Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Avira, Avast! oder Kaspersky?

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 14.09.2011, 22:22   #1
DerJazzer
/// Malwareteam
 
Avira, Avast! oder Kaspersky? - Standard

Avira, Avast! oder Kaspersky?



Hallo Forum

ich bin gerade an der Einrichtung eines neuen Notebooks und stehe vor der Entscheidung für eine Antivirenlösung.

Die Optionen sind:

Avira Antivir Personal (kostenlos)
Avast Free Edition
Kaspersky (Computerbild Edition)

Ich bin Persönlich kein Freund von MSE, sondern nutze seit vielen Jahren Avira Personal. Soll ich bei dieser Wahl bleiben (die Ask-Toolbar stört mich nicht, man kann sie ja in Firefox ausblenden) oder wechseln?

Vielen Dank für eure Ratschläge

DerJazzer
__________________
Keep Jazzing!

DerJazzer

Imperare sibi maximum imperium est. ©Seneca

Wenn du uns unterstützen möchtest | http://www.anaesthesist-werden.de/

Alt 15.09.2011, 13:16   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Avira, Avast! oder Kaspersky? - Standard

Avira, Avast! oder Kaspersky?



Die Frage - welcher Virenscanner oder ob der installierte reicht - taucht ständig auf.
Der Virenscanner - egal welcher - kann und wird niemals 100% Schutz bieten können. Neue/unbekannte Schädlinge können immer durch die Lappen gehen. Ih tendiere eher zu MSE oder Avast. Obwohl ich selbst zu Hause keinen Virenscanner außer Malwarebytes mehr einsetze, Windows läuft bei mir eher nur noch wenn meine Freundin an den Rechner will.

Abgesehen davon nutzen verschiedene Virenscanner unterschiedliche Signaturen und Techniken, das führt dazu, dass zB Scanner1 Schädling X entdeckt, aber Schädling Y übersieht. Scanner2 erkennt Schädling Y, dafür aber Schädling X nicht...
Wichtiger ist, dass du dich an Regeln hälst. Der beste Virenscanner bringt nichts, wenn du dich falsch verhälst und fahrlässig/unvorsichtig bist. Airbag und Sicherheitsgurt im Auto sind ja auch keine Gründe dafür auf die Verkehrsregeln zu pfeifen.

Halte Dich am besten grob an diese Regeln:
  1. Sei misstrauisch im Internet und v.a. bei unbekannten E-Mails, sei vorsichtig bei der Herausgabe persönlicher Daten!!
  2. Halte Windows und alle verwendeten Programme immer aktuell - unterstützen kann dich dabei Secunia PSI
  3. Führe regelmäßig Backups auf externe Medien durch
  4. Arbeite mit eingeschränkten Rechten
  5. Nutze sichere Programme wie zB Opera oder Firefox zum Surfen statt den IE, zum Mailen Thunderbird statt Outlook Express - E-Mails nur als reinen text anzeigen lassen
  6. automatische Wiedergabe von allen Laufwerken komplett deaktivieren, denn das ist ein unnötiges Sicherheitsrisiko
  7. Bei der Installation von Software möglichst darauf achten, dass die Setups aus offiziellen Quellen stammen und du bei der Installation nach Möglichkeit die benutzerdefinierte Methode wählst - dann hast du die Möglichkeit etwaigen Schrott (wie Toolbars oder sowas wie RegistryBooster) abzuwählen, welcher sonst einfach mitinstalliert wird.
  8. Bösartige bzw. ungewollte Sites von vornherein blockieren lassen mit Hilfe der MVPS Hosts File => Blocking Unwanted Parasites with a Hosts File


Alles noch genauer erklärt steht hier => Kompromittierung unvermeidbar?
__________________

__________________

Alt 15.09.2011, 15:57   #3
DerJazzer
/// Malwareteam
 
Avira, Avast! oder Kaspersky? - Standard

Avira, Avast! oder Kaspersky?



Danke für deine Antwort, Arne

Da ich schon seit langem Mitleser im Forum bin, habe ich deine Tipps schon seit längerer Zeit befolgt. Nur bleibt die Frage, welches Antivirenprogramm eine Empfehlung wert wäre (also in Hinsicht auf Erkennungsrate, Reperaturfähigkeit, Performance, Ausstattung usw.). Ich verstehe, dass kein Antivirenprogramm der Welt mich bei Unvorsichtigkeit schützen kann, nur ist die Frage welches Programm mich unterstützen kann.

Vielen Dank für deine Mühe

DerJazzer
__________________
__________________

Alt 15.09.2011, 16:14   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Avira, Avast! oder Kaspersky? - Standard

Avira, Avast! oder Kaspersky?



Deswegen schrieb ich ja => Ich tendiere eher zu MSE oder Avast
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 15.09.2011, 17:16   #5
DerJazzer
/// Malwareteam
 
Avira, Avast! oder Kaspersky? - Standard

Avira, Avast! oder Kaspersky?



Sorry hatte es überlesen.

Was spricht für dich gegen die anderen Programme?


Danke für deine Mühe

__________________
Keep Jazzing!

DerJazzer

Imperare sibi maximum imperium est. ©Seneca

Wenn du uns unterstützen möchtest | http://www.anaesthesist-werden.de/

Alt 15.09.2011, 19:23   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Avira, Avast! oder Kaspersky? - Standard

Avira, Avast! oder Kaspersky?



Gegen AntiVir spricht das => http://www.trojaner-board.de/100374-...und-ask-2.html

Gegen Kaspersky im Prinzip nichts, aber ich weiß nicht genau, ob du die CB-Edition unbeschränkt lange nutzen kannst. Normalerweise hat man bei KAV eine Lizenz für ein Jahr, besser gesagt ist das ein Abo, danach gibt es keine neuen Signaturen mehr und der Virenscanner wäre dann praktisch wertlos.
__________________
--> Avira, Avast! oder Kaspersky?

Alt 15.09.2011, 21:52   #7
DerJazzer
/// Malwareteam
 
Avira, Avast! oder Kaspersky? - Standard

Avira, Avast! oder Kaspersky?



Meines Wissens kann man Kaspersky jedes Jahr neu durch CB-Codes verlängern, es wäre also eine unbefristete Vollversion. Weist du, ob die Erkennungsraten der Programme sich unterscheiden? Die Features von Avast und Kaspersky dürften sich bis auf die virtuelle Tastatur von Kaspersky nicht sonderlich unterscheiden, oder?
Entschuldige die vielen Fragen, ich möchte nur eine wohldurchdachte Entscheidung bezüglich eines etwaigen Antivirenprogrammwechsels treffen.

Danke für deine Mühe
__________________
Keep Jazzing!

DerJazzer

Imperare sibi maximum imperium est. ©Seneca

Wenn du uns unterstützen möchtest | http://www.anaesthesist-werden.de/

Alt 16.09.2011, 10:32   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Avira, Avast! oder Kaspersky? - Standard

Avira, Avast! oder Kaspersky?



Erkennungsraten kannst du bei AV-Comparatives nachsehene. Ansonsten behält diese Aussage immer noch ihre Gültigkeit:

Zitat:
Zitat von cosinus
Der Virenscanner - egal welcher - kann und wird niemals 100% Schutz bieten können. Neue/unbekannte Schädlinge können immer durch die Lappen gehen.

(...)

Abgesehen davon nutzen verschiedene Virenscanner unterschiedliche Signaturen und Techniken, das führt dazu, dass zB Scanner1 Schädling X entdeckt, aber Schädling Y übersieht. Scanner2 erkennt Schädling Y, dafür aber Schädling X nicht...
Wichtiger ist, dass du dich an Regeln hälst. Der beste Virenscanner bringt nichts, wenn du dich falsch verhälst und fahrlässig/unvorsichtig bist. Airbag und Sicherheitsgurt im Auto sind ja auch keine Gründe dafür auf die Verkehrsregeln zu pfeifen.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 16.09.2011, 13:56   #9
DerJazzer
/// Malwareteam
 
Avira, Avast! oder Kaspersky? - Standard

Avira, Avast! oder Kaspersky?



Hey danke nochmal.

Hab mich informiert und werde jetzt Kaspersky nehmen. Vielen Dank für deine Mühe.
__________________
Keep Jazzing!

DerJazzer

Imperare sibi maximum imperium est. ©Seneca

Wenn du uns unterstützen möchtest | http://www.anaesthesist-werden.de/

Alt 16.09.2011, 14:02   #10
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Avira, Avast! oder Kaspersky? - Standard

Avira, Avast! oder Kaspersky?



Zitat:
Zitat von DerJazzer Beitrag anzeigen
Meines Wissens kann man Kaspersky jedes Jahr neu durch CB-Codes verlängern, es wäre also eine unbefristete Vollversion.
Ja, ist aber nicht ganz identisch mit "original" Kaspersky (die Unterschiede scheinen aber jedes Jahr unterschiedlich zu sein) und ist als großer Nachteil eben eine "Security Suite" und kein reines AV-Programm.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 16.09.2011, 17:41   #11
DerJazzer
/// Malwareteam
 
Avira, Avast! oder Kaspersky? - Standard

Avira, Avast! oder Kaspersky?



Inwiefern ist das nachteilig bzw. wäre das ein grund Kaspersky nicht zu wählen?

Kaspersky ist nämlich laut av-Test bester malwarefinder und beseitiger (zum beseitigen würde ich im Falle eines Falles natürlich euch zu rate ziehen)

Danke
__________________
Keep Jazzing!

DerJazzer

Imperare sibi maximum imperium est. ©Seneca

Wenn du uns unterstützen möchtest | http://www.anaesthesist-werden.de/

Alt 17.09.2011, 13:25   #12
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Avira, Avast! oder Kaspersky? - Standard

Avira, Avast! oder Kaspersky?



Lies einfach mal hier, ich denke dann sollte es etwas klarer werden:

Die Vertrauensbrecher c't Editorial über Internet Security Suites und warum sie idR nichts taugen
Oberthal online: Personal Firewalls: Sinnvoll oder sinnfrei?
personal firewalls ? Wiki ? ubuntuusers.de

Dann wirst Du feststellen, dass es einfach nur unnötig ist, sich das System mit einer weiteren "Schutzkomponente" zu verhunzen...

Malwarebefall vermeiden kannst Du sowieso nur, wenn Du selbst Dein verhalten in den Griff bekommst => Kompromittierung unvermeidbar?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 17.09.2011, 20:50   #13
Alone Wolf
 
Avira, Avast! oder Kaspersky? - Standard

Avira, Avast! oder Kaspersky?



Mann sollte selber die Schutzprogramme testen.

MSE ist auch nicht schlecht, nur die Virendefinitionen macht der über Windows Update.
Obwohl bei mir die Windows Updates auf automatisch eingestellt sind, hat der MSE niemals von alleine updates installiert. Daher habe ich MSE deinstalliert.
Danach bin ich zu KIS 2012

Kaspersky IS 2012 habe ich ca. für 2 Monate getestet.
Ist nicht schlecht aber resourcen fresser. Bei KIS 2012 gefiel mir der Kindersicherung.

Avira Premium habe ich auch getestet. Ist auch nicht das richtige für mich gewesen.

Letzendlich bin ich bei Avast Free. Bin total zufrieden damit.
Kontrollzentrum von Avast ist sehr übersichtlich.
Kann jeder guter pc benutzer damit klar kommen.
+ kein resourcen fresser.

Alt 23.09.2011, 21:40   #14
Sunman
 
Avira, Avast! oder Kaspersky? - Standard

Avira, Avast! oder Kaspersky?



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Erkennungsraten kannst du bei AV-Comparatives nachsehene. Ansonsten behält diese Aussage immer noch ihre Gültigkeit:
Klar, CB-Codes sind ok...oh mann...ich fang gleich an zu weinen....

Alt 23.09.2011, 22:01   #15
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Avira, Avast! oder Kaspersky? - Standard

Avira, Avast! oder Kaspersky?



Zitat:
Zitat von Sunman
Klar, CB-Codes sind ok...oh mann...ich fang gleich an zu weinen...
Was genau möchtest du uns wichtiges mitteilen, ich versteh es nämlich nicht...
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Avira, Avast! oder Kaspersky?
ask-toolbar, avast, avira, bleibe, compu, computerbild, ebooks, einrichtung, firefox, free, freund, jahre, kaspersky, kostenlos, neue, neuen, notebooks, nutze, personal, ratschläge, stehe, stört, wechsel, wechseln



Ähnliche Themen: Avira, Avast! oder Kaspersky?


  1. Wechsel von Avast auf Kaspersky Internet Security 2015 - Win 8.1 Notebook
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 16.08.2015 (1)
  2. avast meldet jedes Mal 20 Bedrohungen (u.a. blackfight.info/3131 oder reddie.net/3131 oder epictory.com)
    Log-Analyse und Auswertung - 22.05.2015 (15)
  3. Avast oder Malwarebytes?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 06.09.2014 (6)
  4. sicherlich tausendmal gefragt ... AVIRA, AVAST & Co
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 28.03.2014 (12)
  5. AVG oder das empfohlene Avast
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 27.03.2014 (24)
  6. GVU-Trojaner, Überprüfung mit malwarebytes, Kaspersky Rescue Disk und avast, verschiedene Funde, jetzt sauber?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.01.2013 (22)
  7. Avira, Clam-AV, Bitfender, Kaspersky, G-Data
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.01.2013 (2)
  8. Avira meldet Virus, Avast und Kaspersky nicht!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.06.2012 (1)
  9. Avast Oder Avira ? ICh zocke Viel & Täglich?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 08.06.2012 (4)
  10. Trojaner-board empfiehlt etwa avast, was können Kaspersky, Bitdefender, Suiten besser?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 12.02.2012 (2)
  11. Avira, MSE, Avast ? ThreatFire als Zusatz?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 16.12.2011 (19)
  12. Avira oder Avast Free 5?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 30.11.2010 (3)
  13. Avast oder Avira? Spybot oder Ad-Aware?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 11.08.2009 (33)
  14. Zugriff auf Seiten von Avast, Kaspersky, Norton wird verweigert
    Log-Analyse und Auswertung - 01.01.2009 (1)
  15. Kann kein Antivirenprogramm wie Avira oder Avast installieren
    Log-Analyse und Auswertung - 04.08.2008 (3)
  16. BitDefender 9 oder Kaspersky 6
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 16.07.2006 (5)

Zum Thema Avira, Avast! oder Kaspersky? - Hallo Forum ich bin gerade an der Einrichtung eines neuen Notebooks und stehe vor der Entscheidung für eine Antivirenlösung. Die Optionen sind: Avira Antivir Personal (kostenlos) Avast Free Edition Kaspersky - Avira, Avast! oder Kaspersky?...
Archiv
Du betrachtest: Avira, Avast! oder Kaspersky? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.