verbindung nicht möglich: Es konnte keine Verbindung mit dem Dienst
 "Automatische Updates" hergestellt werden, daher können Updates nicht nach dem 
angegebenen Zeitplan heruntergeladen und installiert werden. Es wird weiterhin versucht,
 eine Verbindung herzustellen.
 
Error - 04.09.2012 06:12:01 | Computer Name = XXX | Source = Windows Update Agent | ID = 16
Description = Verbindung nicht möglich: Es konnte keine Verbindung mit dem Dienst
 "Automatische Updates" hergestellt werden, daher können Updates nicht nach dem 
angegebenen Zeitplan heruntergeladen und installiert werden. Es wird weiterhin versucht,
 eine Verbindung herzustellen.
 
Error - 15.09.2012 06:49:15 | Computer Name = XXX | Source = Windows Update Agent | ID = 16
Description = Verbindung nicht möglich: Es konnte keine Verbindung mit dem Dienst
 "Automatische Updates" hergestellt werden, daher können Updates nicht nach dem 
angegebenen Zeitplan heruntergeladen und installiert werden. Es wird weiterhin versucht,
 eine Verbindung herzustellen.
 
 
< End of report >
         
--- --- ---
-------------------------------------------------------------------------------------
Gmer.txt:

GMER Logfile:
Code:
ATTFilter
GMER 1.0.15.15641 - GMER - Rootkit Detector and Remover
Rootkit scan 2012-09-15 23:04:55
Windows 5.1.2600 Service Pack 3 Harddisk0\DR0 -> \Device\Ide\IdeDeviceP1T0L0-e ST380819AS rev.8.04
Running: xus3uw6m.exe; Driver: C:\DOKUME~1\XXX\LOKALE~1\Temp\ufrdqpog.sys


---- System - GMER 1.0.15 ----

SSDT            F8BF50EC                  ZwClose
SSDT            F8BF50A6                  ZwCreateKey
SSDT            F8BF50F6                  ZwCreateSection
SSDT            F8BF509C                  ZwCreateThread
SSDT            F8BF50AB                  ZwDeleteKey
SSDT            F8BF50B5                  ZwDeleteValueKey
SSDT            F8BF50E7                  ZwDuplicateObject
SSDT            F8BF50BA                  ZwLoadKey
SSDT            F8BF5088                  ZwOpenProcess
SSDT            F8BF508D                  ZwOpenThread
SSDT            F8BF510F                  ZwQueryValueKey
SSDT            F8BF50C4                  ZwReplaceKey
SSDT            F8BF5100                  ZwRequestWaitReplyPort
SSDT            F8BF50BF                  ZwRestoreKey
SSDT            F8BF50FB                  ZwSetContextThread
SSDT            F8BF5105                  ZwSetSecurityObject
SSDT            F8BF50B0                  ZwSetValueKey
SSDT            F8BF510A                  ZwSystemDebugControl
SSDT            F8BF5097                  ZwTerminateProcess

---- Devices - GMER 1.0.15 ----

Device          \FileSystem\Fastfat \Fat  F2CD7D20

AttachedDevice  \FileSystem\Fastfat \Fat  fltmgr.sys (Microsoft Filesystem Filter Manager/Microsoft Corporation)

---- EOF - GMER 1.0.15 ----
         
--- --- ---


So ich hoffe ihr habt jetzt die nötige information um uns zu helfen. Entschuldigt bitte nochmals solltet ihr noch was brauchen, so sagt mir doch bitte bescheid. Der Rechner
soll nur noch zum Internet surfen benutzt werden, die vorhandenen Daten sind aber Sicherungen, auf die muss ab und an zugegriffen werden.
Vielen Dank nochmals im Vorraus!
Gruß Svea

Alt 17.09.2012, 14:01   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996 - Standard

GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996



Funktioniert noch der abgesicherte Modus mit Netzwerktreibern? Mit Internetverbindung?



Abgesicherter Modus zur Bereinigung
  • Windows mit F8-Taste beim Start in den abgesicherten Modus bringen.
  • Starte den Rechner in den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern:

    Windows im abgesicherten Modusstarten
__________________

__________________

Alt 17.09.2012, 18:49   #3
svea.peter
 
GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996 - Standard

GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996



Guten Abend Cosinus,
erstmal danke für Deine Antwort!
Ich bin mir nicht sicher ob evtl ein Missverständnis vorliegt.
Der Computer scheint wieder ohne Probleme zu funktionieren. Er startet normal, ich kann ins Internet damit gehen und Antivir meldet auch nichts.
Ich habe nur bedenken, dass doch noch irgendwo etwas versteckt sitzt und
irgendetwas tut was ich nicht mit bekomme, oder kann ich das ausschließen?
Ihr schreibt ja oft selbst, dass nur weil die Symptome weg sind der Virus nicht umbedingt unschädlich gemacht wurde.
Ich hatte gehofft ihr könntet an den Logfiles erkennen ob alles in Ordnung ist.
Gruß Svea
__________________

Alt 18.09.2012, 13:00   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996 - Standard

GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996



Zitat:
Er startet normal, ich kann ins Internet damit gehen und Antivir meldet auch nichts.
Dann ist ja gut - mir ging es um die Internetverbindung. Bitte erstmal routinemäßig einen Vollscan mit Malwarebytes machen und Log posten. =>ALLE lokalen Datenträger (außer CD/DVD) überprüfen lassen!
Denk daran, dass Malwarebytes vor jedem Scan manuell aktualisiert werden muss!

Die Funde mit Malwarebytes bitte alle entfernen, sodass sie in der Quarantäne von Malwarebytes aufgehoben werden! NICHTS voreilig aus der Quarantäne entfernen!

Falls Logs aus älteren Scans mit Malwarebytes vorhanden sind, bitte auch davon alle posten!




ESET Online Scanner

  • Hier findest du eine bebilderte Anleitung zu ESET Online Scanner
  • Lade und starte Eset Online Scanner
  • Setze einen Haken bei Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und klicke auf Starten.
  • Aktiviere die "Erkennung von eventuell unerwünschten Anwendungen" und wähle folgende Einstellungen.
  • Klicke auf Starten.
  • Die Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Klicke am Ende des Suchlaufs auf Fertig stellen.
  • Schließe das Fenster von ESET.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (bei 64 Bit auch C:\Programme (x86)\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen (bebildert).
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software / Programme deinstallieren => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset




Bitte alles nach Möglichkeit hier in CODE-Tags posten.

Wird so gemacht:

[code] hier steht das Log [/code]

Und das ganze sieht dann so aus:

Code:
ATTFilter
 hier steht das Log
         
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 18.09.2012, 20:48   #5
svea.peter
 
GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996 - Standard

GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996



Hallo Cosinus,
habe sowohl Malwarebytes als auch eset durchlaufen lassen.
Beide Programme haben nichts gefunden. Da ich zwischenzeitlich etwas von einer
Sicherheitslücke im IE gehört habe habe ich gerade Firefox runtergelanden und benutzte jetzt den. Wollte Dir das nur zu Deiner Info mitteilen, keine Ahnung ob das relevant ist.
Da Eset nichts gefunden hat konnte ich auch nirgends ein LOG öffnen bzw speichern, ich hoffe ich habe da nichts übersehen.
Den Malwarebytes log siehst Du hier:

Code:
ATTFilter
 Malwarebytes Anti-Malware 1.65.0.1400
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.09.18.04

Windows XP Service Pack 3 x86 NTFS
Internet Explorer 8.0.6001.18702
XXX :: XXX [Administrator]

18.09.2012 16:48:05
mbam-log-2012-09-18 (16-48-05).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|)
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 273913
Laufzeit: 1 Stunde(n), 15 Minute(n), 7 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)
         
Hoffe das bedeutet "alles in Ordnung"

Bis dann und schonmal Danke!!!


Alt 19.09.2012, 16:02   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996 - Standard

GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996



Die Logs von ESET findest du hier:

Code:
ATTFilter
"%PROGRAMFILES%\Eset\Eset Online Scanner\log.txt"
         
Hinweis: Falls du ein 64-Bit-Windows einsetzt, lautet der Pfad so:

Code:
ATTFilter
"%PROGRAMFILES(X86)%\Eset\Eset Online Scanner\log.txt"
         
__________________
--> GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996

Alt 19.09.2012, 17:59   #7
svea.peter
 
GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996 - Standard

GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996



Hallo habe den Log file von ESET gefunden:

Code:
ATTFilter
ESETSmartInstaller@High as CAB hook log:
OnlineScanner.ocx - registred OK
# version=7
# iexplore.exe=8.00.6001.18702 (longhorn_ie8_rtm(wmbla).090308-0339)
# OnlineScanner.ocx=1.0.0.6583
# api_version=3.0.2
# EOSSerial=10c5d70120b12e4fbff8ec966f6c8e59
# end=finished
# remove_checked=false
# archives_checked=true
# unwanted_checked=true
# unsafe_checked=false
# antistealth_checked=true
# utc_time=2012-09-18 06:05:09
# local_time=2012-09-18 08:05:09 (+0100, Westeuropäische Sommerzeit)
# country="Germany"
# lang=1033
# osver=5.1.2600 NT Service Pack 3
# compatibility_mode=1792 16777191 100 0 19617787 19617787 0 0
# compatibility_mode=8192 67108863 100 0 271 271 0 0
# scanned=101177
# found=0
# cleaned=0
# scan_time=4038
         
Gruß Svea

Alt 19.09.2012, 22:27   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996 - Standard

GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996



Hast du die Logs (Reportdatei) von AntiVir noch? Wenn ja bitte posten
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 20.09.2012, 13:50   #9
svea.peter
 
GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996 - Standard

GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996



Hallo Cosinus,

an die LOG dateien komme ich nicht ran, wir hatten ja die Festplatte
an einen anderen Rechner gehängt und dann antivir drüberlaufen lassen,
aber ich hatte mir den Fund notiert:

E:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Lokale Einstellungen\Temp\wpbt0.dll
Ist das Trojanische Pferd TR/rogue.KD.654996

diese Datwei wurde in Quarantäne geschoben.


Gruß Svea

Alt 20.09.2012, 20:27   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996 - Standard

GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996



Ja das reicht mir schon
Die Platte habt ihr aber wieder in den Urpsungsrechner danach wieder zurück eingebaut oder?

adwCleaner - Toolbars und ungewollte Start-/Suchseiten aufspüren

Downloade Dir bitte AdwCleaner auf deinen Desktop.

Falls der adwCleaner schon mal in der runtergeladen wurde, bitte die alte adwcleaner.exe löschen und neu runterladen!!
  • Starte die adwcleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Klicke auf Suche.
  • Nach Ende des Suchlaufs öffnet sich eine Textdatei.
  • Poste mir den Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
  • Die Logdatei findest du auch unter C:\AdwCleaner[Rx].txt. (x=fortlaufende Nummer)
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 20.09.2012, 22:47   #11
svea.peter
 
GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996 - Standard

GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996



Hallo Cosinus,

ganz genau!
ausgebaut - antivir drüberlaufen lassen - wieder eingebaut
und da ja wohl alles in Ordnung ist laut malwarebyts und Eset kann der
Rechner wieder ohne Probleme benutzt werden, oder?

Gruß Svea

Hallo nochmal,
habe den Teil mit ADW cleaner erst gerade gelesen mache ich dann morgen
log sende ich Dir dann.
schönen Abend noch!

Hallo Cosinus
hier der AdwCleaner Log:
Code:
ATTFilter
# AdwCleaner v2.002 - Datei am 09/21/2012 um 10:46:27 erstellt
# Aktualisiert am 16/09/2012 von Xplode
# Betriebssystem : Microsoft Windows XP Service Pack 3 (32 bits)
# Benutzer : XXX
# Bootmodus : Normal
# Ausgeführt unter : C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Eigene Dateien\Downloads\adwcleaner.exe
# Option [Suche]


**** [Dienste] ****


***** [Dateien / Ordner] *****


***** [Registrierungsdatenbank] *****


***** [Internet Browser] *****

-\\ Internet Explorer v8.0.6001.18702

[OK] Die Registrierungsdatenbank ist sauber.

*************************

AdwCleaner[R1].txt - [601 octets] - [21/09/2012 10:46:27]

########## EOF - C:\AdwCleaner[R1].txt - [660 octets] ##########
         
Gruß Svea

Geändert von cosinus (21.09.2012 um 15:02 Uhr) Grund: CODE-Tags korrigiert

Alt 21.09.2012, 15:02   #12
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996 - Standard

GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996



Ok der adwCleaner hat nichts gefunden

Hätte da mal zwei Fragen bevor es weiter geht (wir sind noch nicht fertig!)

1.) Geht der normale Modus von Windows (wieder) uneingeschränkt?
2.) Vermisst du irgendwas im Startmenü? Sind da leere Ordner unter alle Programme oder ist alles vorhanden?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 21.09.2012, 17:39   #13
svea.peter
 
GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996 - Standard

GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996



Hallo Cosinus,

also Windows funktioniert ganz normal.
Internet klappt auch ohne sichtliche Einschränkung.
Beim durchschauen ist mir jetzt nicht aufgefallen, dass irgendwelche
Dateien fehlen. Aber als ich mir die Ordner unter c:Programme angeschaut habe
sind da einige ohne Dateien und welche die ich nicht wirklich zuordnen kann. Ich nenne Dir jetzt mal ein Paar keine Ahnung
was das ist:
ComPlusAplication
Xerox, ein Unterordner leer
Sigmatel
MSXML 4.0
Roxio
DATA Design
Versteckt: Windows Update (auch leer)
Versteckt: Uninstall Information (auch leer)
Verstekct: Installshield Iastalation Information (Ordner mit Zahlenbuchstabenkettenbezeichnung)

So vielleicht kannst Du etwas damit anfangen
Gruß Svea

Alt 21.09.2012, 21:58   #14
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996 - Standard

GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996



Mach bitte ein neues OTL-Log. Bitte alles nach Möglichkeit hier in CODE-Tags posten.

Wird so gemacht:

[code] hier steht das Log [/code]

Und das ganze sieht dann so aus:

Code:
ATTFilter
 hier steht das Log
         
CustomScan mit OTL

Lade Dir bitte OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop. Falls schon vorhanden, bitte die ältere vorhandene Datei durch die neu heruntergeladene Datei ersetzen, damit du auch wirklich mit einer aktuellen Version von OTL arbeitest.
  • Starte bitte die OTL.exe.
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Administrator starten"
  • Setze oben mittig den Haken bei Scanne alle Benutzer
  • Kopiere nun den kompletten Inhalt aus der untenstehenden Codebox in die Textbox von OTL - wenn OTL auf deutsch ist wird sie mit beschriftet
Code:
ATTFilter
netsvcs
msconfig
safebootminimal
safebootnetwork
activex
drivers32
%ALLUSERSPROFILE%\Application Data\*.
%ALLUSERSPROFILE%\Application Data\*.exe /s
%APPDATA%\*.
%APPDATA%\*.exe /s
%SYSTEMDRIVE%\*.exe
/md5start
wininit.exe
userinit.exe
eventlog.dll
scecli.dll
netlogon.dll
cngaudit.dll
ws2ifsl.sys
sceclt.dll
ntelogon.dll
winlogon.exe
logevent.dll
user32.DLL
iaStor.sys
nvstor.sys
atapi.sys
IdeChnDr.sys
viasraid.sys
AGP440.sys
vaxscsi.sys
nvatabus.sys
viamraid.sys
nvata.sys
nvgts.sys
iastorv.sys
ViPrt.sys
eNetHook.dll
ahcix86.sys
KR10N.sys
nvstor32.sys
ahcix86s.sys
/md5stop
%systemroot%\system32\drivers\*.sys /lockedfiles
%systemroot%\System32\config\*.sav
%systemroot%\*. /mp /s
%systemroot%\system32\*.dll /lockedfiles
CREATERESTOREPOINT
         
  • Schliesse bitte nun alle Programme. (Wichtig)
  • Klicke nun bitte auf den Quick Scan Button.
  • Klick auf .
  • Kopiere nun den Inhalt aus OTL.txt hier in Deinen Thread
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 22.09.2012, 22:54   #15
svea.peter
 
GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996 - Standard

GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996



Hallo Cosinus,
ich werde mich jetzt ca eine gute Woche nicht melden können,
ist was privates. Hoffe das ist kein Problem melde mich dann wieder mt dem OTL
Log - ich denke Anfang Oktober
Bis dahin alles Gute und nochmal vielen Dank schon bis hierhin!
Gruß Svea

Antwort

Themen zu GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996
.dll, antivir, dll, fehler, festplatte, fontcache, guten, gvu-trojaner, hilfe!, internet, kabel, kunde, laufwerk, meldung, neue, neuen, nicht möglich, pferd, quarantäne, rechner, rundll, sfirm, sperrbildschirm, starten, super, system, trojaner, trojanische, trojanische pferd, verbindung, verschiedene, windows internet



Ähnliche Themen: GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996


  1. Windows 7: Trojaner TR/Rogue.174117
    Log-Analyse und Auswertung - 29.10.2014 (25)
  2. Windows7 - UptUpdater.exe, TR/Rogue.2715923 (in Logfiles: TR/Rogue.174117)
    Log-Analyse und Auswertung - 28.10.2014 (29)
  3. Trojaner TR/Rogue.9649400
    Log-Analyse und Auswertung - 22.09.2014 (16)
  4. trojaner rogue 141.281
    Mülltonne - 16.08.2014 (1)
  5. Trojaner TR/Rogue.4087238
    Log-Analyse und Auswertung - 04.09.2013 (23)
  6. Trojaner und Virenfund - TR/Rogue.kdz.7620.52 und ADWARE/InstallRex.Gen
    Log-Analyse und Auswertung - 15.08.2013 (4)
  7. Trojaner rogue.kbz.
    Log-Analyse und Auswertung - 16.01.2013 (3)
  8. mehrere Trojaner gefunden- Malagent,Necurs,Rogue
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.01.2013 (61)
  9. GVU-Trojaner Fehler beim Laden wpbt0.dll
    Log-Analyse und Auswertung - 23.12.2012 (11)
  10. 2 Trojaner auf PC: TR/ATRAPS.Gen2 und TR/Rogue.kdv.695183
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.09.2012 (29)
  11. GVU Trojaner mit WebCam: TR/Rogue.kdv.683070 und EXP/2012-0507.CZ.3
    Log-Analyse und Auswertung - 04.08.2012 (14)
  12. hab folgenden Trojaner mit Avira gefunden: TR/Rogue.kdv.664260
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.07.2012 (1)
  13. (2x) neuer Trojaner TR/Rogue.kdv.636182
    Mülltonne - 05.06.2012 (1)
  14. wpbt0.dll - ukash
    Log-Analyse und Auswertung - 07.05.2012 (1)
  15. Verseucht - Windows läuft kaum noch. Rogue.FakeHDD; Trojan.FakeMS; Rogue.AntiMalware; Trojan.Agent
    Log-Analyse und Auswertung - 08.06.2011 (22)
  16. Rogue.Link bzw. Rogue.Installer
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.09.2009 (16)
  17. PC-AntitiSpyware Trojaner Rogue
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.04.2008 (3)

Zum Thema GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996 - Guten Abend, mein Vater hat sich einen GVU Trojaner im Juni auf seinen Rechner geholt. Man konnte den rechner dann ohne Verbindung zum Internet beutzen, allerdings sobald das internetkabel eingesteckt - GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996...
Archiv
Du betrachtest: GVU Trojaner wpbt0.dll rogue.kd.654996 auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.