Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Malware verschickt sich selbst, das übliche eben

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 14.08.2011, 22:30   #1
TriforceTorn
 
Malware verschickt sich selbst, das übliche eben - Icon27

Malware verschickt sich selbst, das übliche eben



Hallo Leute!
Hmm....mein erster und hoffentlich auch mein letzter Thread.
Hier ist die Lage:
Mein Freund war neulich an meinen Laptop und war in Facebook.
Er bekam von einer Freundin einen Link, klickte drauf, hat das ganze gedownloaded und ausgeführt.
Zitat:
hxxp://bit.ly/pTW5rD#874 bist du das?? hhhaaahhhhaaaaaaaahhaaahaahhhaaha
Ja, toll, mit der Begründung "aber es war doch ein Bild" wollte er das entschuldigen, aber egal.
Die Datei hies (sofern ich mich erinnern kann) newimage.JPG.SCR << das hat er angeblich nicht gesehen. Ja, mit dem Icon einer JPG Datei klickte er drauf, nichts passierte.
Als ich später davon erfuhr, sah ich sofort in meine Prozessliste und siehe da: Drei mir unbekannte Prozesse: temp08.exe, ig-irgentwas-32.exe und ein Prozess mit dem Namen <zufällige Zahlen>.exe
Sofort alle gelöscht.
Nun, als ich dann in mein Facebook sah, haben mich ersteinmal 70 Leute angemeckert, weil ich ihnen diesen Virus auch geschickt haben soll.
Also schickt er sich von selbst weiter....
Als ich meine SD Karte einschieben wollte, waren alle Ordner und Dateien nur noch Verknüpfungen, die einen leeren Pfad haben, und eine autorun.inf, die Gott-sei-dank von Avira AntiVir geblockt wurde (wer weiss, was noch alles passieren würde).
Ich habe mir ein paar Foreneinträge durchgelesen, mir Malwarebytes gedownloaded und erstmal mein System durchlaufen lassen.
Ursprünglich wollte ich eine Vollständige Prüfung durchführen, habs dann aber nach einer Stunde doch abgebrochen.
Danach sofort die schnellere Variante, und siehe da! (Siehe unten für logs)

Nun ist meine Frage natürlich:
Wie bekomme ich Hilfe?
Was kann ich gegen diesen Virus unternehmen?
In einem Foreneintrag habe ich gelesen, dass ich mein ganzes System runterwerfen, und es via Linux retten sollte bzw. neu drauf machen sollte, ist das wirklich nötig?

Hier mal die Logs von Malwarebytes:
Langes:
Code:
ATTFilter
Malwarebytes' Anti-Malware 1.51.1.1800
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 7465

Windows 6.1.7600
Internet Explorer 8.0.7600.16385

14.08.2011 21:09:17
mbam-log-2011-08-14 (21-09-17).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|Q:\|)
Durchsuchte Objekte: 268737
Laufzeit: 1 Stunde(n), 34 Minute(n), 50 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 1
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 1
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 3

Infizierte Speicherprozesse:
c:\Users\Chris\Cache\igfxcf32.exe (Rootkit.0Access.XGen) -> 456 -> Unloaded process successfully.

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\Intel Driver Control (Rootkit.0Access.XGen) -> Value: Intel Driver Control -> Quarantined and deleted successfully.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
c:\Users\Chris\Cache\igfxcf32.exe (Rootkit.0Access.XGen) -> Delete on reboot.
c:\$RECYCLE.BIN\s-1-5-21-2660551533-2105653681-1586402070-1000\$R66GB2V\mini-kms_activator_v1.052.exe (Riskware.Keygen) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Windows\kmservice.exe (RiskWare.Tool.CK) -> Quarantined and deleted successfully.
         
Kurzes:
Code:
ATTFilter
Malwarebytes' Anti-Malware 1.51.1.1800
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 7465

Windows 6.1.7600
Internet Explorer 8.0.7600.16385

14.08.2011 21:17:40
mbam-log-2011-08-14 (21-17-40).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Durchsuchte Objekte: 181175
Laufzeit: 6 Minute(n), 44 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 43

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
c:\Users\Medion\downloads\installer_counter-strike_1_6_english_-_russian_deutsch.exe (PUP.SmsPay.PGen) -> Not selected for removal.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\0160501.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\0881406.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\1148477.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\1861003.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\2021974.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\2513178.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\2516844.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\2590346.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\3105502.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\3891229.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\4076213.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\4201745.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\4839828.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\4858707.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\5153270.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\5237915.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\5390823.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\5547791.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\5575083.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\5677685.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\5780810.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\5871600.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\5891380.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\5951912.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\6493336.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\6963787.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\7033223.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\7046007.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\7091548.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\7282261.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\7699881.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\7777742.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\8049545.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\8251086.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\8631433.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\8717799.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\9208277.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\9255678.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\9284693.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\9536480.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Local\Temp\9843615.exe (Trojan.Agent) -> Quarantined and deleted successfully.
c:\Users\Chris\AppData\Roaming\msnsvconfig.txt (Malware.Trace) -> Quarantined and deleted successfully.
         
Protection Log:
Code:
ATTFilter
19:33:46	Chris	MESSAGE	Protection started successfully
19:33:51	Chris	MESSAGE	IP Protection started successfully
19:35:43	Chris	DETECTION	C:\USERS\CHRIS\CACHE\IGFXCF32.EXE	Rootkit.0Access.XGen	QUARANTINE
19:36:04	Chris	DETECTION	C:\Users\Chris\Cache\igfxcf32.exe	Rootkit.0Access.XGen	DENY
19:45:11	Chris	DETECTION	C:\USERS\CHRIS\CACHE\IGFXCF32.EXE	Rootkit.0Access.XGen	DENY
19:51:46	Chris	DETECTION	C:\USERS\CHRIS\CACHE\IGFXCF32.EXE	Rootkit.0Access.XGen	DENY
20:34:51	Chris	DETECTION	C:\USERS\CHRIS\CACHE\IGFXCF32.EXE	Rootkit.0Access.XGen	DENY
20:55:23	Chris	DETECTION	C:\USERS\CHRIS\CACHE\IGFXCF32.EXE	Rootkit.0Access.XGen	DENY
22:25:45	Chris	DETECTION	C:\USERS\CHRIS\CACHE\IGFXCF32.EXE	Rootkit.0Access.XGen	DENY
         
HILFEEEEEEEE

EDIT: Schon blöd, dass Spoiler nicht aktiviert sind ._.
EDIT2: Ich habe meinem Freund einen Datei in einem Arbeitsplatznetzwerk geschickt, wird diese auch infitziert? Darf ich überhaupt noch irgentein Spiel online spielen?
EDIT3: Ich werde über Nacht noch einmal die volle Systemprüfung von Malwarebytes abschliessen und das Log posten.

Geändert von TriforceTorn (14.08.2011 um 22:39 Uhr)

Alt 16.08.2011, 14:37   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Malware verschickt sich selbst, das übliche eben - Standard

Malware verschickt sich selbst, das übliche eben



Zitat:
mini-kms_activator_v1.052.exe (Riskware.Keygen)
c:\Windows\kmservice.exe (RiskWare.Tool.CK)
Office-Crack und Keygen!

Cracks/Keygens sind zu 99,9% gefährliche Schädlinge, mit denen man nicht spaßen sollte. Ausserdem sind diese illegal und wir unterstützen die Verwendung von geklauter Software nicht. Somit beschränkt sich der Support auf Anleitung zur kompletten Neuinstallation!!

Dass illegale Cracks und Keygens im Wesentlichen dazu dienen, Malware zu verbreiten ist kein Geheimnis und muss jedem klar sein!
__________________

__________________

Antwort

Themen zu Malware verschickt sich selbst, das übliche eben
antivir, autorun.inf, avira, bild, bist du das, datei, dateien, explorer, frage, geblockt, icon, igfxcf32.exe, karte, laptop, link, malware, malwarebytes, microsoft, namen, ordner, prozesse, pup.smspay.pgen, recycle.bin, riskware.keygen, riskware.tool.ck, sd karte, software, spielen, system, temp, temp08.exe, trojan.agent, virus



Ähnliche Themen: Malware verschickt sich selbst, das übliche eben


  1. Malware? Browserfenster öffnen sich von selbst und PC stürzt regelmäßig ab.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.11.2014 (3)
  2. Tastatur macht sich selbstständig und pc schaltet sich von selbst auf standby
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.05.2014 (5)
  3. Mail-Konto verschickt Spam, Malware gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 23.04.2014 (10)
  4. Aol-emailadresse verschickt Spamemails; möglicherweise Malware/Trojanerß
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.04.2014 (14)
  5. Firefox-Tabs öffnen sich von selbst / Hinweis auf avuzatracking-Malware
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.07.2013 (17)
  6. Win32/Toolbar.Zugo - yahoo! mail verschickt Spam-Nachrichten von selbst
    Log-Analyse und Auswertung - 16.06.2013 (27)
  7. GMX Verschickt von selbst EMails.... Mail delivery failed: returning message to sender
    Log-Analyse und Auswertung - 15.05.2013 (1)
  8. Unbekannte Malware - Spam Mails verschickt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.11.2012 (13)
  9. DVD Laufwerk öffnet sich von selbst und lässt sich nicht mehr schließen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.10.2012 (1)
  10. Facebook trojaner verschickt sich von selbst
    Log-Analyse und Auswertung - 10.11.2011 (1)
  11. MSN verschickt Mails von selbst an gesamte Kontaktliste
    Log-Analyse und Auswertung - 25.07.2011 (1)
  12. Rechner fährt sich selbst herunter! Vorher Malware-Fund!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.12.2010 (1)
  13. MSN verschickt Nachrichten von selbst.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.05.2010 (2)
  14. MSN Virus bei Freundin [Verschickt völlig von selbst Links?!)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.05.2010 (1)
  15. Virus(?) verschickt sich selbst übers ICQ
    Log-Analyse und Auswertung - 17.04.2010 (4)
  16. Unerwünschte Seiten öffnen sich von selbst und andere Probleme [ Malware/ Viren? ]
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.01.2010 (1)
  17. Backdoor Virus öffnet selbst seiten im IE, und verschickt sich selbst über MSN
    Log-Analyse und Auswertung - 22.07.2009 (1)

Zum Thema Malware verschickt sich selbst, das übliche eben - Hallo Leute! Hmm....mein erster und hoffentlich auch mein letzter Thread. Hier ist die Lage: Mein Freund war neulich an meinen Laptop und war in Facebook. Er bekam von einer Freundin - Malware verschickt sich selbst, das übliche eben...
Archiv
Du betrachtest: Malware verschickt sich selbst, das übliche eben auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.