Zurück   Trojaner-Board > Sonstiges > Lob, Kritik und Wünsche

Lob, Kritik und Wünsche: Thema in Tonne verschoben.

Windows 7 Wir helfen bei Windows Bluescreens oder Trojaner entfernen stets kostenlos. Hier nehmen wir Wünsche, Lob und Kritik zu unserem Forum und Experten entgegen und freuen uns über jede Meinung. Keine Bereinigung von Rechnern!

Thema geschlossen
Alt 17.06.2020, 22:58   #1
GLaDOS
 
Thema in Tonne verschoben. - Standard

Thema in Tonne verschoben.



Hallo.

Mein Thread "Der an einen Systemaufruf übergenene Datenbereich ist zu klein" wurde
in die Tonne verschoben. Mir wurde eine Neuinstallation geraten. Wieso sollte ich mein Windows neuinstallieren aufgrund einer Fehlermeldung? Es muss doch irgendwelche Registy-Fixes o.Ä. geben...

Zitat:
Windows 95? Dos? Windows XP?
Ich benutze Windows 10. ^^

Zitat:
[...] und sich nicht mehr mit weiteren Infos meldet, kann man diesen Thread dann wohl auch in den Papierkorb verschieben.
Ich lebe leider nicht im Internet und werde doch wohl 2-3 Tage später antworten können...

Alt 17.06.2020, 23:24   #2
mmk
 
Thema in Tonne verschoben. - Standard

Thema in Tonne verschoben.



Darum ging es, denke ich, gar nicht im Vordergrund. Sondern um eine völlig unzureichende Problemschilderung im Eröffnungsbeitrag. Da stand ja nicht mal das Betriebssystem drin.
In einen Eröffnungsbeitrag sollte man deutlich mehr Mühe stecken, damit er auch vernünftig beantwortet werden kann.

Selbst das hier...
Zitat:
Zitat von GLaDOS Beitrag anzeigen
Ich benutze Windows 10. ^^
... ist noch zu ungenau. Von Windows 10 gibt es unterschiedliche Versionen, unterschiedliche Feature-Updates. All das fehlt weiterhin in den Angaben.

Zitat:
Zitat von GLaDOS Beitrag anzeigen
Wieso sollte ich mein Windows neuinstallieren aufgrund einer Fehlermeldung? Es muss doch irgendwelche Registy-Fixes o.Ä. geben...
Das kommt immer darauf an, was der Nutzer vorher alles mit seinem Windows so "angestellt" hat, im Laufe der Zeit. Oft sind solche Fehlermeldungen nur die Spitze des Eisbergs und ein Indiz für Probleme, die z.B. durch Drittanbietertools wie Registry-Cleaner, Tuning-Programme & Co verursacht worden waren.

Und je geringer das von Dir gelieferte Maß an Infos (sehr wenig), desto gröber somit auch die mögliche Empfehlung zur Problemlösung. Diese Empfehlung war also eher ein Resultat Deiner spärlichen Infos.
__________________


Geändert von mmk (17.06.2020 um 23:29 Uhr)

Alt 18.06.2020, 06:12   #3
Merlinux
 
Thema in Tonne verschoben. - Standard

Thema in Tonne verschoben.



ich denke, es sei doch keinen Grund, gleich in die Mülltonne zu werfen, statt nachzufragen, was für Informationen, vor allem von Neulingen oder unerfahrenen Anwendern, zu erwarten wären, nicht nur in der EDV sondern auch im Forum selbst...

Selbst verlore ich eine Menge Zeit in einer sinnlosen bzw. endlosen Diskussion und wurde dabei gar nicht geholfen, bis ich dessen bewußt worden war, also ersr heute zu meiner Verblüffung, was mit Cross-Posting eigentlich gemeint ist... allerdings weit weg über den üblichen Rahmen eines Forums!

Ich habe zwar für Forumregeln Verständnis, war selbst jahrlang Forum Moderator oder Betreiber. Kann man sich aber gefallen lassen, derart vorzugehen, je nachdem was noch außerhalb eines Forums gepostet werde, um am Ende gar nicht weiter zu helfen? Je schneller man hilft, desto besser...

Da bin ich echt überrascht, dadurch erfahren zu müssen, wie Cross-Posting als Regel auch damit gilt, was bereits anderswo in Internet gepostet werde!

Ich war früher in den 90. Jahren im TB aktiv und bekam ohne wenn und aber sofort Hilfe für Windows 98 von einer Moderatorin oder Helfering, die sich offensichtlich sehr gut auskannte, statt sich mit Regeln auseinanderzusetzen. Vielleich war ich damals schon explizit mit meinen Fragen. Aber nun, konnte ich mir nicht fassen, was ich las, um nur im Kreise zu drehen, zumal es bekannt ist, wie schwer es sei, sich bei Microsoft zu melden, einem riesigen Konzern mit x-Tausend Benutzern...

Na gut, war es vielleicht ein einzelner Fall bei mir, wobei der angebliche Helder anscheinend nur für Reglen schon seit 2000 aktiv sein sollte. Hier oben kommt man wenigstens entgegen, um explizit wissen zu lassen, welche Informationen nocht benötig werden. Das wäre ja die geringste Höflichkeit, mit der man rechnen dürfte.

Meines Erachtens wäre es angebracht, eher mit Einsicht umzugehen, vor allem daß es sich auch Anfänger im Forum anmelden. In meinem Fall kam ich in einer Notfallssituation, um nur noch den Hut abzuheben und meine Postings in die Mülltonne zu werfen, sofern keine private Nachrichten zur genauen Klärung der lächrlichen Auseinandersetzung möglich war.

Dies schreibe ich (an die Adresse des Administrators des Forums), weil ich meinerwegen doch noch als Rentner etwas Zeit habe, eben zum Thema "Mülltonne", aber sachlich, wenn auch mal emotional, jedoch ohne irgendeine Polemik suchen zu wollen. Ich habe auch eine Menge anders zu tun...
__________________

Geändert von Merlinux (18.06.2020 um 06:21 Uhr)

Alt 18.06.2020, 07:25   #4
mmk
 
Thema in Tonne verschoben. - Icon34

Thema in Tonne verschoben.



Zitat:
Zitat von Merlinux Beitrag anzeigen
ich denke, es sei doch keinen Grund, gleich in die Mülltonne zu werfen, statt nachzufragen, was für Informationen, vor allem von Neulingen oder unerfahrenen Anwendern, zu erwarten wären, nicht nur in der EDV sondern auch im Forum selbst...
Oben im Windows-Forum steht extra im Rahmen folgender Text mit Verlinkungen:
Zitat:
Alles rund um Windows:
Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.
"Erste Schritte für Hilfe unter Windows" führen wiederum zu:
-> https://www.trojaner-board.de/69887-...-problemen.html

Zitat:
Die 7 goldenen Regeln im Trojaner-Board:

1. Berichte uns, was Du wo nachgelesen hast und mit welchen Ergebnis Du etwaigen Maßnahmen durchgeführt hast.

2. Eröffne immer nur ein Thema zu deinem Problem und suche Dir dazu das passende Subforum aus! (mehrere Themen zu einem Problem sind unzulässig)
Fallen Dir danach noch wichtige Details ein hast du 1 Stunde Zeit deinen Beitrag zu editieren.
Crosspostings sind nicht erwünscht und werden gelöscht!

3. Wähle einen aussagekräftigen Titel, der Dein Problem kurz und klar zusammenfasst. z.B. "Grafiktreiber fehlerhaft" oder "Troj.gen.zlob in C:\windows\system32\asfar.exe", damit z.B. User, die das gleiche Problem haben gezielt Informationen sammeln können.

4. Schreibe in verständlichem Deutsch und in ganzen Sätzen. Vergiß nicht: Dies ist ein Forum, kein Chat. Du hast Zeit! Beseitige Fehler, bevor du Deinen Beitrag erstellst. Hältst Du Dich nicht an diese Regel, kannst Du keine hilfreichen Antworten erwarten.

5. Beschreibe Dein Problem in einigen Sätzen und benenne Ereignisse/Eingriffe unmittelbar vor dem Auftreten deines Problems. Auch Angaben zu Kaufdatum/Garantiedauer und evt. wer das System zusammengebaut hat sind von Wichtigkeit.
Arbeite diese Anleitung ab Punkt 2. durch
Fehlen diese Angaben, kann und wird dir hier niemand helfen.

6. Lies die Hinweise der Helfer sorgfältig und befolge sie. Verstehst Du etwas nicht, frage höflich nach. Hast Du Dein Problem erfolgreich gelöst, melde Dich. Vergiß nicht, Dich zu bedanken. Deine Helfer werden es nicht vergessen.

7. Zu guter Letzt: Zitiere externe Quellen immer mit Quellenangabe, da Du sonst das Team in rechtliche Schwierigkeiten bringst. Bei Nichtbeachtung dieser Regel werden entsprechende Postings kommentarlos gelöscht.
Wenn man diese Informationen als Fragesteller vor dem Erstellen der Eröffnungsbeitrags nicht umsetzt, kann es halt dazu führen, dass, wegen Nichtbeachtung der Forenregeln, ein Thread geschlossen, verschoben wird, etc.


Zitat:
Selbst verlore ich eine Menge Zeit
Falsch. Du hast stattdessen in unhöflicher Weise Zeit von verschiedenen Helfern an verschiedenen Stellen gleichzeitig in Anspruch genommen. So herum wird ein Schuh draus.


Zitat:
in einer sinnlosen bzw. endlosen Diskussion
Eine Diskussion -- auch zu Deiner eigenen Zeitersparnis im Übrigen -- wäre gar nicht nötig gewesen, hättest Du gleich im ersten Hinweisbeitrag auf den Link zum Thema "Crossposting" geklickt, und die Info dahinter gelesen!
-> https://www.trojaner-board.de/199271...ml#post1737101
-> https://www.trojaner-board.de/79182-...tml#post478807
Zitat:
Hilfe in mehreren Foren gleichzeitig suchen?

Es gibt immer wieder Fälle, dass User in mehreren Foren gleichzeitig nach Hilfe suchen. Es ist verständlich, dass Du Dein Problem so schnell wie möglich aus der Welt schaffen möchtest, dennoch ist es kontraproduktiv gleich mehrere Foren mit Deinem Problem beschäftigen.

Das nennt sich Crossposting:
  • Mehrere Teams beschäftigen sich mit dem gleichen Problem, was vergeudete Zeit der freiwilligen Helfer ist, die in dieser Zeit anderen nicht helfen können.
  • Die Helfer tun dies in ihrer Freizeit und sind natürlich verärgert, wenn sie Stunden aufwenden, um Dein System zu analysieren und dann feststellen, dass das Problem bereits woanders bearbeitet wird.
  • Kann es zu Datenverlust bei Deinem Rechner kommen, weil unterschiedliche Helfer unterschiedliche Methoden anwenden. Manche Tools sind sehr speziell und vertragen sich unter Umständen nicht mit anderen Tools.
  • Solltest Du Hilfe in anderen Foren gesucht haben, gib bitte den Link dazu an und sage dort Bescheid, dass Du hier weitermachen möchtest.


Was ist die Folge von Crossposting?
  • Es kann dazu führen, dass wir eine weitere Bearbeitung Deines Threads ablehnen.
  • Es kann sein, dass Du auch in anderen Foren dadurch keine Hilfe erhälst, da dies ein Zeichen von Geringschätzung der Arbeit der Helfer ist.
Steht alles Wesentliche dabei. Und erschließt sich bereits sofort beim ersten Lesen.


Zitat:
und wurde dabei gar nicht geholfen, bis ich dessen bewußt worden war, also ersr heute zu meiner Verblüffung, was mit Cross-Posting eigentlich gemeint ist...
Sorry, aber das ist ein Witz. Es wird in Deinem Thread mehrfach verlinkt und durch den Link genauestens erklärt, was ein Crossposting ist, und welche die Folgen es hat.

Zitat:
allerdings weit weg über den üblichen Rahmen eines Forums!
Gerade darum geht es doch! Steht doch auch genauso im Link erklärt. Es geht eben auch um die Eröffnung gleicher Themen in anderen Foren! Siehe oben, die Zitate.

Zitat:
Ich habe zwar für Forumregeln Verständnis,
Und weshalb hältst Du Dich dann nicht daran, und respektierst sie?

Zitat:
war selbst jahrlang Forum Moderator oder Betreiber.
Dann weiß man alleine schon deswegen, was ein Crossposting ist.
Dann weiß man alleine schon deswegen, dass man einen Link zur Info anklickt und sich die Seite durchliest, die man verlinkt bekommt.
Dann weiß man alleine schon deswegen, dass man im Zweifel selbst nochmal anderweitig erlesen kann, was ein Crossposting ist.
Dann weiß man alleine schon deswegen, dass es unhöflich ist, Crosspostings zu erstellen, und erstellt sie alleine schon deswegen von sich aus gar nicht erst, ohne von anderen erst noch darauf hingewiesen werden zu müssen.

Zitat:
Kann man sich aber gefallen lassen, derart vorzugehen, je nachdem was noch außerhalb eines Forums gepostet werde, um am Ende gar nicht weiter zu helfen? Je schneller man hilft, desto besser...
Keine Einsicht in Regeln Deinerseits, klare Sache hier. Lies bitte:
-> https://de.wikipedia.org/wiki/Crossposting
Zitat:
Ähnlich wie im Usenet werden Multipostings innerhalb der Webforen von manchen Benutzern und Administratoren nicht zugelassen, da die so entstehenden Threads keine Verbindung zueinander aufweisen und die Diskussion somit gleichzeitig und überflüssig an verschiedenen Orten geführt wird. In Foren, in denen Multiposting erlaubt ist, wird zumeist eine Verlinkung der Threads untereinander gefordert.
Und genau darauf nimmt auch die hiesige Erläuterung zu Crosspostings Stellung.

Zitat:
Da bin ich echt überrascht, dadurch erfahren zu müssen, wie Cross-Posting als Regel auch damit gilt, was bereits anderswo in Internet gepostet werde!
Ja, selbstverständlich ist das so. Nochmal: Es steht dort alles erläutert. Und wird im Web schon seit Jahrzehnten so gesehen. Daher braucht man auch gar nicht überrascht zu sein.

Zitat:
Ich war früher in den 90. Jahren im TB aktiv und bekam ohne wenn und aber sofort Hilfe für Windows 98 von einer Moderatorin oder Helfering, die sich offensichtlich sehr gut auskannte, statt sich mit Regeln auseinanderzusetzen.
Du hast jetzt die geltenden Regelungen klar nicht beachtet, dementsprechend muss von außen eingegriffen werden, wenn Du selbst uneinsichtig bist. Klare Sache.

Zitat:
Vielleich war ich damals schon explizit mit meinen Fragen. Aber nun, konnte ich mir nicht fassen, was ich las, um nur im Kreise zu drehen, zumal es bekannt ist, wie schwer es sei, sich bei Microsoft zu melden, einem riesigen Konzern mit x-Tausend Benutzern...
Du hast Crosspostings in vier(!) verschiedenen Foren eröffnest, und wunderst Dich dann. Dann denk bitte erstmal über Dein eigenes Fehlverhalten nach.

Zitat:
Na gut, war es vielleicht ein einzelner Fall bei mir, wobei der angebliche Helder anscheinend nur für Reglen schon seit 2000 aktiv sein sollte.
Die nächste Unhöflichkeit Deinerseits: "angebliche Helfer".

Zitat:
Hier oben kommt man wenigstens entgegen, um explizit wissen zu lassen, welche Informationen nocht benötig werden. Das wäre ja die geringste Höflichkeit, mit der man rechnen dürfte.
Wie eingangs geschrieben, verlinkt und zitiert: Welche Infos erstmal benötigt werden, wird dem Fragesteller bereits vor dessen Beitragseröffnung genannt.

Zitat:
Meines Erachtens wäre es angebracht, eher mit Einsicht umzugehen, vor allem daß es sich auch Anfänger im Forum anmelden.
Na, Du bist ja Deiner eigenen Schilderung zufolge als langjähriger Moderator gar kein Anfänger mehr, weißt aber angelich nicht, was ein Crossposting ist. Das passt vorne und hinten nicht zusammen.

Zitat:
In meinem Fall kam ich in einer Notfallssituation, um nur noch den Hut abzuheben und meine Postings in die Mülltonne zu werfen, sofern keine private Nachrichten zur genauen Klärung der lächrlichen Auseinandersetzung möglich war.
Das einzige, was lächerlich ist, ist, erst Crosspostings über mehrere verschiedene Forensysteme hinaus zu erstellen, dann zu schreiben, nicht zu wissen, was Crosspostings sind, obwohl die Regeln dazu gleich im ersten Antwortbeitrag Deines Threads verlinkt wurden. Und dann am Ende auch noch mit null Einsicht und Selbstreflexion eine Beschwerde zu verfassen.

Zitat:
Dies schreibe ich (an die Adresse des Administrators des Forums),
Dann solltest Du erstmal lesen, was vom Administrator zu Crossposting selbst(!) bereits definiert worden war. Steht oben in einem meiner Zitate.

Zitat:
weil ich meinerwegen doch noch als Rentner etwas Zeit habe, eben zum Thema "Mülltonne", aber sachlich, wenn auch mal emotional, jedoch ohne irgendeine Polemik suchen zu wollen. Ich habe auch eine Menge anders zu tun...
Wie gesagt, null Selbstreflexion Deinerseits hier. Nur falsche Anschuldigungen. Schlimm.

Alt 18.06.2020, 07:28   #5
stefanbecker
 
Thema in Tonne verschoben. - Standard

Thema in Tonne verschoben.



Außerdem stellt man beim Googeln zig mögliche Fehlerursachen fest. Viel Spaß beim Probieren. Einen einfachen Fix ala "klick hier und geht" wird es nicht geben. Eine Neuinstallation ist da zielführender.


Alt 18.06.2020, 09:29   #6
Merlinux
 
Thema in Tonne verschoben. - Standard

Thema in Tonne verschoben.



Zu diesem o. a. Thema mit Kritiken von mir, die ich für berechtigt halte, möchte ich nicht weiter einfügen. Eine private Nachricht an den Helfer, der darauf reagierte, dürfte abschließend genügen, zumal ich ja nicht da bin, um Regeln des Forums zu verändern oder sonst um mich in irgendeiner Art zu rechtfertigen...

Alt 18.06.2020, 09:36   #7
mmk
 
Thema in Tonne verschoben. - Standard

Thema in Tonne verschoben.



Zu privaten Mitteilungen äußere ich mich nicht öffentlich im Forum.

Zitat:
Zitat von Merlinux Beitrag anzeigen
[...] zumal ich ja nicht da bin, um Regeln des Forums zu verändern oder sonst um mich in irgendeiner Art zu rechtfertigen...
Aber um Dich an sie zu halten. Darum geht es. Und wie ich oben bereits schrieb, es sind dabei teilweise Regeln, die bereits seit Jahrzehnten als netzübliche Verhaltensregeln gelten. Es ist eine selbstverständliche Form der Höflichkeit gegenüber denjenigen, von denen man sich Hilfe wünscht, bereits von sich aus darauf zu achten und sie zu respektieren.

Alt 18.06.2020, 14:48   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Thema in Tonne verschoben. - Icon32

Thema in Tonne verschoben.



Zitat:
Zitat von GLaDOS Beitrag anzeigen
Ich lebe leider nicht im Internet und werde doch wohl 2-3 Tage später antworten können...
Ich kann diesen Unsinn von euch Laien einfach nicht mehr lesen!!

Es setzt hier niemand voraus, dass man ein Nerd oder sein Leben im Internet verbringen muss. Aber wenn hier eine Anfrage stellen will, muss man auch als Laie in der Lage sein, schon im Eingangsthread sein Betriebssystem zu nennen und ein paar weitere Details zu seinem Rechner. Das erfordert kein spezielles Wissen. Aber wenn du dafür zu faul bist musst du dich dann über solche Antworten in deinem Thread und dass dieser in die Mülltonne gekippt wird dann auch nicht wundern, ärgern oder gar beschweren.

Wenn du im Supermarkt Käse oder Wurst kaufen willst, blökst du die Dame hinterm Frischetresen auch nicht einfach mit WURST!!! oder KÄSE!!! an sondern sagst was du genau möchtest. Obwohl du weder das Fleischerhandwerk noch die Kunst der Käseherstellung gelernt hast oder gar dein Leben im Supermarkt verbringst

Alt 18.06.2020, 14:48   #9
Merlinux
 
Thema in Tonne verschoben. - Standard

Thema in Tonne verschoben.



Zitat:
Zitat von mmk Beitrag anzeigen
Aber um Dich an sie zu halten. Darum geht es.
Hallo Markus,

Sofern Sie sich noch öffentlich äußern, melde ich mich hiermit.

Es kommt allerdings auf die Art an. Nicht so einfach so von vornherein, mir zu unterstellen, ich werde keine Freunde hier im Forum finden, als ich unwissentlich gegen die Post-Crossing Regel verstoß, um nur ein Beispiel zu nennen. Mittlerweile begreife ich mehr diesbezüglich in Zusammenhang mit Verlinkung. Offen gemeint ist es schon viel verlangt, auch wenn ich es gerne für sinnvoll finde.

Im Grunde besuche ich das Forum, um Hilfe zu suchen. Freunde habe ich schon privat...selbstverständlich noch mehr Freunde zu finden, kann es nicht schaden ;-)

Sich an Regeln halten zu müssen möchte ich zwar nicht bestreiten, aber selbstverständlich nur dann wenn diese bekannt sind. Unglücklicherweise kennt man ja nicht alle Regeln oder dazu habe man nicht immer die Zeit. Dabei bin ich nicht der Einzige, wie eben für den, der dieses Thema eröffnet hat.

Darüber hinaus sollte man endlich kapieren, wie es zweirlei Verhalten im richtigen Leben gibt, nämlich nach folgender Überlegung zwischen Geboten und Empfehlungen, allerdings je nach Belang, Umfang und Priorität. Gegen das Crossposting im Forum würde ich schon als Regel verstehen aber außerhalb davon im Internet eher nicht, wenn es höchstens empfehlenswert wäre.

Mir ging es insgeheim darum, wie ich zwar für Regeln befürworten kann oder möchte, die eher angemessen sind, dennoch nicht für welche, die über das Maß wohl übertrieben wären. Problematisch dabei ist es ja, wie die Grenze dazwischen fließend ist. Darüber hinaus wie bereits nahgelegt erwähnt, bin ich ja nicht hier, um Regeln zu bestimmten.

An dieser Stelle komme ich "abschließend" nicht mehr darauf zurück.

Wenn ich mir aber merke, daß man sich weiter auf Regeln fixiert, statt sich den Auge zu drücken, um doch zu helfen, wobei ich meine Zeit (noch mit Diskussionen) verliere, melde ich mich natürlich vom Forum ab.

Last but not least, wenn ich privat schreibe, dürfte ich wohl mit einer privaten Antwort rechnen, auch wenn dies nicht verpflichtend ist, nur so erstmals am Rande.

Allenfalls nichts für Ungut meinerseits

Freundliche Grüße

Mx

Alt 18.06.2020, 15:01   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Thema in Tonne verschoben. - Standard

Thema in Tonne verschoben.



Merlinux, du hast dich wie ein merkbefreiter Troll verhalten. DREIMAL hab ich dich auf crossposting hingewiesen aber du hast munter weiter blöd herumgeschwafelt

Du glaubst doch nicht, dass wir uns so ein Verhalten bieten lassen? Wenn man so dämlich gegen Regeln und Netiquette verstößt, wird man so wie du als Troll abgestempelt. In anderen Foren wird sowas wie du gleich gesperrt!

Alt 18.06.2020, 15:03   #11
Merlinux
 
Thema in Tonne verschoben. - Standard

Thema in Tonne verschoben.



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Ich kann diesen Unsinn von euch Laien einfach nicht mehr lesen!!

Aber wenn du dafür zu faul bist musst du dich dann über solche Antworten in deinem Thread und dass dieser in die Mülltonne gekippt wird dann auch nicht wundern, ärgern oder gar beschweren.
Hallo Cosinus,

hören Sie bitte mal, nur so zufällig aus diesem Anlaß, d.h. da ich soeben online bin.

Versetzen Sie sich doch an die Stelle von dem Verfasser, der vielleicht andere Verpflichtungen habe, sei es im Beruf oder im Familienleben mit Kindern und Hunden herum, um deswegen erst in 3 Tagen antworten zu können, zumal Laien eben mehr Zeit brauchen, um bestimmte Information im PC zu finden .... gar ist die ID vom Betriebssystem hinter dem Akku so gut versteckt, daß noch keiner darauf kommen könnte oder sonst hätte man es schon vergessen.

Also, Cosinus, bei allem Respekt, dreht die Welt nicht nur um Sie ;-)

Nicht zuletzt: "Nobody is perfect"...

Gruß,

Mx

Alt 18.06.2020, 15:08   #12
mmk
 
Thema in Tonne verschoben. - Standard

Thema in Tonne verschoben.



Zitat:
Zitat von Merlinux Beitrag anzeigen
gar ist die ID vom Betriebssystem hinter dem Akku so gut versteckt, daß noch keiner darauf kommen könnte oder sonst hätte man es schon vergessen.
Code:
ATTFilter
winver
         
?

Alt 18.06.2020, 16:47   #13
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Thema in Tonne verschoben. - Standard

Thema in Tonne verschoben.



Zitat:
Zitat von Merlinux Beitrag anzeigen
Versetzen Sie sich doch an die Stelle von dem Verfasser, der vielleicht andere Verpflichtungen habe, sei es im Beruf oder im Familienleben mit Kindern und Hunden herum, um deswegen erst in 3 Tagen antworten zu können, zumal Laien eben mehr Zeit brauchen, um bestimmte Information im PC zu finden .... gar ist die ID vom Betriebssystem hinter dem Akku so gut versteckt, daß noch keiner darauf kommen könnte oder sonst hätte man es schon vergessen.

Also, Cosinus, bei allem Respekt, dreht die Welt nicht nur um Sie ;-)

Nicht zuletzt: "Nobody is perfect"...
Die üblichen merkbefreiten Ausreden mal wieder. Weil man einen Beruf und/oder Familie hat, ist man plötzlich nicht mehr in der Lage die paar Zeilen des Helfers zu lesen sovie verlinkte Artikel.

Diese schwachsinnige Ausrede glaube du doch selbst nicht

Thema geschlossen

Themen zu Thema in Tonne verschoben.
antworten, aufgrund, bereich, dos, fehlermeldung, fehlermeldung?, infos, inter, interne, internet, klein, melde, meldet, neuinstallation, neuinstallieren, nicht, nicht mehr, papierkorb, thema, thread, verschoben, weiteren, windows, windows xp, worte



Ähnliche Themen: Thema in Tonne verschoben.


  1. Mein Thema wurde in die Mülltonne verschoben
    Lob, Kritik und Wünsche - 12.04.2019 (1)
  2. Tonne
    Mülltonne - 28.01.2015 (12)
  3. Windows 8(.1): Benutzer Ordner verschoben.
    Alles rund um Windows - 25.08.2014 (17)
  4. Ad Aware 11 hat meine pst in Quarantäne verschoben.
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 24.03.2014 (2)
  5. Virenfund in Quarantäne verschoben - Wie entfernen?
    Log-Analyse und Auswertung - 21.06.2013 (11)
  6. Bild am Laptopbildschirm verschoben
    Alles rund um Windows - 07.04.2013 (22)
  7. GVU Trojaner/ in Quarantäne verschoben...und nun?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.08.2012 (16)
  8. Update auf Firefox 11 verschoben
    Nachrichten - 13.03.2012 (0)
  9. TR/Spy127488.88 in Quarantäne verschoben
    Log-Analyse und Auswertung - 31.07.2011 (20)
  10. Auf Wunsch in die Tonne
    Mülltonne - 15.05.2011 (0)
  11. Bild am Laptop verschoben
    Netzwerk und Hardware - 25.03.2010 (17)
  12. Kann ich meinen Pc noch retten oder ist der reif für die Tonne ?
    Log-Analyse und Auswertung - 01.12.2009 (9)
  13. Bild beim Hochfahren verschoben
    Alles rund um Windows - 26.07.2009 (2)
  14. kann ich mein notebook in die tonne treten?
    Log-Analyse und Auswertung - 21.10.2008 (14)
  15. System-DLL verschoben ... ????????
    Alles rund um Windows - 08.06.2007 (16)
  16. programmleiste verschoben ...
    Alles rund um Windows - 07.02.2006 (1)
  17. info: kde 3.1 release verschoben...
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 11.12.2002 (4)

Zum Thema Thema in Tonne verschoben. - Hallo. Mein Thread "Der an einen Systemaufruf übergenene Datenbereich ist zu klein" wurde in die Tonne verschoben. Mir wurde eine Neuinstallation geraten. Wieso sollte ich mein Windows neuinstallieren aufgrund einer - Thema in Tonne verschoben....
Archiv
Du betrachtest: Thema in Tonne verschoben. auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.