Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Unbekannte Vireninfektion (möglicherweise Smart Fortress 2012) - Gelöst oder nicht?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 28.05.2012, 20:47   #1
Skyree
 
Unbekannte Vireninfektion (möglicherweise Smart Fortress 2012) - Gelöst oder nicht? - Standard

Unbekannte Vireninfektion (möglicherweise Smart Fortress 2012) - Gelöst oder nicht?



Hallo erstmal,

Ich hatte heute Morgen nach einigen Stunden Arbeiten eine Administratoranfrage des Adobe-Flash-Players. Das verwirrte mich kurz, denn es war kein Icon und kein Verifizierter Hersteller angegeben. Zudem hatte Flash eigentlich schon alle Rechte. Kurz danach kam, nach eineinhalb Jahren reibungslosem Betrieb, das erste Mal wieder eine Virenwarnung. (Ich benutze GData Antivirus 2010 in der aktuellsten Version und mit den aktuellsten Updates). Ich habe sie bestätigt (In Quarantäne verschieben) und die Standartprüfungen gemacht - Systemordner, Rootkit etc. Dabei kam nichts heraus. Kurz danach kam eine weitere Virenmeldung aus dem AppData-Verzeichnis. Eine Datei namens 0000000.@ oder so. Ich sah nach und habe alles an heute morgen entstandenen Dateien gelöscht - Inklusive einer sehr suspekten "tempfiles.exe". Diese deutete auf Smart fortress hin. Ich erhielt noch eine weitere Virenmeldung für eine .tmp- datei, dan war schluss. Ich habe danach erstmal abgewartet und eine offline-komplettprüfung gemacht, die eine Datei im Java-6.0-Appdata-Verzeichnis fand (Was den ). Als dann, wieder am Internet, eine Meldung mit der selben Datei nocheinmal kam, habe ich einen Dcan mit Malwarebytes gemacht. Das hat einen Registryeintrag und eine "msimg32.dll" gelöscht. Nach einem Neustart lief bis jetzt alles gut, und nun Poste ich hier nocheinmal einige Logs um sicherzugehen, das alles weg ist.

(Windows 7 32bit)

Logs von OTL und HijackThis im Anhang. Für Den Rest habe ich immoment leider keine Zeit, ich kann sie später bei Bedarf noch posten.

Hoffe ihr könnt mir helfen,
Viele Grüße, Jan

Alt 30.05.2012, 15:10   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Unbekannte Vireninfektion (möglicherweise Smart Fortress 2012) - Gelöst oder nicht? - Standard

Unbekannte Vireninfektion (möglicherweise Smart Fortress 2012) - Gelöst oder nicht?



Ohne die Logs von Malwarebytes und Co wird das hier nichts.
Alles von Malwarebytes (und evtl. anderen Scannern) muss hier gepostet werden.

Bitte alles nach Möglichkeit hier in CODE-Tags posten.

Wird so gemacht:

[code] hier steht das Log [/code]

Und das ganze sieht dann so aus:

Code:
ATTFilter
 hier steht das Log
         
__________________

__________________

Alt 30.05.2012, 15:38   #3
Skyree
 
Unbekannte Vireninfektion (möglicherweise Smart Fortress 2012) - Gelöst oder nicht? - Standard

Unbekannte Vireninfektion (möglicherweise Smart Fortress 2012) - Gelöst oder nicht?



Kein Problem:

Malwarebytes:
Code:
ATTFilter
Malwarebytes Anti-Malware 1.61.0.1400
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.05.28.04

Windows 7 Service Pack 1 x86 NTFS
Internet Explorer 8.0.7601.17514
Jan :: JANPC [Administrator]

28.05.2012 18:59:14
mbam-log-2012-05-28 (18-59-14).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 207633
Laufzeit: 26 Minute(n), 3 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 1
HKCR\CLSID\{42aedc87-2188-41fd-b9a3-0c966feabec1}\InprocServer32| (Trojan.Zaccess) -> Bösartig: (C:\Users\Jan\AppData\Local\{1ada850f-4484-f151-22d5-6d264e125542}\n.) Gut: (%SystemRoot%\system32\shdocvw.dll) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 2
C:\Users\Jan\Downloads\SoftonicDownloader_fuer_audacity.exe (PUP.BundleOffer.Downloader.S) -> Keine Aktion durchgeführt.
C:\Users\Jan\AppData\Local\Temp\msimg32.dll (Rootkit.0Access) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)
         
Gdata (Der Hinweis mit der Internetadresse ist mir noch nicht aufgefalen, gehört aber zweifelsfrei dazu)
Code:
ATTFilter
Virenprüfung von Web-Inhalten

Adresse: 	robustsimilarly.in
Virus: 	Gen:Variant.Kazy.73367 (Engine A)
Status: 	Der Zugriff wurde verweigert.


Beim Öffnen der Datei "C:\Users\Jan\AppData\Local\{1ada850f-4484-f151-22d5-6d264e125542}\U\80000000.@" wurde der Virus "Trojan.Sirefef.FT (Engine A)" entdeckt. Zugriff verweigert.


Die Datei wurde desinfiziert.

Datei: C:\Users\Jan\AppData\Local\{1ada850f-4484-f151-22d5-6d264e125542}\U\80000000.@
Virus: Trojan.Sirefef.FT (Engine A)


Beim Öffnen der Datei "C:\Users\Jan\AppData\Local\{1ada850f-4484-f151-22d5-6d264e125542}\U\800000cb.@" wurde der Virus "Win32:Sirefef-AO [Rtk] (Engine B)" entdeckt. Zugriff verweigert.


Die Datei wurde in die Quarantäne verschoben.

Datei: C:\Users\Jan\AppData\Local\{1ada850f-4484-f151-22d5-6d264e125542}\U\800000cb.@
Virus: Win32:Sirefef-AO [Rtk] (Engine B)


Beim Öffnen der Datei "C:\Users\Jan\AppData\Local\{1ada850f-4484-f151-22d5-6d264e125542}\U\00000001.@" wurde der Virus "Win32:Malware-gen (Engine B)" entdeckt. In Quarantäne verschoben.


Virenprüfung mit G Data AntiVirus
Version 20.2.4.2 (20.04.2010)
Virensignaturen vom 28.05.2012
Startzeit: 28.05.2012 12:36:44
Engine(s): Engine A (AVA 22.5099), Engine B (AVB 22.914)
Heuristik: Ein
Archive: Ein
Systembereiche: Ein
RootKits prüfen: Aus

Prüfung der Systembereiche...
Prüfung folgender Verzeichnisse und Dateien:
  C:\Users\Jan\AppData\

Objekt: 7709a4ca-7f873d7d
	Pfad: C:\Users\Jan\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\10
	Status: Datei in Quarantäne verschoben
	Virus: Java:Agent-YE [Expl] (Engine B)

Analyse vollständig durchgeführt: 28.05.2012 13:06:19
    50760 Dateien überprüft
    1 infizierte Dateien gefunden
    0 verdächtige Dateien gefunden


Beim Öffnen der Datei "C:\Users\Jan\AppData\Local\{1ada850f-4484-f151-22d5-6d264e125542}\U\800000cb.@" wurde der Virus "Win32:Sirefef-AO [Rtk] (Engine B)" entdeckt. In Quarantäne verschoben.
         
Hoffe das das weiterhilft.

Viele Grüße

PS: Code-Tags kenne ich, die konnte ich im letzten post aber aufgrund der länge nicht verwenden...
__________________

Alt 30.05.2012, 15:41   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Unbekannte Vireninfektion (möglicherweise Smart Fortress 2012) - Gelöst oder nicht? - Standard

Unbekannte Vireninfektion (möglicherweise Smart Fortress 2012) - Gelöst oder nicht?



Bitte erstmal routinemäßig einen Vollscan mit Malwarebytes machen und Log posten. =>ALLE lokalen Datenträger (außer CD/DVD) überprüfen lassen!
Denk daran, dass Malwarebytes vor jedem Scan manuell aktualisiert werden muss! Außerdem müssen alle Funde entfernt werden.

Falls Logs aus älteren Scans mit Malwarebytes vorhanden sind, bitte auch davon alle posten!



ESET Online Scanner

  • Hier findest du eine bebilderte Anleitung zu ESET Online Scanner
  • Lade und starte Eset Online Scanner
  • Setze einen Haken bei Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und klicke auf Starten.
  • Aktiviere die "Erkennung von eventuell unerwünschten Anwendungen" und wähle folgende Einstellungen.
  • Klicke auf Starten.
  • Die Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Klicke am Ende des Suchlaufs auf Fertig stellen.
  • Schließe das Fenster von ESET.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (bei 64 Bit auch C:\Programme (x86)\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen (bebildert).
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software / Programme deinstallieren => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset





Bitte alles nach Möglichkeit hier in CODE-Tags posten.

Wird so gemacht:

[code] hier steht das Log [/code]

Und das ganze sieht dann so aus:

Code:
ATTFilter
 hier steht das Log
         
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Unbekannte Vireninfektion (möglicherweise Smart Fortress 2012) - Gelöst oder nicht?
.dll, aktuellsten, antivirus, datei, dateien, dateien gelöscht, erste mal, frage, gdata, gelöscht, hijack, hijackthis, icon, infektion, internet, jahre, malwarebytes, meldung, msimg32.dll, neustart, nichts, quarantäne, rootkit, updates, verschieben, version, windows, windows 7, windows 7 32bit



Ähnliche Themen: Unbekannte Vireninfektion (möglicherweise Smart Fortress 2012) - Gelöst oder nicht?


  1. smart fortress 2012 auf meinem PC
    Log-Analyse und Auswertung - 31.05.2012 (1)
  2. Mit Smart Fortress 2012 infiziert!
    Log-Analyse und Auswertung - 24.05.2012 (3)
  3. smart fortress 2012, wie entfernen?
    Log-Analyse und Auswertung - 22.05.2012 (33)
  4. Smart Fortress 2012/Probleme nach Bereinigung
    Log-Analyse und Auswertung - 16.05.2012 (44)
  5. Smart Fortress 2012 ... ESET läuft schon
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.05.2012 (1)
  6. Virus Löschen SMART FORTRESS 2012
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.05.2012 (1)
  7. Smart Fortress 2012 / sicherheitscenter ausgeschaltet
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.05.2012 (25)
  8. Smart Fortress 2012 auf Windows 7 Professional (32bit)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.05.2012 (21)
  9. Smart Fortress 2012 richtig entfernt?
    Log-Analyse und Auswertung - 15.04.2012 (33)
  10. Mit Smart Fortress 2012 infiziert
    Log-Analyse und Auswertung - 13.04.2012 (25)
  11. Trojanerproblem nach Smart Fortress 2012 Virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.04.2012 (9)
  12. (2x) Trojanerproblem nach Smart Fortress 2012 Virus
    Mülltonne - 09.04.2012 (1)
  13. Smart Fortress 2012 Trojaner Problem
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.04.2012 (1)
  14. Smart Fortress 2012 lässt sich nicht komplett entfernen
    Log-Analyse und Auswertung - 06.04.2012 (11)
  15. Smart Fortress 2012-Befall
    Log-Analyse und Auswertung - 05.04.2012 (15)
  16. Sicherheitscenterdienst u Firewall nicht aktivierbar nach smart fortress 2012
    Log-Analyse und Auswertung - 22.03.2012 (36)
  17. Smart Fortress 2012 entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 27.02.2012 (2)

Zum Thema Unbekannte Vireninfektion (möglicherweise Smart Fortress 2012) - Gelöst oder nicht? - Hallo erstmal, Ich hatte heute Morgen nach einigen Stunden Arbeiten eine Administratoranfrage des Adobe-Flash-Players. Das verwirrte mich kurz, denn es war kein Icon und kein Verifizierter Hersteller angegeben. Zudem hatte - Unbekannte Vireninfektion (möglicherweise Smart Fortress 2012) - Gelöst oder nicht?...
Archiv
Du betrachtest: Unbekannte Vireninfektion (möglicherweise Smart Fortress 2012) - Gelöst oder nicht? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.