Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Absturz nach Realtek Popup- Bildschirm flakert

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 02.09.2011, 14:33   #1
chandra
 
Absturz nach Realtek Popup- Bildschirm flakert - Ausrufezeichen

Absturz nach Realtek Popup- Bildschirm flakert



Hallo liebe Experten,

hier stelle ich mal meine Logs ein mit der dringenden Bitte um Hilfe !
Problem begann mit Realtek Pop up, seitdem flimmert der Bildschirm und fast nichts geht mehr.

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>
- <RCPscanlog>
<RCPVERSION>6.21.65.1715</RCPVERSION>
<ScanningDate>Fr. September 02, 2011. 01:55</ScanningDate>
<TotalErrorsFound>100</TotalErrorsFound>
- <Scanning Section="ActiveX und COM">
<Description>Es wurden ActiveX/COM-Objekte mit Verweisen auf Bibliotheken gefunden, die nicht mehr auf Ihrem System vorhanden sind.</Description>
<ErrorsInThisSection>78 Fehler</ErrorsInThisSection>
- <EntryDetails>
<Entry>CLSID_IMimePropertySet</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{FD853CE1-7F86-11d0-8252-00C04FD85AB4}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {E4B28371-83B0-11d0-8259-00C04FD85AB4}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>CLSID_IMimeSecurity</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{FD853CDE-7F86-11d0-8252-00C04FD85AB4}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {E4B28371-83B0-11d0-8259-00C04FD85AB4}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>CLSID_IVirtualStream</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{FD853CDF-7F86-11d0-8252-00C04FD85AB4}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {E4B28371-83B0-11d0-8259-00C04FD85AB4}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>ColorSettings Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{22C03B0C-3222-4fac-8650-8A4D50EBFE54}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {4E5FDDC2-3E70-4153-A926-CA45B11F1B57}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>ColorSettings Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{22C03B0C-3222-4fac-8650-8A4D50EBFE54} verweist auf die fehlende Anwendungs-ID {22C03B0C-3222-4fac-8650-8A4D50EBFE54}.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>CPL-Erweiterung für Anzeigeverschiebung</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{42071714-76d4-11d1-8b24-00a0c9068ff3}\InprocServer32 verweist auf die fehlende InprocServer32 deskpan.dll. Die zugeordnete CLSID kann gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>DirectAccess Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{632AF209-7969-4f28-84A4-8174498C5A6F}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {4E5FDDC2-3E70-4153-A926-CA45B11F1B57}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>DirectContainer Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{39A2C2A9-4778-11D2-9BDB-204C4F4F5020}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {39A2C297-4778-11D2-9BDB-204C4F4F5020}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>DirectControl Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{39A2C2A6-4778-11D2-9BDB-204C4F4F5020}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {39A2C297-4778-11D2-9BDB-204C4F4F5020}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>DisplaySettings Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{8008CCE8-6616-4562-A69C-29CA9D42DD98}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {4E5FDDC2-3E70-4153-A926-CA45B11F1B57}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>DisplaySettings Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{8008CCE8-6616-4562-A69C-29CA9D42DD98} verweist auf die fehlende Anwendungs-ID {8008CCE8-6616-4562-A69C-29CA9D42DD98}.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>DocWrap Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{BF426F7E-7A5E-44D6-830C-A390EA9462A3}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {0EF20641-8773-4B65-955C-C12C206EB86C}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>DXTFilter</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{385A91BC-1E8A-4e4a-A7A6-F4FC1E6CA1BD}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {CC12D59D-1FE0-4297-850C-B0F9E22BD7BE}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>DXTFilterBehavior</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{649EEC1E-B579-4E8C-BB3B-4997F8426536}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {CC12D59D-1FE0-4297-850C-B0F9E22BD7BE}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>DXTFilterCollection</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{A7EE7F34-3BD1-427f-9231-F941E9B7E1FE}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {CC12D59D-1FE0-4297-850C-B0F9E22BD7BE}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>DXTFilterFactory</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{81397204-F51A-4571-8D7B-DC030521AABD}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {CC12D59D-1FE0-4297-850C-B0F9E22BD7BE}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>IAS Attribute Dictionary</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{6BC09692-0CE6-11D1-BAAE-00C04FC2E20D} verweist auf die fehlende Anwendungs-ID {A5CEB593-CCC3-486B-AB91-9C5C5ED4C9E1}.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>IAS Netsh Jet Helper</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{6BC09693-0CE6-11D1-BAAE-00C04FC2E20D} verweist auf die fehlende Anwendungs-ID {A5CEB593-CCC3-486B-AB91-9C5C5ED4C9E1}.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>IAS OLE-DB Data Store</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{6BC096C4-0CE6-11D1-BAAE-00C04FC2E20D} verweist auf die fehlende Anwendungs-ID {A5CEB593-CCC3-486B-AB91-9C5C5ED4C9E1}.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>LTS Lexicon Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{685879BA-3263-11D3-9C26-00C04F8EF87C}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {410B4FEB-339A-11D2-9602-00C04F8EE628}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>MarshalableTI Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{466D66FA-9616-11D2-9342-0000F875AE17}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {466D66ED-9616-11D2-9342-0000F875AE17}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>MCCSCategory Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{C909002D-45B8-45e1-AA8B-601D60718E63}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {973C35A5-2780-451c-81FD-CB202B4A4540}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>MCCSCategory Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{C909002D-45B8-45e1-AA8B-601D60718E63} verweist auf die fehlende Anwendungs-ID {C909002D-45B8-45e1-AA8B-601D60718E63}.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>MCCSColor Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{2B178456-45EE-43bd-9921-57EF1F443B88}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {973C35A5-2780-451c-81FD-CB202B4A4540}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>MCCSColor Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{2B178456-45EE-43bd-9921-57EF1F443B88} verweist auf die fehlende Anwendungs-ID {2B178456-45EE-43bd-9921-57EF1F443B88}.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>MCCSLanguage Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{71044250-2B1F-4f63-AE5E-3362AD85E7E9} verweist auf die fehlende Anwendungs-ID {71044250-2B1F-4f63-AE5E-3362AD85E7E9}.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>MCCSLanguage Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{71044250-2B1F-4f63-AE5E-3362AD85E7E9}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {973C35A5-2780-451c-81FD-CB202B4A4540}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>MCCSLockCtls Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{A7B3E1FE-3E5A-412e-A54F-02BC75292451} verweist auf die fehlende Anwendungs-ID {A7B3E1FE-3E5A-412e-A54F-02BC75292451}.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>MCCSLockCtls Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{A7B3E1FE-3E5A-412e-A54F-02BC75292451}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {973C35A5-2780-451c-81FD-CB202B4A4540}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>MCCSRestore Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{DFD1FA31-1AE7-41b4-880F-5482AB75E58C} verweist auf die fehlende Anwendungs-ID {DFD1FA31-1AE7-41b4-880F-5482AB75E58C}.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>MCCSRestore Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{DFD1FA31-1AE7-41b4-880F-5482AB75E58C}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {973C35A5-2780-451c-81FD-CB202B4A4540}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>MCCSServer Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{684FA5EB-5222-47eb-8448-C14391005105}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {973C35A5-2780-451c-81FD-CB202B4A4540}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>MCCSSizePos Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{C506413E-0D00-441c-BFCD-002FDC8B6593} verweist auf die fehlende Anwendungs-ID {C506413E-0D00-441c-BFCD-002FDC8B6593}.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>MCCSSizePos Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{C506413E-0D00-441c-BFCD-002FDC8B6593}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {973C35A5-2780-451c-81FD-CB202B4A4540}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Microsoft IMAPI Disc Master</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{520CCA63-51A5-11D3-9144-00104BA11C5E}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {C49F2184-50A7-11D3-9144-00104BA11C5E}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Microsoft IMAPI Disc Recorder</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{520CCA61-51A5-11D3-9144-00104BA11C5E}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {C49F2184-50A7-11D3-9144-00104BA11C5E}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Microsoft IMAPI Disc Recorder Enumerator</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{8A03567A-63CB-4BA8-BAF6-52119816D1EF}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {C49F2184-50A7-11D3-9144-00104BA11C5E}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Microsoft NetShow Player</Entry>
<Details>Der ToolboxBitmap32-Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{2179C5D3-EBFF-11CF-B6FD-00AA00B4E220}\ToolboxBitmap32 enthält keine Daten für dieses Objekt. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>MSAA AccPropServices</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{b5f8350b-0548-48b1-a6ee-88bd00b4a5e7} verweist auf die fehlende Anwendungs-ID {667524BE-9EC0-4196-91C9-C6ED1F7A899D}.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>MSAA AccPropServices</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{b5f8350b-0548-48b1-a6ee-88bd00b4a5e7}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {54559DA5-7D94-42C6-B8F1-E3910737BBF1}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>MSPID Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{4ECB650F-4630-41D3-AC9A-C8F926FC5907}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {246E5F49-035B-4962-B353-6861193396FB}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Network Common Connections Ui</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{7007ACD1-3202-11D1-AAD2-00805FC1270E}\DefaultIcon ist unvollständig. Der Unterschlüssel „DefaultIcon“ wurde zur Angabe des Standard-Symbols erstellt, es wurde jedoch kein Symbol eingegeben.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Network Connections Tray</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{7007ACCF-3202-11D1-AAD2-00805FC1270E}\DefaultIcon ist unvollständig. Der Unterschlüssel „DefaultIcon“ wurde zur Angabe des Standard-Symbols erstellt, es wurde jedoch kein Symbol eingegeben.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>NodeMgr 1.0 Type Library</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\TypeLib\{43136EB0-D36C-11CF-ADBC-00AA00A80033}\1.0\HELPDIR für diese Art von Bibliothek dient der Angabe eines Hilfeverzeichnisses, enthält jedoch keine Daten. Der Unterschlüssel kann für diese Typbibliothek gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>OLE Automation</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\TypeLib\{00020430-0000-0000-C000-000000000046}\1.0\HELPDIR für diese Art von Bibliothek dient der Angabe eines Hilfeverzeichnisses, enthält jedoch keine Daten. Der Unterschlüssel kann für diese Typbibliothek gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>PSFactoryBuffer</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{5A8371A3-0C6D-487b-B3C8-46D785C4C940}\InprocServer32 verweist auf die fehlende InprocServer32 %11%\eapahost.dll. Die zugeordnete CLSID kann gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>PSFactoryBuffer</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{9DAA7B9D-CE5B-42CE-B942-32BBC284AC44}\InprocServer32 verweist auf die fehlende InprocServer32 %SystemRoot%\system32\eapa3hst.dll. Die zugeordnete CLSID kann gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>RadioView Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{847B4DF5-4B61-11D2-9BDB-204C4F4F5020}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {39A2C297-4778-11D2-9BDB-204C4F4F5020}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>SizePosition Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{1DFF7AF4-559F-4023-9D2D-8DB813317DEA}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {4E5FDDC2-3E70-4153-A926-CA45B11F1B57}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>SizePosition Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{1DFF7AF4-559F-4023-9D2D-8DB813317DEA} verweist auf die fehlende Anwendungs-ID {1DFF7AF4-559F-4023-9D2D-8DB813317DEA}.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Snap-In-Objektbibliothek zur Datenträgerverwaltung</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\TypeLib\{AEB84C80-95DC-11D0-B7FC-B61140119C4A}\1.0\HELPDIR für diese Art von Bibliothek dient der Angabe eines Hilfeverzeichnisses, enthält jedoch keine Daten. Der Unterschlüssel kann für diese Typbibliothek gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>SpDataKey Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{D9F6EE60-58C9-458B-88E1-2F908FD7F87C}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {9903F14C-12CE-4C99-9986-2EE3D7D588A8}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>SpGramCompBackEnd Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{DA93E903-C843-11D2-A084-00C04F8EF9B5}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {9903F14C-12CE-4c99-9986-2EE3D7D588A8}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>SpGrammarCompiler Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{B1E29D59-A675-11D2-8302-00C04F8EE6C0}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {9903F14C-12CE-4c99-9986-2EE3D7D588A8}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>SpITNProcessor Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{12D73610-A1C9-11D3-BC90-00C04F72DF9F}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {9903F14C-12CE-4c99-9986-2EE3D7D588A8}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>SpObjectTokenEnum Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{3918D75F-0ACB-41F2-B733-92AA15BCECF6}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {9903F14C-12CE-4C99-9986-2EE3D7D588A8}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>SpPhraseBuilder Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{777B6BBD-2FF2-11D3-88FE-00C04F8EF9B5}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {9903F14C-12CE-4c99-9986-2EE3D7D588A8}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>ThirdPartyEapDispatcherAuthenticatorConfig</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{1FF84C3B-1140-4eb6-BE38-4BE618D2E7D6}\InprocServer32 verweist auf die fehlende InprocServer32 %SystemRoot%\system32\eapa3hst.dll. Die zugeordnete CLSID kann gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>ThirdPartyEapDispatcherAuthenticatorRuntime</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{B0E28D63-52F6-4e30-992B-78ECF97268E9}\InprocServer32 verweist auf die fehlende InprocServer32 %SystemRoot%\system32\eapa3hst.dll. Die zugeordnete CLSID kann gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>VideoRenderCtl Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{888D5481-CABB-11D1-8505-00A0C91F9CA0}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {888D5473-CABB-11D1-8505-00A0C91F9CA0}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>WhqlObj Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{A0F93E27-F05D-4153-A151-F3720369A4C7}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {273380E8-1438-4B2C-95B0-713284FBC302}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>WIA Device Manager</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{A1F4E726-8CF1-11D1-BF92-0060081ED811}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {99F74582-8CF1-11D1-BF92-0060081ED811}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>WIA FileSystem USD</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{D2923B86-15F1-46FF-A19A-DE825F919576}\ShellEx\ContextMenuHandlers\{b6c280f7-0f07-11d3-94c7-00805f6596d2} verweist auf die fehlende CLSID HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{b6c280f7-0f07-11d3-94c7-00805f6596d2}.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>WIA Logger</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{A1E75357-881A-419E-83E2-BB16DB197C68}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {99F74582-8CF1-11D1-BF92-0060081ED811}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>WIA Video Preview Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{457A23DF-6F2A-4684-91D0-317FB768D87C}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {179C8845-1F8D-498D-82BB-949CDF2C7236}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Windows Genuine Advantage Validation Tool</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\TypeLib\{5E649A63-7EE9-43F4-9926-0DEAA462A8FB}\1.0\HELPDIR für diese Art von Bibliothek dient der Angabe eines Hilfeverzeichnisses, enthält jedoch keine Daten. Der Unterschlüssel kann für diese Typbibliothek gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Windows Media Network Source Plugin</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{ad763fa6-3b90-41ab-bd44-4f832beee55f}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {1a37cba3-a2ad-48c3-aae2-434623d2f90d}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Windows Media Player</Entry>
<Details>Der ToolboxBitmap32-Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{22D6F312-B0F6-11D0-94AB-0080C74C7E95}\ToolboxBitmap32 enthält keine Daten für dieses Objekt. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Windows Media SDK HTTP Source Plugin</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{566A2EFF-5651-4020-AC1A-EB48E4571EA3}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {636CCDDF-0D74-11d3-8694-00C04F6890ED}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Windows Media SDK MMS Source Plugin</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{DCF6C8B2-F6C0-461b-82DA-35945EADF54A}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {39AAF44F-1256-11d3-869A-00C04F6890ED}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Windows Media SDK MSB Source Plugin</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{FB74F625-7D25-4455-B840-7B870B5B9322}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {39AAF451-1256-11d3-869A-00C04F6890ED}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>WMI ADSI Extension Type Library</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\TypeLib\{E503D000-5C7F-11D2-8B74-00104B2AFB41}\1.0\HELPDIR für diese Art von Bibliothek dient der Angabe eines Hilfeverzeichnisses, enthält jedoch keine Daten. Der Unterschlüssel kann für diese Typbibliothek gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>WMP Add To Playlist Launcher</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{F1B9284F-E9DC-4e68-9D7E-42362A59F0FD}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {4B288991-E57A-4400-B6A2-89CE10F9F520}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>WMP Burn Audio CD Launcher</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{8DD448E6-C188-4aed-AF92-44956194EB1F}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {4B288991-E57A-4400-B6A2-89CE10F9F520}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>WMP Play As Playlist Launcher</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{CE3FB1D1-02AE-4a5f-A6E9-D9F1B4073E6C}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {4B288991-E57A-4400-B6A2-89CE10F9F520}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>WMP Play Folder As Playlist Launcher</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{7D4734E6-047E-41e2-AEAA-E763B4739DC4}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {4B288991-E57A-4400-B6A2-89CE10F9F520}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>WMPSkinMngr Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{B2A7FD52-301F-4348-B93A-638C6DE49229}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {4B288991-E57A-4400-B6A2-89CE10F9F520}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>WMSDK NamespaceFactory Class</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{203b1eed-db9f-40fb-87bd-1990982017d2}\TypeLib dieses Objekts verweist auf die fehlende Typbibliothek {4f15a451-b14f-4067-8b78-50e7837148d2}. Der Unterschlüssel kann für dieses Objekt gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
</Scanning>
- <Scanning Section="Dateitypen">
<Description>Einige Dateitypen verweisen auf Programme, die nicht mehr auf dem System vorhanden sind. Dies kann beim Öffnen von Dateien zu Fehlermeldungen führen.</Description>
<ErrorsInThisSection>2 Fehler</ErrorsInThisSection>
- <EntryDetails>
<Entry>Directory Class Container</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\ADCS\CLSID verweist auf die fehlende CLSID HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{89E30300-764D-11d0-B282-00A0C90F56FC}.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Taskplaner-Taskobjekt</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\JobObject\shell ist unvollständig, da der Unterschlüssel shell1 fehlt. Aus diesem Grund kann die Aktion shell für diesen Dateityp nicht ausgeführt werden.</Details>
</EntryDetails>
</Scanning>
- <Scanning Section="Hilfe-Dateien">
<Description>Die Registrierung enthält Verweise auf Hilfe-Dateien, die nicht mehr auf dem System vorhanden sind. Diese Einträge können sicher entfernt werden.</Description>
<ErrorsInThisSection>1</ErrorsInThisSection>
- <EntryDetails>
<Entry>Missing help file en.hlp</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält im Schlüssel en.hlp einen Verweis auf die fehlende Hilfe-Datei HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Help. Der Eintrag kann entfernt werden.</Details>
</EntryDetails>
</Scanning>
- <Scanning Section="Freigegebene Dateien">
<Description>Die Registrierung enthält Verweise auf Dateien, die der Verwendung von mehreren, nicht mehr auf dem System vorhandenen Anwendungen dienen.</Description>
<ErrorsInThisSection>2 Fehler</ErrorsInThisSection>
- <EntryDetails>
<Entry>Fehlende freigegebene Datei: Kontextmenü für die Verschlüsselung.</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält einen Verweis auf die fehlende freigegebene Datei {853FE2B1-B769-11d0-9C4E-00C04FB6C6FA} unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Shell Extensions\Approved.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Fehlende freigegebene Datei: Shellerweiterungen für die Dateikomprimierung.</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält einen Verweis auf die fehlende freigegebene Datei {764BF0E1-F219-11ce-972D-00AA00A14F56} unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Shell Extensions\Approved.</Details>
</EntryDetails>
</Scanning>
- <Scanning Section="Programme hinzufügen/entfernen">
<Description>Einige Programme, die in der Systemsteuerung unter „Software“ aufgelistet werden, verfügen nicht über ein Deinstallationsprogramm. Die betreffenden Einträge können entfernt werden.</Description>
<ErrorsInThisSection>5 Fehler</ErrorsInThisSection>
- <EntryDetails>
<Entry>Fehlende Datei:C:\DOKUME~1\Ajay\LOKALE~1\Temp\_is76\</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält einen Eintrag für die Schriftart 1 unter HKEY_CLASSES_ROOT\Installer\Products\ED3246F195978714080E20C3E7AA3574\SourceList\Net, der auf die fehlende Datei C:\DOKUME~1\Ajay\LOKALE~1\Temp\_is76\ verweist.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Fehlende Datei:C:\DOKUME~1\Ajay\LOKALE~1\Temp\IXP001.TMP\</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält einen Eintrag für die Schriftart 1 unter HKEY_CLASSES_ROOT\Installer\Products\D6461317C3DC4F04799BDCE9E42626FE\SourceList\Net, der auf die fehlende Datei C:\DOKUME~1\Ajay\LOKALE~1\Temp\IXP001.TMP\ verweist.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Fehlende Datei:C:\f6eb5deb3609d02e19a25eba75dc8f\</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält einen Eintrag für die Schriftart 1 unter HKEY_CLASSES_ROOT\Installer\Products\689C057F0135A5A3598FE47CC1A80CC1\SourceList\Net, der auf die fehlende Datei C:\f6eb5deb3609d02e19a25eba75dc8f\ verweist.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Fehlende Datei:C:\f6eb5deb3609d02e19a25eba75dc8f\</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält einen Eintrag für die Schriftart 1 unter HKEY_CLASSES_ROOT\Installer\Products\2C0A119C63224613AA742F65C610EAE5\SourceList\Net, der auf die fehlende Datei C:\f6eb5deb3609d02e19a25eba75dc8f\ verweist.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Windows Genuine Advantage Validation Tool (KB892130)</Entry>
<Details>Der Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\WGA verweist auf die unvollständige Befehlszeile unter „UninstallString“ und kann gelöscht werden.</Details>
</EntryDetails>
</Scanning>
- <Scanning Section="Gründliche Überprüfung">
<Description>Einige Registrierungseinträge enthalten ungültige Pfade für eine Reihe von Programmen. Diese können gelöscht werden.</Description>
<ErrorsInThisSection>12 Fehler</ErrorsInThisSection>
- <EntryDetails>
<Entry>Fehlende Datei:%SystemRoot%\Web\wvleft.bmp</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält einen Eintrag für die Schriftart unter HKEY_LOCAL_MACHINE\software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\WebView\TemplateMacros\BACKGROUNDIMAGE, der auf die fehlende Datei %SystemRoot%\Web\wvleft.bmp verweist.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Fehlende Datei:%SystemRoot%\Web\wvline.gif</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält einen Eintrag für die Schriftart unter HKEY_LOCAL_MACHINE\software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\WebView\TemplateMacros\LOGOLINE, der auf die fehlende Datei %SystemRoot%\Web\wvline.gif verweist.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Fehlende Datei:%WinDir%\IME\IMJP8_1\UsrDicts</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält einen Eintrag für die Schriftart UsrDictPath unter HKEY_LOCAL_MACHINE\software\Microsoft\IMEJP\8.1\directories, der auf die fehlende Datei %WinDir%\IME\IMJP8_1\UsrDicts verweist.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Fehlende Datei:@C:\WINDOWS\system32\de-de\mstsc.exe.mui,-4002</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält einen Eintrag für die Schriftart MUIVerb unter HKEY_LOCAL_MACHINE\software\Classes\RDP.File\shell\Connect, der auf die fehlende Datei @C:\WINDOWS\system32\de-de\mstsc.exe.mui,-4002 verweist.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Fehlende Datei:@C:\WINDOWS\system32\de-de\mstsc.exe.mui,-4003</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält einen Eintrag für die Schriftart MUIVerb unter HKEY_LOCAL_MACHINE\software\Classes\RDP.File\shell\Edit, der auf die fehlende Datei @C:\WINDOWS\system32\de-de\mstsc.exe.mui,-4003 verweist.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Fehlende Datei:@C:\WINDOWS\system32\de-de\mstsc.exe.mui,-4004</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält einen Eintrag für die Schriftart FriendlyTypeName unter HKEY_LOCAL_MACHINE\software\Classes\RDP.File, der auf die fehlende Datei @C:\WINDOWS\system32\de-de\mstsc.exe.mui,-4004 verweist.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Fehlende Datei:C:\DOKUME~1\Ajay\LOKALE~1\Temp\_is76\</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält einen Eintrag für die Schriftart InstallSource unter HKEY_LOCAL_MACHINE\software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{1F6423DE-7959-4178-80E0-023C7EAA5347}, der auf die fehlende Datei C:\DOKUME~1\Ajay\LOKALE~1\Temp\_is76\ verweist.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Fehlende Datei:C:\DOKUME~1\Ajay\LOKALE~1\Temp\_is76\</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält einen Eintrag für die Schriftart InstallSource unter HKEY_LOCAL_MACHINE\software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\InstallShield_{1F6423DE-7959-4178-80E0-023C7EAA5347}, der auf die fehlende Datei C:\DOKUME~1\Ajay\LOKALE~1\Temp\_is76\ verweist.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Fehlende Datei:C:\DOKUME~1\Ajay\LOKALE~1\Temp\IXP001.TMP\</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält einen Eintrag für die Schriftart InstallSource unter HKEY_LOCAL_MACHINE\software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{7131646D-CD3C-40F4-97B9-CD9E4E6262EF}, der auf die fehlende Datei C:\DOKUME~1\Ajay\LOKALE~1\Temp\IXP001.TMP\ verweist.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Fehlende Datei:C:\f6eb5deb3609d02e19a25eba75dc8f\</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält einen Eintrag für die Schriftart InstallSource unter HKEY_LOCAL_MACHINE\software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{F750C986-5310-3A5A-95F8-4EC71C8AC01C}, der auf die fehlende Datei C:\f6eb5deb3609d02e19a25eba75dc8f\ verweist.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Fehlende Datei:C:\f6eb5deb3609d02e19a25eba75dc8f\</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält einen Eintrag für die Schriftart InstallSource unter HKEY_LOCAL_MACHINE\software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{C911A0C2-2236-3164-AA47-F2566C01AE5E}, der auf die fehlende Datei C:\f6eb5deb3609d02e19a25eba75dc8f\ verweist.</Details>
</EntryDetails>
- <EntryDetails>
<Entry>Fehlende Datei:C:\WINDOWS\ime\Shared\imepad</Entry>
<Details>Die Registrierung enthält einen Eintrag für die Schriftart en.hlp unter HKEY_LOCAL_MACHINE\software\Microsoft\Windows\Help, der auf die fehlende Datei C:\WINDOWS\ime\Shared\imepad verweist.</Details>
</EntryDetails>
</Scanning>
</RCPscanlog>

Malwarebytes findet rein gar nichts:

Malwarebytes' Anti-Malware 1.51.1.1800
www.malwarebytes.org

Database version: 7636

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 6.0.2900.5512

02.09.2011 14:04:44
mbam-log-2011-09-02 (14-04-44).txt

Scan type: Quick scan
Objects scanned: 222776
Time elapsed: 2 minute(s), 0 second(s)

Memory Processes Infected: 0
Memory Modules Infected: 0
Registry Keys Infected: 0
Registry Values Infected: 0
Registry Data Items Infected: 0
Folders Infected: 0
Files Infected: 0

Memory Processes Infected:
(No malicious items detected)

Memory Modules Infected:
(No malicious items detected)

Registry Keys Infected:
(No malicious items detected)

Registry Values Infected:
(No malicious items detected)

Registry Data Items Infected:
(No malicious items detected)

Folders Infected:
(No malicious items detected)

Files Infected:
(No malicious items detected)

Brauche wirklich Hilfe !

Gruß chandra

Alt 04.09.2011, 15:05   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Absturz nach Realtek Popup- Bildschirm flakert - Standard

Absturz nach Realtek Popup- Bildschirm flakert



Zitat:
Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Hallo und

Bitte routinemäßig einen Vollscan mit Malwarebytes machen und Log posten.
Denk daran, dass Malwarebytes vor jedem Scan manuell aktualisiert werden muss!

Falls Logs aus älteren Scans mit Malwarebytes vorhanden sind, bitte auch davon alle posten!
__________________

__________________

Alt 05.09.2011, 09:36   #3
chandra
 
Absturz nach Realtek Popup- Bildschirm flakert - Standard

Absturz nach Realtek Popup- Bildschirm flakert



Hallo & Danke für die Antwort,

hab' den vollen Scan durchgeführt, füge die Details hier ein:

Malwarebytes' Anti-Malware 1.51.1.1800
www.malwarebytes.org

Database version: 7654

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 6.0.2900.5512

05.09.2011 09:23:15
mbam-log-2011-09-05 (09-23-15).txt

Scan type: Full scan (C:\|)
Objects scanned: 304447
Time elapsed: 30 minute(s), 57 second(s)

Memory Processes Infected: 0
Memory Modules Infected: 0
Registry Keys Infected: 0
Registry Values Infected: 0
Registry Data Items Infected: 0
Folders Infected: 0
Files Infected: 0

Memory Processes Infected:
(No malicious items detected)

Memory Modules Infected:
(No malicious items detected)

Registry Keys Infected:
(No malicious items detected)

Registry Values Infected:
(No malicious items detected)

Registry Data Items Infected:
(No malicious items detected)

Folders Infected:
(No malicious items detected)

Files Infected:
(No malicious items detected)



Nachdem dieses Realtek Pop up nach dem starten des Computers auftauchte und ich es nicht mehr wegbekam, führte ich einen Scan mit Malwarebytes durch, ohne Resultate.
Dann hab ich kurzschlußtechnisch versucht das system neu aufzuspielen (MS Windows XP, servicepack 3), was durch das zeitweise kontinuierliche flackern
des Bildschirms nicht richtig funktionierte.
Jetzt hab ich den totalen salat !

Gibt es eine Möglichkeit da wieder rauszukommen

lieben Gruß
chandra
__________________

Alt 05.09.2011, 12:15   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Absturz nach Realtek Popup- Bildschirm flakert - Standard

Absturz nach Realtek Popup- Bildschirm flakert



Zitat:
Gibt es eine Möglichkeit da wieder rauszukommen
Rauskommen wo? Du hast doch jetzt schon formatiert und alles neu installiert oder nicht?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 07.09.2011, 08:35   #5
chandra
 
Absturz nach Realtek Popup- Bildschirm flakert - Standard

Absturz nach Realtek Popup- Bildschirm flakert



hallo Arne,

ja habe formatiert...
alles sollte jetzt funktionieren, tuts aber nicht,
der bildschirm flackert immer noch wie blöd :-)
ich hab keine Ahnung was passiert ist aber nach dem check mir Malwarebytes ist ja anscheinend kein Befall irgendeiner Art nachzuweisen...
also folglich auch nichts für dieses Forum !

danke trotzdem für die Aufmerksamkeit

Gruß
chandra


Antwort

Themen zu Absturz nach Realtek Popup- Bildschirm flakert
absturz, anwendungen, audio, bildschirm, datei, dateien, detected, explorer, fehler, gelöscht, helper, infected, microsoft, pop up, programme, realtek, software, system, system32, systemabsturz, temp, verweise, windows, windows media player, wmi, wmp



Ähnliche Themen: Absturz nach Realtek Popup- Bildschirm flakert


  1. PC-Absturz nach Spielstart
    Alles rund um Windows - 14.06.2015 (5)
  2. Blauer Bildschirm=Laptop oder PC Absturz
    Alles rund um Windows - 25.04.2014 (1)
  3. weißer bildschirm, schwarzer bildschirm, maus laggs nach systemstart, mausbewegungen in boxen.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.12.2013 (3)
  4. tabs öffnen sich von selbst, schwarzer Bildschirm und pc-absturz!
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2010 (18)
  5. IE langsam & Anmeldebildschirm flakert (Desktopbild wird angezeigt)
    Alles rund um Windows - 26.07.2010 (2)
  6. Nach absturz blauer bildschirm.
    Log-Analyse und Auswertung - 05.03.2010 (0)
  7. Logfile nach Windows-Absturz
    Log-Analyse und Auswertung - 27.08.2009 (6)
  8. Absturz nach THotkey.exe
    Log-Analyse und Auswertung - 03.08.2008 (7)
  9. Ständger Absturz bei XP nach dem hochfahren!
    Alles rund um Windows - 19.04.2008 (13)
  10. Absturz nach dem booten und ...
    Log-Analyse und Auswertung - 25.10.2007 (2)
  11. ständig Absturz, schwarzer Bildschirm, Logfile gepostet
    Log-Analyse und Auswertung - 08.10.2007 (3)
  12. Probleme /Langsamkeit nach Absturz
    Log-Analyse und Auswertung - 25.05.2007 (2)
  13. Absturz nach Systemstart
    Log-Analyse und Auswertung - 17.05.2007 (4)
  14. Nach absturz PC langsam
    Log-Analyse und Auswertung - 09.04.2007 (9)
  15. Absturz nach Einwahl ins Internet ??
    Log-Analyse und Auswertung - 11.12.2006 (1)
  16. 2. Bildschirm wegg(scharz) und anderer Flakert!
    Alles rund um Windows - 05.06.2006 (5)
  17. Nach Programmöffnung Absturz !!!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.04.2005 (5)

Zum Thema Absturz nach Realtek Popup- Bildschirm flakert - Hallo liebe Experten, hier stelle ich mal meine Logs ein mit der dringenden Bitte um Hilfe ! Problem begann mit Realtek Pop up, seitdem flimmert der Bildschirm und fast nichts - Absturz nach Realtek Popup- Bildschirm flakert...
Archiv
Du betrachtest: Absturz nach Realtek Popup- Bildschirm flakert auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.