Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Problem mit Apache und pv.exe

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 06.02.2005, 20:34   #1
The Saint
 
Problem mit Apache und pv.exe - Standard

Problem mit Apache und pv.exe



Hallo Escan meldete mir gerade eine Riskware!

C:\apachefriends\xampp\apache\bin\pv.exe tagged as not-a-virus:RiskWare.Tool.PrcView.3725. No Action Taken.

Bei der Suche mit Google fand ich folgendes:

Hilfe! Im XAMPP ist die PV.EXE (KILL.EXE) ein Virus!
Nein, die "kill.exe" bzw die "pv.exe" unter \xampp\apache\bin ist natürlich (!) weder ein Virus noch ein Trojaner, sondern ein C (++) Programm von der "PC Welt". Noch einmal Danke (!!) an die "PC Welt", deren Mitarbeiter uns auch einen kleinen Quellcode davon gesendet haben. Warum aber braucht das der XAMPP win32? Der Apache 2 hat per "Handstart" (also nicht als Dienst) keine Möglichkeit eines regulären und schnellen Stops in der cmd (bzw. command.com). Da (auch ich) einen einfachen Start und schnellen Stop schätze, habe ich eine Möglichkeit gesucht, dieses Feature auch bei einer Präsentation ohne Dienstinstallation gewährleisten zu können. Eine Alternative wäre eine kill-Anweisung unter win32 wie unter Linux. Gesucht, bei der "PC-Welt" gefunden.

Problem: Manche Virusscanner (wie auch Norton) schlagen an, entweder wegen des Namens (kill wie unter Linux) oder der Reichweite. Die "kill.exe" ist damit ein sehr mächtiges Instrument, wenn man weiß, welcher Prozeß überhaupt gestartet ist. XAMPP aber "killed" nur den Apache und beendet ohne "kill.exe" den Mysql Server (xampp_start bzw _stop.exe). Und das ohne das wir wissen, welche Prozesse wirklich gestartet sind!! Das wollen wir auch nicht wissen! An einer selbstprogrammierten Alternative wird gearbeitet.

Für alle C-Programmierer: Wir freuen uns über alle Hinweise oder Eigenkreationen (mit Code und ohne Warnung!). Info:
Microsoft C 1
Microsoft C 2

Nun ja Jotti meldet mir auch eine Riskware!

Antwort

Themen zu Problem mit Apache und pv.exe
alternative, beendet, cmd, danke, dienst, escan, folge, gesendet, gesucht, google, hilfe!, installation, jotti, mitarbeiter, mysql server, norton, not-a-virus, problem, programm, prozesse, riskware, server, suche, trojaner, virusscan, warnung, warum, win, win32



Ähnliche Themen: Problem mit Apache und pv.exe


  1. Apache Traffic Server 6 bringt HTTP/2-Support
    Nachrichten - 22.09.2015 (0)
  2. Hacker-Angriff vermutet: Apache Build-Server offline
    Nachrichten - 29.06.2015 (0)
  3. Arbeit für Admins: Apache 2.4.10 stopft Sicherheitslücken
    Nachrichten - 23.07.2014 (0)
  4. Fünf Lücken im Apache-Webserver geschlossen
    Nachrichten - 18.07.2014 (0)
  5. Zero-Day-Lücke in Apache Struts 2
    Nachrichten - 24.04.2014 (0)
  6. Apache muss Struts erneut patchen
    Nachrichten - 05.06.2013 (0)
  7. Wichtiges Sicherheitsupdate für Apache Struts
    Nachrichten - 31.05.2013 (0)
  8. Apache-Server durch Log-Files angreifbar
    Nachrichten - 30.05.2013 (0)
  9. Manipulierte Apache-Binaries laden Schadcode
    Nachrichten - 28.04.2013 (0)
  10. Lücke in der Apache-Firewall mod_security
    Nachrichten - 11.04.2013 (0)
  11. Darkleech infiziert reihenweise Apache-Server
    Nachrichten - 03.04.2013 (0)
  12. Apache-Update schließt Lücken
    Nachrichten - 21.08.2012 (0)
  13. Kritische Lücke in Apache Struts
    Nachrichten - 23.01.2012 (0)
  14. Apache Webserver Online bringen
    Alles rund um Windows - 24.01.2011 (10)
  15. Trojaner? Apache Tomcat wird ständig angezeigt
    Log-Analyse und Auswertung - 04.07.2010 (20)
  16. Update für Apache-Webserver 2.2 schließt mehrere Sicherheitslücken
    Nachrichten - 09.03.2010 (0)
  17. Einbruch in Server der Apache Foundation
    Nachrichten - 28.08.2009 (0)

Zum Thema Problem mit Apache und pv.exe - Hallo Escan meldete mir gerade eine Riskware! C:\apachefriends\xampp\apache\bin\pv.exe tagged as not-a-virus:RiskWare.Tool.PrcView.3725. No Action Taken. Bei der Suche mit Google fand ich folgendes: Hilfe! Im XAMPP ist die PV.EXE (KILL.EXE) ein - Problem mit Apache und pv.exe...
Archiv
Du betrachtest: Problem mit Apache und pv.exe auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.