Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 14.10.2005, 22:05   #1
mir mich
 
PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht - Standard

PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht



Hallo!

Ich habe zwei Festplatten.

Auf der C: ist WIN 98 wo sich ein Trojaner eingerichtet hat.
Auf der D: ist eine ältere Mandrake Version.

Da ich wegen meiner Umschulung nicht den Nerv habe alle Daten von der C. zu sichern, zu formatieren und dann XP zu installieren, wollte ich Linux formatieren und da XP aufspielen.

Diese Mandrake Installation ist sowiso total kaputt.
Ich hatte den Fehler gemacht, Online von einer Version auf die nächste abzudaten.
Ich kann sogut wie nichts mehr machen, ausser ins Internet zu gehen. Also weg mit Schaden, Weihnachten die Daten auf WIN 98 Festplatte sichern, und da eine neue Mandriva Version installieren.

------------------------

So nun zum Problem:
Ich wollte die C mit den Daten ausbauen, sodas auf gar keinen Fall diese formartiert wird.
Dann mit einem Programm namens Maxtor Linux Lowlevel formartieren.
Dann wie in der Anleitung (Windows sicher einrichten in 15 Schritten) beschrieben XP aufspielen.

Nur, wenn ich die D: abklemme erzählt mir mein Rechner Primery Slave failure, o. ähnlich.
Ich habe schon einiges versucht.
Auf der D: ist auch keine Jumper Beschreibung, Handbuch habe ich nicht.

Daher wollte ich das mit ausprobieren rauskriegen.
Ich habe nun eine Festplatte, die auf Master gejumpert ist.
Wenn ich die alleine einbau, erzählt er mir, das die Slave fehlt.
Was kann ich da machen.

Ziel ist die D: alleine einzubauen, die Jumper umzustecken, bis sie als Master erkannt wird.
Und dann zu formatieren.

Aber bis jetzt fährt er bei nur einer als Master gejumperten Festplatte nicht hoch.
Im Bios habe ich auch einiges versucht.

Help needed!
Vielen Dank für Eure Mühe!

Gruß!
mir mich

Alt 14.10.2005, 22:55   #2
DonQuijano
 
PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht - Standard

PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht



Bioseinstellung?
Was hast du versucht?
Schreib einfach mal welches Bios du hast.
__________________

__________________

Alt 15.10.2005, 00:09   #3
mir mich
 
PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht - Standard

PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht



Hallo!

Ich habe folgendes BIOS:

ROM PCI/ISA BIOS (2A6L6B09)
sTANDARD CMOS SETUP
AWARD SOFTWARE

Den Rechner habe ich 1999 gekauft, und habe bisher kein BIOS Update gemacht.

Die XP Setup Readme erzält, das XP mit älteren BIOS Probleme haben kann.

------------------

Probiert habe ich einiges sinnloses. (Bootreihenfolge)
Das was mir sinnvoll erscheint, war, das ich bei der Reihenfolge des Bootens die C: alleine gesetzt habe.

So,. ich glaube ich brenne mir jetzt doch erstmal die wichtigsten Dateien auf der WIN 98 Platte.
Nur falls dieses Maxdor da was falsch macht.

Kennt jemand Maxdor?
Ich soll, laut Freund, damit Lowlewel formartieren, und dann FAT 32 formartieren.
Laut Euren Infos werde ich aber NFTS nehmen.

Danke!

Gruß!
mir mich
__________________

Alt 15.10.2005, 11:42   #4
Cobra
 
PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht - Standard

PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht



Du hast ein einmaliges Talent, Dinge komplizierter zu machen, als sie sind.

Vergiß das Maxtor-Tool. Laß die Platten, wo sie sind.

Sichere Deine Daten.

Stelle im BIOS die Bootreihenfolge so um, daß Dein CD-oder DVD-Laufwerk als erstes genannt wird. Schiebe die XP-CD in das betreffende Laufwerk. Folge den Anweisungen. Wähle die richtige Platte aus (deine jetzige C:\), partitioniere sie (bye Win98) und formatiere die Systempartition. Alle anderen kannst Du auch noch später unter XP formatieren. Später installiere Mandriva auf Deiner zweiten Platte.

Du kannst XP auch auf D: installieren, aber sei Dir bewußt, daß Du dann C: tunlichst nicht mehr anfassen (im Sinne von löschen oder überschreiben) solltest. http://www.goodells.net/multiboot/principles.htm erklärt Hintergründe.

Bevor Du das aber alles tust: von welchem Rechner (CPU, RAM, Platten) sprechen wir hier?

Cobra

Alt 15.10.2005, 20:38   #5
DonQuijano
 
PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht - Standard

PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht



Das Maxtor-tool eignet sich schon dazu, defekte Sektoren zu finden.
Das ist aber nicht unbedingt das Problem.
Gut wäre eine Antwort auf Cobras Frage.
Gut wäre auch, wenn du schreibst, wie die Platten und CD/DVD Laufwerk(e) an das Board angeschlossen sind: Überleg, ob du da etwas verändert hast.
Gut wäre auch die Plattenbezeichnung zu kennen- viele Platten brauchen am IDE-Anschluss als Master keinen Jumper, wenn sie am richtigen Anschluss angeschlossen sind.
Gut wäre auch wenn du etwas übersichtlicher posten würdest.
http://trojaner-board.de/showthread.php?t=22765
Gut ist auch:
Zitat:
So,. ich glaube ich brenne mir jetzt doch erstmal die wichtigsten Dateien auf der WIN 98 Platte.

__________________
Es ist gut, dass wir verschiedener Meinung sind, sonst hätten wir beide Unrecht.



Geändert von DonQuijano (15.10.2005 um 20:44 Uhr)

Alt 15.10.2005, 23:17   #6
Cobra
 
PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht - Standard

PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht



Zitat:
Zitat von DonQuijano
Gut wäre auch wenn du etwas übersichtlicher posten würdest.
http://trojaner-board.de/showthread.php?t=22765
DonQuijano ist ein lieber, netter Mensch.

Ich bin das auch. Aber manchmal platzt mir doch der Kragen.

mirmich, Du wirst Dich bitte ab sofort an die allgemeine Regel halten, zu einem Problem auch nur einen Thread zu eröffnen. In diesem schilderst Du die gesamte Problematik, und nicht nur einen Ausschnitt derselben. In diesem berichtest Du auch über Erfolge oder Probleme bei der Bereinigung der ursprünglichen Problematik.

Davon abweichende Postings werde ich behandeln wie bei allen anderen auch.

Cobra

Alt 16.10.2005, 10:48   #7
mir mich
 
PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht - Standard

PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht



Hallo!

Oh, Mist!

Das war dann wohl nicht so gut.

Sorry!

------

Ich bin mit Maxtor nicht weitergekommen, und habe mit "e-maxx"
h**p://www.pcinspector.de/emaxx/welcome.htm
die zum Glück richtige Platte formartiert.

Weil XP die Linux Formartierung wohl nicht erkannt hat.

WIN XP ist installiert.
Router wurde gekauft und installiert.

"Dateiendungen anzeigen" aktiviert.
--------------

@Cobra
Zitat:
Du kannst XP auch auf D: installieren, aber sei Dir bewußt, daß Du dann C: tunlichst nicht mehr anfassen (im Sinne von löschen oder überschreiben) solltest. http://www.goodells.net/multiboot/principles.htm erklärt Hintergründe.
(Ich habe inzwischen XP auf der D: und WIN 98 auf der C: )

Ich habe versucht den Text zu verstehen.
Sorry, habe kapituliert.
Hast Du das als Text in deutscher Sprache auch nochmal?

Dich habe ich glaube ich so verstanden, WIN 98 nicht vom gemeinsamen Bootmanager aus aufzurufen, sondern gleich zu formartieren.

D.h. wenn ich an die Daten ran will muss ich also die D: (WIN XP) abstöpseln, und WIN 98 alleine starten. Dort fleißig brennen (das schaffe ich aber erst in den Weihnachtsferien!).
Dann alles wieder zusammenstecken, die C: formartieren, ein gebranntes Mandriva aufspielen. Und gut ist's.

Kann ich denn das Problem bis in die Weihnachtsferien verschieben, und erstmal beide Platten zusammenlassen?
Und natürlich nur noch XP starten, und WIN 98 nicht mehr anrühren?

--------------

Ich werde jetzt weiter hiernach
"Windows sicher einrichten in 15 Schritten"
vorgehen.

Sorry für den Stress, ich habe morgen wieder Schule, hab unheimlich viel in der einen Woche Ferien erledigt.

Ich hatte eigentlich vor am Wochenende Powerpoint zu lernen.
Damit hatte ich noch nie zu tun, und im Unterricht raffe ich es nicht.

-------------

Also vielen, vielen Dank!

Gruß!
mir mich

Geändert von mir mich (16.10.2005 um 11:12 Uhr)

Alt 16.10.2005, 17:17   #8
Cobra
 
PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht - Standard

PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht



Zitat:
Zitat von mir mich
Hast Du das als Text in deutscher Sprache auch nochmal?
Leider nein.
Zitat:
D.h. wenn ich an die Daten ran will muss ich also die D: (WIN XP) abstöpseln, und WIN 98 alleine starten. Dort fleißig brennen (das schaffe ich aber erst in den Weihnachtsferien!).
Deine Win98-Platte sollte auch von Win XP zugänglich sein. Also kannst Du von dort aus brennen und mußt nichts abstöpseln.
Zitat:
Dann alles wieder zusammenstecken, die C: formartieren, ein gebranntes Mandriva aufspielen. Und gut ist's.
Ich fürchte, nein. Bei Deiner jetzigen Konfiguration hinterlegt Win XP die Bootdateien (ntldr, ntdetect.com, und boot.ini) auf C:. Diese Dateien werden bei der notwendigen Neupartitionierung und -formatierung logischerweise überschrieben, woraufhin Dein XP voraussichtlich nicht mehr starten wird. Daher hatte ich ja dazu geraten, Win XP anstelle von Win 98 zu installieren, und nicht zusätzlich.
Zitat:
Kann ich denn das Problem bis in die Weihnachtsferien verschieben, und erstmal beide Platten zusammenlassen?
Und natürlich nur noch XP starten, und WIN 98 nicht mehr anrühren?
Sicher. Das ändert allerdings an obigem Problem nichts.

Möglicherweise gibt es aber für dieses Problem eine einfache Lösung, die mir mangels Praxis mit solchen Situationen bloß nicht einfällt. Ich hoffe, daß hier jemand Erfahrung damit hat, und Dir weiterhelfen kann.

Cobra

Alt 17.10.2005, 21:29   #9
mir mich
 
PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht - Standard

PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht



Hallo!

Shit happens!

Hatte soweit alles abgearbeitet (15 Schritte), ich wollte noch Office 2000 installieren. Das Laufwerk leuchtete auch, aber es passierte weiter nichts.

Ein Freund sagte daraufhin, mach doch eine Systemwiederherstellung. Und probiere aus, ob es dann funktioniert. Das kannst Du auch jederzeit wieder rückgängig machen.

Nun, Office 2000 ließ sich nicht installieren, und die Systemwiederherstellung ließ sich natürlich auch nicht rückgängig machen.

Zweiter User weg, alles weg, ein ganz neues Windows XP.

Dachte ich.
Eben habe ich mich mit dem Explorer etwas rumgeschaut, und mein Vokabelprogramm gefunden.
Das hatte ich versucht nach der Systemwiederherstellung zu installieren. Klappte aber nicht.
Dort habe ich die install.exe doppelgeklickt, und das Programm installierte sich bei eingelegter CD.

Immerhin etwas: Ich habe ein nicht Trojanerverseuchtes System, kann ins Internet und mein Vokabelprogramm benutzen (und mir mittels Online-Wörterbuch Vokabeln reinkopieren (copy & paste).

So als Zwischenlösung bis in die Weihnachtsferien OK.
Bis dahin jeden Sonntag zwei CDs von der Win 98er Platte brennen.

----------------

Jetzt habe ich für diese Zwischenlösung folgendes Problem:
Die ganzen installierten Programme (KAV, Firefox, Thunderbird, Lavasoft, Spybot Search & Destroy) sind unter "Start, Alle Programme" nicht mehr vorhanden, aber wenn ich mittels Explorer unter D:\Programme\ schaue schon.

In den Programm-Ordnern ist aber keine einzige .exe vorhanden. Aber alle möglichen anderen Dateien.

Frage:
Kann ich mir die Programme einfach neu saugen und neu installieren?
(Mit dem Zweck 10 wöchige Zwischenlösung bis Weihnachten)

-----------

Auch unter Systemsteuerung Programme ist nur Phase 6 (Vokabelprogramm) zu sehen.
Dann habe ich auf neue "Software hinzufügen" geklickt, und die Office 2000 CD eingeworfen. Fehlermeldung:
Nur ein Teil der ReadProcessMemory- oder WriteProcessMemory-Anforderung wurde abgeschlossen.
Und dann:
Das Installationsprogramm konnte nicht gestartet werden. Möglicherweise ist nicht genügend Arbeitsspeicher verfügbar. Schließen Sie Dateien oder Programme, und wiederholen Sie den Vorgang.

Also mein System:
Pentium III, 500 getacktet, 256 MB Speicher.
Auf WIN 98 ließ sich das Programm ohne Probleme von dieser CD aus installieren und läuft stabil.

---->

Zudem kommt, das sich der Rechner unter XP nicht ausschalten lässt.

Daher kam ein Freund auf die Idee, ein Biosupdate sei notwendig!
Der Rechner stammt aus dem Jahr 1999.

Was haltet Ihr davon?

Wie kann ich mir die bereits installierten Programme wiederinstallieren?
Einfach drüberinstallieren, oder irgendwie die Programmreste löschen? (Deinstallieren geht wohl nicht, da unter "Systemsteuerung Software" diese Programme nicht zu sehen sind)
Oder ist ein Neuaufsetzen des Systems ratsam?
Wie gesagt, ich habe kaum Zeit, und bin erstmal mit einer unsauberen Zwischenlösung zufrieden.

BIOS-Update erst Weihnachten, mit Eurer Hilfe.
Und dann beide Festplatten formartieren, auf die C: XP drauftun, die dann die D: auch verwendet (Da beide Platten eh nur je 10 GB haben)
Mandriva wird auf nach Ende der Ausbildung verschoben.
Denn dann gibts einen neuen Rechner als Belohnung mit richtig viel Platz auf der Platte.

PS: Die BIOS Daten:
ROM PCI/ISA BIOS(2A6L6B09)
Standard CMOS SETUP
AWARD SOFTWARE

Danke!

Gruß!
mir mich

Geändert von mir mich (17.10.2005 um 21:41 Uhr) Grund: BIOS Daten eingefügt

Alt 18.10.2005, 17:05   #10
mir mich
 
PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht - Standard

PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht



Hallo!

Ich habe gerade in der Systemsteuerung gestöbert.
Ich habe wohl doch nur 128 MB RAM.

Sorry!

Danke!

Gruß!
mir mich

Alt 25.11.2005, 22:45   #11
mir mich
 
PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht - Standard

PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht



Hallo!

Ich habe mir von Alteco 3 mal 128 MB einbauen lassen. Das ist das Maximale was erkannt wird (halt 3 mal 128).

Nun klappt das auch mit der Installation der Office CD.

Danke!

Gruß!
mir mich

Alt 25.11.2005, 23:09   #12
felix1
/// Helfer-Team
 
PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht - Standard

PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht



Zitat:
Zitat von mir mich
Hallo!

Ich habe mir von Alteco 3 mal 128 MB einbauen lassen. Das ist das Maximale was erkannt wird (halt 3 mal 128).

Nun klappt das auch mit der Installation der Office CD.

Danke!

Gruß!
mir mich
Du arbeitest wohl in der Altgeräteverwertung
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 26.11.2005, 12:23   #13
mir mich
 
PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht - Standard

PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht



Hallo!

Zitat:
Zitat von felix1
Du arbeitest wohl in der Altgeräteverwertung
In 14 Monaten gibts als Belohnung zur hoffentlich bestandenen Umschulung einen neuen PC.

Gruß!
mir mich

Alt 28.12.2005, 03:16   #14
mir mich
 
PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht - Standard

PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht



Hallo!

Zitat:
@Cobra

Zitat:
@mir mich
Dann alles wieder zusammenstecken, die C: formartieren, ein gebranntes Mandriva aufspielen. Und gut ist's.
Ich fürchte, nein. Bei Deiner jetzigen Konfiguration hinterlegt Win XP die Bootdateien (ntldr, ntdetect.com, und boot.ini) auf C:. Diese Dateien werden bei der notwendigen Neupartitionierung und -formatierung logischerweise überschrieben, woraufhin Dein XP voraussichtlich nicht mehr starten wird. Daher hatte ich ja dazu geraten, Win XP anstelle von Win 98 zu installieren, und nicht zusätzlich.
Ich kann ja von der D: (mit XP) auf die C: (WIN 98) zugreifen.

Das müsste doch bedeuten, das ich wenn ich die Daten auf der C: gesichert habe, ein zweites WIN XP auf die C: installieren kann. Und dann von diesem XP aus auf die D: (und deren Daten) zugreifen kann?

Vielen Dank!

Gruß!
mir mich

Antwort

Themen zu PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht
anleitung, bios, daten, erkannt, fehler, festplatte, festplatten, formatieren, installation, internet, linux, mas, namens, neue, nichts, online, platte, problem, programm, rechner, startet, total, trojaner, win, windows



Ähnliche Themen: PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht


  1. Laptop startet 5 Min.+, Audio startet nicht automatisch, ESET kann nicht alles in Quarantäne schieben, AdwareBytes findet Bedrohungen
    Log-Analyse und Auswertung - 05.07.2015 (12)
  2. Windows 7: Firewall startet nicht mehr, komme ich um eine Neuinstallation herum?
    Log-Analyse und Auswertung - 09.03.2015 (24)
  3. Windows 7 Key Aktivierung nicht akzeptiert
    Alles rund um Windows - 02.03.2015 (2)
  4. Windows akzeptiert den Produkt Key nicht mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.01.2015 (5)
  5. Nicht sicher, ob Malware auf Samsung Galaxy S3 (nur von Clean Master erkannt)
    Smartphone, Tablet & Handy Security - 28.04.2014 (1)
  6. Windows XP: Anmeldung im abgesicherten Modus funktioniert nicht, da mein Kennwort nicht akzeptiert wird.
    Log-Analyse und Auswertung - 31.12.2013 (10)
  7. Antivir startet nicht: CCPLG.XML file is missing. Firefox startet nicht: "Couldnt open XPCOM" - Malwarebytes-Bericht beigefügt
    Log-Analyse und Auswertung - 05.10.2013 (3)
  8. Weisser Bildschirm Windows auf zwei Partitionen, eine betroffen, wird aber nicht von OTLPE gescannt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.03.2012 (1)
  9. Slipstreamer akzeptiert i386 Ordner nicht
    Alles rund um Windows - 25.11.2011 (8)
  10. Versch.Trojaner entdeckt. Nur Eine von Zwei HDD's Formatieren sinnvoll?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.11.2010 (4)
  11. Windows startet nicht mehr. Habe leider nur eine Wiederherstellungs-CD!
    Alles rund um Windows - 03.09.2010 (47)
  12. Werde Security Master AV trotz Berücksichtigung der Forenthreads nicht los
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.08.2010 (15)
  13. Explorer startet nicht !Eine neue Variante!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.02.2009 (0)
  14. Laufwerk akzeptiert keine Software..
    Netzwerk und Hardware - 12.08.2005 (2)
  15. Hilfe gegen CWS, Hijack akzeptiert Löschen nicht
    Log-Analyse und Auswertung - 10.11.2004 (1)
  16. zwei Festplatten Geschwindigkeit
    Netzwerk und Hardware - 23.03.2004 (10)

Zum Thema PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht - Hallo! Ich habe zwei Festplatten. Auf der C: ist WIN 98 wo sich ein Trojaner eingerichtet hat. Auf der D: ist eine ältere Mandrake Version. Da ich wegen meiner Umschulung - PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht...
Archiv
Du betrachtest: PC startet nur mit zwei Festplatten, eine als Master akzeptiert er nicht auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.