Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: e2give Was ist das und wie gefährlich ist er?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 04.03.2017, 23:45   #1
Unwissender8
 
e2give Was ist das und wie gefährlich ist er? - Standard

e2give Was ist das und wie gefährlich ist er?



Hi!

Hab eine Frage. Über Spybot search and destroy hab ich diese "spyware" e2give gefunden. Ich kenn mich überhaupt ned aus, bin nur ein Anwender ^^ Was ist das? Wie gefährlich ist er? Kann ich ihn manuell leicht löschen ohne den PC neu aufzusetzen? Kann ich zurückverfolgen wie lange er schon am PC ist? Und wie häufig ist er?

Alt 05.03.2017, 10:18   #2
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
e2give Was ist das und wie gefährlich ist er? - Standard

e2give Was ist das und wie gefährlich ist er?







Diese Spyware ist schon relativ alt, es gibt sie schon seit 2007. Sie ist relativ leicht zu entfernen. Ein Neuaufsetzen des Systems ist deswegen nicht nötig.

Wenn du e2give mit Spybot noch nicht entfernt hast, kann ich dir evtl. sagen, wie lange sie schon auf dem PC.

Wir sollten deinen Rechner auf jeden Fall überprüfen.









Mein Name ist Matthias und ich werde dir bei der Bereinigung deines Computers helfen.


Bitte beachte folgende Hinweise:
  • Falls wir Hinweise auf illegal erworbene Software finden, werden wir den Support unterbrechen bis jegliche Art von illegaler Software vom Rechner entfernt wurde.
  • Lies dir die Anleitungen sorgfältig durch. Solltest du Probleme haben, stoppe mit deiner Bearbeitung und beschreibe mir dein Problem so gut es geht.
  • Solltest du mir nicht innerhalb von 3 Tagen antworten, gehe ich davon aus, dass du keine Hilfe mehr benötigst. Dann lösche ich dein Thema aus meinem Abo. Solltest du einmal länger abwesend sein, so gib mir bitte Bescheid!
  • Während der Bereinigung bitte nichts installieren oder deinstallieren, außer ich bitte dich darum!
  • Bitte beachten: Download bei filepony.de: So ladet Ihr unsere Tools richtig!
  • Alle zu verwendenen Programme sind auf dem Desktop abzuspeichern und von dort als Administrator zu starten!
  • Einige Programme, die wir hier verwenden, können unter Umständen von deinem Antiviren- oder Anti-Malwareprogramm fälschlicherweise als Bedrohung eingestuft werden. Die Sicherheitsprogramme können aufgrund eines bestimmten Programmverhaltens nicht zwischen "gut" oder "böse" unterscheiden und schlagen Alarm. Dabei handelt es sich um Fehlalarme, welche du getrost ignorieren kannst. Gegebenenfalls musst du deine Sicherheitssoftware vor der Ausführung eines Programms deaktivieren, damit unsere Bereinigungsvorgänge nicht beeinträchtigt werden.



Bitte arbeite alle Schritte in der vorgegebenen Reihefolge nacheinander ab und poste alle Logdateien in CODE-Tags:
So funktioniert es:
Posten in CODE-Tags
Die Logfiles anzuhängen oder sogar vorher in ein ZIP, RAR, 7Z-Archive zu packen erschwert deinem Helfer massiv die Arbeit, es sei denn natürlich die Datei wäre ansonsten zu groß für das Forum. Um die Logfiles in eine CODE-Box zu stellen gehe so vor:
  • Markiere das gesamte Logfile (geht meist mit STRG+A) und kopiere es in die Zwischenablage mit STRG+C.
  • Klicke im Editor auf das #-Symbol. Es erscheinen zwei Klammerausdrücke [CODE] [/CODE].
  • Setze den Curser zwischen die CODE-Tags und drücke STRG+V.
  • Klicke aauf Erweitert/Vorschau, um so prüfen, ob du es richtig gemacht hast. Wenn alles stimmt ... auf Antworten.

Danke für deine Mitarbeit!




Zur ersten Analyse bitte FRST und TDSS-Killer ausführen:



Schritt 1
Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop: FRST Download FRST 32-Bit | FRST 64-Bit
(Wenn du nicht sicher bist: Lade beide Versionen oder unter Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften nachschauen)
  • Starte jetzt FRST.
  • Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Untersuchen.
  • Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop.
  • Poste mir die FRST.txt und nach dem ersten Scan auch die Addition.txt in deinem Thread (#-Symbol im Eingabefenster der Webseite anklicken)






Schritt 2
Downloade dir bitte TDSSKiller TDSSKiller.exe und speichere diese Datei auf dem Desktop
  • Starte die TDSSKiller.exe - Einstellen wie in der Anleitung zu TDSSKiller beschrieben.
  • Drücke Start Scan
  • Sollten infizierte Objekte gefunden werden, wähle keinesfalls Cure. Wähle Skip und klicke auf Continue.
    TDSSKiller wird eine Logfile auf deinem Systemlaufwerk speichern (Meistens C:\)
    Als Beispiel: C:\TDSSKiller.<Version_Datum_Uhrzeit>log.txt
Poste den Inhalt bitte in jedem Fall hier in deinen Thread.







Bitte poste mit deiner nächsten Antwort
  • die Logdatei von TDSS-Killer,
  • die beiden neuen Logdateien von FRST.
__________________

__________________

Alt 09.03.2017, 20:45   #3
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
e2give Was ist das und wie gefährlich ist er? - Standard

e2give Was ist das und wie gefährlich ist er?



Fehlende Rückmeldung
Dieses Thema wurde aus den Abos gelöscht. Somit bekomme ich keine Benachrichtigung über neue Antworten.
PM an mich falls Du denoch weiter machen willst.

Hinweis: Das Verschwinden der Symptome bedeutet nicht, dass Dein Rechner schon sauber ist.

Jeder andere bitte hier klicken und einen eigenen Thread erstellen!
__________________
__________________

Antwort

Themen zu e2give Was ist das und wie gefährlich ist er?
anwender, aufzusetzen, destroy, e2give, gefunde, gefährlich, häufig, lange, leicht, löschen, manuell, neu, search, spybot, spybot search and destroy, spyware, überhaupt, zurückverfolgen



Ähnliche Themen: e2give Was ist das und wie gefährlich ist er?


  1. Tmp00000000 gefährlich ?
    Alles rund um Windows - 15.07.2015 (5)
  2. Windows 7: Spyware E2Give
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.02.2014 (17)
  3. Frage zu: Spywareprogramm E2Give(ptech)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.01.2014 (5)
  4. Svchost.exe.mui Gefährlich ??
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.12.2013 (11)
  5. PAK_Generic.001 gefährlich?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.03.2013 (2)
  6. PUP-Toolbar - gefährlich oder nicht gefährlich?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.07.2012 (3)
  7. Finst26.exe, gefährlich?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 09.02.2009 (4)
  8. internetseite gefährlich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.01.2009 (3)
  9. mirasnet.tmp...Ist die gefährlich?
    Mülltonne - 16.12.2008 (0)
  10. E2Give
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.10.2008 (8)
  11. Gefährlich?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.05.2008 (2)
  12. New.net gefährlich?!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.03.2006 (2)
  13. wie gefährlich
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.01.2006 (1)
  14. Gefährlich???
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.06.2005 (2)
  15. Ist das gefährlich?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 04.01.2004 (1)
  16. Ist Java gefährlich?
    Archiv - 07.01.2003 (1)

Zum Thema e2give Was ist das und wie gefährlich ist er? - Hi! Hab eine Frage. Über Spybot search and destroy hab ich diese "spyware" e2give gefunden. Ich kenn mich überhaupt ned aus, bin nur ein Anwender ^^ Was ist das? Wie - e2give Was ist das und wie gefährlich ist er?...
Archiv
Du betrachtest: e2give Was ist das und wie gefährlich ist er? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.