Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Teuflisches Problem: AntiVir -> pausenlose Warnungen

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 27.12.2007, 19:59   #1
Individuell
 
Teuflisches Problem: AntiVir -> pausenlose Warnungen - Standard

Teuflisches Problem: AntiVir -> pausenlose Warnungen



Hallo Trojaner-Board.

Nachdem ich heute morgen meinen Laptop hochgefahren hab, musste ich nach dem Windows-Login gleich mit einer AntiVir Virus-Warnung Bekanntschaft schließen. Nachdem ich - weil ich beabsichtigt einige Toolz am Laptop hab, welche hin und wieder eine Warn-Meldung verursachen - die Ignorieren-Option wählte und mit OK bestätigte, kam gleich erneut eine Warn-Meldung. Dieser Vorgang wiederholt sich unendlich, ich kann kaum etwas in meiner Taskleiste machen, geschweige am Desktop. Diese Meldungen waren alle auf .exe Dateien bezogen, meist Appilkationen in C:\Programme\.
Alle mit derselben Signatur. - "W32Expiro.B".

Ich bin durch die Tastenkombination [Windows-R] zum Ausführen-Fenster gekommen und gab den Pfad von Avira AntiVir ein, um das Programm zu deinstallieren, damit ich wenigstens den Browser Firefox öffnen kann, um euch dies mitzuteilen...

Ich möchte anmerken, dass ich nicht so ganz sauber unterwegs bin, sprich, ich beschaeftige mich mit GameHacking und dem Programmieren. Vor einigen Monaten brauchte ich mal für ein Game einen Schlüssel, den ich mir mittels eines Key-Generators holen wollte. Natürlich ist es bekannt, dass selbige öfters mit Viren infiziert sind, weshalb ich die Files natürlich alle mit einer virtuellen Maschine geöffnet und geprüft habe. (VMware)
Vorgestern oder gestern kams dazu, dass ich wieder einen Schlüssel für dieses Spiel benötigte (neuinstallation) und führte die Datei gewöhnlich, mit eingeschaltetem Virenschutz, ohne Bedenken auf meinem Laptop aus. Bis ich gestern Abend den Laptop heruntergefahren habe, hab ich ihn nicht neugestartet.

Habe bereits bisschen gegoogelt; keine erfreulichen Nachrichten. :-(
http://vil.nai.com/vil/content/v_141630.htm
Zitat:
W32/Expiro is an appending virus. This file infector infects all .exe files by attaching its code to the end of the file.

Hier mal das HiJackThis-Logfile.
Zitat:
Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 19:48:01, on 27.12.2007
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Bluetooth Software\bin\btwdins.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\system32\wscntfy.exe
C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPLpr.exe
C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
C:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
C:\WINDOWS\SOUNDMAN.EXE
C:\Programme\Java\jre1.6.0_03\bin\jusched.exe
C:\Programme\HP\HP Software Update\HPWuSchd2.exe
C:\WINDOWS\system32\updater\explorer.exe
C:\Programme\MSN Messenger\MsnMsgr.Exe
C:\Programme\Bluetooth Software\BTTray.exe
C:\Programme\HP\Digital Imaging\bin\hpqtra08.exe
C:\DOKUME~1\*****username******\LOKALE~1\Temp\ir_ext_temp_29\autorun.exe
C:\Programme\HP\Digital Imaging\bin\hpqSTE08.exe
C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\WINDOWS\system32\osk.exe
C:\WINDOWS\system32\MSSWCHX.EXE
C:\Programme\Microsoft Visual Studio 8\Common7\IDE\vbexpress.exe
C:\Dokumente und Einstellungen\*****username******\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Temporary Projects\WindowsApplication1\bin\Debug\WindowsApplication1.vshost.exe
C:\Dokumente und Einstellungen\*****username******\Eigene Dateien\Tools\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = ht*p://w*w.google.de/
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_03\bin\ssv.dll
O2 - BHO: (no name) - {7E853D72-626A-48EC-A868-BA8D5E23E045} - (no file)
O2 - BHO: HP Smart Web Printing 1.0 - {AE84A6AA-A333-4B92-B276-C11E2212E4FE} - C:\Programme\HP\Smart Web Printing\SmartWebPrinting.dll
O4 - HKLM\..\Run: [IMJPMIG8.1] "C:\WINDOWS\IME\imjp8_1\IMJPMIG.EXE" /Spoil /RemAdvDef /Migration32
O4 - HKLM\..\Run: [PHIME2002ASync] C:\WINDOWS\system32\IME\TINTLGNT\TINTSETP.EXE /SYNC
O4 - HKLM\..\Run: [PHIME2002A] C:\WINDOWS\system32\IME\TINTLGNT\TINTSETP.EXE /IMEName
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPLpr] C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPLpr.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPEnh] C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
O4 - HKLM\..\Run: [ATIPTA] C:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SoundMan] SOUNDMAN.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Java\jre1.6.0_03\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [HP Software Update] C:\Programme\HP\HP Software Update\HPWuSchd2.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NeroFilterCheck] C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Updater] C:\WINDOWS\system32\updater\explorer.exe
O4 - HKCU\..\Run: [Skype] "C:\Programme\Skype\Phone\Skype.exe" /nosplash /minimized
O4 - HKCU\..\Run: [MsnMsgr] "C:\Programme\MSN Messenger\MsnMsgr.Exe" /background
O4 - Startup: RBTray.lnk = C:\Programme\RBTray\RBTray.exe
O4 - Global Startup: Adobe Gamma Loader.lnk = C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Calibration\Adobe Gamma Loader.exe
O4 - Global Startup: BTTray.lnk = ?
O4 - Global Startup: HP Digital Imaging Monitor.lnk = C:\Programme\HP\Digital Imaging\bin\hpqtra08.exe
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~3\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: Senden an &Bluetooth-Gerät... - C:\Programme\Bluetooth Software\btsendto_ie_ctx.htm
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_03\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_03\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: Recherchieren - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~3\OFFICE11\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: @btrez.dll,-4015 - {CCA281CA-C863-46ef-9331-5C8D4460577F} - C:\Programme\Bluetooth Software\btsendto_ie.htm
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @btrez.dll,-12650 - {CCA281CA-C863-46ef-9331-5C8D4460577F} - C:\Programme\Bluetooth Software\btsendto_ie.htm
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O18 - Protocol: livecall - {828030A1-22C1-4009-854F-8E305202313F} - C:\PROGRA~1\MSNMES~1\MSGRAP~1.DLL
O18 - Protocol: ms-help - {314111C7-A502-11D2-BBCA-00C04F8EC294} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Help\hxds.dll
O18 - Protocol: msnim - {828030A1-22C1-4009-854F-8E305202313F} - C:\PROGRA~1\MSNMES~1\MSGRAP~1.DLL
O21 - SSODL: WPDShServiceObj - {AAA288BA-9A4C-45B0-95D7-94D524869DB5} - C:\WINDOWS\system32\WPDShServiceObj.dll
O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
O23 - Service: Bluetooth Service (btwdins) - Broadcom Corporation. - C:\Programme\Bluetooth Software\bin\btwdins.exe
O23 - Service: FileZilla Server FTP server (FileZilla Server) - FileZilla Project - C:\xampp\FileZillaFTP\FileZillaServer.exe
O23 - Service: Firebird Server - MAGIX Instance (FirebirdServerMAGIXInstance) - MAGIX® - C:\Programme\Common\Database\bin\fbserver.exe
O23 - Service: Macromedia Licensing Service - Unknown owner - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Macromedia Shared\Service\Macromedia Licensing.exe
O23 - Service: SQL Server (SQLEXPRESS) (MSSQL$SQLEXPRESS) - Unknown owner - c:\Programme\Microsoft SQL Server\MSSQL.1\MSSQL\Binn\sqlservr.exe" -sSQLEXPRESS (file missing)
Ein paar Erklärungen:
- Alles von "HP", also "HP Tools Update" oder so, ist für meinen Drucker zuständig.
- RBTray, ein kleines nützliches Tool, welches zum Verwalten jeder Windows-Fenster (lol) dient. -> Startet bei jedem booten von Windows.

Der Rest ist hoffentlich klar. Wenn nicht; scheut euch nicht zu fragen.


Ich hoffe ihr könnt mir helfen, bzw. wisst, was ich dagegen unternehmen soll.
Ich kann natürlich notfalls auch neuaufsetzen, nur ist das mühsam, weil ich keine externe Festplatte habe, nur DVDs und einen 4GB USB-Stick mit extremen Geschwindigkeitsverlusten (gekauft in: Aldi.. )


Vielen Dank

Alt 27.12.2007, 21:32   #2
Individuell
 
Teuflisches Problem: AntiVir -> pausenlose Warnungen - Standard

Teuflisches Problem: AntiVir -> pausenlose Warnungen



Hallo nochmal.
Irgendwie kann man hier den Beitrag nicht editieren; entschuldigt also mein Doubleposting.


Gerade eben habe ich meinen Rechner (! - nicht Laptop), den ich heute morgen ohne Probleme hochgefahren bin, hochgefahren und plötzlich widerfuhr mir genau dasselbe, was auf meinem Laptop passiert ist.
Wobei ich dort den besagten Key-Generator noch nie ausgeführt habe!

Bin stark am Grübeln, was für Dateien ich letztens auf beiden Systemen ausgeführt habe..

Was kann das sein?
Es wurde u.A. rundll32.exe als gefährlich eingestuft, dann noch ein paar Dinger aus C:\WIndows\system32..

Schrecklich! Alles kaputt??




HAH! Bin auf Neues gestoßen. :-)
Also.
Der Übeltäter ist eine offensichtlich manipulierte Version meines OllyDbg!
Habe ihn sehrwohl auf jedem der Systeme ausgeführt - dieselbe Version.

Nun, zur Überprüfung, habe ich dieselbe Version auf meiner virtuellen Maschine mit AntiVir oben ausprobiert und plötzlich kam es zum selben Geschehniss, wie auch auf meinem Rechner, sowie am Laptop. Zum Glück gibts ja in VMware sogenannte Snapshots, deshalb brauch ich mir um das virtuelle System keine Sorgen zu machen. :-)

Nun. Was soll ich machen? Der erste Schritt ist gleich mal das Löschen dieser verdammten Version.
Übrigends, AntiVir meldet in der VMware alle Appilikationen mit der Meldung "W32/Kakavex.B" als verdächtig.


:S
__________________


Geändert von Individuell (27.12.2007 um 22:11 Uhr)

Alt 28.12.2007, 01:26   #3
Tayk
 

Teuflisches Problem: AntiVir -> pausenlose Warnungen - Standard

Teuflisches Problem: AntiVir -> pausenlose Warnungen



Hi,
ich hab das mal bei hijackthis.de durchlaufen lassen ich würde als erstes
den
O4-HKLM\..\Run:[Updater]C:\WINDOWS\system32\updater\explorer.exe
fixen das wird als wurm erkannt! und mit Kaspersky 5 einkomplett scan machen und alles löschen was kommt! danach nochmal mit HijackThis scanen und posten (vorher online updaten und dann offline und im Abgesichertmodus scannen)

Ich wollte erst sagen system neu aufsetzen aber wenn du keine externe hast ist das mit backups blöd.

Und noch ein tipp lass das mit gamehacking is ne noch größere virenfundgrube als alles andere auser du schreibst alles selbst!

Hijackthis nannte den fund W32/Rbot-SG

und bei google habe ich das:
Dieser Bereich erläutert sein Verhalten

W32/Rbot-SG ist ein Wurm, der versucht, sich auf remote Netzwerkfreigaben zu verbreiten. Er verfügt außerdem über Backdoortrojaner-Funktionalität, wodurch unbefugter Fernzugriff auf den infizierten Computer ermöglicht wird.

W32/Rbot-SG verbreitet sich auf Netzwerkfreigaben mit einfachen Kennwörtern und durch das Ausnutzen von Sicherheitslücken.
gefunden


PS.
Viel glück!

Edit:
Eine trial version von Kaspersky 5!
__________________

Antwort

Themen zu Teuflisches Problem: AntiVir -> pausenlose Warnungen
adobe, antivir, avira, bho, booten, browser, einstellungen, excel, festplatte, firefox, frage, ftp, hijack, infector, internet, internet explorer, magix, mozilla, mozilla firefox, mssql, problem, schutz, senden, server, skype.exe, software, studio, system, taskleiste, usb-stick, viren, virus-warnung, visual studio, w32/expiro, windows xp



Ähnliche Themen: Teuflisches Problem: AntiVir -> pausenlose Warnungen


  1. AntiVir zeigt Warnungen an
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.08.2014 (3)
  2. ~150 Warnungen bei Avira Antivir 10
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 03.04.2010 (2)
  3. 33 Warnungen von AntiVir
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.08.2009 (4)
  4. Logfile: 2 Warnungen von Antivir...
    Log-Analyse und Auswertung - 06.08.2009 (1)
  5. 15 Warnungen bei AntiVir
    Mülltonne - 21.12.2008 (0)
  6. AntiVir 25 Warnungen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 26.11.2008 (2)
  7. 25 Warnungen bei AntiVir???
    Mülltonne - 15.11.2008 (0)
  8. 25 Warnungen bei AntiVir?
    Mülltonne - 15.11.2008 (0)
  9. Brauche Hilfe zu Warnungen bei Antivir
    Log-Analyse und Auswertung - 03.09.2008 (3)
  10. Warnungen von AntiVir
    Mülltonne - 03.07.2006 (1)
  11. Warnungen bei Antivir
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 28.01.2006 (1)
  12. antivir gibt warnungen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 15.01.2006 (2)
  13. warnungen von antivir
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.07.2005 (1)
  14. Antivir Warnungen
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 20.06.2005 (4)
  15. Antivir Warnungen und Hinweise
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 02.06.2005 (4)
  16. logfile von antivir- warnungen?!?
    Log-Analyse und Auswertung - 20.12.2004 (6)
  17. Warnungen bei AntiVir
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 28.07.2004 (1)

Zum Thema Teuflisches Problem: AntiVir -> pausenlose Warnungen - Hallo Trojaner-Board. Nachdem ich heute morgen meinen Laptop hochgefahren hab, musste ich nach dem Windows-Login gleich mit einer AntiVir Virus-Warnung Bekanntschaft schließen. Nachdem ich - weil ich beabsichtigt einige Tool - Teuflisches Problem: AntiVir -> pausenlose Warnungen...
Archiv
Du betrachtest: Teuflisches Problem: AntiVir -> pausenlose Warnungen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.