Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 07.10.2009, 01:12   #1
Moppelkotze
 
GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht? - Icon27

GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?



Guten Abend ihr lieben Leute,

ich würde gern wissen ob folgendes GMER Ergebnis ein FS ist oder eben nicht.

System:

Windows XP x64 SP2 - alle Updates
Nlitet & ntsvcfg "closed" (nur SMB fürs Netzwerk auf - ohne browsing)

Scan wurde nach einem Neustart ausgeführt. Die Maus wurde nicht bewegt. Der Bildschirmstandby sprang beim ersten mal (nach 5min) und exact nach dieser Aktion kam die Meldung. Da ich dies für einen Zufall hielt, hab ich den Monitor Standby deaktiviert, aber erstneut hat GMER ein rootkit gefunden.

Meldung:




Log

Code:
ATTFilter
GMER 1.0.15.15125 - http://www.gmer.net
Rootkit scan 2009-10-07 02:03:07
Windows 5.2.3790 Service Pack 2
Running: 5q014w4g.exe


---- Services - GMER 1.0.15 ----

Service  C:\WINDOWS\system32\services.exe? (*** hidden *** )                                                                  [AUTO] Eventlog                             <-- ROOTKIT !!!
Service  C:\WINDOWS\System32\lsass.exe? (*** hidden *** )                                                                     [MANUAL] HTTPFilter                         <-- ROOTKIT !!!
Service  C:\WINDOWS\system32\msdtc.exe? (*** hidden *** )                                                                     [DISABLED] MSDTC                            <-- ROOTKIT !!!
Service  C:\WINDOWS\system32\lsass.exe? (*** hidden *** )                                                                     [MANUAL] Netlogon                           <-- ROOTKIT !!!
Service  C:\WINDOWS\system32\lsass.exe? (*** hidden *** )                                                                     [MANUAL] NtLmSsp                            <-- ROOTKIT !!!
Service  C:\WINDOWS\system32\services.exe? (*** hidden *** )                                                                  [AUTO] PlugPlay                             <-- ROOTKIT !!!
Service  C:\WINDOWS\system32\lsass.exe? (*** hidden *** )                                                                     [MANUAL] PolicyAgent                        <-- ROOTKIT !!!
Service  C:\WINDOWS\system32\lsass.exe? (*** hidden *** )                                                                     [AUTO] ProtectedStorage                     <-- ROOTKIT !!!
Service  C:\WINDOWS\system32\sessmgr.exe? (*** hidden *** )                                                                   [MANUAL] RDSessMgr                          <-- ROOTKIT !!!
Service  C:\WINDOWS\system32\lsass.exe? (*** hidden *** )                                                                     [AUTO] SamSs                                <-- ROOTKIT !!!
Service  C:\WINDOWS\system32\drivers\scsiport.sys? (*** hidden *** )                                                          ScsiPort                                    <-- ROOTKIT !!!
Service  C:\WINDOWS\System32\vds.exe? (*** hidden *** )                                                                       [MANUAL] vds                                <-- ROOTKIT !!!
Service  C:\WINDOWS\system32\wbem\wmiapsrv.exe? (*** hidden *** )                                                             [MANUAL] WmiApSrv                           <-- ROOTKIT !!!

---- Registry - GMER 1.0.15 ----

Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg@s1                                                                   771343423
Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg@s2                                                                   285507792
Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg@h0                                                                   2
Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg\14919EA49A8F3B4AA3CF1058D9A64CEC                                     
Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg\14919EA49A8F3B4AA3CF1058D9A64CEC@p0                                  C:\Program Files (x86)\DAEMON Tools Lite\
Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg\14919EA49A8F3B4AA3CF1058D9A64CEC@h0                                  1
Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg\14919EA49A8F3B4AA3CF1058D9A64CEC@hdf12                               0xD3 0x73 0x23 0x17 ...
Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg\14919EA49A8F3B4AA3CF1058D9A64CEC\00000001                            
Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg\14919EA49A8F3B4AA3CF1058D9A64CEC\00000001@a0                         0x20 0x01 0x00 0x00 ...
Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg\14919EA49A8F3B4AA3CF1058D9A64CEC\00000001@hdf12                      0x58 0xE6 0x08 0xD2 ...
Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg\14919EA49A8F3B4AA3CF1058D9A64CEC\00000001\gdq0                       
Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg\14919EA49A8F3B4AA3CF1058D9A64CEC\00000001\gdq0@hdf12                 0xE0 0x5B 0x23 0x53 ...
Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg\19659239224E364682FA4BAF72C53EA4                                     
Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg\19659239224E364682FA4BAF72C53EA4@h0                                  0
Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg\19659239224E364682FA4BAF72C53EA4@khjeh                               0x93 0x06 0x24 0x3E ...
Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg\19659239224E364682FA4BAF72C53EA4\00000001                            
Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg\19659239224E364682FA4BAF72C53EA4\00000001@khjeh                      0x8B 0xC3 0x2E 0xE3 ...
Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg\19659239224E364682FA4BAF72C53EA4\00000001\0Jf40                      
Reg      HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\sptd\Cfg\19659239224E364682FA4BAF72C53EA4\00000001\0Jf40@khjeh                0x01 0xCC 0xC8 0xD5 ...
Reg      HKLM\SYSTEM\ControlSet002\Services\sptd\Cfg\19659239224E364682FA4BAF72C53EA4\00000001 (not active ControlSet)        
Reg      HKLM\SYSTEM\ControlSet002\Services\sptd\Cfg\19659239224E364682FA4BAF72C53EA4\00000001@khjeh                          0x8B 0xC3 0x2E 0xE3 ...
Reg      HKLM\SYSTEM\ControlSet002\Services\sptd\Cfg\19659239224E364682FA4BAF72C53EA4\00000001\0Jf40 (not active ControlSet)  
Reg      HKLM\SYSTEM\ControlSet002\Services\sptd\Cfg\19659239224E364682FA4BAF72C53EA4\00000001\0Jf40@khjeh                    0xC7 0x47 0x89 0xC3 ...

---- EOF - GMER 1.0.15 ----
         


Über jegliche Antworten wäre ich sehr dankbar. Accountdaten sind bisher keine verschwunden und wenn das ganze kein false positive ist, wäre das Teil schon länger aktiv.


Vielen Dank im Voraus.

Grüße Moppelkotze

Alt 07.10.2009, 12:49   #2
Moppelkotze
 
GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht? - Standard

GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?



Niemand der mir helfen kann?

Mwav & Malwarebytes Scan war negativ.
__________________


Geändert von Moppelkotze (07.10.2009 um 13:07 Uhr)

Alt 07.10.2009, 14:46   #3
Black_Light
 
GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht? - Standard

GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?



Hallo Moppelkotze

Bei Rootkits kann ich dir nicht viel helfen.
Lad doch bitte die Datein bei Virustotal hoch und Poste das Ergebnis hier.
Wenn die Meldung erscheint das die Datei bereits Analysiert wurde als sie trotzdem Analysieren.

Wie sieht es mit einem HijackThis Logfile aus?


Gruß Black_Light
__________________

Geändert von Black_Light (07.10.2009 um 14:56 Uhr)

Alt 07.10.2009, 23:57   #4
Moppelkotze
 
GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht? - Standard

GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?



Zitat:
Zitat von Black_Light Beitrag anzeigen
Hallo Moppelkotze

Bei Rootkits kann ich dir nicht viel helfen.
Lad doch bitte die Datein bei Virustotal hoch und Poste das Ergebnis hier.
Wenn die Meldung erscheint das die Datei bereits Analysiert wurde als sie trotzdem Analysieren.

Wie sieht es mit einem HijackThis Logfile aus?


Gruß Black_Light
Virustotal findet nichts. Gibt es hier niemanden der XP x64 hat und mal mit GMER testen könnte?

GMER zeigt bei mir z.B. auch nur wenige Dinge an, die überprüft werden. Scheint mir zu XP x64 nicht wirklich kompatibel zu sein oder es liegt an meinem System.



HiJackThis Logfile:

Code:
ATTFilter
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 00:56:09, on 08.10.2009
Platform: Windows 2003 SP2 (WinNT 5.02.3790)
MSIE: Internet Explorer v8.00 (8.00.6001.18702)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\Program Files (x86)\AMD\RAIDXpert\bin\RAIDXpertService.exe
C:\Program Files (x86)\AMD\RAIDXpert\bin\RAIDXpert.exe
C:\WINDOWS\SysWOW64\E_S00RP2.EXE
C:\Program Files (x86)\Java\jre6\bin\jqs.exe
C:\WINDOWS\SysWOW64\SAgent4.exe
C:\Program Files (x86)\Common Files\Acronis\Schedule2\schedhlp.exe
C:\Program Files (x86)\DAEMON Tools Lite\daemon.exe
C:\Program Files (x86)\SpeedFan\speedfan.exe
C:\WINDOWS\SysWOW64\ctfmon.exe
C:\Program Files (x86)\Acronis\TrueImageHome\TrueImageMonitor.exe
C:\Program Files (x86)\Analog Devices\SoundMAX\Smax4.exe
C:\Program Files (x86)\Acronis\TrueImageHome\TimounterMonitor.exe
C:\Program Files (x86)\Analog Devices\Core\smax4pnp.exe
C:\Program Files (x86)\Java\jre6\bin\jusched.exe
C:\Program Files (x86)\Trillian\trillian.exe
C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Program Files (x86)\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe
C:\WINDOWS\system32\WinMsgBalloonServer.exe
C:\WINDOWS\system32\WinMsgBalloonClient.exe
C:\Program Files (x86)\Winamp\winamp.exe
C:\Program Files (x86)\Microsoft Virtual PC\Virtual PC.exe
C:\Program Files (x86)\Total Commander\TOTALCMD.EXE
C:\DOCUME~1\MRBF83~1.MIT\LOCALS~1\Temp\_tc\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = about:blank
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
F2 - REG:system.ini: UserInit=userinit
O2 - BHO: Spybot-S&D IE Protection - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\PROGRA~2\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Program Files (x86)\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O2 - BHO: JQSIEStartDetectorImpl - {E7E6F031-17CE-4C07-BC86-EABFE594F69C} - C:\Program Files (x86)\Java\jre6\lib\deploy\jqs\ie\jqs_plugin.dll
O4 - HKLM\..\Run: [TrueImageMonitor.exe] C:\Program Files (x86)\Acronis\TrueImageHome\TrueImageMonitor.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SoundMAX] "C:\Program Files (x86)\Analog Devices\SoundMAX\Smax4.exe" /tray
O4 - HKLM\..\Run: [AcronisTimounterMonitor] C:\Program Files (x86)\Acronis\TrueImageHome\TimounterMonitor.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SoundMAXPnP] C:\Program Files (x86)\Analog Devices\Core\smax4pnp.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Program Files (x86)\Java\jre6\bin\jusched.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [ctfmon.exe] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [DAEMON Tools Lite] "C:\Program Files (x86)\DAEMON Tools Lite\daemon.exe" -autorun
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\RunOnce: [nltide_3] rundll32 advpack.dll,LaunchINFSectionEx nLite.inf,C,,4,N (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\RunOnce: [tscuninstall] %systemroot%\system32\tscupgrd.exe (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\RunOnce: [nltide_3] rundll32 advpack.dll,LaunchINFSectionEx nLite.inf,C,,4,N (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\RunOnce: [nltide_3] rundll32 advpack.dll,LaunchINFSectionEx nLite.inf,C,,4,N (User 'Default user')
O4 - Startup: SpeedFan.lnk = C:\Program Files (x86)\SpeedFan\speedfan.exe
O9 - Extra button: (no name) - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C:\PROGRA~2\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Spybot - Search & Destroy Configuration - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C:\PROGRA~2\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O15 - ESC Trusted Zone: http://runonce.msn.com
O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - http://update.microsoft.com/windowsupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/wuweb_site.cab?1228688052625
O16 - DPF: {6E32070A-766D-4EE6-879C-DC1FA91D2FC3} (MUWebControl Class) - http://update.microsoft.com/microsoftupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/muweb_site.cab?1250048780250
O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} - http://fpdownload2.macromedia.com/get/flashplayer/current/swflash.cab
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{3C199B5D-C34D-4B28-8623-EBA16406A731}: NameServer = 192.168.***.* (Router IP halt)
O23 - Service: Acronis Scheduler2 Service (AcrSch2Svc) - Acronis - C:\Program Files (x86)\Common Files\Acronis\Schedule2\schedul2.exe
O23 - Service: AMD RAIDXpert (AMD_RAIDXpert) - AMD - C:\Program Files (x86)\AMD\RAIDXpert\bin\RAIDXpertService.exe
O23 - Service: AODService - Unknown owner - C:\Program.exe (file missing)
O23 - Service: Logical Disk Manager Administrative Service (dmadmin) - Unknown owner - C:\WINDOWS\System32\dmadmin.exe (file missing)
O23 - Service: EPSON V3 Service2(02) (EPSON_PM_RPCV2_02) - SEIKO EPSON CORPORATION - C:\WINDOWS\system32\E_S00RP2.EXE
O23 - Service: Event Log (Eventlog) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\services.exe (file missing)
O23 - Service: HTTP SSL (HTTPFilter) - Unknown owner - C:\WINDOWS\System32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Unknown owner - C:\Program Files (x86)\Common Files\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe (file missing)
O23 - Service: Java Quick Starter (JavaQuickStarterService) - Sun Microsystems, Inc. - C:\Program Files (x86)\Java\jre6\bin\jqs.exe
O23 - Service: Net Logon (Netlogon) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: NT LM Security Support Provider (NtLmSsp) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (nvsvc) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\nvsvc64.exe (file missing)
O23 - Service: O&O Defrag - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\oodag.exe (file missing)
O23 - Service: Plug and Play (PlugPlay) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\services.exe (file missing)
O23 - Service: IPSEC Services (PolicyAgent) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: Protected Storage (ProtectedStorage) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: Remote Desktop Help Session Manager (RDSessMgr) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\sessmgr.exe (file missing)
O23 - Service: Remote Packet Capture Protocol v.0 (experimental) (rpcapd) - CACE Technologies, Inc. - C:\Program Files (x86)\WinPcap\rpcapd.exe
O23 - Service: Security Accounts Manager (SamSs) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\lsass.exe (file missing)
O23 - Service: Epson Printer Status Agent4 (StatusAgent4) - SEIKO EPSON CORPORATION - C:\WINDOWS\SysWOW64\SAgent4.exe
O23 - Service: UPS - Unknown owner - C:\WINDOWS\System32\ups.exe (file missing)
O23 - Service: Virtual Disk Service (vds) - Unknown owner - C:\WINDOWS\System32\vds.exe (file missing)
O23 - Service: WMI Performance Adapter (WmiApSrv) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\wbem\wmiapsrv.exe (file missing)

--
End of file - 7579 bytes
         

Geändert von Moppelkotze (08.10.2009 um 00:04 Uhr)

Alt 08.10.2009, 00:08   #5
Moppelkotze
 
GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht? - Standard

GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?



Ich sehe gerade ... die File Missing Berichte sind (fast) alle Quark. Das dürfte wohl damit zusammenhängen, dass x32 Software unter XP/2k3 x64 nicht auf den x64 Systemordner zugreifen kann. Geht nur per bypass und bringt dann einige Probleme mit sich. Im TotalCommander kann man es z.B. per Hand (ini) aktivieren.


Alt 08.10.2009, 06:32   #6
Acid303
 

GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht? - Standard

GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?



Hallo Moppelkotze

Das ist richtig so. HJT kommt mit 64bittigen Betriebssystemen (noch?) nicht zurecht das selbe könnte auch bei GMER der Fall sein bin mir da aber selbst nicht so sicher.

Gruß

Acid

Alt 08.10.2009, 22:50   #7
Moppelkotze
 
GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht? - Standard

GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?



Bei nem Kollegen mit XP x64 kommen die hidden Einträge _nicht_. Ich habe allerdings alle Files einzeln bei Virustotal.com hochgeladen und bei allen 0 Funde erhalten.

Alt 08.10.2009, 22:58   #8
Acid303
 

GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht? - Standard

GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?



Ja, was mich wundert, das was GMER bei dir an rootkits ausgibt sind ja eigentlich die normalen Windows Prozesse. Um sicher zu gehen solltest du vielleicht mal hier schauen http://www.trojaner-board.de/69886-a...-beachten.html und den Punkt 2 abarbeiten.

Bei 64bit Systemen ist das leider aber immer so eine Sache da die meisten Tools die wir hier einsetzen leider noch nicht für 64bit angepasst wurden.

Gruß

Acid
__________________
Kein Support per PM

Das befolgen der Tips und Anleitungen geschieht auf eigene Gefahr.

Alt 09.10.2009, 18:48   #9
Moppelkotze
 
GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht? - Standard

GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?



Malwarebytes findet nichts - wie bereits geschrieben.

CCleaner hilft bei Malware wohl eher weniger und von Regcleanern halte ich wenig bis nichts.
Die Tempfiles putzt bei mir ein Script bei jedem shutdown automatisch von der Platte.

RSIT habe ich bisher nicht ausgeführt, dafür aber einen HJT Log oben gepostet.

RSIT läuft eh nicht:


Beim Punkt Services und Dienste.


Zwecks Dienste:

Ist es möglich das GMER aufgrund des Nlite Windows spinnt? Bei einem normalen XP x64 meckert es nämlich nicht.

Alt 09.10.2009, 19:01   #10
Acid303
 

GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht? - Standard

GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?



Zitat:
Ist es möglich das GMER aufgrund des Nlite Windows spinnt? Bei einem normalen XP x64 meckert es nämlich nicht.
Das ist durchaus möglich aber festlegen will ich mich da nicht.

Gruß

Acid
__________________
Kein Support per PM

Das befolgen der Tips und Anleitungen geschieht auf eigene Gefahr.

Alt 10.10.2009, 20:07   #11
kira
/// Helfer-Team
 
GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht? - Standard

GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?



Hallo Moppelkotze!

Gmer läuft nur unter: Win 2000, Win XP, Win Vista (norm 32 Bit), Win 7 - Systeme, also unter Windows 2003 nicht!
die Funde sind daher sollte Ok sein

Um sicher zu gehen kannst dein System (noch) scannen mit:

1.
Führe dann einen Komplett-Systemcheck mit Nod32 - die Scanergebnis als *.txt Dateien speichern)
- (ESET Online Scanner (Sicherheitseinstellungen wie unter Punkt 1.)
Speichere und Poste bitte das Logfile

2.
Lass noch einen Online-Scanner über dein System laufen zwar Panda - (Kostenlose Online Scanner - Anleitung)
Kann sein, dass Du dein AV-Scanner (falsch Avira, G-Data, Avast drauf) für die Zeit bis Panda läuft deaktivieren musst (manche Antivirenprogramm erkennt Panda als Virus), danach aber wieder gleich einschalten!!

gruß
Coverflow

Alt 10.10.2009, 21:47   #12
Moppelkotze
 
GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht? - Standard

GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?



@Coverflow:

Danke für die Info. Was mich wundert, ist die Tatsache, dass das XP/2k3 x64 meiner Freunde keine Meldung erzeugt.
Gibt es aktuell keine rootkits die mit gebräuchlichen Mitteln nicht gefunden werden?

Zu 1:

Wird ESET nach der Benutzung wirklich wieder sauber deinstalliert?

Alt 11.10.2009, 09:03   #13
kira
/// Helfer-Team
 
GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht? - Standard

GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?



Zitat:
Zitat von Moppelkotze Beitrag anzeigen
Danke für die Info. Was mich wundert, ist die Tatsache, dass das XP/2k3 x64 meiner Freunde keine Meldung erzeugt.
bei XP und Vista 32 Bit Ok, aber z.B mit Vista 64 Bit nicht

Zitat:
Zitat von Moppelkotze Beitrag anzeigen
Gibt es aktuell keine rootkits die mit gebräuchlichen Mitteln nicht gefunden werden?
Rootkits haben die Eigenschaftaften, dass sie die Binärdateien und Bibliotheken des Systems verändern, den Kernel unterwandern können "Direct Kernel Object Manipulation". Das heißt, ein Befall mit Rootkit, daher ist es besser das System gleich neu aufzusetzen, da Rootkits erfolgreich aufspüren und entfernen 100%ig ist nicht möglich!
Viele Tools (Gmer, Sophos, Rootrepeal, AVZ Antiviral Toolkit usw) , alle leistungsfähig und zur Suche auch nach Rootkits geeignet, jedoch kein Tool kann 100%ige Ergebnis liefern!
Das wiederum heißt, mit eine wirkungsvolle intensiver technische Säuberung des Computers, ist es möglich, einen `normalen Zustand` zu erreichen
Den "Auslieferungszustand wiederherzustellen" bzw so dass Du zu 100% dein System vertrauen kannst, ist nur mit Neuinstallation jeweils eine Änderung der Passwort und Zugangsdaten möglich!

Zitat:
Zitat von Moppelkotze Beitrag anzeigen
Wird ESET nach der Benutzung wirklich wieder sauber deinstalliert?
Du musst ihn nicht installieren!
Die Online-Scanner sind alle reine On-Demand-Scanner. Sie durchsuchen einzelne Dateien oder Verzeichnisse, wahlweise die gesamte Festplatte, haben keinen Hintergrundwächter oder andere residente Prozesse. Dadurch verbrauchen sie ausser Festplattenspeicher keine Resourcen und man kann beliebig viele gleichzeitig installieren. Die Online-Scanner sind gut geeignet um sich eine zweite Meinung einzuholen.
Nach dem Scan: Bei den von den Scannern installierten ActiveX-Controls kommen häufiger mal Sicherheitslücken vor. Es empfiehlt sich daher dringend, nicht benötigte ActiveX-Controls zu deaktivieren oder besser löschen:
IE öffnen-->Extras-->Internetoptionen-->Programme-->Add-Ons verwalten...
oder Eintrag: 016 mit HijackThis (manche findest Du unter Systemsteuerung-->Software-->Ändern/Entfernen...)fixen - Falls der Microsoft Internet Explorer von einigen Websites die ActiveX-Unterstützung benötigt, wird er es wieder automatisch downloaden und installieren
)


gruß
Coverflow

Geändert von kira (11.10.2009 um 09:09 Uhr)

Alt 11.10.2009, 13:54   #14
Moppelkotze
 
GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht? - Standard

GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?



Darum gibts ja - ob er das ActiveX Element und evt. angelegte Logfiles wieder entfernt. Ersteres macht er mal (gibt nen Haken dazu nach dem Scan). Letzeres ka.

Gefunden wurde im Übrigen nichts.

Bezüglich rootkits:

Ums entfernen gings mir nie. Was ein rootkit ist, weiß ich auch. Nur war/ist offen, wie zuverlässig die Tools heute sind. Vor Jahren sah es da ja noch recht düster aus. Es geht mir rein um die Erkennung.


Zu GMER:

Wenn ich alle Files einzeln gescannt habe und keine Befunde bei Virustotal lieferte, kann ich doch zu 99,9% von einem false positive ausgehen, oder?

Alt 11.10.2009, 19:40   #15
kira
/// Helfer-Team
 
GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht? - Standard

GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?



Zitat:
Zitat von Moppelkotze Beitrag anzeigen
wie zuverlässig die Tools heute sind. Vor Jahren sah es da ja noch recht düster aus.
Rückblick: Vor noch ca. einem Jahr gab es selten ein Fall/Thread, wo Rootkit aufgetaucht. (Zumindest meine Erfahrungen im Forum, wo PC`s infiziert waren)
Heutzutage klagt fast jeder zweite PC-Nutzer über einen Rootkit-Befall.
Eines sollte dir klar sein: Wenn auch Software-Entwickler & Programmierer versuchen mit dem Tempo mithalten, die Virenprogrammierer sind immer einen großen Schritt voran!
Zitat:
Zitat von Moppelkotze Beitrag anzeigen
Zu GMER:
Wenn ich alle Files einzeln gescannt habe und keine Befunde bei Virustotal lieferte, kann ich doch zu 99,9% von einem false positive ausgehen, oder?
Diese Frage kann ich Dir relativ kurz beantworten:
"Weil einige Dateien wurden als Malware eingestuft, bedeutet nicht gleich dass sie wirklich schädlich sind. Umgekehrt weil die Überprüfung einiger Arten schädlicher Dateien negative Ergebnisse gebracht haben, bedeutet das noch lange nicht, dass sie so harmlos sind, wie (oft) dargestellt wird "

Antwort

Themen zu GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?
antworten, c.exe, c:\windows, c:\windows\system32\services.exe, code, controlset002, deaktiviert, ergebnis, false positive, folge, gmer, leute, lsass.exe, maus, min, monitor, netzwerk, neustart, not, policyagent, registry, rootkit, services, services.exe, sp2, system32, tools, verschwunden, xp x64



Ähnliche Themen: GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?


  1. digitale Signatur kann nicht überprüft werden bei Gmer-evtl. Rootkit?
    Log-Analyse und Auswertung - 06.04.2015 (7)
  2. gmer log bei rootkit
    Log-Analyse und Auswertung - 21.12.2013 (7)
  3. GMER - Rootkit Scanner - VMAUTHSERVICE Rootkit
    Log-Analyse und Auswertung - 27.10.2013 (5)
  4. Rootkit Infektion, danach Windows-Neuinstallation, GMER zeigt erneut Rootkit Aktivitäten an (Avast! false positive?)
    Log-Analyse und Auswertung - 05.03.2013 (2)
  5. Rootkit lässt sich nicht entfernen Gmer stürzt mit Bluescreen ab!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.11.2011 (13)
  6. Gmer.exe findet Rootkit/Malware
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.02.2011 (5)
  7. Absturz durch Rootkit beim GMER Rootkit Scan
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.12.2010 (4)
  8. avira findet TR/Rootkit.Gen3 || datei kann nicht restored werden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.10.2010 (1)
  9. Pc Absturz durch Rootkit bei GMER Rootkit Scan
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.08.2010 (20)
  10. TR Click.Cycler.ajts läßt sich mit bootkit remover oder GMER nicht beseitigen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.07.2010 (19)
  11. Rootkit auf meinem PC - Browser öffnet nicht, AntiVir findet nichts(!)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.05.2010 (10)
  12. Ist 'TR/Rootkit.Gen' ein Rootkit, oder nicht?
    Log-Analyse und Auswertung - 06.03.2010 (41)
  13. Rootkit.Pakes-AA nicht vom GMER gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.02.2010 (6)
  14. GMER zeigt Rootkit, Laptop läuft ohne Programme auf 100%, nicht auszuschalten ...
    Log-Analyse und Auswertung - 23.12.2009 (27)
  15. Av Programme können nicht updaten - GMER findet Mods
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.06.2009 (21)
  16. gmer läuft nicht mehr durch - rootkit eingefangen?
    Log-Analyse und Auswertung - 06.05.2009 (1)
  17. Rootkit laut Gmer, HJT ohne Erfolg? delete klappt nicht:(
    Mülltonne - 13.11.2008 (0)

Zum Thema GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht? - Guten Abend ihr lieben Leute, ich würde gern wissen ob folgendes GMER Ergebnis ein FS ist oder eben nicht. System: Windows XP x64 SP2 - alle Updates Nlitet & ntsvcfg - GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht?...
Archiv
Du betrachtest: GMER findet Rootkit - FalsePositive oder nicht? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.