Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: Ominöse Mail (mit Trojaner) in meinem GMX-Spam-Mail-Ordner

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 04.04.2013, 20:21   #1
Thm543
 
Ominöse Mail (mit Trojaner) in meinem GMX-Spam-Mail-Ordner - Standard

Ominöse Mail (mit Trojaner) in meinem GMX-Spam-Mail-Ordner



Hallo,

Heute konnte ich keine Mail mit Thunderbird senden (nur empfangen).
Daraufhin habe ich mich auf der GMX-Homepage eingeloggt. Dort bekam ich eine Meldung,
dass ich mein Passwort ändern soll, da irgendwelche Auffälligkeiten bei meinem Account festgestellt wurden. Daraufhin habe ich mal in den Spam-Mail-Ordner geschaut.
In diesem Ordner war eine Mail mit Folgendem Inhalt:

Lieferung erfolgte am: 26.01.2013 bestätigt von den Namen habe ich rausgelöscht
Offener Rechnungsbetrag: 504,66 Euro
Produkt-Nummer: 400892891
Gebühren Ihrer Mahnung: 4,00 Euro

Sehr geehrter Kunde ,

im heutigen Geschäftsleben hat man „viel um die Ohren“ und muss an eine Menge Dinge gleichzeitig denken. Dass einem dabei mal etwas entgehen kann ist ganz selbstverständlich. Ärgerlicherweise konnte unsere Buchhaltung bezüglich der angehängten Rechnung noch keinen Eingang der Zahlung finden.

Wir bitte Sie diesen Betrag unter Angaben genannten Bestellnummer bis zum 06.03.2013 auf das im Kaufvertrag angegebene Bankkonto umgehen zu überweisen. Sofern Sie den festgelegten Termin nicht einhalten, werden wir Ihnen weitere Zinsen und Mahnkosten berechnen müssen.

Ein weiteres Schreiben wird nicht geschickt.

Sollten Sie die Zahlung nicht fristgemäß vornehmen, wird die Forderung an unseren Rechtsanwalt überreicht, was mit weiteren hohen Kosten zu Ihren Lasten verbunden sein wird.

Mit bestem Dank für Ihr Vertrauen in
Zimmermann-Heitmann Mia Baumann

Bei dieser Firma hatte ich nichts bestellt.


Es befand sich ein Anhang mit der Mahnung.
Diesen habe ich zwar heruntergeladen aber nicht geöffnet.
Die Datei habe ich mit meinem Avast Virenscanner getestet mit dem Ergebnis:

win 32:Trojan-gen

Wie soll ich weiter verfahren.
Kann der Trojaner jetzt auf meinem Rechner sein?
Ich habe die Datei nicht geöffnet sonder nach dem Scan sofort gelöscht.
Kann ich diese Mail ignorieren?

Die Mail stammte von fogender Adresse: leb-kag-md@gmx.de
Ich habe nach dieser Adresse mal im Internet gesucht und fand heraus, dass die Adresse der:
Ländlichen Erwachsenenbildung, Kreisarbeitsgemeinschaft Mittweida-Döbeln gehört



Vielen Dank für die Hilfe!

Geändert von Thm543 (04.04.2013 um 21:04 Uhr)

Alt 05.04.2013, 15:35   #2
CoS
 
Ominöse Mail (mit Trojaner) in meinem GMX-Spam-Mail-Ordner - Standard

Ominöse Mail (mit Trojaner) in meinem GMX-Spam-Mail-Ordner



Solange Du die Datei im Anhang der Mail nicht geöffnet/ausgeführt hast, kannst Du auch nicht infiziert sein! Diese Mail hat aber nix mit der Warnung zu tun, dass Du Dein Passwort ändern sollst!

Wann kam die Meldung, dass Du Dein Passwort ändern sollst? Nach dem Login oder vorher schon? Wenns vorher kam, kann das sein, dass Du gar nicht auf der GMX Seite warst, sondern das jemand die GMX Seite kopiert und unter einer anderen Domain abgelegt hat. Wenn Du natürlich dort dann Dein echtes GMX Passwort eingibst, wird das nicht an GMX gesendet, sondern an den, der die Seite kopiert hat. Typisches "Phishing"! Das ist gefährlich, denn auf die Weise bekommen natürlich andere Leute Dein Passwort! Achte also immer darauf, dass Du wirklich auf der GMX Seite bist!

Die erhaltene E-Mail ist "typischer" Spam. Der Text in der Mail soll Dich dazu bringen den Anhang runterzuladen und zu starten. Derartige "Fake Mahnungen" sind inzwischen an der Tagesordnung, da es eben "effektiv" ist!

Niemals Anhänge von Unbekannten herunterladen und ausführen. Solche Mails sind Spam und eine "Bestellung" hat es natürlich nie gegeben! Das ist alles Fake! Krieg ich auch hundertfach!
__________________


Alt 05.04.2013, 19:42   #3
Thm543
 
Ominöse Mail (mit Trojaner) in meinem GMX-Spam-Mail-Ordner - Standard

Ominöse Mail (mit Trojaner) in meinem GMX-Spam-Mail-Ordner



Danke für die Info.

Ich wurde erst aufgefordert mein Passwort zu ändern nachdem ich mich eingeloggt hatte.
Hatte die Internetadresse www.gmx.de von Hand eingegeben.
Ich habe sicherheitshalber jetzt das Passwort nochmal geändert.
__________________

Alt 07.04.2013, 01:22   #4
CoS
 
Ominöse Mail (mit Trojaner) in meinem GMX-Spam-Mail-Ordner - Standard

Ominöse Mail (mit Trojaner) in meinem GMX-Spam-Mail-Ordner



ok dann sollte das wohl rechtmäßig gewesen sein! Was genau die mit "Auffälligkeiten" gemeint haben, kann Dir wahrscheinlich nur GMX selber beantworten...

Antwort

Themen zu Ominöse Mail (mit Trojaner) in meinem GMX-Spam-Mail-Ordner
anhang, avast, bezüglich, datei, empfangen, ergebnis, festgestellt, folge, gen, gleichzeitig, gmx.de, hilfe!, hohe, kunde, mail, meldung, namen, nichts, passwort, rechner, scan, scanner, senden, trojaner, virenscan, virenscanner, zahlung, ändern



Ähnliche Themen: Ominöse Mail (mit Trojaner) in meinem GMX-Spam-Mail-Ordner


  1. Spam E-Mail mit meiner Adresse an Empfänger aus meinem Adressbuch
    Log-Analyse und Auswertung - 29.08.2015 (12)
  2. AOL Mail: Spam-Mails in meinem Namen (andere Mailadresse) an komplettes Adressbuch
    Log-Analyse und Auswertung - 11.04.2015 (19)
  3. Spam-Mail als Teil einer abgeschlossenen E-Mail-Konversation!
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 23.01.2015 (1)
  4. Android: ELSTER-Spam-Mail geöffnet (angebliche Mail v. Finanzamt)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.09.2014 (3)
  5. ELSTER Spam-Mail geöffnet (angebliche Mail v. Finanzamt)
    Smartphone, Tablet & Handy Security - 23.09.2014 (5)
  6. Yahoo versendet Spam Mails mit meinem Mail-Konto
    Log-Analyse und Auswertung - 09.06.2014 (15)
  7. E-Mail Konto bei Telekom verschickt in meinem Namen Spam Nachrichten.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.12.2013 (11)
  8. E-mail Account verschickt Spam Mail mit Viren Anhang an alle Kontakte
    Log-Analyse und Auswertung - 29.10.2013 (16)
  9. Mail-Account verschickt regelmäßig automatisch Spam-Mails aus meinem Postkorb
    Log-Analyse und Auswertung - 13.08.2012 (34)
  10. Spam-Mail von meinem Acc aus obwohl PC aus ist
    Log-Analyse und Auswertung - 17.05.2012 (11)
  11. Yahoo-Mail-Account versendet Spam-Mails an Kontakte aus meinem Adressbuch
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.03.2012 (3)
  12. Spam-Mail von meiner web.de-E-Mail-Adresse an alle Kontakte gesendet
    Log-Analyse und Auswertung - 22.02.2012 (27)
  13. Spam-Mails mit meinem E-Mail-Account verschickt.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.12.2011 (17)
  14. Spam mails in meinem namen. Windows Live mail
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.12.2011 (2)
  15. Spam-Nachrichten von meinem E-Mail-Account verschickt - Befürchtung, daß ich 'nen Virus hab...
    Log-Analyse und Auswertung - 25.11.2011 (12)
  16. spam-mail über mein web.de-account versendet, spam-mail auch im gesendet Ordner
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2011 (3)
  17. Verdacht auf Spam-Bot an meinem PC (Hunderte Mail Delivery System-Mails)
    Log-Analyse und Auswertung - 21.06.2011 (4)

Zum Thema Ominöse Mail (mit Trojaner) in meinem GMX-Spam-Mail-Ordner - Hallo, Heute konnte ich keine Mail mit Thunderbird senden (nur empfangen). Daraufhin habe ich mich auf der GMX-Homepage eingeloggt. Dort bekam ich eine Meldung, dass ich mein Passwort ändern soll, - Ominöse Mail (mit Trojaner) in meinem GMX-Spam-Mail-Ordner...
Archiv
Du betrachtest: Ominöse Mail (mit Trojaner) in meinem GMX-Spam-Mail-Ordner auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.