Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ?

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 10.03.2011, 13:45   #1
holzmicha
 
System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ? - Standard

System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ?



Heyhey,

nach Maleware-Problemen hab ich nun mein eines System (Lappi) schon neu aufgesetzt!
(syteminfos: win 7 home premium mit sp1, diverse hp-treiber,

Habe (trotz einiger netz-recherche, mit unterschiedlichsten meinungen) nun doch noch einige Fragen zur zukünftigen möglichst sicheren nutzung:

Thema 1: Benutzerkonten
habe nun 2 konten eingerichtet 1. "admin", 2. "user"(mit eingeschränkten rechten)

1a.
gibt es hierfür noch zusätzliche wichtige konten-grundeinstellungen welche ich vornehmen sollte?

1b.
generell sollte ich grundsätzlich das admin-konto nur zum einrichten, ändern von grundlegenden systemeinstellungen, neue software-instalation etc. nutzen und sonst möglichst IMMER NUR DAS eingeschränkte USER-KONTO VERWENDEN!?
-> verstehe ich das richtig?

1c.
um bestimmte daten aus dem admin-konto im user-konto zu nutzen kann ich diese ja in den "öffentlich"-ordner unter "benutzer" verschieben und habe so auch als user zugriff hierrauf.
-> wie un-/sicher sind diese daten dann dort?

1d.
wenn ich bestimmte programme aus dem admin-konto auch für das user-konto freigeben möchte/verwenden möchte
-> wie verfahre ich hiermit?
-> wie un-/sicher sind diese programme dann noch?

(zur info: habe u.a. thunderbird und ein wichtiges zeichen-programm (über welches ich projekt-anfragen übers netz an meinen lieferanten absenden muss) im admin-konto eingerichtet, welche ich gerne vom "eingeschränkten-user-konto" bedienen würde!)

1e.
kann ich bestimmte admin-einstellungen und plugins (z.b. "better-privacy", "linkextend" etc. für firefox) irgentwie "global" einstellen?
oder muss ich diese im user-konto extra einrichten/instalieren?

1f.
die systemordner der verschiedenen konten unter "benutzer" würde ich gerne umbenennen, bekomme hierbei aber immer angezeigt, dass dies - aufrgund einer aktuellen verwendung bestimmter dateien - nicht möglich sei..
(habe keine weiteren fenster geöffnet!)
-> wie kann ich diese umbenennen?



Thema 2: Dienste

es gibt ja einige dienste welche unnötigerweise automatisch mitstarten..
(habe die in diesem thread genannte liste schon durchgearbeitet:
h**p://www.chip.de/artikel/Windows-Vista-richtig-absichern-3_28174057.html)

2a.
welche sonstigen/weiteren dienste sind wichtig/unwichtig und können (ggf.sollten) abgeschaltet werden?


Thema 3: Sicherheits-Kopie / Spiegelung des neuen Systemes
wenn ich nun alles neu und sauber eingerichtet habe möchte ich gerne ne sicherungskopie / spiegelung auf einer neuen, sauberen externen-platte hiervon anlegen..

3a.
welches programm könnt ihr hierfür empfehlen?

3b.
macht es sinn eigene "wiederherstellungs-punkte" zu setzen?
(wenn ja, wie?)


Thema 4: Alte Daten auf neus System übertragen

habe ja ne menge daten vom alten verseuchten system auf einer externen platte..vieles hiervon benötige ich natürlich auf meinem neuen sytem.
habe die platte mit maleware-bytes, avira, spybot s+d (alles mit strengen sicherheitseinstellungen und jeweils aktuellstem update) durchsuchen lassen und es wurde nun nichtsmehr gefunden..

4a.
kann ich von dieser platte nun die daten wieder auf mein neues system ziehen?

4b.
gibt es noch wichtige andere programme mit welchen ich diese daten (vor dem übertrag) nochmals checken sollte?


Thema 5: Sonstige/weitere Sicherheitseinstellungen:
habe mich durch den SEHR HILFREICHEN thread:
h**p://www.trojaner-board.de/51262-anleitung-neuaufsetzen-des-systems-absicherung.html
auch schon durchgearbeitet..

..sonst noch was zu beachten?


mannomann..was für ein roman!

..bin vllt. mittlerweile n wenig paranoid..aber möchte - zusätzlich zu brain.exe - gern so sicher wie möglich die "moderne-technik" nutzen!

würd mich über tipps/infos/hilfe freuen!

(wem das zuviele fragen sind oder wer nicht alles beantworten kann, kann auch gerne nur auf bestimmte fragen antworten!! )

vielen dank im voraus!

gruß
micha

Alt 11.03.2011, 10:06   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ? - Standard

System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ?



Hallo,

Zitat:
gibt es hierfür noch zusätzliche wichtige konten-grundeinstellungen welche ich vornehmen sollte?
Beachte mal dazu die wichtigsten Hinweise zur Konfig von Markus => http://www.trojaner-board.de/96344-a...rechners.html#
Zitat:
generell sollte ich grundsätzlich das admin-konto nur zum einrichten, ändern von grundlegenden systemeinstellungen, neue software-instalation etc. nutzen und sonst möglichst IMMER NUR DAS eingeschränkte USER-KONTO VERWENDEN!?
-> verstehe ich das richtig?
Ja, so sollte es sein. Aus dem eingeschränkten Konto kannst du per Rechtsklick, ausführen als auch Programme im Kontext des administrativen Users ausführen. Ein ab- und neues Anmelden ist also nicht (immer) nötig.

Zitat:
1c.
um bestimmte daten aus dem admin-konto im user-konto zu nutzen kann ich diese ja in den "öffentlich"-ordner unter "benutzer" verschieben und habe so auch als user zugriff hierrauf.
-> wie un-/sicher sind diese daten dann dort?
Was heißt wie unsicher? Aus dem Internet wirst du auf diesen Ordner nicht zugreifen können ohne dass du entsprechend was konfiguriert hast (Windows-Firewall, Router-Portforwading etc.)
Ich würde einen Austauschordner erstellen, auf dem diese beiden User Schreibzugriffe haben.

Zitat:
1d.
wenn ich bestimmte programme aus dem admin-konto auch für das user-konto freigeben möchte/verwenden möchte
-> wie verfahre ich hiermit?
-> wie un-/sicher sind diese programme dann noch?
Grundsätzlich kann jeder User alle Programme ausführen. Du musst nicht erst mit dem Admin definieren, welche Programme ausgeführt werden dürfen. Nur benötigen manche Tools Adminrechte wie zB Defrag, Datenträgerverwaltung oder der Gerätemanager.

Zitat:
1e.
kann ich bestimmte admin-einstellungen und plugins (z.b. "better-privacy", "linkextend" etc. für firefox) irgentwie "global" einstellen?
oder muss ich diese im user-konto extra einrichten/instalieren?
Plugins werden für Firefox systemweit installiert, diese stecken im Installationsverzeichnis vom Firefox. Erweiterungen sind benutzerabhängig, weil diese im Benutzerprfil sind. Plugins also wie Java, Flash usw. müssen nur einmal mit Adminrechten installiert werden und sind dann für jeden User verfügbar.
Erweiterungen wie NoScript, Adblock+ usw. muss jeder User selbst installieren.

Zitat:
1f.
die systemordner der verschiedenen konten unter "benutzer" würde ich gerne umbenennen,
Was soll das Umbenennen bringen?


Zitat:
2a.
welche sonstigen/weiteren dienste sind wichtig/unwichtig und können (ggf.sollten) abgeschaltet werden?
Ich würde die Dienste so erstmal in Ruhe lassen. Nur wenn es Performanceprobleme gibt, sollte man mal überlegen.
Zitat:
3a.
welches programm könnt ihr hierfür empfehlen?
Schau mal hier => Übersicht: Die beste Backup-Freeware - NETZWELT

Zitat:
3b.
macht es sinn eigene "wiederherstellungs-punkte" zu setzen?
(wenn ja, wie?)
Wenn du ein backupprogramm verwendest, ist das eigentlich unnötig. Windows erstellt von sich aus schon Wiederherstellungspunkte, es werden auch hin und wieder von Programmsetups welche erstellt.

Zitat:
4a.
kann ich von dieser platte nun die daten wieder auf mein neues system ziehen?
ja, aber wie auch in Markus' Artikel stehen sollte, wäre es ratsam die automatische Wiedergabe (Autorun) auf allen Datenträgern komplett zu deaktivieren.
Datenübernahme: Am sichersten ist sie nur, wenn du nur reine Datendateien übernimmst und keine ausführbaren Dateien, die vom infizierten System verarbeitet wurden.

Ich hoffe das hilft erstmal, sonst gezielter nachfragen
__________________

__________________

Alt 11.03.2011, 10:59   #3
Shadow
/// Mr. Schatten
 
System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ? - Standard

System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ?



Win7 hat eine AFAIK brauchbare Backupsoftware dabei.
__________________
__________________

Alt 11.03.2011, 11:24   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ? - Standard

System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ?



Sowas wie ntbackup?
Win7 kann auch Images der Systempartition erstellen, aber nicht die Home Premium oder?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 11.03.2011, 12:28   #5
Shadow
/// Mr. Schatten
 
System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ? - Standard

System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ?



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Win7 kann auch Images der Systempartition erstellen, aber nicht die Home Premium oder?
Doch. (auch wenn ich kein Home habe oder nutze)

"Systemabbild" (= Image) und/oder ganz normale - dann wohl automatisierte - Datensicherung.

__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 11.03.2011, 12:29   #6
holzmicha
 
System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ? - Standard

System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ?



hey arne,

vielen dank, dass du "deinem kunden" treu geblieben bist und dich meinem "roman" erbarmt hast..!

hast mir schon sehr weitergeholfen! danke!

Zitat:
Zitat:
"1f.
die systemordner der verschiedenen konten unter "benutzer" würde ich gerne umbenennen,"
Zitat:
"Was soll das Umbenennen bringen?"
-> möchte die ordner, welche ich bei der instalation nicht entsprechend den "namen" der nutzerkonten eingerichtet habe, diesen "namen" anpassen!
(konto: "user-1" soll auch den ordnernamen "user-1" statt "benutzer-1" bekommen!)

Noch zur Sicherheit:
Das Tool "SandboxIE" wurde ja von markus empfohlen..
..ein guter freund von mir (welcher im administrativen bereich täglich arbeitet) empfahl mir eine "virtuelle maschine" einzurichten..oder ggf. per ubuntu/linux -live cd o.ä. auf bestimmte/evtl.unsichere seiten zuzugreifen!



a)
was wäre hierbei die sinnvollste bzw. die sicherste variante?
b)
was wäre die einfachere/leichter zu bedienende variante?

thx&gruß

micha

EDIT:
grad erst eure posts bezügl. des system-abbild-erstellen gesehen..

..also "einfach" ein image auf ne saubere externe platte ziehen und im falldesfalles "einfach" das gesamte system "zurück-spiegeln"?

Geändert von holzmicha (11.03.2011 um 12:34 Uhr) Grund: edit sagt..

Alt 11.03.2011, 13:06   #7
Shadow
/// Mr. Schatten
 
System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ? - Standard

System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ?



Zitat:
Zitat von holzmicha Beitrag anzeigen
auf bestimmte/evtl.unsichere seiten zuzugreifen!



a)
was wäre hierbei die sinnvollste bzw. die sicherste variante?
Sicherste Variante:
1. Kein Zugriff
2. Live-System ohne jegliches Wissen (ohne jegliche Zugriffsmöglichkeit) auf einen beschreibbaren Datenträger oder (via Netz) auf andere Systeme u.ä.
Zitat:
Zitat von holzmicha Beitrag anzeigen
b)
was wäre die einfachere/leichter zu bedienende variante?
Sandboxie

Zitat:
Zitat von holzmicha Beitrag anzeigen
bezügl. des system-abbild-erstellen gesehen..

..also "einfach" ein image auf ne saubere externe platte ziehen und im falldesfalles "einfach" das gesamte system "zurück-spiegeln"?
Ja.
Und weil Systeme leben dies regelmäßig machen. Je nach gusto aber die älteste (oder weitere) Sicherung nicht überschreiben, auf jeden Fall niemals die neueste Version überschreiben.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 11.03.2011, 13:39   #8
holzmicha
 
System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ? - Standard

System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ?



Danke auch an den "Schattenman"!

habt ihr hierfür auch noch einen tipp/lösung:

Zitat:
Zitat von holzmicha Beitrag anzeigen
-> möchte die ordner, welche ich bei der instalation nicht entsprechend den "namen" der nutzerkonten eingerichtet habe, diesen "namen" anpassen!
(konto: "user-1" soll auch den ordnernamen "user-1" statt "benutzer-1" bekommen!)
?

Antwort

Themen zu System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ?
aktuelle, automatisch, avira, benutzerkonten, bestimmte, checken, dateien, diverse, firefox, frage, gen, home, neu, neu aufgesetzt, neue, neuen, neues, nicht möglich, nutzen, programme, spybot, system, system neu, update, verschieben, win, zugriff, zusätzliche, ändern



Ähnliche Themen: System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ?


  1. l+f: WhatsApp-Konten entführbar
    Nachrichten - 08.06.2015 (0)
  2. Alle E-Mail Konten auf dem Pc gehackt
    Log-Analyse und Auswertung - 25.03.2015 (11)
  3. Firewall fehlercode 0x80070424, andere Sicherheitseinstellung auch nicht änderbar, keine Downloads möglich
    Log-Analyse und Auswertung - 09.07.2014 (13)
  4. Angriffe auf mit mTAN geschützte Konten
    Nachrichten - 01.08.2013 (0)
  5. Diverse E-Mail Konten gehackt
    Log-Analyse und Auswertung - 10.04.2013 (23)
  6. Bis zu 250.000 Twitter-Konten gehackt
    Nachrichten - 02.02.2013 (0)
  7. Schwarzer Bildschirm, Windowssystem blockiert, 50 Euro um System wieder nutzen zu koennen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.02.2012 (25)
  8. system fährt normal nichtmehr hoch, lediglich kann ich über abgesicherten modus pc noch nutzen
    Alles rund um Windows - 23.01.2011 (0)
  9. Mehrere tausend Hotmail-Konten ausgespäht
    Nachrichten - 07.10.2009 (0)
  10. Mehrere tausend Hotmail-Konten ausgespäht
    Nachrichten - 06.10.2009 (0)
  11. Hakker bricht sämtliche online Konten auf
    Mülltonne - 01.11.2008 (10)
  12. Benutzer Konten
    Alles rund um Windows - 08.01.2008 (1)
  13. OE Konten !
    Alles rund um Windows - 03.02.2006 (38)
  14. Sicherheitseinstellung?
    Alles rund um Windows - 04.09.2004 (2)
  15. .net passport Konten löschen auf dem PC
    Alles rund um Windows - 24.04.2004 (2)
  16. Sicherheitseinstellung bei NAV 2004
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 16.01.2004 (1)
  17. Konten
    Alles rund um Windows - 27.01.2003 (5)

Zum Thema System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ? - Heyhey, nach Maleware-Problemen hab ich nun mein eines System (Lappi) schon neu aufgesetzt! (syteminfos: win 7 home premium mit sp1, diverse hp-treiber, Habe (trotz einiger netz-recherche, mit unterschiedlichsten meinungen) nun - System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ?...
Archiv
Du betrachtest: System neu: Wie Konten nutzen, Sicherheitseinstellung etc. ? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.