Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Ukash Trojaner

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 09.06.2012, 22:37   #1
Docdarm
 
Ukash Trojaner - Standard

Ukash Trojaner



Hallo,

Bishier haben alle meine freunde und bekannten mir gesagt das alle meine daten sind verlöhren! Nun ich habe letzte Woche ein virus gehabt und mit hilfe hier habe ich Ihn ausradiert - glaube ich?;

hxxp://computer.t-online.de/bka-trojaner-entfernen-so-geht-s/id_49287452/index

Dannach habe ich dies gemacht;

hxxp://www.sevenforums.com/tutorials/3413-repair-install.html

und scheint alles in ordnung zu sein, außer 50GB Docs, Photos usw, usw sind noch locked! Ich habe ein video von mein Problem gemacht.

Ich bitte Sie es kurz anzuschauen und mir bitte bescheid sagen ob meine letzt 8 Jahre noch zu retten sind oder nicht?

hxxp://www.youtube.com/watch?v=L8cz_02MXFk

Nun zum schluss bitte ich Sie mir zu raten was für ein Software sie mir empfehelen kann das so was in die zukunft nicht wieder passiert.

Vielen dank

Nigel

Alt 12.06.2012, 12:38   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Ukash Trojaner - Standard

Ukash Trojaner



Hinweise bzgl. der verschlüsselten Dateien:
Wann genau deine Daten entschlüsselt werden können wird dir niemand genau sagen können außer vllt einer es kann sein, dass du eine neuere Variante hast, deren Verschlüsselungsalgorithmus noch unbekannt ist. Sowas kann man (noch) nicht entschlüsseln und ohne Schlüssel schon garnicht - ist ja auch logisch, sonst wär es ja keine vernünftige Verschlüsselung
Einfach hier nochmal reinsehen in regelmäßigen Abständen, obige Hinweise beachten. 8 Tools mitsamt hunderten Diskussionsbeiträgen stehen da schon

Eine Notlösung für Vista und Win7-User => http://www.trojaner-board.de/115496-...erstellen.html

Entschlüsselungsversuche der verschlüsselten Dateien sind nur auf zusätzliche Kopien der verschlüsselten Dateien anzuwenden, sonst zerhackt man sich die noch weiter ohne die "original" verschlüsselte Datei mehr zu haben. Das willst du sicher nicht!

Man darf sich aber keine falschen Hoffnungen machen. Mittlerweile sieht es finster aus => Delphi-PRAXiS - Einzelnen Beitrag anzeigen - Verschlüsselungs-Trojaner, Hilfe benötigt


Und in Zukunft willst du sicher mal an ein besseres Backupkonzept denken. Hier ein Denkanstoß => http://www.trojaner-board.de/115678-...r-backups.html


Zitat:
Nun zum schluss bitte ich Sie mir zu raten was für ein Software sie mir empfehelen kann das so was in die zukunft nicht wieder passiert.
Falscher Ansatz! Man kann sich nicht auf Virenscanner verlassen! Man muss immer damit rechnen, dass neue Schädlinge nicht erkannt werden!

Also ich weiß nicht wie oft ich das schon gepostet hab, das steht hier auch schon zuhauf in vielen Diskussionen - es ist eigentlich immer wieder das gleiche Fazit => Es gibt nicht den besten Virenscanner!

Die Frage - welcher Virenscanner oder ob der installierte reicht - taucht ständig auf.
Der Virenscanner - egal welcher - kann und wird niemals 100% Schutz bieten können. Neue/unbekannte Schädlinge können immer durch die Lappen gehen. Geld ausgeben muss man nicht für einen Scanner, sowas wie Avast oder Microsoft Security Essentials sind für die privaten Gebrauch völlig ausreichend.
Abgesehen davon nutzen verschiedene Virenscanner unterschiedliche Signaturen und Techniken, das führt dazu, dass zB Scanner1 Schädling X entdeckt, aber Schädling Y übersieht. Scanner2 erkennt Schädling Y, dafür aber Schädling X nicht...
Wichtiger ist, dass du dich an Regeln hälst. Der beste Virenscanner bringt nichts, wenn du dich falsch verhälst und fahrlässig/unvorsichtig bist. Airbag und Sicherheitsgurt im Auto sind ja auch keine Gründe dafür auf die Verkehrsregeln zu pfeifen.

Halte Dich am besten grob an diese Regeln:
  1. Sei misstrauisch im Internet und v.a. bei unbekannten E-Mails, sei vorsichtig bei der Herausgabe persönlicher Daten!!
  2. Halte Windows und alle verwendeten Programme immer aktuell - unterstützen kann dich dabei Secunia PSI
  3. Führe regelmäßig Backups auf externe Medien durch
  4. Arbeite mit eingeschränkten Rechten
  5. Nutze sicherere Programme wie zB Opera oder Firefox zum Surfen statt den IE, zum Mailen Thunderbird statt Outlook Express - E-Mails nur als reinen text anzeigen lassen
  6. automatische Wiedergabe von allen Laufwerken komplett deaktivieren, denn das ist ein unnötiges Sicherheitsrisiko
  7. Bei der Installation von Software möglichst darauf achten, dass die Setups aus offiziellen Quellen stammen und du bei der Installation nach Möglichkeit die benutzerdefinierte Methode wählst - dann hast du die Möglichkeit etwaigen Schrott (wie Toolbars oder sowas wie RegistryBooster) abzuwählen, welcher sonst einfach mitinstalliert wird.
  8. Bösartige bzw. ungewollte Sites von vornherein blockieren lassen mit Hilfe der MVPS Hosts File => Blocking Unwanted Parasites with a Hosts File
  9. Finger weg von: TuneUp, Registry-Cleanern aller Art, Softonic sowie illegalen Cracks/Keygens oder anderen "Tools" um ein kommerzielles Programm ohne Lizenz nutzen zu können
  10. dubiose Seiten bzw. Kinofilm-Streaming-Portale ebenfalls sein lassen, erstens handelt man sich dort schnell Malware ein oder kann in Abofallen geraten und zweitens bewegen sich diese Seiten in einer rechtlichen Grauzone.


Alles noch genauer erklärt steht hier => Kompromittierung unvermeidbar?
__________________

__________________

Alt 12.06.2012, 13:50   #3
Docdarm
 
Ukash Trojaner - Standard

Ukash Trojaner



Hallo,
Vielenddank für die ausführlich Informationen, sehr ausführlich.
Ich habe grade alles gelöscht, praktisch 6 Lebens Jahr von Privaten Krams und ich fühle mich wohl. Ich habe so viel Zeit verloren mit den Virus schaden das es endlich reicht!
Nun gibt es kein zurück mehr, nur zukünftig wodurch ich mich backups machen würde und weiter rücksichten auf alle mein Internet Tätigkeiten machen würde.
Ihr Tips für die Zukunft sind genau und zu den Punkt!
Vielen dank und hoffe nie wieder Ihr Service in Anspruch nehmen zu müssen (aber nicht persönlich gemeint)
Ich würde Ihr Board weiterhin begeisterungsfähig weiter empfehlen.
Thanks very much
Nigel Phillips
__________________

Antwort

Themen zu Ukash Trojaner
bekannte, bescheid, daten, freunde, glaube, jahre, locked, ordnung, problem, retten, schei, software, troja, trojane, trojaner, ukash, ukash trojaner, video, virus, woche, zukunft



Ähnliche Themen: Ukash Trojaner


  1. GVU Trojaner hat Windows 7 gesperrt - Webcam - paysafecard oder ukash - Trojaner-Board
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.06.2013 (3)
  2. gvu / ukash-trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.04.2013 (11)
  3. Ukash Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.12.2012 (9)
  4. Ukash-Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.11.2012 (12)
  5. Ukash GVU Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.11.2012 (11)
  6. UKASH BKA-Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 01.11.2012 (22)
  7. BKA Trojaner Ukash
    Log-Analyse und Auswertung - 20.10.2012 (7)
  8. BKA/UKASH - Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.08.2012 (1)
  9. Ukash Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 28.07.2012 (25)
  10. GVU Trojaner 2.07? Ukash
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.07.2012 (1)
  11. Ukash- Trojaner
    Mülltonne - 04.06.2012 (2)
  12. BKA-trojaner, ukash
    Log-Analyse und Auswertung - 20.01.2012 (10)
  13. BKA-Ukash-Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 04.08.2011 (1)
  14. BKA Trojaner Ukash
    Log-Analyse und Auswertung - 14.05.2011 (1)
  15. Ukash-BKA Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 06.05.2011 (68)
  16. Ukash - BKA - Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 02.05.2011 (25)
  17. BKA-Ukash-Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.04.2011 (3)

Zum Thema Ukash Trojaner - Hallo, Bishier haben alle meine freunde und bekannten mir gesagt das alle meine daten sind verlöhren! Nun ich habe letzte Woche ein virus gehabt und mit hilfe hier habe ich - Ukash Trojaner...
Archiv
Du betrachtest: Ukash Trojaner auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.