Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Nach Virenangriff und Virenscann Festplatte voll

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 22.06.2017, 20:26   #1
Sonicfilter
 
Nach Virenangriff und Virenscann Festplatte voll - Icon32

Nach Virenangriff und Virenscann Festplatte voll



Hallo, Trojaner-Team!
Ich habe zur Sicherheit 2 Virenprogramme auf Windows 7 installiert. AVIRA und Microsoft Security Essentials, die sich bis jetzt eigentlich auch gut vertragen haben. Vor ca. 1 Woche kam es zu einem Virenangriff (TR/Dropper.Gen) beim Öffnen einer RAR-Datei, was ich nie wieder machen werde!!! Positiv war schon mal, dass beide Virenprogramme sofort Alarm schlugen und die Virenscanner beider Virenprogramme daraufhin anfingen zu arbeiten. Es war also plötzlich ein riesen 6-stündiger Zirkus auf meinem PC, aber besser so, als anders, dachte ich. Die Virenscanner von Microsoft Security Essentials und AVIRA liefen also ca. 6 Stunden, bis dann der PC endlich wieder zur Ruhe kam. Habe dann in MS Security Essentials und AVIRA zwei Tage später die Funde in der Quarantäne komplett gelöscht, da ich keine negativen PC-Auffälligkeiten feststellen konnte. Der PC ist zwar jetzt durch die volle Festplatte etwas langsamer geworden, läuft aber, wie immer...also keine Abstürze, keine weiteren Warnmeldungen, u.s.w....Die Virenprogramme haben ihren Job gut gemacht, aber ohne Probleme geht´s halt doch nicht. Durch die Virenscanner sind nun sage und schreibe auf der Festplatte ca. 500GB durch Scann-Dateien zusätzlich besetzt worden, die ich auch derzeit nicht frei bekomme und so langsam kann ich mich mit der Dateien-Auslagerung beschäftigen. Die 1TB Festplatte befindet sich seitdem mit nur noch 40GB Speicher im roten Bereich. Dieser Wert bleibt seit Tagen stabil, die normale Windows-Bereinigung hat so gut wie keinen neuen Speicherplatz geschaffen; mit dem CCleaner habe ich nur die Temp.-Dateien gelöscht...mehr noch nicht, da ich jetzt keine unbedachten, vorschnelle Fehler machen möchte. Schlafende Hunde (Viren) soll man ja bekanntlich nicht wecken und ich bin kein PC-Profi, deshalb entschuldige ich schon mal meine etwas vereinfachte Darstellung des Problems! Es wäre wichtig, von den verlorenen 500GB wenigstens wieder so 100GB zurückzugewinnen und die Virus-Reste entgültig vom Laufwerk zu entfernen. Das einzigste, was mir aufgefallen ist, dass sich binnen dieser 6 Stunden AVIRA-Scannerzeit die schier unglaubliche Menge von 8100 Elementen .qua –Dateien bei AVIRA angehäuft haben. Jede einzelne Datei (Element) hat eine Grösse von 65.558KB. Das entspricht in etwa den 500GB Speichervolumen-Verlust auf meinem Laufwerk. Da ich die .qua -Dateien nicht direkt im AVIRA-Ordner löschen kann habe ich unter AVIRA-Ereignisse einfach mal ca. 5000 der Viren-Fund-Ereignisse gelöscht, in der Hoffnung, Speicherplatz zurückzugewinnen, aber dieser Eingriff hat das Speichervolumen leider nicht verändert. Aufgeben kann man ja immer noch und deshalb meine Frage, ob jemand schon mal ähnliche Probleme nach einem Virenangriff mit anschl. Virenscan hatte und ob die 500GB Speichervolumen meiner Festplatte nun für immer verloren sind?..wie ich jetzt erstmal risikolos weit vorgehen kann, die .qua-Dateien irgendwie loszuwerden, um von den 500GB Speicherverlust wenigsten so 100GB erstmal zurückgewinnen, weiss ich mir keinen Rat. Wie gehe ich jetzt am besten ohne Risiko weiter vor mit den 8100 .qua- Dateien, denn geschlagen geben möchte ich mich noch nicht...Danke im voraus schon mal für Eure guten Tipps!...Herzliche Grüsse...Sonicfilter

Alt 23.06.2017, 13:27   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Nach Virenangriff und Virenscann Festplatte voll - Standard

Nach Virenangriff und Virenscann Festplatte voll



hi,

Zitat:
Ich habe zur Sicherheit 2 Virenprogramme auf Windows 7 installiert. AVIRA und Microsoft Security Essentials,
das ist schon der erste dicke Fehler.

Niemals niemals niemals mehr als ein AV installieren!!!


Zitat:
beim Öffnen einer RAR-Datei,
Diese RAR-Datei hast du von wo?
Welchem Zweck sollte sie dienen, was war in ihr enthalten?


Das restliche ist eigentlich irrelevantm poste besser ALLE Logs deiner Virenscanner mit den Schädlingefunden. Und bitte in CODE-Tags.





Lesestoff:
Posten in CODE-Tags
Die Logfiles anzuhängen oder sogar vorher in ein ZIP, RAR oder 7Z-Archiv zu packen erschwert mir massiv die Arbeit.
Auch wenn die Logs für einen Beitrag zu groß sein sollten, bitte ich dich die Logs direkt und notfalls über mehrere Beiträge verteilt zu posten.
Um die Logfiles in eine CODE-Box zu stellen gehe so vor:
  • Markiere das gesamte Logfile (geht meist mit STRG+A) und kopiere es in die Zwischenablage mit STRG+C.
  • Klicke im Editor auf das #-Symbol. Es erscheinen zwei Klammerausdrücke [CODE] [/CODE].
  • Setze den Curser zwischen die CODE-Tags und drücke STRG+V.
  • Klicke auf Erweitert/Vorschau, um so prüfen, ob du es richtig gemacht hast. Wenn alles stimmt ... auf Antworten.
__________________

__________________

Alt 23.06.2017, 23:51   #3
Sonicfilter
 
Nach Virenangriff und Virenscann Festplatte voll - Standard

Nach Virenangriff und Virenscann Festplatte voll



DANKE für den Tipp!!!...habe daraufhin sofort den zweiten Virenscanner MS Security Essentials deaktiviert und jetzt läuft's auf einmal!!! AVIRA hat sich alle Dateien sofort nach der Deaktivierung von MS Security Essentials aus dem INFECTED Ordner in die Quarantäne 'rübergeholt und nun lassen sich die „verdächtigen Dateien“ völlig problemslos endgültig löschen; auch der Speicherplatz wird langsam wieder frei! Nachher ist man immer schlauer, aber ich wusste es halt nicht, dass zwei Virenscanner so ein heilloses PC-Durcheinander anrichten können!...die "niemals, niemals, niemals mehr als ein AV installieren" Zeile war eindringlich und verdammt gut!!!...P.S. : Die RAR-Datei habe ich mir über ein kostenloses Probe-Schnupper-Abo über UseNeXT eingefangen!...es sollte ein Filmchen drin sein, stattdessen waren`s aber nur 'ne Horde Viren, die da aus der RAR-Datei herauskrochen!...Auch das darf halt mal passieren, aber wirklich bitte nur einmal im PC-Leben!...Viele Grüsse und DANKE nochmals...Sonicfilter
__________________

Alt 23.06.2017, 23:55   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Nach Virenangriff und Virenscann Festplatte voll - Standard

Nach Virenangriff und Virenscann Festplatte voll



dein Rechner wird bestimmt noch die Seuche haben, aber du glaubst es sei alles ok....naja ist dein Rechner, nicht meiner.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 24.06.2017, 02:44   #5
Sonicfilter
 
Nach Virenangriff und Virenscann Festplatte voll - Standard

Nach Virenangriff und Virenscann Festplatte voll



Ich bete und hoffe, dass Du NICHT recht hast mit Deiner Vermutung, aber ein ziemlich mulmiges Bauchgefühl habe ich schon, wenn ich nur an "Seuche" denke! 8145 "Verdächtige Dateien" von AVIRA im INFECTED Ordner gespeichert...alleine um die aus der Quarantäne zu löschen brauche ich noch Tage...Ich gebe ja zu : Das hört sich an wie die PC-Hölle!...derzeit ist hier aber alles im grünen Bereich ohne Fehlermeldungen...falls es aber hier dennoch zum Viren-Flächenbrand kommt, was ich nicht hoffe, wirst Du der erste sein, der's erfährt und hoffentlich kannst Du mir dann noch helfen!...Viele Grüsse...Sonicfilter


Antwort

Themen zu Nach Virenangriff und Virenscann Festplatte voll
500gb, angriff, avira, ccleaner, fehler, festplatte, festplatte voll, frage, gelöscht, job, laufwerk, löschen, microsoft, neue, probleme, programme, scan, security, sicherheit, speicherplatz, tipps, tr/dropper.gen, viren endgültig löschen, virenscann, virenscanner, voll, wichtig, windows



Ähnliche Themen: Nach Virenangriff und Virenscann Festplatte voll


  1. Festplatte C 465 GB ist ohne grund fast voll.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.01.2016 (10)
  2. Festplatte füllt sich selbstständig nach dem Hochfahren, Speicherplatz grundlos auf allen Partitionen immer wieder voll
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.07.2015 (8)
  3. Win 8 PC- Festplatte läuft schnell voll und ruckelt
    Alles rund um Windows - 26.03.2015 (18)
  4. Win7 Ultimtate 64bit; nach Bundespolizei-Virus; kein Rechtsklick; nichts installierbar; Speicher auf Festplatte immer voll
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.02.2015 (21)
  5. Laptop neu aufgesetzt und nun dauernd Festplatte (C:) voll...
    Alles rund um Windows - 22.11.2014 (6)
  6. Videos stoppen nach ein paar Sekunden und alles läuft langsam nach einem Virenscann von Avast.
    Log-Analyse und Auswertung - 03.08.2014 (7)
  7. Virus nach Monatlichem Virenscann
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.06.2014 (6)
  8. Webseite schreibt Festplatte voll
    Nachrichten - 28.02.2013 (0)
  9. Festplatte voll, Trojanerangriff ,Eigene Dateien weg bei XP
    Log-Analyse und Auswertung - 29.06.2011 (26)
  10. Nach Virenscann schwarzer Bildschirm (desktop.ini)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.06.2011 (11)
  11. E-Mail Account verschickt E-Mails. Nach Virenscann Trojaner gefunden!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.10.2010 (17)
  12. Festplatte voll?!
    Log-Analyse und Auswertung - 29.07.2009 (2)
  13. svchost.exe schreibt Festplatte voll!
    Log-Analyse und Auswertung - 20.09.2008 (0)
  14. Festplatte voll und TR/Dropper.Gen
    Log-Analyse und Auswertung - 24.06.2008 (1)
  15. Festplatte voll
    Alles rund um Windows - 20.05.2008 (30)
  16. festplatte auf einmal voll ??
    Alles rund um Windows - 07.04.2005 (11)
  17. festplatte voll
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.02.2004 (32)

Zum Thema Nach Virenangriff und Virenscann Festplatte voll - Hallo, Trojaner-Team! Ich habe zur Sicherheit 2 Virenprogramme auf Windows 7 installiert. AVIRA und Microsoft Security Essentials, die sich bis jetzt eigentlich auch gut vertragen haben. Vor ca. 1 Woche - Nach Virenangriff und Virenscann Festplatte voll...
Archiv
Du betrachtest: Nach Virenangriff und Virenscann Festplatte voll auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.