Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 06.08.2020, 17:06   #1
Synapsor
 
Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl - Standard

Problem: Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl



Betriebssystem ist Win 7 Pro 64-bit

Vor dem Upgrade, wollte ich eine Systemsicherung machen. Ich habe 2 externe Festplatten, eine 1TB im exFAT format und eine 500GB im NTFS. Ich wollte die Sicherung erst auf der 1TB machen, allerdings brach der Vorgang ab, anhand des Fehlercodes war wohl das "nicht NTFS" format schuld (sagt Google), daher versuche ich jetzt eine Sicherung auf die 500er zu packen. Allerdings erhielt ich dort denselben Fehlercode. Es waren zwei verschiedene (0x81000037 und 0x80070037), die sich immer abgewechselt haben, einmal kam auch ein dritter dazu, wie der genau war, weiß ich nicht mehr, aber ich glaube, es war 0x80070003.

Ich habe versucht, die C Platte über "kopieren" rüberzuschieben, allerdings bekomme ich dann nach einer Weile einen Bluescreen. Jetzt ist mein System schon mehrmals Hochgefahren, immer mit Bluescreen. Jedesmal dauert der Hochfahrvorgang ewig. Datenträgerüberprüfung habe ich schon gemacht.

Jetzt wollte ich nochmal versuchen eine Sicherung zu erstellen, aber es wird mir die Nachricht "Der Datenträger oder die Netzwerkadresse, auf dem bzw. unter der die Sicherungen gespeichert werden sollen, wurde nicht gefunden" angezeigt. Wenn ich auf "Optionen" gehe (oder auf "Einstellungen ändern"), erhalte ich die Nachricht "Die Sicherungsanwendung konnte aufgrund eines internen Fehler nicht gestartet werden. Der Remoteprozeduraufruf ist fehlgeschlagen. (0x800706BE)"
Komischerweise habe ich auch keinen Ton und der Gerätemanager ist ebenfalls leer.

Da ich mich als Laien bezeichne, weiß ich nicht, ob einfaches "Kopieren" das gleiche ist, wie ein Systemabbild zu machen. Im Notfall muss ich alle Ober-Ordner manuell kopieren

Die Systemplatte ist ebenfalls 500GB groß.

Ich würde mich sehr freuen, wenn dieses Problem zu schaffen wäre, denn zumindest die restlichen Dateien (außer den Systemdaten) möchte ich noch behalten, bzw. später aufräumen. Und die Systemdaten sind nicht so relevant, da ich die Original DVD noch hier rumliegen habe. Es geht mir nur darum, dass ich nach dem Umstieg noch zugriff auf die Restlichen Dateien habe. Aber, wie erwähnt, bin ich Laie.

Falls noch Informationen zu Hardware oder System fehlen, werde ich sie liefern.

Alt 06.08.2020, 17:15   #2
schlawack
 
Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl - Standard

Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl Anleitung / Hilfe



Mach doch einfach eine Datensicherung dir wichtiger Dateien auf ein externes Medium und dann eine Neuinstallation von Windows 10 auf die Systemfestplatte. Um zu überprüfen ob deine Festplatten noch in Ordnung sind, kannst du die mal alle mit CrystalDiskinfo prüfen und es sollte bei Gesamntzustand gut oder sehr gut in blau dort stehen und nicht Vorsicht oder Achtung.
__________________

__________________

Alt 06.08.2020, 17:22   #3
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl - Standard

Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl Details



mal wieder fehlen sämtliche Angaben zur Hardware!
Das ist schon nötig bevor man hier überhaupt einen Umstieg auf Windows 10 gutheißen kann.

Und wenn ja, muss auf jeden Fall eine SSD rein. Windows 10 und alte Festplatte ist pain in the ass
__________________
__________________

Alt 07.08.2020, 12:50   #4
Synapsor
 
Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl - Standard

Lösung: Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl



Zitat:
Zitat von schlawack Beitrag anzeigen
Mach doch einfach eine Datensicherung dir wichtiger Dateien auf ein externes Medium
Sowas hatte ich auch als Alternative zur "Systemsicherung" geplant, nur wusste ich nicht, ob die Dateien mit dem neuen Betriebssystem dann abrufbar sein würden. Bei einem Fehlercode wurde nämlich geschrieben, dass die Sicherung deshalb fehlschlägt, weil man dateien verschoben hat und diese wieder zurückschieben muss.

Es reicht also für die Datensicherung nur aus, wenn ich auf den Jeweiligen Ordner Rechtsklicke und den dann auf das externe Medium kopiere, richtig?


Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
mal wieder fehlen sämtliche Angaben zur Hardware!
Ich hätte nicht gedacht, dass die Informationen zu Prozessor und welche art von Festplatte man verwendet, wichtig für eine Systemsicherung sind. Und oben, im letzten Satz schrieb ich ja schon, dass ich bei Bedarf Infos nachreichen kann.


Prozessor ist ein Core i3 4130
Mainboard Asrock B54M Pro 4
Netzteil BeQuiet 350W
Arbeitsspeicher: 4 x 4GB Crucial Ballistix Sport DDR3 1600MHz
Grafikkarte: Asus Strix GTX 750Ti OC 2GB

Festplatten sind 3 im Gehäuse, alle von Western Digital. System ist wie schon beschrieben 500GB, dann noch eine 1TB und eine 250GB. Extern gibt es noch eine 500GB von Toshiba und eine 1TB von Seagate.

Alt 07.08.2020, 13:50   #5
schlawack
 
Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl - Standard

Wie Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl



Zitat:
Es reicht also für die Datensicherung nur aus, wenn ich auf den Jeweiligen Ordner Rechtsklicke und den dann auf das externe Medium kopiere, richtig?
Ja du kopierst einfach dir wichtige Dateien wie Fotos, Dokumente, Musik usw. auf ein externes Medium und kannst diese dann bei Windows 10 wieder reinkopieren und verwenden. Das gilt aber nicht für installierte Programme die musst du dir bei Windows 10 neu installieren.
Zitat:
Prozessor ist ein Core i3 4130
Mainboard Asrock B54M Pro 4
Netzteil BeQuiet 350W
Arbeitsspeicher: 4 x 4GB Crucial Ballistix Sport DDR3 1600MHz
Grafikkarte: Asus Strix GTX 750Ti OC 2GB

Festplatten sind 3 im Gehäuse, alle von Western Digital. System ist wie schon beschrieben 500GB, dann noch eine 1TB und eine 250GB. Extern gibt es noch eine 500GB von Toshiba und eine 1TB von Seagate.
Windows 10 tauglich wird das schon sein, aber besser wäre es, du liegst dir als Systemfestplatte eine SSD zu weil die einfach viel schneller ist. Zum Beispiel so etwas: https://www.amazon.de/Apacer-512GB-Panther-AS350-SSD/dp/B07NBQGVCD So eine in einer kleineren Größe wurde vor ein paar Monaten im PC eines Bekannten verbaut der einen alten Tower hat der noch aus Vista Zeiten stammt und jetzt mit der SSD fährt der Windows 10 echt schnell rauf und runter und alles startet schneller.

__________________
Windows 10 Pro 2004
http://www.brdigung.com/start

Alt 13.08.2020, 20:59   #6
Synapsor
 
Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl - Standard

Wo Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl Lösung!



Ich melde mich mal wieder zurück. Zwar ist mir es mir gut gelungen, die Dateien zu kopieren, allerdings kriege ich das Upgrade einfach nicht hin.

Seit gestern bockt der Prozess...erst habe ich es mit dem Win10 update Assistenten gemacht, aber mir dann, wegen der Abbrüche und recherche über das Media Creation tool die Installationsdaten auf einen Stick gepackt.
Er bricht auch hier immer wieder mit demselben Fehlercode ab (wobei es heute schon vorgekommen ist, dass ich das dunkle Upgrade fenster überhaupt mal sehe), nämlich der 0x8007025D - 0x2000C und der Meldung "In der Phase SAFE_OS ist während des Vorgangs (oder prozesses) APPLY_IMAGE ein fehler aufgetreten.

Google habe ich schon zur rate gezogen, der Fehlecode weißt wohl auf nicht genügend speicherkapazität in der Partition hin. Die Festplatte selber hat 500GB, daran kann es also eigentlich nicht liegen....allerdings soll wohl für das Betriebssystem oder Installationen nur 100MB zur Verfügung gestellt werden, wenn ich das richtig verstanden habe.

Großartig nach fehlern zu suchen, habe ich mittlerweile auch keine Lust mehr und bin kurz davor, mir eine Lizenz auf Amazon oder Ebay zu holen. Ich dachte eigentlich, dass Upgrade würde ganz locker vollzogen werden. Ob das auch bei einer Neuinstallation direkt mit Win10 passiert, weiß ich nicht, ich denke aber eher nicht.

Nun möchte ich aber zumindest bis das Produkt mir zugeschickt wird zur Überbrückung versuchen das Upgrade hinzubekommen. Daher möchte ich hier mal fragen, was ich noch tun kann?

Windows 7 ist ganz neu aufgesetzt.

Ich war mir übrigens nicht sicher, ob ich diesen Thread weiterverwenden soll, da die Sicherung ja erledigt ist. Aber das Upgrade funktioniert eben noch nicht so.

Alt 13.08.2020, 21:19   #7
stefanbecker
 
Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl - Standard

Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl



Dann installiere Windows 10 doch einfach neu. Geht mit der Serien-Nr. von Windows 7.

Alt 13.08.2020, 21:55   #8
felix1
/// Helfer-Team
 
Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl - Standard

Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl



Zitat:
Zitat von Synapsor Beitrag anzeigen
Google habe ich schon zur rate gezogen, der Fehlecode weißt wohl auf nicht genügend speicherkapazität in der Partition hin. Die Festplatte selber hat 500GB, daran kann es also eigentlich nicht liegen....allerdings soll wohl für das Betriebssystem oder Installationen nur 100MB zur Verfügung gestellt werden, wenn ich das richtig verstanden habe.
Nicht die Größe der Festplatte ist entscheidend, sondern der freie Speicherplatz.
__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Alt 13.08.2020, 23:37   #9
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl - Standard

Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl



Ihr solltet wenigstens die Ehre haben, ihn auf den Artikel der Neuinstallation hinzuweisen...

Alt 14.08.2020, 07:58   #10
BeRealm
 
Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl - Standard

Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl [gelöst]



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Ihr solltet wenigstens die Ehre haben, ihn auf den Artikel der Neuinstallation hinzuweisen...
Wurde im ersten Post in diesem Thread von schlawack gemacht. Mehr Ehre geht nicht
__________________
MfG
BeRealm

Alt 14.08.2020, 14:42   #11
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl - Standard

Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl [gelöst]



Ach ja richtig, bei Neuinstallation wird ja automatisch auf den richtigen Artikel verlinkt

Alt 14.08.2020, 18:49   #12
Synapsor
 
Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl - Standard

Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl [gelöst]



Neuinstallation schlägt fehl mit der Meldung dass dateien fehlen oder beschädigt sein. Ich habe den Stick per Rufus bootfähig gemacht und es gab keine beanstandung.

Im Bootmenü wird mir mein Stick 2 mal angezeigt, beide für UEFI und beide die gleiche Typenbezeichnung. wähle ich den oberen aus, kommt die Vorbereitung auf die Installation (also der 2. Punkt, bei der Installation) auf 39%. Wähle ich das untere kommt er bis 75%

Dieses Secure Boot habe ich deaktiviert (habe im Handbuch nachgeschlagen).

Der Fehlercode lautet 0x80070570

Alt 14.08.2020, 19:48   #13
schlawack
 
Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl - Standard

Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl [gelöst]



Zu deinem Fehler gibt es einige Funde bei Google: https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=Fehlercode+lautet+0x80070570 unter anderem auch diesen: https://www.borncity.com/blog/2015/08/10/windows-10-upgrade-error-0x80070570-0x2000c/
Mein Vorschlag wäre: formatiere mal den USB Stick und dann erstelle mit Rufus das Installationsmedium von Windows 10 an einem anderen PC. Ausserdem nimm mal eine andere Festplatte als die jetzige 500 GB Festplatte um eben auf einer anderen Festplatte die Neuinstallation von Windows 10 zu versuchen.
__________________
Windows 10 Pro 2004
http://www.brdigung.com/start

Alt 16.08.2020, 19:41   #14
Synapsor
 
Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl - Standard

Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl [gelöst]



Ich habe vergessen, die Ergebnisse von CrystalDiskInfo zu übermitteln *kopfschüttel*
Es zeigt mir an, dass nur meine Interne 1TB und die Externe 1TB im guten (blauen) Zustand sind. Die 500GB Systemplatte und die 250GB werden Gelb angezeigt, wobei die 250er sogar schlimmer dran ist (mehr gelbe Punkte). Bei beiden ist der Punkt 5 "Zugewiesene Sektoren" Gelb (197 und 153), aber bei der 250er ist auch noch der Punkt "Nicht Korrigierbare Sektoren" gelb (mit 200). Ich hatte zuvor noch einen gelben Punkt, aber weil ich eine Datenträgerüberprüfung mit "Fehlerhafte Sektoren suchen/wiederherstellen" durchgeführt habe, wurde der Punkt wieder blau. die gleiche Datenträgerprüfung habe ich auch bei der Systemplatte gemacht, nichts wurde zumindest bei CDI geändert.

Meine externe 500GB wird übrgens gar nicht angezeigt.

Möglicherweise sind durch die Gelben Zustände meine Platten schon Kaputt, bzw. der Fehler geschieht deshalb. Falls das der Fall ist, werde ich mir wohl eine neue Festplatte holen müssen, ansonsten bin ich wie folgt vorgegangen:

beim 1. Link (von schlawack) geht es darum, den Stick erst zu entfernen, wenn alle Daten auch wirklich installiert sind und sofern Rufus mit einer entsprechenden Mitteilung nicht sehr lange braucht (er beendet den Prozess damit, dass man Secure Boot deaktivieren soll) wurde alles erledigt. Selbst der "Fertig" button wird angezeigt. Eine Datenträgerüberprüfung habe ich auch schon angestellt (beim Stick).

Beim 2. Link wird beim MS Thread auf etwas hingewiesen:

"Bios: Legacy Mode + MBR Festplatte-> kein Erfolg

Bios UEFI Mode + GPT Festplatte-> Erfolg"

Ich selber verändere am UEFI, abgesehen vom deaktivieren des Sicheren Bootens, nichts. Muss ich da vielleicht noch was ändern oder geschieht das Automatisch?

Dieser Obere Punkt wäre das letzte, was ich noch versuchen könnte, WENN ich das überhaupt einstellen kann. Ansonsten werde ich als letzte Möglichkeit wohl eine neue Festplatte anschaffen müssen.

Zitat:
Zitat von schlawack Beitrag anzeigen
Mein Vorschlag wäre: formatiere mal den USB Stick und dann erstelle mit Rufus das Installationsmedium von Windows 10 an einem anderen PC.
Habe ich getan, Ergebnis ist dasselbe. Nur der Abbruch findet jetzt auf beiden UEFI positionen bei 30% statt. Auch eine Datenträgerüberprüfung des USB Sticks hat nichts gebracht.

sfc/scannow habe ich auch durchgeführt. Er bricht bei 58% ab und meldet, dass der Ressourcenschutz den Vorgang nicht ausführen konnte.
Ich habe auch schon versucht, auf der 250er neu zu installieren, mit dem selben Ergebnis. Großartig Daten rumschieben geht bei mir leider nicht, denn die Festplatten sind alle recht voll. Jedenfalls ist keine in der Lage die 1TB zu stemmen. Falls die Neuinstallation auf der 1TB aber funktionieren sollte, bedeutet das ja, dass der Zustand vermutlich dafür verantwortlich war und das heißt wieder: Neue Platte anschaffen. Aber nur eine Vermutung.

Alt 16.08.2020, 19:47   #15
stefanbecker
 
Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl - Standard

Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl [gelöst]



Alles schwer durcheinander. Was soll eine Installation auf einer defekten Platte bringen?

Alles ausbauen, was drin steckt an Platten. Dann eine neue SSD rein, darauf erst mal Windows neu installieren. Später dann die 1 TB rein.

Bei den Schrottplatten brauchst du Ersatz, da würde ich gleich eine externe große USB 3 Platte kaufen. 10 TB für unter 200 EUR.

Und wenn das so weit alles sauber geht, dann kannst du die alten Platten als Image auf die neue große USB3Platte kopieren und mit diesen Images dann die Datenrettung versuchen.

Wenn das klappt, dann die kaputten Platten zum Wertstoffhof. Evtl. mit nem Hammer neu formatieren, damit keiner Daten abziehen kann.

Alles andere, was du da rumprobierst. ist Pfusch am Bau.

Antwort

Themen zu Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl
500gb, betriebssystem, dateien, daten, dvd, ebenfalls, einstellungen, externe festplatte, festplatte, festplatten, format, google, hardware, internen, kopieren, nicht mehr, platte, problem, schlägt, upgrade, verschiedene, win, windows, windows 7, zugriff



Ähnliche Themen: Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl


  1. Windows 7: Browser laufen mehrfach im Hintergrund, CPU ausgelastet, WinUpdate schlägt fehl
    Log-Analyse und Auswertung - 06.03.2019 (3)
  2. Windows 10 Upgrade von Version 1803 auf Version 1809 schlägt während Installationsvorgang fehl
    Alles rund um Windows - 18.10.2018 (15)
  3. Windows Update schlägt fehl
    Alles rund um Windows - 21.02.2017 (14)
  4. Upgrade auf Windows 10 Pro, Version 1511, 10586 schlägt fehl
    Alles rund um Windows - 24.11.2015 (1)
  5. Windows Update schlägt jedesmal fehl
    Alles rund um Windows - 29.06.2015 (8)
  6. Verbindung zum Server schlägt fehl
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 17.06.2015 (23)
  7. Windows Update schlägt immer Fehl
    Log-Analyse und Auswertung - 29.09.2014 (25)
  8. Windows 7 64Bit Version, GVU Trojahner und weißer Bildschirm, booten im abgesicherten Modus schlägt fehl
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.09.2013 (15)
  9. Windows Vista Update schlägt fehl, teilweise kein Internet...
    Log-Analyse und Auswertung - 06.07.2013 (3)
  10. McAfee Update schlägt fehl
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 26.03.2013 (7)
  11. GVU Trojaner Windows Vista - abgesicherter Modus funktioniert nicht! Winunlocker schlägt fehl!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.02.2013 (4)
  12. Verschlüsselungstrojaner - Entschlüsselung schlägt fehl
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.05.2012 (3)
  13. Windows 7 SP1 schlägt fehl bei installation
    Alles rund um Windows - 04.02.2012 (2)
  14. Antivir-Update schlägt fehl
    Log-Analyse und Auswertung - 06.10.2009 (1)
  15. AntiVir - Update schlägt fehl
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 05.08.2009 (5)
  16. Windows update schlägt fehl vielleicht Virus ?
    Log-Analyse und Auswertung - 27.11.2007 (3)
  17. Windows Update schlägt fehl
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 21.10.2006 (22)

Zum Thema Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl - Betriebssystem ist Win 7 Pro 64-bit Vor dem Upgrade, wollte ich eine Systemsicherung machen. Ich habe 2 externe Festplatten, eine 1TB im exFAT format und eine 500GB im NTFS. Ich - Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl...
Archiv
Du betrachtest: Upgrade Windows 7 auf 10, Sicherung schlägt fehl auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.