Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: kann ein virus durch eine virtuelle maschine?

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 19.10.2011, 13:16   #1
PCHelper
 
kann ein virus durch eine virtuelle maschine? - Standard

kann ein virus durch eine virtuelle maschine?



Hallo,ich habe in manchen Beiträgen gelesen, das ein Virus in einer Virtuellen Maschine nicht auf den "Haupt-PC" kann.

Stimmt das?
__________________
Viren? | Facebook Viren Warnung facebook.com/VirusWarnung

Alt 19.10.2011, 17:38   #2
DerJazzer
/// Malwareteam
 
kann ein virus durch eine virtuelle maschine? - Standard

kann ein virus durch eine virtuelle maschine?



Ein virtuelles Operating System ist erstmal eigenständig. Daher ist es relativ sicher, auch wenn eine Infektion des Hauptsystems nicht ausgeschlossen ist. VM als Virenschutz | c't
Die eigentliche Frage ist aber,warum so ein Virus überhaupt auf deine Platte kommen sollte. Lies bitte mal das hier:
http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
__________________

__________________

Alt 24.10.2011, 20:58   #3
deeprybka
/// TB-Ausbilder
/// Anleitungs-Guru
 
kann ein virus durch eine virtuelle maschine? - Standard

kann ein virus durch eine virtuelle maschine?



nun ja, grundsätzlich eigentlich nicht. Aber wenn es ganz dumm läuft ist alles möglich.
Wenn Du z.B. Linux in einer VM betreibst und über einen Samba-Server Verbindung zum Windows-Host-Netzwerk hast, dann könntest Du Dir mit dem eigentlich sicheren Linux, für Windows paar doofe exe oder dll's evtl. im ADS von Bilddateien etc. runterladen....und auf dem Hostsystem anklicken und "gotcha"

Ansonsten ist gerade Linux in einer VM ideal zum browsen.
Gemeinsame Ordner usw. sollten aber deaktiviert sein um ganz sicher zu gehen.
__________________

Alt 31.10.2011, 19:08   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
kann ein virus durch eine virtuelle maschine? - Standard

kann ein virus durch eine virtuelle maschine?



Zitat:
dann könntest Du Dir mit dem eigentlich sicheren Linux, für Windows paar doofe exe oder dll's evtl. im ADS von Bilddateien etc. runterladen....und auf dem Hostsystem anklicken und "gotcha"
Was will ich mit EXE Dateien auf einem Linux-System wenn ich nicht gerade wine damit füttern will?
Und wozu brauch es den Umweg "mit Linux runterladen, dann zu Windows kopieren und dort ausführen" - Müll, Dreck, Schädlinge und Unrat kann ich mir auch ohne Umweg direkt wenn ich unter Windows surfe besorgen oder nicht?

Zitat:
Gemeinsame Ordner usw. sollten aber deaktiviert sein um ganz sicher zu gehen.
Wozu?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 31.10.2011, 19:42   #5
deeprybka
/// TB-Ausbilder
/// Anleitungs-Guru
 
kann ein virus durch eine virtuelle maschine? - Standard

kann ein virus durch eine virtuelle maschine?



???
Ich habe nirgendwo geschrieben, dass ich exe- oder andere Dateien unter Linux starten möchte.
Ich habe lediglich davon gesprochen, dass evtl. im ADS einer Bilddatei eine exe sein könnte (oder etwa nicht?), mit der man sich den Win-Host versauen kann.

Ich benutze Windows für Experten-Software die sich unter Linux nicht starten lässt. Nur alle Dinge im Internet mache ich über Linux in der vmware. Und wenn ich mal eine Datei oder ein PDF bzw. Bild runterlade, dann mache ich es über Linux, scanne es bei Virustotal und übertrage es im Samba auf Windows wenn ich es dort brauche. Was ist daran falsch oder schlecht? Ich habe keinen lokalen Virenscanner....


Alt 31.10.2011, 21:58   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
kann ein virus durch eine virtuelle maschine? - Standard

kann ein virus durch eine virtuelle maschine?



Zitat:
im ADS einer Bilddatei eine exe sein könnte (oder etwa nicht?),
Aber nicht schon im Download. ADS geht nur bei NTFS. Im Download selbst kann noch kein ADS mit bei sein.

Zitat:
scanne es bei Virustotal und übertrage es im Samba auf Windows wenn ich es dort brauche. Was ist daran falsch oder schlecht?
Halt ich für jede PDF einwenig übertrieben.
__________________
--> kann ein virus durch eine virtuelle maschine?

Alt 03.11.2011, 12:13   #7
BIOTEC
 
kann ein virus durch eine virtuelle maschine? - Standard

kann ein virus durch eine virtuelle maschine?



Hi!

Ich geb meinen Senf auch noch dazu, ok?

Also Viren von VM auf Real PC würde eventuell nur über ne Direkte Netzwerkverbindung zwischen diesen gehen...

Oder aber man infiziert sich "Testweise" eine VM z.b. mit einem Wurm und diese VM ist auch noch im Internet...dann wird es sicherlich sein, das der Wurm da z.b. Spam Mails verschicken kann oder sonstige Sachen, da die VM ja im Internet ist. Ist mir schon mal passiert...^^! Da sollte man aufpassen!

Am allersichesten ist man, wenn man mit UAE (Ultimativ Amiga Emulator) und einem AMIGA OS3.9 im Internet Surft...da bekommste zu 100% keine Viren, da es keine Drive-By Trojaner und sonstiges für AMIGA gibt...LOL...das einzige Problem ist, das aufm AMIGA halt alles schon Antiquiert ist und viele Seiten nicht richtig angezeigt werde...aber es ist ne Lösung die noch Sicherer ist als Linux...und Amiga hat keine Java Unterstützung...

Antwort

Themen zu kann ein virus durch eine virtuelle maschine?
beiträge, maschine, virtuelle, virtuelle maschine, virtuellen, virus



Ähnliche Themen: kann ein virus durch eine virtuelle maschine?


  1. AntiVir kann nicht geöffnet werden. (Dieses Programm wurde durch eine Gruppenrichtlinie blockiert..
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.06.2015 (22)
  2. Kann ich durch eine unvollständig gedownloadete DLL Datei einen Virus haben?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.08.2014 (1)
  3. Virtuelle Maschine zum surfen
    Alles rund um Windows - 28.06.2014 (13)
  4. GVU auf Remote Maschine
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.07.2013 (15)
  5. Internet sehr langsam? Kann das durch einen Virus passieren?
    Netzwerk und Hardware - 04.07.2013 (32)
  6. maschine startet nur mit blauen bildschirm GVU
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.01.2013 (22)
  7. GVU? maschine startet im abgesicherten modus nur mit blauen bildschirm
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.01.2013 (2)
  8. Virtuelle Maschine und AV-Software
    Diskussionsforum - 26.12.2012 (8)
  9. Wie kann ich eine Reinfektion durch denselben Trojaner vermeiden ?
    Diskussionsforum - 07.02.2012 (9)
  10. BDS/Agent _ Ist es diesem Virus möglich aus einer virtuellen maschine auszubrechen ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.05.2011 (3)
  11. Kann eine .bat-Datei eine Passwort eingabe auf einer Webseite machen
    Alles rund um Windows - 24.03.2011 (5)
  12. Virus durch quickfreedom.exe installiert kann Nicht anmelden (Vista)
    Alles rund um Windows - 26.12.2009 (1)
  13. Kann mittels QR - Code ein Virus in eine jpg Datei integriert werden?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.08.2009 (0)
  14. kann eine bestimmte Internetseite nicht mehr öffnen - Virus???
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.08.2008 (10)
  15. Virtuelle Maschine wirklich abgeschirmt?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 29.02.2008 (4)

Zum Thema kann ein virus durch eine virtuelle maschine? - Hallo,ich habe in manchen Beiträgen gelesen, das ein Virus in einer Virtuellen Maschine nicht auf den "Haupt-PC" kann. Stimmt das? - kann ein virus durch eine virtuelle maschine?...
Archiv
Du betrachtest: kann ein virus durch eine virtuelle maschine? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.