Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Fehlermeldung

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 30.08.2012, 19:59   #1
trojanerx
 
Fehlermeldung - Standard

Fehlermeldung



Hallo, immer wenn ich mein Win 7 hochfahre, bekomme ich seit 2 Tagen die Fehlermeldung: "winreupdating.exe"
"Die Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden (0xc0000005)
Klicken Sie auf OK, um die Anwendung zu schließen.".
Ein Anwendungsfehler. Das Fenster der Fehlermeldung lässt sich aber zum Glück ohne weiteres einfach wegklicken.

Aber woher kommt diese Meldung?
Steckt vllt. ein Virus oder dergleichen dahinter?

Nachdem Scan habe ich doch feststellen müssen, dass das ein Trojaner ist. Siehe den unteren markierten Scanbericht

Hier ist der Scanbericht von Malwarebytes Anti-Malware:

Malwarebytes Anti-Malware (Test) 1.62.0.1300
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.08.30.05

Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421
Lepton :: LEPTON-PC [Administrator]

Schutz: Aktiviert

30.08.2012 20:44:24
mbam-log-2012-08-30 (20-44-24).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 202543
Laufzeit: 4 Minute(n), 33 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 2
C:\Users\Lepton\AppData\Roaming\system\dgkiQhkvd6Kt\winreupdating.exe (Trojan.MSIL) -> 1456 -> Löschen bei Neustart.
C:\Users\Lepton\AppData\Local\wscntfy.exe (Trojan.Downloader) -> 4504 -> Löschen bei Neustart.

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 2
HKCU\Software\DC3_FEXEC (Malware.Trace) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Google\chrome\Extensions\fdloijijlkoblmigdofommgnheckmaki (PUP.Funmoods) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Registrierungswerte: 4
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|Windows-Audio Driver (Trojan.Downloader) -> Daten: C:\Users\Lepton\AppData\Local\wscntfy.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|{DA3EF179-80DE-5CE4-CFC0-242B805D1A80} (Trojan.Agent.BRGen2) -> Daten: C:\Users\Lepton\AppData\Roaming\Bahuf\wyci.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|hodensack (Trojan.MSIL) -> Daten: C:\Users\Lepton\AppData\Roaming\system\dgkiQhkvd6Kt\dgkiQhkvd6Kt\winreupdating.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|WinLogon (Trojan.MSIL) -> Daten: C:\Users\Lepton\AppData\Roaming\install.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 1
C:\Users\Lepton\AppData\Roaming\dclogs (Stolen.Data) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Dateien: 10
C:\Users\Lepton\AppData\Roaming\system\dgkiQhkvd6Kt\winreupdating.exe (Trojan.MSIL) -> Löschen bei Neustart.
C:\Users\Lepton\AppData\Local\wscntfy.exe (Trojan.Downloader) -> Löschen bei Neustart.
C:\Users\Lepton\AppData\Roaming\Bahuf\wyci.exe (Trojan.Agent.BRGen2) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Lepton\AppData\Roaming\system\dgkiQhkvd6Kt\dgkiQhkvd6Kt\winreupdating.exe (Trojan.MSIL) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Lepton\AppData\Roaming\install.exe (Trojan.MSIL) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Lepton\AppData\Roaming\lsmass.exe (Trojan.Downloader) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Lepton\AppData\Roaming\system\winreupdating.exe (Trojan.MSIL) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Lepton\AppData\Roaming\dclogs\2012-08-28-3.dc (Stolen.Data) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Lepton\AppData\Roaming\dclogs\2012-08-29-4.dc (Stolen.Data) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\Users\Lepton\AppData\Roaming\dclogs\2012-08-30-5.dc (Stolen.Data) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)


Wäre für eine Hilfe sehr dankbar.

Grüße

Alt 01.09.2012, 13:03   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Fehlermeldung - Standard

Fehlermeldung



Bitte erstmal routinemäßig einen Vollscan mit Malwarebytes machen und Log posten. =>ALLE lokalen Datenträger (außer CD/DVD) überprüfen lassen!
Denk daran, dass Malwarebytes vor jedem Scan manuell aktualisiert werden muss!

Die Funde mit Malwarebytes bitte alle entfernen, sodass sie in der Quarantäne von Malwarebytes aufgehoben werden! NICHTS voreilig aus der Quarantäne entfernen!

Falls Logs aus älteren Scans mit Malwarebytes vorhanden sind, bitte auch davon alle posten!




ESET Online Scanner

  • Hier findest du eine bebilderte Anleitung zu ESET Online Scanner
  • Lade und starte Eset Online Scanner
  • Setze einen Haken bei Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und klicke auf Starten.
  • Aktiviere die "Erkennung von eventuell unerwünschten Anwendungen" und wähle folgende Einstellungen.
  • Klicke auf Starten.
  • Die Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Klicke am Ende des Suchlaufs auf Fertig stellen.
  • Schließe das Fenster von ESET.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (bei 64 Bit auch C:\Programme (x86)\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen (bebildert).
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software / Programme deinstallieren => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset





Bitte alles nach Möglichkeit hier in CODE-Tags posten.

Wird so gemacht:

[code] hier steht das Log [/code]

Und das ganze sieht dann so aus:

Code:
ATTFilter
 hier steht das Log
         
__________________

__________________

Antwort

Themen zu Fehlermeldung
administrator, anti-malware, anwendung, appdata, autostart, blue, dateien, dc3_fexec, driver, explorer, fehlermeldung, gelöscht, google, install.exe, löschen, malwarebytes, microsoft, quarantäne, roaming, scan, software, speicher, test, trojaner, virus, win



Ähnliche Themen: Fehlermeldung


  1. Fehlermeldung
    Alles rund um Windows - 11.10.2015 (3)
  2. Fehlermeldung
    Log-Analyse und Auswertung - 06.09.2015 (19)
  3. Fehlermeldung nach gescheitertem Filmstreaming- Fehlermeldung regedit.exe ist keine zulässige WIN32-Anwendung
    Log-Analyse und Auswertung - 27.03.2014 (15)
  4. Fehlermeldung
    Alles rund um Windows - 30.08.2012 (2)
  5. OTL Fehlermeldung
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 04.03.2012 (0)
  6. fehlermeldung
    Alles rund um Windows - 28.10.2008 (20)
  7. AVG 7.5 Fehlermeldung?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 30.05.2008 (15)
  8. Fehlermeldung
    Mülltonne - 25.01.2008 (0)
  9. Fehlermeldung
    Alles rund um Windows - 02.12.2005 (1)
  10. Fehlermeldung
    Alles rund um Windows - 05.10.2005 (1)
  11. Fehlermeldung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.05.2005 (44)
  12. Fehlermeldung - Was tun?
    Alles rund um Windows - 23.10.2004 (9)
  13. Fehlermeldung
    Netzwerk und Hardware - 19.05.2004 (13)
  14. KAV-Fehlermeldung?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 28.01.2004 (3)
  15. Fehlermeldung
    Lob, Kritik und Wünsche - 08.05.2003 (9)
  16. Fehlermeldung???
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.02.2003 (3)
  17. Fehlermeldung
    Lob, Kritik und Wünsche - 02.02.2003 (0)

Zum Thema Fehlermeldung - Hallo, immer wenn ich mein Win 7 hochfahre, bekomme ich seit 2 Tagen die Fehlermeldung: "winreupdating.exe" "Die Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden (0xc0000005) Klicken Sie auf OK, um die - Fehlermeldung...
Archiv
Du betrachtest: Fehlermeldung auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.