Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Microsoft Security Essentials

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 02.02.2011, 22:25   #1
-alpha-
 
Microsoft Security Essentials - Standard

Microsoft Security Essentials



Hallo liebe Community.
Ich bin seit Jahren Nutzer von Antivir Personal Edition und stieß neulich auf Microsoft Security Essentials.
Da ich mit dem Gedanken spiele mir ein neues Notebook fürs Studium zuzulegen, und die Datei von MSE nur 4,7 MB groß ist, dachte ich mir, dass MSE eine alternative sein könnte.
Nun meine Frage: Wie sieht es bei MSE mit den Erkennungsraten aus.
Gibt es schnelle Updates?
Wie sieht es bei der Performance aus.

Das ganze im Vergleich zu den anderen kostenlosen Scannern.
Ich weiß natürlich, dass man die 5 goldenen Regeln befolgen muss aber ich bitte euch dennoch um eine Einschätzung.

Herzlichst,
-alpha-

Alt 02.02.2011, 22:40   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Microsoft Security Essentials - Standard

Microsoft Security Essentials



MSE kann sich mit allen anderen bekannten Virenscannern messen lassen. Ich find MSE mittlerweile besser als andere Freewarelösungen und bevorzuge auf Windows-Rechnern daher auch MSE.
__________________

__________________

Alt 03.02.2011, 08:52   #3
Daenni
 
Microsoft Security Essentials - Standard

Microsoft Security Essentials



@cosinus:
Hast Du eventuell Neuigkeiten bezüglich der Browser-, Mail und Windows(in)kompatibilität in MSE V2?

Das sind Faktoren die meiner bescheidenen Meinung nach ein wichtiges Kriterium sind.

Kostenlos und "gute signaturbasierte Erkennung" steht bei mir erst an zweiter Stelle was die Sache dann schonwieder einschränkt.

Würde mich freuen.

Besten Dank,

Daniel
__________________

Geändert von Daenni (03.02.2011 um 08:59 Uhr)

Alt 03.02.2011, 12:20   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Microsoft Security Essentials - Standard

Microsoft Security Essentials



Zitat:
Hast Du eventuell Neuigkeiten bezüglich der Browser-, Mail und Windows(in)kompatibilität in MSE V2?
Was genau meinst du da? Womit soll MSE nicht kompatibel sein?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 03.02.2011, 12:45   #5
Daenni
 
Microsoft Security Essentials - Standard

Microsoft Security Essentials



Firefox, Opera, Thunderbird, Incredimail, Windows XP...?
Ich meine damit den vollen Funktions"umfang" des MSE in Bezug auf Nicht-MS-Produkte... ?


Alt 03.02.2011, 13:48   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Microsoft Security Essentials - Standard

Microsoft Security Essentials



Was willst du vom Firefox scannen lassen?
Was von Opera, TB, (dem schrottigen) IncrediMail und was zum Geier meinst du mit Windows XP im Zusammenhang mit MSE?

MSE ist ein vollwertiger Virenscanner, wie AntiVir, AVG etc auch!
__________________
--> Microsoft Security Essentials

Alt 03.02.2011, 14:17   #7
Daenni
 
Microsoft Security Essentials - Standard

Microsoft Security Essentials



Dann meinst Du aber einen anderen Virenscanner als ich...
Ich finde ein Produkt, welches nur eine 100%ige Kompatibilität zur eigenen und dazu aktuellen Produktserie garantiert, einfach mangelhaft.
Hinzu kommt noch das "Zwingen" des Users auf eine aktuelle Windows Version.

Ich sehe da keinen Unterschied zu freien Versionen wie AntiVir oder AVG die zumindest nicht abhängig von irgendwelcher Software sind damit sie ordnungsgemäß funktionieren.

In meinen Augen ist MSE nichtmal ein vollwertiger Grundschutz.

Nur meine Meinung.

Alt 03.02.2011, 15:49   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Microsoft Security Essentials - Standard

Microsoft Security Essentials



Zitat:
Ich finde ein Produkt, welches nur eine 100%ige Kompatibilität zur eigenen und dazu aktuellen Produktserie garantiert, einfach mangelhaft.
Kannst du das mal näher erläutern was du du damit genau meinst?
Was meinst du wird von MSE wie genau nicht unterstützt?

Zitat:
Hinzu kommt noch das "Zwingen" des Users auf eine aktuelle Windows Version.
Hm, Windows XP ist zu aktuell für dich?

Zitat:
In meinen Augen ist MSE nichtmal ein vollwertiger Grundschutz.
Jeder hat ein Recht auf seine eigene Meinung.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 03.02.2011, 16:55   #9
-alpha-
 
Microsoft Security Essentials - Standard

Microsoft Security Essentials



Ich meine auch gehört zu haben, dass MSE problemlos mit allen Programmen läuft, die nicht von Windows stammen.
Wenn ich recht informiert bin, läuft MSE ab XP ohne Probleme und die einzige Vorraussetzung ist, dass man eine gültige Windowsversion hat (also keine die gecracked ist).

Ich danke dir Cosinus für deine Meinung. Du scheinst dich ja wirklich auszukennen bei so vielen Sternen und immerhin bist du eine Winkelfunktion

Kann ich also davon ausgehen, dass MSE nicht so viel Ressourcen braucht wie zB Antivir?
Der Laptop den ich mir plane zuzulegen wird nämlich nur für das mobile Arbeiten mit Programmen wie Office und Gimp benutzt werden und wird dementsprechen keine Highend-Kiste

Alt 03.02.2011, 19:26   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Microsoft Security Essentials - Standard

Microsoft Security Essentials



Zitat:
Kann ich also davon ausgehen, dass MSE nicht so viel Ressourcen braucht wie zB Antivir?
MSE hab ich jetzt auf Rechnern von Bekannten öfter mal aufgespielt, man merkt es kaum. Läuft völlig leise im Hintergrund und nervt auch nicht mit dämlicher Werbung.

Zitat:
Wenn ich recht informiert bin, läuft MSE ab XP ohne Probleme und die einzige Vorraussetzung ist, dass man eine gültige Windowsversion hat (also keine die gecracked ist).
Genau so ist ist. Vllt ist es das was Daenni stört, MSE läuft nur auf orginalem und nicht gecracktem Win
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 03.02.2011, 19:34   #11
-alpha-
 
Microsoft Security Essentials - Standard

Microsoft Security Essentials



Eine Frage hab ich noch.
Wie wird man eigentlich sowas wie du?
Also wie wird man so gut, dass man anderen helfen kann?
Hast du Informatik studiert oder sowas in der Art?

Alt 03.02.2011, 19:47   #12
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Microsoft Security Essentials - Standard

Microsoft Security Essentials



Nun ja, in erster Linie bin ich von Beruf Administrator. Diese Malwareanalyse/Bereinigungsgeschichte ist eher nur eine Art Hobby, das Wissen schadet aber beruflich auch nie. Und durch das Hintergrundwissen eines Admins und dank der Berufsausbildung fällt mir das Hobby auch noch etwas leichter

Eine Ausbilung zum Helfer kannst du hier übriegens auch machen, wenn du Interesse hast. In diesem Fall bitte eine aussagekräftige Bewerbung an Larusso per PN. => http://www.trojaner-board.de/88896-a...ner-board.html
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 03.02.2011, 20:17   #13
Daenni
 
Microsoft Security Essentials - Standard

Microsoft Security Essentials



Ich gehe mal nicht auf den geistigen Blödsinn ein den ihr da von euch gebt... vorallem die Mutmaßungen über Raubkopien und "Weil MS drauf steht ist es doof".. bekommt man so eine Sternchen?

Es geht mir um die Effizienz und um Schall & Rauch sowie die exzellente Werbekampagne Microsofts, wie man sieht.
Könnte man fast mit der Mediamarkt Werbung vergleichen, da laufen auch alle hin weil sie denken ein Schnäppchen zu machen.

Scannt MSE den eingehenden und ausgehenden Mail-Traffic, heißt transparent, bevor die Mail in deinem Postfach landet?

Scannt MSE den HTTP/s Traffic und untersagt den Zugriff auf Seite Y bevor der Schädling temporär auf deinem System ist oder schlägt er erst Alarm wenn irgendws zwischengespeichert wird?
Wie sieht es mit Selbstschutz aus?
Wie siehts mit der Heuristik für/gegen unbekannte Bedrohungen aus?
Wie siehts überhaupt mit dem Webschutz aus wenn man nicht den IE nutzt?
Gibt es auch in regelmäßigen Abständen irgendeinen Patch der Sicherheitslücken im Virenschutz schließt? (Vorsicht Ironie)
Was bringt mir ein Schutz der vor Gefahren warnt (die schon irgendwo auf der Platte schlummern) die vor 5 Jahren aktuell waren?
Heißt... wenn ich auf die Seite Erst lesen, dann trinken gehe, kann ich da sicher sein dass sie nicht infiziert ist?
Wie häufig kommen Updates?
Wie lange ist die Reaktionszeit bei neuen (evtl eingereichten) Viren?
Wie siehts aus mit Support?

Und jetzt kommt mir nicht mit signaturbasierten Tests.. es ist zwar ein netter Anhaltspunkt wenn man 1000 Testviren durch den Scanner schickt, aber würfelt man die "Auswahl" neu, hat halt Programm B vielleicht die Nase vorne. Und wenn ich richtig gut würfel, dann hat Hersteller C sogar 100% Erkennung... wow..
Das ist kein Hexenwerk. Ob man das versteht, ist ne andere Frage...

Und nun bitte ich mal um die Beantwortung der Fragen.. Hobby hin oder her..

Alt 03.02.2011, 20:43   #14
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Microsoft Security Essentials - Standard

Microsoft Security Essentials



Zitat:
Ich gehe mal nicht auf den geistigen Blödsinn ein den ihr da von euch gebt... vorallem die Mutmaßungen über Raubkopien und "Weil MS drauf steht ist es doof".. bekommt man so eine Sternchen?
Weil du bisher ohne vernünftige Argumente MSE gebasht hast. Das war schon leicht trollig von dir, manche könnten auch auf die Idee kommen, du seist bei einer Firma angestellt, für die ein völlig ausreichender/guter und kostenloser Schutz wie MSE ein Dorn im Auge ist

Zitat:
Scannt MSE den eingehenden und ausgehenden Mail-Traffic, heißt transparent, bevor die Mail in deinem Postfach landet?
Microsoft Security Essentials - Wikipedia, the free encyclopedia

"Using default settings, archived files are decompressed, and then scanned. File downloads and e-mail attachments are also scanned."

Also ja. E-Mailanhänge scannt es. Wozu willst du ausgehende Mails scannen? Sinnfreier gehts nimmer.

Zitat:
Scannt MSE den HTTP/s Traffic und untersagt den Zugriff auf Seite Y bevor der Schädling temporär auf deinem System ist oder schlägt er erst Alarm wenn irgendws zwischengespeichert wird?
machen das andere kostenlose Scanner?
Wie soll man https Traffic Live scannen können? Diverse Suites leisten sich schon klasse Bauchplatscher, in dem sie nur E-Mails scannen können, wenn sie via unverschlüsseltem POP3 abgerufen werden, statt sicherm TLS/SSL. "Nimm dein Schild runter, damit die Schlangenölsoftware dich beschützen kann" oder wie?

Zitat:
Wie sieht es mit Selbstschutz aus?
Wie siehts mit der Heuristik für/gegen unbekannte Bedrohungen aus?
Nicht schlechter als bei anderen Scannern.
Heuristik war schon immer ein ratespiel, auf das man sich nicht verlassen kann. Tust du es als User, halte ich das für fahrlässig. Gegen Schädlinge und neue Varianten schützt man sich in erster Linie durch ein Konzept und nicht mit einem Virenscanner mit den meisten angepriesenen Wunderfeatures, die immer toll versprochen doch nie ganz eingehalten werden können.

Zitat:
Gibt es auch in regelmäßigen Abständen irgendeinen Patch der Sicherheitslücken im Virenschutz schließt? (Vorsicht Ironie)
Natürlich nicht! (was spinnst du da eigentlich für Fragen zusammen )

Zitat:
Was bringt mir ein Schutz der vor Gefahren warnt (die schon irgendwo auf der Platte schlummern) die vor 5 Jahren aktuell waren?
Was hat diese Frage mit MSE zu tun?
Den Rest kannst du leicht selbst recherchieren, ich wette du weiß wie man sich via Google informieren kann.

Zitat:
Und wenn ich richtig gut würfel, dann hat Hersteller C sogar 100% Erkennung... wow..
Das ist kein Hexenwerk. Ob man das versteht, ist ne andere Frage...
Richtig erkannt! Je nach Testmethode kann MSE also besser oder schlechter abschneiden. Tolles Argument von dir, bei MSE zu bleiben, da es im prinzip egal ist, welchen Scanner man hat.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 03.02.2011, 21:23   #15
Daenni
 
Microsoft Security Essentials - Standard

Microsoft Security Essentials



Also

1. ich trolle nirgendwo rum.
2. Also müssen Anhänge erst im Postfach landen und dann werden sie beim Zugriff gescannt? Nichts transparent...? Sowas wie "kurz davor ziehe ich ihn raus" obwohl das Kind evtl. schon in den Brunnen gefallen ist?
Mit den ausgehenden eMails stimme ich halb überein. Genau so wie Viren nach Hause telefonieren, können auch eMails schädlich sein wenn sie vorher nicht erkannt werden. Das muss ja nicht zwingend über den Thunderbird, Outlook, o.ä. sein.
Verbreiten der Mails also. Aber ich gebe zu dass es eine relativ unwichtige Rolle spielt und kam mir nur aufgrund unserer Firewalls in den Sinn. Die scannen halt bei jedem Ausgang.
3. Kostenlos meine ich kann zB Comodo das. Da ich von kostenlos in dem Fall nichts halte, verweise ich auf andere Produkte die dies können, einschließlich Pop3s.
4. Von "Verlassen" rede ich keinem Fall, aber besser als nichts. Wenn etwas unvorhergesehenes registriert und angezeigt wird, finde ich es durchaus sinnvoll.
Und auf den "Wunderfeature" Zug zum Nulltarif springen hier einige auf...
5. Die Frage nach irgendwelchen Patches finde ich schon berechtigt. Es hat nichts mit MS (oder Trollen oder Arbeitgebern) zu tun. Jeder stürzt sich auf MS, das ist das Problem.. der Schutz wird früher oder ein wenig später ausgehebelt.
Ein Porsche ist unter Helern auch begehrter als ein verrosteter Polo. Man erreicht mehr damit.
6. Es hat viel mit MSE zu tun. Wenn ich ein Windows Vista/7 + IE nutzen muss(!) um den angepriesenen Schutz zu bekommen, dann ist das erbärmlich. Vorallem in einer Zeit wo jeder auf Alternativen wie Firefox/Opera umsteigt, oder man ihm dazu rät. Wenn die Datei dann erst im Temp-Ordner liegt bevor sie erkannt wird, finde ich auch das schlichtweg schlecht. Auch hier kommt der "transparente" Aspekt wieder zu tragen.
7. Um es nochmal zu erwähnen: einen Virenschutz nach Signaturen können unsere Entwickler basteln. Darauf lege ich kaum Wert, egal welcher Hersteller dahinter steckt, sorry.
Den würde ich groß anpreisen und Dir (oder wem anders) dann als Superhammermegageilen Schutz verkaufen obwohl er nur mit Windows 98 und Google Chrome 99%igen Schutz bietet.
Wenn Du dir dann im Opera eine schmutzige Seite anschaust, dann kommt halt keine Warnung.
Vom Selbtschutz mal ganz zu schweigen...

Man muss halt Prioritäten setzen und wissen ob man einen (zu fast jedem Programm) kompatiblen Virenschutz für 2,50 Euro/Monat zahlen möchte, oder auf Werbeversprechen und die Chip hören möchte.

Und die Sache mit dem Trollen oder Arbeitgeber wird langweilig. Keines davon ist der Fall. Lediglich Tests (Virtuelle Maschinen und so), Verständnis und Gottvertrauen spielen da eine Rolle...
MSE bietet weniger als Free Antivir, und das soll schon was heißen.

Geändert von Daenni (03.02.2011 um 21:28 Uhr)

Antwort

Themen zu Microsoft Security Essentials
alter, alternative, anderen, antivir, datei, edition, essen, frage, goldene, jahre, kostenlose, microsoft, microsoft security, microsoft security essential, microsoft security essentials, natürlich, neues, notebook, performance, personal, regeln, scan, scanner, security, spiele, studium, updates, vergleich



Ähnliche Themen: Microsoft Security Essentials


  1. Microsoft Security Essentials Einstellungen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 07.04.2014 (12)
  2. Microsoft Security Essentials
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 06.01.2014 (4)
  3. Reicht Microsoft Security Essentials als Schutzprogramm aus?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 11.11.2013 (3)
  4. Sicherheirheitscenter und Microsoft Security Essentials deaktiviert!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.11.2012 (24)
  5. Sirefef.AK, M und W gefunden (Microsoft Security Essentials)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.06.2012 (1)
  6. Microsoft Security Essentials
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 03.11.2011 (1)
  7. Microsoft Security Essentials + Threatfire
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 22.10.2011 (2)
  8. Microsoft Security Essentials - Befall
    Log-Analyse und Auswertung - 05.06.2011 (3)
  9. Microsoft Security Essentials Alert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.03.2011 (16)
  10. Microsoft Security Essentials Alert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.10.2010 (9)
  11. Microsoft Security Essentials Alert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.10.2010 (1)
  12. Microsoft Security Essentials Alert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.09.2010 (39)
  13. Fake Microsoft Security Essentials Alert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.09.2010 (24)
  14. Microsoft Security Essentials Alert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.09.2010 (27)
  15. Microsoft Security Essentials Alert die zweite
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.09.2010 (12)
  16. Microsoft Security Essentials Alert entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 22.08.2010 (2)
  17. Betaversion von Microsoft Security Essentials 2
    Nachrichten - 24.07.2010 (0)

Zum Thema Microsoft Security Essentials - Hallo liebe Community. Ich bin seit Jahren Nutzer von Antivir Personal Edition und stieß neulich auf Microsoft Security Essentials. Da ich mit dem Gedanken spiele mir ein neues Notebook fürs - Microsoft Security Essentials...
Archiv
Du betrachtest: Microsoft Security Essentials auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.