Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 15.12.2020, 23:03   #1
dnllul
 
Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation? - Standard

Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?



Hallo Liebes Trojaner Board Team,
Ich habe in der Vergangenheit bereits 2 mal um Hilfe gebeten ( https://www.trojaner-board.de/199884-com-surrogate-32bit.html Und https://www.trojaner-board.de/195385-name-verfuegbar-lautstaerkemixer.html) und habe in den letzten Jahren immer wieder den Eindruck gehabt, dass etwas nicht stimmt an meinem System. Beispielsweise habe ich vor kurzem mal als „Vorsorge“ den Microsoft Security Scanner laufen lassen, welcher eine, wohl durch einen Virus verursachte Veränderung der Windows Defender Einstellungen feststellte. Gleichzeitig fand ich dann in den Defender Einstellungen im Reiter Ausnahmen 3 exe Dateien mit sehr Kryptischen Namen, die wohl von der Untersuchung vom Windows Defender ausgeschlossen waren, Ich hatte diese dort allerdings nicht hinzugefügt. Als ich diese Einträge dann entfernte und den System32 Ordner, indem die 3 Datein lagen versuchte mit dem Windows Defender zu scannen, wurde der Bildschirm Schwarz, ging nach einer weile wieder an, doch dann war der Scan abgebrochen und weitere Scans hingen immer bei 0% Fortschritt fest. Dazu kommen merkwürdige Vorfälle aus den andern beiden Themen, wegen denen ich bereits um Hilfe gebeten hatte.
Ebenfalls habe ich mich etwas über RootKits und GootKit informiert und festgestellt, dass diese sehr schwer zu beheben und sehr sehr Gefährlich sein können und sich teilweise sogar im BIOS festsetzen. Ich habe GMER laufen lassen, was einiges gefunden hat, ich weiss allerdings nicht , inwiefern das Fehlarme waren oder Nicht bzw. wie ich RootKits komplett entfernen kann. Meine Frage ist jetzt inwiefern ihr mir vielleicht bei der Bereinigung oder Analyse meines Systems helfen könnt oder ob eine Neuinstallation Sinnvoll wäre und wie ich meine Daten (Fotos, Word Dokumente, PowerPoint Dokumente etc.) von meinem, möglicher weise Infiziertem System sichern (sowie USB Sticks etc. bereinigen kann und die Daten sichern) ohne Gefahr zu laufen dadurch (auch tief sitzende) Schadware z.B in Form von MakroViren auf das Neu aufgesetzte System zu Übertragen. Außerdem erhalte ich viele Spam Mails, hauptsächlich Werbung und wollte Fragen wie ich mich vor potenziell gefährlichen Anhängen (Viren oder auch GootKit) schützen kann, falls man mal ausersehen auf die falsche Mail klickt.

Vielen Dank im Vorraus und einen schönen Abend

Geändert von dnllul (15.12.2020 um 23:39 Uhr)

Alt 16.12.2020, 01:43   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation? - Standard

Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?



Ich weiß jetzt echt nicht was die Frage soll. Wenn du dich um derartige Schädlinge sorgst, dann wird dir eh keine Aussage/Analyse mit FRST weiterhelfen oder ausreichen. Und da du garantiert die Schädlinge weg haben willst, kannst du dich selbst nur mit einer Neuinstallation zufriedenstellen.

Was soll das mit GMER??? Das Teil wird schon seit Jahren nicht mehr benutzt!

Datensicherung: warum macht man nicht einfach regelmäßig eine Datensicherung? Muss denn immer erst irgendein Vorfall oder Verdacht eintreten, bis man sich um das regelmäßige Sichern seiner ach so wichtigen Daten mal beschäftigt? Jetzt bleibt dir nichts anderes übrig als das wichtigste zu sichern. Persönliche Dokumente, Bilder, Musik, Videos. KEINE Programme. KEINE Spiele. KEINE Setups von Programmen/Spielen!


Absicherungshinweise findest du im folgenden Lesestoff:

__________________

__________________

Alt 16.12.2020, 13:25   #3
dnllul
 
Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation? - Standard

Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?



Hallo,
Ok, Danke für die Hilfe, dann werde ich wohl eine Neuinstallation durchführen.
Zur Datensicherung: Ja ich weiss selbst, dass das nicht so schlau war das nicht zu machen aber ändern kann ich es jetzt ja nichtmehr. Ich habe gelesen, dass ich persönliche Dateien am besten unter Linux oder so Auf einen frischen Stick ziehen sollte... Ist das Sinnvoll oder geht das auch auf dem normalen System.
Inwiefern ist es denn wahrscheinlich sich solche fiesen Sachen eingefangen zu haben?

Wäre es denn möglich den PC trotzdem einmal von euch durchchecken zu lasen?
__________________

Alt 16.12.2020, 13:29   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation? - Standard

Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?



Zitat:
Wäre es denn möglich den PC trotzdem einmal von euch durchchecken zu lasen?
Mit dem Ergebnis, dass du danach immer noch nicht zufrieden bist und weiterhin an einen Befall glaubst? Oder reichen dir saubere Logs von Malwarebytes und RK?

Alt 16.12.2020, 13:36   #5
dnllul
 
Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation? - Standard

Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?



Also Mb und RK habe ich selbst schon benutzt und da kam nix raus. Also wenn das sozusagen eure Empfehlung ist dann hab ich das schon gemacht. Deswegen fragte ich ja auch wie wahrscheinlich es ist, sich sowas geholt zu haben, weil ich eben nur gesehen habe, dass es das theoretisch gibt und das gefährlich ist. Mehr aber auch nicht

Und wie sähe es mit der Datensicherung mit Linux oder so aus?
Ich will euch hier auch nich unnötig Arbeit machen, Ich würde nur gern wissen was ihr davon denkt und wie ich, falls ich mich für eine Neuinstallation entscheiden sollte, meine Word Sachen etc. Sicher rüber bekomme und wie ich meine. Sticks sicher und sauber mache damit da nix beim nächsten einstecken in das neue System die Neuaufsetzung zu Nichte macht.


Geändert von dnllul (16.12.2020 um 13:43 Uhr)

Alt 16.12.2020, 13:51   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation? - Standard

Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?



Kannst du mal verraten woher du diese Panik hast. Sry aber ein wenig nervt es langsam. Du hast keine wirklichen Probleme, MBAM und RK finden nichts, aber aus Bauchgefühlen heraus machst du da nen Aufriss.....muss das sein?

Die Wahrscheinlichkeitsfrage ist auch total sinnfrei, sowas kann man nicht vernünftig beantworten weil sich das nicht mathematisch berechnen lässt.

Wenn du ein so schlechtes Gefühl hast dann sichere einfach alle Daten und installier neu.
__________________
--> Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?

Alt 16.12.2020, 13:54   #7
dnllul
 
Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation? - Standard

Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?



Okay, wie gesagt ich will euch nich nerven, wenn ihr sagt das sieht alles gut aus, dann is das ja super!
Aber
WIE sichere ich die Daten am besten, das ist alles was ich wissen möchte. Ob ich das System neu aufsetzen möchte oder nicht und warum ist ja meine Sache...

Alt 16.12.2020, 14:00   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation? - Standard

Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?



Ja indem man die Datei von A nach B kopiert?

A=Quelle, B=Externe Festplatte

Alt 16.12.2020, 14:01   #9
dnllul
 
Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation? - Standard

Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?



Okay, also ist sowas wie mit Linux booten und dann rüber sinnlos? Ich möchte einfach gern ein sauberes System haben auch im Bezug auf freiwerdenden Speicher und das ganze eben so sicher wie möglich...

Alt 16.12.2020, 14:09   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation? - Standard

Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?



Du hast den Wink mit dem Zaunpfahl wohl immer noch nicht gemerkt. Klar kannst du die Dateien mit Linux rüberkopieren. Aber was bitte soll das?

Zitat:
auch im Bezug auf freiwerdenden Speicher
Und was soll das? Noch mehr irrationale Panik?

Alt 16.12.2020, 14:11   #11
dnllul
 
Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation? - Standard

Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?



Ja, dass dann wieder mehr Platz auf der platte ist wenn alles neu ist ??

Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
. Klar kannst du die Dateien mit Linux rüberkopieren. Aber was bitte soll das?


Ich hab gelesen, dass das „tendenziell“ sicherer ist aber wenn das nix bringt is ja auch ok DESWEGEN frage ich ja nach !

und ich schätze einfach mal das eine Neuinstallation, wo dann alles mal sauber drauf ist und der ganze Jahre alte Müll nicht mehr, dem PC eher nicht schadet ?

Alt 16.12.2020, 14:27   #12
webwatcher
 
Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation? - Standard

Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?



Zitat:
Zitat von dnllul Beitrag anzeigen
und ich schätze einfach mal das eine Neuinstallation, wo dann alles mal sauber drauf ist und der ganze Jahre alte Müll nicht mehr, dem PC eher nicht schadet ?
Die Frage stellst doch nicht im Ernst?
__________________
Glaub ja nicht, was du denkst, wer ich bin

Alt 16.12.2020, 14:30   #13
dnllul
 
Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation? - Standard

Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?



Das war eine rhetorische Frage mann

Alt 16.12.2020, 15:41   #14
schlawack
 
Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation? - Standard

Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?



In deinem Fall kasnnst du einfach die Daten für die Datensicherung von deinem Sytem auf eine USB Festplatte oder einem USB Stick rüber kopieren, dann nimmst du die USB Festplatte oder den USB Stick weg vom PC und dann kannst du mit der Neuinstallation von Windows 10 anfangen und wenn das durch ist, die gesicherten Dateien wieder zurück kopieren. Und für die Zukunft: mach regerlmässig Datensicherungen sowie Systembackups bzw Festplattenbackups wenn du noch andere Partitionen neben C einrichtest auf eine externe USB Festplatte die nur zu Sicherungszwecken am Pc angeschlossen wird. Wenn du noch kein Backup Programm hast, nimm zum Beispiel das: https://www.deskmodder.de/blog/2020/11/20/aomei-backupper-pro-kostenlos-fuer-euch/
__________________
Windows 10 64 Pro 21H1

Alt 16.12.2020, 15:42   #15
dnllul
 
Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation? - Standard

Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?



Okay Super ! Das ist alles was ich wissen wollte ....
Danke sehr

Antwort

Themen zu Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?
bios, dateien, defender, einstellungen, entfernen, exe, festgestellt, frage, gleichzeitig, microsoft, namen, neuinstallation, rootkits, scan, scanner, security, system sicher, trojaner, trojaner board, usb, verdacht, viren, virus, voll, windows



Ähnliche Themen: Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?


  1. Externe Festplatten von Viren, Adware, Rootkits etc entfernen aber wie ohne Datenverlust?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 29.07.2015 (2)
  2. viren befall ?? oder malware oder unerwuenschte software ?? oder ....
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.05.2015 (6)
  3. TR/ATRAPS.gen und einige Viren + Rootkits
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.09.2012 (34)
  4. Verdacht auf Viren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.08.2012 (19)
  5. viren % malware gehabt -> os-neuinstallation -> log-dateien erstellt > und nun lahmt laptop
    Log-Analyse und Auswertung - 23.12.2011 (4)
  6. Verseuchung mit rootkits trotz Formatierung und Neuinstallation
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.06.2011 (11)
  7. Verdacht auf Viren
    Log-Analyse und Auswertung - 11.04.2010 (9)
  8. Übertragung von Viren / Rootkits / Backdoors im WLAN und DaSi zur Neuinstallation
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.01.2010 (4)
  9. Verdacht auf Viren
    Log-Analyse und Auswertung - 06.01.2010 (1)
  10. Verdacht auf Neubefall nach Neuinstallation!
    Log-Analyse und Auswertung - 22.04.2009 (8)
  11. Total verseucht: Rootkits, Trojaner und Viren auf Laptop, PC und ext. Festplatten
    Log-Analyse und Auswertung - 30.03.2009 (8)
  12. Rootkits oder Trojaner im Computer?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.11.2008 (2)
  13. Verdacht auf Rootkits / Malware. Bitte dringend um Hilfe!
    Log-Analyse und Auswertung - 07.09.2008 (22)
  14. Pc verhält sich komisch ... Verdacht auf Viren, Spy oder Adware ... Hilfe
    Log-Analyse und Auswertung - 28.05.2008 (7)
  15. Probleme mit Computer seit Neuinstallation (Viren,Trojaner und Spyware)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.08.2006 (2)
  16. Viren bei Neuinstallation von Win 2000 Prof.
    Log-Analyse und Auswertung - 06.12.2004 (5)
  17. Viren und Trojaner weg nach XP Neuinstallation ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.06.2004 (4)

Zum Thema Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation? - Hallo Liebes Trojaner Board Team, Ich habe in der Vergangenheit bereits 2 mal um Hilfe gebeten ( https://www.trojaner-board.de/199884-com-surrogate-32bit.html Und https://www.trojaner-board.de/195385-name-verfuegbar-lautstaerkemixer.html) und habe in den letzten Jahren immer wieder den Eindruck - Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation?...
Archiv
Du betrachtest: Verdacht auf Viren oder RootKits - Neuinstallation? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.