Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Cookies, Grund zur Sorge?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 24.07.2006, 12:15   #1
cophos
 
Cookies, Grund zur Sorge? - Standard

Cookies, Grund zur Sorge?



Hallo miteinander...
Vor einiger Zeit habe ich schon einmal geschildert, dass eine Kollegin von mir den Verdacht hatte, dass sich auf ihrem PC Spyware, Trojaner und anderes Übel befinden könnte. Da sie in Sachen PC nicht sehr bewandert ist, ist sie vielem gegenüber abgeneigt, wenn es ums Installieren von Programmen usw geht. (Nach dem Motto: "Wenn mich kein Scanner darauf aufmerksam macht, merke ich auch nichts davon.") Das diese Einstellung natürlich suboptimal ist, stimmt natürlich, aber ich kann daran leider nichts ändern. However: Sie hat nun endlich eingewilligt, mich mal an ihren Computer zu lassen, um das nötigste zu überprüfen. (Ihre Verdachte rühren daher, dass sie den Computer einige Zeit mit ihrem Sohn geteilt hat und keine Kontrolle darüber hatte, wo der Nachwuchs denn überhaupt rumsurft.)
Da an ihrem PC, bis auf einmal einen Popup, keine Symptome auftreten, (übermässoge Anzahl Pop Up s , verändertes Hintergrundbild und andere übliche Verdäcchtige bleiben alle aus,) vermutete ich bis vielleicht ein paar Cookies nichts schlimmes, wollte aber "offiziell" Entwarnung geben können.
Da sie eine Testversion von Zone Alarm Pro auf dem System hatte, liess ich zuerst einmal den dort vorhandenen Spyware Scan laufen. Dieser fand Malware betreffend nur einen Eintrag: Alexa Toolbar.
Das klang für mich nicht sonderlich bedrohlich, aber ich wollte trotzdem noch einen weiteren Test vornehmen. Ich installierte ihr also einmal Spybot S&D 1.4, einen Scanner, den ich für brauchbar halte.
Der fand dann etwa folgendes (ich schreibe das aus der Erinnerung)
Alexa related (o.ä)
Hitbox
B fast
Avenue Inc.

Alles Tracker Cookies imo.
Sie wollte nun wissen, ob das Gründe zur Besorgnis seien. Eine eindeutige Antwort konnte ich ihr aber nicht geben, da ich auch kein Experte bin. Darum poste ich das nun hier:
Sind diese Cookies ein schwerwiegendes Problem, oder halt einfach Dinge, welche beim alltäglichen Surfen auftreten können. (Wenn man nicht weitere Einstellugnen vornimmt, aka Browsereinstellugnen usw, von denen ich jedoch dachte, dass sie sie hätte...)
danke für eure Antworten

Alt 24.07.2006, 15:27   #2
cophos
 
Cookies, Grund zur Sorge? - Standard

Cookies, Grund zur Sorge?



Ach Ja: Wie bekommt man das Zeug (vorallem die Toolbar)?
Da sonst nichts gefunden wurde, schliesse ich auf relativ sauberes Surfing, kann also keinen Schluss ziehen.
__________________


Alt 25.07.2006, 14:51   #3
cophos
 
Cookies, Grund zur Sorge? - Standard

Cookies, Grund zur Sorge?



Sry, Dreifachpost, aber wichtiges Update:
Da ihre Version von Zone Alarm (Pro) gestern abgelaufen ist, hat sie mich gebeten, doch mal das Nötigste an ihrem Computer durchzuführen. Ich persönlich benutze die kostenlose ZL Firewall. Aus diesem Grund, habe ich ihr die selbe insalliert. (Ist aber schon ein wenig älter, die Version, aber besser als nichts.)
Desweiteren habe ich ihr die kostenlose Antivir Software gedownloaded (welche ich wiederum selber verwende,), da sie keine funktionierende Antivirussoftware auf dem Rechner hatte.
Wir haben dann gleich mal diverse Partitionen (also grosse Teile der Festplatte) geprüft, mit dem vorgegebenen Suchlauf (bin nicht 100% sicher, aber ich denke dass Offline Dateien nicht geprüft werden, intelligente Auswahl vorhanden ist ... o.ä) Bis auf ein paar Warnungen (à la: Datei konnte nicht geöffnet werden,) gab es keine Funde. Danach habe ich erneut den Spybot S&D laufen lassen. (Erste Probleme siehe oben.) Der mittlerweile nichts mehr findet.
- Kann ich also auf die Effektivität des Spybots bei der Schädlingsbekämpfung vertrauen?
- Was ist nun mit der Alexa Toolbar. Da ZL Pro abgelaufen ist, löschte ich die Toolbar (zu diesem Zeitpunkt in Quarantäne). Wenn sie aber noch da wäre, müsste S&D sie doch gefunden haben, oder? (BTW: Wie sieht die Alexa Toolbar überhaupt aus? Ich habe bei ihr mal den Explorer und den Fox gestartet, mir ist aber nichts aussergewöhnliches aufgefallen. (google Eingabeleiste ist da, was aber normal sein sollte...)
- Ich habe nun alles was ich auf meinem eigenen Computer ausführe auch bei ihr installiert. Mein Wissen ist also erschöpft. Kann ich ihr nun Entwarnung geben?

danke
__________________

Antwort

Themen zu Cookies, Grund zur Sorge?
alarm, antworten, anzahl, auf einmal, computer, einstellung, ellung, folge, keine kontrolle, malware, nichts, pop up, popup, problem, programme, scan, scanner, spybot, spyware, surfen, system, testversion, tracker, trojaner, verdacht, version, warnung, zone, zone alarm



Ähnliche Themen: Cookies, Grund zur Sorge?


  1. Habe Sorge mir TR pdf.zip - telekom.de Spam:Rechnung - eingefangen zu haben
    Log-Analyse und Auswertung - 14.12.2013 (13)
  2. Virenscanner hat ein Trojaner gefunden davor schon mal 2 nicht gelöste Funde - Sorge
    Log-Analyse und Auswertung - 07.12.2013 (13)
  3. Download aus Sandboxie "entkommen" nach SBIE2102 - Grund zur Sorge?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.11.2013 (9)
  4. Sorge um Infektion nach versuchtem Identitätsdiebstahl
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.09.2013 (9)
  5. Nach Trojaner-Befall Grund zur Sorge?
    Diskussionsforum - 30.03.2012 (1)
  6. C: Patitionsimage aufgespielt, trotzdem sorge um Sicherheit (Synchronisiertes Laufwerk mit 3 PC´s)
    Log-Analyse und Auswertung - 21.03.2012 (1)
  7. Safer Internet Day: Sorge um Smartphone-Sicherheit
    Nachrichten - 07.02.2012 (0)
  8. Europäische Sicherheitsübung: "Kein Anlass zur Sorge"
    Nachrichten - 10.11.2010 (0)
  9. Grund zur Sorge? 'TR/Vundo.Gen' [trojan]
    Log-Analyse und Auswertung - 29.08.2009 (21)
  10. Trojaner 'TR/Crypt.XPACK.Gen' gefunden, Sorge um weitere Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 28.09.2008 (0)
  11. cookies
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.08.2007 (7)
  12. Spyware Cookies
    Log-Analyse und Auswertung - 22.02.2007 (2)
  13. Cookies, Grund zur Sorge?
    Mülltonne - 24.07.2006 (0)
  14. bitte mal logfile durchsehen - sorge um "sauberkeit"
    Log-Analyse und Auswertung - 16.01.2005 (4)
  15. COOKIES
    Lob, Kritik und Wünsche - 21.02.2004 (11)
  16. Cookies sperren
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 16.06.2003 (7)
  17. Keine Sorge nichts schlimmes!
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 11.02.2003 (1)

Zum Thema Cookies, Grund zur Sorge? - Hallo miteinander... Vor einiger Zeit habe ich schon einmal geschildert, dass eine Kollegin von mir den Verdacht hatte, dass sich auf ihrem PC Spyware, Trojaner und anderes Übel befinden könnte. - Cookies, Grund zur Sorge?...
Archiv
Du betrachtest: Cookies, Grund zur Sorge? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.