Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 17.07.2012, 12:41   #1
SchroesKatze
 
Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe - Standard

Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe



Hallo und guten Tag,

ich habe mir Live Security Platinum eingefangen. Ich glaube es war beim browsen mit Opera. Bin aber nicht ganz sicher. Microsoft Security Essentials (MSE) hat eine Bedrohung angezeigt. Als ich dort auf "Details" geklickt habe ist aber nichts passiert. Nach dem, was ich jetzt gelesen habe, war es wohl kein echtes MSE-Fenster (rechts unten in der Bildschirmecke).
Ziemlich zeitgleich ist ein Fenster von "Live Security Platinum" aufgegangen. Das Ding sah "fishy" aus, und ich habe nichts geklickt - trotzdem hat es meinen Rechner lahmgelegt.
Im normalen Modus geht nicht mehr viel. Alle Programmstarts werden geblockt (angeblich sind die infiziert). Task Manager lässt sich auch nicht mehr ausführen (angeblich auch infiziert).

Modus abgesichert mit Netzwerk läuft, und in diesem Modus habe ich jetzt die empfohlenen Scans ausgeführt:

1. defogger ausgeführt und "disabled"
2. OTL ausgeführt
3. (Gmer nicht ausgeführt -> mein System is 64-bit)
4. Malwarebytes ausgeführt, Quickscan: siehe Anhang (7 Treffer)
5. Malwarebytes ausführlicher Scan läuft noch (bis jetzt: 9 Treffer)

Ansonsten habe ich nichts gemacht. Keine Quarantänen, Dateien gelöscht oder irgendwas.
Was ich mache, ist einen USB Stick zwischen meinem MAC und WINDOWS Rechner hin- und herzuschieben um dieses Forum hier mit Daten zu füttern. Ich hoffe das ist ungefährlich. Der Stick steckte in einem Uni-Rechner vor kurzem. Vielleicht hat dort das ganze Drama auch seinen Ursprung genommen.
Ich war auf keinen schrägen Seiten unterwegs, als es gerade losging. (Amazon, Booklooker und Buecher.de waren gerade offen, glaube ich).

Hab' auch ein paar Wochen (vielleicht auch Monate) kein Windows Update mehr gemacht...

Für jede Hilfe wäre ich sehr dankbar. Habe eine Weile lang keine Datensicherung durchgeführt, und es wäre schlimm, wenn alles flöten geht. Im Moment traue ich mich auch nicht an die Wechselfestplatte heran. Die steckte aber zum Zeitpunkt als sich Live Security Latinum bemerkbar gemacht hat auch im kranken Rechner.

Ich wäre für guten Rat sehr dankbar … und danke jetzt schon mal der freundlichen Seele, die das bis hierher gelesen hat.

Beste Grüße,

S_Cat
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Extras.Txt (81,7 KB, 181x aufgerufen)
Dateityp: txt OTL.Txt (62,2 KB, 194x aufgerufen)
Dateityp: txt mbam-log-2012-07-17 (12-17-52)_quick.txt (3,7 KB, 178x aufgerufen)

Alt 17.07.2012, 17:35   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe - Standard

Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe



hi,
ja dann muss man sich über infekte nicht wundern.
wenn du onlinebanking machst, rufe die bank an, lasse es wegen zero access rootkit sperren.
passwörter müssen am ende alle geendert werden.
da dieses rootkit gefährlich ist:

der pc muss neu aufgesetzt und dann abgesichert werden
1. Datenrettung:2. Formatieren, Windows neu instalieren:3. PC absichern: http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
ich werde außerdem noch weitere punkte dazu posten.
4. alle Passwörter ändern!
5. nach PC Absicherung, die gesicherten Daten prüfen und falls sauber: zurückspielen.
6. werde ich dann noch was zum absichern von Onlinebanking mit Chip Card Reader + Star Money sagen.
__________________

__________________

Alt 17.07.2012, 18:58   #3
SchroesKatze
 
Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe - Standard

Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe



Hallo Markusg,

vielen Dank für deine Antwort! Was für ein Elend... aber stimmt wohl - da hilft kein Jammern und Zetern. Ich hab's mir wohl selbst zuzuschreiben.

Werde mich dann mal an deine To-Do-Liste machen.

Der ausführliche Log von Malwarebytes ist im Anhang.. falls er noch interessant ist. Ich melde mich noch mal wenn ich die Liste durch habe.

Besten Dank und Grüße,

SCat
__________________
Angehängte Dateien
Dateityp: txt mbam-log-2012-07-17 (18-52-51)_long.txt (5,1 KB, 162x aufgerufen)

Alt 19.07.2012, 01:59   #4
SchroesKatze
 
Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe - Standard

Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe



Hallo nochmal,

war eine schwere Geburt, aber ich glaube ich habe die Situation unter Kontrolle:

1. Hab' mit Partition Magic meine relevanten Daten gerettet.
2. Hab' mit DBAN (Darik's Boot and Nuke) alle Festplatten im verseuchten Windows-Rechner ausgebrannt. (Das hat sich gut angefühlt! Ich konnte hören wie die Bazille sich in die hinterste Ecke der Festplatte verkrochen hat... aber es hat ihr nichts geholfen!)
3. Windows 7 neu aufgespielt, ist noch am patchen. Microsoft Security Essentials ist auch schon wieder drauf.
4. Die Wechselfestplatte habe ich bis jetzt vom Mac aus mit "Bitdefender" inspiziert. Ist laut Bitdefender "clean".
5. Der USB Stick ist auch mehrfach desinfiziert und formatiert.
6. Für'n Fall der Fälle: online banking gesperrt, wird bald wieder aktiviert, mit neuen Passwörtern. Kreditkarten gesperrt - neue sind im anrollen.
7. Habe mir auch das Tutorial zu Sicherheit hier zu Gemüte geführt, und werde die Sachen umsetzen.

Jetzt bin ich gespannt auf deine weiteren Ausführungen zu deinen Punkten oben...


(3.) PC absichern: Anleitung: Maßnahmen zur Absicherung des Rechners
ich werde außerdem noch weitere punkte dazu posten. - bin gespannt was noch kommt!

5. nach PC Absicherung, die gesicherten Daten prüfen und falls sauber: zurückspielen.
... prüfen mit Malwarebytes?

6. werde ich dann noch was zum absichern von Onlinebanking mit Chip Card Reader + Star Money sagen.
... da bin ich gespannt drauf! (Star Money sagt mir übrigens nichts)

... das ist das erste Mal in 14 Jahren (seit ich mit eigenen Rechnern unterwegs bin), dass ich mir irgendwas eingefangen habe. Hat mich jetzt zwei volle Tage gekostet den Brand zu bekämpfen. Ich weiss, dass ich in Zukunft schlauer sein werde.
Ich überlege auch, mit meinem Tower auch auf MAC umzusteigen. Bin mit dem Laptop schwer zufrieden, und er hat mir gute Dienste bei der Rettung meines verlausten Window-Towers geleistet.

Vielen dank für die Hilfe, und ich bin gespannt, was noch für Weisheiten kommen!

Grüße,

SCat

Alt 19.07.2012, 16:00   #5
markusg
/// Malware-holic
 
Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe - Standard

Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe



hi
mac ist noch unsicherer als windows, und apple hat erst vor kurzem die behauptung streichen müssen, dass es keine malware für mac gäbe.
nen sicheres windows kann dir auch jahrelange malware freiheit garantieren.
kann natürlich nicht klappen, wenn man auf dubiosen seiten, wie zb kino streams, sport und serien streams, die dazu noch illegal sind, surft :-)
pc absicherung:
als antimalware programm würde ich emsisoft empfehlen.
diese haben für mich den besten schutz kostet aber etwas.
http://www.trojaner-board.de/103809-...i-malware.html
testversion:
Meine Antivirus-Empfehlung: Emsisoft Anti-Malware
insbesondere wenn du onlinebanking, einkäufe, sonstige zahlungsabwicklungen oder ähnlich wichtiges, wie zb berufliches machst, also sensible daten zu schützen sind, solltest du in sicherheitssoftware investieren.
vor dem aktivieren der lizenz die 30 tage testzeitraum ausnutzen.

kostenlos, aber eben nicht ganz so gut wäre avast zu empfehlen.
http://www.trojaner-board.de/110895-...antivirus.html

sag mir welches du nutzt, dann gebe ich konfigurationshinweise.
bitte dein bisheriges av deinstalieren
die folgende anleitung ist umfangreich, dass ist mir klar, sie sollte aber umgesetzt werden, da nur dann dein pc sicher ist. stelle so viele fragen wie nötig, ich arbeite gern alles mit dir durch!

http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
Starte bitte mit der Passage, Windows Vista und Windows 7
Bitte beginne damit, Windows Updates zu instalieren.
Am besten geht dies, wenn du über Start, Suchen gehst, und dort Windows Updates eingibst.
Prüfe unter "Einstellungen ändern" dass folgendes ausgewählt ist:
- Updates automatisch Instalieren,
- Täglich
- Uhrzeit wählen
- Bitte den gesammten rest anhaken, außer:
- detailierte benachichtungen anzeigen, wenn neue Microsoft software verfügbar ist.
Klicke jetzt die Schaltfläche "OK"
Klicke jetzt "nach Updates suchen".
Bitte instaliere zunächst wichtige Updates.
Es wird nötig sein, den PC zwischendurch neu zu starten. falls dies der Fall ist, musst du erneut über Start, Suchen, Windows Update aufrufen, auf Updates suchen klicken und die nächsten instalieren.
Mache das selbe bitte mit den optionalen Updates.
Bitte übernimm den rest so, wie es im Abschnitt windows 7 / Vista zu lesen ist.
aus dem Abschnitt xp, bitte den punkt "datenausführungsverhinderung, dep" übernehmen.
als browser rate ich dir zu chrome:
Installation von Google Chrome für mehrere Nutzerkonten - Google Chrome-Hilfe
anleitung lesen bitte
falls du nen andern nutzen willst, sags mir dann muss ich teile der nun folgenden anleitung


Sandboxie
Die devinition einer Sandbox ist hier nachzulesen:
Sandbox
Kurz gesagt, man kann Programme fast 100 %ig isuliert vom System ausführen.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand, wenn über den Browser Schadcode eingeschläust wird, kann dieser nicht nach außen dringen.
Download Link:
Sandboxie Download - Sandboxie 3.72

anleitung:
http://www.trojaner-board.de/71542-a...sandboxie.html
ausführliche anleitung als pdf, auch abarbeiten:
Sandbox Einstellungen |

bitte folgende zusatz konfiguration machen:
sandboxie control öffnen, menü sandbox anklicken, defauldbox wählen.
dort klicke auf sandbox einstellungen.
beschrenkungen, bei programm start und internet zugriff schreibe:
chrome.exe
dann gehe auf anwendungen, webbrowser, chrome.
dort aktiviere alles außer gesammten profil ordner freigeben.
Wie du evtl. schon gesehen hast, kannst du einige Funktionen nicht nutzen.
Dies ist nur in der Vollversion nötig, zu deren Kauf ich dir rate.
Du kannst zb unter "Erzwungene Programmstarts" festlegen, dass alle Browser in der Sandbox starten.
Ansonsten musst du immer auf "Sandboxed webbrowser" klicken bzw Rechtsklick, in Sandboxie starten.
Eine lebenslange Lizenz kostet 30 €, und ist auf allen deinen PC's nutzbar.

Weiter mit:
Maßnahmen für ALLE Windows-Versionen
alles komplett durcharbeiten
anmerkung zu file hippo.
in den settings zusätzlich auswählen:
hide beta updates.
Run updateChecker when Windows starts

Backup Programm:
in meiner Anleitung ist bereits ein Backup Programm verlinkt, als Alternative bietet sich auch das Windows eigene Backup Programm an:
http://www.trojaner-board.de/82962-w...en-backup.html
Dies ist aber leider nur für Windows 7 Nutzer vernünftig nutzbar.
Alle Anderen sollten sich aber auf jeden fall auch ein Backup Programm instalieren, denn dies kann unter Umständen sehr wichtig sein, zum Beispiel, wenn die Festplatte einmal kaputt ist.

Zum Schluss, die allgemeinen sicherheitstipps beachten, wenn es dich betrifft, den Tipp zum Onlinebanking beachten und alle Passwörter ändern
bitte auch lesen, wie mache ich programme für alle sichtbar:
Programme für alle Konten nutzbar machen - PCtipp.ch - Praxis & Hilfe
surfe jetzt also nur noch im standard nutzer konto und dort in der sandbox.
wenn du die kostenlose version nutzt, dann mit klick auf sandboxed web browser, wenn du die bezahlversion hast, kannst du erzwungene programm starts festlegen, dann wird Sandboxie immer gestartet wenn du nen browser aufrufst.
wenn du mit der maus über den browser fährst sollte der eingerahmt sein, dann bist du im sandboxed web browser

__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 19.07.2012, 22:19   #6
SchroesKatze
 
Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe - Standard

Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe



Hi Markusg,

nochmal danke für deine Ausführlichen Tipps! Ich komme voran!

Emsisoft ist mir auf Anhieb sympathisch. Habe es jetzt laufen, und werde mir wohl auch dann die Pay-Version holen. Ich finde es völlig okay, dass ein fitter Virenscanner Geld kostet - und 40 EUR / Jahr sind moderat, wenn das Ding was kann, finde ich.
--> An der Konfiguration habe ich nichts herumgespielt. Einfach nur die Scans laufen lassen.

Sandboxie habe ich mir auch geholt, und finde das Konzept super. Hier merke ich etwas langsamere Performance (glaube ich) - z.B. beim speichern von Dateien... aber auch das Ding klingt sinnvoll, und ich speichere ja nicht am laufenden Band. Beim reinen Browsen merke ich keinen Unterschied.
Ich habe nur etwas Angst, wie das Ding mit Outlook harmonieren wird. Ich sammele E-Mails von vielen Postfächern auf einmal und verwalte die mit IMAP.

... glaubst du Outlook + Sandbox ist eine gute Idee? Hast du einen besseren Vorschlag als Outlook? Ich finde outlook okay, bin aber auch nicht vernarrt in das Programm. Es heisst halt nur immer, dass das Ding sehr anfällig ist.
Meine Office Version ist 2010.

Updates und patches ist klar. Werde ich nicht mehr vernachlässigen (war auch nur ein paar Wochen, max. 3-4 Monate). Ich glaube tatsächlich das war die Eintrittskarte für meine Platinum Virus. Ich mach' überhaupt keine krummen Dinger im Internet (zumindest schon lange nicht mehr). Ich bin alt geworden, glaube ich.

SEHOP und DEP Maßnahmen habe ich durchgeführt, klingt auch beides vernünftig. Das gleiche gilt für Benutzerkonten.
Nur mit den "Diensten"-Hinweisen kann ich nicht viel anfangen. Ich habe Windows 7 Pro 64-bit. Das scheint alles nur für ältere Windows-Versionen zuzutreffen.

Secunia und FileHippo hab' ich gesaugt und werde mich auch damit befassen.

Back-up Geschichten habe ich noch nie besonders ernst genommen. Ich habe meine Daten immer noch (Old-Skool) auf einer separaten Partition, die ich einfach ab und zu manuell nach extern kopiere. Bei Neu-Aufsetzen hol' ich mir dann noch templates, normal.dots, outlook.pst-Dateien und so Zeug, und schaffe damit eigentlich Transfers/Restores ganz gut.
Werde mir aber die Tools auch ansehen!


Thema Browser:
Normalerweise ist Opera meine erste Wahl seit einem guten Jahrzent. Ab und an, wenn Opera mit was nicht klarkommt nutze ich für den speziellen Fall dann halt Internet Explorer.
Ich hab mir Google Chrome installiert und angetestet. Auf Anhieb nervt mich das ganze Social- und Cloud Getue. Ich will mit meinem Browser eigentlich einfach nur Browsen - aber eben auch online-banken und Sachen kaufen / zahlen.
Grundsätzlich traue ich Google nicht ganz über den Weg. Ich habe keine Angst davor, dass sie mich um meine Kontodaten rippen, aber insgesamt nimmt's Google - von was ich höre - mit dem Datenschutz halt eher locker.
Opera ist mir aus dem Bauch heraus sympathischer. Ich habe aber null-Ahnung von Sicherheits-Aspekten. Wenn also Chrome dem Opera deutlich überlegen in punkto Sicherheit ist, dann werde ich umsteigen.
Opera ist in Sachen Darstellung und Kompatibilität auch nicht der Overkill (gut, aber eben nicht so fit wie z.B. IE). Es gibt immer mal wieder eine Seite, die in Opera nicht anständig dargestellt wird.

-> Also: Wenn's ganz klar die bessere Wahl ist, steige ich auch einen anderen Browser als Opera um!
(Bin für einen Tipp von dir hier dankbar!)

Hab' ich schon "Danke!" gesagt? Ich glaube ja, aber ich sag' es trotzdem nochmal!
... als 0-8-15 PC-User ist es nicht einfach aus den Kisten schlau zu werden. Jeder sagt dir auch was anderes. Deine Tipps klingen saugut, und ich bin dir sehr dankbar, dass du deine Weisheiten hier mit mir teilst!

Saludos und herzliche Grüße,

SCat

Alt 19.07.2012, 23:59   #7
markusg
/// Malware-holic
 
Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe - Standard

Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe



hi, schau mal link1 da kostet es 20 €.
outlook ist ok.
wegen der sandbox,mal beobachten
updates bekommst du jetzt ja teilweise automatisch instaliert, bzw angezeigt, sofort instalieren :-)
dienste ist nur für xp, auslassen bitte.

opera ist auch ok, dann runter mit chrome, und anstelle von chrome.exe in die sandbox opera.exe eintragen
auch iexplore.exe
und unter anwendung, webbrowser andere, alle freigaben für opera setzen, außer gesammter profil ordner.
das selbe gilt für internet explorer.
emsi konfiguration
emsisoft öffnen, einstellungen klicken.
geplanter scan.
wähle starten um, ich persönlich hab monatlich, kannst aber auch wöchendlich einstellen.
uhrzeit, und bei monatlich ebenfalls datum wählen.
unsichtbar, falls du das scan fenster nicht sehen möchtest.
und verpasste scans nachholen.
auto update:
intervall, täglich, stündlich von 00.00 bis 23.59
heißt jede stunde updates.
einstellung: update
am antimalware network teilnemen.
die andern beiden haken, beta updates und zusätzliche sprachen, nicht setzen.

rest bleibt.
klicke jetzt auf wächter:
dort auf wächter.
verhaltensanalyse aktivieren, alles selektieren.
jetzt auf alarme:
aktiviere dort comunety basierte alarm reduktion.
unter anderem dafür gibt es das antimalware network.
die comunety basierte alarm reduktion betrifft die verhaltensanalyse.
emsisoft gibt, bei einigen programmen, meldungen raus, weil das verhalten des programmes dies notwendig macht.
da manche user sich damit nicht auskennen, was keine schande ist, :-) wird hier geprüft, wie viele nutzer haben programm x erlaubt oder blockiert.
hier haben wir im moment 90 % eingestellt, also wenn 90 % sagen, das programm ist io, wird ne erlauben regel angelegt, wenn sie sagen, programm x ist bösartig, automatisch blockiert.
wenn du dir das allein zutraust, musst du den haken nicht setzen.
wenn zb nur 70 % aller user sagen programm x ist gut oder bösartig, wird dir dies in einer grafik angezeigt
jetzt auf datei wächter.
standard atkion für erkannte objekte, alarmieren.
surf schutz:
hier alles auf blockieren mit info.
wenn es eine seite gibt, die versehens blockiert wird, kanns du die direkt über das popup erlauben was es bei der blockierung gibt, oder über host regeln.
wenn dir diese info popups nicht gefallen musst du alles auf unsichtbar blockieren stellen, aber drann denken, zu prüfen wenn du ne seite hast, die nicht geladen wird, ob emsi sie geblockt hatt.

das wäre es, hoffe es war verständlich.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 24.07.2012, 16:34   #8
SchroesKatze
 
Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe - Standard

Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe



Hallo Markusg,

... ich kriege 'nen Vogel. Ich habe deinen letzten Post aufmerksam gelesen und alles auch so umgesetzt.

Bin auch nur noch als Benutzer mit limitierten Rechten auf meinem Computer unterwegs.

Emsisoft hat heute die Ausführung einer Datei "hxxp://npswf32_11_3_300_265.dll/" gestoppt. Diagnose: Rootkit !E2.
Das Ding ist jetzt in Quarantäne. Ein kompletter Scan mit Emsisoft läuft. Bisher 32 infizierte Dateien

Direkt davor habe ich versucht den AcrobatReader von Adobe zu installieren. Die Installation ist fehlgeschlagen (angebliche Systeminkompatibilität). Weiss nicht, ob das was damit zu tun haben kann. (Den Adobe-Download habe ich direkt von get.adobe.com, und vor der Installation mit Emsisoft gecheckt.).

Meine Frage... kriegt Emsisoft das hin dieses Rootkit auszumerzen?
Brauchst du irgendwelche zusätzliche Info oder logs? Welche?

.. und vor allem: Würdest du dich noch mal meines armen kranken Rechners annehmen?

Es ist mir unerklärlich wo ich mir das Ding schon wieder eingefangen habe. Opera war gerade am laufen und ich am browsen. Die Datei die oben den Alarm ausgelöst hat, ist auch irgendeinem opera_wrapper_... zugeordnet. Vielleicht ist Opera einfach aktuell eine offene Türe für Infektionen?

Beste Grüße,

SCat

Fehlalarm von Emsisoft. Deren Hersteller entschuldigen sich für den Fehlalarm.

Ich entschuldige mich auch für den Fehlalarm hier.

Nochmal besten Dank, markusg!

Alt 24.07.2012, 17:18   #9
markusg
/// Malware-holic
 
Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe - Standard

Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe



hi, kein problem, solange es ein fehlalarm ist, passt ja alles.
besteht das problem mit adobe reader noch?
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 25.07.2012, 10:20   #10
SchroesKatze
 
Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe - Standard

Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe



Hi Markusg,

ist eine größere Baustelle mit emsisoft. Das Wiederherstellen der fälschlich in Quarantäne gelandeten Objekte stellt sich als schwieriger heraus als gedacht. Ich bin mit dem Support von emsisoft dran. Die Jungs reagieren schnell, das muss man ihnen zu gute halten. Nur nicht erfolgreich bisher. Aber ich denke die kriegen das hin. Shit happens - ich bin noch nicht sauer auf die ^^

Adobe reader habe ich nicht noch mal probiert bis jetzt. Ich habe aber einen Post gesehen, der eine Inkompatibilität von Adobe-Produkten mit SEHOP beschreibt. Vielleicht war das der Grund für den Installations-Fehlschlag.
(Adobe Forums: Acrobat and SEHOP Problem)

Im Moment nutze ich Nitro-reader für .pdfs, es drückt also nicht. Ich hätte nur Adobe reader auch gerne drauf, um .pdfs auch im browser komfortabel ansehen zu können.

... du hattest weiter oben noch spezielle Hinweise zu online-banking erwähnt?
(Ich benutze das optische Verfahren, mit Chip-Karten-Leser).

Alt 25.07.2012, 16:51   #11
markusg
/// Malware-holic
 
Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe - Standard

Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe



hi
im browser würde ich sowieso keine pdfs ansehen, ist nur nen zusatz risiko.
noch mal zum reader, tritt das problem bei instalation auf, oder beim öffnen, als fehlermeldung das die sandbox nicht kompatibel ist?
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 25.07.2012, 23:03   #12
SchroesKatze
 
Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe - Standard

Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe



Hi markusg,

das war beim installieren. Der Install ist abgebrochen mit einer Fehlermeldung. Ich hab's seitdem nicht mehr probiert.
Wenn du von .pdf-plug ins für Opera abrätst, brauch ich keinen Acrobat reader.
Der Nitro Reader 2 zeigt auch .pfds - und stellt sie zudem auch noch her.

P.S.: Ich muss hier wieder mal MAC loben. Der dort standardmäßig integrierte .pdf-viewer und -ersteller ist allem was ich an Windows-Lösungen gesehen habe haushoch überlegen. Alle Windows-pdf-ersteller die ich ausprobiert habe (MS-Office eigene .pdf-speicher-Option, pdf24, pdf Creator) haben Schwierigkeiten mit Office-Grafiken. - Das muss man sich mal reinziehen: Der in MS Office integrierte .pdf-Konverter kann die MS Office eigenen Grafiken nicht richtig konvertieren (Probleme mit Transparenz und Füllungen). Der MAC integrierte .pdf-Konverter hingegen hustet nicht mal bei der Erstellung von .pfds von MS Office for MAC Grafiken. Die Dinger sind dort alle astrein und sauber.

Markus: Ich würde immer noch gerne hören was du zu online-banking und Chip-Card-Readers zu sagen hast. (Hast was angedeutet in einem Post weiter vorne).

Und noch eine Frage: Bist du der gleiche markusg, der sich auch auf den Emsisoft-Support-Foren herumtreibt?

Saludos und Grüße,

SCat

Alt 25.07.2012, 23:34   #13
markusg
/// Malware-holic
 
Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe - Standard

Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe



hi, bin ich.
onlinebanking und chipcard reader.
1. gibts du alle daten am reader ein, pin /tan. somit keine chance für keylogger.
2. kannst du die ausgabe am reader selbst + bildschirm prüfen, also, fälschungssicherer.
banking software, hier ist eine bessere verschlüsselung im zusammenspiel mit dem reader möglich + sind die meisten trojaner auf das kapern von browser verbindungen spezialisiert, selbst wenn es gelänge die der banking software zu manipulieren, benötigt der angreifer zugang zur karte.
deswegen ist banking mit reader und banking software das beste modell.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 25.07.2012, 23:56   #14
SchroesKatze
 
Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe - Standard

Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe



Zitat:
Zitat von markusg
1. gibts du alle daten am reader ein, pin /tan. somit keine chance für keylogger.
Das Verfahren ist das folgende:
1. browser starten, online-banking Seite aufrufen
2. Im Browser über Tastatur anmelden (log-in name + passwort)
3. Im Browser alle weiteren Geschichten eingeben (z.B. Überweisung)
4. Blink-Panel am Browser geht auf
5. Ich stecke meine Karte in den Reader und halte das Ding an den Bildschirm und Card-Reader und Flimmer-Panel machen ihr Ding.
6. Ich vergleiche am Bildschirm angezeigte Daten mit den Daten die der Card-Reader ausspuckt (Inland/Ausland, Kto-Nr., Betrag,... evtl. auch BLZ, bin gerade nicht ganz sicher)
7. Card-Reader spuckt TAN aus, die gebe ich am Browser ein.
8. Bestätigung am Browser, und Browser zeigt nochmal die Auftragsübersicht an.

Zitat:
Zitat von markusg
2. kannst du die ausgabe am reader selbst + bildschirm prüfen, also, fälschungssicherer.
Ich denke ja (siehe oben, Punkt 6), zumindest einiges.

Wenn du das für nicht besonders sicher hältst... welche Banking Software empfiehlst du? Star Money?

Saludos,

SCat

Alt 26.07.2012, 18:54   #15
markusg
/// Malware-holic
 
Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe - Standard

Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe



ja, zb.
wenn du zumindest pin und so weiter am card reader eingeben kannst, dann können keylogger das nicht mit lesen, lasse dich da mal von deiner bank beraten
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Antwort

Themen zu Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe
dateien, dateien gelöscht, datensicherung, forum, geblockt, geht nicht mehr, gelöscht, gmer, infektion, infiziert, live, malwarebytes, microsoft, netzwerk, rechner, security, seite, seiten, stick, system, update, usb, usb stick, windows, windows update



Ähnliche Themen: Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe


  1. troj zero acces in: Live Security Platinum und Microsoft\Security Center|
    Log-Analyse und Auswertung - 10.12.2012 (7)
  2. Windows Live Platinum, bitte Hilfe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.09.2012 (3)
  3. Live Security Platinum Infektion
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.09.2012 (18)
  4. Live Security Platinum
    Log-Analyse und Auswertung - 12.09.2012 (2)
  5. Hilfe zur Entfernung des "Live Security Platinum" Trojaners
    Log-Analyse und Auswertung - 03.09.2012 (33)
  6. Live security platinum Infektion
    Log-Analyse und Auswertung - 30.08.2012 (20)
  7. Live Security Platinum
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.08.2012 (3)
  8. Live Security Platinum 3.6.1 verweigert auf alles Zugriffe, Hilfe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.08.2012 (26)
  9. Live Security Platinum
    Log-Analyse und Auswertung - 14.08.2012 (12)
  10. live security platinum
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.08.2012 (23)
  11. Live Security Platinum
    Log-Analyse und Auswertung - 04.08.2012 (5)
  12. Live Security Platinum
    Log-Analyse und Auswertung - 01.08.2012 (1)
  13. Live Security Platinum
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.07.2012 (1)
  14. Log <-- live security platinum
    Log-Analyse und Auswertung - 15.07.2012 (1)
  15. Infektion mit Live Security Platinum: Dateien lassen sich nicht mehr ausführen inkl. F8
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.07.2012 (33)
  16. Live Security Platinum Infektion
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.07.2012 (4)
  17. live security platinum entfernt, Bitte um Logfileanalyse
    Log-Analyse und Auswertung - 19.06.2012 (1)

Zum Thema Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe - Hallo und guten Tag, ich habe mir Live Security Platinum eingefangen. Ich glaube es war beim browsen mit Opera. Bin aber nicht ganz sicher. Microsoft Security Essentials (MSE) hat eine - Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe...
Archiv
Du betrachtest: Live Security Platinum Infektion - Bitte um Hilfe auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.