Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Virtuelle Maschine und AV-Software

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 23.12.2012, 19:46   #1
Pote
 
Virtuelle Maschine und AV-Software - Standard

Virtuelle Maschine und AV-Software



Hallo,

ich habe auf meinem Rechner Windows 7, in einer VM (Virtualbox) habe ich Debian.
Auf dem Rechner ist eine AV-Software installiert.

In der VM habe ich z.Z. keine AV-Software.

In einem Punkt scheinen die Meinungen auseinander zu gehen:
Während Manche der Meinung sind, dass es ausreicht, auf dem Hauptsystem eine AV-Software zu haben - die würde, so die Behauptung, Downloads, die von der VM aus getätigt würden, automatisch überprüfen -, raten Andere zu einer zusätzlichen Installation von AV-Software in der VM.

Was ist nun wahr? Ist das tatsächlich besser? Und falls doch, kann es die gleiche AV-Software sein, wie auf dem Hauptsystem? Und wenn es besser eine andere sein sollte, kämen sich die beiden AVs nicht in die Quere?
Es wird ja fast immer davon abgeraten, zwei AV-Software zu installieren - gilt das nicht, wenn eine davon in der VM läuft?

Vielen Dank
Pote

Alt 23.12.2012, 20:08   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Virtuelle Maschine und AV-Software - Standard

Virtuelle Maschine und AV-Software



Hallo und

Zitat:
in einer VM (Virtualbox) habe ich Debian.
n der VM habe ich z.Z. keine AV-Software.
Was soll denn ein Virenscanner unter Debian für einen Sinn machen?!

Zitat:
raten Andere zu einer zusätzlichen Installation von AV-Software in der VM.
Ob Wirt oder Gast, was spielt das bei Windows für eine Rolle? Irgendwie keine. Bis auf, dass es angeblich Malware (für Windows) geben soll, die VMs erkennen und da nicht ihre vollen Routinen laufen lassen, könnte ja sein, dass jmd in einer VM die Malware analysieren möchte

Zitat:
Es wird ja fast immer davon abgeraten, zwei AV-Software zu installieren - gilt das nicht, wenn eine davon in der VM läuft?
Zwei Virenscanner auf einem Betriebssystem und das was du da mit einer VM machst sind ja nun zwei Paar Stiefel
Natürlich installiert man niemals zwei oder mehr Virenscanner auf seinem System, eine VM ist aber ein eigenständiger Rechner mit eigenständigem OS!

Aber da du Debian GNU/Linux in der VM hast wirst du da nun wirklich keinen Virenscanner brauchen.
__________________

__________________

Alt 23.12.2012, 20:10   #3
stefanbecker
 
Virtuelle Maschine und AV-Software - Standard

Virtuelle Maschine und AV-Software



Der virtuelle Computer ist wie ein eigenständiger PC im Netzwerk. Das AV vom Host hilft nur, wenn auf dem Host ein Proxyserver läuft, der vom AV überwacht wird und im Gast bei den Verbindungen angegeben wird.

Wenn der Gast eine eigenständige Internetverbindung hat (egal ob NAT/Bridged), dann brauchst du ein AV-Programm genauso wie auf jedem eigenständigen Rechner.

Und ja, es ist egal, ob auf dem Host was anderes läuft als im Gast.

Wobei das gesagte für Windows Gäste gilt. Auf meinen Linux Maschinen (sowohl Host als auch Gast) läuft nur eine Scanner GUI, um mal Dateien prüfen zu könnnen für meine Windows Maschinen im Netz (auch Host und Gast).
__________________

Alt 23.12.2012, 23:24   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Virtuelle Maschine und AV-Software - Standard

Virtuelle Maschine und AV-Software



wie andere schon angemerkt haben ist dies
Zitat:
Zitat von Pote Beitrag anzeigen
dass es ausreicht, auf dem Hauptsystem eine AV-Software zu haben - die würde, so die Behauptung, Downloads, die von der VM aus getätigt würden, automatisch überprüfen -
so global und verallgemeinert gesagt Unsinn.
Andererseits dürfte für eine Linux-VM, die als Linux für sich läuft, ein AV-Programm (noch) nicht wirklich notwendig sein.

Wenn du das Linux-System allerdings als System nutzen willst, um Downloads für Windows aus "ziemlich sicher kontaminierten Bereichen" zu tätigen, dann würde ich dies sein lassen oder schon unter Linux mit einem absolut anderen AV-Programm alles scannen (also nicht z.B. auf der Windows-Seite Avira und unter Linux ebenfalls Avira).
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 24.12.2012, 11:01   #5
Pote
 
Virtuelle Maschine und AV-Software - Standard

Virtuelle Maschine und AV-Software



Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

Jetzt bin ich ein bisschen schlauer ;-)

Pote


Alt 24.12.2012, 15:51   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Virtuelle Maschine und AV-Software - Blinzeln

Virtuelle Maschine und AV-Software



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
... schon unter Linux mit einem absolut anderen AV-Programm alles scannen (also nicht z.B. auf der Windows-Seite Avira und unter Linux ebenfalls Avira).
Und dann kommen solche Sachen wie "mein Rechner ist durch eine exe verseucht obwohl 2x gescannt vorher"
__________________
--> Virtuelle Maschine und AV-Software

Alt 24.12.2012, 21:40   #7
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Virtuelle Maschine und AV-Software - Standard

Virtuelle Maschine und AV-Software



Du meinst, wenn zweimal (im Beispiel) Avira genutzt würde?
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 26.12.2012, 20:27   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Virtuelle Maschine und AV-Software - Standard

Virtuelle Maschine und AV-Software



Nee, mit zwei verschiedenen...und weil zwei verschiedene ja nichts gefunden haben muss die Datei ja nun sauber sein...Schadcode völlig ausgeschlossen nicht wahr?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 26.12.2012, 21:43   #9
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Virtuelle Maschine und AV-Software - Standard

Virtuelle Maschine und AV-Software



Ach so, ich hatte da schon eher den "Idealfall" vor Augen (schon gehabt), dass zweimal Avira auf unterschiedlichen Plattformen schon todsicher absolut sicher über gut oder schlecht entscheidet.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Antwort

Themen zu Virtuelle Maschine und AV-Software
ander, andere, auseinander, automatisch, av-software, besser, downloads, gen, installation, installier, installiere, installieren, maschine, meinungen, punkt, rechner, schei, system, virtuelle, virtuelle maschine, windows, windows 7, würde, überprüfe, überprüfen, zusätzliche, zusätzlichen



Ähnliche Themen: Virtuelle Maschine und AV-Software


  1. Virtuelle Maschine zum surfen
    Alles rund um Windows - 28.06.2014 (13)
  2. Mit XP Maschine nur ins Intranet, alle anderen im selben (Heim-)Netz ins Internet.
    Alles rund um Windows - 22.11.2013 (1)
  3. GVU auf Remote Maschine
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.07.2013 (15)
  4. maschine startet nur mit blauen bildschirm GVU
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.01.2013 (22)
  5. GVU? maschine startet im abgesicherten modus nur mit blauen bildschirm
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.01.2013 (2)
  6. kann ein virus durch eine virtuelle maschine?
    Diskussionsforum - 03.11.2011 (6)
  7. Trojaner stiehlt virtuelle Währung
    Nachrichten - 17.06.2011 (0)
  8. BDS/Agent _ Ist es diesem Virus möglich aus einer virtuellen maschine auszubrechen ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.05.2011 (3)
  9. Streit um virtuelle Sicherheitslücken
    Nachrichten - 17.03.2010 (0)
  10. Virtuelle Server im Dlink Router
    Netzwerk und Hardware - 04.01.2010 (1)
  11. virtuelle Partition
    Netzwerk und Hardware - 03.02.2009 (3)
  12. Deamon Tools und Virtuelle Laufwerke
    Alles rund um Windows - 01.11.2008 (44)
  13. virtuelle Festplatte als Schutz
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 06.09.2008 (9)
  14. Virtuelle Maschine wirklich abgeschirmt?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 29.02.2008 (4)
  15. Alcohol 120% und das virtuelle Laufwerk
    Alles rund um Windows - 11.06.2005 (4)
  16. Virtuelle Festplatte
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 22.08.2004 (5)

Zum Thema Virtuelle Maschine und AV-Software - Hallo, ich habe auf meinem Rechner Windows 7, in einer VM (Virtualbox) habe ich Debian. Auf dem Rechner ist eine AV-Software installiert. In der VM habe ich z.Z. keine AV-Software. - Virtuelle Maschine und AV-Software...
Archiv
Du betrachtest: Virtuelle Maschine und AV-Software auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.