Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: System Neuaufsetzen

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 24.07.2005, 23:11   #1
Maxe
 
System Neuaufsetzen - Standard

System Neuaufsetzen



ok leute ich werde jetz das system neuaufsetzten und ich will das wirklich nich in 24h wiederholen müssen also:
1. ich werde das http://8ung.at/chemikers-home/SETUP.html befolgen
2. Kurz zu meinem sys ich habe 3 festplatten festplatte no1. 40gb wird die sys platte wird in 30 und 10gb partioniert und betriebssys rauf.
platte2 120gb und platte 3 160gb sind voll mit wichtigen daten sprich ich will die nich löschen allerdings ist es möglich das sie mit viren trojaner befallen ist.
3. Mein plan ich brenne ne dvd mit allen nützlichen programmen u.a. kaspersky firewall service packs xp antispy treiber usw.

3.1 kompletter viren check etc. firewall einrichten
3.2 internet anmelden und fertig

was sagt ihr dazu ist das so gut kann ichb auch so den guten alten backdoor.win32.rbot.gen töten

nebei könnt ihr die gründe warum ich das system neu aufsetze hier nachlesen:
http://www.trojaner-board.de/showthread.php?t=20140
bis dann... bitte schnell antworten...danke bis dann

edit: haltet ihr kasperskys security suite als sinnvoll?
edit2: ich lade mir jetz service pack 2und das ganze programm von kaspersky als trial versionen.

Geändert von Maxe (24.07.2005 um 23:24 Uhr)

Alt 24.07.2005, 23:27   #2
cronos
 
System Neuaufsetzen - Standard

System Neuaufsetzen



Zur Neuinstallation empfehle ich dir folgende Anleitung:

http://www.trojaner-board.de/showthread.php?t=12154

Wichtig ist, das die beschriebenen Maßnahmen vor der ersten I-Netverbindung ausfgeführt werden.
Eine Desktopfirewall ist meines Erachtens überflüssig und macht das System eher unsicher.
Durch dieses Script wird diese sogar unnötig:

http://www.ntsvcfg.de

Dazu auch:

http://www.ntsvcfg.de/linkblock.html

Zu Kaspersky und seiner Suite.
Von Kasperskys Virenscanner halte ich sehr viel, von seiner Firewall nichts.Deswegen würde ich dir raten nur auf Kaspersky´s Virenscanner zurückzugreifen
__________________

__________________

Alt 24.07.2005, 23:33   #3
Maxe
 
System Neuaufsetzen - Standard

System Neuaufsetzen



gut danke dann mach ich jetz alles start klar und befolge die seiten.
Wie sieht es mit den anderen Festplatten aus?
__________________

Alt 24.07.2005, 23:47   #4
cronos
 
System Neuaufsetzen - Standard

System Neuaufsetzen



Die Möglichkeit eines Befalls besteht natürlich, da du dir nicht sicher sein kannst, was verändert wurde.
Am sichersten ist es demzufolge alles plattzumachen.Das wirst du aber wahrscheinlich nicht wollen.
Ich würde versuchen nur die wichtigsten Daten mitzunehmen, wobi ich bei ausführbaren dateien generell vorsichtig wäre.
Die mitgenommenen Daten sind natürlich mit Kaspersky entsprechend gegenzuprüfen.
BTW wäre es generell besser du würdest die Kaspersky,SP" etc. von einem sauberen Rechner ziehen.
__________________
Only cronos endures

Alt 24.07.2005, 23:59   #5
Maxe
 
System Neuaufsetzen - Standard

System Neuaufsetzen



hmm das mit den wichtigen daten naja das sind immerhin min. 200gb! die mir wichtig sind (spiele filme musik) gibt es keine möglichkeit das ganze (die 200gb) vollständig und sicher prüfen zu lassen?

gibt es ein programm was du mir noch empfehlen kannst was auf die dvd kommt?

edit: hmm du meinst also die windows firewall gengügt


Geändert von Maxe (25.07.2005 um 00:10 Uhr)

Alt 25.07.2005, 00:19   #6
cronos
 
System Neuaufsetzen - Standard

System Neuaufsetzen



Checke die Dateien mit Kaspersky gegen.Sollte nichts gefunden werden, kannst du dir relativ sicher sein.Verzichte aber zumindest auf ausführbare Dateien.
Zum Thema Desktop-Firewall:
Ich meine nicht, dass die Windowsfirewall ausreicht, ich bin der Meinung das eine DFW bei einem sicher konfiguriertem System gänzlich unnütz ist.
Dazu auch die FAQ von Lutz Donnerhacke:

http://www.iks-jena.de/mitarb/lutz/usenet/Firewall.html
__________________
--> System Neuaufsetzen

Alt 25.07.2005, 01:24   #7
Maxe
 
System Neuaufsetzen - Standard

System Neuaufsetzen



ok ich werd gucken was ich mache...
arg ich hasse so etwas jetzt wo ich neu machen will geht alles also die svchost.exe meldet sich nicht! und verursacht keine probleme naja egal ich machs jetz bis dann

Alt 25.07.2005, 01:35   #8
Maxe
 
System Neuaufsetzen - Standard

System Neuaufsetzen



sag mal so nebenbei ist es eigentlich wirklich notwendig alles neu zumachen?
also ich meine Kompromittiert oder nicht ich habe auf meinem rechner nichts vertrauens würdiges sprich kein onlinebanking oder so etwas. Das einzige ist vielleicht meine t-online kennung und passwort... geht es nicht das ich das mit der svchost und mit den backdoor trojaner löse...
weil ich hab wirklich grad keine lust...
ach scheiße was solls bin am system neu machen

Geändert von Maxe (25.07.2005 um 01:48 Uhr)

Alt 25.07.2005, 15:49   #9
Maxe
 
System Neuaufsetzen - Standard

System Neuaufsetzen



ok also ich habe gerade das systemneu gemacht und fühle mich etwas verarscht... nungut zugegebn ich habe einen wesentlichen fehler gemacht aber es ging numal nicht anders... ich schrieb das ich das wichtige auf die dvd brennen nunja das tat ich auch allerdings scheint etwas mit meinen dvd laufwerk nicht zu stimmen, denn das gute teil las nach dem Neuaufsetzen die dvd nicht mehr... weshalb ich mein internet flott machte um kaspersky ati, und sp1 und 2 zu laden und es wundert mich schon als ich feststellte das ich die gleichen probleme ,d.h. svchost lovesan bla bla, wieder habe. Ich frage mich wie kann das sein ich habe nur die formatierte platte dran und ging nur auf: www.computerbase.de, www.kaspersky.de und das was wars... hat es jemand auf mich aubgesehen? oder merken sich die trojaner meine kennung um mich erneut zu infizieren... ich meine 2sek nach der einrichtung des internets kam auf einmal die meldung von kaspersky hwclock.exe trojaner bla... um es kurz zu sagen hilfe wie kann denn scheiß loswerden.. vorallem das mit der svchost.exe das nervt unendlich... nochmal aufstezen kann ja wohl nicht sein oder?
gruss maxe

edit: merkwürdig ist auch das kaspersky nichts mit der svchost.exe findet... ohman schalte ich die svchost aus dann geht auch das internet aus...was soll und kann ich tun?

Alt 25.07.2005, 16:11   #10
AndreaMa
 
System Neuaufsetzen - Standard

System Neuaufsetzen



Hallo!

Ich kenn mich nicht so genau aus, aber vielleicht ist es bei Dir ähnlich wie es bei mir unlängst war - nämlich, dass der Virus in der Systemwiederherstellung sitzt. Dann kommt er immer wieder, auch wenn er bereits entfernt war.

Hast Du schon mal die Systemwiederherstellung deaktiviert und dann im abgesicherten Modus den PC neugestartet und dann nochmal einen Virenscan gemacht? Diesen Rat hatte ich von Kasperky bekommen.

Gruß!
AndreaMa

Alt 25.07.2005, 16:42   #11
Maxe
 
System Neuaufsetzen - Standard

System Neuaufsetzen



wie meinst du das mit wiederherstellugns punkt ??? ich habe das system neu gemacht alle daten gelöscht formatiert... da dürfte es doch gar keinen wpunkt mehr geben oder?

Alt 25.07.2005, 17:29   #12
cronos
 
System Neuaufsetzen - Standard

System Neuaufsetzen



Du sollst dein System vor der ersten Internetverbindung vernünftig absicheren.So stehts auch in Cidres Anleitung.
Du kannst deinen Rechner direkt wieder plätten.
__________________
Only cronos endures

Geändert von cronos (25.07.2005 um 18:51 Uhr)

Alt 25.07.2005, 18:04   #13
Cidre
Administrator, a.D.
 
System Neuaufsetzen - Standard

System Neuaufsetzen



@ cronos

Full ACK!

@ Maxe

Zitat:
d.h. svchost lovesan bla bla... www.computerbase.de, www.kaspersky.de und das was wars... hat es jemand auf mich aubgesehen? oder merken sich die trojaner meine kennung um mich erneut zu infizieren... ich meine 2sek nach der einrichtung des internets kam auf einmal die meldung von kaspersky hwclock.exe trojaner bla
Vermutlich läuft eine Verschwörung gegen dich...

Letztendlich ist es dermaßen egal welche Seiten du besuchst (du hättest meinetwegen auch Microsoft besuchen können und würdest dich vermutlich wundern...).
Fakt ist, daß dein System sowas von jungfräulich bei der ersten Online Sitzung war und zig Sicherheitslücken hatte, daß die Einladung durch die Malware dankend angenommen wurde!

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!
__________________
Gruß, Cidre


Antwort

Themen zu System Neuaufsetzen
anmelden, check, dvd, festplatte, festplatten, firewall, guten, internet, kaspersky, leute, löschen, programme, schnell, security, security suite, service, suite, system, treiber, trojaner, viren, viren trojaner, voll, warum, xp antispy



Ähnliche Themen: System Neuaufsetzen


  1. System neuaufsetzen [WINDOWS 7]
    Alles rund um Windows - 27.07.2014 (33)
  2. System wirklich von Viren bereinigt und sauber? Neuaufsetzen notwendig?
    Log-Analyse und Auswertung - 19.01.2013 (13)
  3. Neuaufsetzen System rückgängig machen?
    Alles rund um Windows - 02.04.2012 (1)
  4. Trojaner befallen - System neuaufsetzen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.01.2012 (38)
  5. Trojaner urlzone - System nach Neuaufsetzen jetzt sauber/sicher?
    Log-Analyse und Auswertung - 12.06.2011 (10)
  6. [?] zum Neuaufsetzen des PCs
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.02.2011 (8)
  7. pin-tan-bank-trojaner / system neuaufsetzen vist->win7
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.10.2010 (12)
  8. AV Security Suite - System Neuaufsetzen - Frage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.07.2010 (1)
  9. Pc lässt sich nicht richtig runterfahren. Malware? System Neuaufsetzen nötig?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.01.2010 (7)
  10. Neuaufsetzen von windows
    Alles rund um Windows - 19.07.2009 (5)
  11. Neuaufsetzen von XP SP 2 ?
    Alles rund um Windows - 18.09.2008 (3)
  12. System lässt sich nicht neuaufsetzen!
    Alles rund um Windows - 22.07.2008 (14)
  13. FRage zum Neuaufsetzen
    Diskussionsforum - 11.01.2008 (2)
  14. Neuaufsetzen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.07.2006 (4)
  15. Neuaufsetzen
    Alles rund um Windows - 27.04.2006 (2)
  16. Wie sicheres Neuaufsetzen?
    Alles rund um Windows - 28.02.2005 (3)

Zum Thema System Neuaufsetzen - ok leute ich werde jetz das system neuaufsetzten und ich will das wirklich nich in 24h wiederholen müssen also: 1. ich werde das http://8ung.at/chemikers-home/SETUP.html befolgen 2. Kurz zu meinem sys - System Neuaufsetzen...
Archiv
Du betrachtest: System Neuaufsetzen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.