Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Massenweise fehlerhafte Sicherheitsanmeldungen auf meinen DC mit fiktiven Benutzernamen

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 29.03.2017, 16:39   #1
markomark
 
Massenweise fehlerhafte Sicherheitsanmeldungen auf meinen DC mit fiktiven Benutzernamen - Standard

Massenweise fehlerhafte Sicherheitsanmeldungen auf meinen DC mit fiktiven Benutzernamen



Hallo,

ich habe ein schwerwiegendes Problem,
mein Monitoring Tool hat mir gemeldet das seit dem 26.03.17 massenweisen (ca. 20.000-30.000 pro Tag) fehlerhafte Anmeldungen in meinem Netzwerk erfolgen.
Das ganze wird auf meinen beiden Domänencontroller auch fleißig mitgeloggt in den Sicherheitsprotokollen, jedoch ist die Quelle dabei nicht ersichtlich weil dort immer andere Clients und Server drin stehen.
Die gesamte Netzwerk Umgebung umfasst ca. 30 Clients (Win 7 PCs + Win10), 16 virtuelle Maschinen auf ESXi 5.5 Host (Betriebssysteme sind im Einsatz: Server 2008R2, 2012R2, CentOS, Win7)
Ich habe schon auf alle Server und Clients einen Vollscan mit meinem Virenscanner gemacht. Es wurde nirgendwo was gefunden.
Die Anmeldenamen, mit denen falsch Anmeldungen im Netzwerk getätigt werden, sind fiktiv und ändern sich ständig. Wie diese aussehen, seht ihr anhand des beigefügten Screenshots.

RDP Ports von extern habe ich nicht offen.
Von extern leite ich nur FTP und http auf interne Systeme weiter. Das sind beides Linux Maschinen.
Ich werde die Ports heute temporär auch dicht machen um zu schauen ob der Angriff von intern oder extern kommt - ich vermute aber eher von intern.

Ich weiß absolut nicht weiter wie ich das ganze eingrenzen soll, woher die Anmeldeversuche stammen.

Hier ist ein Auszug von den Sicherheitslogs meines Domänencontroller:

- <Event xmlns="hxxp://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
- <System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-Security-Auditing" Guid="{54849625-5478-4994-A5BA-3E3B0328C30D}" />
<EventID>4776</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>0</Level>
<Task>14336</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8010000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2017-03-29T09:40:45.223671500Z" />
<EventRecordID>35479642</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="504" ThreadID="5360" />
<Channel>Security</Channel>
<Computer>DC2.domäne.local</Computer>
<Security />
</System>
- <EventData>
<Data Name="PackageName">MICROSOFT_AUTHENTICATION_PACKAGE_V1_0</Data>
<Data Name="TargetUserName" />
<Data Name="Workstation">\\DFG-1</Data>
<Data Name="Status">0xc0000064</Data>
</EventData>
</Event>




- <Event xmlns="hxxp://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
- <System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-Security-Auditing" Guid="{54849625-5478-4994-A5BA-3E3B0328C30D}" />
<EventID>4776</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>0</Level>
<Task>14336</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8010000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2017-03-29T14:11:56.065766000Z" />
<EventRecordID>61671983</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="488" ThreadID="392" />
<Channel>Security</Channel>
<Computer>DC1.domäne.local</Computer>
<Security />
</System>
- <EventData>
<Data Name="PackageName">MICROSOFT_AUTHENTICATION_PACKAGE_V1_0</Data>
<Data Name="TargetUserName">LOCALHOST$</Data>
<Data Name="Workstation">LOCALHOST</Data>
<Data Name="Status">0xc0000064</Data>
</EventData>
</Event>


Wie kann ich die Sache eingrenzen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: png fehlerhafte Anmeldungen.png (7,1 KB, 39x aufgerufen)

Alt 30.03.2017, 11:01   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Massenweise fehlerhafte Sicherheitsanmeldungen auf meinen DC mit fiktiven Benutzernamen - Standard

Massenweise fehlerhafte Sicherheitsanmeldungen auf meinen DC mit fiktiven Benutzernamen



Ich glaube nicht, dass eine klassische Bereinigung mit MBAR und Co zu etwas führen wird und verschiebe daher mal in den Diskussionsbereich.
__________________

__________________

Antwort

Themen zu Massenweise fehlerhafte Sicherheitsanmeldungen auf meinen DC mit fiktiven Benutzernamen
angriff, benutzer, computer, data, falsch, ftp, gen, grenzen, linux, localhost, meldungen, monitoring, netzwerk, pcs, ports, problem, scanner, server, tool, version, virenscan, virenscanner, win, win7, workstation, ändern



Ähnliche Themen: Massenweise fehlerhafte Sicherheitsanmeldungen auf meinen DC mit fiktiven Benutzernamen


  1. Windows 8.1 : Avira Fund pua widdit Gen4 und MBAM massenweise Funde
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.11.2016 (20)
  2. Banking-Software funktioniert nicht mehr und massenweise unbekannte Mail Delivery Failure-Mails im Postfach
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.03.2016 (20)
  3. Telekom-Rechnung geöffnet - massenweise Spammails verschickt
    Log-Analyse und Auswertung - 26.11.2014 (7)
  4. FireFox fehlerhafte darstellung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.08.2013 (1)
  5. Komische Benutzernamen mit Adminberechtigung bestehend aus 10 Kleinbuchstaben + 9 Großbuchstaben (ke
    Alles rund um Windows - 20.06.2012 (3)
  6. Win7 fehlerhafte Videowiedergabe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.05.2012 (1)
  7. Fehlerhafte Treiber? Bluescreen
    Diskussionsforum - 17.04.2011 (1)
  8. Fehlerhafte Google Verlinkung
    Log-Analyse und Auswertung - 11.02.2010 (4)
  9. Fehlerhafte Verknüpfung cuumaj.exe
    Log-Analyse und Auswertung - 01.02.2010 (1)
  10. Explorer öffnent sich von allein und speilt mir ein fiktiven virenscan vor
    Log-Analyse und Auswertung - 10.09.2009 (2)
  11. Benutzernamen vergessen !
    Alles rund um Windows - 24.03.2009 (16)
  12. Massenweise Virenattacke
    Log-Analyse und Auswertung - 24.11.2008 (1)
  13. Massenweise Virenattacke
    Mülltonne - 22.11.2008 (0)
  14. Massenweise Sicherheitswarnungen von Kaspersky
    Log-Analyse und Auswertung - 06.07.2008 (8)
  15. Frage wegen Benutzernamen
    Lob, Kritik und Wünsche - 12.05.2005 (12)
  16. Fehlerhafte Partitionierung
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 03.08.2004 (19)
  17. winnt benutzernamen
    Alles rund um Windows - 06.06.2004 (4)

Zum Thema Massenweise fehlerhafte Sicherheitsanmeldungen auf meinen DC mit fiktiven Benutzernamen - Hallo, ich habe ein schwerwiegendes Problem, mein Monitoring Tool hat mir gemeldet das seit dem 26.03.17 massenweisen (ca. 20.000-30.000 pro Tag) fehlerhafte Anmeldungen in meinem Netzwerk erfolgen. Das ganze wird - Massenweise fehlerhafte Sicherheitsanmeldungen auf meinen DC mit fiktiven Benutzernamen...
Archiv
Du betrachtest: Massenweise fehlerhafte Sicherheitsanmeldungen auf meinen DC mit fiktiven Benutzernamen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.